Artikel-Übersicht vom Montag, 23. November 2020

anzeigen

Regional (72)

10 000 Euro Sachschaden

Polizeibericht Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigt, hat sich am Montagmittag ein Unfall zwischen Durlangen und Täferrot ereignet. Ein Fahrzeug ist auf der K 3256 von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Wagen befreien und blieb unverletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 10 000 Euro.

weiter
  • 893 Leser

629.985 Euro für Eschach

Breitband Fördermittel des Bundes für den Ausbau sind zugesagt.

Eschach. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur leistet mit dem Breitbandförderprogramm einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung des im Koalitionsvertrag beschlossenen Ziels, noch in dieser Legislaturperiode Gemeinden, Gewerbegebiete, Krankenhäuser an das Gigabit-Netz anzuschließen, die bisher deutlich unterversorgt waren.

Eine

weiter
  • 918 Leser

Bauplatzpreise für „Sonnen-Halden III“ festgelegt

Gemeinderat Igginger Gremium wägt wirtschaftliche und soziale Aspekte ab. Hohenstaufenstraße wird saniert.

Iggingen. Lange diskutierte der Gemeinderat über den Bauplatzpreis für das neue Baugebiet „Sonnen-Halden III“. Der Vorschlag der Verwaltung lag bei 230 Euro. „Was ist ein fairer Bauplatzpreis?“, stellte Bürgermeister Klemens Stöckle aber zur Diskussion. So spiele unter anderem auch die Finanzierung der Infrastruktur eine

weiter
  • 5
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Kindergarten und Baugebiet

Täferrot Der Jahresbericht der Kindergartenleiterinnen Isabell Menschl und Saskia steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Mittwoch, 25. November. Das Gremium trifft sich in der Werner-Bruckmeier-Halle um 19.30 Uhr. Weitere Themen der Tagesordnung sind: Das Baugebiet Laubachtal Ost, die Änderung der Hauptsatzung, damit virtuelle Sitzungen möglich

weiter
  • 390 Leser

Wo die Gemeinde in 2021 investieren will

Gemeinderat Verwaltungsausschuss Abtsgmünd formuliert die Eckpunkte für die Vorberatung des Haushalts.

Abtsgmünd. Die Gemeinde will 2021 fast so viel investieren wie 2020: etwa 15,15 Millionen Euro, nur 400 000 Euro weniger als im laufenden Jahr. Wenn man’s genau nimmt, wird sogar mehr investiert. Denn 2020 sind 3,4 Millionen Euro für Schuldentilgung ausgegeben worden. 2021 sollen dafür nur 1,2 Millionen Euro eingesetzt werden.

Mit dem Entwurf

weiter

Feuerwehrzufahrt bleibt Tabuzone

Bauleitplanung Eschacher Gemeinderat debattiert über Grundstückszuschnitte auf dem letzten gemeindeeigenen Gewerbe-Bauplatz. Warum noch mal verhandelt werden soll.

Eschach

Zuerst die gute Nachricht: Aktuell gibt es zwei Kaufinteressenten für das letzte Grundstück im Gewerbegebiet „Froschlache I“ in Eschach. Und beide wollen sich mit ihren Kleinunternehmen in zwei Hallen auf dem einen Grundstück arrangieren.

Die schlechte Nachricht: Nur eines der beiden Unternehmen könnte von der Hohenstaufenstraße

weiter
  • 135 Leser

Den Advent eröffnen

Schwäbisch Gmünd. Dekan Robert Kloker und Dekanin Ursula Richter laden zu einer ökumenischen Adventseröffnung am Samstag, 28. November, um 17 Uhr in der Augustinuskirche. Anschließend wird eine Lichterkette zwischen Augustinuskirche und Münster gelegt – als Zeichen der Verbundenheit und des gemeinsamen Glaubens.

weiter
  • 809 Leser

„Ich kann kochen!“ funktioniert

Bildung Die PH Schwäbisch Gmünd hat die Ernährungsinitiative untersucht und zieht eine positive Zwischenbilanz.

Schwäbisch Gmünd. Fünf Jahre nach ihrem Start hat die Initiative für praktische Ernährungsbildung „Ich kann kochen!“ der Barmer-Krankenkasse und der Sarah-Wiener-Stiftung rund 63 000 Kita- und Grundschulkindern in Baden-Württemberg Spaß am Kochen und ausgewogener Ernährung vermittelt. Die Gmünder PH bewertet die Initiative als

weiter
Polizeibericht

Aufgefahren

Schorndorf. 13000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Unfalls am Montag kurz vor 12 Uhr. Eine 70-jährige Renault-Fahrerin befuhr die Gmünder Straße, als sie auf Höhe einer Tankstelle infolge Unachtsamkeit auf das Auto eines 52-jährigen Mercedes-Fahrers auffuhr. Von den Insassen in kam bei dem Zusammenstoß niemand zu Schaden.

weiter
  • 508 Leser
Polizeibericht

Autofahrer schwer verletzt

Weinstadt. Der Fahrer eines Kleinwagens wurde am Montag bei einem Unfall schwer verletzt. Der 54-Jährige befuhr laut Polizei gegen 11.30 Uhr die B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart und fuhr an der Anschlussstelle Weinstadt von der Bundesstraße ab. Vermutlich war er zu schnell in die Rechtskurve eingefahren, sodass er auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle

weiter
  • 685 Leser

Klimaschützer treffen sich online

Aktion „Skills for Future“ will junge Menschen motivieren, sich zu engagieren.

Schwäbisch Gmünd. Klimaschutz geht auch in Corona-Zeiten: Vor Kurzem war der Auftakt des Projekts „Skills for Future“. Jugendliche und Kooperationspartner konnten mitbestimmen, welche Angebote in einer ersten Phase unter besonderen Corona-Bedingungen im Ostalbkreis und online im Netz umgesetzt werden. Die Kooperationspartner Fridays for

weiter
Polizeibericht

Sprayer auf dem Friedhof

Winnenden. Auf dem Waldfriedhof in der Hanweiler Straße haben laut Polizei am Wochenende unbekannte Farbsprayer ihr Unwesen getrieben. Sie besprühten Wandleuchten, Steinplatten, einen Stromkasten, Steine, eine Holzbank sowie diverse Bäume. Der Gesamtschaden wurde noch nicht beziffert. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, die unter (07195) 6940

weiter
  • 517 Leser
Polizeibericht

Türschlösser beschädigt

Aalen. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes beschädigten Unbekannte laut Polizei die Schlösser von acht Eingangstüren der Schulen in der Galgenbergstraße. Dadurch wurden die Schlösser unbrauchbar und konnten nicht mehr geöffnet werden. Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen unter der Telefonnummer (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 467 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht im Parkhaus

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Parkdeck 1 im Parkhaus City Center in der Straße Höferlesbach wurde am Montag zwischen 10 Uhr und 12 Uhr ein Renault beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Gmünd unter der Telefonnummer (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 616 Leser

Impfzentrum in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Parkplatz an der Nepperbergstraße beim Gmünder Bahnhof will der Ostalbkreis ein Impfzentrum einrichten. In einem so genannten fliegenden Bau, teilt das Landratsamt mit. Als Alternativen wurde die Schwerzerhalle als potenzieller Standort ausgewählt.

weiter
  • 5
  • 1101 Leser
Guten Morgen

Rezept gegen Wutausbrüche

Marcia Rottler über die Tücken eines bestimmten Zettels

Es ist ein einziges Geknülle. Wird das Stück Papier links herum gefaltet? Oder rechts herum? Oder wird es als Riesenkugel in die Verpackung gestopft? Sie ahnen es vielleicht: Die Rede ist vom Beipackzettel. Jetzt, in der Erkältungszeit, landet dieser oft in unseren Händen. Doch wie damit wieder zurück in die Kartonverpackung en miniature? Die

weiter
  • 1
  • 721 Leser

Trauerschwäne haben Nachwuchs

Nachwuchs Das natürliche Verbreitungsgebiet des Trauerschwans, wie schwarze Schwäne korrekt heißen, ist Australien. In Deutschland zeigen die Tiere manchmal ihren alten, australischen Rhythmus und brüten erfolgreich im Winter – so wie das Gmünder Paar aktuell. Nach fünf Monaten sind die Jungen flügge. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 1772 Leser

Gmünder Gastronomen kämpfen mit Planungsunsicherheit

Corona Gastronomen sind am längsten vom sogenannten Lockdown light betroffen. Sie erzählen davon, wie sie damit umgehen.

Schwäbisch Gmünd

Das Zelt vor dem Bistro am Turm ist leer. Die Inhaber hatten es angeschafft, um weiterhin Gäste an der freien Luft empfangen zu können – doch seit der Lockdown light verkündet wurde, ist auch diese kreative Idee tabu. Aber immerhin: „Wir haben im September und Oktober ein gutes Geschäft mit

weiter

Samstags für 1 Euro parken?

Innenstadt Die CDU-Fraktion im Gmünder Gemeinderat will günstige Parkgebühren an Adventssamstagen.

Schwäbisch Gmünd. Besucher der Gmünder Innenstadt sollen an den Adventssamstagen in den Parkhäusern und Tiefgaragen der Innenstadt pauschal nur einen Euro bezahlen. Das beantragt die CDU-Fraktion im Gemeinderat mit dem Ziel, mehr Besucher in die Innenstadt zu locken und so die Gmünder Händler und Gastronomen während der Corona-Einschränkungen

weiter

cORONA-PANDEMIE Infektionszahlen gehen leicht zurück

1115 positive Corona-Fälle sind dem Landratsamt Ostalbkreis derzeit bekannt. Das sind 69 weniger als am vergangenen Freitag, als das Landratsamt zuletzt aktuelle Zahlen meldete. Der Inzidenzwert liegt bei 232 (-23). Die Zahlen für den Ostalbkreis seit Beginn der Pandemie: Fälle insgesamt: 4758 (+ 191) Davon wieder gesund: 3580 (+250) Verstorbene:

weiter
  • 535 Leser
Geistlicher Impuls

Alles neu macht der Herbst

Alles neu macht der Herbst. Sie haben richtig gelesen. Der Herbst macht alles neu, nicht der Mai. Augenscheinlich ist es anders. Alles vergeht. Die Blätter fallen. Kahl und nackt stehen die Bäume da. Dass alles vergeht, nichts besteht, selbst der Mensch endlich ist, das scheint in den Tagen vor Augen zu stehen. Alles neu? Eher alles beim Alten. Manchem

weiter
  • 180 Leser
Tagestipp

Weihnachtsplätzchen backen

Der Lockdown ist in vollem Gange und das Weihnachtsfest noch einen Monat entfernt. Stimmen Sie sich doch trotzdem jetzt schon weihnachtlich ein. Probieren Sie Rezpte zum Plätzchenbacken aus. Ihre Kinder werden sich freuen. Das Backen macht Spaß und ist eine tolle Möglichkeit, die Kinder zu beschäftigen. Danach müssen Sie vermutlich putzen.

Weihnachtliche

weiter
  • 468 Leser

Am Grunde des Bucher Stausees

Freizeit Noch beliebter als sonst als Ausflugsziel ist zurzeit der Bucher Stausee. Nachdem dem See der „Stöpsel“ gezogen wurde, ergeben sich dort jetzt viele neue Perspektiven. Zum Beispiel für dieses Foto, das vom Grund des Sees hinauf zur Staumauer aufgenommen wurde. Foto: UW

weiter
  • 839 Leser

Zahl des tages

60

Impfungen in der Stunde sollen in den beiden Impfzentren in Aalen und Schwäbisch Gmünd möglich sein. Ab 15. Dezember sollen die Zentren eingerichtet sein, ab 15. Januar könnten erste Impfungen beginnen.

weiter
  • 5
  • 805 Leser

Die Chancen des neuen Mobilfunkstandards 5G

IHK-Innovationsausschuss Wie das ZDE-Zentrum für Digitale Entwicklung in Westhausen in die Zukunft denkt.

Westhausen. Der IHK-Forschungs- und Innovationsausschuss war virtuell zu Gast beim ZDE-Zentrum für Digitale Entwicklung GmbH in Westhausen. Unter dem Vorsitz von Dominic Lutz, Geschäftsführer der Gaugler & Lutz GmbH & Co. KG in Ebnat, informierten sich die Ausschussmitglieder online bei den ZDE-Geschäftsführern Rudi Feil und Wolfgang Weiß

weiter

Kreishaushalt im Fokus

Kreistag Die Fraktionen halten an diesem Dienstag ihre Haushaltsreden.

Aalen. Der Kreistag trifft sich an diesem Dienstag, 24. November, 15 Uhr, zur öffentlichen Sitzung in der Stadthalle Aalen. Die Fraktionen werden dabei ihre Haushaltsreden zum Kreishaushaltsplan 2021 vortragen und Stellung nehmen zum Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Immobilien Kliniken Ostalb sowie zum Wirtschaftsplan der Kliniken Ostalb für das

weiter
  • 5
  • 572 Leser

Was wichtig ist in sozialen Berufen

Berufe Info für Einsteiger über die Berufsbilder Tagespflege, berufliche Betreuung sowie Alltagsbegleitung.

Aalen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf bietet am Donnerstag, 3. Dezember, von 10 bis 11.30 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung zu beruflichen Einstiegsmöglichkeiten in die Sorgearbeit an. Die Angebote sollen insbesondere Quer- und Wiedereinsteiger/-innen ansprechen.

Wie kann ich mich zur Tagesmutter oder zum Tagesvater qualifizieren? Welche

weiter
  • 573 Leser

Sitzung Finanzen der Kreiskliniken

Aalen. Nicht wie vorgesehen in der Fachschule des Stauferklinikums, sondern im Kreishaus in Aalen findet am Dienstag, 1. Dezember, die gemeinsame Sitzung des Verwaltungsrats Kliniken Ostalb und des Betriebsausschusses Klinikimmobilien statt. Auf der Tagesordnung stehen die Jahresergebnisse 2019 und der Wirtschaftsplan 2021 der Kliniken Ostalb sowie

weiter
  • 573 Leser

Ausschüsse beraten Haushalt

Aalen. Drei Ausschüsse des Kreistages halten in der nächsten Woche ihre Sitzungen im Landratsamt in Aalen ab und beraten jeweils über den Entwurf der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans für den Ostalbkreis für das Haushaltsjahr 2021.

Den Anfang macht der Ausschuss für Bildung und Finanzen am Montag, 30. November, um 15 Uhr. Es folgen der

weiter
  • 470 Leser

Gibt es Hochnebel oder Sonnenschein?

Mit Sonne sind am Dienstag bis zu 8 Grad möglich.

Am Dienstag wird das Wetter auf der Ostalb freundlich – vorausgesetzt der Hochnebel löst sich auf. Entsprechend unterschiedlich sind die Temperaturen: 3 bis 5 Grad werden es im Dauergrau, bis zu 8 Grad gibt es mit Sonne. In der Nacht zu Mittwoch ist es abseits des Hochnebels meist klar oder nur locker bewölkt. Es kühlt ab auf +2

weiter
Kurz und bündig

Bauausschuss tagt

Heubach, Die Sitzung des Bauausschusses Heubach ist am Mittwoch, 25. November, um 17 Uhr in der Stadthalle. Auf der Tagesordnung steht die Vergabe der Möblierung der Mehrzweckhalle Lautern.

weiter
  • 710 Leser
Kurz und bündig

Keine Versammlung

Mögglingen. Der Förderverein Miteinander leben in Mögglingen hat sich dazu entschlossen, im Jahr 2020 für das Geschäftsjahr 2019 keine Mitgliederversammlung abzuhalten.

weiter
  • 703 Leser

Remswasser untersucht

Bildung Schüler dabei beim Wettbewerb der Sparda-Bank. Voting läuft.

Lorch. Erneut hat die Sparda-Bank einen Online-Wettbewerb zur Förderung sozialer und bildungsrelevanter Schulprojekte ausgelobt. Nachdem das Gymnasium Friedrich II. in Lorch bei seiner letzten Teilnahme 2017 den dritten Platz belegt hatte und sich über 4000 Euro freuen durfte, beteiligt sich die Schule diesmal mit einem Projekt aus dem Bereich Umwelt,

weiter
  • 810 Leser
Kurz und bündig

Termine für Kalender

Essingen. Die Essinger Vereine, Organisationen, Jahrgänge und Initiativen werden gebeten, ihre geplanten Veranstaltungstermine für den Veranstaltungskalender 2021 bis spätestens Mittwoch, 25. November, der Gemeindeverwaltung Essingen mitzuteilen – schriftlich oder per E-Mail an pohl@essingen.de.

weiter
  • 421 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in Waldstetten

Waldstetten. Das DRK lädt zum Blutspendetermin am Dienstag, 8. Dezember, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in die Stuifenhalle. Reservierung unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/waldstetten-stuifenhalle

weiter
  • 254 Leser

Cäciliengottesdienst in St. Laurentius

Chor Ehrung für langjährige aktive Mitglieder in Waldstetten.

Waldstetten. Von der alljährlichen Cäcilienfeier des Kirchenchors St. Laurentius Waldstetten konnte nur der Gottesdienst gefeiert werden und so fanden sich Sängerinnen und Sänger am vergangenen Samstag zu einer gemeinsamen Vorabendmesse ein.

Für die stimmungsvolle musikalische Gestaltung sorgten Chorleiter Walter Johannes Beck an der Orgel und

weiter
  • 1180 Leser

Jugendidee – in drei Varianten

Gemeinderat Warum sich das Lorcher Gremium am kommenden Donnerstag mit Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung beschäftigt.

Lorch

Zehn Jugendliche aus Waldhausen haben sich Ende September bei Marita Funk gemeldet. „In einem Brief fragten sie, ob es möglich wäre, einen Fahrradparcours im Stadtgebiet zu errichten“, erzählt Lorchs Bürgermeisterin. Gemeinsam mit Jugendreferent Thomas Hägele habe sie sich mit den Jugendlichen im Lorcher Teilort getroffen und

weiter
  • 128 Leser

Ortsmitte und Feuerwehr

Kommunalpolitik In Waldstetten beraten am Donnerstag die Gremien.

Waldstetten. Die Waldstetter Gremien tagen am Donnerstagabend in der Stuifenhalle. Ab 19 Uhr beschäftigt sich zunächst der Bauausschuss mit der Ersatzbeschaffung eines Gabelstaplers für Gemeindebauhof und Bauanträgen. Ab 19.30 Uhr hat der Gemeinderat unter anderem die neue Ortsmitte sowie An- und Umbauten am Feuerwehrhaus Wißgoldingen auf der

weiter
  • 683 Leser

Umgekehrter Kalender und einiges mehr

Kirchengemeinde Was in der Adventszeit in Lorch und Weitmars für die evangelischen Christen so alles geplant ist.

Lorch. Wie in den letzten Jahren beteiligt sich die Kirchengemeinde Lorch und Weitmars an der Aktion „umgedrehter Adventskalender“.

Erst recht in diesen Zeiten haben Menschen Not. Für diese Menschen ist die Idee des umgekehrten Adventskalenders entstanden. Dabei legt eine Familie beispielsweise für jeden Tag eine Gabe in den eine Kiste,

weiter

Von Breitband bis zum Häkelhaus

In der Sitzung des Gemeinderats Lorch am Donnerstag, 26. November, ab 18 Uhr in der Remstalhalle in Waldhausen stehen außerdem auf dem Programm: der Breitbandausbau in Lorch, die Beschaffung mobiler Endgeräte für die Schulen, die Abrechnung der Sanierungsmaßnahme „Lorch Süd“, die Ganztagesbetreuung an der Schäfersfeldschule und die

weiter
  • 537 Leser

Betriebe in der Region unterstützen

Pandemie Verein Remstal Tourismus bietet Geschenkgutscheine für Privatpersonen und Firmen an.

Schwäbisch Gmünd. Vor dem Hintergrund der coronabedingten Einschränkungen suchen Firmen eine Alternative für die üblichen Betriebs-Weihnachtsfeiern, bei denen viele Mitarbeiter zeitgleich zusammenkommen. Hier waren schon zuletzt die Geschenkgutscheine des Vereins Remstal Tourismus eine gefragte Wahl, mit deren Hilfe sich zum Beispiel die regionale

weiter
Kurz und bündig

Blutspende in Bargau

Gmünd-Bargau. Das DRK lädt zum nächsten Blutspendetermin am Donnerstag, 10. Dezember, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in die Fein-Halle ein. Blutspendetermine werden unter Kontrolle und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter den höchsten Hygiene- und Sicherheitsstandards ausgeführt. Um in den Räumlichkeiten den erforderlichen Abstand zwischen

weiter
  • 288 Leser

Im Weitmarser Baugebiet Grabenäcker wachsen die Wohnhäuser

Wohnraum Der Blick von oben bestätigt, dass das Neubaugebiet Grabenäcker in Weitmars bei Häuslebauern begehrt ist. Die 33 Bauplätze, die die Stadt Lorch am nördlichen Ortsende erschlossen hat, seien schnell verkauft gewesen, sagt Stadtbaumeister Achim Waibel. Eigentlich hätten nach Lorcher Interessenten auch Auswärtige zum Zuge kommen sollen,

weiter
  • 1030 Leser
Kurz und bündig

Keine Ehrenamtsfeier

Schwäbisch Gmünd. Die für Samstag, 5. Dezember, zur Würdigung des ehrenamtlichen Engagements geplante Feier entfällt aufgrund der Corona-Pandemie. Die Stadt Schwäbisch Gmünd hätte sich sehr gefreut, die vorgeschlagenen Personen persönlich einzuladen und Danke zu sagen. Als kleines Dankeschön wird den vorgeschlagenen Helferinnen und Helfern

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Fernwärmenetzes untersucht

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Donnerstag, 26. November, auf Freitag, 27. November, ist von 3 Uhr morgens bis 9 Uhr eine thermografische Untersuchung des Netzes. Mit der Wärmebildmessung werden undichte Stellen im Fernwärmenetz lokalisiert. Ein Monteur der Stadtwerke und eines Fremddienstleisters kontrollieren Abschnitte im Fernwärmenetz in

weiter
  • 268 Leser

Im Vorlesen spitze: Parler-Schüler Nathan Thomas

Bildung Der Schüler aus der bilingualen 6c hat in diesem Jahr die Jury besonders begeistert.

Schwäbisch Gmünd. Lesen, rechnen und schreiben bleiben drei wichtige Kulturtechniken auch im Zeitalter der Digitalität. Und im schulischen Alltag der Sechstklässler am Parler-Gymnasium bleibt auch unter Pandemiebedingungen der Vorlesewettbewerb ein wichtiger Programmpunkt.

Nathan Thomas aus der bilingualen 6c hat in diesem Jahr die Jury besonders

weiter
Kurz und bündig

Ins Land der Queen

Schwäbisch Gmünd. Schüler aus Schwäbisch Gmünd haben die Möglichkeit, im nächsten Jahr ihre Sommerferien in England zu verbringen. Ziel der Schülerfahrt des Internationalen Austauschdienstes ist Thanet an der südost-englischen Küste. Jeder Teilnehmer erhält eine Gastfamilie, in der man während des Aufenthalts wie ein eigenes Kind der Familie

weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

Literaturtage „wortReich“

Schwäbisch Gmünd. Corona hat die Absage der Literaturtage „wortReich“ gefordert, doch eine unerschrockene Formation Gmünder Künstlerinnen und Künstler wagt den „Vorstoß in die hohen Grenzgebiete“, nicht wie geplant vor Publikum im KKF, dafür als Online-Performance am Dienstag, 24. November, um 21 Uhr über YouTube und Facebook. Das Bureau

weiter
  • 216 Leser

William Levi bester „Auslandsstudent“

Bildung PH verleiht Preis des Akademische Austauschdienst an US-Studenten.

Schwäbisch Gmünd. Sehr gute Studienleistungen und überdurchschnittliches Engagement: Das zeichnet die Preisträger und Preisträgerinnen des „DAAD-Preises für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender“ aus.

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) stellt den Hochschulen den mit 1000 Euro dotierten Preis jährlich zur

weiter

Besondere Kalender

Hilfsaktion Bei Elisabeth Pfau gibt's Kalender für einen guten Zweck.

Bartholomä. Hoffnung („hope“) ist in diesem Jahr eine besonders ersehnte Adventsbotschaft. In diesen anderen (Corona-) Zeiten gibt es doch an manchen Stellen Beständigkeit: Der gemeinnützige Verein „Andere Zeiten“ lädt mit seinem Adventskalender für Erwachsene auch in diesem Jahr wieder dazu ein, vom 1. Advent bis zum Erscheinungsfest

weiter

Er „konserviert“ Essingens Geschichte

Glaube „Kirche und Pfarrer im ehemals woellwarthschen Essingen“ heißt Heinz Bohns neuestes Buch.

Essingen. Seit Jahrzehnten schreibt er Bücher. Über Mühlen. Schlösser und Burgen. Den Krieg. Besondere Menschen. Immer mit einem Bezug zu seinem Wohnort, Essingen. Auch in diesem Jahr hat Heinz Bohn ein Buch herausgegeben. „Kirche und Pfarrer im ehemals woellwarthschen Essingen“ heißt das 300 Seiten starke Werk.

Es geht – wie

weiter

Hildegard Holz einstimmig wiedergewählt

Generalversammlung Kirchenchor Herlikofen freut sich auch über das Bleiben des Dirigenten Markus Grimm.

Gmünd-Herlikofen. Die Zukunft des Chorgesangs ist derzeit unsicher. Das wurde bei der Generalversammlung des Kirchenchors Herlikofen einmal mehr deutlich, Die Vorsitzende Hildegard Holz begrüßte alle Sängerinnen und Sänger sowie Dirigent Markus Grimm, Ehrendirigent Georg Wamsler und Pfarrer Johannes Waldenmaier. Der Dirigent berichtete über die

weiter

Blutspende DRK bittet nach Heuchlingen

Heuchlingen. Das DRK lädt zum nächsten Blutspendetermin am Montag, 30. November, in der Zeit von 14 bis 19.30 Uhr in die Gemeindehalle in der Schulstraße ein. Um den erforderlichen Abstand zwischen allen Beteiligten gewährleisten zu können und Wartezeiten zu vermeiden, ist die Blutspende ausschließlich mit Onlineterminreservierung möglich: https://terminreservierung.blutspende.de/m/heuchlingen-gemeindehalle

weiter
  • 480 Leser

Gemeinderat Haushalt und Digitalisierung

Essingen. Die nächste Sitzung des Essinger Gemeinderates am Donnerstag, 26. November, um 18.30 Uhr in der Remshalle beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Danach steht die Einbringung der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan 2021 auf der Tagesordnung. Weitere Themen sind die Anpassung von Abwassergebühr und Wasserverbrauchsgebühr sowie die Entwicklung

weiter

Kugelmarkt „Popup-Store“ in Heubach

Heubach. Die Stadt hat einen „Popup-Store“ organisiert, in dem Aussteller des letztjährigen Kugelmarktes teilnehmen. Bürgermeister Frederick Brütting eröffnet den Popup-Store am Freitag, 28. November, um 16 Uhr in der Hauptstraße 27. Es dürfen sich immer zehn Kunden im Ladengeschäft aufhalten. Außerdem gibt es ab Freitag, 28. November,

weiter
  • 915 Leser

Kunst Die Alb als Inspiration

Heidenheim. Das SWR-Fernsehen berichtet am Donnerstag, 26. November, um 22.45 Uhr in der Sendung „Kunscht“ von der Ausstellung Albabstieg – Eine Heimatinstallation. Die Bildhauer Thomas Raschke und Andreas Welzenbach, die beide in Ostwürttemberg geboren wurden und nach längerer Abwesenheit dorthin zurück gekehrt sind, beschäftigen

weiter
  • 541 Leser

Sonnige November-Aussichten

Wetter Die ersten Sonnenstrahlen schaffen es schon über den Rosenstein. Die Wiesen und Felder zwischen Lautern und Heubach sind noch von einer dünnen Reifschicht überzogen. In den nächsten Tagen soll sich die Sonne wieder öfter zeigen bei Temperaturen um neun Grad. Foto: me

weiter
  • 463 Leser
Zur Person

„Expertise wird geschätzt“

Gerald Kerker feiert 40-jähriges Dienstjubiläum bei Umicore

„40 Jahre sind ein herausragendes Jubiläum und auch in unserem Unternehmen mit durchschnittlich über 14 Jahren Betriebszugehörigkeit eine Besonderheit,“ bedankt sich Geschäftsführer Thomas Engert bei Galvaniker Gerald Kerker. Am 1. Juli 1980 hat Gerald Kerker nach erfolgreicher Ausbildung als Galvaniseur bei der Umicore Galvanotechnik

weiter
  • 345 Leser

Für Hermann Schmid ein bitter Kraut

Porträt Der Lauterner Gemüsegärtner wird am 30. Dezember zum letzten Mal auf dem Aalener Wochenmarkt stehen. Warum er die alte Familientradition beendet.

Aalen/Heubach-Lautern

Im Oktober hat Hermann Schmid in seinen Gewächshäusern zum letzten Mal 150 Kisten Ackersalat gesetzt. Junge Pflänzchen, die Mitte Dezember geerntet werden wollen. Den Zeitablauf hat der 64-jährige Gärtner gut durchdacht. Denn am Mittwoch, 30. Dezember, wird er zum letzten Mal seinen Stand auf dem Aalener Wochenmarkt aufbauen.

weiter

Gemeinsam gehen und erinnern

Geschichte Gmünds Baubürgermeister Julius Mihm berichtet von seinen Erfahrungen mit dem Brünner Gedenkmarsch und warum er diese Art der Erinnerungskultur schätzt.

Schwäbisch Gmünd

Die Vertreibung der deutschen Minderheit nach dem Zweiten Weltkrieg aus der damaligen Tschechoslowakei forderte zahlreiche Opfern – so kamen beim „Brünner Todesmarsch“ Tausende ums Leben. Seit 2015 gibt es jährlich ein Gedenkmarsch auf derselben Strecke – allerdings in umgekehrter Richtung.

weiter
  • 3
  • 148 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Josef Ruckstädter zum 80. Geburtstag

Ursula Peter zum 80. Geburtstag

Günter Kleibl, Straßdorf, zum 80. Geburtstag

Erika Dengler, Lindach, zum 85. Geburtstag

Göggingen

Helga Class zum 80. Geburtstag

Gschwend

Martha Stramm zum 90. Geburtstag

Heubach

Irene Hartmann zum 70. Geburtstag

Ruppertshofen

Margarete

weiter
  • 231 Leser
Buchtipp der Gmünder Stadtbibliothek

Christian Tielmann: Goldrausch, Digga!

An einem Freitag läuft für Jove alles schief: Er soll für seine Mutter Milch holen und begibt sich zu den Fahrstühlen. Fahrstuhl Nr. 1 und Nr. 2 stehen nicht zur Verfügung, nur Fahrstuhl Nr. 3 ist frei. Der aber hat ständig irgendwelche Macken, deshalb benutzt ihn so gut wie niemand. Da Jove zu faul ist, 14 Stockwerke zu laufen, steigt er ein.

weiter
  • 439 Leser

Unfall bei Täferrot

Polizeibericht Ein Fahrzeug hat sich bei dem Unfall zwischen Durlangen und Täferrot überschlagen.

Täferrot. Wie die Polizei auf  Nachfrage bestätigt, hat sich am Montagmittag ein Unfall zwischen Durlangen und Täferrot ereignet. Ein Fahrzeug hat sich bei dem Unfall auf der K3256 überschlagen. Der Verunfallte konnte sich selbst aus dem Auto befreien und blieb unverletzt. Bei dem Unfall enstand ein Schaden in Höhe von

weiter
  • 4
  • 4506 Leser

In den Herzen lebendig bleiben

Weihnachtsaktion Susann Rek und ihre Kinder haben einen Trauerbegleiter für Kinder gestaltet. Ihren Teil des Erlöses spendet die Gmünderin fürs Klosterhospiz.

Schwäbisch Gmünd

Wie sieht dein Himmel aus?“ Das ist eine von vielen Fragen, die Kinder im Büchlein #Regenbogenrutsche in Bildern oder in Worten beantworten sollen. Susann Rek aus Schwäbisch Gmünd hatte die Idee für diesen Trauerbegleiter in Buchform, als ihr Schwiegervater gestorben ist – und ihre Kinder sie mit vielen Fragen konfrontierten:

weiter

Quarantäne: Für klare Regeln an Schulen

Bildung Sollen künftig ganze Klassen in Quarantäne, wenn ein positiver Coronafall auftritt? Was sagen die Gmünder Schulleiter dazu?

Schwäbisch Gmünd

Um nicht gleich ganze Schulen schließen zu müssen, fordert Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ein neues Vorgehen bei Corona-Infektionen von Schülern. Er möchte betroffene Klassen in Quarantäne schicken. Bisher ist das teilweise nicht oder nur bei den Sitznachbarn Infizierter der Fall. Nach negativen

weiter
  • 1
  • 308 Leser

Ostalbkreis meldet zwei Impfzentren

Pandemie In den Landkreisen sollen je Kreis ein bis zwei Impfzentren entstehen, die ab 15. Januar 2021 in Betrieb gehen sollen. Wo und in welcher Form der Ostalbkreis die Kreisimpfzentren (KIZ) plant.

Ostalbkreis.

Möglicherweise könnten schon im Dezember erste Impfstoffe gegen das Coronavirus zur Verfügung stehen. Dies zeichne sich nach Mitteilung des Landratsamts Ostalb derzeit ab. Das Sozialministerium des Landes plane deshalb mehrere „Zentrale Impfzentren (ZIZ)“, die bis 15. Dezember dieses Jahres eingerichtet sein sollen.

weiter
  • 5
  • 4878 Leser

AOK kritisiert Pläne der Regierung

Sozialgarantie Abgeordnete Leni Breymaier befürchtet eine Entmündigung der Selbstverwaltung.

Schwäbisch Gmünd. Die Vorsitzenden des Bezirksrates der AOK Ostwürttemberg haben die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier getroffen. Grund für das Gespräch: Das Gesundheitssystem Baden-Württemberg erhält ab nächstem Jahr eine Milliarde Euro weniger Zuweisungen. Die AOK Baden-Württemberg ist stark betroffen.

Karl Groß, Vorsitzender des

weiter
  • 331 Leser

IHK-Netzwerk gestartet

Forum Automobilwirtschaft und Maschinenbau sind wohl die zwei wichtigsten Branchen in Ostwürttemberg. Die IHK will die Firmen nun besser vernetzen und eine Plattform für den Austausch bieten.

Aalen

Allein die Zahlen sind beeindruckend. „Automobilbau und Maschinenbau beschäftigten in der Region mehr als 72.000 Menschen“, erklärt Peter Schmidt, Leiter Innovation und Digitalisierung der IHK Ostwürttemberg, bei der Auftaktveranstaltung des neuen IHK-Netzwerk für Autoindustrie und Maschinenbau. Das entspricht rund 30 Prozent

weiter
  • 514 Leser

Mann nach Unfall in Donzdorf lebensgefährlich verletzt

Polizeibericht Mit einem Hubschrauber brachte der Rettungsdienst den Fahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

Donzdorf. Nach Angaben der Polizei hat sich am Montag gegen 6.45 Uhr ein Unfall in Dozdorf ereignet. Ein 24-Jähriger war von Wissgoldingen in Richtung Winzingen unterwegs und kam auf einer Geraden mit seinem Ford nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einer Böschung. Mit einem Hubschrauber brachte der Rettungsdienst den

weiter
  • 5
  • 5971 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen:

Kreistag: Am Dienstag, 15 Uhr, nehmen die Kreistagsfraktionen Stellung zum Haushaltsplan 2021. Beginn ist um 15 Uhr in der Stadthalle Aalen. Fiat 500: Am Freitag, kurz nach 10.30 Uhr, ist eine auffallende Fiat-500-Häufung in Aalen zu erwarten. In der Fußgängerzone werden weiter
  • 4
  • 3340 Leser

Auto überschlagen: Fahrer leicht verletzt

Polizeibericht Am Montagmorgen kommt es in der Gmünder Weißensteiner Straße zu einem Verkehrsunfall. 

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, kam es am Montagmorgen gegen 5.30 Uhr zu einem Unfall, bei dem eine Person leicht verletzt und mehrere Fahrzeuge beschädigt wurden. Nach ersten Informationen soll ein Autofahrer auf der Weißensteiner Straße parkende Fahrzeuge gestreift und sich dann mit dem Auto überschlagen

weiter
  • 4
  • 6122 Leser

Regionalsport (3)

Weber wieder im Nationaltrikot

Triathlon Nach über 30 Jahren wird sich Christian Weber bei der Europameisterschaft im Juli 2021 in Roth wieder das Nationalmannschaftstrikot überstreifen.

Fast 34 Jahre nach seinem Start auf Hawaii kehrt Christian Weber wieder ins Nationalteam der Triathleten zurück. Das Trikot, das er am 4. Juli 2021 bei der Europameisterschaft in Roth tragen wird, hat er bereits bekommen. „Jetzt muss die EM nur noch stattfinden“, sagt er mit Blick auf die wegen der Corona-Pandemie immer noch bestehende

weiter

Premieren-Tor und Comeback

Es hätte ein Duell zweier Ex-Aalener sein können: das Bundesligaspiel zwischen dem 1. FC Köln und Union Berlin (1:2). Während Dominick Drexler bei den „Geißböcken“ in der Startelf stand, gehörte Nils Schlotterbeck bei den „Eisernen“ nicht zum Kader. Schlechte Laune hatte hinterher allerdings

weiter

Artur Dalaloyan als Trumpf fürs Finale gegen TG Saar?

Kunstturnen, Bundesliga Der TV Wetzgau versucht, seinen Russen für den 19. Dezember nach Gmünd zu holen.

Das 61:15 im Halbfinale war eine Machtdemonstration. Jetzt will sich der TV Wetzgau im Finale gegen die TG Saar am 19. Dezember in der Gmünder Großsporthalle die Krone aufsetzen und Deutscher Mannschaftsmeister werden. Trainer Paul Schneider glaubt an den Coup, weil die Qualität im Team sehr hoch ist. Und sie könnte in vier Wochen sogar noch höher

weiter
  • 5
  • 121 Leser

Überregional (80)

Achim Reichel im Interview

„Ein Buch ist eine andere Hausnummer als ein Songtext“

Achim Reichel war mit den Rattles bereits zu Beat-Zeiten ein Star, gab Volksliedern ein Rock-Gewand – und hat nun auch seine Autobiografie zum Hit gemacht.
Achim Reichel hat Popgeschichte geschrieben. Der höchst vitale 78-Jährige, der im Gespräch nur so sprudelt, war mit seinen Rattles unter anderem mit den Beatles oder den Rolling Stones auf Tour. Später verpasste er Seemannsliedern und deutscher Lyrik ein Rockgewand. Zum Schreiben seiner Autobiografie „Ich hab das Paradies gesehen“ zog weiter
  • 104 Leser

1. FC Köln Kruse verschießt und trifft zum Sieg

Der 1. FC Union sorgt in der Fußball-Bundesliga weiter für Furore. Die Köpenicker siegten beim 1. FC Köln 2:1 (1:1) und bleiben damit Tabellenfünfter. Der FC wartet dagegen auch nach dem 18. Spiel in Serie auf einen Sieg und ist nun Vorletzter. Awoniyi (27.) und Kruse (72.) schossen den Sieg für Union heraus. Kruse war dabei vor seinem Tor per weiter
  • 162 Leser

Plötzlich ziehen die Richter mit

Die Justiz entscheidet inzwischen immer häufiger im Sinne der Behörden – auch weil die Infektionszahlen explodiert sind, sagt ein Verfassungsrechtler.
Die Pandemie lähmt zwar die Wirtschaft. Aber für die Justiz bedeutet die Krise Mehrarbeit. Rund 600 Eilanträge gegen das neuerliche Herunterfahren des öffentlichen Lebens hat der Deutsche Richterbund seit Anfang November gezählt. Seit Beginn der Pandemie gab es etwa 6000 Klagen und Eilanträge. Was auffällt: Die Gerichte geben den Behörden inzwischen weiter
  • 113 Leser

AfD-Beobachtung Esken ruft zu Ausweitung auf

SPD-Chefin Saskia Esken hat den Verfassungsschutz dazu aufgerufen, die Beobachtung der AfD auszuweiten. „Es ist dringend geboten, dass der Verfassungsschutz nicht nur die AfD, sondern auch ihre Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren der rechtsextremistischen Szene beobachtet“, sagte Esken der Funke Mediengruppe. Diese Szene weiter

Afghanistan IS bekennt sich zu Angriff auf Kabul

Mindestens zehn Tote bei Anschlag am Samstagmorgen
Nach einem tödlichen Raketenangriff in Kabul hat Afghanistans Vizepräsident Amrullah Saleh angekündigt, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Bei dem Raketenanschlag am Samstagmorgen sollen zehn Menschen getötet und mehr als 50 weitere verletzt worden sein. Zu dem Angriff, bei dem auch Wohngebiete getroffen wurden, hatte sich die Dschihadistenmiliz weiter

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Newcastle Utd. – FC Chelsea 0:2 (0:1) Aston Villa – Brighton & Hove Albion 1:2 (0:1) Tottenham Hotspur – Manchester City 2:0 (1:0) Manchester Utd. – West Bromwich 1:0 (0:0) FC Fulham – FC Everton 2:3 (1:3) Sheffield United – West Ham 0:1 (0:0) Leeds United – FC Arsenal 0:0 Tabellenspitze weiter
  • 183 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist in Baden-Württemberg am Wochenende um 3681 gestiegen. Seit Beginn der Pandemie sind damit 133 573 Fälle registriert worden, teilte das Landesgesundheitsamt am Sonntag (Stand: 16 Uhr) mit. 13 weitere Menschen starben im Zusammenhang mit Covid, insgesamt sind es 2448 Menschen. Als genesen gelten 86 477 weiter

Der Massai, der Rassist und die Rache

Zwischen Kenia und Schweden: Im neuen Roman von Bestsellerautor Jonas Jonasson geht es wieder irrwitzig zu.
Die Romane von Jonas Jonasson haben in der Regel eine Gemeinsamkeit: einen Protagonisten, der teils als skurriler Außenseiter, teils als Underdog gegen scheinbar übermächtige Gegner zu kämpfen hat und es in der Manier eines Forrest Gump irgendwie schafft, unbeschadet aberwitzige Situationen zu überstehen. Gewürzt mit einer Prise augenzwinkerndem weiter
Leitartikel Dieter Keller zur Nullrunde bei der Rente

Die überlastete Rente

Erstaunlich leise fiel der Aufschrei der Sozialverbände aus, als bekannt wurde, dass die Rentenerhöhung im nächsten Jahr im Westen ganz ausfällt und im Osten nur wegen der Angleichung ans West-System ein kleiner Zuschlag winkt. Normalerweise fordern sie mindestens einen Ausgleich der Preissteigerung. Aber das geht schlecht in Zeiten, in denen es weiter

DSV-Adler mit Doppelschlag

Markus Eisenbichler gewinnt den Saisonauftakt im polnischen Wisla vor Karl Geiger. So ein guter Start gelang dem deutschen Team zuletzt vor 20 Jahren. Im Mannschaftswettbewerb sprang Rang zwei heraus.
Markus Eisenbichler fiel seinem Kumpel Karl Geiger nach dem deutschen Doppelsieg wild jubelnd um den Hals, auf dem Trainerturm riss Stefan Horngacher ungläubig die Arme in den Himmel: Mit einer furiosen Skisprung-Gala haben die DSV-Adler im polnischen Wisla für einen Traumstart in den WM-Winter gesorgt. Der überragende Eisenbichler schlüpfte als weiter
  • 220 Leser

Ehemann ist tatverdächtig

Polizei geht nach tödlichen Schüssen von Beziehungstat aus.
Am helllichten Tag sind am Samstag in Nürnberg ein Mann und eine Frau erschossen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, gehen die Ermittler von einer Beziehungstat aus. Bei einem festgenommenen Tatverdächtigen handelt es sich demnach um den getrennt lebenden Ehemann der getöteten Frau. Zeugen hatten der Polizei am Samstagmorgen gemeldet, dass weiter

Ein Stern über Breisach

Trotz Corona: Hochseilartist Falko Traber (61) will mit einem leuchtenden Stern hoch über seiner Heimat Breisach am Rhein (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) in der Weihnachtszeit Hoffnung verbreiten. Foto: Philipp von Ditfurth weiter
Kommentar Thomas Gotthardt über die Altersgrenze in der Bundesliga

Eine echte Reifeprüfung

Was in anderen großen europäischen Fußball-Ligen zwar nicht gang und gäbe, aber auch nicht so ganz ungewöhnlich ist, ist in Deutschland gleich einige Tage Gesprächsthema Nummer eins. Fußball-Profis, die mit 16 Jahren ihren Einstand in der höchsten nationalen Liga geben. Wie am vergangenen Wochenende Dortmunds Rekord-Debütant Youssoufa Moukoko. weiter
  • 256 Leser
Kommentar Dorothee Torebko über den Parteitag der Grünen

Eine Frage der Balance

Einst flogen auf Grünen-Parteitagen Farbbeutel, es wurde geschrien und heftig debattiert. Ganz anders bei der Delegiertenkonferenz in Berlin. Ruhe, Disziplin und viel Verständnis dominierten das Wochenende. Das hatte nicht nur damit zu tun, dass die Grünen als erste Partei überhaupt einen Parteitag digital veranstalten mussten. Das hatte auch mit weiter

Emil Noldes Wohn- und Atelierhaus wird saniert

Seit den 1950er Jahren ist das ehemalige Wohn- und Atelierhaus des Expressionisten Emil Nolde (1867-1956) ein Museum. Jetzt wird es umfassend denkmalgerecht saniert und modernisiert. Die besondere Atmosphäre des Hauses in Seebüll ganz im Norden Schleswig-Holsteins soll bewahrt werden, gleichzeitig soll ein Museum entstehen, das modernen Ansprüchen weiter

Es wird einsam um Joachim Löw

Der Bundestrainer soll seine Analyse vom 0:6 gegen Spanien bis zum 4. Dezember beim DFB vorlegen.
Die „dunklen Wolken“ über Joachim Löw ziehen sich zu einem zerstörerischen Orkan zusammen, der den angeschlagenen Bundestrainer hinwegzufegen droht. Für Löw wird die Lage zunehmend bedrohlicher. Das historische 0:6-Debakel in der Nations League in Spanien hat ein mittelschweres Erdbeben ausgelöst, innerhalb des Deutschen Fußball-Bundes weiter
  • 135 Leser

Familien Papst ruft zu Solidarität auf

Papst Franziskus hat zu Nachbarschaftshilfe für notleidende Familien in der Corona-Krise aufgerufen. Viele seien in wirtschaftlichen Schwierigkeiten, aber schämten sich, das zu zeigen, sagte er beim Mittagsgebet am Sonntag. Das Kirchenoberhaupt lud die Gläubigen zu Gesten konkreter Solidarität ein: „Geht ihr und sucht, wo es Hilfsbedarf gibt.“ weiter

FC Bayern müht sich zum Punkt

Zum ersten Mal nach zehn Jahren können die Münchner gegen Bremen nicht gewinnen.
 Der herausragende Torhüter Manuel Neuer und Kingsley Coman mit seinem Tor zum 1:1 (0:1) gegen Werder Bremen haben die erste Heimniederlage des FC Bayern verhindert. Doch der verpasste Sieg gegen den Lieblingsgegner ließ erahnen, dass es eine anstrengende Adventszeit werden könnte. „Aber wir lassen uns nicht einreden, dass es jetzt zu weiter
  • 142 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga VfL Wolfsburg – Eintr. Frankfurt 3:0 (1:0) MSV Duisburg – SGS Essen 1:6 (0:3) SC Freiburg – TSG Hoffenheim 1:5 (0:3) SC Sand – SV Meppen 1:2 (0:2) FC Bayern – Bayer Leverkusen ausgefallen Turbine Potsdam – Werder Bremen ausgefallen ?1.  FC Bayern ?9 9 0 0 30:1? 27 weiter
  • 160 Leser

Fund Rucksack voller Geldscheine

Ein 32-Jähriger hat in einem Park in Friedrichshafen am Bodensee einen Rucksack mit etwa 130 000 Euro gefunden. Auch Gold und Silber seien darin gewesen, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Mann gab den Rucksack am Freitagnachmittag bei der Polizei ab. Dieser gehörte den Beamten zufolge einem Geschäftsmann, der ihn versehentlich hatte stehen weiter

G20 sagt Schuldenerleichterung zu

Hauptziel ist das Ankurbeln der schwächelnden Weltwirtschaft.
Die führenden Wirtschaftsmächte wollen alles daran setzen, um die Weltwirtschaft wieder in Schwung zu bringen. Sie stellen armen Ländern weitere Schuldenerleichterungen in Aussicht. Im kommenden Jahr werde überprüft, ob die wirtschaftliche Lage aufgrund der weiteren Zuspitzung der Corona-Krise eine Verlängerung der bislang bis Juni 2021 vereinbarten weiter

Geschichte geschrieben

Moukoko feiert ein historisches Debüt bei Borussia Dortmund.
Schnell schlafen konnte Youssoufa Moukoko nach einem Abend für die Fußball-Geschichtsbücher nicht. Klar, die Rückreise aus Berlin stand an, aber Borussia Dortmunds Super-Talent wäre wahrscheinlich eh zu aufgekratzt gewesen, um friedlich zu schlummern. Also teilte er seine Freude über sein historisches Bundesliga-Debüt mit über 800 000 weiter
  • 164 Leser

Gutachten Thai-König kaum zu kontrollieren

Die Bundesregierung hat nur begrenzte Möglichkeiten, die Aufenthalte des thailändischen Königs in Bayern zu kontrollieren und mögliche Rechtsverstöße zu ahnden. Das geht aus einem Gutachten der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags im Auftrag von Linken-Abgeordneten hervor. Auch wenn die Aufenthalte des Monarchen Maha Vajiralongkorn nur privaten weiter
Börsenparkett

Hoffnungsvolle Aussichten

Hin- und hergerissen sind die Händler und Anleger an der Börse. Weiter hohe Infektionszahlen in vielen europäischen Ländern und eine mögliche Verlängerung des Teil-Lockdowns in Deutschland sorgen für bedenkliche Mienen. Andererseits sorgt der Antrag auf Not-Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer bei der US-Gesundheitsbehörde weiter
  • 176 Leser

Investitionen Weniger Geld für Finanz-Start-ups

Junge Finanzfirmen haben in der Corona-Krise erstmals seit Jahren weniger Geld von Investoren erhalten. Von Januar bis September bekamen die Fintechs 953 Millionen Euro Wagniskapital, zeigt eine Studie der Bank Comdirect mit der Beratungsfirma Barkow Consulting und dem Commerzbank-Investor Main Incubator. Das seien 29 Prozent weniger als in den ersten weiter
  • 130 Leser

Israel Hamas-Ziele unter Beschuss

Nach einem Raketenangriff aus dem Gazastreifen hat Israels Luftwaffe erneut Ziele der dort herrschenden Hama beschossen. Kampfjets und Hubschrauber hätten auf zwei Raketen-Herstellungsanlagen, unterirdische Einrichtungen sowie eine Marine-Trainingsstätte in dem Palästinensergebiet geschossen, teilte das israelische Militär mit. Am Samstagabend war weiter

Jähes Ende der Gonzalez-Show

Der Argentinier zeigt in Hoffenheim eine bärenstarke Leistung, ehe er sich verletzt. Wird der 22-Jährige bereits im Winter verkauft?
Die älteren Sportsfreunde unter den VfB-Fans könnten sich womöglich an Ingemar Stenmark erinnert gefühlt haben. Jenen alpinen Skigiganten aus Schweden mit der hellen Wollmütze also, der in den 80er-Jahren so unnachahmlich elegant durch die Slalomstangen huschte, als gäbe es nichts Einfacheres auf der Welt. Als am Samstagnachmittag in der Sinsheimer weiter
  • 239 Leser

Judo-EM: Frauen überzeugen

Zwei Medaillen hatten sich die deutschen Judoka bei der Europameisterschaft in Prag erhofft, vier holten sie. „Eine supertolle Leistung, die uns optimistisch in die Olympia-Saison starten lässt“, sagte der Sportdirektor des Deutschen Judo-Bunds (DJB), Hartmut Paulat, nachdem Luise Malzahn am Schlusstag in der Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm weiter
  • 159 Leser
Kommentar Hajo Zenker zu Weihnachten in der Pandemie

Kleine Auszeit

Weihnachten rückt näher – und der Lockdown rückt terminlich wohl auch immer näher an das Datum des Festes heran. Angesichts der Zahlen der Neuinfektionen, die einfach nicht spürbar sinken wollen, sieht es so aus, als ob am Mittwoch eine Verlängerung des zunächst für November verkündeten Stillstandes weit in den Dezember hinein verabschiedet weiter
  • 100 Leser

Koalition will Frauenqoute voranbringen

Union und SPD dringen auf eine verbindliche Lösung. Kritik kommt von Opposition und Experten.
Nach der grundsätzlichen Einigung auf eine verbindliche Frauenquote in Vorständen dringen Politikerinnen der schwarz-roten Koalition auf eine rasche Verabschiedung des geplanten Gesetzes. „Wir wollen, dass der Gesetzgebungsprozess unbedingt noch vor der Bundestagswahl abgeschlossen wird“, sagte Unionsfraktionsvize Nadine Schön (CDU) am weiter
  • 112 Leser

Länder weitgehend einig: Lockdown wird verlängert

Staatskanzleichefs arbeiten an Vorlage für das nächste Treffen mit Kanzlerin Merkel. Für Weihnachten stehen aber Lockerungen in Aussicht.
Der Teil-Lockdown soll nach einem Vorschlag von Berlin, dem Vorsitzland der Ministerpräsidentenkonferenz, wegen der weiterhin hohen Corona-Zahlen bis kurz vor Weihnachten verlängert werden. Die Maßnahmen würden bundesweit bis zum 20. Dezember verlängert, heißt es in einem entsprechenden Beschlussentwurf für die Beratungen der Länder mit Bundeskanzlerin weiter
  • 156 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Gerhard Polt Der Kabarettist (78) fühlte sich durch die Coronakrise dazu motiviert, sich quer durch die Geschichte der Päpste zu lesen. „Ich habe mich mit den Päpsten durch die Jahrhunderte beschäftigt, 230 Stück“ – und da fehlten noch die Gegenpäpste, berichtete der Autor und Schauspieler, der mehrfach und mit großer Überzeugungskraft weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Mio. EUR auf die Losnummer 2 422 329 100 000 EUR auf die Losnummer 2 593 929 50 000 EUR auf die Losnummer 1 264 642 10 000 EUR auf die Losnummer 0 965 542 Je 5000 EUR auf die Endziffer 1258 Je 1000 EUR auf die Endziffern 402; 587 Je 500 EUR auf die Endziffern 37; 47 Ergänzungszüge 1000 EUR auf die Endziffer 40 050. Glücksspirale weiter

Maskenspaß gegen Corona-Frust

Am Dienstag kommt das Finale von „The Masked Singer“. Hoch gehandelt werden Namen wie Hape Kerkeling und Helene Fischer.
Es war wohl die richtige Show zur richtigen Zeit: Gerade als die zweite Corona-Welle über Deutschland schwappte, die Kinos schlossen und die Sorgen wuchsen, startete die dritte Staffel von „The Masked Singer“ – das kreuzfidele, eskapistische Gute-Laune-Spektakel mit singenden Promis in Ganzkörperkostümen bot dem Coronablues wochenlang weiter

Mateta schockt den SC Freiburg schon wieder

Angeführt vom bärenstarken Jean-Philippe Mateta (im Bild links, gegen Dominique Heintz) hat der FSV Mainz 05 seinen lang ersehnten Premierensieg gefeiert und die rote Laterne in der Fußball-Bundesliga dem FC Schalke 04 übergeben. Dank eines Hattricks des Franzosen, der vor eineinhalb Jahren schon einmal einen Dreierpack gegen Freiburg geschnürt weiter
  • 282 Leser

Mehrere Demos im Südwesten

Proteste in Stuttgart und Göppingen verlaufen friedlich. In Heidelberg stoppt die Polizei ein Hupkonzert.
Hunderte Menschen haben am Wochenende in Baden-Württemberg gegen die Corona-Politik demonstriert. Eine Kundgebung am Sonntag in Stuttgart mit rund 1200 Teilnehmern verlief friedlich, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die Corona-Regeln seien sehr genau eingehalten worden. Bereits am Samstag hatten Demonstrationen in Göppingen und Pforzheim stattgefunden. weiter

Neuwahl Politiker führt Bühnenverein

Der Hamburger Kultursenator Carsten Brosda (46) ist neuer Präsident des Deutschen Bühnenvereins. Der SPD-Politiker wurde mit großer Mehrheit in das Ehrenamt gewählt, wie der Verein mit Sitz in Köln am Samstag mitteilte. Er folgt auf den Berliner Theaterintendanten Ulrich Khuon, der den Posten nach einer Amtszeit abgegeben hatte. Der Deutsche Bühnenverein weiter
Neues System bei Bürgermeisterwahlen?

Nummerieren statt ankreuzen

Der Verein „Mehr Demokratie“ wirbt für ein neues System. Abgestuft nach Präferenz werden dabei die Stimmen an Kandidierende verteilt.
Baden-Württemberger kennen das: Bürgermeisterwahlen entscheiden sich öfter erst im zweiten Durchgang, wenn keine absolute Mehrheit mehr nötig ist. Keine gute Lösung, sagt der Verein „Mehr Demokratie“, der für mehr Bürgerbeteiligung kämpft. Viel besser sei die „integrierte Stichwahl“. Da könnten Bürgerinnen und Bürger weiter
Wahlen

Nummerieren statt ankreuzen

Der Verein „Mehr Demokratie“ wirbt für ein neues System. Abgestuft nach Präferenz werden dabei die Stimmen an Kandidierende verteilt.
Baden-Württemberger kennen das: Bürgermeisterwahlen entscheiden sich öfter erst im zweiten Durchgang, wenn keine absolute Mehrheit mehr nötig ist. Keine gute Lösung, sagt der Verein „Mehr Demokratie“, der für mehr Bürgerbeteiligung kämpft. Viel besser sei die „integrierte Stichwahl“. Da könnten Bürgerinnen und Bürger weiter

Ostsee-Fähre gestrandet

Schiff mit 429 Menschen an Bord läuft auf Grund.
Ein vor der finnischen Inselgruppe Åland gestrandetes Schiff mit 429 Menschen an Bord ist am Sonntag ins Fährterminal gezogen worden. Schlepper-Schiffe brachten die „Viking Grace“ zum nahe gelegenen Kai. Die 331 Passagiere und 98 Besatzungsmitglieder hatten die Nacht an Bord verbracht, nachdem die Fähre am Vortag bei der Stadt Mariehamn weiter

Parlamentsgebäude in Flammen

In Guatemala sind am Wochenende Proteste gegen Präsident Alejandro Giammattei eskaliert. Wütende Demonstranten, die dessen Rücktritt fordern, legten am Parlamensgebäude in Guatemala-Stadt Feuer. Foto: Orlando Estrada/afp weiter

Paulding auf Jackels Spuren

Der Amerikaner Rickey Paulding aus Oldenburg hat als zweiter Spieler nach Mike Jackel (10 789) in der Basketball-Bundesliga mehr als 7000 Punkte erzielt. Der 38-Jährige holte 16 Punkte beim Sieg gegen Frankfurt. Foto: dpa weiter
  • 258 Leser

Pedelec-Akku leer: Junger Mann erfriert

20-Jähriger stirbt in der Nacht auf Samstag bei Wolpertshausen. Anwohner finden am Morgen seine Leiche.
Anwohner haben im Kreis Schwäbisch Hall einen toten 20-Jährigen gefunden, der wahrscheinlich erfroren ist. Das ergaben erste Ermittlungen. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Sonntag weiter mitteilten, hatte sich der junge Mann am Freitagabend in Kirchberg an der Jagst aufgehalten und war dann mit einem Elektrofahrrad vermutlich in Richtung des weiter

Polizei löst mehrere Partys auf

Die Polizei hat am Wochenende in Baden-Württemberg gleich mehrere Partys aufgelöst und Anzeigen wegen Verstoßes gegen die Corona-Regeln an Dutzende Menschen, unter anderem in Mannheim und Heidelberg, verteilt. Die Betroffenen seien meist uneinsichtig gewesen. Am Freitagabend hatte es zunächst Hinweise auf eine Feier in Mannheim gegeben. Bei der weiter

Rabattschlacht nimmt wieder Fahrt auf

Im Lebensmittelhandel gibt es nach einer coronabedingten Flaute im Frühjahr wieder mehr Sonderangebote. Das geht aus einer aktuellen Marktanalyse des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervor. Aktuell lägen die Angebote sogar leicht über dem Niveau vor der Pandemie. Da die Konsumenten inzwischen seltener und in weniger Geschäften einkaufen gehen weiter
  • 130 Leser

Rechtsextreme Maas fordert weltweiten Kampf

Außenminister Heiko Maas (SPD) hat eine engere internationale Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden im Kampf gegen Rechtsextremismus gefordert. Die Proteste gegen die Corona-Pandemie würden weltweit von Rechtsradikalen zur Verbreitung ihres Gedankenguts genutzt. „Die national Gesinnten tun sich international zusammen, in einer neuen Dimension.“ weiter

Rehragout fliegt mit ins All

Astronaut Matthias Maurer bekommt auf der internationalen Raumstation ISS regionale Küche geboten.
Rehragout mit Speck-Rahmwirsing und vorweg eine saarländische Kartoffel-Riesling-Cremesuppe – dieses Menü fliegt mit Astronaut Matthias Maurer (50) aus dem Saarland Ende kommenden Jahres ins All. Koch Christian Heinsdorf von der Taverne Borg aus Perl (Landkreis Merzig-Wadern) hat sich mit diesem Vorschlag bei einem Online-Voting gegen seine weiter

Sichere Masken für die Schulen

Forderungen nach Einsatz besseren Atemschutzes nehmen zu. Robert-Koch-Institut weist jedoch auf Probleme hin.
In der Debatte um schärfere Maßnahmen bei der Eindämmung der Pandemie sind die Schulen erneut in den Mittelpunkt gerückt. So forderte am Wochenende der Virologe Alexander Kekulé, dass an allen weiterführenden Schulen die Klassen geteilt werden „und auf Wechselunterricht umgestellt wird“. Zudem sollten die Weihnachtsferien bundesweit weiter

Spanien Patzer verschärft Barcelonas Krise

Jetzt patzt auch noch Marc-André ter Stegen, weshalb der FC Barcelona eine 0:1-Niederlage bei Atlético Madrid kassierte. Insgesamt lieferten die Katalanen eine erschreckend schwache Leistung ab. Am Ende der ersten Hälfte wollte Ter Stegen einen Fehler von Gerard Piqué ausbügeln und lief dem angreifenden Yannick Carrasco entgegen. Der Madrilene weiter
  • 149 Leser

Spektakuläre Entdeckung in Pompeji

Forscher rekonstruieren zwei Opfer der Vulkan-Katastrophe im Jahr 79 nach Christus mithilfe moderner Technik.
Rund 300 Jahre nach dem Beginn der Ausgrabungen in Pompeji gibt die versunkene Römerstadt immer noch Geheimnisse preis: Archäologen ist die Rekonstruktion zweier antiker Opfer der historischen Vulkan-Katastrophe am Golf von Neapel gelungen. Die Überreste der beiden Männer, die vermutlich der Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 nach Christus überraschte, weiter
Best seller

Spiegel-Bestseller

Thrillerautor Sebastian Fitzek steht mit „Der Heimweg“ (Droemer) auch in dieser Woche an der Spitze der „Spiegel“-Bestsellerliste Belletristik. Auf Platz zwei folgt jetzt Charlotte Link mit „Ohne Schuld“ (Blanvalet), die Volker Kutscher mit seinem aktuellen Gereon-Rath-Krimi „Olympia“ auf den dritten Rang weiter
Sport aktuell

Sport aktuell

Fußball Der VfB Stuttgart und der FC Bayern München haben sich am 8. Spieltag mit Unentschieden zufrieden geben müssen. Beim 3:3 gegen Hoffenheim verletzte sich Stuttgarts Nico Gonzalez. Die Bayern kamen gegen Werder Bremen nicht über ein 1:1 hinaus. Fußball Der SC Freiburg hat gegen den FSV Mainz eine 1:3-Niederlage kassiert. Dabei gelang Jean-Philippe weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 20 Uhr: Darts, Grand Slam in Coventry/England, Halbfinale 22 Uhr: WNTT – We Need To Talk Sky 18.20 Uhr: Fußball, England, Premier League, 9. Spieltag: FC Burnley – Crystal Palace und Wolverhampton Wanderers – FC Southampton 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 8. Spieltag: VfL Osnabrück – 1. FC Nürnberg Nitro 22.15 Uhr: weiter
  • 156 Leser

Sprung zum Sieg

Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler (29) hat beim Saisonstart im polnischen Wisla den zweiten Weltcupsieg seiner Karriere gefeiert. Er gewann vor Teamkollege Karl Geiger und dem Österreicher Daniel Huber und eroberte das Gelbe Trikot im Gesamtweltcup. Er ist der erste DSV-Adler seit Severin Freund 2012, der mit einem Sieg in den Winter startet. weiter
  • 172 Leser
Stichwort Das Gutachten zum Thai-König

Stichwort Das Gutachten zum Thai-König

Die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags schreiben in ihrem Gutachten zum Umgang mit dem thailändischen König bei seinen Aufenthalten in Deutschland: Als Staatsoberhaupt genieße er „gewohnheitsrechtlich die vollständige funktionale und persönliche Immunität, weil er in seiner Person die ,Würde des Staates' repräsentiert.“ Allerdings weiter
Wissenschaft

Streit um Tierversuche

Geht es nach den Grünen im Landtag soll die Regelung zu Tier-Experimenten in der Lehre verschärft werden. Die Forschung rebelliert, die CDU ebenso.
Die Grünen im Landtag halten Tierversuche in der wissenschaftlichen Ausbildung für verzichtbar. Sie wollen deshalb Experimente mit getöteten Tieren mit einer Gesetzesnovelle deutlich beschränken – gegen den Widerstand der Wissenschaft und des Koalitionspartners. Die Fronten sind verhärtet: Die Grünen lehnen eine Entschärfung des geplanten weiter

Testlauf für Impfung

In Ulm entsteht eines der Verteilzentren des Landes.
In der Messe Ulm hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) am Wochenende den Betrieb des dort geplanten Impfzentrums gegen das Coronavirus geprobt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), sowie Sozialminister Manne Lucha (Grüne) und Innenminister Thomas Strobl (CDU) ließen sich bei einem Besuch den geplanten Aufbau und möglichen Ablauf der Impfung weiter

Tödlicher SUV-Unfall in Frankfurt

Fahrzeug rammt Passanten: zwei Tote und eine Schwerverletzte. Die Polizei schließt einen Anschlag aus.
Nach der tödlichen Kollision eines SUV mit mehreren Menschen auf einem Gehweg in Frankfurt/Main sucht die Polizei nach den Ursachen. Sowohl ein Autorennen als auch ein Attentat als Grund seien auszuschließen, sagte ein Polizeisprecher am frühen Sonntagmorgen. Genaueres zur Unfallursache wisse man ansonsten noch nicht, ein Gutachter untersuche den weiter

TVB hat ohne Bitter das Nachsehen

Nationaltorhüter kann keinen negativen Corona-Test vorweisen. Frisch Auf Göppingen besiegt Wetzlar.
Rekordmeister THW Kiel stürmte mit einem Schützenfest an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga. Beim 41:26 (22:13) gegen Aufsteiger HSC 2000 Coburg knackten die Kieler am Samstag bereits zum zweiten Mal in dieser Saison die 40-Tore-Marke und übernahmen mit 14:2 Zählern dank der besseren Tordifferenz die Tabellenführung vor den punktgleichen weiter
  • 155 Leser

Über den Wolken

Ich gebe es zu : Ich gehöre zu den Leuten, die im Flugzeug Unmengen Tomatensaft in sich hineinkippen, auf dem Boden aber das Getränk höchst selten anrühren. Lange galt dieses Phänomen als eines der letzten Welträtsel. Aber mittlerweile ist es gelöst. Dass Tomatensaft an Bord besser schmeckt, haben Forscher des Fraunhofer-Instituts wissenschaftlich weiter

Ulm startet Testlauf für Impfzentrum

Landesweit sollen pro Tag an mehreren Standorten jeweils bis zu 1500 Menschen täglich geimpft werden können.
In der Messe Ulm hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) am Samstag den Betrieb des dort geplanten Impfzentrums gegen das Coronavirus geprobt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), Sozialminister Manne Lucha (Grüne) und Innenminister Thomas Strobl (CDU) informierten sich bei einem Besuch über den Aufbau der Einrichtung und möglichen Ablauf weiter

Ulm startet Testlauf für Impfzentrum

Landesweit sollen an mehreren Standorten jeweils bis zu 1500 Menschen täglich geimpft werden können.
In der Messe Ulm hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) am Samstag den Betrieb des dort geplanten Impfzentrums gegen das Coronavirus geprobt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), sowie Sozialminister Manne Lucha (Grüne) und Innenminister Thomas Strobl (CDU) ließen sich bei einem Besuch den geplanten Aufbau der Einrichtung und möglichen Ablauf weiter

USA erhöhen Druck

Politiker wirft US-Regierung Mafia-Methoden vor.
Die US-Regierung sieht die deutsch-russische Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 auf den letzten Metern vor dem Aus und erhöht den Sanktionsdruck auf beteiligte europäische Unternehmen. „Diese Pipeline findet nicht statt“, sagte ein hochrangiger US-Regierungsvertreter in Washington. In Deutschland lösten die neuen Drohungen Empörung aus. „Unter weiter
  • 120 Leser

Verschenktes Vermögen

Millionen Beschäftigte haben ein Anrecht auf vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber, nutzen es aber nicht. Anlagemöglichkeiten gibt es viele.
Manchmal bekommt man etwas geschenkt. Etwa vermögenswirksame Leistungen, die der Arbeitgeber zahlt, und in manchen Fällen auch eine staatliche Arbeitnehmersparzulage. Beides ist dazu gedacht, den Vermögensaufbau der Menschen hierzulande zu fördern. Wer vermögenswirksame Leistungen beantragt, der kann bis zu 40 Euro pro Monat oder 480 Euro weiter
  • 117 Leser

Verzögerung in Berlin

Die seit vier Jahren wegen Sanierungsarbeiten geschlossene Neue Nationalgalerie in Berlin wird später als bisher geplant wieder eröffnet. Als Termin sei nun Mitte August 2021 vorgesehen, so die Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Covid-19 hätte zu Verzögerungen auf der Baustelle geführt. Wlaschiha bei Netflix Zuwachs für die Netflix-Serie „Stranger weiter

Vier Verletzte bei Brand

17 Bewohner müssen in Sicherheit gebracht werden.
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Mannheim sind vier Menschen verletzt worden. Einer von ihnen erlitt Verbrennungen an Armen und Kopf und kam in eine Spezialklinik, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die anderen Verletzen wurden mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Kliniken gebracht. Das Feuer war am frühen Sonntagmorgen in einer weiter

Vlhova zum Auftakt stark

Slowakin lässt Shiffrin beim Comeback keine Chance.
Petra Vlhova hat beim Slalom-Weltcup im finnischen Levi beide Rennen gewonnen. Mikaela Shiffrin blieben nach dem Unfalltod ihres Vaters und 300 Tagen Rennpause die Ränge zwei und fünf. Vlhova setzte sich beim ersten Slalom des Winters mit 18 Hundertstelsekunden Vorsprung auf Shiffrin durch. Beim zweiten Rennen war die Slowakin 0,31 Sekunden schneller weiter
  • 168 Leser

Völler schwört Treue

Fußball Bayer Leverkusens Sport-Geschäftsführer Rudi Völler (60) will nicht mehr für einen anderen Klubs arbeiten. „Ich mache noch ein paar Jährchen, und dann ist aber auch gut“, sagte Völler dem Fernsehsender Sky. Freiburger Troll gewählt Nach zwei Jahren hat der Deutsche Schwimm-Verband wieder einen Präsidenten. Mit der Rückendeckung weiter
  • 164 Leser

Volleyball MTV Stuttgart ohne Trainer

Die Bundesliga-Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart und ihr Meister-Trainer Giannis Athanaopoulos haben sich getrennt. Wegen „unterschiedlicher Auffassungen über die Weiterentwicklung des Vereins“ habe Athanasopoulos angeboten, seinen Vertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen, teilte der MTV am Sonntag mit. Die Stuttgarterinnen weiter
  • 157 Leser

Vom Sofa auf dem Sprung ins Kanzleramt

Die Grünen nähern sich Schritt für Schritt dem Einzug in eine Bundesregierung an. Doch auf dem Weg sind noch einige Widerstände zu überwinden, wie das digitale Treffen zeigte.
Zimmerpflanze, bräunliche Tapete, Fotos an der Wand: So sah das Wohnzimmer aus, in das die Grünen zum Parteitag luden. In dieser Kulisse im Berliner Tempodrom machten es sich Annalena Baerbock und Robert Habeck zwischen ihren Reden bequem. Gemütlichkeit sollte der Raum ausstrahlen und die Verbindung zu den Delegierten herstellen, die in ihren Wohnzimmern weiter
  • 119 Leser
Hintergrund

Warten auf die Novemberhilfen

Nicht nur das behördlich angeordnete Herunterfahren von Geschäftstätigkeiten ist juristisch umstritten. Klagen vor Gericht drohen auch wegen der Verteilung der Corona-Hilfen. Vor allem aus dem Handwerk kommt die Beschwerde, dass die sogenannten Novemberhilfen zu wenig zielgenau seien. Zulieferer für die Gastronomie wie Metzger, Bäcker, Bierbrauer weiter

Weitere Hilfen geplant

Die Bundesregierung will mit den Ländern und den Luftverkehrsverbänden eine Strategie entwickeln und mit anderen Staaten sogenannte „sichere Korridore“ definieren. So sollen Langstreckenflüge wieder ermöglicht und die Einreisebeschränkungen aufgehoben werden. Neues Handelsabkommen Großbritannien und Kanada haben ein vorläufiges Handelsabkommen weiter

Werner bereitet vor

Timo Werner glänzte beim 2:0 (1:0)-Erfolg des FC Chelsea bei Newcastle United nicht als Torschütze, sondern als Vorbereiter. In der 65. Minute zog er einen 50-Meter-Sprint an und legte auf Tammy Abraham ab, der zum 2:0 traf. Foto: dpa weiter
  • 159 Leser

Wirecard-Skandal Prüfer wollen nicht aussagen

Die vorgeladenen Wirtschaftsprüfer wollen im Untersuchungsausschuss zum Wirecard-Bilanzskandal kommende Woche nicht aussagen. Das geht aus drei Anwaltsschreiben an den Ausschuss hervor, die der Deutschen Presseagentur vorliegen. Demnach berufen sich die Mitarbeiter der Gesellschaft EY auf ihre Verschwiegenheitspflicht als Wirtschaftsprüfer. Dass der weiter
  • 131 Leser

Zu wenig Stellen für Schnelltests

Träger heißen Gesundheitsschutz zwar gut, warnen aber vor zusätzlicher Belastung für das Heimpersonal.
Die Pflegeeinrichtungen in Baden-Württemberg warnen wegen des zusätzlichen Aufwands durch Corona-Schnelltests vor weiteren Personalengpässen. Zwar seien Tests an sich sinnvoll, um Bewohner und Mitarbeiter vor Ansteckung zu schützen. Mit dem bestehenden Personal seien Testungen aber nur mit Mühe zu bewerkstelligen, kritisierten Träger wie etwa weiter

Zweite Bundesliga Heidenheim: Plötzlich Remis

n einer ereignisreichen Schlussphase hat sich der 1. FC Heidenheim bei Holstein Kiel noch ein 2:2 (1:0) und dadurch seinen ersten Auswärtspunkt in der Saison der Zweiten Fußball-Bundesliga erkämpft. Föhrenbach hatte die Kieler kurz vor dem Pausenpfiff mit einem Eigentor in Führung gebracht. Mühling legte per Foulelfmeter nach (68.). Mit einem weiter
  • 149 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zum Debakel der Nationalmannschaft in Spanien

Das waren noch Zeiten, als man die deutschen Kicker um Fritz Walter auf den Schultern vom Platz trug. Dabei waren sie verschwitzt und verdreckt, aber sie hatten gesiegt und die Nation stolz gemacht. (...)

In Spanien, hatten die Herren Balltreter nicht mal einen Grasfleck auf der Hose, dafür aber Tätowierungen wo man hinschaute. Beim Singen der Nationalhymne

weiter
  • 3
  • 1182 Leser