Artikel-Übersicht vom Sonntag, 13. Dezember 2020

anzeigen

Regional (36)

Polizeibericht

Vandalismus am Bahnhof

Lorch. Vier dunkel gekleidete Männer haben am Freitag um 21.36 Uhr auf dem Bahnsteig des Lorcher Bahnhofs zwei Aushängekästen für Fahrpläne beschädigt, indem sie diese anzündeten, berichtet die Polizei. Außerdem wurde ein Fahrkartenautomat mutwillig beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 1300 Euro.

weiter

Hallen und Bushaltestelle

Alfdorf. Die Sanierung der Mehrzweckhalle und der Neubau der Ballspielhalle sind Themen in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats an diesem Montag, 14. Dezember, ab 19 Uhr im Bürgerzentrum in Pfahlbronn. Zudem geht es um ein neues Buswartehäuschen an der Ortsdurchfahrt, die Kindergarten-Bedarfsplanung und Baugesuche.

weiter
  • 573 Leser

Zustimmung nur unter Bedingungen

Wirtschaft Die Linke-Fraktion ist für das geplante Industriegebiet Aspenfeld, falls die Stadt Zugeständnisse macht.

Schwäbisch Gmünd. Ein „nachhaltiges Industriegebiet auf der Grundlage eines Wasserstoffkompetenzclusters“ will die Stadtverwaltung im Aspenfeld zwischen Gügling und Buch verwirklichen. In Aussicht gestellt wurden zunächst 1000, später bis zu 3000 neue Arbeitsplätze. Vor allem zwei Gründe sprechen aus Sicht der Linke-Gemeinderatsfraktion

weiter
  • 5
  • 108 Leser

Fürsorge für andere trotz eigener Sorgen

Tagespost-Weihnachtsaktion Das Hotel Fortuna spendet 500 Euro fürs Klosterhospiz.

Schwäbisch Gmünd. Eine Spende von einem Hotel in Zeiten wie diesen? Ja, die Inhaber des Hotels Fortuna, Hans-Joachim und Anne Neveling, geben 500 Euro fürs Hospiz, das am Kloster der Franziskanerinnen entsteht. Und das trotz einer äußerst bescheidenen Bilanz 2020. Von den 170 Hotelbetten im Gmünder Hotel Fortuna seien derzeit werktags 40 bis

weiter

Schulbustraining für mehr Sicherheit der Schüler

Schäfersfeldschule Die Fünftklässler erfahren, welche Gefahren bei Busfahrten lauern können.

Lorch. „Das war voll cool!“ Kommentare wie diesen äußerten Schüler der Schäfersfeldschule Lorch, als alle drei fünften Klassen ein Bustraining absolvierten. Das zweistündige Sicherheitstraining bestand aus einem ersten Teil, in dem anschaulich im Klassenzimmer gezeigt wurde, welche Gefahren bei Busfahrten lauern können. In einem

weiter

Meilenstein für die berufliche Zukunft gesetzt

Zeugnisübergabe Die Schulleitung und die Lehrkräfte der Kaufmännischen Berufsschule Schwäbisch Gmünd gratulieren den Absolventinnen und Absolventen der Winterprüfung zur bestandenen Abschlussprüfung. Im Beisein von Schulleiterin Karin Wagner und vom Fachabteilungsleiter der Berufsschule, Robert Zirker, wurden die Zeugnisse im kleinen feierlichen

weiter
  • 266 Leser

Dritter Advent im Münster mit kleinem Chor

Gesang Ehrung langjähriger Mitglieder des Münsterchors durch Dekan Robert Kloker.

Schwäbisch Gmünd. Es war eine kleine Abordnung des Münsterchors, die den Gottesdienst am dritten Advent im Heilig-Kreuz-Münster gesanglich begleitete. Dennoch brachte sie mit ihren Stimmen die Erinnerung an die Feierlichkeit und Wärme, die vorweihnachtliche Gottesdienste ausmachen. Im Zusammenspiel mit den Orgelklängen von Stefan Beck stellte

weiter

Um Spendern danken zu können

Überweisungen Wer eine Spendenbescheinigung möchte, sollte seine Adresse angeben, rät der Förderverein St. Elisabeth.

Schwäbisch Gmünd. Gerade in der Weihnachtszeit wird besonders viel gespendet, weiß Clemens Beil, Vorsitzender des Fördervereins St. Elisabeth, zu schätzen. „Uns ist es immer auch ein großes Anliegen, uns bei den Spenderinnen und Spendern zu bedanken und ihnen möglichst zeitnah eine Spendenbescheinigung zuzusenden“, sagt er, doch

weiter
  • 5

Zitat des Tages

Jürgen Stempfle, Böbinger Bürgermeister, zum Gemeindevollzugsdienst.

Es gab wenig Gegenwind, da es den meisten Bürgerinnen und Bürgern wichtig ist, dass ordnungsgemäß geparkt wird.

weiter
  • 1128 Leser

Scheffold: Umfahrung bis 2026 fertig

Verkehr Landtagsabgeordneter sieht den Bau der Nordumfahrung Heubach ab 2024 als gesichert.

Heubach. Nachdem die Nordumfahrung Heubach in den überarbeiteten Maßnahmenplan des Landes aufgenommen worden ist, macht CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold weiter Hoffnung: „Die Aufnahme der Ortsumfahrung Heubach in den Maßnahmenplan ist wirklich ein großer gemeinsamer Erfolg, der auch bald spürbar sein wird. Heubach ist eine von

weiter

Gemeinderat Gebühren und Baugebiet

Böbingen. Um die Modernisierung des Seniorenzentrums geht es im Böbinger Gemeinderat an diesem Montag, 14. Dezember, ab 19.30 Uhr im Rathaus. Zudem auf der Tagesordnung: das Bebauungskonzept im „Sommerrain-West“, die Arbeiten am Bildungszentrum, die Modernisierung der Straßenbeleuchtung, der Anbau fürs Feuerwehrgerätehaus sowie die

weiter
  • 845 Leser

Gemeinderat Haushalt und Feuerwehr

Heuchlingen. Wofür die Gemeinde Heuchlingen 2021 Geld ausgeben soll, diskutiert der Gemeinderat in seiner Sitzung an diesem Montag, 14. Dezember, wenn es um den Haushalt geht. Zudem beschäftigt sich das Gremium mit dem Kauf eines Fahrzeugs für die Feuerwehr, mit dem Bebauungsplan „Häfner“ und mit verschiedenen Baugesuchen Die Sitzung

weiter
  • 785 Leser

Ortschaftsrat Abschlusssitzung entfällt

Heubach-Lautern. Die für diesen Montag, 14. Dezember, ab 19 Uhr in der Heubacher Stadthalle geplante Abschlusssitzung des Ortschaftsrats Lautern entfällt aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen, teilt Ortsvorsteher Bernhard Deininger mit. Die Frage, ob der Ort an dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teilnehmen soll, wird er

weiter
  • 735 Leser

Stadtwerke Kein Rezeptkalender

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen verzichten die Stadtwerke dieses Jahr auf die Ausgabe des Rezeptkalenders im Kundenzentrum. Mit dieser Maßnahme folgen die Stadtwerke der Empfehlung von Bund und Ländern. Die Stadtwerke Gmünd bitten um Verständnis. Kunden können den Gmünder Energieversorger nach wie vor telefonisch unter

weiter
  • 310 Leser
Glaube Gefragt Haben Corona-Proteste Grenzen?

Aufruf für gegenseitigen Respekt

Zum Wesen der Demokratie gehört die Meinungsfreiheit. Unsere plurale Gesellschaft lebt davon, dass es unterschiedliche Interessen und Ansichten gibt, die im Idealfall in konstruktiver Auseinandersetzung zueinanderstehen. Das Recht der Meinungsfreiheit ermöglicht auch in Zeiten der Pandemie, in denen Kontaktverbote und Abstandsregeln Bürgerrechte

weiter
Guten Morgen

Fischvergiftung? Liebeskummer?

Bernd Müller über ein merkwürdiges Leiden der Jüngeren in der Familie

Ein merkwürdiges Leiden hat die Familie erfasst. Erwachsene scheinen immun zu sein, betroffen sind ausnahmslos die jüngeren Mitglieder. Alle zeigen ähnliche Symptome, beim Abendessen treten sie regelmäßig auf: Müdigkeit, manchmal Apathie, und vor allem: anhaltende Appetitlosigkeit. Magenverstimmung? Fischvergiftung? Frust in der Schule? Liebeskummer?

weiter
  • 5
  • 837 Leser
Kurz und bündig

Ortsvorsteherin blickt zurück

Schwäbisch Gmünd-Rechberg, Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein blickt bei der Sitzung des Ortschaftsrats Rechberg an diesem Montag, 14. Dezember, zurück auf das Jahr 2020. Beginn der Sitzung ist um 19 Uhr in der Gemeindehalle. Interessierte Bürger sind willkommen.

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Verkehr in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Mit der Verkehrskonzeption für die Ortsdurchfahrt Bargau beschäftigt sich der Ortschaftsrat Bargau in seiner Sitzung an diesem Montag. 14. Dezember, um 19 Uhr in der Fein-Halle. Zudem gibt es einen Rückblick auf das ablaufende Jahr. Bürger sind zu der öffentlichen Sitzung eingeladen. Mund-Nasen-Bedeckung ist Vorschrift.

weiter
  • 324 Leser

Ein wolkenreicher Wochenstart

Die Spitzenwerte am Montag: 4 bis 7 Grad

Am Montag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs. Die Sonne hat so gut wie keine Chance sich zu zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 4 bis 7 Grad. 4 Grad werden es in Neresheim, 5 in Bopfingen, 6 in Ellwangen. Die 7 Grad gibts in Aalen und Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu Dienstag ist es meist bewölkt. Es bleibt frostfrei, 4 bis 1

weiter

Weihnachten in Sand gemalt

Gottesdienst Die Gmünder Augustinuskirche wird Schauplatz eines besonderen Gottesdienstes mit Geschichten und Sandmalereien.

Schwäbisch Gmünd

Zu einem besonderen Kunstgenuss unter dem Motto „Advent, Advent, das Bäumchen brennt“ begrüßte Pfarrer Matthias Walch am Sonntagabend die Besucher in der Augustinuskirche. Denn es war wieder Joki-Spezial-Abendgottesdienst. Über den leergeräumten Chorraum des Gotteshauses spannte sich eine große Leinwand. Auf dem

weiter
Tagestipp

Langeweile im Lockdown

Der Lockdown soll weiter verschärft werden und es gelten Ausgangsbeschränkungen. Was also tun wenn einem die Decke auf den Kopf fällt? Schaffen Sie sich feste Tagesstrukturen, bleiben Sie in telefonischem Kontakt mit Familie und Freunden, machen Sie Fitnessübungen, kochen Sie etwas Leckeres, oder lesen Sie ein gutes Buch.

Positive Stimmung bewahren,

weiter
  • 622 Leser

Baugebiet im Rat

Göggingen. Bei der Gemeinderatssitzung in Göggingen am Mittwoch, 16. Dezember, ab 19.30 Uhr in der Gemeindehalle geht es um den Endausbau im Baugebiet Göggingen-West und ums Gemeindeverwaltungsverband-Gebäude.

weiter
  • 768 Leser

40 Jahre lang Herr der Zahlen

Abschied Walter Werner leitete in Gschwend über vier Jahrzehnte das Finanzwesen im Rathaus.

Gschwend. Kämmerer Walter Werner kümmerte sich 40 Jahre lang im Gschwender Rathaus akribisch um Zahlenwerke. An diesem Montag wird er offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Seine Aufgaben reichten vom Haushalt über Abrechnungen von Bauvorhaben bis zu Sanierungen aller Art. Nicht zu vergessen, die Gebühren- und Steuerkalkulationen, die Abrechnungen

weiter

Die Weichen auf Zukunft stellen

Wirtschaft Junge Union tauscht sich mit Oberbürgermeister Richard Arnold über den Wirtschaftsstandort aus.

Schwäbisch Gmünd. Besorgnis über die aktuelle wirtschaftliche Situation und den bevorstehenden Stellenabbau äußerten Vertreter der Jungen Union (JU) im Gespräch mit Oberbürgermeister Richard Arnold. Doch sie sind begeistert von den Plänen der Verwaltung und des Gemeinderats für einen neuen Technologiepark.

In einer Sitzung befragten die JU-Vertreter

weiter
  • 1
  • 103 Leser

Diskussion mit Oettinger

Online-VortragDer CDU-Stadtverband lädt an diesem Montag ein.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder CDU-Stadtverband lädt an diesem Montag, 14. Dezember, um 18 Uhr auf www.cdu-gd.de zu einem digitalen Vortrag mit Diskussion ein. Referieren wird Günther H. Oettinger, ehemaliger Ministerpräsident Baden-Württembergs und EU-Kommissar, über „2021 Herausforderungen und Chancen, die CDU 75 Jahre nach ihrer Gründung

weiter
  • 1
  • 481 Leser

Führerschein für Online-Handel der Region

Handel Wie sich Händler und Gastronomen fit für den Internethandel machen können.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Mit einem Digital-Führerschein wollen die Kreissparkasse Ostalb und SDZ.Druck und Medien den regionalen Handel fit für den Onlinehandel machen. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Joachim Bläse, im Schulterschluss mit den Städten Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen sowie in Kooperation

weiter
Der besondere Tipp

Vögel füttern und beobachten

Bei Frost oder Schnee lassen sich an Futterstellen besonders viele Vögel aus nächster Nähe beobachten. Vogelfütterung sei im Winter aus umweltpädagogischer Sicht empfehlenswert, erklärt der Naturschutzbund. Bei den niedrigen Temperaturen ab November bis Ende Februar sei es einfacher, für Hygiene zu sorgen, um eine Übertragung von Salmonellen

weiter
  • 544 Leser

Kleine Flamme mit großer Symbolik

Aussendung Im Heilig-Kreuz-Münster wurde am Sonntagabend das Friedenslicht von Bethlehem verteilt. Das diesjährige Motto lautet „Frieden überwindet Grenzen“.

Schwäbisch Gmünd

Dieses Jahr ist nichts, wie es in den Vorjahren war. So wurde das Friedenslicht auch nicht von der zentralen Aussendungsfeier in Stuttgart in die Stauferstadt gebracht. Nein, „in diesem Jahr kam das Friedenslicht zu uns“, beschrieb Pastoralreferentin Silke Weihing. Die zentrale Aussendungsfeier in Stuttgart konnte aufgrund

weiter

Kretschmann zum Lockdown ab Mittwoch: "Die Lage ist ernst, sehr ernst" - Livestream zum Nachschauen

+++Corona-Lockdown vom 16. Dezember bis 10. Januar+++ Außnahme an Weihnachten+++Böllerverbot+++

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Regierungschefs der Bundesländer haben sich am Sonntagvormittag auf einen härteren Lockdown ab dem kommenden Mittwoch geeinigt. Bei einer Pressekonferenz um 11.30 Uhr wurde verkündet, wie die Einschränkungen aussehen werden. 

Es läge wieder ein exponentielles Wachstum bei den

weiter

Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der B29 bei Essingen

Zwei Personen wurden leicht verletzt. 

Aalen/Essingen. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst am Samstagmittag meldet, hat sich auf der Bundesstraße 29 Stuttgart Richtung Aalen zwischen Essingen/B29 und Dauerwang ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet. Dementsprechend kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen.

Ein 25-jähriger Autofahrer fuhr auf

weiter
  • 3
  • 8269 Leser

Baustelle in der Hauptstraße bald fertig

Verkehr Autofahrer und Fußgänger in der Heubacher Hauptstraße können wohl bald aufatmen: Wie Bürgermeister Frederick Brütting mitteilt, sollen alle Arbeiten bis auf den Feinbelag in den Bushaltestellen Ende dieser Woche abgeschlossen sein. Der Feinbelag kommt 2021 drauf. dav/ Foto: me

weiter
  • 1
  • 2041 Leser

Die Grippewelle wird’s in diesem Winter schwer haben

Impfung „Auf hohem Niveau stabilisiert“: Der Engpass beim Impfstoff gegen die Influenza ist beseitigt. Viele Patientenfragen gibt es zur Covid-Impfung.

Schwäbisch Gmünd

Wir haben keine Knappheit in unserer Praxis“, sagt Dr. Gisbert Weissenborn. Der Allgemeinarzt, der dem Vorstand der Gmünder Kreisärzteschaft angehört, kann die Nachfrage nach Grippe-Impfungen in seiner Praxis wieder stillen. Anfang November war der Impfstoff zur Mangelware geworden, Praxen mussten Wartelisten

weiter
  • 5
  • 250 Leser

Die kleinen Dinge im Leben geben Kraft

Tagespost-Weihnachtsaktion Toni Lang wird im Klosterhospiz als Ehrenamtliche für Menschen am Lebensende und deren Angehörige da sein. Im Interview erzählt sie, woher sie die Motivation dafür hat.

Schwäbisch Gmünd

Sie wird Sterbenden im Gmünder Klosterhospiz letzte Wünsche erfüllen: Toni Lang ist eine von elf Frauen, die sich derzeit ausbilden lassen, um nach der Eröffnung der Einrichtung für Menschen an ihrem Lebensende dort ehrenamtlich mitarbeiten zu können. Die 61-jährige Gmünderin, die von Beruf Rechtsanwaltsfachangestellte ist

weiter

Großeinsatz der Polizei wegen Ausgangssperre

Sicherheit Das Polizeipräsidium Aalen beteiligte sich angesichts des weiterhin hohen Infektionsgeschehens an diesem Wochenende an sogenannten Schwerpunktkontrollen und zieht eine erste Bilanz. 

Ostalbkreis. Seit Samstagnacht gilt in Baden-Württemberg die nächtliche Ausgangssperre. Zwischen 20 Uhr und 5 Uhr ist das Verlassen der Wohnung nur aus triftigen Gründen zulässig. Und so waren die Städte nach 20 Uhr wie leergefegt, wie die Fotos unseres Fotografen Marius Bulling zeigen.

Die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen

weiter

Regionalsport (8)

Kopf an Kopf beim Bergischen HC

Handball, Bundesliga Frisch Auf Göppinegn und der Bergische HC spielen 26·26-Unentschieden

Mit einem 26:26 (12:12)-Unentschieden kehrte Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen vom Bergischen HC zurück.

Schnell waren die Göppinger durch zwei Treffer von Nemanja Zelenovic mit 2:0 in Führung gegangen. Die Abwehr stand gut und bis zum Stand von 4:2 nach acht Spielminuten blieb Frisch Auf am Drücker. Dann aber nutzte der Gast erste Fehler

weiter

Trauer um Judith Kintsch

Zur Person Die ehemalige Deutsche Tischtennis-Doppel-Meisterin der SG Bettringen ist im Alter von 77 Jahren gestorben.

Anfang Dezember erreichte die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen eine äußerst traurige Nachricht. Der bekannt gewordene Todesfall von Judith Kintsch im Alter von 77 Jahren trifft die Abteilungsmitglieder zutiefst.

Judith Kintsch war seit 2002 ein langjähriges und sehr beliebtes sowie erfolgreiches Mitglied der Bettringer Tischtennis-Abteilung.

weiter
  • 170 Leser

„Für den Kopf ist das sehr schwierig“

Interview Tim Grupp ist froh, nach sechs Wochen wieder spielen zu dürfen. „Gesellschaftspolitisch ist es aber fragwürdig.“

Tim Grupp mag keine halbe Sachen. Nach der Nullnummer sagt der Mittelfeldspieler des VfR Aalen aber: „Das 0:0 ist o.k.“

Herr Grupp, erst sechs Wochen Zwangspause, dann das erste Spiel ohne Tore. Sind Sie arg enttäuscht?

Grupp: Nein, und es war ja auch kein typisches 0:0-Spiel.

Weil?

Weil beide Mannschaften klare Chancen hatten.

Trauern

weiter
  • 1
  • 173 Leser

ZAHL DES Spiels

3

Ex-Profis des VfR Aalen trugen beim Württemberg-Derby das Trikot der SG Sonnenhof Großaspach: Sebastian Schiek und Andreas Ivan standen in der Startelf, Nils Anhölcher wurde eingewechselt. Außerdem lief der gebürtige Aalener Darius Held für die Gäste von Beginn an auf.

weiter
  • 1
  • 2096 Leser

Stimmen zum Spiel: „Beide Mannschaften können mit dem Ergebnis leben“

Daniel Bernhardt, VfR-Kapitän: „Wir mussten nach der langen Pause erst wieder reinfinden. Was wir mitnehmen können: dass wir vorne noch konsequenter sein müssen und die Bälle besser festmachen. Trotzdem war es ein gutes Spiel von uns mit einem am Ende gerechten Unentschieden. Man darf auch nicht vergessen, dass wir die vergangenen zwei Wochen

weiter
  • 1
  • 197 Leser

SpielStatistik

Großaspach: Nreca-Bisinger – Schiek, Gipson, Leist, Held (79. Brändle) – Owusu, Gerezgiher – Ivan (72. Anhölcher), Meiser, Widemann (65. Cuni) – Ferdinand

VfR-Auswechslungen: 70. Knipfer (Note: –) für Cesen, 79. Volz (–) für Abruscia, 88. Merk (–) für Brown

Tore:

Gelbe Karten:

Schiedsrichter:

weiter
  • 690 Leser

Sebastian Gehring zurück am Mikrofon

Direktübertragung Zurück an alter Wirkungsstätte: Der frühere VfR-Stadionsprecher und Pressesprecher Sebastian Gehring kommentierte das Derby zwischen dem VfR Aalen und der SG Sonnenhof Großaspach für den Livestream der Schwäbischen Post. Foto: alex

weiter
  • 2
  • 2239 Leser

Hans Peter Gratz Disziplinchef im Hochschulverband

Schwimmen Berufung des Gmünders zusammen mit Europameisterin von 2010, Dorothea Brandt.

Wegen Corona sitzen die Schwimmerinnen und Schwimmer in Deutschland derzeit auf dem Trockenen. Wettkämpfe finden vorerst keine statt. Nur die Kadermitglieder dürfen im Hallenbad trainieren - auch beim Schwimmverein Gmünd.

Dennoch gibt es aus Gmünder Sicht eine erfreuliche und besondere Erfolgsmeldung. Der 24-jährige ehemalige Gmünder Bundesligaschwimmer

weiter
  • 160 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zu den Themen Lüften und Verkehr:

Es ist üblich, nach dem Aufstehen am Morgen zu lüften. Dieser Zeitraum ist aber eher ungünstig. Bedingt durch den Berufsverkehr und dadurch, dass die Leute nach der Nachtabsenkung die Wohnungen und die Arbeitsräume aufheizen, ist die Außenluft besonders belastet. Außerdem ist sie bis zu 10 Grad kälter als am Nachmittag. Legt man Wert auf saubere

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel: „Die hochpolitische 86-Cent-Debatte“, SchwäPo vom 4. Dezember:

Mal sich wieder schwer in Schwierigkeiten gebracht, die CDU. Das kommt davon, wenn man die AfD-Wähler nicht vergraulen will. Jetzt sitzt man im Schlamassel mitsamt der restlichen CDU in Sachsen-Anhalt!

Die lernen es wohl nie, dass man den Rechtsextremen in keinster Weise entgegenkommen darf. Sie lernen es eben nicht und begreifen auch scheinbar nicht,

weiter