Artikel-Übersicht vom Montag, 7. Dezember 2020

anzeigen

Regional (73)

Bücher gibt’s kurzzeitig nur noch online

Pandemie Die Stadtbibliothek schließt früher als geplant. Was Nutzer nun wissen müssen.

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der Empfehlungen von Bundesregierung und Bundesländern schließt die Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd außerplanmäßig, bereits am Mittwoch, 23. Dezember ihre Pforten und bleibt bis Samstag, 2. Januar, geschlossen. Das teilt die Gmünder Stadtverwaltung mit. Gleiches gelte für alle anderen städtischen Dienststellen.

weiter
  • 5
  • 141 Leser

Hochfest auf dem Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Seelsorgeeinheit unterm Hohenrechberg feiert an diesem Dienstag, 8. Dezember, das Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria (Mariä Empfängnis) in der Wallfahrtskirche mit einer Heiligen Messe um 10.30 Uhr. Der Fahrdienst ist ab Gasthaus Jägerhof 9.45 Uhr eingerichtet. Vor, während und

weiter
  • 978 Leser
Polizeibericht

Alkoholisiert Unfall verursacht

Schwäbisch Gmünd. Ein alkoholisierter 24-jähriger Autofahrer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Remsstraße einen Sachschaden in Höhe von rund 10 500 Euro verursacht. Wie die Polizei berichtet, war der 24-Jährige gegen 1.30 Uhr mit seinem Hyundai von der Ledergasse kommend in die Remsstraße eingefahren. Da der junge Mann unter Alkoholeinwirkung

weiter
  • 898 Leser
Polizeibericht

Auto überschlägt sich

Ellwangen. Ein 51-jähriger VW-Fahrer war am Montagnachmittag gegen 14:30 Uhr auf der B290 von Ellwangen in Richtung Jagstzell unterwegs. Dabei kam er aus bislang unbekannten Gründen in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und kam abseits der Fahrbahn, auf der Seite liegend, zum Stehen. Der 51-jährige blieb bei diesem Unfall

weiter
  • 660 Leser

Ein „neues Herz“ für Bettringen

Ortschaftsrat Die Schulhofgestaltung an der Uhlandschule geht voran, der Bereich soll zum Festplatz für Bettringen werden. Auch Unterbettringen könnte ein Zentrum bekommen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Der erste Abschnitt der Umbaumaßnahmen am Schulhof der Uhlandschule in Bettringen ist abgeschlossen, darüber zeigte sich der Bettinger Ortsvorsteher Karl-Andreas Tickert am Montag in der Sitzung des Ortschaftsrats zufrieden. Durch die Erneuerung und die Aufweitung des östlichen Platzes sei jetzt

weiter
Polizeibericht

Mit Messer verletzt

Fellbach. Am Sonntagabend kam es in der Eberhardtstraße zu einem Polizeieinsatz, nachdem ein 24-jähriger Mann mit einem Messer verletzt wurde. Dieser hatte gegen 17.30 Uhr telefonisch selbst die Polizei über den Vorfall unterrichtet. Der Verletzte wurde beim Eintreffen des Rettungsdiensts umgehend medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus verbracht,

weiter
  • 5
  • 833 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Auf der L 1156 zwischen Lindach und Mutlangen kam am frühen Montagmorgen ein bislang unbekannter Autofahrer, der in Richtung Mutlangen unterwegs war, gegen 2.40 Uhr von der Fahrbahn ab, wo er ein aufgestelltes Verkehrszeichen beschädigte. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ dem Polizeibericht zufolge einen

weiter
  • 739 Leser

Interkommunale Zusammenarbeit ist gewollt

Kläranlage Synergieeffekte durch weitere anschließende Gemeinden und gute Förderung anvisiert.

Göggingen. Die Verbandskläranlage in Horn erzielt gute Ablaufwerte und arbeitet nahezu bestens energieoptimiert. Doch sie ist auch an ihrer Kapazitätsgrenze. Was bedeutet, dass Investitionen anstehen. Und die werden in die Millionen Euro gehen. Hierüber berichtete Ingenieur Frank Biekert am Montag in der Sitzung des Abwasserzweckverband, dem bislang

weiter
  • 129 Leser

Leischner folgt früher

Göggingen. Gewöhnlich wechselt der Vorsitz beim Abwasserzweckverband Leintal turnusgemäß alle fünf Jahre zwischen den Gemeinden Göggingen und Leinzell. Momentan hält Göggingens Bürgermeister Walter Weber den Vorsitz inne. Der nächste Wechsel an Leinzells Bürgermeister Ralph Leischner würde eigentlich erst am 30. Juni 2021 erfolgen. „Aber

weiter
  • 1095 Leser

Nur Sterben wird teurer in Abtsgmünd

Steuern und Gebühren Warum Gewerbesteuern und viele Gebühren gleich bleiben, aber Bestattungen teurer werden sollen.

Abtsgmünd. Man könnte es in einem Satz sagen: „Nur Sterben wird 2021 teurer in Abtsgmünd.“ Um wie viel, das ist noch nicht ausgemacht. Aber der Verwaltungsausschuss hat einstimmig empfohlen, die Bestattungsgebühren zu erhöhen. Alle anderen Gebühren und Kommunalsteuern sollen gleich bleiben.

Der Kostendeckungsgrad der Friedhöfe der

weiter
  • 173 Leser

Gibt es Hochnebel oder Sonnenschein?

Die Spitzenwerte am Dienstag: je nach Sonne gibt es -2 bis +3 Grad

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb „Entweder-Oder-Wetter". Entweder Hochnebel oder Sonnenschein. Im Dauergrau gibt’s maximal -1 bis +1 Grad. Mit Sonne sind örtlich bis zu 3 Grad möglich. In der Nacht zu Mittwoch ist es meist bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei 0 bis -2 Grad. Der Mittwoch wird ein unbeständiger Tag –

weiter

Erste Insolvenzen bei Gaststätten

Corona Fachleute befürchten weitere Schließungen im neuen Jahr. Investitionen für die Hygiene gehen ins Leere. Diskussionsrunde der Dehoga mit Politikern

Schwäbisch Gmünd

Die Glaubwürdigkeit der Politik steht mit den aktuellen Entscheidungen und Versäumnissen in Zusammenhang mit der Gastronomie auf dem Spiel. Das meint der Gmünder Gastronom Hannes Barth in einer Gesprächsrunde mit Vertretern des Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Ostalbkreis. Dabei geht

weiter

Sonne sorgt für Farben

Licht Bei sonnigem Wetter, wie es am Montag weitgehend herrschte, hat man vom Klostergarten der Franziskanerinnen an der Bergstraße besondere Ausblicke: Die Sonne scheint aus Richtung Straßdorf durch die Glaskunstwerke mit deren farbigen Elementen. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 296 Leser

Straße ist voll gesperrt

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Wegen Erschließungsarbeiten ist die Lindacher Straße (L 1156) zwischen der Spraitbacher Straße und der Silcherstraße voraussichtlich noch bis übernächsten Freitag, 18. Dezember, in beide Fahrtrichtungen für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

weiter
  • 437 Leser

Corona-Pandemie Zahl der Infizierten im Kreis sinkt

585 positive Corona-Infektionen sind aktuell im gesamten Ostalbkreis bekannt. Das sind 118 weniger als am Freitag, als das Landratsamt zuletzt neue Zahlen veröffentlicht hatte. Der Inzidenzwert im Kreis, also die Anzahl neuer Fälle innerhalb einer Woche auf 100 000 Einwohner, ist ebenfalls leicht nach unten gegangen und lag am Montag dem Landratsamt

weiter
  • 5
  • 811 Leser
Geistlicher Impuls

Die Lichtgestalt des Advents

Am 8. Dezember 1954 verkündete Papst Pius IX. als Glaubenslehre, was schon seit Jahrhunderten von der Katholischen Kirche geglaubt wurde, dass Maria, die Mutter Jesu Christi, seit Beginn ihres Lebens im Schoß ihrer Mutter – neun Monate vor ihrer Geburt – von der Erbschuld der Menschen verschont blieb. Es ist das Bekenntnis zu Jesus Christus

weiter
Guten Morgen

Geht also doch noch

Anke Schwörer-Haag über eine besinnliche Entdeckung in lauter Zeit

Früh wird es nun dunkel – da erfreut jedes Licht. Kahl sind die meisten Bäume und Büsche, da tröstet jedes Grün die Augen. Grau sind viele Tage, da hellt jeder Farbklecks das Gemüt auf. Was als Aufzählung derart poetisch klingt, ist nüchterne Analyse, wie sie die frisch gebackene Psychologie-Studentin beim Spaziergang zum Besten gibt.

weiter
  • 393 Leser

Unfall auf der B29 sorgt für Stau im Feierabendverkehr

Der Fahrer blieb unverletzt. 

Aalen-Affalterried. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst am Montag gegen 16.49 Uhr meldet, hat sich auf der Bundesstraße 29 Stuttgart Richtung Nördlingen zwischen Aalen Rombachtunnel und B19 ein Verkehrsunfall. Wie ein Polizeisprecher mitteilt, sei ein Auto alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen. Nach Eintreffen

weiter
  • 4
  • 7968 Leser

SPD startet Umfrage zur Landtagswahl

Wahlkampf Im Vorfeld der Wahl im März 2021 will die SPD die Meinung von Bürgerinnen und Bürgern aus Gmünd erfahren.

Schwäbisch Gmünd. Die SPD und ihr Landtagskandidat Jakob Unrath starten in diesen Tagen im Vorfeld der Landtagswahl im kommenden März eine Meinungsumfrage zu wichtigen Bereichen der Landespolitik. „Die Corona-Pandemie schränkt die Möglichkeiten zum persönlichen Dialog und zur Diskussion über politische Fragen enorm ein“, so Unrath.

weiter
  • 2
  • 559 Leser

Begleitung Sterbender lernen

Soziales Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche von März bis Juli 2021 an sechs Wochenenden.

Schwäbisch Gmünd. Renate Schweizer wird den Qualifizierungskurs zur Sterbebegleitung von März bis Juli 2021 leiten. Als Krankenschwester und Pflegepädagogin hat sie langjährige Hospizerfahrung. An sechs Kurswochenenden macht sie mit den Grundlagen der Sterbebegleitung vertraut:

Motivationsklärung und Informationen zur Geschichte der Hospizbewegung weiter
  • 137 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Rose Fünfgeld zum 75. Geburtstag

Hedwig Apfelthaler zum 75. Geburtstag

Dieter Stumbrat zum 70. Geburtstag

Nikolai Klotschichin, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Gertruda Kufeld zum 70. Geburtstag

Ursula Spiecker, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Renate Girth zum 75. Geburtstag

Schechingen

Wilhelm Schneider

weiter
  • 5
  • 723 Leser

„Freiheit beschränkt“

Landtagswahl AfD-Kandidat Rupp gegen Ausgangssperren.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder AfD-Landtagskandidat Rupp wendet sich gegen Ausgangssperren in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer hohen 7-Tage-Inzidenz der Corona-Ansteckungen. Rupp warnt vor extremen gesellschaftlichen Folgen der Maßnahme, die Millionen Menschen betreffen werde: „Viele Bürger mussten im Jahr 2020 extrem stark

weiter
  • 4
  • 858 Leser
Kurz und bündig

Andacht zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. In der Johanniskirche beginnt am Samstag, 12. Dezember, um 10 Uhr die zweite musikalische Andacht zur Marktzeit. In der etwa 30-minütigen musikalischen Andacht wird ein Ensemble aus Sängerinnen und Sängern des collegium vocale unter der Leitung Walter J. Beck zusammen mit Pfarrer Matthias Plocher die Andacht gestalten. Lesungen,

weiter
  • 321 Leser

Das Tor der geläuterten Sünder

Leuchtende Johanniskirche (2) Was die symbolträchtigen Reliefs am westlichen Seitenportal der romanischen Kirche aussagen.

Schwäbisch Gmünd

Eine spektakuläre Beleuchtungsaktion lenkt derzeit die Aufmerksamkeit der Passanten in der Dämmerung auf die Johanniskirche. Der Gmünder Kirchen-Experte Prof. Dr. Hubert Herkommer erläutert die Teile der Kirche, die besonders angestrahlt werden. Diesmal: das westliche Seitenportal, die Gnadenpforte.

„Die

weiter
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Straßdorfer Ortschaftsrat trifft sich zur nächsten Sitzung am Dienstag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle . Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Flächennutzungsplan Schwäbisch Gmünd-Waldstetten. Das Gewerbegebiet Süd soll erweitert werden. Auch darüber beraten die Ortschaftsräte an diesem

weiter
  • 4
  • 438 Leser

Landfrauen helfen mehrfach

Spende Der Ortsverein Großdeinbach der Landfrauen überreichte dem Verein Frauen helfen Frauen und dem Kinderschutzbund, Ortsverband Altkreis Schwäbisch Gmünd, jeweils eine Spende in Höhe von 500 Euro. Es ist den Landfrauen ein Herzensanliegen, deren Arbeit zu unterstützen. Die LandBienen haben sich beim Mutlanger Wunschbaum beteiligt. Ein Mädchen

weiter
  • 503 Leser

Nikolaus beim TV Lindach

Spende Da die Nikolausfeier beim TV Lindach in diesem Jahr r ausfallen musste, brachte kurzerhand der Nikolaus den Kindern eine Überraschung. Über 150 Kinder haben sich angemeldet und wurden am Nikolaus-Vorabend mit einem von der Bäckerei Bläse gespendeten Päckchen überrascht – natürlich nur, wenn auch der Stiefel vor der Türe stand.

weiter
  • 5
  • 220 Leser
Polizeibericht

Brand in einer Firma

Wört. Am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr bracht in einer Firmenhalle in der Amperestraße ein Feuer aus. Nach bisherigen Erkenntnissen führte ein technischer Defekt in einer Maschinenanlage zu einem Schwelbrand. Die Feuerwehren aus Wört, Ellwangen und Stödtlen waren mit insgesamt 50 Personen und neun Fahrzeugen im Einsatz und konnten das Feuer löschen.

weiter

Johanniter testen auf Covid-19

Pandemie Per Schnelltest können Unternehmen ihre Mitarbeiter testen lassen. Strenge Hygieneregeln werden beachtet.

Aalen. Die Johanniter-Unfall-Hilfe bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre eigenen Mitarbeiter auf Covid-19 zu testen – und zwar mittels Schnelltest direkt im Unternehmen vor Ort, sodass die Ergebnisse innerhalb einer halben Stunde vorliegen. Wie die Johanniter mitteilen, besteht das Fachpersonal aus ausgebildeten und speziell geschulten medizinischen

weiter
  • 100 Leser

Hoffen auf Frau Holles Schneezauber

Wintersport Am Rande der Kapfenburg ist alles bereit für die weiße Pracht. Was Wintersportler erwarten könnte.

Lauchheim-Hülen. Ski und Rodel gut – schön wäre es! Gab es doch im letzten Winter kaum Schneevergnügen. Für die Betreiber des Kapfenburg-Skilifts in Hülen war es eine „Null-Nummer“ und selbst fürs Schlittenfahren blieben nur wenige Stunden, um ins Tal zu sausen.

In diesem Winter könnte die Corona-Pandemie dem Wintersport vor

weiter
  • 158 Leser

zahl des Tages

300

Angehörige, die ein Nutzungsrecht der Urnengräber auf dem Friedhof haben, hat die Stadt Heubach nach eigenen Angaben kontaktiert, um darauf hinzuweisen, welcher Schmuck an den Urnen erlaubt ist und welcher nicht. Wie die Stadt damit nun umgeht, lesen Sie in dem Artikel „Individuelles Trauern zulassen?“.

weiter
  • 1028 Leser

Anmelden für die Gottesdienste

Heubach. Für die Weihnachtsgottesdienste in St. Bernhard ist eine Anmeldung notwendig. Das teilt die Kirchengemeinde mit. Diese wird von Montag, 14., bis Mittwoch, 23. Dezember, von 15 Uhr bis 19 Uhr unter der Nummer 0177-6934 110 entgegengenommen. Vor dem Gottesdienst am dritten Adventssonntag besteht die Möglichkeit, sich vor Ort anzumelden, möglichst

weiter
  • 893 Leser

Blutspende in Bartholomä

Gesundheit DRK bittet um Unterstützung. Kleines Dankeschön für Spender.

Bartholomä. Die Corona-Pandemie stellt die Blutspendedienste jeden Tag vor neue Herausforderungen. Aufgrund der begrenzten Haltbarkeiten von Blutpräparaten, werden Blutspenden kontinuierlich und dringend benötigt, um auch weiterhin sicher durch den Winter zu gelangen. Das DRK lädt zum nächsten Blutspendetermin am Montag, 14. Dezember, von 14.30

weiter
  • 973 Leser

Drei Millionen für Essingen

Breitbandausbau Gute Nachrichten von Breymaier und Kiesewetter.

Essingen. Am Montag sei erneut ein Zuwendungsbescheid des Bundes versandt worden, berichten die Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier und Roderich Kiesewetter.

Auch die Gemeinde Essingen profitiere vom Förderprogramm „Weiße Flecken“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und erhält knapp drei Millionen Euro Bundesfördermittel.

weiter

Papiersammlung fällt aus

Essingen. Die Haugga-Narra Essingen haben ihre für Freitag und Samstag, 11. und 12. Dezember, angesetzte Altpapiersammlung wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie abgesagt.

weiter
  • 125 Leser

Leitplanken gestreift

Mögglingen. Zu einem Unfall kam es am Montagmorgen gegen 1 Uhr auf der B 29 zwischen Aalen und Mögglingen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 19-jähriger Autofahrer mit seinem Fiat gegen die Leitplanken. Laut Polizei entstand dabei ein Schaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 766 Leser

Baum und Krippe in Essingen stehen

Weihnachten Bauhof-Mitarbeiter haben den Baum aufgestellt und die Krippe aufgebaut. DRK, FC-Bayern-München-Fanclub, „Essingen hilft“ und Familie Henschel haben den Baum geschmückt. Auf dem Platz neben der Quirinuskirche sollen die Gottesdienste der Kirchengemeinde am Heiligabend sein.Text/Foto: bk

weiter
  • 843 Leser

Mögglinger Sitzungen per Video?

Gemeinderat Verwaltung will virtuelle Sitzungen grundsätzlich möglich machen. Übertragung für die Öffentlichkeit nötig.

Mögglingen. In Zeiten der Pandemie gilt es, persönliche Kontakte möglichst zu minimieren. Doch auch in diesen Zeiten muss das öffentliche Leben weitergehen, müssen Verwaltung und Gemeinderat weiterarbeiten. Zum Beginn der Pandemie im Frühjahr wurden landauf, landab Gemeinderatssitzungen abgesagt und verschoben. Nach und nach verlegten die Verwaltungen

weiter
Tagestipp

Bewegung an der frischen Luft

Eine gute Möglichkeit um auch während des Lockdowns ausgeglichen und fit zu bleiben ist Ausdauer-Sport. Ebenso wichtig ist die frische Luft und das Tageslicht. Gehen Sie eine Runde Joggen, Fahrradfahren oder spazieren. Wem das Joggen zu anstrengend ist, könnte das „Walking“ ausprobieren. Anschließend werden Sie gute Laune haben.

Ausdauer-Sport

weiter
  • 396 Leser

Künstlerin öffnet ihr Haus

Aalen. Die Künstlerin Wiebke Bader öffnet bis Weihnachten an allen Wochenenden ihr Haus im Droste-Hülshoff-Weg 32 in Aalen für Interessierte. Die Öffnungszeiten sind jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 15 bis 19 Uhr. Zur Zeit ist immer nur ein Haushalt gleichzeitig erlaubt. Die Künstlerin bittet um Anmeldung per Mail an wiebke-bader@gmx.de

weiter
  • 756 Leser

Unfallfahrer flüchtet im Alkoholrausch

Polizei Ein 18-jähriger Autofahrer macht sich davon und lässt seinen verletzten Mitfahrer im Unfallauto sitzen.

Herbrechtingen. Durch ein lautes Geräusch in der „Lange Straße“ aufgeschreckt, hat gegen 7.30 Uhr morgens ein Zeuge die Polizei gerufen. Vor Ort stellten die Beamten an einem beschädigten Brückengeländer Teile von einem Fahrzeug fest. Im Zuge der Fahndung nach dem Unfallauto stoppte die Polizei zwischen Mergelstetten und Heidenheim

weiter
  • 1154 Leser

„Ave-Maria“-Kinder schmücken Baum im Euro-Design

Aalen. Die Kindertageseinrichtung „Ave Maria“ aus Aalen-Fachsenfeld hat dieses Jahr den Weihnachtsbaum am Euro-Point Ostalb im Landratsamt in Aalen in ein festliches Kleid gehüllt.

Es waren wieder fleißige Hände am Werk, um Weihnachtsbaumschmuck im Europadesign zu basteln. Leider konnten coronabedingt die zwölf eifrigen Kinder der Kindertageseinrichtung

weiter
  • 962 Leser

Zahl des Tages

750

Euro – ein Reisegutschein über diesen Betrag ist der erste Preis beim Regional-Wettbewerb von Blende. Auch die anderen Preise sind wertvoll. Machen Sie doch einfach mit. Wie das geht, erfahren Sie im Artikel auf Seite 22 sowie im internet auf www.tagespost.de und www.schwaepo.de. Viel Glück.

weiter
  • 742 Leser

Kreistag verabschiedet Haushalt

Aalen. Mit der Verabschiedung der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans 2021 des Ostalbkreises einschließlich des Wirtschaftsplans des Eigenbetriebs Immobilien Kliniken Ostalb für das Wirtschaftsjahr 2021 beginnt die Kreistagssitzung am Dienstag, 15. Dezember, um 15 Uhr in der Aalener Stadthalle.

Im Anschluss stehen auf der Tagesordnung der Wirtschaftsplan

weiter
  • 765 Leser

Schon viele „Blende“-Fotos im „Lebensfreude“-Ordner

Wettbewerb Noch ein knapper Monat bis zum Abgabeschluss des Fotowettbewerbs dieser Zeitung. Teilnehmer im Interview.

Aalen / Schwäbisch Gmünd.

Der Fotowettbewerb Blende 2020 dieser Zeitung lädt zum Thema „Lebensfreude“ ein. Herausforderung in einem schwierigen Jahr. Aber in schwieriger Zeit fallen die erfreulichen Dinge ganz besonders auf. Viele Leser haben schon ihr favorisiertes Bild zum Wettbewerb hochgeladen. Der Besuch im Straßencafé,

weiter
  • 236 Leser

Medizinische Versorgung

Aalen. Im Kreishaus in Aalen findet am Dienstag, 8. Dezember, um 17 Uhr eine gemeinsame Sitzung des Verwaltungsrates Kliniken Ostalb und des Ausschusses für Soziales und Gesundheit statt.

Auf der Tagesordnung stehen die Ergebnisse der Klausurtagung vom 5. Dezember zur ambulanten Gesundheitsversorgung im Ostalbkreis sowie die Vorstellung der MVZ-Strategie

weiter
  • 452 Leser

Fellbach: Unbekannter sticht 24-Jährigem mit Messer in den Rücken

 Poliizeibericht Wer dem Opfer die Wunde am Rücken zugefügt hat, sowie die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar.

Fellbach. Am Sonntagabend kommt es in der Eberhardtstraße in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) zu einem Polizeieinsatz, nachdem ein 24-jähriger Mann mit einem Messer verletzt wurde. Dieser hatte gegen 17.30 Uhr telefonisch selbst die Polizei über den Vorfall informiert. Der Verletzte wurde beim Eintreffen des Rettungsdiensts umgehend medizinisch

weiter
  • 5
  • 6709 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Frischer Fisch

Wie wäre es mit Fischen aus der Region? Am Sonntag, 20. Dezember, verkauft der Fischereiverein Spraitbach 1982 e.V. frisch geräucherte oder frisch geschlachtete Forellen. Außerdem sind geräucherte Aale erhältlich. Verkauft wird nur auf Vorbestellung. Die vorbestellten Fische können am 20. Dezember ab 10.30 Uhr am Hagenbuchfestplatz abgeholt werden.

weiter
  • 425 Leser

Corona: Polizei auf Kontrolltour

Verordnung Maskenpflicht ausgeweitet, Personenzahl eingedämmt: schwerpunktmäßige Überprüfungen der Polizei am Mittwoch und Donnerstag.

Aalen

Seit gut einer Woche gilt die verschärfte Corona-Verordnung der Landesregierung. Die Maskenpflicht wurde ausgeweitet und gilt jetzt auch auf Parkplätzen, in Tiefgaragen und vor Einkaufsläden. Zudem dürfen sich nur noch fünf Menschen aus zwei Haushalten treffen.

Die neue Corona-Verordnung soll nun verschärft überprüft

weiter
  • 5
  • 181 Leser
Polizeibericht

Auto steht in Flammen

Welzheim. Ein Mercedes hat am frühen Montagmorgen gegen 4.30 Uhr Feuer gefangen. Wie die Polizei berichtet, habe der Fahrer beim Befahren der Friedrich-Bauer-Straße plötzlich Brandgeruch wahrgenommen. Nachdem er angehalten hatte und nachschaute, fing der Motorraum Feuer. Die örtliche Feuerwehr war daraufhin im Einsatz und löschte das Fahrzeug,

weiter
  • 604 Leser
Kurz und bündig

Bezirksamt geschlossen

Waldstetten-Wißgoldingen. Das Bezirksamt in Wißgoldingen bleibt bis Mittwoch, 16. Dezember, geschlossen. In dringenden Fällen ist das Bürgermeisteramt Waldstetten unter der Rufnummer (07171) 4030 zu erreichen.

weiter
  • 440 Leser

Hallen Thema in Alfdorf

Alfdorf. Die Sanierung der Mehrzweckhalle und der Neubau der Ballspielhalle sind Thema in der Sitzung des Gemeinderats am Montag, 14. Dezember, ab 19 Uhr im Bürgerzentrum in Pfahlbronn. Dabei geht es um die Planung der Außenanlage sowie die Vergabe der küchentechnischen Installation in der Mehrzweckhalle. Weitere Themen: Ortsdurchfahrt Alfdorf;

weiter
  • 781 Leser
Kurz und bündig

Nikolaus beim Dorf-Märktle

Waldstetten-Wißgoldingen. Der Nikolaus schaut an diesem Dienstag, 8. Dezember, von 14.30 bis 15.30 Uhr auf dem Dorf-Märktle in Wißgoldingen vorbei. Jedes kleine und große Kind erhält ein Geschenk, das die Stuifa Hexa gespendet haben. Vor, während und nach der Veranstaltung gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.

weiter
  • 314 Leser

Seit 20 Jahren schwingen sie die Beine

Freizeit Gerade im „runden“ Jahr bremst Corona die Aktivitäten des Tanzkreises Wißgoldingen.

Waldstetten-Wißgoldingen. Seit 20 Jahren ist der Tanzkreis Wißgoldingen aus dem Ort nicht mehr wegzudenken. In den vergangenen Jahren machte der Tanzkreis durch Auftritte und seine legendären Herbstbälle immer wieder auf sich aufmerksam. Sein Bekanntheitsgrad wuchs von Jahr zu Jahr. Was unter der Führung von Michael Lanzinger

weiter
  • 166 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Remshalden. Beim Verlassen der B 29 an der Anschlussstelle Grunbach in Fahrtrichtung Stuttgart kam eine 56-jährige Skoda-Fahrerin am Samstag gegen 18.10 Uhr von der Fahrbahn ab, beschädigte dabei das „Ausfahrt-Schild“ und riss dieses teilweise aus der Verankerung. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden – Sachschaden:

weiter
  • 601 Leser

In der Krise richtig sparen

Ratgeber Die Corona-Krise belastet viele Unternehmen. Versicherungsexperte Selcuk Özer gibt Tipps, wie Firmen mit Versicherungen Geld sparen.

Aalen

Liquidität schaffen und Risiken absichern muss kein Widerspruch sein. „Gerade in der Krise müssen Firmen flüssig bleiben“, sagt Selcuk Özer, der in Aalen ein Versicherungsmaklerunternehmen betreibt und an drei Standorten mehr als 2100 Firmenkunden beraten hat und 6500 Verträge betreut. Dabei nimmt der Experte vor allem die Versicherungsbeiträge

weiter
  • 4
  • 923 Leser

Spezialitäten aus der Region in einer Box

Pandemie Bäcker Günther Mühlhäuser und zwei Partner mit neuem Angebot.

Heubach. Wie können Produzenten und Konsumenten in Corona-Zeiten zueinander finden? Das fragten sich auch Bäcker Günther Mühlhäuser und zwei seiner Partner – das Landhaus am Rehwald vom Schurrenhof und die Metzgerei Lang aus Lauterstein.

Die Lösung: Eine Box mit Spezialitäten aus der der Region. Als Alternative zu den geschlossenen Restaurants,

weiter
  • 1
  • 2181 Leser

Pflegefachkraft: Tocher und Vater machen zeitgleich die Ausbildung

Berufsleben Warum Angela Hannak und ihr Vater Martin Hannak zeitgleich eine Ausbildung als Pflegefachkräfte an den Kliniken Ostalb absolvieren und was die beiden dabei erleben.

Mutlangen

Die eine ist 25 Jahre und Pflegeschülerin im zweiten Ausbildungsjahr. Der andere ist 58 Jahre und Pflegeschüler im ersten Ausbildungsjahr. Das Besondere: Angela Hannak und Martin Hannaks sind Tochter und Vater. Beide sind derzeit Schüler an der Mutlanger Pflegeschule des Stauferklinikums.

Dabei war Pflege nicht das primäre

weiter
  • 5
  • 560 Leser

Alkoholisierter 24-Jähriger verursacht 10.500 Euro Sachschaden

Polizeibericht Sein Führerschein wurde einbehalten.

Schwäbisch Gmünd. Einen hohen Sachschaden verursachte ein 24-Jähriger am Sonntagmorgen, als er alkoholisiert mit dem Auto unterwegs war. Gegen 1.30 Uhr fuhr er mit Auto von der Ledergasse kommend in die Kreisverkehr Remsstraße ein. Dabei rammte er zunächst eine Straßenlaterne und dann einen auf dem Bahnhofsplatz aufgestellten

weiter
  • 5
  • 2698 Leser

Wo sonst wäre ein Hospiz passender angesiedelt?

GT-Weihnachtsaktion Weleda-Pressesprecher Theo Stepp zum Umgang mit dem Sterben in der Gesellschaft.

Schwäbisch Gmünd. Die Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost bittet in diesem Jahr um Spenden für das entstehende Klosterhospiz. Zu den Unterstützern gehört auch die Weleda, einer der größten Gmünder Arbeitgeber: Das Unternehmen wird Pflegeprodukte wie Bäder oder Cremes für den Hospiz-Ablauf spenden, sagt Theo Stepp, Pressesprecher der Weleda,

weiter
  • 5
  • 139 Leser

Kreative Aktionen gegen die Corona-Tristesse

Inklusion Wie die Häuser für Menschen mit Behinderung der Stiftung Haus Lindenhof der Corona-Pandemie trotzen und wie sie dafür belohnt wurden.

Schwäbisch Gmünd

Als Dr. Sandra Palfi-Springer, Heilpädagogin in der Stiftung Haus Lindenhof, im März 2020 die Corona-Kunstaktion ins Leben rief, war noch nicht klar, welch kreative Ergebnisse im Herbst prämiert werden sollten. Zahlreiche Bewohner sowie Mitarbeitende der Werkstatt nahmen an dieser besonderen Aktion teil.

Hintergrund der Corona-Kunstaktion

weiter
  • 263 Leser

Individuelles Trauern zulassen?

Bestattungen Der Gemeinderat Heubach beschäftigt sich am Dienstag einmal mehr mit der Gestaltung der Urnengräber. Verwaltung plant Lockerungen.

Heubach

Blumen, Kerzen, Fotos, Lichterketten – wie manche Heubacher die Urnengräber ihrer verstorbenen Angehörigen individuell ausgestalten, war schon mehrmals Thema in städtischen Gremien. Zuletzt diskutierte im Oktober der Verwaltungsausschuss darüber. Stadträtin Christine Sommer erläuterte, sie sei schon öfters von Bürgern darauf angesprochen

weiter
  • 221 Leser

Inno-Preis: Bewerbung jetzt möglich

Auszeichnung Jährlich ehrt die Region die besten Ideen aus der Wirtschaft. Bewerbungsphase läuft bis Ende Februar.

Aalen. Die Wirtschaftsregion Ostwürttemberg hat eine höhere Patentdichte als München oder das Rhein-Main-Gebiet und liegt bei bundesweit 97 Regionen auf Platz zwei hinter Stuttgart. Nicht umsonst gilt Ostwürttemberg daher auch als der „Raum für Talente und Patente“. Mit dem Innovationspreis Ostwürttemberg würdigen und belohnen die

weiter
  • 1
  • 2367 Leser

Zeiss AG baut Engagement bei Arivis aus

Beteiligung Seit mehr als sieben Jahren ist Arivis Zeiss-Partner. Nun übernimmt Zeiss die Mehrheit an der Firma.

Oberkochen. Der Zeiss-Konzern erwirbt die Mehrheit am Geschäft der Münchner Arivis AG. Laut des Konzerns erweitere man damit sein Angebot im Bereich Mikroskopie mit 3D- und Big-Data-Softwarelösungen. Die Oberkochener wollen mit Arivis Softwarekompetenz und Marktposition im Bereich 3D Visualisierung, Bildbearbeitung sowie Analyse-Software und -Technologie

weiter
  • 2479 Leser

Inklusionspreis geht nach Nürtingen

Auszeichnung Preisverleihung der VR-Bank und der Stadt Aalen auf Schloss Fachsenfeld.

Aalen. Zum vierten Mal wird die VR-Bank Ostalb gemeinsam mit der Stadt Aalen voraussichtlich am 18. April 2021 ihren Inklusionspreis verleihen. Der Inklusionspreis wird an das IN&OUT - inklusives Atelier für Outsider Art in Nürtingen gehen. Damit hat sich das Atelier gegen die Bewerbungen von weiteren zehn Institutionen für Menschen mit Beeinträchtigungen

weiter
  • 1705 Leser

Badespaß bei 3,4 Grad Wassertemperatur

Freizeit Extremschwimmer Bruno Dobelmann schwamm am Wochenende bei 3,4 Grad Wassertemperatur im Plüderhäuser See – aus Spaß und für die Forschung.

Plüderhausen

Auf dem Steg liegt ein digitales Thermometer. „3,4 Grad, Bruno“, liest Rolf Weller ab und schmunzelt: „Hast du einen Tauchsieder dabei?“ Bruno Dobelmann steht am Ufer, in knielanger Badehose, Badekappe und Schwimmbrille. An seinem Fuß ist eine orangefarbene Boje befestigt. „Das kostet mich schon Überwindung“,

weiter

Mann hält brennenden Lappen in der Hand in Stallnähe

Polizeibericht Noch unklar ist, was am Sonntag ein 32-Jähriger an einem Stall in einem Donzdorfer Ortsteil zu suchen hatte.

Donzdorf. Die Polizei ist am Montagmorgen zu einem mysteriösen Fall gerufen worden. Gegen 10.30 Uhr sah eine Frau einen Verdächtigen neben ihrem Wohngebäude an einem Stall in Reichenbach. Laut Polizei hatte der Mann einen brennenden Lappen in der Hand. Die Frau forderte den Mann auf, den Lappen zu löschen, sagte sie später der

weiter
  • 4
  • 6221 Leser

Johanniter testen in Unternehmen auf Covid-19

Pandemie Die Johanniter-Unfall-Hilfe bietet einen Service für Unternehmen in der Region Aalen.

Aalen. Die Johanniter-Unfall-Hilfe bietet Unternehmen die Möglichkeit ihre Mitarbeiter auf Covid-19 zu testen. Da der Virus bei jedem Menschen andere Symptome hervorrufen kann, sei es für Unternehmen - auch außerhalb systemrelevanter Berufe -  wichtig zu wissen, ob sich ein Mitarbeiter infiziert hat. Das teilen die Johanniter in

weiter
  • 5
  • 3105 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Wegen enorm hoher Infektionszahlen gilt in Mannheim seit Freitag eine nächtliche Ausgangsbeschränkung. Diese endet am 14. Dezember.  Zum Verlassen des Hauses benötigen die Mannheimer nun zwischen 21 und 5 Uhr „triftige Gründe“. Mannheims Polizeipräsident Andreas Stenger verspricht: „Wir

weiter
  • 4
  • 3305 Leser

Auto prallt gegen Straßenlaterne - Fahrerin bleibt unverletzt

Polizeibericht Aus Unachtsamkeit rutscht eine 34-Jährige mit ihrem Fahrzeug gegen eine Straßenlaterne in Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen. Am Sonntagabend ist ein Fahrzeug in Wasseralfingen gegen eine Straßenlaterne geprallt. Die 34 Jahre alte Unfallverursacherin blieb unverletzt. Das teilt die Polizei am Montag mit. Demnach fuhr sie auf der Wilhelmstraße gegen 22.20 Uhr beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr Wilhelmstraße/Bahnhofstraße aus Unachtsamkeit

weiter
  • 2
  • 3538 Leser

Einbrüche in Ellwangen und Bopfingen

Polizeibericht Unbekannter durchsucht Haus in Ellwangen - in Bopfingen scheitert ein mutmaßlicher Dieb an der Eingangstür.

Ellwangen/Bopfingen. In der dunklen Jahreszeit sind Einbrecher besonders aktiv. Die Polizei Aalen berichtet an diesem Montag von gleich zwei Einbrüchen in Ellwangen und Bopfingen.

Elwangen: An einem Wohnhaus in der Peutingerstraße ist ein Unbekannter zwischen Montagnachmittag, 23. November, und Sonntagnachmittag, 6. Dezember, eingebrochen.

weiter
  • 4691 Leser

Regionalsport (2)

Nikolaus-Drive-In im Hallenbad

Schwimmen Seit März sitzen die meisten Kinder und Jugendlichen des Gmünder Schwimmvereins auf dem Trockenen. Jetzt gab’s wenigstens eine kleine Aufmunterung.

Kein Weihnachtsschwimmen in diesem Jahr. Dafür kam wenigstens der Nikolaus zu den Kindern und Jugendlichen des Gmünder Schwimmvereins. Besser gesagt: Sie kamen zu ihm. Die lustige Idee eines Nikolaus-Drive-In wurde am Montagabend eifrig in Anspruch genommen. Die Mädchen und Buben kamen mit ihren Eltern ans Gmünder Hallenbad gefahren,

weiter
  • 183 Leser

Stephan Fichter verlängert bei der Normannia

Fußball, Verbandsliga Der 33-Jährige bleibt weiter zwei Jahre Sportlicher Leiter im Schwerzer

Fußball-Verbandsligist Normannia Gmünd nutzt die Zwangspause, um wichtige Weichen für die Zukunft zu stellen. Dabei setzt der Verein in diesen unruhigen Zeiten auf Kontinuität. Das Präsidium hat sich mit dem sportlichen Leiter Stephan Fichter, dessen Vertrag nächsten Sommer ausläuft, zusammengesetzt. Die Gespräche waren erfolgreich: die Zusammenarbeit

weiter
  • 5
  • 194 Leser

Überregional (85)

Ausgangsbeschränkungen

„Fast wie in einer Geisterstadt“

Wegen enorm hoher Infektionszahlen gilt in Mannheim seit Freitag eine nächtliche Ausgangsbeschränkung. Die Polizei zeigt zum Start Präsenz und zieht am Ende eine positive Bilanz.
In Baden-Württembergs zweitgrößter Stadt ist es am Freitagabend nasskalt und ungemütlich. Wer dem Herbstwetter trotzt und dennoch in Mannheim unterwegs ist, muss sich auf ein Rendezvous mit der Polizei gefasst machen. Weil die Corona-Infektionszahlen in der Stadt enorm angestiegen sind, gilt seit Freitag eine nächtliche Ausgangsbeschränkung, die weiter

29 000 Jobs fallen weg

Der größte Teil des Stellenabbaus findet im Ausland statt.
Wegen der Folgen der Corona-Pandemie lässt die Lufthansa viele Jets am Boden und baut massiv Jobs ab. Bis zum Jahresende werden 29 000 Stellen weggefallen sein, sagte eine Unternehmenssprecherin am Sonntag. Übrig bleiben demnach noch 109 000 Mitarbeiter. Im Ausland werden über 20 000 Jobs gestrichen. Zudem hat die Airline das Europageschäft weiter
  • 153 Leser

Ägypten NGOs gewinnen vor Gericht

Auch Adenauer-Stiftung wurde illegale Finanzierung aus dem Ausland vorgeworfen
Ein Berufungsgericht in Ägypten hat jahrelangen Ermittlungen gegen 20 Nichtregierungsorganisationen, darunter die Konrad-Adenauer-Stiftung, wegen illegaler Finanzierung aus dem Ausland ein Ende gesetzt. Gegen die Organisationen werde kein Strafverfahren eingeleitet, die Ermittlungen würden eingestellt, teilte das Gericht in Kairo mit. Die Ermittlungen weiter
Hoher Schaden

Alkoholfahrt Junger Mann legt Unfallserie hin

Ein betrunkener Autofahrer hat in Stuttgart mehrere Unfälle verursacht. Nach Angaben der Polizei prallte der 24-Jährige am frühen Sonntagmorgen zunächst mit seinem Auto gegen einen geparkten Wagen. Anschließend setzte er die Fahrt fort und kollidierte mit einem weiteren Wagen. Das Auto des jungen Mannes wurde so stark beschädigt, dass er nicht weiter

Alpen versinken in Schnee und Frust

Viel Neuschnee sorgt in Österreich und Südtirol derzeit für Chaos, Straßensperrungen und Lawinengefahr. Über das Wochenende fielen in Teilen der Alpen bis zu drei Meter Schnee. Der Schneefall kommt für die Skisaison eigentlich genau zur richtigen Zeit. Doch statt Freude herrscht Frust in den Bergen. Wegen der Corona-Reisebeschränkungen bleiben weiter

Äthiopien Regierung will Wiederaufbau

Die äthiopische Regierung will mit dem Wiederaufbau der umkämpften Region Tigray beginnen. Ministerpräsident Abiy Ahmed twitterte, mehrere Teams hätten angefangen, zerstörte Infrastruktur zu reparieren und den Betrieb essenzieller Dienste wieder aufzunehmen. Die Regierung hatte Ende November, nach knapp einem Monat heftiger Kämpfe, nach eigenen weiter

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Burnley – FC Everton 1:1 (1:1) Manchester City – FC Fulham 2:0 (2:0) West Ham – Manchester Utd. 1:3 (1:0) FC Chelsea – Leeds United 3:1 (1:1) West Bromwich – Crystal Palace FC 1:5 (1:1) Sheffield United – Leicester City 1:2 (1:1) Tottenham Hotspur – FC Arsenal 2:0 (2:0) Aston Villa weiter
  • 165 Leser

Auszahlung im Januar

Bisher sind bereits 68 000 Anträge bewilligt worden.
Die staatlichen Hilfen an Unternehmen und Selbstständige zur Überbrückung der Einbußen im Corona-Teil-Lockdown fließen nicht vor Januar. Das geht aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der FDP im Bundestag hervor. In der Antwort heißt es, „dass mit der Antragsbearbeitung möglichst im Dezember begonnen werden weiter
  • 145 Leser

Autorin fordert zum Schreiben auf

Viele Seiten sind noch leer: An Ildikó von Kürthys neuem (Tage-)Buch sollen ihre Leserinnen mitarbeiten.
„Dieses Buch ist eine Baustelle. Es ist nicht fertig und wird es nie sein“: So beginnt das neue Buch „Es wird Zeit. Das Tagebuch“ von Ildikó von Kürthy. Und tatsächlich: Rund zwei Drittel der Seiten sind leer und warten darauf, gefüllt zu werden. Womit? Dazu gibt die Autorin von Bestsellern wie „Unter dem Herzen“, weiter

Banknoten Noch viele 500er im Umlauf

Anderthalb Jahre nach dem Aus für den 500-Euro-Schein sind noch mehr als 300 Millionen von der Bundesbank ausgegebene Banknoten im Wert von 150 Milliarden Euro im Umlauf. Das geht aus einer Antwort des Finanzministeriums auf eine Anfrage des FDP-Finanzexperten Markus Herbrand hervor. Als die Banknote letztmals Ende April 2019 ausgegeben worden war, weiter
  • 108 Leser

Basketball Ulmer Sponsor verlängert

Der Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm hat den Vertrag mit seinem Hauptsponsor und Namensgeber um fünf Jahre verlängert. Über die Fortsetzung der Partnerschaft mit dem Pharmaunternehmen Teva mit der Arzneimittel-Marke Ratiopharm informierten die Schwaben am Samstag. Die Verlängerung „in diesen herausfordernden Zeiten“ sei „alles weiter
  • 349 Leser

Bayern verschärft die Corona-Regeln drastisch

Ministerpräsident Söder warnt vor einer Überlastung des Gesundheitssystems. Bürger sollen ihre Wohnungen nur aus triftigem Grund verlassen.
Angesichts nach wie vor dramatischer Corona-Zahlen verschärft Bayern zweieinhalb Wochen vor Weihnachten seinen Kurs im Kampf gegen das Virus. Zentrale Punkte: Schulen müssen ab Klasse acht auf Wechselunterricht umstellen, in Hotspots über der 200er-Schwelle geht es dann sogar komplett in den Distanzunterricht. In den Hotspot-Kreisen – etwa weiter

Besorgt um Sportwelt in Deutschland

Olympischer Sportbund befürchtet Mitgliederschwund in Vereinen. Förderung wird an Prävention geknüpft.
Die Corona-Pandemie hat auch die erste digitale Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) bestimmt. 2020 sei „schwierig“ gewesen, sagte Präsident Alfons Hörmann, „und wir stellen uns darauf ein, dass 2021 noch schwieriger wird.“ Die „wirtschaftliche und emotionale Kraft“ gehe im zweiten Lockdown weiter
  • 138 Leser
Kommentar Dominik Guggemos über die Debatte in Sachsen-Anhalt

Bessere Argumente nötig

Die CDU dürfe auf keinen Fall mit der AfD abstimmen – das ist das schlechteste Argument im Streit um die Erhöhung des Rundfunkbeitrags in Sachsen-Anhalt.
Es gibt gute Argumente für die CDU in Sachsen-Anhalt, dem Staatsvertrag und damit der Erhöhung des Rundfunkbeitrags zuzustimmen. Leider liest man auf politischer Seite das mit Abstand schlechteste Argument am häufigsten: Die CDU dürfe unter keinen Umständen mit der AfD stimmen. Das ist eine Form von intellektueller und politischer Denkfaulheit, weiter
  • 108 Leser
Verkehr

Bürgerdialog für neue ICE-Strecke

Bei den Planungen für die neue ICE-Strecke zwischen Augsburg und Ulm startet die Bahn an diesem Montag den Bürgerdialog. Die Fahrtzeit zwischen den Städten soll auf 26 Minuten verkürzt werden. Foto: Karl-Josef-Hildenbrand/dpa weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Baden-Württemberg ist am Wochenende um 4252 Fälle im Vergleich zum Freitag gestiegen. Seit Beginn der Pandemie sind damit 166 640 Fälle registriert worden, wie das Landesgesundheitsamt am Sonntag (Stand: 16 Uhr) mitteilte. Die Zahl der Todesfälle in Verbindung mit dem Virus stieg um 43. Insgesamt weiter

Coronakrise Billie Eilish sagt Welttournee ab

Pop-Superstar und Songwriterin Billie Eilish (18) hat ihre im März wegen der Corona-Pandemie verschobene Welttournee nun ganz abgesagt. Sie hätten viele Szenarien für eine Fortsetzung der Tour durchgespielt, aber derzeit sei wirklich nichts möglich, teilte Eilish ihren Fans jetzt auf Twitter mit. Sie wolle nun lieber die Ausgaben für die Konzertkarten weiter

Covid-19 Großer Impfstart in Moskau

Moskau hat am Samstag als erste Metropole in Russland mit großangelegten Impfungen gegen das Coronavirus begonnen. In 70 Kliniken der Stadt starteten am Morgen die Impfungen mit dem in Russland entwickelten Vakzin „Sputnik V“. Das teilte der operative Stab der Hauptstadt mit. Zuerst werden Mitarbeiter des Bildungs- und des Gesundheitswesens weiter
Hintergrund

Das stille Sterben

Auf den ersten Blick mutet Südkoreas Navigieren durch das Corona-Jahr wie eine beeindruckende Erfolgsgeschichte an. Doch das ist nur die Oberfläche, denn hinter den nüchternen Zahlen spielt sich in der Gesellschaft eine stille Tragödie ab: Die Suizidrate steigt. Vor allem sind es junge Frauen, die im Krisenjahr 2020 nur mehr den Tod als Ausweg sehen. weiter
  • 151 Leser
Demonstration

Demonstration Freilassung von Assange gefordert

Mehr als 500 Teilnehmer haben nach Angaben der Veranstalter am Sonntag in Stuttgart für die Freilassung des Wikileaks-Gründers Julian Assange demonstriert, der in London in Haft sitzt. Dessen Freundin Stella Morris forderte die britische Regierung per Videoschalte zu Gesprächen mit den USA über eine Begnadigung auf. Assange soll bei der Veröffentlichung weiter

Doppelpack von Silas Wamangituka

Der VfB Stuttgart feiert seinen ersten Sieg in Bremen seit der Meistersaison 2006/07.
Bislang war das aus Sicht des VfB Stuttgart ja eine prima Bundesligasaison. Auch wenn die Geisterspiele unter Corona-Bedingungen eine ziemliche freudlose Veranstaltung darstellen, so hatten die Fans doch zumindest vor den Bildschirmen ihre Freude. Das junge Team bot teils herzerfrischenden Fußball, die Punkteausbeute stimmte und die Abstiegsplätze weiter
  • 186 Leser

Dortmund Ohne Haaland nur ein Punkt

Borussia Dortmund hat ein Offensivproblem. Beim 1:1 in Frankfurt wurde der verletzte Mittelstürmer Erling Haaland schmerzlich vermisst. Der Versuch mit Julian Brandt erwies sich eine Halbzeit lang als untauglich, weshalb der BVB den 16-jährigen Youssoufa Moukoko als einzige Spitze brachte. Dortmund war in der zweiten Halbzeit klar besser. Nach dem weiter
  • 111 Leser

Drama um Hamilton-Ersatz George Russell

In Abwesenheit von Lewis Hamilton hat Mercedes in der Nacht von Bahrain den Überblick verloren und einen sicheren Sieg von Joker George Russell verschenkt. Ein fast beispielloser Doppelfehler beim Reifenwechsel spülte den Mexikaner Sergio Perez an die Spitze – und ermöglichte den völlig unerwarteten ersten Formel-1-Sieg des Racing-Point-Piloten weiter

Eine 4,6 Milliarden Jahre alte kosmische Fracht

Die japanische Raumsonde „Hayabusa2“ hat ihre Mission zum Asteroiden Ryugu erfolgreich beendet und eine Probenkapsel zur Erde geschickt. Ein Hubschrauber habe den kleinen Behälter im Landegebiet, der Wüste des Woomera-Testgeländes für Luft- und Raumfahrt im Süden Australiens, gefunden, gab die japanische Raumfahrtbehörde Jaxa bekannt. weiter
Kommentar Nadine Vogt zur Situation in der Regionalliga Südwest

Es fehlt an Einigkeit

Die Regionalliga Südwest verkündet überraschend die Wiederaufnahme des Spielbetriebes – und nicht alle Klubs sind einverstanden. Kein Wunder. Denn die Diskussionen, die die Liga schon seit dem ersten Lockdown im Frühjahr prägen, nehmen wieder Fahrt auf. Sechs Vereine haben nun eine einstweilige Verfügung gegen den geplanten Re-Start eingereicht. weiter
  • 287 Leser

Essenszeit für Demonstranten

Die Bauernproteste in Indien gehen weiter. Die Polizei hinderte Tausende, die gegen die Landwirtschaftsreform der Zentralregierung aufbegehren, von der Grenze des Hauptstadtterritoriums Delhi in Richtung Zentrum zu ziehen. Foto: P. Singh/afp weiter

Frankreich Spur der Verwüstung

Brennende Autos, zerstörte Schaufenster, Dutzende Verletzte: Bei einer Demonstration gegen Polizeigewalt und das geplante Sicherheitsgesetz hat es in Paris schwere Krawalle gegeben. Randalierer lieferten sich Straßenkämpfe mit der Polizei. Nach Angaben von Innenminister Gérald Darmanin wurden 48 Sicherheitskräfte verletzt. Zur Zahl der verletzten weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL DFB-Pokal, 2. Runde SV Göttelborn – SC Sand 1:4 (0:1) Achtelfinale SV Weinberg – SC Freiburg 1:9 (1:2) RB Leipzig – Eintracht Frankfurt 0:4 (0:1) VFL Wolfsburg – MSV Duisburg 3:1 (0:1) SG Andernach – FSV Gütersloh 6:1 (3:1) 1. FC Köln – TSG Hoffenheim 1:6 (1:5) Werder Bremen – SV Meppen ausgefallen weiter
  • 148 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zum Zustand der Europäischen Union

Fundamentale Fragen

Wenn sich die Staats- und Regierungschefs in Brüssel treffen, wird es um sehr grundlegende Fragen der EU gehen. Um nationale Souveränität – und ob die EU mehr ist als eine zwischenstaatliche Vereinigung.
Dass Deutschland Europa viel zu verdanken hat, ist eine ebenso zutreffende wie weit verbreitete Analyse, weswegen sie auch in fast jeder größeren politischen Rede in der ein oder anderen Form vorkommt. Weniger bekannt ist, dass auch diese Bundesregierung Europa viel zu verdanken hat. Ihr eigenes Zustandekommen zum Beispiel. Denn mit dem „neuen weiter
  • 129 Leser
Südkorea

Gesundheit gegen Daten

Südkorea hat die Pandemie deutlich besser in den Griff bekommen als europäische Staaten. Diese positive Bilanz beruht auf Eingriffen in die Privatsphäre der Bevölkerung.
Der Grund für Südkoreas Erfolg in der Corona-Pandemie ist kein Geheimnis. Er hat viel zu tun mit Leuten wie Kwon Donghyok, der bei der nationalen Seuchenpräventionsbehörde arbeitet: „Unsere Hauptaufgabe besteht darin, die Verbindungsglieder zwischen den Infektionsfällen zu finden und ein Aufflammen des Virus zu verhindern“, sagt der weiter
  • 137 Leser
Schlägerei

Gewalt Männer prügeln sich in Supermarkt

Zwei Männer haben sich in einem Supermarkt in Rheinfelden (Kreis Lörrach) eine Schlägerei geliefert, weil einer der beiden Backwaren mit bloßen Händen aus einer Auslage herausnahm. Wie die Polizei mitteilte, wies ein 56 Jahre alter Mann einen 22-Jährigen zurecht, dies aus Hygienegründen nicht zu machen. Der junge Mann beleidigte ihn. Die Situation weiter

Grüne für Erhöhung

Kretschmann lehnt Nachverhandlungen ab.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) lehnt Nachverhandlungen zum Rundfunkbeitrag ab. Die Höhe des Beitrags werde unabhängig, sachverständig und staatsfern ermittelt, sagte Kretschmann. Politisch motivierte Nachverhandlungen der Beitragshöhe kämen daher nicht in Frage. In Sachsen-Anhalt droht im Streit über die Beitragserhöhung weiter

Handball Schweikardt an Corona erkrankt

Der Trainer von Handball-Bundesligist TVB Stuttgart, Jürgen Schweikardt, ist mit dem Coronavirus infiziert. Der Coach fehlte am Sonntag beim 25:30 seines Teams in Wetzlar und kämpft mit leichten Erkältungssymptomen. Bei Schweikardt war es bereits der zweite positive Test: „Nachdem im August ein kurzzeitiger, nichtinfektiöser Virusnachweis weiter
  • 132 Leser

Heidenheimer schlagen Spitzenteam

Trotz mehrerer Corona-Fälle und Quarantäne-Anordnungen bei Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim konnten sich die Ostälbler bei Greuther Fürth drei Punkte holen. Der Treffer zum 1:0-Sieg gelang Norman Theuerkauf (60.). Foto: Eibner weiter
  • 294 Leser

Heimliche Auskünfte

Die Branche will Tarifhoppern das Leben schwer machen. Doch der angedachte Daten-Pool empört Verbraucher- und Datenschützer.
Es geht um einen Pool. Nicht um einem, in den man reinspringen, eine Runde schwimmen und erfrischt wieder heraussteigen kann. In diesen Pool, so dachten sich zwei deutsche Auskunfteien, könnten Daten Hunderttausender Verbraucher einfließen, Vertragsdaten von Kunden von Energieversorgern. Abschöpfen könnten sie dann eben diese Anbieter von Strom, weiter
  • 184 Leser

Hundeattacke Frau wird im Schlaf gebissen

Eine Frau ist in Ulm im Schlaf von ihrem Hund ins Gesicht gebissen und dabei schwer verletzt worden. Laut Polizei rief die 57-Jährige in der Nacht zu Samstag mehrmals eine Nachbarin an, konnte aber aufgrund der Verletzungen nicht sprechen. Die Nachbarin schaute nach ihr und fand die Schwerverletzte im Flur liegend auf und rief die Rettungskräfte. weiter
Corona-Pandemie

Hunderte Polizisten mit Corona infiziert

Die Gewerkschaft DPolG kritisiert die Schutzmaßnahmen durch das Innenministerium als unzureichend.
Seit Pandemie-Beginn haben sich mehr als 600 von 34 000 Polizisten in Baden-Württemberg nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Ein Polizist ist nach Angaben des Innenministeriums an den Folgen einer Infektion mit dem Virus gestorben. Die Zahlen basieren auf einer Antwort des Innenministeriums nach einer Anfrage der CDU-Fraktion im Landtag. weiter

Jeder Fünfte arbeitet sonntags

Rund 7,2 Millionen Arbeitnehmer müssen regelmäßig auch am gesetzlichen Ruhetag zum Dienst.
Fast jeder fünfte Arbeitnehmer arbeitet an mindestens einem Sonn- oder Feiertag im Monat. Von den 38,3 Millionen abhängig Beschäftigten waren es im vergangenen Jahr 7,2 Millionen. Das geht aus der Antwort des Statistischen Bundesamts auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor. Davon arbeiteten 1,4 Millionen an jedem Sonn- und Feiertag im Monat. weiter
  • 118 Leser

Karlsruhe Frank Mentrup gewinnt OB-Wahl

Frank Mentrup (SPD) bleibt Oberbürgermeister in Karlsruhe. Der 56-Jährige erreichte am Sonntag 52,55 Prozent der Stimmen. Das teilte die Stadt Karlsruhe abends mit. Mentrup war auch von den Grünen unterstützt worden. Sein stärkster Konkurrent, Sven Weigt (49), Bürgermeister von Karlsdorf-Neuthard (CDU), konnte 25,36 Prozent der Stimmen für sich weiter

Karlsruhe dreht Partie

Fußball Dank später Tore hat der Karlsruher SC die Partie beim VfL Osnabrück gedreht und am Samstag mit 2:1 gewonnen. Damit feierte der KSC erstmals seit 15 Jahren den vierten Sieg in Folge in der zweiten Liga. Saarbrücken unterliegt Der SV Waldhof Mannheim hat seinen positiven Lauf gegen den bisherigen Tabellenführer der 3. Liga fortgesetzt. Nach weiter
  • 149 Leser
Sicherheit

Kliniken im Visier von Hackern

Innenminister Thomas Strobl warnt vor steigender Zahl von Angriffen auf Computersysteme.
Das baden-württembergische Innenministerium erwartet steigende Zahlen von Hacker-Angriffen auf wichtige Computersysteme im Land. „Baden-Württemberg ist ohne Zweifel ein lukratives Ziel für Cyberkriminelle“, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU). Die vielen erfolgreichen Unternehmen im Land, Forschungseinrichtungen, aber auch die Verwaltung, weiter
Sicherheit

Kliniken im Visier von Hackern

Innenminister Thomas Strobl warnt vor steigender Zahl von Angriffen auf Computersysteme.
Das baden-württembergische Innenministerium erwartet steigende Zahlen von Hacker-Angriffen auf wichtige Computersysteme im Land. „Baden-Württemberg ist ohne Zweifel ein lukratives Ziel für Cyberkriminelle“, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU). Die vielen erfolgreichen Unternehmen im Land, Forschungseinrichtungen, aber auch die Verwaltung, weiter

Kniefall Tusk: Brandt sollte Beispiel sein

50 Jahre nach dem Kniefall Willy Brandts in Warschau hat der frühere polnische Ministerpräsident und EU-Ratspräsident Donald Tusk Europas Politiker dazu aufgerufen, sich auch heute noch ein Beispiel an dieser historischen Geste zu nehmen. In einer Videobotschaft erinnerte Tusk daran, dass Brandt das Zustandekommen seines Kniefalls einmal mit dem weiter
Pinguine und andere Tiere

Kultur und Kreatur

Der so genannte Spiegeltest gilt als wichtiges Experiment der Selbstwahrnehmung. Kleine Menschenkinder bestehen ihn ab ungefähr 18 bis 20 Monaten: Sie wischen den Fleck im eigenen Gesicht weg – und nicht in dem ihres Spiegelbilds. Die meisten Tiere dagegen kommen ihr ganzes Leben lang nicht so weit: Mit Ausnahme einiger kluger Köpfe, darunter weiter
  • 116 Leser

Landes-Filmpreis Liebesdrama ausgezeichnet

Der baden-württembergische Filmpreis in der Kategorie Spielfilm geht in diesem Jahr an das Liebesdrama „Tagundnachtgleiche“ von der Regisseurin Lena Knauss (36). Der Film ist laut Jury exzellent in Szene gesetzt und mit hervorragenden Schauspielern besetzt. Der mit 2000 Euro dotierte Preis wurde beim digitalen Festival der 26. Filmschau weiter

Leipzig lässt Bayern wanken

Thomas Müller bewahrt die Münchener im Spitzenspiel gegen RB vor einer Niederlage. Der mitreißende Schlagabtausch endet mit einem 3:3-Unentschieden.
Bayern-Retter Thomas Müller präsentierte sich nach seinen zwei schönen Tor-Grüßen an Joachim Löw beim 3:3-Spektakel gegen bärenstarke Leipziger als cleverer Selbstvermarkter. Der ausgemusterte Ex-Weltmeister ließ mal wieder große Taten für ein DFB-Comeback sprechen, biederte sich beim Bundestrainer aber nicht an, sondern warb sogar für diesen. weiter
  • 294 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Greta Thunberg Die Klima-Aktivistin hat als Gast-Chefredakteurin eine schwedische Zeitung mitgestaltet. Am Sonntag veröffentlichte «Dagens Nyheter» (DN) die Ausgabe mit Dutzenden Seiten über den Klimawandel. Thunbergs Gastauftritt bei der schwedischen Zeitung für einen Tag war zuvor kontrovers debattiert worden. Rebecca Mir Das Model, das mit „Germany‘s weiter
Wahlkampf

Linke ernennt Spitzenkandidatin

Sahra Mirow zieht für die Partei in den Wahlkampf. Das Potenzial sieht sie bei weit über fünf Prozent.
Die Partei Die Linke hat auf ihrem Landesparteitag Sahra Mirow zur Spitzenkandidatin zur Landtagswahl nominiert. Die Landessprecherin der Partei erhielt am Samstag 130 Stimmen der 160 Delegierten, wie eine Sprecherin der Partei sagte. Es werde Zeit für eine soziale und ökologische Kraft, die hier endlich Druck mache, sagte Mirow nach Angaben der Sprecherin weiter
Kommentar Ulrike Sosalla zum Föderalismus in Corona-Zeiten

Lob der Kleinstaaterei

Das Interessanteste an Markus Söders Einlassungen zu den bayerischen Corona-Verschärfungen am zweiten Adventssonntag war das, was der bayerische Ministerpräsident nicht sagte: keine Aufforderung an die anderen Bundesländer, schnell nachzuziehen, kein Herumhacken auf dem zögerlichen Vorgehen anderer Ministerpräsidenten. Die Auslassungen haben Methode. weiter
  • 109 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Mio. Euro auf die Losnummer 1 608 109 100 000 EUR auf die Losnummer 0 069 939 50 000 EUR auf die Losnummer 1 759 845 10 000 EUR auf die Losnummer 0 717 156 Je 1000 EUR auf die Endziffer 6494 Je 300 EUR auf die Endziffer 26 Glücksspirale Endziffer 5: 10 EUR; Endziffer 30: 25 EUR; Endziffer 211: 100 EUR; Endziffer 9634: weiter
Ausgangsbeschränkungen

Mannheim: „Fast wie in einer Geisterstadt“

Wegen enorm hoher Infektionszahlen gilt in Mannheim seit Freitag eine nächtliche Ausgangsbeschränkung. Die Polizei zeigt zum Start Präsenz und zieht am Ende eine positive Bilanz.

In Baden-Württembergs zweitgrößter Stadt ist es am Freitagabend nasskalt und ungemütlich. Wer dem Herbstwetter trotzt und dennoch in Mannheim unterwegs ist, muss sich auf ein Rendezvous mit der Polizei gefasst machen. Weil die Corona-Infektionszahlen in der Stadt enorm angestiegen sind, gilt seit Freitag eine nächtliche Ausgangsbeschränkung,

weiter
  • 509 Leser

Mannschaften mischen mit

Die deutschen Staffeln zeigen mit Podestplatzierungen, dass sie wieder zur Weltspitze gehören. Die Talsohle scheint durchschritten.
Benedikt Doll schüttelte etwas enttäuscht den Kopf. Der dritte Platz mit der deutschen Biathlon-Staffel war dem Ex-Weltmeister beim Weltcup in Kontiolahti am Sonntag kurz nach dem Zieleinlauf ein bisschen zu wenig. „Die Schweden ärgern uns gerade ziemlich, die hätte ich schon gerne hinter uns gesehen“, sagte der Ex-Weltmeister. Zwar weiter
  • 311 Leser

Mehr Schutz für den Schatz

Der Goldschatz im Rheinischen Landesmuseum Trier wird nach einem Diebstahlversuch im vorigen Jahr nun doch erst ab Sommer 2021 wieder ausgestellt. Fürs Münzkabinett muss eine neue Panzervitrine her. Foto: Thomas Frey/dpa weiter

Mit gutem Gefühl zur Skiflug-WM

Markus Eisenbichler verliert in Nischni Tagil die Weltcup-Führung. Dennoch bleibt er Top-Favorit.
Das Gelbe Trikot hatte Markus Eisenbichler verloren, seinen berühmten Optimismus aber schnell wiedergefunden. „Das passt! Ich bin so happy!“, sagte Deutschlands bester Skispringer nach dem mit Platz vier versöhnlichen Ende eines unglücklich verlaufenen Weltcup-Wochenendes im bitterkalten Russland. Zur Skiflug-WM am kommenden Wochenende weiter
  • 119 Leser
Abseilaktion

Nikolaus seilt sich von Klinikdach ab

Ein Nikolaus hat sich am Sonntag vom Dach einer Klinik in Ulm abgeseilt und Kindern und Jugendlichen Geschenke gebracht. Den mit Spielen und Puzzles gefüllten Sack überreichte der mit einem Mundschutz ausgestattete Nikolaus an den Ärztlichen Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie, Jörg Fegert, der die Geschenke drinnen weiter

Nord Stream 2 „Politische Aggression“

Im Ringen um die Fertigstellung der Ostseepipeline Nord Stream 2 hat Russland den USA ein illegales und aggressives Verhalten vorgeworfen. Das Außenministerium reagierte mit Kritik auf US-Forderungen an die Bundesregierung, den Weiterbau des fast fertigen Milliardenprojekts zu verhindern. Der Aufruf der geschäftsführenden US-Botschafterin in Berlin, weiter
  • 102 Leser

Nur fünf Jets pro Monat

Der krisengeschüttelte US-Konzern Boeing will die Fertigungsrate seines Langstreckenjets 787 „Dreamliner“ wegen schwacher Nachfrage und Produktionsmängeln weiter verringern. Ab Mitte 2021 werden nur noch fünf Exemplare pro Monat hergestellt. Mehr Zuversicht Die Aussicht auf einen Corona-Impfstoff macht die Deutschen zuversichtlicher. weiter
  • 138 Leser

Online-Show statt Gala in Island

Für die Kinobranche ist es ein schwieriges Jahr. Auch die Verleihung des Europäischen Filmpreises sieht anders aus als sonst.
Meist liefern Auszeichnungen ja Orientierung: Welchen Film sollte ich unbedingt gucken? Und ist eine Schauspielerin wirklich so toll, wie viele sagen? In diesem Winter verbringen wir viel Zeit auf dem Sofa – und Filmtipps sind da mitunter ziemlich willkommen. Jetzt wird der Europäische Filmpreis verliehen. Die Auszeichnung gilt als europäisches weiter

Premiere für Chinas Raumfahrt

Erstmals steuert ein Roboter ein Andockmanöver im All. Gestein soll zur Erde gebracht werden.
Nach seiner unbemannten Mondlandung ist China das erste robotergesteuerte Andockmanöver eines Raumschiffes in der Umlaufbahn um den Erdtrabanten gelungen. Die Aufstiegsstufe des nach der chinesischen Mondgöttin benannten Raumschiffes „Chang'e 5“ koppelte am Sonntagmorgen erfolgreich an den Orbiter an, wie die amtliche Nachrichtenagentur weiter

Profiklubs gespalten

Entscheidung über die Verteilung des TV-Gelds fällt am Montag.
Es geht um rund fünf Milliarden Euro: Am Montag entscheidet das Präsidium der Deutschen Fußball Liga (DFL) über die Verteilung der TV-Gelder an 36 Profi-Fußballklubs. Wegen sinkender TV-Einnahmen und fehlender Zuschauer-Einnahmen sind die Finanzprobleme der Fußballklubs teils drastisch. Der Verteilungskampf ist deshalb besonders hart. Nach Meinung weiter
  • 130 Leser
Rauchgasvergiftung

Rauchvergiftung Holzofen schwelt in Gartenhütte

Sechs Menschen haben durch einen Holzofen in Hohentengen (Kreis Waldshut) Rauchgasvergiftungen erlitten. Nach Angaben der Polizei hatten zwei Paare am Freitagabend einen Holzofen in einer Gartenhütte betrieben. Später seien zwei weitere Besucher hinzugekommen. Sie hielten sich kurz in dem Raum auf, in dem der Ofen unbelüftet schwelte. Dadurch sei weiter
Polizei

Regelverstoß Polizei löst Party in Hotel auf

Die Polizei hat eine Feier von rund zehn Jugendlichen in einem Hotel in Heidelberg aufgelöst. Nach der Beschwerde einer Nachbarin wegen Lärms habe die Polizei in einem Hotelzimmer in der Weststadt sieben Jugendliche im Alter von 16 bis 21 Jahren aufgefunden, teilte ein Sprecher der Polizei am Samstag mit. Die Jugendlichen kamen demnach aus sechs verschiedenen weiter

Rekordlauf in Valencia

Sensationell hat Amanal Petros aus Wattenscheid beim Marathon in Valencia am Sonntag einen deutschen Rekord aufgestellt. Der 25-Jährige, der in Eritrea geboren wurde und als politischer Flüchtling nach Deutschland gekommen war, wurde als 16. in 2:07:16 Stunden gestoppt und verbesserte damit die Bestzeit von Arne Gabius aus dem Jahr 2015 (2:08:33) weiter
  • 155 Leser

Riesenslalom verlegt

Ski alpin Der zweite Riesenslalom der Skirennläufer am Sonntag in Santa Caterina (Italien) ist wegen heftiger Schneefälle auf Montag verlegt worden. Den Riesenslalom am Samstag gewann der Kroate Filip Zubcic. Auch die Super-G der Frauen in St. Moritz fielen den Schneefällen zum Opfer. Grosjean wieder am Start Rennsport Nur eine Woche nach seinem weiter
  • 174 Leser

Sasa Stanisic geehrt

Der Schriftsteller Sasa Stanisic (41) hat am Samstag den mit 5000 Euro dotierten Usedomer Literaturpreis 2020 erhalten. Die Jury habe die Auszeichnung für den Roman „Herkunft“ stellvertretend für das Gesamtwerk von Sasa Stanisic verliehen, hieß es. Villazón: Zu viel Streaming Klassik-Star Rolando Villazón (48) sieht die vielen kostenlosen weiter

Schalke 04 Noch fünf Spiele bis zum Rekord

Mit dem letzten Aufgebot und einem Not-Torwart taumelt Schalke 04 weiter auf den Spuren von Tasmania Berlin dem vierten Abstieg in der Vereinsgeschichte entgegen. Ein Eigentor des Youngsters Malick Thiaw leitete die 0:3 (0:1)-Niederlage des Tabellenletzten gegen Bayer Leverkusen ein. Seit 26 Bundesligaspielen und fast elf Monaten sind die Königsblauen weiter
  • 111 Leser
Brexit-Verhandlungen

Scheitert Deal an der EU?

Drama gehört dazu, aber die Lage ist sehr ernst. Das liegt nicht nur an Großbritannien. Es kursiert bereits ein Plan B.
Ursula von der Leyen ist das Lächeln vergangen. Mit ernster Miene verkündet sie das karge Ergebnis des Brexit-Krisengipfels mit dem britischen Premier Boris Johnson: „Es bleiben bedeutende Differenzen in drei entscheidenden Fragen“, sagt die EU-Kommissionspräsidentin in einem knappen Statement. Ohne Einigung in diesen Punkten sei kein weiter
Börsenparkett

Schluss-Spurt schon vorbei?

An eine Jahresend-Rallye glaubt Ulrich Kater, Chefvolkswirt der Deka-Bank nicht mehr. DerHauptgrund: Das satte Kursplus im Dax von 15. Prozent im November. „Angesichts des erfolgreichsten Börsenmonats aller Zeiten sind vielleicht eher Gewinnmitnahmen angezeigt“, sagt Kater. Das hat sich in der ersten Dezember-Woche bereits gezeigt. Viele weiter
  • 156 Leser

Scholz plant neuen Schutzschirm

Minister will 2021 Veranstalter bei Ausfällen in der zweiten Jahreshälfte absichern.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) plant einem Medienbericht zufolge eine staatliche Kosten-Übernahme für Veranstaltungen, die in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden müssten. Er wolle die Konzertveranstalter mit dieser Maßnahme ermutigen, jetzt wieder loszulegen, sonst sei die Pandemie irgendwann weiter
Impfen und Veranstaltungen

Spahn rechnet spätestens im Sommer mit Massenimpfungen

Der Gesundheitsminister ist optimistisch. Im Herbst 2021 könnte Deutschland mit dem Gröbsten durch sein. Die FDP spricht sich dagegen aus, Ärzte und Pfleger zuerst zu impfen.
Ist der Kampf gegen das Coronavirus im kommenden Jahr gewonnen? Die Bundesregierung nährt Hoffnungen, dass dem so sein könnte. „Stand heute bin ich sehr optimistisch, dass es spätestens im Sommer Massenimpfungen geben wird“, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) dem Nachrichtenportal „t-online.de“. Er gehe davon aus, weiter
  • 142 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Fußball Im Spitzenspiel der Bundesliga trennten sich der FC Bayern München und RB Leipzig mit einem 3:3-Unentschieden. Der VfB Stuttgart sicherte sich einen 2:1-Auswärtssieg bei Werder Bremen. Biathlon Die deutschen Staffeln schafften es zum Weltcup-Auftakt aufs Podest. Sowohl die Männer als auch die Frauen holten Rang drei. weiter
  • 134 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 20.50 Uhr: Fußball, England, Premier League: Brighton & Hove Albion – FC Southampton Eurosport 13.45 und 19.45 Uhr: Snooker, Scottish Open in Milton Keynes/England, 1. Runde DAZN 20.30 Uhr: Fußball, Bundesliga: TSG Hoffenheim – FC Augsburg MagentaSport 19.15 Uhr: Eishockey, MagentaSport Cup, Gruppe A: Krefeld Pinguine – weiter
  • 138 Leser
Stichwort Stichwahl in Georgia

Stichwort Stichwahl in Georgia

Der Wahlkampf um zwei Senatorensitze in Georgia nimmt Fahrt auf. Bei den Stichwahlen am 5. Januar wird entschieden, ob die Republikaner ihre bisherige Senatsmehrheit halten können oder sie an die Demokraten verlieren. Nach jetzigem Stand haben die Republikaner in der Kongresskammer mit 100 Senatoren 50 Sitze sicher, die Demokraten des gewählten Präsidenten weiter

Tophit 2020: „Blinding Lights“

Die Single-Charts 2020 dominiert The Weeknd mit einem Lied, das so klingt, als würde man es schon lange kennen. Und bei den Alben triumphieren die Altrocker AC/DC.
Das Corona-Jahr 2020 bleibt weltweit mit dem elektronischen Sound eines kanadischen Musikers verbunden: Der Synthie-Popsong „Blinding Lights“ ist der Hit des Jahres. In den Jahrescharts der Offiziellen Deutschen Charts kommt der Song von The Weeknd auf Platz eins, wie GfK Entertainment in Baden-Baden mitteilte. Bei den Alben dominiert erneut weiter

USA Trump bestreitet Biden-Sieg

Abgewählter US-Präsident macht Wahlkampf für republikanische Senatoren in Georgia
Ungeachtet mehrerer juristischer Niederlagen hält US-Präsident Donald Trump an seinen unbelegten Wahlbetrugsvorwürfen fest. Bei seiner ersten Kundgebung vor Anhängern seit der Präsidentschaftswahl vom 3. November bekräftigte der abgewählte Staatschef im Bundesstaat Georgia, den Wahlsieg des Demokraten Joe Biden nicht anerkennen zu wollen. weiter
Regionalliga Südwest

Vereine klagen gegen Wiederaufnahme

Die Regionalliga Südwest plant den Re-Start, doch die Klubs sind geteilter Meinung.
Die Diskussionen über den geplanten Re-Start der Regionalliga Südwest am kommenden Wochenende nehmen nicht ab. Nun haben sechs Klubs, angeführt vom TSV Steinbach Haiger, beim Landgericht Mannheim eine einstweilige Verfügung gegen die Wiederaufnahme des Spielbetriebs eingereicht. Angesichts der weiter angespannten Corona-Lage mit nach wie vor sehr weiter
  • 228 Leser

Von Hitler bis Sputnik

Afrikanische Eltern haben eine besondere Art, Namen für ihre Kinder zu finden. Sie lassen sich von Geschichte und Politik inspirieren oder leben ihre Gefühle aus.
Adolf Hitler macht als Landrat Politik in Namibia, Barack Obama ist gleich mehrfach in Kenia zu Hause – und die Ghanaerin Angela Merkel ist mittlerweile im Kindergartenalter. In Afrika sind von Politikern oder Weltereignissen inspirierte Vornamen nichts seltenes – wie etwa der Name des Pressesprechers von Südafrikas Wasserbehörde belegt: weiter
Advent in Corona-Zeiten

Weihnachten, aber anders

In einem Jahr, in dem Corona liebgewordene Gewohnheiten durchkreuzt, machen die Kirchen eine Fülle von Angeboten – nicht nur für die Adventszeit.
Diese Art der Stille war nicht gewünscht: keine Weihnachtsmärkte, kein Treffen mit Freunden in Cafés oder an Glühweinständen, keine Weihnachtskonzerte und auch keine Menschentrauben in Geschäften. Der verordnete Rückzug, der für die einen lästiger Verzicht ist, ist für andere eine fast körperliche Last. Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit weiter
Biologie

Wer in Pfützen kreucht und fleucht

Ein Experte erklärt, warum Wasseransammlungen am Boden ein Eldorado für kleine Lebewesen sind.
Was für Kinder mit Gummistiefeln eine wahre Freude und für Eltern ohne nötige Sch(m)utzausrüstung ein Graus ist, kann für zahlreiche Lebewesen zum Eldorado werden: Pfützen sind kleine Biotope. Manchmal kreucht und fleucht es derart in den Wasseransammlungen, dass man genau hinschauen muss, um die Vielfalt der Lebewesen zu erfassen. Denn die Kleinsten weiter

Zuschauer spenden rund 26 Millionen

Spendenrekord und große Gefühle: Zum 20. Mal wurde die Gala „Ein Herz für Kinder“ im Fernsehen übertragen.
Prominente haben bei der ZDF-Fernsehshow „Ein Herz für Kinder“ in diesem Jahr die Rekordsumme von 25 977 285 Euro für den guten Zweck gesammelt. Die von der „Bild“-Zeitung ins Leben gerufene Aktion „Ein Herz für Kinder“ wurden zum 20. Mal im TV übertragen. Auch dieses Jahr gab es anrührende Schicksale: weiter

Zwei Mädchen sterben

Querschläger trifft vor dem Haus spielende Kinder.
Bei einer Schießerei im brasilianischen Rio de Janeiro sind zwei Kinder beim Spielen vor ihrem Haus getötet worden. Die Cousinen im Alter von vier und sieben Jahren waren in einem Armenviertel der Stadt von einem Querschläger in Kopf und Bauch getroffen worden. Die Polizei teilte mit, keine Schüsse abgegeben zu haben. Nach Angaben der brasilianischen weiter

Zwölf Raser verhaftet

200 Fahrer von getunten Autos liefern sich illegale Straßenrennen.
Nach illegalen Straßenrennen östlich von New York hat die Polizei zwölf Männer festgenommen. Die illegalen Wettrennen im Bezirk Suffolk auf der Insel Long Island erinnerten an die Filmreihe „The Fast and The Furious“, sagte Landrat Steven Bellone. Zehn der „High-End-Sportwagen“ beschlagnahmte die Polizei. Seit Oktober hatten weiter

Leserbeiträge (5)

Die Mär von der Wohnungsnot

Zum Thema „Fehlender Wohnraum in Deutschland“:

Mal ehrlich: Kennen Sie jemanden, der auf der Straße lebt, weil er keine Wohnung findet? Dabei kommen jedes Jahr hunderttausende nach Deutschland, die alle ein Dach über dem Kopf finden und nicht in Baracken oder Zelten untergebracht werden. Wenn ich mich an meine Kindheit erinnere, lebten

weiter

Egal wie, aber bitte denkt!

Zur Corona-Demo in Aalen:

Liebe Querdenker, wir, die „schweigende Mehrheit“, möchten in der „besinnlichen Zeit“ eine „sinn“-volle Bitte an euch richten: Denkt in den kommenden Wochen weiter: Quer, senkrecht, waagrecht, diagonal, von unten nach oben oder umgekehrt – egal wie, aber bitte denkt! Denkt! Und denken

weiter
Lesermeinungen

Zu den Äußerungen von Landrat Dr. Bläse im Kreistag bezüglich der untersagten Corona-Demonstration:

Ein großes Lob an Landrat Dr. Joachim Bläse: Er nimmt eindeutig Stellung, als die AfD der Kreisverwaltung bei der Kreistagsitzung vorwirft, „sie habe massiv Freiheitsrechte eingeschränkt“, weil sie eine Corona-Demonstration untersagt hat. Herr Dr. Bläse antwortete: „Dem widerspreche ich entschieden, bei uns zählt Meinungsfreiheit. Aber Aufmärsche

weiter
  • 5
  • 1304 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Der bezahlte Pieks“ vom 1. Dezember:

Man traut seinen Augen nicht mehr, wenn man die täglich sich steigernden Hiobsbotschaften aus den Medien erfährt. All die verschärften Corona Regeln sind nur ein Klacks gegenüber dem, was uns jetzt unmittelbar bevorsteht. Und das in der eigenen Stadt. Staatlich geführte Impfzentren, die zunächst freiwillig, dann versüßt mit frisch gedrucktem

weiter
Das dürfen wir nicht zulassen!

Zur Corona-Kundgebung:

Die Geschichtsverfälschenden Corona-Pandemie-Demonstranten und selbst ernannten Heilsbringer und Vaterlandsretter wollen treuhänderisch den Bürgerdialog und scheuen sich gleichzeitig nicht, Vergleiche mit der NS-Zeit und den KZ-Dramen in Konzentrationslagern anzustellen.

Welch ein schändlicher, entehrender Vergleich gegenüber den Toten in den KZ-Lagern

weiter
  • 4
  • 1032 Leser