Artikel-Übersicht vom Samstag, 5. Dezember 2020

anzeigen

Regional (2)

So geht es den Gmünder Kinos

Kulturelles Leben In Zeiten von Corona weichen immer mehr Filmliebhaber auf Streamingdienste aus. Wie Kinobetreiber damit umgehen.

Schwäbisch Gmünd

Seit Anfang November herrscht der „Lockdown light“. Vor allem Freizeiteinrichtungen sind von den Schließungen betroffen – auch Kinos. Die Betreiber des Gmünder Traumpalast und des Programmkinos Brazil erzählen, wie sie derzeit mit dieser Krise umgehen.

„Ich mache das jetzt an die 40 Jahre, aber so etwas

weiter
  • 5
  • 343 Leser

Regionalsport (1)

1. FC Heidenheim stürzt den Tabellenführer

Fußball, 2. Bundesliga: Norman Theuerkauf erzielt das entscheidende Tor beim 1:0 (0:0) gegen Greuther Fürth

Der 1. FC Heidenheim hat erstmals in dieser Saison in der Fremde gewonnen. Norman Theuerkauf bescherte der Elf von Frank Schmidt mit seinem Treffer in der 60. Minute den nächsten Erfolg gegen ein Topteam. Greuther Fürth büßte durch die Niederlage die Tabellenführung ein.

weiter
  • 3
  • 2293 Leser

Überregional (87)

„Bin extrem dankbar“

Markus Eisenbichler springt derzeit seinen Konkurrenten davon – und bleibt vor der Skiflug-WM dennoch auf dem Boden.
Mit einem breiten Grinsen saß Markus Eisenbichler im seinem Hotelzimmer in Nischni Tagil, die hereinfallenden Sonnenstrahlen erwärmten das Gemüt des Überfliegers noch mehr als ohnehin schon. Den Weltmeister bringt nach seinen zwei Siegen und einem zweiten Platz zum Saisonauftakt deshalb auch die bevorstehende Skiflug-WM nicht aus der Ruhe. „Ich weiter
  • 183 Leser

„Der Sündenbock ist kein Herdentier“

Landespolizeipräsidentin Stefanie Hinz gilt als Top-Beamtin des Landes. Nun muss sie sich kritischen Fragen zu Vorgängen aus ihrer früheren Tätigkeit stellen.
Die parteilose Spitzenbeamtin Stefanie Hinz hat keinen leichten Stand an diesem Tag. Als Landespolizeipräsidentin genießt die Juristin hohe Wertschätzung über die Parteigrenzen hinweg – aber nun muss sie sich für Vorgänge rund um das Expo-Debakel während ihrer früheren Tätigkeit als Abteilungsleiterin im Ressort von Wirtschaftsministerin weiter

„Eine Isolation darf es nicht geben“

Gesundheitsminister Spahn hat einen Leitfaden für Besuche in Pflegeeinrichtungen vorgestellt.
Im Herbst hat das Coronavirus in Pflegeeinrichtungen gewütet und viele Heimleitungen hilflos zurückgelassen. Die Verunsicherung ist nach wie vor groß. Mit den Weihnachtsbesuchen sind die Pflegeheime vor neue Probleme gestellt. Deshalb hat die Bundesregierung einen Leitfaden für Besuchskonzepte erstellt, der am Freitag vorgestellt wurde. Für wen weiter
Live-Album und Konzertfilm

„Ich zwinge den Instrumenten meinen Willen auf“

Pianist und Elektronik-Schrauber Nils Frahm hat ein Live-Album samt Konzertfilm veröffentlicht: Ein Dokument seiner Energie, die er derzeit nicht auf der Bühne ausleben kann.
Nach 180 ausverkauften Shows seiner „All Melody“-Tour kehrte der Tastenzampano Nils Frahm nach Berlin zurück, um ein knappes Jahr später im Funkhaus Berlin die Live-Entwicklung in vier Konzerten zu bündeln. Für die Dokumentation „Tripping with Nils Frahm“ gewann er seinen langjährigen Freund Benoit Toulemonde, einen Filmemacher weiter
SATZ DES TAGES

„Jedes Land hat das Recht auf ein Veto.“

Clément Beaune , französischer Europa-Staatssekretär droht im Rahmen der Post-Brexit-Verhandlungen über ein Handelsabkommen mit Großbritannien: „Sollte es ein Abkommen geben, das nicht gut ist, würden wir uns ihm entgegenstellen.“ dpa weiter
  • 104 Leser

Altmaier will mehr helfen

Der Minister setzt sich für steuerliche Erleichterungen ein.
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) dringt in der Corona-Krise auf weitere steuerliche Erleichterungen für notleidende Unternehmen. Er setzt sich dafür ein, dass aktuelle Verluste in noch größerem Umfang mit früheren Gewinnen verrechnet werden können und die gezahlten Steuern erstattet werden. Altmaier sagte der „Wirtschaftswoche“: weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga Hertha BSC – Union Berlin 3:1 (0:1) Tore: 0:1 Awoniyi (20.), 1:1 Pekarik (51.), 2:1, 3:1 Piatek (74., 77.). – Rote Karte: Andrich (Union/23.) wegen groben Foulspiels. ?1.  FC Bayern ?9 7 1 1 31:13 22 ?2.  RB Leipzig ?9 6 2 1 18:6? 20 ?3.  Bayer weiter
  • 181 Leser
Bucks heile Welt

Augenbrau-Engel

Wenn die Augen das Fenster zur Seele sind, sind die Brauen die Vorhänge. Doch längst nicht alle Vorhänge sind tipptopp in Schuss, viele sind Tag und Nacht hochgezogen, andere ausgefranst, oder sie wehen bis hinter die Schläfen, wo sie sich mit den Ohrhaaren verbüscheln würden, wenn die sich nicht schon mit den Mundschutzgummis verheddert hätten. weiter

Ausstieg aus Öl- und Gasförderung

Dänemark – nach dem Brexit größter Ölproduzent der EU – steigt bis 2050 aus der Öl- und Gasförderung in der Nordsee aus. Darauf haben sich die Minderheitsregierung und das Parlament geeinigt. Foto: Moller-Maersk/Ho/epa/dpa weiter
  • 125 Leser

Bauhaus ohne Direktor

Die Stiftung Bauhaus Dessau sucht weiter vergeblich nach einem Direktor. Das Besetzungsverfahren sei abgebrochen worden, teilte die Stiftung am Freitag mit. Kein Bewerber habe die Anforderungen erfüllt. Die frühere Chefin Claudia Perren hatte Dessau zum 1. August verlassen. Schweizer für Magdeburg Der Opern- und Theaterregisseur Julien Chavaz wird weiter

Berühmt werden im Selbstverlag

Schreiben, layouten und promoten: Self Publisher machen alles allein. Damit hauptberuflich seinen Lebensunterhalt zu verdienen, ist schwer. Eine Autorin aus dem Allgäu hat das geschafft.
Allie Kinsley ist im Oktober nach Italien gereist, um endlich Zeit zu haben, ihr Buch zu schreiben. Alle acht bis zehn Wochen erscheint ein neues unter ihrem Pseudonym, „sonst sind die Leser enttäuscht“, sagt die Autorin aus dem Allgäu. Etwa 50 Liebesromane hat sie schon als Self Publisher, also ohne Verlag, veröffentlicht. Sie verdient weiter
  • 280 Leser

Bierhoff glaubt an Löw

Garantien für die EM 2021 will der Sportdirektor dem Bundestrainer aber nicht geben.
Der Blick geht nach vorne. DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat gut zwei Wochen nach dem 0:6 in Spanien seine Analyse vorgelegt. „Die aktuelle Stimmung zeigt, Fußball ist emotional, glücklicherweise auch die Nationalmannschaft“, sagte der 52-Jährige am Freitag während einer Video-Presserunde nach der Präsidiumssitzung des Deutschen Fußball-Bundes. weiter
  • 292 Leser

Briefe an Menschen in 100 Jahren

Ein ungewöhnliches Projekt hat sich die Stadt Freiburg ausgedacht. Anlässlich des 900-jährigen Bestehens der südbadischen Stadt sollen die Einwohner einen Brief an Menschen schreiben, die in 100 Jahren leben, teilte die Stadtverwaltung mit. Bis zur 1000-Jahr-Feier im Jahr 2120 sollen die Briefe ungeöffnet, versiegelt und verschlossen vom Stadtarchiv weiter

Bündnis für nachhaltigeren Orangensaft

Gemeinsam mit großen Handelsketten und Saftherstellern wie Beckers Bester, Kaufland und Rewe will sich das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) für bessere Arbeitsbedingungen bei der Produktion von Orangensaft einsetzen. Im Fokus einer neuen „Partnerschaft für nachhaltigen Orangensaft (PANAO)“, die weiter
  • 150 Leser
Zahl des Tages

Condor Lufthansa kündigt wichtigen Vertrag

Zwischen den Fluggesellschaften Condor und Lufthansa bahnt sich ein scharfer Konflikt an. Die Lufthansa hat zum Sommer 2021 ein Abkommen über Zubringerdienste zu Condor-Langstreckenflügen gekündigt, wie beide Seiten am Freitag in Frankfurt bestätigten. Condor könnte dann eine Strecke wie beispielsweise Hamburg–Frankfurt–Jamaika nicht weiter
  • 144 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Freitag ist die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Baden-Württemberg innerhalb eines Tages um 3391 gestiegen. Seit Beginn der Pandemie sind damit 162 388 Fälle registriert worden, wie das Landesgesundheitsamt (Stand: 16 Uhr) mitteilte. 434 schwer an Covid-19 erkrankte Patienten mussten zuletzt auf Intensivstationen behandelt weiter

Derbysieg für Hertha

Union geht in Führung, muss sich aber mit 3:1 geschlagen geben.
Zum Auftakt des 10. Spieltags der Fußball-Bundesliga hat sich Hertha BSC im Stadtderby gegen Union Berlin mit 3:1 (0:1)durchgesetzt. Dabei waren die Köpenicker als Favorit ins Rennen gegangen, bei der Hertha war es zuletzt alles andere als rund gelaufen. Taiwo Awoniyi brachte Union in der 20. Spielminute durch einen Konter in Führung. Drei Minuten weiter
  • 226 Leser

Die besten Corona-Helfer

Unsere Redaktion stellt Dinge vor, die den Pandemie-Advent doch noch richtig schön machen.
Weihnachten kommt, und trotz der Bemühungen der Politik, das Fest mit möglichst wenig Auflagen zu versehen, bereitet der Advent in diesem verflixten 2020 uns nun wirklich nicht so richtig Freude. Kein Wunder, der Lockdown nimmt einen ja vor allem auf der Spaß-Seite mit – keine Weihnachtsfeiern, kein Gänsebraten im Restaurant, keine Ausflüge weiter
  • 136 Leser

Die Christbäume sind dieses Jahr etwas teurer

Der Verkauf von Weihnachtsbäumen ist in der ersten Dezemberwoche überall in Deutschland angelaufen. Der Bundesverband der Weihnachtsbaumerzeuger erwartet trotz Coronavirus-Pandemie einen Absatz auf Vorjahresniveau. Am Ende könnten wieder zwischen 20 und 22 Millionen Weihnachtsbäume verkauft werden, schätzt der Verbandsgeschäftsführer Martin Rometsch. weiter
  • 132 Leser

Eine spannende Woche steht an

Der Dax hat am Freitag ein Plus von 0,35 Prozent verbuchen können, auf Wochensicht kommt er aber auf ein Minus von 0,3 Prozent. In der kommenden Woche stehen für Anleger wichtige Ereignisse an. Besonderes Augenmerk dürfte dem EU-Gipfeltreffen am Donnerstag und Freitag zukommen. Dabei geht es um das Brexit-Thema, den Haushalt 2021 und das 750 Milliarden weiter
  • 122 Leser

Endspiel um Nord Stream 2

Kurz bevor die Pipeline weitergebaut wird, einigt sich der US-Kongress auf neue Sanktionen. Schwerin hat sich einen Trick ausgedacht, diese zu umgehen.
Ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass der Bau der Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 zum Erliegen kam. Den Betreibern der schweizerischen Verlegeschiffe, die die Röhren auf den Ostseegrund absenkten, war die Gefahr zu groß, ins Fadenkreuz der US-Behörden zu gelangen. Der Kongress hatte kurz zuvor das „Gesetz zum Schutz von Europas Energiesicherheit“ weiter
  • 121 Leser

Erleichterung über Abzugsstopp

Der Kongress blockiert die Verlegung von Soldaten aus Deutschland und warnt vor einem schweren strategischen Fehler.
Größtenteils mit Erleichterung ist in Deutschland die Nachricht aufgenommen worden, dass der US-Kongress den Abzug amerikanischer Truppen vorläufig gestoppt hat. „Das ist für uns ein gutes Signal“, sagte der Vizefraktionschef der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Johann Wadephul. Er schränkte ein: „Das darf uns nicht veranlassen, weiter
Kommentar Elisabeth Zoll zum Missbrauch in der Kirche

Ermutigendes Zeichen

Welch ein Zeichen! Der Münchner Kardinal Reinhard Marx setzt einen Großteil seines Privatvermögens für eine Stiftung ein, mit der das Leid von Opfern sexueller Gewalt in der Kirche gelindert werden soll. Damit steht ein Kirchenführer persönlich ein für das Versagen des Systems Kirche, obwohl ihn, nach allem was man weiß, keine persönliche Schuld weiter
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Zustand der CDU

Es geht um die Macht

Eines ist die Eskalation in Sachsen-Anhalt jedenfalls nicht: überraschend. Seit Tagen entfaltet sich das Magdeburger Politik-Drama wie für ein Lehrbuch erdacht. Dass es hier längst nicht mehr um 86 Cent monatlichen Rundfunkbeitrag geht, ist mit dem Showdown zwischen Ministerpräsident Reiner Haseloff und dem erst als Innenminister entlassenen und weiter
  • 120 Leser

EU Einigung auf Haushalt 2021

Einigung würde bei Kompromiss mit Polen und Ungarn Notbudget noch verhindern
Die EU-Staaten und das Europaparlament haben sich auf einen Haushalt für das kommende Jahr verständigt. Wie beide Seiten am Freitag mitteilten, kann das 166 Milliarden Euro schwere Budget aber nur in Kraft treten, wenn Ungarn und Polen ihre Blockade beim mehrjährigen EU-Finanzrahmen aufgeben. De facto hält sich die EU mit der Vereinbarung die Option weiter

Extremismus Zwei Jahre Haft gegen 23-Jährigen

23-Jähriger aus Landkreis Cham kündigte in rechtsextremer Chatgruppe Anschlag an
Im deutschlandweit ersten Prozess gegen ein mutmaßliches Mitglied der international agierenden rechtsextremen Gruppe „Feuerkrieg Division“ hat das Landgericht Nürnberg-Fürth den Angeklagten wegen Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat zu zwei Jahren Haft verurteilt. Der 23-Jährige hatte begonnen, sich zu bewaffnen weiter

Feuer in Südkalifornien treibt Tausende aus ihren Häusern

Ein schnell um sich greifender Brand hat die Menschen im US-Staat Kalifornien südöstlich von Los Angeles aufgeschreckt. Das sogenannte Bond-Feuer im Bezirk Orange County breitete sich wegen heftiger Winde schnell aus. Etwa 25 000 Menschen hätten ihre Häuser verlassen, teilte die Feuerwehr mit. Am Donnerstagabend (Ortszeit) war der Brand erst weiter

Fusionsreaktor besteht Test

China hat erstmals seinen Fusionsreaktor HL-2M erfolgreich angefahren. Damit liegt das Land im Rennen um die zukunftsträchtige Fusionsenergie etwa fünf Jahre vor der EU, wo der Reaktor Iter im Bau ist. Foto: str/afp weiter
  • 150 Leser

Gefragte Novemberhilfe

Bei den Novemberhilfen für Firmen und Selbstständige im Teil-Lockdown sind bisher 318 Millionen Euro ausgezahlt worden. Es seien bislang 120 000 Anträge eingereicht worden, davon 33 000 von Solo-Selbstständigen, sagte eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums. Mehr als 100 000 Anträge Die Zahl der Anträge für weiter

Grenzgebiet Leichtes Erdbeben

Ein Erdbeben bei Straßburg ist am Freitagmorgen auch in Baden-Württemberg zu spüren gewesen. Es habe hunderte Meldungen von entsprechenden Wahrnehmungen gegeben, sagte ein Sprecher des Landeserdbebenendienstes beim Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau. Diese seien überwiegend aus der Ortenau gekommen. Das Erdbeben hat eine Stärke von weiter

Hamiltons Hängepartie

In Bahrain fehlt der Champion, die Zukunft bleibt offen.
Die Corona-Infektion von Lewis Hamilton verzögert die Verhandlungen des Formel-1-Weltmeisters über einen neuen Vertrag mit Mercedes weiter. „Der Zeitplan ist verlängert, bis er sich erholt. Priorität hat, dass er wieder auf die Beine kommt“, sagte Teamchef Toto Wolff am Freitag vor dem vorletzten Saisonrennen in Bahrain am Sonntag. Der weiter
  • 164 Leser

Handball Hanning mit Visionen

Vizepräsident Bob Hanning möchte nach seiner Zeit beim Deutschen Handballbund (DHB) in die Exekutive des europäischen Verbands EHF aufrücken. Der 52-Jährige will auf dem nächsten EHF-Kongress Ende April 2021 für einen Posten in dem mächtigen Gremium kandidieren. Der Geschäftsführer des Bundesligisten Füchse Berlin wäre das erste deutsche weiter
  • 197 Leser

Heidenheimer Sorgen

Die Corona-Fälle beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim nehmen vor dem Spiel beim Tabellenführer SpVgg Greuther Fürth zu. Die Ersatzspieler Gianni Mollo und Julian Stark seien vor dem Auswärtsspiel am Samstag (13 Uhr/Sky) positiv getestet worden, teilte der Verein am Freitag mit. Ersatztorwart Kevin Ibrahim, Abwehrspieler Jonas Föhrenbach weiter
  • 171 Leser

Horn will Tempo 30 in ganz Freiburg

Der Oberbürgermeister schlägt dem Bund einen Modellversuch vor. Minister Hermann unterstützt die Idee.
Freiburg möchte durchgängig Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit einführen. Die Stadt wäre damit nach eigenen Angaben die erste deutsche Kommune mit einer solchen Regelung. Einen entsprechenden Modellversuch hat der Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn (parteilos) Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) vorgeschlagen, wie die Stadt am Freitag weiter

Hotspot-Kreise Corona-Regeln leicht verschärft

Wegen hoher Infektionszahlen schränken einzelne Landkreise im Südwesten das öffentliche Leben ein. Öffentlich und privat darf sich im Kreis Tuttlingen und im Schwarzwald-Baar-Kreis ab Samstag nur noch ein Haushalt mit einer weiteren Person treffen, maximal fünf Personen. An Beerdigungen dürfen nur noch 50 Personen teilnehmen. In beiden Kreisen weiter

Hück verlässt enttäuscht die SPD

Lange hat es geknirscht, nun hat es gekracht: Der Ex-Porsche-Betriebsratschef will etwas Neues aufbauen.
Der frühere Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück (58) verlässt die SPD nach 40 Jahren. Der Politik will Hück aber erhalten bleiben: Die von ihm gegründete innerparteiliche Bewegung „Offene Partei“ will er neu aufstellen. Einzelheiten dazu will er Mitte Januar bekanntgeben. Seinen Austritt begründete Hück mit seiner Enttäuschung über weiter

Krach in Sachsen-Anhalts CDU

Nach Entlassung als Minister tritt Stahlknecht als Landeschef zurück
Nach seinem Rauswurf als Innenminister von Sachsen-Anhalt will der CDU-Politiker Holger Stahlknecht auch als Landesparteichef zurücktreten. Der 56-Jährige kündigte diesen Schritt am Freitagabend für den 8. Dezember an. Er wolle damit weiteren Schaden von seiner Partei, seiner Funktion, seiner Familie und sich selbst abwenden. Zuvor hatte Ministerpräsident weiter

Lars Eidinger wird neuer „Jedermann“

Nach dem Rückzug von Tobias Moretti als „Jedermann“ bei den Salzburger Festspielen soll die Rolle ab 2021 der Schauspieler Lars Eidinger übernehmen. Der 44-jährige Berliner brillierte sowohl auf der Theaterbühne („Hamlet“) als auch in Film und Fernsehen („Babylon Berlin“). An seiner Seite wird die 33-jährige weiter

LEA Sigmaringen entlastet Heidelberg

Um das wegen Corona-Maßnahmen überlastete Ankunftszentrum in Heidelberg zu entlasten, werden Flüchtlinge in der Landeserstaufnahmestelle (LEA) Sigmaringen wieder registriert. Das teilte das Regierungspräsidium Tübingen mit. Darüber hinaus würden die Geflüchteten in der LEA medizinisch untersucht, und von dort aus werde auch der Antrag auf Asyl weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Daniel Radcliffe Der Schauspieler hat nach eigenen Angaben keine Social-Media-Kanäle, um sich selbst zu schützen. Er glaube zwar, dass er jetzt stark genug ist, sagt der 31 Jahre alte Brite. Noch vor einigen Jahren habe er sich aber Kommentare über sich selbst im Internet durchgelesen und dort viel Mist gesehen. Das sei wirklich schlimm gewesen. weiter

Lieferketten Schutzschirm wird verlängert

Um den Warenverkehr vor Unterbrechungen zu schützen, verlängern Bundesregierung und Kreditversicherer ihren Schutzschirm bis Ende Juni 2021. Der Bund wird ab Januar weiterhin eine Garantie für Entschädigungszahlungen der Kreditversicherer von bis zu 30 Milliarden Euro übernehmen. So soll verhindert werden, dass deutsche Firmen auf unbezahlten Rechnungen weiter
  • 114 Leser

Marathon Begehrte Tickets für Tokio

Deutschlands Marathon-Asse kämpfen am Nikolaus-Tag um Tokio: Insgesamt gehen beim Marathon in Valencia (Sonntag, 8.30 Uhr) sieben deutsche Läufer um Philipp Pflieger (Hamburg) und Richard Ringer (Rehlingen) an den Start. Etliche Athleten haben die geforderte Norm für die Olympischen Spiele im nächsten Jahr noch nicht unterboten. Außerdem ist Amanal weiter
  • 129 Leser

Marquez ein drittes Mal operiert

MotoGP-Serien-Weltmeister Marc Marquez ist zum dritten Mal operiert worden. Wie sein Team Honda mitteilte, hat der 27-Jährige den Eingriff am rechten Arm gut überstanden, muss aber wohl ein halbes Jahr pausieren. Der Spanier, sechsmal Titelträger in der Königsklasse, hatte die Saison abbrechen müssen, nachdem er sich bei einem Sturz im Juli den weiter
  • 321 Leser

Millionen für die digitale Schule

Lehrer-Laptops, Videokonferenzen, IT-Administratoren: Das Land bringt weitere Technik-Projekte auf den Weg.
Die Corona-Pandemie beschleunigt die Digitalisierung der Schulen. Allein dieser Tage bringen Bundes- und Landesregierung von Baden-Württemberg neue, millionenschwere Projekte in Gang und unterlegen bereits laufende mit frischem Geld. So will Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) kommende Woche zwei Vorhaben ins Kabinett einbringen. Die Zustimmung weiter
  • 5

Missbrauch Kardinal Marx gründet Stiftung

Mit einer gemeinnützigen Stiftung will der Münchner Kardinal Reinhard Marx kirchlichen Missbrauchsopfern einen weiteren Weg zu Heilung und Versöhnung eröffnen. Marx kündigte an, er habe sich entschlossen, den größten Teil seines Privatvermögens in diese Stiftung zu geben, rund eine halbe Million Euro. Die Stiftung unter dem Namen „Spes weiter

Motiv für Amokfahrt weiter unklar

Zahl der Verletzten ist höher als zunächst angenommen. 51-Jähriger soll nach der Tat erstmal eine geraucht haben.
Nach der Amokfahrt in Trier mit fünf Toten ist das Motiv für die Tat weiterhin unklar. Der dringend Tatverdächtige habe bei den bisherigen Vernehmungen keine klaren Angaben dazu gemacht, sagte der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) am Freitag in Mainz bei einer Sondersitzung des Landtagsinnenausschusses. Ein politischer oder weiter
Satz des Tages

Nach Schlachthof-Skandalen spricht Hauk von Fehler

Nach Skandalen um mutmaßliche Tierschutzverstöße in mehreren Schlachtbetrieben hat Agrarminister Peter Hauk (CDU) einen Fehler eingeräumt. „Ich habe vielleicht einen Fehler gemacht, dass ich zu sehr vertraut habe, dass die amtlichen Kontrollen funktionieren“, sagte Hauk am Donnerstagabend im SWR-Magazin „Zur Sache Baden-Württemberg“. weiter

Neue zentrale Datenbank

Gemeinnützige Organisationen, die Steuervorteile nutzen und Spendenquittungen ausstellen wollen, werden künftig in einer öffentlich zugänglichen Datenbank registriert. Das sieht ein Änderungsantrag für das Jahressteuergesetz 2020 vor, auf den sich Union und SPD geeinigt haben. China: Aufschwung hält an Der Aufschwung auf dem für deutsche Autobauer weiter
  • 125 Leser

Nikolaus-Besuch per Video-Stream

Berthold Erich Schwarz als Bischof Nikolaus und Michael Huber (rechts) als Knecht Rupprecht sitzen in Friedrichshafen vor dem Kamin in zwei Sesseln, um eine Video-Botschaft an die Familien und Kinder aufzunehmen. Da die Corona-Kontaktauflagen auch für sie gelten, wollen sich die Darsteller auf diesem Weg an die Kinder und Haushalte wenden, die sie weiter

Nizza-Coach muss gehen

Der französische Erstligist OGC Nizza hat die Konsequenzen aus der 2:3-Pleite in der Europa League gegen den Bundesligisten Bayer Leverkusen gezogen und Trainer Patrick Vieira, Weltmeister von 1998, von seinen Aufgaben entbunden. Insgesamt hatten die Südfranzosen die fünfte Pleite in Folge in Pflichtspielen hinnehmen müssen. Verstärkung für Ingolstadt weiter
  • 204 Leser

OSZE Top-Diplomatin wird Chefin

Deutsche Helga Schmid zur neuen OSZE-Generalsekretärin ernannt
Eine deutsche Top-Diplomatin soll die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) aus der Krise führen: Die 59-jährige Helga Schmid wirde OSZE-Chefin. Die bisherige Generalsekretärin des Europäischen Auswärtigen Diensts (EAD) gehört zu den profiliertesten deutschen Diplomatinnen; in der EU wird sie unter anderem wegen ihrer weiter
  • 129 Leser
Paartherapeut

Paartherapeut

Machen wir uns nichts vor: auch die größte Liebe von allen kann einem manchmal auf den Zeiger gehen. Doch derzeit fällt es schwer, sich einen Ausgleich beim Mädelsabend oder an der Theke zu suchen. Deshalb, bevor alles den Bach runtergeht, erstmal einen fragen, der Ahnung von strapazierten Beziehungen hat. weiter
  • 139 Leser
Playstation 5

Playstation 5

Spielekonsolen sind wie geschaffen für die Corona-Zeit. Nicht nur, um während des Gans-Bratens den Nachwuchs davor zu parken. Sondern auch, weil entfernte Menschen übers Internet gemeinsam mit ihren Lieben zusammen spielen können. weiter
  • 182 Leser

Reaktion auf Proteste der Bauern

Die Schwarz-Gruppe mit Lidl und Kaufland will 50 Millionen Euro zahlen. Verband spricht von „Trostpflaster“.
Nach heftigen Bauernprotesten gegen die Preispolitik des Einzelhandels will der Betreiber der Handelsketten Lidl und Kaufland, die Schwarz-Gruppe, 50 Millionen Euro für Landwirte bereitstellen. Den Bauern ist das aber nicht genug. „So ein Trostpflaster reicht bei weitem nicht aus, um die grundsätzlichen Probleme zwischen Landwirtschaft und dem weiter
  • 131 Leser

Russland unterliegt

Im Streit mit den Altaktionären des zerschlagenen Ölkonzerns Yukos hat Russland eine weitere Niederlage erlitten. Der Hohe Rat der Niederlande wies einen Antrag Moskaus zurück, die Vollstreckung von Forderungen der Yukos-Anteilseigner in Höhe von 57 Milliarden US-Dollar inklusive Zinsen, für die Dauer des Verfahrens formell auszusetzen. Mehr Kriminalität weiter
  • 160 Leser

SC Freiburg hofft auf Sallai

Für das Heimspiel gegen Mönchengladbach (Sa., 15.30 Uhr) kann Fußball-Bundesligist SC Freiburg mit Roland Sallai (links/zuletzt verletzt) planen. „Er stellt wieder eine Option dar“, so SC-Coach Christian Streich. Foto: dpa weiter
  • 388 Leser
Kommentar Igor Steinle zur Gaspipeline Nord Stream 2

Souverän bleiben

Die Einigung des US-Kongresses auf neue Sanktionen gegen Nord Stream 2 zeigt vor allem eines: Auch unter einem Präsidenten Joe Biden werden die Amerikaner versuchen, die europäische Energiepolitik mitzubestimmen. Selbst wenn der Kompromiss von Demokraten und Republikanern kulanter ausfällt, als manch überdrehte Drohung texanischer Fracking-Senatoren weiter
  • 184 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – ARD 13.15 Uhr: Biathlon, Weltcup in Kontiolahti/Finnland, Verfolgung Männer (12,5 km), 15.10 Uhr: Staffel Frauen (4x6 km); 16.35 Uhr: Skispringen, Weltcup der Männer in Nischni Tagil/Russland: Einzel Großschanze Sonntag – ARD 15.10 Uhr: Biathlon, Weltcup in Kontiolahti/Finnland, Verfolgung Frauen (10 km), 16 Uhr: Skispringen, weiter
  • 250 Leser

Staatsanwalt ermittelt gegen EY

Gegen die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) ist im Fall des insolventen Finanzdienstleisters Wirecard ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Das bestätigte am Freitagabend die zuständige Staatsanwaltschaft München. Hintergrund ist demnach eine gegen EY eingereichte Strafanzeige. Die Staatsanwaltschaft ermittelt in dem Fall weiter

Staffel hat das Podium im Visier

Strammes Weltcup-Programm in Finnland: Führungsfigur Arnd Peiffer ist vorsichtig optimistisch.
Nach seinem starken zweiten Platz im Sprint strebt Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer im ersten Staffelrennen des Winters mit dem deutschen Team erneut den Sprung auf das Podest an. „Es wird hart, aber es ist möglich“, sagte der 33-Jährige vor dem Rennen über 4x7,5 Kilometer am Sonntag (12.45 Uhr/ARD und Eurosport) im finnischen Kontiolahti. weiter
  • 127 Leser
50 Jahre nach dem Kniefall von Willy Brandt

Starke Gesten für das kollektive Gedächtnis

Vor 50 Jahren sank Willy Brandt auf die Knie, weil er fühlte, dass eine Verneigung nicht genügte. Dass symbolhaftes Handeln immer seltener in besonderer Erinnerung bleibt, liegt auch an der Bilderflut der Digitalisierung.
Der 7. Dezember 1970 im Zentrum von Warschau. Ein nasskalter Montagmorgen. SPD-Bundeskanzler Willy Brandt ist zur Unterzeichnung des deutsch-polnischen Vertrages in die Hauptstadt an der Weichsel gekommen. Am Mahnmal für die Opfer des Aufstands im ehemaligen jüdischen Ghetto legt er einen Kranz nieder. Umringt von Fotografen und Kameraleuten sinkt weiter
Stichwort OSZE

Stichwort OSZE

Die aus nordamerikanischen , europäischen und zentralasiatischen Staaten bestehende OSZE mit Sitz in Wien hat sich die Förderung von Stabilität, Frieden und Demokratie auf die Fahnen geschrieben. Entstanden ist die Organisation als Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) Anfang der 70er Jahre als blockübergreifendes Forum weiter
  • 129 Leser

Strenge Regeln für Hotspots

Regierung erlässt neue Vorgaben für Gebiete mit einer extremen Infektionslage. Dazu zählen unter anderem nächtliche Ausgangsbeschränkungen.
Die ersten Hotspot-Regeln sind fix: Nach einem Grundsatzbeschluss der Länderchefs mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Baden-Württembergs Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) am Freitag Vorgaben für Gebiete mit extremen Corona-Infektionslagen erlassen. Eine längerfristige Strategie der Regierung fehlt noch – eine Task Force arbeitet weiter

Teure Fahrt mit dem Taxi

Ehepaar und Fahrer bekommen 900 Euro Strafe aufgebrummt.
Die Auswüchse der Corona-Maßnahmen hat am Freitag ein griechisches Ehepaar zu spüren bekommen, das mit dem Taxi zum Flughafen fahren wollte. Bei einer der zahlreichen Straßenkontrollen im Rahmen des griechischen Lockdowns wurden die Athener Eheleute mit je 300 Euro Strafe belegt, weil pro Taxi nur ein Kunde erlaubt ist. Auch dem Taxifahrer wurden weiter

Theatersanierung Dreimal so teuer wie gedacht

Die Sanierung des Landestheaters Coburg wird wohl fast dreimal so teuer wie gedacht. Wie ein Sprecher der Stadt am Freitag bestätigte, nannte ein Vertreter des Staatlichen Bauamts am Donnerstag im Coburger Stadtrat 190 Millionen Euro als Kostenrahmen. Ursprünglich waren etwa 65 Millionen Euro im Gespräch gewesen. Zunächst hatte die „Neue Presse“ weiter

Tötungsdelikt 34-Jährige unter Tatverdacht

Eine Frau soll im Landkreis Waldshut ihren 42-jährigen Lebensgefährten umgebracht haben. Der Mann habe tödliche Stichverletzungen erlitten, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mit. Beamte nahmen die verdächtige 34-Jährige fest. Vor der Tat am Donnerstagabend soll in der Wohnung des Mannes ein Streit eskaliert sein. Die Frau war demnach weiter

Türkei EU droht mit neuen Sanktionen

Der Türkei drohen wegen ihrer provokativen Politik gegenüber Griechenland und Zypern neue Sanktionen der EU. EU-Ratspräsident Charles Michel sagte am Freitag in Brüssel, die Bewertung der Entwicklungen seit Anfang Oktober sei nicht positiv. So habe es weitere einseitige Handlungen und feindselige Botschaften und Rhetorik gegeben. Deswegen werde weiter

Ukraine Schießerei an der Ostgrenze

Bei einer Schießerei an der russisch-ukrainischen Grenze ist ein Mensch ums Leben gekommen. Drei Unbekannte hätten versucht, auf das russische Gebiet zu gelangen, teilte der für den Grenzschutz zuständige Inlandsgeheimdienst FSB mit. Beim Versuch, sie festzunehmen, hätten die Unbekannten geschossen. Zwei von ihnen seien zurück in die Ukraine geflohen. weiter

US-Ministerium Vorwürfe gegen Facebook

Das US-Justizministerium wirft Facebook in einer Klage die Benachteiligung amerikanischer Arbeitnehmer zu Gunsten von Ausländern vor. In den Jahren 2018 und 2019 seien einige tausend Jobs an Inhaber von US-Visa für zeitweise Beschäftigung in den USA gegangen, ohne dass Amerikaner sich dafür hätten bewerben können, heißt es in einer Klageschrift. weiter
  • 121 Leser

USA Arbeitslosenquote sinkt stärker

Trotz steigender Corona-Zahlen und neuer Kontaktbeschränkungen in weiten Teilen des Landes ist die US-Arbeitslosenquote im November etwas stärker als erwartet gesunken. Die Quote fiel von 6,9 Prozent im Vormonat auf 6,7 Prozent, wie das US-Arbeitsministerium mitteilt. Analysten hatten lediglich mit einem Rückgang auf 6,8 Prozent gerechnet. Allerdings weiter

Verkehr Neuer Rekord an Beschwerden

Bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP) sind in diesem Jahr so viele Beschwerden eingegangen wie nie zuvor. Bis Ende Dezember erwartet die Stelle insgesamt rund 41 000 Anträge von Reisenden, teilte sie mit. Das wären ein knappes Drittel mehr als im bisherigen Rekordjahr 2018. Damals kam als Folge der Air-Berlin-Pleite weiter
  • 369 Leser

Viel Ärger für die Queen

Bei den Royals verlief das Jahr alles andere als gut. Und auch 2021 dürfte kaum besser werden. Vor allem Prinz Andrew macht dem Königshaus Sorgen.
Annus horribilis, das Schreckensjahr. So nannte Königin Elizabeth II. das Jahr 1992, an das sie mit Grauen zurückdenkt. Damals gingen die Ehen von drei ihrer vier Kinder in die Brüche, und ihr geliebtes Schloss Windsor brannte lichterloh. Doch auch dieses Jahr hatte es für die Queen in sich, und die Aussichten für 2021 sind auch nicht rosig. Besonders weiter

Vom Leben des Vaters inspiriert

Mit Klassikern wie „Die drei Musketiere“ ist Alexandre Dumas reich geworden. Vor 150 Jahren ist er in Armut gestorben.
D‘Artagnan ist eine Identifikationsfigur par excellence: ein junger Mann, der sich eine neue Umgebung erschließt, aufsteigt, Abenteuer besteht – und durch dessen Augen der Leser diese Welt mitentdeckt. Der historische Comte d‘Artagnan machte im 17. Jahrhundert eine außergewöhnliche Karriere bei den französischen Musketieren der Garde. weiter
Theater in der Pandemie

Von der Bühne per Stream in die Schule

13 Kinder- und Jugendtheater aus Baden-Württemberg tun sich für ein neuartiges Digitalangebot zusammen.
Auf der Bühne zum Auftakt: zwei Theaterleiter, eine Bürgermeisterin, eine Staatssekretärin. Doch die Konstellation der digital abrufbaren Pressekonferenz im Alten Theater Ulm soll die Ausnahme bleiben auf „Theater-Stream“. Dabei handelt es sich um ein neues Angebot von 13 Kinder- und Jugendtheatern aus Baden-Württemberg, die so ihre weiter

VW erreicht CO2-Ziele der EU noch nicht

Dem Konzern drohen hohe Geldstrafen. 2022 sollte die Erfüllung der Vorgaben kein Problem mehr sein, sagt Chef Diess.
Volkswagen wird die europäischen CO2-Ziele mit seiner Autoflotte in diesem und wohl auch 2021 voraussichtlich nicht erreichen. Milliardenstrafen der EU könnten die Folge sein. „Wir arbeiten jetzt unter Hochdruck daran, so nah wie möglich an die Ziele heranzukommen“, sagte Konzernchef Herbert Diess der „Wirtschaftswoche“. 2021 weiter
Kommentar Carsten Muth über den DFB und den Bundestrainer

Weit vom Ziel entfernt

Tapfer hat DFB-Sportdirektor Oliver Bierhoff Bundestrainer Joachim Löw am Freitag den Rücken gestärkt, ihm das Vertrauen zumindest bis zur EM im kommenden Jahr ausgesprochen. Ruhe wird aber trotzdem so schnell nicht einkehren rund um Löw und das Nationalteam. Denn es rumort im DFB, das war auch Bierhoff anzumerken. Dass es rumort, liegt wiederum weiter
  • 371 Leser

Weltethos-Tag Für gemeinsame Werte werben

Künftig soll der 4. Dezember zum „Weltethos-Tag“ werden und für eine weltweite Verständigung auf gemeinsame Werte werben. Dabei sollen Religionen, aber auch Wirtschaft und Gesellschaft einbezogen werden, wie die Stiftung Weltethos am Freitag in Tübingen mitteilte. Im Blick auf Herausforderungen wie Klimakrise, Corona-Pandemie oder Diskriminierung weiter

Wenig Entlastung

Vermieter wollen trotz Krise selten Miete anpassen.
Die meisten Vermieter von Gewerberäumen sind laut einer Umfrage nicht bereit, in der Corona-Krise die Mieten für Einzelhändler zu senken. Der Versuch der Einzelhändler, mit ihren Vermietern über eine Anpassung des Mietvertrags zu sprechen, sei in zwei Dritteln der Fälle erfolglos gewesen, heißt es in der Umfrage des Handelsverbands Deutschland weiter
  • 142 Leser

Wenige Passagiere im ersten Monat

Am neuen Hauptstadtflughafen BER starteten und landeten im November, dem ersten Monat nach der Eröffnung, nur rund 180 000 Passagiere. Das teilte die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg mit. Foto: Michael Kappeler/dpa weiter
  • 132 Leser

Weniger Staus und saubere Klos

Am 1. Januar übernimmt eine bundeseigene GmbH die Verantwortung für die Autobahnen im Land.
Weniger Staus auf Autobahnen, effektivere Arbeit auf den Baustellen und sauberere Toiletten an den Rastplätzen sind die Ziele der neuen Autobahn GmbH. Zum Jahreswechsel übernimmt sie die Verantwortung für die Autobahnen im Land. Die Autobahnmeistereien, die etwa im Winter fürs Räumen und Salzstreuen zuständig sind, machen ihre Arbeit wie gewohnt weiter

Weniger Staus, digitale Baustellen und saubere Klos

Am 1. Januar übernimmt eine bundeseigene GmbH die Verantwortung für die Autobahnen im Land.
Weniger Staus auf Autobahnen, effektivere Arbeit auf den Baustellen und sauberere Toiletten an den Rastplätzen sind die Ziele der neuen Autobahn GmbH. Zum Jahreswechsel übernimmt sie die Verantwortung für die Autobahnen im Land. „Ich glaube nicht, dass die Autofahrerinnen und Autofahrer davon etwas merken“, sagte die Leiterin der Niederlassung weiter

WM-Qualifikation Glücksfee namens van der Vaart

Die ehemaligen Spitzenfußballer Rafael van der Vaart und Daniele de Rossi ziehen bei der Auslosung der europäischen Qualifikation für die WM-Endrunde 2022 in Katar die Lose: Schauplatz am Montag ist Zürich ab 18 Uhr. Dies teilte der Fußball-Weltverband Fifa am Freitag mit. Insgesamt gehen 13 der 32 Startplätze beim Endturnier in Katar an europäische weiter
  • 137 Leser

Zahl der Corona-Infektionen steigt wieder stärker

Neuer Höchststand im Südwesten. Debatte um eine Verschärfung der Maßnahmen in besonders betroffenen Bundesländern.
Die Zahl der Corona-Infektionen verharrt auf hohem Niveau und befeuert damit die Debatte um die richtige Strategie zur Pandemie-Bekämpfung. So warb Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für schärfere Beschränkungen in besonders betroffenen Regionen: „Da, wo es hohe Infektionszahlen gibt in Deutschland, braucht es aus meiner Sicht unbedingt weiter
VfB Stuttgart

Zeit für die Belohnung

In Bremen will der Aufsteiger endlich einmal seinen hohen Aufwand in Ertrag umsetzen. Beitragen dazu soll Orel Mangala, den Trainer Pellegrino Matarazzo besonders lobt.
Christoph Daum ist nicht bange. Der Mann, der den VfB Stuttgart 1992 zum umjubelten Meister machte, rechnet fest mit dem Bundesliga-Verbleib seines Ex-Klubs. Der 67-Jährige sagte dem SWR: „Der VfB wird in diesem Jahr nichts mit dem Abstieg zu tun haben.“ Stuttgart verfüge über eine „gut zusammengestellte, ambitionierte Mannschaft“, weiter
  • 308 Leser

Zuwachs an Aufträgen

Das Plus an Bestellungen im Oktober übertrifft die Erwartungen.
Die deutsche Industrie hat im Oktober einen deutlichen Auftragszuwachs erzielt. Gegenüber dem Vormonat gingen 2,9 Prozent mehr Bestellungen ein, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Analysten hatten einen etwa halb so starken Anstieg von im Schnitt 1,5 Prozent erwartet. Außerdem wurde der Zuwachs im Vormonat September nachträglich weiter