Artikel-Übersicht vom Montag, 16. November 2020

anzeigen

Regional (63)

Schaufenster Kunstwerke von Biagio Augello

Heubach. Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 in Heubach ist umgestaltet worden. Ausgestellt werden in den kommenden Wochen unter dem Titel „So male ich“ Kunstwerke von Biagio Augello, der seine Wurzeln in Süditalien hat. Er bezieht seine Inspiration aus Streifzügen durch die Natur und Reisen

weiter
  • 454 Leser

Geld für Mountainbike-Trail

Bartholomä. Das Land Baden-Württemberg fördert den Bau des Mountainbike-Trails, den die Radsportfreunde Bartholomä und der Skiclub Heubach-Bartholomä am Wirtsberg planen, mit 26 721 Euro. „Es freut mich, dass wir im Rahmen des Teilwettbewerbs ‘Wert(e)voll – Wertevermittlung im ländlichen Raum durch bürgerschaftliches Engagement

weiter
  • 5
  • 515 Leser

Hauga-Narra wollen leuchtendes Zeichen setzen

Essingen. „Trotz leerer Kasse haben wir 150 Hoffnungslaternen gekauft“, erzählt Holger Franke, Präsident der Haugga-Narra. Die Laterne sei zwar kein Symbol der Karnevalisten, doch es gehe vielmehr um den Symbolcharakter: „Licht ist ein Hoffnungsträger und wir wollen bewusst in dieser Zeit ein Zeichen setzen“, erklärt er

weiter

Mehr Grün für Böbingen

Gemeinderat Das Böbinger Gremium will Ziele des Landschaftsplans umsetzen. Tanklöschfahrzeug für Feuerwehr bestellt. Sanierung der Heizung in der Römerhalle beauftragt.

Böbingen

Stadtplaner Mathias Mosses hat am Montagabend den Böbinger Gemeinderäten den Landschaftsplan präsentiert, der den Flächennutzungsplan bis 2030 begleitet. In diesem finden sich Ziele des Naturschutzes, der Landschaftspflege und der Erholungsvorsorge im Planungsraum. Insgesamt acht Hektar Fläche will die Gemeinde Böbingen im Rahmen der

weiter

Das Wollenloch – Attraktion und Todesfalle

Landschaft Der Naturschacht „Wollenloch“ war einst für Touristen befahrbar, heute ist er gesperrt.

Essingen/Oberkochen. Die größte Doline ist auf Oberkochener Gemarkung die große Borzelgrube. Sie liegt oberhalb des Tiefentals. Als Doline wird ein Einsturztrichter über einem Hohlraum bezeichnet. Von den insgesamt mehr als 30 Höhlen sind das große Wollenloch, die Höhle im Schmiedestein, die Höhle am Griebigen Stein und die Brunnenhöhle die

weiter

Blut spenden in Pfahlbronn

Leben retten Termin ist am Mittwoch, 25. November, im Bürgerzentrum.

Alfdorf-Pfahlbronn. In Baden-Württemberg gibt es dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) zufolge bei einigen Blutgruppen einen „beunruhigend geringen Blutbestand“. Daher bittet das DRK um Blutspenden – und zwar am Mittwoch, 25. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Bürgerzentrum in der Schulstraße 17 in Pfahlbronn. Um den erforderlichen

weiter
  • 274 Leser

Dem Dörfle zugutekommen lassen

Übergabe Der aufgelöste Wißgoldinger Verein der Viehhalter spendet sein Kapital für gute Zwecke.

Waldstetten-Wißgoldingen. 115 Jahre gab es den Verein der Viehhalter in Wißgoldingen. Er zählte zu Höchstzeiten 45 Landwirte als Mitglieder. Die elf verbliebenen Mitglieder sprachen sich nun, nach der Vereinsauflösung, für eine Spende des Kapitals aus.

1906 wurde der Verein von Landwirten gegründet. In den 70er-Jahren erwarben sie die alte Molkerei

weiter
Polizeibericht

In Wohnung eingebrochen

Welzheim. Bislang unbekannte Diebe sind am helllichten Tag in eine Wohnung in Welzheim eingebrochen. Wie die Polizei berichtet, brachen der oder die Täter am Freitag in der Zeit zwischen 11.30 und 12.30 Uhr in eine Wohnung in der Schorndorfer Straße ein und entwendeten aus dieser Bargeld sowie eine Goldkette im Wert von mehreren tausend Euro. Zeugenhinweise

weiter
  • 475 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer leicht verletzt

Murrhardt. Ein 76-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag bei einem Unfall leicht verletzt worden. Dem Polizeibericht zufolge befuhr ein 42-jähriger Golf-Fahrer gegen 16 Uhr die Schmiedgasse und übersah beim Einbiegen in die Gangolfstaße einen Motorradfahrer. Der 76-jährige Biker konnte dem einbiegenden Auto nicht mehr ausweichen und stieß mit

weiter
  • 321 Leser

Skibörse ist abgesagt

Waldstetten. Das Ski-Team des TSGV Waldstetten hat die für das Wochenende, 27. und 28. November, geplante Ski- und Snowboardbörse abgesagt. Ebenso die Skihasenparty. Diese Veranstaltungen durchzuführen, sei aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung nicht möglich, teilt das Ski-Team mit.

weiter
  • 340 Leser

Witterung sorgt für dickes Minus

Gemeinderat Der Alfdorfer Gemeinderat befasst sich mit dem Zustand des Waldes und stimmt dem Verkauf eines kommunalen Wohnbauplatzes zu.

Alfdorf

Der Gemeindewald habe für Alfdorf einen große Bedeutung als Erholungsgebiet und als finanzielle Einnahmequelle, erläuterte Dagmar Wulfes, die neue Forstamtsleiterin in Backnang, am Montagabend dem Alfdorfer Gemeinderat und Bürgermeister Ronald Krötz. Gemeinsam mit Revierförster Gert Pfeiffer skizzierte sie den Waldzustandsbericht des

weiter
Kurz und bündig

Der Gemeinderat tagt

Schechingen. Bürgermeister a.D. Werner Jekel wird in der nächsten öffentlichen Gemeinderatssitzung in Schechingen offiziell verabschiedet. Das Gremium tagt an diesem Mittwoch, 18. November, ab 19 Uhr in der Gemeindehalle. In der selben Sitzung steht auch die Vereidigung und Verpflichtung von Stefan Jenninger zum Bürgermeister der Gemeinde auf der

weiter
  • 457 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schechingen. Ein unbekannter Fahrer hat beim Vorbeifahren einen geparkten Toyota Auris beschädigt, der zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag am Fahrbahnrand der Kronenstraße in Schechingen abgestellt war. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von rund 2500 Euro. Hinweise auf diesen nimmt die Polizei in Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 696 Leser
Kurz und bündig

Landstraße gesperrt

Abtsgmünd. Wegen der Herstellung von Straßenquerungen muss die Landesstraße 1075 auf Höhe Dorfstraße 8 (Leinroden) ab Freitag, 20. November, 13 Uhr und bis Samstag, 21. November, 18 Uhr sowie auf Höhe Roßnagel 2 von Freitag, 27. November, 13 Uhr bis Samstag, 28. November, 18 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt werden, teilt das Landratsamt

weiter
  • 384 Leser

Leckereien vom KTZV

Vereine Kleintierzüchter aus Iggingen liefern am Sonntag warme Speisen.

Iggingen. Die Corona-Pandemie zwang die Igginger Kleintierzüchter dazu, ihre Lokalschau abzusagen. Trotzdem wollen die Vereinsmitglieder gewisse Traditionen beibehalten und werden deshalb die Gäste, Freunde und Gönner des Vereins am Sonntag, 22. November, mit warmen Speisen zum Mitnehmen verwöhnen. Angeboten werden Hasenkeulen, Schnitzel und weitere

weiter
  • 605 Leser

Weichenstellungen für die Zukunft

Gemeinderat Im kommenden Jahr wird es im Norden von Gschwend etliche Baustellen geben.

Gschwend. Den Ringschluss der Badseestraße in Richtung B 298, die Führung der Wasserleitung vom Hochbehälter Waldhaus und der geänderte Bebauungsplan „Sondergebiet Einzelhandel“ nahm der Gemeinderat am Montagabend zum Anlass, zahlreiche Anregungen und Bedenken vorzutragen. Trotz aller Überlegungen wurden die damit verbundenen Ausschreibungs-

weiter
Polizeibericht

Wohnhaus beschmiert

Gaildorf. Ein Vandale hat in der Zwit zwischen Freitag, 22 Uhr, und Samstag, 7 Uhr, ein Wohnhaus in der Bahnhofstraße in Gaildorf beschmierte. Er besprühte die Hauswände mit Farbe. Der Polizeiposten Gaildorf nimmt unter Telefon (07971) 95090 Hinweise zum bislang unbekannten Täter entgegen.

weiter
  • 518 Leser

Ziel: Mehr Sicherheit am Ortseingang

Bauarbeiten Ein lang gehegter Wunsch wird erfüllt: In Göggingen wird am Ortseingang auf Höhe Kindergarten eine Querungshilfe installiert. Und wie der Kindergartenneubau voranschreitet.

Göggingen

Tatort Ortseingang: Leider hält sich hier längst nicht jeder Verkehrsteilnehmer an die Vorgabe von Tempo 50, wenn er von Schechingen herkommend in Göggingen einfährt. Besonders problematisch ist, dass hier ein Weg – von der oberen Siedlung herkommend – über die Straße hin zu Kindergarten und Schule führt. „Das ist

weiter
  • 5
Polizeibericht

Katalysator gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Diebe haben von einem in der Barnsleyer Straße geparkten VW denKatalysator ausgebaut und entwendet, berichtet die Polizei. Die Tat muss zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend passiert sein. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Gmünder Polizei entgegen, Telefon (07171)

weiter
  • 1
  • 473 Leser
Polizeibericht

Mit gestohlenem E-Scooter

Aalen. Eine Polizeistreife hat am Sonntag um 0.30 Uhr einen E-Scooter-Fahrer in der Gartenstraße in Aalen festgestellt, der auf dem Radweg stadteinwärts in Schlangenlinien gefahren ist. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer mit über 1,3 Promille auf dem Zweirad stand, teilt die Polizei mit. Zudem ergab sich bei ihm der Verdacht

weiter
  • 429 Leser
Polizeibericht

Sechsstellige Summe erbeutet

Aalen. Ein Senior aus Aalen ist am Sonntagabend Opfer eines Betrugs geworden. Wie die Polizei berichtet, wurde er gegen 19.30 Uhr von falschen Polizisten angerufen. Während des Telefonats vereinbarten die Betrüger mit dem älteren Mann, dass er sein im Haus gelagertes Bargeld der Polizei übergeben soll, die es zum Vorzeigen bei einer Festnahme weiterer

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Gmünd-Hussenhofen. Einen Gesamtschaden von rund 3000 Euro hat eine 93-jährige Audi-Fahrerin am Sonntag verursacht, als sie gegen 11 Uhr von der Panoramastraße in Hussenhofen nach links in Richtung Herlikofen abgebogen ist, teilt die Polizei mit. Sie stieß dabei mit dem BMW eines entgegenkommenden 68-jährigen Fahrers zusammen, der in Richtung Hauptstraße

weiter
  • 485 Leser
Polizeibericht

Waldhütte brennt ab

Königsbronn. Rund 50 000 Euro Schaden sind in der Nacht auf Montag bei einem Brand bei Königsbronn entstanden. Gegen 1 Uhr sahen Zeugen aus Mittelrain ein Feuer im Wald zwischen Heidenheim und Zang. Beim Eintreffen der Feuerwehren Königsbronn und Heidenheim stand die Holzhütte lichterloh in Flammen und war nicht mehr zu retten, berichtet die Polizei.

weiter
  • 458 Leser

Zahl des Tages

130

Notfallsanitäter sind in Ostwürttemberg derzeit im Einsatz. Welche Aufgaben sie nach Ansicht des AOK-Chefs Hans-Joachim Seuferlein und des SPD-Landtagsabgeordneten Andreas Stoch übernehmen sollten?

weiter
  • 835 Leser

Silvester Zentrales Feuerwerk

Heidenheim. Die Stadt Heidenheim wird in diesem Jahr ein zentrales Silvester-Feuerwerk auf der Wiese unterm Schloss ausrichten. Der Wunsch kam aus dem Gemeinderat. Die Stadt Heidenheim beteiligt sich mit 20 000 Euro an den Kosten. Sie möchte damit das an Entbehrungen und Absagen angefüllte Jahr 2020 mit einem hoffnungsvollen Abschluss beenden und

weiter

Kunden finden und binden

Early-Bird-Frühstück Online-Vortrag der IHK für Kleinunternehmen.

Heidenheim. Ein-Personen- und Kleinunternehmen sind Paradebeispiele für Unternehmergeist. Für diese Zielgruppe findet am Donnerstag, 26. November, das „Early-Bird-Frühstück“ als Online-Vortrag statt. Ab 9 Uhr informiert Tanja Krapp, TKV Aalen, zum Thema „Kunden finden – Kunden binden“. Die Teilnehmer*innen erhalten

weiter
  • 501 Leser

Für viel Leben im Sterben

Weihnachtsaktion Die Gmünder Tagespost sammelt im Advent 2020 für das Klosterhospiz – konkret für die Ausstattung des Gemeinschaftsraumes als „Mittelpunkt des Hospizes“.

Schwäbisch Gmünd

Er will noch einmal Weihnachten erleben. Das hat sich ein Bewohner in einem Hospiz vor dem ersten Advent gewünscht – wohlwissend, dass seine Krankheit keinen Aufschub bis 24. Dezember gewähren wird. Die Hospizmitarbeiter haben Weihnachten daher für ihn vorverlegt. Mit einem schön geschmückten Baum und einer festlich gedeckten

weiter

Rieseln am Freitag oberhalb 600 Meter die ersten Schneeflocken?

Von Schnee sind wir am Dienstag noch weit entfernt: maximal 8 bis 11 Grad

Am Dienstag sind auf der Ostalb erneut viele Wolken unterwegs. Mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal kurz die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 11 Grad. 8 Grad werden es in Neresheim, 9 in Bopfingen, 10 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibts die 11 Grad. Es weht weiterhin ein teils lebhafter Wind. In der Nacht zu

weiter

Sitzung erst im Dezember

Schwäbisch Gmünd. Die für diese Woche geplante November-Sitzung des Gmünder Arbeitskreises Mobilität und Verkehr kann zu den gegebenen Corona-Auflagen nicht abgehalten werden, teilen die Organisatoren mit. Derzeit bereitet der Arbeitskreis eine Sitzung für Dienstag, 8. Dezember, um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Gmünder Rathauses unter Anpassung

weiter
  • 577 Leser

Geld für neue Ladesäulen

Versorgung Stadtwerke helfen Privatpersonen bei Fragen zum Förderantrag.

Schwäbisch Gmünd. Der Bund fördert ab Dienstag, 24. November, die Montage privater Ladesäulen oder Wallboxen für Elektroautos. Pro Ladepunkt gibt es einen Zuschuss von 900 Euro. Insgesamt liegen 200 Millionen Euro im Fördertopf. Die Stadtwerke Schwäbisch münd unterstützen bei der Auswahl der passenden Ladesäule über den Förderantrag bis

weiter
  • 460 Leser

„Wir geben so ein Stück zurück“

Benefizaktion Der Erlös des Verkaufs der letzten Adventsausstellung geht an den Verein „Bunter Kreis“, der Familien von schwerkranken Kindern unterstützt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Vor 14 Jahren begann es im Keller, seit zehn Jahren findet alles in Marga Maiers Scheuer im Hof statt. Eine Holztür, dann ein Vorhang, schon taucht man in die emsige Atmosphäre der Kranzbinderei ein, in der Marga Maiers, Barbara Hiebers und Floristin Helga Röders geschickte Finger aus Zweigen, Wurzeln und ausgefallenen

weiter

Danner und Schöffer nun im Vorstand

Hauptversammlung DHB Schwäbisch Gmünd ehrt verdiente Mitglieder und hält Wahlen ab.

Schwäbisch Gmünd. Noch rechtzeitig vor dem zweiten Lockdown konnte der Gmünder Ortsverband des DHB-Netzwerks Haushalt seine Mitgliederversammlung abhalten. Unter Coronabedingungen fanden sich die Mitglieder in der Krone in Zimmern ein, um über das zurückliegende Vereinsjahr informiert zu werden.

Zu Beginn berichtete die Vorsitzende Magdalene Kurz

weiter
  • 193 Leser

Nicht alles Miteinander lässt sich digitalisieren

Videokonferenz Kreislandfrauen Schwäbisch Gmünd ziehen Coronabilanz und planen das kommende Jahr.

Schwäbisch Gmünd. Die Vorstandschaft der Kreislandfrauen Schwäbisch Gmünd hatte alle 20 Ortsvereine zu einer Videokonferenz eingeladen. Vertreterinnen aus 14 Ortsvereinen nahmen teil. Kreisgeschäftsführerin Gabi Müller freute sich über diese gute Resonanz, nachdem die Hauptversammlung im April und das Herbstcafé abgesagt werden mussten.

Das

weiter

Spanischkurs an der VHS

Schwäbisch Gmünd. An der Volkshochschule (VHS) startet am Donnerstag, 19. November, ein Online-Konversationskurs für alle, die die spanische Grammatik schon können und sich aufs Sprechen konzentrieren möchten. Sie treffen sich einmal wöchentlich zu einer 60-minütigen Video-Konferenz. Anmeldung und Information bei der Gmünder VHS unter Telefon

weiter
  • 450 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Gerlinde Fauser, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Walter Dürr zum 75. Geburtstag

Sergej Lelewkin, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Paul Schmidtke zum 70. Geburtstag

Irmtraud Landsinger zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 352 Leser

Adventsfeier abgesagt

Senioren „Einstimmung auf den Advent“ fällt Corona zum Opfer.

Schwäbisch Gmünd. Wie jedes Jahr haben sich die Mitglieder des Vorstands des Stadtseniorenrates und die Leitung der Spitalmühle überlegt, wie man die Seniorinnen und Senioren auf den Advent einstimmen könnte. Das gemeinsame Singen von Adventsliedern und die Gespräche sind ein großer Wunsch der Mitbürger. Aufgrund der Corona-Landesverordnung

weiter
  • 407 Leser

Familienfeier im Frühjahr?

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Gleich zwei Absagen gibt es beim Sängerkranz Zimmern: Die Weihnachtsfeier am Dienstag, 19. Dezember, und das „Singen unterm Weihnachtsbaum“ am Mittwoch, 20. Dezember fallen wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen derzeitigen Auflagen aus. Anstelle der Weihnachtsfeier soll es im Frühjahr eine Familienfeier

weiter
  • 316 Leser
Kurz und bündig

Friedensgebet mit Liedern

Schwäbisch Gmünd. Am Buß- und Bettag am Mittwoch, 18. November, laden die Friedenswerkstatt Mutlangen sowie die evangelische und katholische Kirchengemeinde in Gmünd zum ökumenischen Friedensgebet in die Augustinuskirche ein. Beginn ist um 19 Uhr. Die „Gruppe Lebenslaute“ trägt Friedenslieder vor – sie begann mit ihrem gewaltfreien Engagement

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

Geplanter Vortrag entfällt

Schwäbisch Gmünd. Der im Programm des Geschichtsvereins für Montag, 23. November, angekündigte Vortrag von Professor Dr. Knut Görich fällt coronabedingt aus. Der Vortrag wird im nächsten Jahr nachgeholt.

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Keine Altpapiersammlung

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Aufgrund der Corona-Vorschriften der Feuerwehren und der damit verbundenen Absage aller Präsenzaktivitäten außerhalb des Einsatzgeschehens, muss die für Samstag, 28. November, geplante Altpapiersammlung in Rechberg entfallen. Geplant ist, die Altpapiersammlung im Februar 2021 wieder in gewohnter Weise durchzuführen.

weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Kirche sammelt Altpapier

Gmünd-Hussenhofen. Die Kirchengemeinde St. Leonhard sammelt am Samstag, 28. November, in Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz Altpapier ein. Es wird gebeten, das Altpapier bis 8 Uhr gebündelt oder in Kartonagen verpackt am Straßenrand bereitzustellen. Um das Verladen zu erleichtern, sollten handliche Bündel gepackt werden.

weiter
  • 163 Leser

(Zu) lange Künstler-Laufbahn

Fehler Wer in Schwäbisch Gmünd spazieren geht, kennt die ruhende Löwin im Stadtgarten. Die Stadt informiert auf einer kleinen Info-Tafel über den Schöpfer Eugen Ferdinand Greiner. Dem Betrachter kommen allerdings Zweifel am angegebenen Geburtsjahr auf. Foto: Tom

weiter
  • 255 Leser

Geld und andere Themen

Gemeinderat Umfangreiche Tagesordnung am Mittwoch ab 16 Uhr im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Wie viel verdient Christian Baron als Erster Beigeordneter der Gmünder Stadtverwaltung? Und wie viel bringt oder kostet der Stadt- und Hospitalwald? Das sind zwei der Fragen, mit denen sich der Gmünder Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 18. November, befasst. Einige der Themen wurden bereits in den zuständigen

weiter

Viele Kleider und trotzdem nichts daran verdient

Altkleider Für das Gmünder DRK war das Altkleidersammeln in diesem Jahr ein Verlustgeschäft – zeitweise mussten Kleider eingelagert werden.

Schwäbisch Gmünd

Was tun, wenn die Lieferanten weiter liefern, aber kein Kunde mehr kommt? Das war die Lage im Altkleider-Geschäft des Gmünder DRK in diesem Frühjahr. Der erste Corona-Lockdown war der Tiefpunkt. „Im März war alles auf null geschaltet“, sagt Steffen Bulling vom Gmünder DRK. 2020 ist für

weiter
  • 5
  • 161 Leser

Corona-Pandemie Inzidenzwert steigt im Kreis auf 262

915positive Corona-Fälle sind dem Landratsamt derzeit im Ostalbkreis bekannt. Das sind 46 mehr als vor dem Wochenende. Der Inzidenzwert, also die Anzahl neuer Fälle innerhalb einer Woche auf 100 000 Einwohner, ist ebenfalls gestiegen – von 234 auf 262. Die Zahlen für den Ostalbkreis seit Beginn der Pandemie: Fälle insgesamt: 4031 (+264) Davon

weiter
  • 351 Leser
Geistlicher Impuls

Brücke des Segens in den Tag

Gott, öffne mir die Augen dafür, was ich heute sehen soll: das Licht und die Schatten, die Schönheit und die Not.

Öffne mir die Ohren dafür, was ich heute hören soll: das Laute und das Leise, das Loblied und die stumme Klage.

Öffne mir das Herz dafür was ich heute spüren soll: die Freude und den Schmerz, das Vertraute und das Fremde.

Öffne

weiter
Der besondere Lese-Tipp

Thomas Brussig: Die Verwandelten

Bräsenfelde ist ein Kaff in der Provinz, das man sich ungefähr so vorstellen muss, wie es heißt. Und dennoch begibt sich dort Aufregendes, Weltbewegendes: In der Waschanlage einer Tankstelle verwandeln sich Fibi und Aram, zwei übermütige Jugendliche in Waschbären. Was wie ein Witz anmutet, den niemand glauben kann, wird unabweisbare Realität,

weiter
  • 418 Leser

Die Feuerwehr hat den Brand in Leinweiler schnell gelöscht

Brand Weil es im Heizraum eines landwirtschaftlichen Anwesens in Leinweiler gebrannt hat, mussten Feuerwehr und Polizei am Montagabend in der Dorfstraße anrücken. Das Feuer war rasch gelöscht. Die Polizei geht bislang von einem technischen Defekt als Ursache aus. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 3000 Euro geschätzt. Foto: Marius Bulling

weiter
  • 4
  • 3026 Leser
Tagestipp

Selbst gemachter Adventskalender

Der November nimmt seinen Lauf und der Advent naht. Wie wäre es denn mit einem selbst gemachten Adventskalender für Ihre Liebsten? Kaufen oder basteln Sie verschiedene Kleinigkeiten und verpacken Sie diese in 24 hübsche Tütchen. Am 1. Dezember geht es los. Dann freuen sich die Beschenkten über Ihre kreative Ideen, über Süßes und andere kleine

weiter
  • 519 Leser

Alfdorfer Gastronom Schmidt will in den Landtag

Corona Bürgermeister Krötz fürchtet um Image der Gemeinde. Landratsamt prüft Konsequenzen der Auflösung.

Alfdorf. Der Alfdorfer Gastronom Stefan Schmidt hält an Corona-Demonstrationen in weißen Schutzanzügen und mit roten Armbinden fest. An diesem Dienstag sei eine Kundgebung in Welzheim angemeldet, am kommenden Donnerstag in Durlangen, sagte Schmidt am Montag. Mit der einheitlichen Kleidung wolle er „überspitzt auf die Gleichschaltung

weiter
  • 2
  • 405 Leser

Lions Club Limes-Ostalb präsentiert Gutsle-Büchlein

Soziales Engagement Verein unterstützt Aktion Familie, Kinderschutzbund und GT-Aktion für Klosterhospiz.

Schwäbisch Gmünd. Corona macht erfinderisch: Der Lions Club Limes-Ostalb will auch in diesem Jahr bedürftigen Menschen helfen. Die Mitglieder des Vereins unterstützen „Gmünder machen Wünsche wahr“ der Aktion Familie mit 5000 Euro, den Tafelladen mit mindestens 2000 Euro und die GT-Weihnachtsaktion fürs Klosterhospiz mit 1500 Euro,

weiter

Versorgung im Notfall verbessern

Gesundheit AOK-Chef Seuferlein und Landtagsabgeordneter Stoch (SPD) formulieren gemeinsame Ziele.

Aalen. Risiken minimieren und die Notfallversorgung verbessern: AOK-Chef Hans-Joachim Seuferlein und SPD-Landtagsabgeordneter Andreas Stoch sind sich einig, dass dies derzeit besonders wichtige Ziele sind. „Wer die 112 wählt, will natürlich, dass am anderen Ende der Leitung jemand sofort abhebt, den Rettungsdienst losschickt und ihn bei der

weiter

Ein Attest per Knopfdruck

Gesundheit Der Gmünder Allgemeinmediziner Dr. Alexander Stütz will die digitale Vernetzung. Wie die AOK Ostwürttemberg ihn bei diesem Vorhaben unterstützt.

Schwäbisch Gmünd

Wenn ein Beschäftigter vom Arzt krankgeschrieben wird, bekommt er einen gelben Papierschein in dreifacher Ausfertigung ausgehändigt. Einen für den Arbeitgeber, einen für die Krankenkasse und einen für sich selber. Bisher musste er diese Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung selbst bei seiner Krankenkasse

weiter
  • 5
  • 143 Leser

Auszeichnung für VR-Bank Ostalb

Ehrung Verbundpartner R+V Versicherung zeichnet VR-Bank Ostalb für Vorsorgegeschäft mit einer Medaille in Silber aus.

Aalen. Die genossenschaftliche R+V Versicherung hat die VR-Bank Ostalb für ihr Vorsorgegeschäft mit einer Medaille in Silber und Urkunde ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, zeigt sie uns doch, dass unsere VR-Bank als echter Qualitätsführer in der Region wahrgenommen wird, denn erst im Mai sind wir zum fünften Mal

weiter

Biden sorgt für Hoffnung bei Börsianern

Aktienexperte Herbert Fischer, Vorstand des Wasseralfinger Aktienclubs, nimmt Stellung zur aktuellen Lage an den Finanzmärkten und der Rolle des nächsten US-Präsidenten.

Aalen

Herbert Fischer steht dem Wasseralfinger Aktienclub vor. Im Gespräch gibt er seine Einschätzung zur aktuellen Lage preis.

Herr Fischer, die vergangenen Monate an der Börse waren definitiv kein Zuckerschlecken. Während zu Beginn des Jahres die Aktienmärkte neue Höhen erreichten, erfolgte im Frühjahr ein desaströser Einbruch der Märkte.

weiter
  • 4
  • 445 Leser

DRK will den Standort Gmünd stärken

Rettungswesen Rund 2,5 Millionen Euro sind für einen Neubau des Deutschen Roten Kreuzes in Schwäbisch Gmünd auf dem Areal in der Weißensteiner Straße vorgesehen. Das ist geplant.

Schwäbisch Gmünd

Rund 40 ehrenamtliche, erstklassig ausgebildete Mitglieder sind der Schnelleinsatzgruppe, kurz SEG, des Gmünder Deutschen Roten Kreuzes (DRK) angeschlossen. Ausgebildet vom Sanitätshelfer über Rettungsassistenten bis hin zum Notarzt unterstützen Mann und Frau rund um die Uhr das ganz Jahr über den Rettungsdienst bei größeren

weiter

Schmankerl für Daheim bestellen

Aalen. Der Bereich „Tourismus Ostalb“ des Landratsamtes informiert über Abhol- und Lieferservice der Gastronomie: Auch die Gastgeber im Ostalbkreis sind von den Auswirkungen der Corona-Pandemie hart betroffen und dürfen ihre Betriebe derzeit nicht öffnen. Nicht überall bleibt deswegen die Küche kalt, sondern viele Gastronomen bieten

weiter
  • 847 Leser

„Schwäbisch“-Buch ist der Renner

Aalen. Die Freude bei Siegfried Wiedemann in Onatsfeld ist riesengroß: 400 Exemplare seines neuen Buchs „Schwäbisch – von Anedosa bis Zweeder“ hat er drucken lassen, um sie ab diesem Montag in Filialen der Kreissparkasse Ostalb zum Preis von je zehn Euro zu verkaufen. Und bereits am Montagmittag waren all diese Bücher verkauft.

weiter
  • 4
  • 2353 Leser

Herbstblues: So kommen Sie gut durch die dunkle Jahreszeit

Gesundheit Mit welchen Tipps und Tricks die Antriebslosigkeit im Herbst schnell überwunden werden kann, verraten Aalener Heilpraktikerinnen.

Aalen

Antriebslos, müde lustlos: So fühlen sich viele Menschen, wenn es draußen wieder kälter wird und die Tage kürzer werden. Der Herbstblues macht sich breit.

Seelenheilpraktikerin Kathrin Haußmann und Psychotherapeutin Terezija Kink kennen diese Symptome. Sie verraten, was man dagegen tun kann und wie sich der Herbstblues von einer ernst zunehmenden

weiter

Corona: 15 Bewohner sind positiv

Pandemie Im Mögglinger Pflegewohnhaus im Pfarrgarten sind die Betroffenen isoliert in ihren Zimmern.

Mögglingen. Weil ein Bewohner des Mögglinger Pflegewohnhauses der Johanniter im Pfarrgarten wegen einer anderen Erkrankung in die Klinik musste, wurde er in der vergangenen Woche auf Corona getestet. Der Test fiel positiv aus. Das Ergebnis lag am Donnerstag vor. Der Bewohner zeigte aber „keinerlei Symptome“, wie Einrichtungsleiterin Jutta

weiter
  • 5
  • 608 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Ein kluges Köpfchen aus dem Ostalbkreis: Im Rahmen des Bundeswettbewerbs Künstliche Intelligenz entwickelte der 19-jährige Thomas Bayer aus Wasseralfingen einen intelligenten Blindenstock. Und belegt damit nun den 1. Platz in der Altersklasse Ü17.

8.30 Uhr: Fünf Dinge, die sie diese Woche wissen müssen:

Zum ökumenischen weiter
  • 4
  • 2904 Leser

Regionalsport (1)

Vom Kreißsaal direkt zum Doppelsieg

Laufsport Über 450 Läufer gehen beim virtuellen „30. Sparkassen Albmarathon“ an den Start. Johannes Großkopf siegt über 10 und 25 Kilometer. Paul Schiele gewinnt den 50-Kilometer-Lauf.

Es sind die 32 Stunden in seinem Leben, die Johannes Großkopf nie vergessen wird: Am Samstagmorgen um 1:01 Uhr hat Ehefrau Yvonne Tochter Emilia zur Welt gebracht. Nach nur vier Stunden Schlaf ist er beim virtuellen „30. Sparkassen Albmarathon“ souverän zum Sieg über 10 Kilometer gelaufen. Keine 24 Stunden später hatte er auch den 25-Kilometer-Rechberglauf

weiter

Überregional (75)

Kretschmann informiert über Corona-Konferenz - Livestream zum Nachschauen

Erste Zwischenbilanz des "Lockdown light": Ministerpräsident Winfried Kretschmann äußert sich zu den Ergebnissen der Konferenz am Montag

Zwei Wochen nach Beginn des „Lockdown Light“ haben die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Zwischenbilanz gezogen und über mögliche weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus beraten. Ministerpräsident Winfried

weiter
  • 4
  • 5285 Leser
Satz des Tages

„Das ist reine Illusion.“

Norbert Röttgen , Kandidat für den CDU-Vorsitz, hält einen Präsenzparteitag zur Wahl des neuen Vorsitzenden am 16. Januar für ausgeschlossen. Stattdessen sollten die 1001 Delegierten virtuell zusammenkommen – auch eine Wahl könne digital stattfinden. weiter
Tilman Kuban

„Die junge Generation wird zum dreifachen Verlierer“

Junge-Union-Chef Tilman Kuban befürchtet strengere Lockdown-Maßnahmen im Kampf gegen Corona. Er will für offene Schulen kämpfen – und wünscht sich mehr Nachvollziehbarkeit.
Tilman Kuban (33), der Chef der Jungen Union, wünscht sich, dass die ältere Generation den Verzicht der Jüngeren nicht als selbstverständlich erachtet. Er will für offene Schulen kämpfen – vor allem wegen weniger gut situierten Familien. Herr Kuban, kommt die Jugend wegen der Corona-Pandemie unter die Räder? Tilman Kuban: Die junge Generation weiter

„Für alle Kinder da draußen“

Lewis Hamilton fährt in Istanbul zu seinem siebten WM-Titel und stellt damit den vermeintlich unerreichbaren Rekord von Michael Schumacher ein.
Lewis Hamilton kamen schon im Cockpit die Tränen. „Für alle Kinder da draußen, die vom Unmöglichen träumen – ihr könnt es schaffen!“, sagte der alte und neue Formel-1-Weltmeister am Boxenfunk. Mit seinem siebten WM-Titel hat der Brite die bedeutendste Bestmarke von Michael Schumacher eingestellt. „Ich erinnere mich, als weiter
Debakel um Expo-Millionen

„Keine vertiefte Prüfung“

Auf eine frühzeitige Risikoabschätzung verzichtet, Warnungen aus Berlin ignoriert: Regierungsbericht sieht Versäumnisse im Wirtschaftsministerium, nicht bei der Ministerin.
Der Regierungsbericht für den Untersuchungsausschuss zum Debakel um den geplanten Baden-Württemberg-Pavillon auf der Expo in Dubai nimmt Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) ein Stück weit aus der Schusslinie. Das 25 Seiten umfassende Papier lässt das von ihr geführte Ressort aber nicht gut aussehen. Der auf Antrag von SPD und FDP weiter
ARD-Film „Ökozid“

„Wenn etwas in der Welt ist, wirkt es“

In „Ökozid“ muss sich Deutschland vor Gericht für seine Klimapolitik verantworten. Der in Stuttgart geborene Regisseur Andres Veiel spricht über eine unheilvolle Zukunft, die wir verhindern können.
Man schreibt das Jahr 2034. Stürme und Hitzewellen kosten unzählige Existenzen und Menschenleben. Brandenburg brennt. Vor dem Internationalen Gerichtshof, der wegen Überschwemmung von Den Haag nach Berlin umzieht, beginnt ein historischer Prozess: 31 Länder des globalen Südens verklagen die Bundesrepublik Deutschland wegen ihrer laxen Klimaschutzpolitik. weiter

3. Liga Saarbrücken festigt Führung

Der 1. FC Saarbrücken ist in der 3. Fußball-Liga auf Rekordjagd. Durch den 2:0-Erfolg beim FC Viktoria Köln festigte das Team von Trainer Lukas Kwasniok die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga. Bislang hatte noch kein Aufsteiger nach zehn Spieltagen 22 oder mehr Punkte auf dem Konto. Die Verfolger FC Ingolstadt (1:4 beim SV Waldhof Mannheim) weiter
Corona aktuell

3311 neue Fälle am Wochenende

Die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen ist in Baden-Württemberg am Wochenende um 3452 Fälle gestiegen. Am Samstag wurden 2122, am Sonntag 1330 neue Fälle gemeldet. Insgesamt haben sich damit mindestens 116 987 Menschen nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 angesteckt, wie das Landesgesundheitsamt am Sonntag (Stand 16 Uhr) mitteilte. weiter

770 Millionen Euro Verlust

In Italien wächst die Angst vor Pleiten von Serie-A-Klubs aufgrund der Corona-Pandemie. Die Verluste der 20 Erstligisten im Zeitraum 2019/20 sollen bei 770 Millionen Euro liegen. In der vergangenen Saison waren es 292 Millionen Euro gewesen. Freiburgs Kwon positiv Fußball Changhoon Kwon, Mittelfeldspieler vom SC Freiburg, ist auf seiner Länderspielreise weiter
Österreich

Alarmierende Situation

Die Regierung verkündet wegen hohen Infektionszahlen einen „harten Lockdown“, doch der Widerstand wächst.
Österreich hat gemessen an der Einwohnerzahl die höchste Rate an registrierten Neuinfektionen weltweit. Etwa 4000 Personen befinden sich derzeit in Krankenhäusern, 570 auf der Intensivstation. Deshalb hat die Regierung in Wien einen „harten Lockdown“ zunächst einmal für zweieinhalb Wochen verkündet, der jedoch ausgedehnt werden könnte. weiter

Alter der Himmelsscheibe von Nebra bestätigt

Neue Runde im Streit um die Himmelsscheibe von Nebra: Nachdem zwei Prähistoriker das Alter des weltbekannten Fundes im September angezweifelt hatten, widersprechen nun Forscher aus Sachsen-Anhalt: „Die Scheibe stammt eindeutig aus der frühen Bronzezeit“, sagte der Landesarchäologe Harald Meller. Mit einem 13-köpfigen Forscherteam erwidert weiter

Altmaier für Verlängerung

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) setzt sich für eine Verlängerung der sogenannten Innovationsprämie für Elektro-Autos bis 2025 ein. Bisher gilt der erhöhte Umweltbonus nur bis Ende 2021. Persönlich oder per Video? Mitglieder des Wirecard-Untersuchungsausschusses des Bundestags bestehen auf einer persönlichen Befragung früherer weiter

Ärzte fordern Stopp von Routine-Operationen

Planbare Eingriffe an Kliniken sollen verschoben werden, um Intensivstationen zu entlasten. Österreich steht vor hartem Lockdown und Schulschließungen.
Deutschlands Klinikärzte fordern stark vom Coronavirus betroffene Bundesländer zu einem Stopp verschiebbarer Eingriffe in Kliniken auf. In einer Erklärung kritisieren die Ärzteorganisation Marburger Bund und die intensivmedizinischen Fachgesellschaften, dass Krankenhäuser aus Umsatzgründen ihre Kapazitäten nicht auf Covid-19-Patienten konzentrierten. weiter

Ausbruch nach Reise

27 von 28 Teilnehmer einer Toskana-Fahrt infiziert.
Nach einer Toskana-Reise Ende Oktober sind 27 von 28 Teilnehmern einer kirchlichen Reisegruppe aus dem Bistum Mainz positiv auf das Coronavirus getestet worden. Eine Person befinde sich aktuell im Krankenhaus und sei „schwer erkrankt“, sagte Bistumssprecher Tobias Blum. Zwei weitere Teilnehmer seien vorübergehend im Krankenhaus gewesen weiter

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL WM-Qualifikation Südamerika Argentinien – Paraguay 1:1 (1:1) Kolumbien – Uruguay 0:3 (0:1) Chile – Peru 2:0 (2:0) Brasilien – Venezuela 1:0 (0:0) ?1.  Brasilien 3 3 0 0 10:2? 9 ?2.  Argentinien 3 2 1 0 ?4:2? 7 ?3.  Uruguay 3 2 0 1 ?7:5? 6 weiter

Basketball Ulm ist Tabellenführer

Ratiopharm Ulm hat sich am zweiten Spieltag an die Tabellenspitze der Basketball-Bundesliga gesetzt. Beim 104:76 (51:39) gegen medi Bayreuth erzielten Troy Caupain und Dylan Osetkowski jeweils 18 Punkte. Auch Bayern München, Alba Berlin sowie die MHP Riesen Ludwigsburg haben je zwei Siege in zwei Spielen erreicht. Ludwigsburg setzte sich 86:82 (46:34) weiter

Bayern siegt im Top-Duell

Serienmeister VfL Wolfsburg unterliegt Münchner Frauen mit 1:4.
Der FC Bayern München hat im Spitzenspiel gegen Double-Gewinner VfL Wolfsburg seine Titelambitionen in der Frauen-Bundesliga eindrucksvoll untermauert. Der effiziente Tabellenführer bezwang den Serienmeister 4:1 (2:0) und baute seinen Vorsprung auf die Verfolgerinnen auf fünf Punkte aus. Vor den Augen von Vereinspräsident Herbert Hainer und Ehrenpräsident weiter

Biathlon Dopingbericht vor dem Abschluss

Die wegen der Korruptionsvorwürfe im Biathlon-Weltverband eingesetzte externe Untersuchungskommission (ERC) wird wohl im Dezember ihren Bericht veröffentlichen, kündigte der ERC-Vorsitzende Jonathan Taylor an. Es geht unter anderem um die Vorwürfe, dass russische Athleten Dopingfälle vertuscht haben und es bei der WM-Vergabe 2021 zu Unregelmäßigkeiten weiter

CDU will Testeinsatz von Tasern

Die Beamten in Rheinland-Pfalz benutzen im Streifendienst bereits Elektroschock-Pistolen.
Die CDU Baden-Württemberg und die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) dringen darauf, die Polizeistreifen im Land zu Testzwecken mit Distanz-Elektroimpuls-Geräten auszurüsten. In einem gemeinsamen sicherheitspolitischen Positionspapier von CDU und DPolG für das Parteiprogramm zur Landtagswahl wird auch mehr Videoüberwachung und eine höhere Mindeststrafe weiter

China schmiedet neue Freihandelszone

Abkommen zwischen 15 asiatischen Staaten ist das größte der Welt.
Es ist das bisher größte Freihandelsabkommen der Welt: China und 14 weitere Staaten aus dem Asien-Pazifik-Raum haben eine Vereinbarung für eine „umfassende regionale Wirtschaftspartnerschaft“ (RCEP) geschlossen. Das Abkommen wurde am Sonntag bei einem Video-Gipfel der Südostasiatischen Staatengemeinschaft (Asean) in Hanoi unterzeichnet. weiter

Corona-Folgen Unternehmen werden digitaler

Die Corona-Pandemie treibt die Digitalisierung der Unternehmen in Deutschland einer Studie zufolge voran. Bei einer Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung berichteten 40 Prozent der Firmen aus der Informationswirtschaft und 25 Prozent der Unternehmen im Verarbeitenden Gewerbe von Fortschritten bei der Digitalisierung der Angebotspalette, weiter

Corona-Hilfe Mehr Geld für Veranstalter

Erstmals können von Montag an auch Kulturveranstalter ohne eigenes Theater oder Bühne Hilfen beantragen. Der Freistaat Bayern hatte das Programm zur Unterstützung von Kulturschaffenden entsprechend ausgeweitet und bereits gewährte Hilfen verlängert. Das Programm soll vor allem kleine und mittlere Kulturveranstalter unterstützen. Zu den bereitgestellten weiter

Corona-Protest „Querdenker“ demonstrieren

In Karlsruhe haben sich am Samstag bis zu 1000 Menschen bei einer „Querdenken“-Demonstration gegen die geltenden Corona-Maßnahmen versammelt. Insgesamt sei die Veranstaltung friedlich verlaufen, teilte die Polizei mit. Die Teilnehmer demonstrierten ohne Maske, aber mit Abstand. Auf dem Gelände selbst habe es keine größeren Verstöße weiter

Der neue Pass kommt in Freiburg per Fahrradkurier

Immer mehr Freiburger lassen sich ihren neuen Pass von einem Fahrradkurier bringen. Von den zwischen Januar und September mehr als 22 000 ausgestellten Dokumenten seien 5670 per Radkurier zugestellt worden, teilte ein Sprecher der Stadt mit. Das waren 26 Prozent aller ausgegebenen Pass- und Ausweisdokumente. 2018 und 2019, also vor Corona, waren weiter

Dreimal so viele Fahrgäste wie im ersten Lockdown

Die Deutsche Bahn will trotz eines erheblichen Fahrgastrückgangs in der Corona-Krise an ihrem Fahrplan im Fernverkehr festhalten. Bei einer Reduzierung von Netzstrecken würden ganze Regionen und Städte wie Halle, Saarbrücken oder Aachen den Anschluss an den Fernverkehr verlieren, zitierte die „Bild am Sonntag“ aus einer internen Bilanz. weiter

Ein echter Prinz im Schloss Bellevue

Der britische Thronfolger Prinz Charles hat 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs die Partnerschaft zwischen Großbritannien und Deutschland beschworen. „Gemeinsam sind wir eine unverzichtbare Kraft für das Gute in der Welt“, sagte er am Sonntag beim Gedenken zum Volkstrauertag im Bundestag. Zuvor war er von Bundespräsident weiter
Kommentar Manuela Harant zum siebten WM-Titel von Lewis Hamilton

Ein Rekord für die Familie

Ein zweiter Platz hätte Lewis Hamilton unabhängig vom Abschneiden seines Teamkollegen Valtteri Bottas zur frühzeitigen Titelverteidigung gereicht. Doch Hamilton wäre nicht Hamilton, wenn er dieses Rennen unter schwierigen Voraussetzungen nicht auch noch gewonnen hätte. Mit chirurgischer Präzision zirkelte der Brite über den rutschigen Kurs in weiter

Ein zweites Leben für Hühner

Nic Dilger ist Hühner-Retter: Der 17-Jährige kümmert sich in Tettnang (Bodenseekreis) um 120 Hennen. Viele von ihnen kommen aus Betrieben, in denen Enge und Hochleistung angesagt waren. Nach anderthalb Jahren, wenn die Legeleistung nachlässt, werden sie sonst geschlachtet. Bei Nic Dilger dürfen sie draußen picken und gackern. Zwei bis drei Stunden weiter

Ein zweites Leben für Legehennen

Andere Jugendliche kicken oder spielen am Computer. Nic Dilger hält Hühner. Viele wären längst geschlachtet worden.
Für seine Hühner ist Nic Dilger ein Lebensretter. Der 17-Jährige kümmert sich auf einem kleinen Gut am Bodensee um 120 Hennen. An die grünen Wiesen und die frische Luft mussten sie sich erst gewöhnen. Denn viele seiner Legehennen kommen aus landwirtschaftlichen Betrieben, in denen Enge und Hochleistung angesagt waren. Dort werden Hennen geschlachtet, weiter

Eishockey Fliegauf: Saison ist noch möglich

Trotz Unklarheit über einen Saisonstart in der Deutschen Eishockey Liga wehrt sich Wolfsburgs Sportchef Karl-Heinz Fliegauf gegen Kritik. „Ich glaube, dass wir bis jetzt vieles richtig gemacht haben“, sagte er nach dem 7:0 der Wolfsburger im Testturnier gegen die Düsseldorfer EG. Es sei noch möglich, „eine vernünftige Saison“ weiter

Erpresser wieder im Gefängnis

Nach einem Sprung aus einem Fenster des Heilbronner Amtsgerichts bleibt ein 23-Jähriger nur kurz in Freiheit.
Ein mutmaßlicher Erpresser, der aus einem Fenster im Amtsgericht Heilbronn geflüchtet war, ist wieder hinter Schloss und Riegel. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 23-Jährige am Freitagabend in Heilbronn festgenommen. Am Samstag wurde der gegen ihn beantragte Haftbefehl vollzogen. Der Beschuldigte kam in eine Justizvollzugsanstalt. Der Mann sollte weiter

Fortschritt im Auge

Die Menschheit hat neben allerlei Übel auch viel Gutes in die Welt gesetzt. Zu den Top-Erfindungen des Homo Sapiens können beispielsweise das Rad gezählt werden, die Schrift oder das Feuermachen. Im Laufe der Zeit kam dann noch allerlei Sinniges wie Telefone, Computer und Flugzeuge hinzu – und allerlei Unsinniges auch. So gibt es beispielsweise weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga Eintr. Frankfurt – Turbine Potsdam 0:1 (0:0) Werder Bremen – MSV Duisburg 5:3 (3:2) FC Bayern – VfL Wolfsburg 4:1 (2:0) SV Meppen – Bayer Leverkusen 0:3 (0:0) SC Sand – TSG Hoffenheim 0:3 (0:1) SGS Essen – SC Freiburg 0:0 ?1.  FC Bayern 9 9 0 0 30:1? 27 weiter
Auto der Zukunft

Freie Fahrt durch den Datenraum

Eine Cloud für Mobilitätsdaten soll Deutschlands Verkehr fit für die Zukunft machen. Angela Merkel hat das Projekt zur Chefsache gemacht und das Thema beim kommenden Autogipfel im Kanzleramt auf die Agenda gehoben.
Das Auto der Zukunft soll nicht nur eigenständig einen Parkplatz finden und automatisiert einparken. Es soll dem Passagier auch anzeigen, wo die nächste Bahn fährt – und ein E-Roller steht. Das Auto der Zukunft ist ein gigantischer Computer. Ein Smartphone auf Rädern, nur unendlich leistungsstärker. Klingt nach Science Fiction, ist aber gar weiter

Handelspakt der Superlative

Unterzeichnung gilt als großer Erfolg für Chinas kommunistische Regierung – und als Absage an die USA.
Mitten im Handelskrieg mit den USA hat China mit 14 asiatisch-pazifischen Staaten das größte Freihandelsabkommen der Welt abgeschlossen. Die „regionale, umfassende Wirtschaftspartnerschaft“ oder RCEP, wie der Pakt abgekürzt wird, umfasst 2,2 Milliarden Menschen und rund ein Drittel der weltweiten Wirtschaftsleistung. Das Abkommen verringert weiter

Holzpenis auf Allgäuer Berg steht wieder

Nachdem Kühe die ungewöhnliche Skulptur auf dem Gipfel des Grünten umwarfen, stellen Freiwillige sie wieder auf.
Das wohl ungewöhnlichste „Kulturdenkmal“ des Allgäus steht wieder: ein rund zwei Meter großer Holzpenis, der seit etwa vier Jahren den Grat des knapp 1738 Meter hohen Grünten ziert. Nachdem die Skulptur aus unbekannten Gründen zu Fall gebracht worden war, hatten sich in sozialen Netzwerken viele Nutzer zu Hilfseinsätzen bereiterklärt weiter

Homeoffice Heil kommt Union entgegen

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) kommt der Union im Streit über den Gesetzentwurf zum Homeoffice entgegen und rückt von seiner Forderung nach einem Rechtsanspruch von 24 Tagen ab. Der Arbeitnehmer soll das Recht auf ein „ernstzunehmendes Gespräch“ mit dem Arbeitgeber über das Thema bekommen. Dieser müsse gut begründen, „warum weiter

Im Oldtimer durchs Ruhrgebiet

Extrabreit beantworten auf ihrem neuen Album die Frage, warum es die Band immer noch gibt.
Von rotzigen Jungs, die die Schule anzünden, zu entspannten Vertretern älterer Semester, die im Oldtimer durchs Ruhrgebiet cruisen: Extrabreit, Urgesteine der Neuen Deutschen Welle, haben nochmal Gas gegeben. „Auf Ex!“ heißt das neue Album – rockig, punkig, laut und schnell ist es geworden. Aber die Texte haben sich mit dem Alter weiter

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL U 21, EM-Qualifikation, 1. Runde Gr. 9: Wales – Moldau 3:0 (0:0) 1.  Deutschland 7 5 0 2 20:9? 15 2.  Belgien 7 4 1 2 16:6? 13 3.  Wales 7 3 0 4 ?7:13 ?9 4.  Bosnien-Herz. 7 2 2 3 ?6:5? ?8 weiter
Leitartikel Jens Schmitz über die Chancen kleiner Parteien bei der Landtagswahl

Kein Zeichen von Reife

Nicht alle, die eine Abfuhr erhalten, haben Zeit und Mittel zu klagen: In dieser Hoffnung haben Landtag und Innenminister Thomas Strobl (CDU) offenbar versucht, die Hilferufe kleiner Parteien auszusitzen. Corona-bedingt sahen diese sich kaum in der Lage, die vorgeschriebenen Unterschriften zu sammeln, um bei der kommenden Landtagswahl antreten zu dürfen. weiter

Keine zweite Überraschung

Handball Eine Woche nach dem 35:24-Kantersieg bei Ferencvaros Budapest hat der zweimalige deutsche Handball-Meister SG BBM Bietigheim in der Champions League der Frauen eine zweite Überraschung gegen das ungarische Spitzenteam verpasst. In eigener Halle verlor Bietigheim das Rückspiel in der Gruppe A mit 25:29 (6:15). Joan Mir holt MotoGP-Titel Motorsport weiter

Kunstmuseen Etats für Käufe vergrößert

Das Wissenschaftsministerium will Künstler unterstützen und verdoppelt den „Stuttgarter Nachrichten“ zufolge seine Mittel für den Ankauf von Kunstwerken. Damit könnten die staatlichen Museen bis Jahresende rund 200 000 Euro ausgeben für die Kunstsammlung des Landes. Außerdem würden 100 000 Euro für Kunstankäufe für weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Jochen Busse Der Kabarettist und Schauspieler (79) wird sich zum vierten Mal scheiden lassen – und sieht die Schuld bei sich selbst. „Mir ist schon wieder jemand von der Fahne gegangen, ich werde Ende dieses Jahres eine Scheidung eingereicht haben“, sagte Busse („7 Tage, 7 Köpfe“) in der Radio Bremen-Talkshow „3nach9“ weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Mio. EUR auf die Losnummer 1 524 666 100 000 EUR auf die Losnummer 1 616 485 50 000 EUR auf die Losnummer 0 687 201 10 000 EUR auf die Losnummer 1 757 630 Je 1000 EUR auf die Endziffer 1807 Je 900 EUR auf die Endziffern 80; 81 Ergänzungszüge 900 EUR auf die Losnummer 0 699 086. Glücksspirale Endziffer 8: 10 EUR; Endziffer weiter

Mehr als 100 intakte Sarkophage in Ägypten entdeckt

Die Holzsärge befanden sich in zwölf Metern Tiefe in der Begräbnisstätte Sakkara
2000 Jahre alt sind die über 100 versiegelten Holzsärge, die in drei zwölf Meter tiefen Grabschächten südlich von Kairo gefunden worden sind. Für die Forscher ist es der größte derartige Fund in diesem Jahr. Einer der Särge wurde geöffnet. Darin befand sich eine Mumie, die in ein Grabtuch gehüllt und mit bunten Hieroglyphenbildern geschmückt weiter

Migration Weiteres Schiff für „Sea-Eye“-Retter

Um Flüchtlinge in Seenot auf dem Mittelmeer zu retten, will die Seenotrettungsorganisation Sea-Eye ein weiteres Schiff neben der „Alan Kurdi“ einsetzen. Das Schiff liege für den Umbau in einem Hafen in Mecklenburg-Vorpommern und werde zunächst unter dem Namen „Sea-Eye 4“ fahren, teilte die Organisation aus Regensburg mit. weiter

Milliardenhilfen bis Mitte 2021

Finanz- und Wirtschaftsministerium haben sich auf weitere Unterstützungen für Firmen geeinigt. Selbständige sollen stärker profitieren.
Schnell und unbürokratisch sollen Unternehmen, die wegen des „Lockdown light“ schließen mussten, Hilfen vom Bund bekommen, verspricht Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Das gilt auch für Solo-Selbständige wie Künstler. „Aber bei diesen hohen Summen an Steuergeldern müssen wir auch sicherstellen, dass das Geld bei weiter

Nations-League Frankreich zeigt Topspiel

Der 1:0-Sieg von Fußball-Weltmeister Frankreich über Europameister Portugal hat Profi Lucas Hernandez vom FC Bayern München ins Schwärmen gebracht. „Die gesamte Mannschaft hat ein super Spiel gemacht und war super konzentriert“, sagte er. Die Franzosen haben sich als erste für das Endrunden-Turnier der Nations League qualifiziert. Vom weiter

Noch viele weiße Flecken

Vor zehn Jahren diskutierte Deutschland darüber, wie die Privatsphäre geschützt werden kann. Auslöser waren Kamera-Autos von Google.
Die bunten Google-Autos mit den auffälligen Kamera-Aufbauten fahren inzwischen in rund 90 Ländern der Erde herum. Millionen von Panoramaaufnahmen ermöglichen es Google, in seinen Karten eine virtuelle Umgebung zu zeigen. Fast 20 Millionen Kilometer haben die Wagen seit 2007 abgefahren. Google Street View umfasst sogar Ansichten der Unterwasserkoralle weiter

Plagiatsaffäre Politischer Druck auf Giffey wächst

SPD-Abgeordneter verteidigt Verzicht auf Doktortitel als "klare und gute Entscheidung"
Nach dem Verzicht von Familienministerin Franziska Giffey (SPD) auf ihren Doktortitel mehren sich die Rücktrittsforderungen. Der Vize-FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki sagte der „Bild“, wenn Täuschung nachgewiesen werde, „bleibt ihr nur der Rücktritt.“ Auch der Ex-CSU-Vorsitzende Erwin Huber empfahl ihr den Rücktritt. SPD-Politiker weiter
Kommentar Dieter Keller zu Heils Rückzieher beim Homeoffice

Plumper Versuch

Auch fast drei Jahre nach dem Start der Großen Koalition lohnt es sich, gelegentlich einen Blick in den Koalitionsvertrag zu werfen. Schon um zu sehen, was sich Union und SPD vorgenommen haben – oder wo sich einer der Partner auf Kosten des anderen profilieren will. Das Thema Homeoffice ist dafür das beste Beispiel. Zwar findet sich da erstaunlich weiter

Polizei löst „Querdenker“-Demo in Frankfurt auf

Wasserwerfer gegen Demonstranten und Gegendemonstranten eingesetzt
In mehreren deutschen Städten sind am Samstag erneut Anhänger der „Querdenken“-Bewegung gegen Corona-Beschränkungen auf die Straße gegangen: In Frankfurt am Main drängte die Polizei die Teilnehmer einer „Querdenken“-Demo sowie Gegendemonstranten mit Wasserwerfern und vereinzelt mit Schlagstöcken zurück. Die Versammlung weiter

Raus gegen Ma Long

Chancenlos war Dimitrij Ovtcharov im Viertelfinale des Tischtennis-Weltcups in Weihai gegen Ma Long (China). Der Deutsche unterlag dem Weltmeister und Olympiasieger mit 1:4. Im Finale verteidigte Fan Zhendong (China) seinen Titel gegen Ma Long. Foto: dpa weiter

Schlaf und Licht gegen „Winterblues“

Zum dunklen Winter kommt dieses Jahr auch noch die Corona-Krise. Wichtig sind Erholungsphasen.
Wegen des Zusammentreffens von Winterzeit und Corona-Krise braucht der menschliche Organismus nach Einschätzung des Schlafforschers Hans-Günter Weeß gerade intensive Erholungsphasen. „In der dunklen Jahreszeit hat uns in diesem Jahr die Corona-Pandemie zusätzlich fest im Griff und schlägt vielen auf die Stimmung“, sagte der Leiter des weiter

Sinner siegt als Jüngster seit zwölf Jahren

Mit seinem Sieg beim Tennis-Turnier im bulgarischen Sofia ist der italienische Tennisspieler Jannik Sinner zum jüngsten ATP-Gewinner seit zwölf Jahren aufgestiegen. Der 19-Jährige bezwang am Samstag im Finale den Kanadier Vasek Pospisil mit 6:4, 3:6, 7:6 (7:3). Im Jahr 2008 hatte Kei Nishikori (Japan) im Alter von 18 Jahren das ATP-Turnier in Delray weiter

SPD hängt Energieziele höher

Die Sozialdemokraten bestätigen Andreas Stoch als Landesvorsitzenden und küren ihn zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2021.
Andreas Stoch bleibt Vorsitzender der SPD Baden-Württemberg; er führt die Partei als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2021. Das haben 306 Delegierte am Samstag beim ersten digitalen Parteitag mit Urnenwahl beschlossen. Ins Wahlprogramm kommt auch das Ziel von 75 Prozent Anteil der erneuerbaren Energien bis 2030. Die alte Tante SPD will der Konkurrenz weiter

SPD setzt auf Stoch

Heidenheimer führt die Genossen in den Landtagswahlkampf.
SPD-Landeschef Andreas Stoch ist auf einem digitalen Parteitag mit großer Mehrheit als Parteichef für die kommenden zwei Jahre und auch als Spitzenkandidat für die Landtagswahl im März bestätigt worden. Bei der Wahl zum Landeschef erhielt Stoch am Samstag 94,75 Prozent der Stimmen. Die Wahl fand trotz des digitalen Formats über Wahlurnen an 20 Standorten weiter
Sport aktuell

Sport aktuell

Formel 1 Lewis Hamilton ist in Istanbul zu seinem siebten WM-Titel gefahren. Damit hat der 35-jährige Mercedes-Pilot den Rekord von Michael Schumacher eingestellt. Sebastian Vettel landete erstmals seit 17 Saisonrennen wieder auf dem Podest. Er holte Platz drei. Fußball Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr vorletztes Länderspiel des Jahres mit weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 14 und 20 Uhr: Darts, Grand Slam in Coventry/England, 1. Runde Sky 13 und 19 Uhr: Tennis, ATP-Finals in London, 2. Tag Eurosport 13.45/19.45 Uhr: Snooker, Northern Ireland Open in Milton Keynes, 1. Rd. MagentaSport 18.45 Uhr: Fußball, 3. Liga, 10. Spieltag: SC Verl – VfB Lübeck hr 23.10 Uhr: heimspiel! weiter

Steinhaus: „Das war kein Frauenplatz“

Die 41-Jährige hat sich ihren Platz als einzige Schiedsrichterin in der Bundesliga hart erkämpft. Sie bleibt Videoreferee.
Bibiana Steinhaus hat als erste Bundesliga-Schiedsrichterin Fußball-Geschichte geschrieben. Nun betritt die 41-Jährige einen neuen Weg – sie wird als Videoassistentin für den Deutschen Fußball-Bund arbeiten. Den Entschluss, ihre Karriere zu beenden, hat Steinhaus bislang nicht bereut. „Jetzt war eigentlich der richtige Zeitpunkt, die weiter
Stichwort HOMEOFFICE

Stichwort HOMEOFFICE

In der Corona-Pandemie sind Millionen von Arbeitnehmern kurzfristig ins Homeoffice gewechselt, weil die Zahl der Kontakte mit anderen reduziert werden sollte. Das haben viele zu schätzen gelernt, schon weil sie sich den Weg zum Arbeitsplatz ersparen und flexibler etwa bei der Kinderbetreuung sind. Daher wollte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) weiter
Mobilfunkausbau

Streit um Mega-Behörde

Flächendeckender Mobilfunk und schnelles Internet: Das hat die Bundesregierung den Bürgern versprochen. Damit das auch gelingt, hat sie unter Federführung des Bundesverkehrsministeriums eine neue Mega-Behörde gegründet. Doch mit der sogenannten Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG) gibt es Probleme. Sie bringt Bundesverkehrsminister Andreas weiter

Traktorunfall 80-Jähriger rettet Enkel

Bei Heroldstatt (Alb-Donau-Kreis) verschaltete sich ein 80-Jähriger, der mit seinem sechsjährigen Enkel auf dem Traktor unterwegs war, an einer Steigung. Der Motor ging aus, bremsen ging nicht, weil sich die Hose des Mannes an einem Fahrzeugteil verfing. Der Traktor rollte zurück. Kurz vor dem Absturz gab der 80-Jährige seinem Enkel einem Stoß. weiter

USA Trump-Anhänger demonstrieren

US-Präsident grüßt Demonstranten aus seiner Limousine heraus
Ungeachtet seiner Wahlniederlage sind mindestens 10 000 Anhänger von Donald Trump in Washington für eine zweite Amtszeit des US-Präsidenten auf die Straße gegangen. Trump winkte seinen Fans auf dem Weg zum Golfen aus seiner Präsidenten-Limousine zu. Der Demonstrationszug wurde von einem massiven Polizeiaufgebot begleitet. Trotzdem kam es weiter
Kommentar Nadine Vogt zur Sonderstellung der Nationalelf

Verheerendes Signal

Der Profi-Fußball und seine Sonderstellung in der Corona-Pandemie ist eine wiederkehrende Diskussion, die am Wochenende groteske Züge angenommen hat. Trotz fünf positiver Corona-Fälle beim Gegner Ukraine durfte die deutsche Nationalelf ihr Nations-League-Spiel in Leipzig austragen. Während Teams aus anderen Sportarten – oder Schulklassen weiter

Weniger Pleiten

Lage bei Finanz-Start-ups hat sich stabilisiert.
Trotz der Corona-Krise sind weniger junge Finanzfirmen durch Pleiten und Übernahmen vom Markt verschwunden. Die starke Auslese unter den Start-ups – den sogenannten Fintechs – sei vorerst gebremst, heißt es in einer Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC. In den ersten neun Monaten des Jahres gab es 26 Geschäftseinstellungen, weiter

Zverev steht beim Auftakt gehörig unter Druck

Die French-Open-Sieger im Doppel, Kevin Krawietz und Andreas Mies, verpatzen erstes Match in London.
Kevin Krawietz und Andreas Mies haben ihren Auftakt in London verpatzt, Alexander Zverev will es trotz unruhiger Zeiten besser machen: Die zweimaligen French-Open-Sieger im Doppel kassierten am Sonntag bei den ATP Finals eine vermeidbare 7:6 (6:3), 6:7 (4:7), 7:10-Niederlage gegen Wesley Koolhof/Nikola Mektic (Niederlande/Kroatien) und stehen beim Jahresfinale weiter
Börsenparkett

Zwei „B“ treiben die Kurse

Biden und BioNTech – zwei Namen haben in der abgelaufenen Woche die Börsianer und Anleger elektrisiert und den Deutschen Aktienindex Dax zeitweise bis auf knapp 13.300 Zähler nach oben getrieben, der höchste Stand seit Mitte September. Auch zum Wochenschluss hielt sich das Börsenbarometer bei fast 13.100 Zählern, auf Wochensicht ein Plus weiter

Zwei Männer getötet

In Frankreich attackiert ein Angreifer drei Menschen.
Ein Angreifer hat im westfranzösischen Cholet zwei Männer auf offener Straße getötet und eine Frau schwer verletzt. Ein 35-Jähriger, der in der Nachbarschaft wohne, sei von der Polizei festgenommen worden, berichtete die Nachrichtenagentur AFP. Ermittler hatten zunächst keinen Hinweis auf einen terroristischen Hintergrund der Angriffe. Bei dem weiter

Zwischen Freude und Unbehagen

Zwei Tore von Timo Werner und Formanstiege: Sportlich macht das 3:1 gegen die Ukraine neue Hoffnung für die Fußball-EM. Die Corona-Diskussion bereitet Joachim Löw aber Sorgen.
Joachim Löw war hin- und hergerissen. Auf der einen Seite stand nach dem 3:1-Erfolg in der Nations League gegen die Ukraine die Freude über die verbesserte sportliche Großwetterlage. Andererseits musste sich der Bundestrainer über die Sonderrolle seiner Fußball-Nationalmannschaft rechtfertigen. Die Moraldebatte um Corona-Privilegien bereitete ihm weiter

Zypern-Konflikt Erdogan für Teilung auf Dauer

Umstrittener Besuch im Nordteil der Insel
Bei einem umstrittenen Besuch auf Zypern hat der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan eine dauerhafte Zwei-Staaten-Lösung für die Insel gefordert. „Es gibt zwei Völker und zwei getrennte Staaten auf Zypern“, sagte Erdogan in Nikosia. Damit stellte sich Erdogan in Widerspruch zu den Bemühungen um eine Wiedervereinigung zwischen weiter

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Ich nehme Bezug auf: Danke Berlin

Vor Kurzem hat sich Ebnat (vermutlich der Ortschaftsrat) in einem kurzen Artikel mit „Danke Berlin“ und „Wir leben jetzt“ für die Ebnater Nordumgehung bedankt. Das klingt in meinen Augen wie Hohn gegenüber Unterkochen. Ja, Ebnat benötigt eine Umgehung, aber auch wir Unterkochener „leben jetzt“ und benötigen ebenfalls eine Umgehung und

weiter