Artikel-Übersicht vom Freitag, 18. Dezember 2020

anzeigen

Regional (61)

Elf Menschen bei Feuer verletzt

Großbrand Rettungsaktion mit Drehleiter. Ursache des Gebäudebrands in der Goldrainstraße 12 ist bislang unklar. Die Polizei sichert Spuren, die Bewohner sind vorübergehend untergebracht.

Ellwangen

Es spielten sich dramatische Szenen ab, als die Ellwanger Feuerwehr am Donnerstag, kurz nach 21 Uhr, in die Goldrainstraße zu einem Brand gerufen wurde: Das Mehrfamilienhaus am Rand der Goldrainsiedlung war in Rauch gehüllt, Menschen standen in den Fenstern und auf den Balkonen und schrien um Hilfe. 20 Bewohner waren noch im Inneren

weiter

Kirche Abendläuten und offene Türen

Bartholomä. Die Bartholomäer Kirche bleibt in der Advents- und Weihnachtszeit tagsüber von 10 bis 18 Uhr geöffnet – ein wichtiges Angebot für viele in Zeiten der Corona-Pandemie. Die Kirchengemeinden laden zudem zur überkonfessionellen und überregionalen Gebetsaktion „Licht der Hoffnung“ ein: Täglich zum Abendläuten um 19

weiter
  • 908 Leser

Landtagswahl CDU-Kandidat am Telefon

Mögglingen/Böbingen. Der CDU-Landtagskandidat Tim Bückner steht Bürgern im Wahlkreis am Wochenende telefonisch Rede und Antwort. Die Telefonsprechstunden sind am Samstag, 19. Dezember, für die Gemeinde Böbingen um 14 Uhr und für Mögglingen von 16 bis 18 Uhr. Am Sonntag, 20. Dezember, für Leinzell (14 Uhr) und Göggingen (16-18 Uhr). Tim Bückner

weiter
  • 972 Leser

Unfall Moped-Auto kracht auf Auto

Königsbronn. Einen Unfall verursachte am Donnerstag ein Aixam-Fahrer in Königsbronn, so die Polizei. Der 62-Jährige soll um 7.30 Uhr versucht haben, vorwärts auf einem Parkstreifen in der Eisenbahnstraße einzuparken. Dabei sei er vom Bremspedal seines Moped-Autos gerutscht. Er krachte gegen das vor ihm geparkte Auto. Die Polizei schätzt den Schaden

weiter
  • 814 Leser

Verwaltung Böbinger Rathaus teils geschlossen

Böbingen. Aufgrund der Corona-Pandemie wird das Rathaus von Montag, 21. Dezember, bis Sonntag, 10. Januar, für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Verwaltung ist aber telefonisch und per E-Mail erreichbar. Ab Donnerstag, 24. Dezember, bis Freitag, 1. Januar, ist das Rathaus komplett geschlossen – jedoch von Montag, 28. Dezember, bis Mittwoch,

weiter
  • 900 Leser

Alle Wünsche in Heubach erfüllt

Weihnachten Fast 200 Wünsche sind beim Wunschbaum in diesem Jahr weggekommen. Stadt dankt für Hilfsbereitschaft.

Heubach. Insgesamt 199 Wünsche vom Heubacher Wunschbaum wurden von Bürgern, Firmen oder Vereinen erfüllt. „Das Interesse und die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung und Firmen war auch in diesem Jahr wieder sehr groß“, so Bürgermeister Frederick Brütting. Bereits nach drei Tagen war der Wunschbaum leer und keine Wünsche mehr vorhanden.

weiter

Nicht zulasten der Natur und der Tiere

H2 Aspen Gmünds Grüne befürworten den geplanten Technologiepark – allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen.

Schwäbisch Gmünd. Die Gemeinderatsfraktion der Grünen begrüßt die Pläne für den geplanten Technologiepark „H2 Aspen“: „Ein Wasserstofftechnologie-Zentrum in Schwäbisch Gmünd, in dem die Entwicklung klimaneutrale Mobilität vorangetrieben wird und das womöglich mehreren tausend Arbeitnehmern eine Perspektive bieten könnte

weiter
  • 3

„Das Hospiz war eine Stütze“

Tagespost-Weihnachtsaktion Robert Thalmanns Ehefrau Andrea verbrachte ihre letzten Lebensmonate im Hospiz. Was die Einrichtung alles leisten kann.

Schwäbisch Gmünd/ Stuttgart

Es gab eine Zeit, da musste er beide füttern: seinen kleinen Sohn auf dem Schoß und seine Frau im Rollstuhl. Robert Thalmanns Ehefrau Andrea ist mit 39 Jahren an Krebs gestorben. Ihr letztes Lebensjahr verbrachte sie im Hospiz St. Martin in Stuttgart. Da war Sohn Julian gerade dreieinhalb Jahre alt.

Durch Zufall entdeckt

weiter
  • 5
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Auf Prüfungen vorbereiten

Schwäbisch Gmünd. Zur Vorbereitung auf die Englisch-Kommunikationsprüfung zur Mittleren Reife bietet die Gmünder VHS ab Freitag, 15. Januar, einen sechswöchigen Vorbereitungskurs an. Ein Vorbereitungskurs fürs Spanisch-Abitur startet am Montag, 18. Januar. Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt’s telefonisch unter (07171) 92515-0, per

weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Erste-Hilfe-Kurs in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Wer einen Führerschein macht, benötigt ihn: den Erste Hilfe Kurs. Das Evangelische Bezirksjugendwerk (EJW) bietet in Zusammenarbeit mit dem DRK d am Samstag, 23. Januar, einen solchen Kurs an. Der Kurs beginnt um 9 Uhr und ist für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren. Infos und Anmeldung auf der Internetseite des EJW unter www.ejw-gmuend.de.

weiter
  • 296 Leser

Bücher als Geschenke liefern lassen

Weihnachten Drei Gmünder Buchhändler machen es möglich und bieten einen Lieferservice an. Hier sind ihre persönlichen Empfehlungen – für alle Geschlechter und Leser jeden Alters.

Schwäbisch Gmünd

Was gibt es Schöneres, als in den Weihnachtstagen in Büchern zu blättern. Das gilt noch immer, haben Meinungsforscher herausgefunden. Etwas, das drei Gmünder Buchhändler bestätigen: Man liest gerne im gedruckten Buch.

Dazu haben sie persönliche Empfehlungen gegeben. Die, wenn sie bis Dienstag

weiter
  • 147 Leser
Polizeibericht

5500 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. In der Alemannenstraße wollte ein 81-Jähriger am Donnerstagmittag gegen 12.45 Uhr mehrere parkende Fahrzeuge passieren. Aus Unachtsamkeit streifte er dabei mit seinem Opel einen Mercedes Sprinter. Es entstand ein Sachschaden von rund 5500 Euro.

weiter
  • 773 Leser
Polizeibericht

Betrunken gegen Radlader

Abtsgmünd-Laubach. Unter Alkoholeinfluss war nach Angaben der Polizei am Donnerstagabend gegen 23 Uhr ein 66-jähriger VW-Fahrer auf der Schlosssteige ortsauswärts unterwegs. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab, wo er mit einem auf dem Grünstreifen abgestellten Radlader kollidierte. An dem Auto entstand wirtschaftlicher Sachschaden von rund

weiter
  • 696 Leser
Polizeibericht

Gebremst und weitergefahren

Lorch. Zu einem Unfall kam es am Freitag gegen 7.25 Uhr auf der B 29 zwischen den Anschlussstellen Lorch-Ost und Waldhausen. Das teilt die Polizei mit. Demnach hatte ein 20-Jähriger mit seinem VW Transporter einen Lastwagen überholt und dem linken Fahrstreifen zu einem vorausfahrenden Autofahrer aufgeschlossen. Dieser bremste plötzlich stark ab.

weiter
  • 1336 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Eine 39-jährige Hyundai-Fahrerin fuhr am Donnerstag gegen 11.15 Uhr in den Kreisverkehr Königsturmstraße/Baldungstraße ein. Dabei übersah sie eine 55-Jährige und ihren Motorroller. Es kam zur Kollision, wobei die 55-Jährige leicht verletzt wurde. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere hundert Euro.

weiter
  • 717 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch in Garage

Gmünd-Hussenhofen. Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen versuchte ein Unbekannter in eine Garage in der Panoramastraße einzudringen. Hierzu durchschnitt er laut Polizei das Fliegengitter des seitlich angebrachten, gekippten Fensters. Letztlich gelang es ihm aber nicht das Fenster ganz zu öffnen, sodass er von seinem Vorhaben abließ. Hinweise

weiter
  • 687 Leser

Zuhause, wo die Altersgenossen-Tradition entstand

Person Dr. Siefried Dalferth feiert seinen 85. Geburtstag. Viel im Ehrenamt engagiert.

Schwäbisch Gmünd. Sein fachlicher Rat ist immer noch begehrt, seine Vitalität ungebrochen: An diesem Sonntag feiert Pharmazierat Dr. Siegfried Dalferth seinen 85. Geburtstag. „Ich habe keine Zeit für Krankheiten“, sagt der frühere Inhaber der Pfauen-Apotheke und konzentriert sich lieber auf die seine Aktivitäten. Reiten ist eine davon.

weiter
  • 151 Leser

Attacke mit dem Messer

Polizei Mann mit Messer verletzt - Beschuldigter in Untersuchungshaft.

Ellwangen. Am Dienstagabend kam es zu einer Auseinandersetzung in der Landeserstaufnahmestelle für Asylbewerber (LEA) in Ellwangen. Am Mittwochnachmittag sollte ein 36-jähriger Mann aus dem Senegal, der an dieser Auseinandersetzung beteiligt war, in die Außenstelle der LEA in Giengen verlegt werden. Als dies der 21-jährige Beschuldigte, der am

weiter
Polizeibericeht

Jugendliche randalieren

Ellwangen. Kurz nach 20 Uhr am Donnerstag verständigte der Marktleiter eines Einkaufsmarktes in der Konrad-Adenauer-Straße die Polizei, nachdem mehrere Jugendliche gegen die Eingangstüre uriniert, Regale umgeworfen und eine Flasche Wodka entwendet hatten. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten die Jugendlichen. Bei der Verfolgung rutschte einer

weiter
Guten Morgen

Wir können einfach alles

Jan Sigel über die vielfältigen Fähigkeiten eines Schwaben

Gottes schönste Gabe ist und bleibt der Schwabe. Das ist mein Lieblingsspruch. Dicht gefolgt vom Slogan des Landes Baden-Württemberg „Wir können alles – außer Hochdeutsch“. Wobei das ja eigentlich – aus Sicht des Schwabens – nur für Württemberg gilt. Landauf, landab sind wir Schwaben als sparsam verschrien. Gutscheine

weiter
  • 5
  • 677 Leser
Frage der Woche

Frage der Woche: Was macht Ihnen für 2021 Hoffnung?

Umfrage Was sich die Gmünder fürs neue Jahr wünschen.

Das Coronavirus bestimmte im Jahr 2020 den Alltag der Menschen. Keine Konzerte, Festivals oder große Partys konnten in diesem Jahr ohne Corona-Maßnahmen stattfinden. Auch auf Reisen musste zum größten Teil des Jahres verzichtet werden. Die Gmünder Tagespost fragte Passanten in der Innenstadt, was sie sich für das neue weiter

Corona-Pandemie

825 aktive Corona-Fälle sind dem Landratsamt aktuell im Ostalbkreis bekannt. das sind 44 mehr als am Vortag. Der Inzidenzwert im Kreis liegt bei 159. Fälle insgesamt: 6100 (+108) Davon wieder gesund: 5164 (+62) Verstorbene: 111 (+2) Folgende Städte und Gemeinden im raum Schwäbisch Gmünd meldeten am Freitag Infektionen: Schwäbisch Gmünd (209/+10),

weiter
  • 659 Leser
Im Blick Die Heubacher Nordumfahrung und die Vorleistungen der Stadt

Hartnäckigkeit zahlt sich aus

Engagement lohnt sich. Das zeigt das Beispiel der Nordumfahrung Heubach. Das kann auch für die Böbinger und den B-29-Tunnel gelten. Ohne das Engagement der Stadt Heubach wäre die Planung der Umgehung nicht soweit, wie sie heute ist. Ursprünglich hieß es vom Land, die Umgehung Bargau und die Umgehung Heubach hängen zusammen. Klingt ja auch logisch.

weiter
  • 109 Leser
Geistlicher Impuls

Leben heißt sich begegnen

Lockdown. Inzidenz. Systemrelevant. Nur ein paar Worte, die seit 2020 meinem Wortschatz bereichern. Die Liste ließe sich durch die AHA-Regel und Mund-Nasen-Schutz fortführen. Ich kann auch Kontaktperson 1. Grades werden. Was sich wie eine Liebeserklärung anhört, führt eher in die Kontaktlosigkeit. Dazu kommen Sätze, die mir vorher fremd waren:

weiter
  • 652 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 19. Dezember

Schwäbisch Gmünd

Christiana Müller, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Erika Bauer, Untergröningen, zum 80. Geburtstag

Heubach

Helga Weber zum 85. Geburtstag

Sonntag, 20. Dezember

Schwäbisch Gmünd

Hansjörg Boxriker, Radelstetten, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Wolfgang Förstner, Frickenhofen,

weiter

Licht in Wetzgau

Advent Abendlob am Sonntag. Friedenslicht aus Bethlehem trifft ein.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Jedes Jahr überwindet das Friedenslicht aus Bethlehem einen über 3000 Kilometer langen Weg über viele Mauern und Grenzen. Es verbindet Menschen vieler Nationen und Religionen untereinander. Die Friedenslicht-Aktion 2020 steht unter dem Motto „Frieden überwindet Grenzen“. Gerade in diesem Jahr spüren wir,

weiter
  • 725 Leser

Musik von den Balkonen

Weihnachtskonzert Ersatz für ausgefallene Veranstaltung.

Schwäbisch Gmünd. Statt des Weihnachtskonzerts, das traditionell am vierten Advent im Stadtgarten stattfindet, möchten der 1. MV Stadtkapelle und die Stadt-Jugendkapelle weihnachtlichen Glanz in die Stadt bringen. Die Musiker werden bei einem Fenster- und Balkonkonzert am Sonntag, 20. Dezember, um 15 Uhr allen Zuhörern eine musikalische Freude

weiter
  • 5
  • 866 Leser

Visionen für das Augustinusgemeindehaus

Sanierung Architekt Marco Iannelli stellt Schwerpunkte vor. Landeskirche fördert.

Schwäbisch Gmünd. Marco Iannelli, Leiter Planung im Architekturbüro Sonnentag, und die Verantwortlichen der Kirchengemeinde informieren über den Stand der Planungen zur Sanierung des Augustinusgemeindehauses. „Wir werden in dieser belastenden Zeit der Pandemie mit diesem Jahrhundertprojekt der Sanierung des Augustinusgemeindehauses hinausgeführt

weiter

Handwerker verschieben

Pandemie Veranstalter verlegen Ausstellung von Februar auf Mitte April.

Schwäbisch Gmünd. Die Organisatoren der Handwerksmesse verschieben die für das Wochenende, 27. und 28. Februar, geplante Messe aufgrund der aktuellen Situation und gehen auf einen Alternativtermin. Neuer Termin, ist nun nach jetzigem Stand Samstag und Sonntag, 17. und 18. April. laut Veranstalter gelten auch dann die jeweiligen Corona-Beschränkungen

weiter
  • 543 Leser
Namen und Nachrichten

Dennis Heise ist der bester Azubi

Schwäbisch Gmünd. Großartiges Ergebnis bei der Abschlussprüfung: Dennis Heise schloss seine Ausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing bei der AOK Ostwürttemberg mit der Traumnote „Sehr gut“ ab und errang den Titel des landesbesten Azubis. Bei der AOK Ostwürttemberg ist man begeistert. „Für uns ist es ein Zeichen, dass wir

weiter
  • 894 Leser

Öffnungszeit des Rathauses

Eschach. Auch dieses Jahr wird das Eschacher Rathaus wieder für alle Bürgerinnen und Bürger zwischen den Feiertagen geöffnet haben. „Wir sind ein Dienstleistungsbetrieb“, betont Bürgermeister Jochen König, „und deswegen sollten wir möglichst gerade dann geöffnet haben, wenn viele Urlaub haben und aufs Rathaus wollen.“

weiter
  • 679 Leser
Kurz und bündig

Alternative für den Radweg?

Obergröningen. Die geänderte Planung für den Lückenschluss am Radweg Algishofen-Fach wird dem Gemeinderat am Montag, 21. Dezember, vorgestellt. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle. Auf der Tagesordnung außerdem die Vergabe der Abbrucharbeiten am alten Rathaus, private Baugesuche und der Neubau des Verbandsgebäudes.

weiter
  • 897 Leser
Kurz und bündig

Kein Dreikönigsschießen

Leinzell. Bis auf weiteres muss der Schützenverein coronabedingt das Schützenhaus schließen und vereinssportliche Aktivitäten absagen. Darunter fällt auch das traditionelle Dreikönigsschießen.

weiter
  • 915 Leser

Kiemel zehn Jahre im Amt

Jubiläum Stellvertreter Armin Friedrich gratuliert dem Bürgermeister.

Abtsgmünd. Vor zehn Jahren ist der damalige Hauptamtsleiter Armin Kiemel zum Bürgermeister der Gemeinde gewählt worden. Darauf wies sein Stellvertreter Armin Friedrich in der Sitzung des Gemeinderates hin. Friedrich gratulierte im Namen des Gremiums. „Es gelingt unserem Bürgermeister immer, mit seinen Gesprächspartnern eine Ebene des Vertrauens

weiter
  • 880 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt vorverlegt

Gschwend. Der Wochenmarkt wird in der Weihnachtswoche von Donnerstag auf Mittwoch, 23. Dezember, vorverlegt. Ebenso in der Silvesterwoche auf Mittwoch, 30. Dezember. Die Händler freuen sich zwischen 13 und 17 Uhr auf Kunden.

weiter
  • 1083 Leser

Höhere Gebühren beim Abwasser wohl unumgänglich

Gemeinderat Wechsel im Schechinger Gremium – Haushalt eingebracht – großer Dank an Wassermeister Otto Kuhn.

Schechingen. Der Wechsel ist vollzogen: Für Gemeinderätin Barbara Schweizer wurde Nachfolger Michael Hertl verpflichtet. Für Bürgermeister Stefan Jenninger offenbarte die erste Sitzung große Aufgaben.

Seit Mai 2014 war Barbara Schweizer ehrenamtlich als Gemeinderätin aktiv. Bürgermeister Stefan Jenninger zitierte dazu die Einwohnerschaft, die

weiter
  • 5
  • 124 Leser

Klausurtagung soll die Prioritäten festlegen

Investitionen Ruppertshofen hat 2021 neuen Grunderwerb und Breitbandausbau im Visier. Kredit unumgänglich.

Ruppertshofen. Was konkret 2021 umgesetzt werden soll, wird sich in einer Klausurtagung der Gemeinderäte am 23. Januar 2021 zeigen. Fakt ist allerdings, dass man um eine Kreditaufnahme nicht herumkommt. Errechnet ist ein Betrag von 70 000 Euro, die zum Ausgleich des Haushalts fehlen werden. So die nüchterne Darstellung von Kämmerer Andreas Steidle

weiter

Spraitbach soll weiter wachsen

Gemeinderat Neubaugebiet Trögle VII auf den Weg gebracht. Zufahrtsregelung und Spielplatzstandort beschäftigen das Gremium. Wasser- und Abwassergebühren werden nicht erhöht.

Spraitbach

Doppelter Schlussakkord: Zur letzten Gemeinderatssitzung in diesem Jahr konnte Bürgermeister Johannes Schurr der Gemeinderätin Susanne Blinzinger zu ihrem letzten Geburtstag als Rektorin der Grundschule gratulieren. Dem Gemeinderat wird Blinzinger aber erhalten bleiben.

Dann die Zukunft: Viel Raum nahm die Vorstellung des Entwurfs für

weiter
  • 106 Leser

Viel mehr als klappernde Kanaldeckel

Bürgermeisterwahl Thomas Kuhn will für eine weitere Amtszeit in Bartholomä antreten. Im GT-Gespräch erläutert er seine Motivation, seine Frustrationsgrenze und seine Projekte.

Bartholomä

Seit 2005 ist Thomas Kuhn Bürgermeister in Bartholomä. Kürzlich verkündete der 52-Jährige, bei der Wahl im kommenden Sommer für eine weitere Amtszeit antreten zu wollen. Was ihn antreibt, was er bisher erreicht und wo er die Herausforderungen der Zukunft sieht, darüber spricht er im Interview.

Herr Kuhn, nach zwei Amtszeiten, denkt

weiter

FFP2-Masken: Ansturm auf Apotheken

Pandemie Apotheker aus Gmünd und Umgebung appellieren an die Vernunft der Menschen, die für die Abholung berechtigt sind.

Schwäbisch Gmünd. Seit dieser Woche können Menschen, die zu Corona-Risikogruppen gehören, kostenfrei FFP2-Masken in Apotheken abholen – das spüren auch Gmünder Apotheker. Susanne Baumhauer, Inhaberin der Einhorn Apotheke in Gmünd, berichtet von einem großen Ansturm: „Wir haben fürs Erste 10 000 Masken bestellt“, sagt sie.

weiter

Großer EU-Azubi-Gipfel

Aalen. Einmal Zukunft und zurück: Was macht die EU von morgen aus? Wo stehen wir heute in Europa und was ist wichtig für die Zukunft? Können sich die Länder der Europäischen Union in wichtigen Fragen einigen oder sind die nationalen Interessen zu unterschiedlich?

Diesen und weiteren Fragen gingen rund 40 Auszubildende aus den Landkreisverwaltungen

weiter
  • 1240 Leser

Rund um die Uhr regional einkaufen

Ostalbkost Ein Blick ins Regionalvermarkterportal des Ostalbkreises: Dort gibt es jetzt viele neue Angebote, auch Rezepte.

Aalen. Milch fürs Müsli oder Eier für das Sonntagsfrühstück beim Einkauf im Supermarkt vergessen? Kein Problem: Inzwischen gibt es mehrere Bauernhöfe im Ostalbkreis, bei denen man jederzeit 24 Stunden täglich und sieben Tage in der Woche einkaufen kann. Darüber informieren die Mitarbeiterinnen im Landratsamt Ostalb, Bereich Landwirtschaft.

weiter
  • 149 Leser

Zahl des Tages

180

Tage soll das Impfzentrum für den Ostalbkreis in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen in Betrieb sein, sieben Tage die Woche, 7 bis 21 Uhr. Später sollen dann die Hausarztpraxen die Impfungen weiterführen. Weitere Informationen über das neue Kreisimpfzentrum finden Sie auf dieser Seite – die Redaktion berichtet von ihren ersten Einblicken.

weiter
  • 1103 Leser
Tagestipp

Die Suppe für die gute Tat

Das DRK-Feldköche-Team mit SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl haben ganze Arbeit geleistet: 13 Stunden lang kochten sie Erbsensuppe samt Saitenwürstchen. Das fertige Produkt gibt’s am heutigen Samstag ab 9 Uhr auf dem Aalener Wochenmarkt vor dem Rathaus. Der komplette Erlös wandert in die Spendenkasse von Advent der guten Tat.

Rathaus Aalen

weiter
  • 586 Leser

Die Staufische Madonna: das älteste Kunstwerk Gmünds

Leuchtende Johanniskirche (4) Was das Besondere an der thronenden Muttergottes mit Kind am Südwestpfeiler der Kirche ist.

Schwäbisch Gmünd

Am Südwestpfeiler der Johanniskirche befindet sich die sogenannte Staufische Madonna, eine thronende Maria mit Kind. Das ursprünglich bemalte Original vom Ende des zwölften Jahrhunderts, das älteste Kunstwerk Schwäbisch Gmünds, war ein halbes Jahr lang Anziehungspunkt auf der Mannheimer Staufer-Ausstellung

weiter
  • 182 Leser

Erste Einblicke in das neue Kreisimpfzentrum

Pandemie Die Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen ist fast bereit für die zukünftigen Corona-Impfstoffe. Dahinter steckt ein ausgeklügeltes Konzept.

Aalen

Acht Impfstraßen, keine Kreuzungsbereiche, 800 Impfungen am Tag – so soll das künftige Kreisimpfzentrum in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle idealerweise spätestens ab 15. Januar funktionieren. Sofern es zum Start genügend Impfstoff gibt. Der Landkreis hat seine Hausaufgaben gemacht, um dafür bereit zu sein. Davon

weiter
Tagestipp

Plaudertelefon an Heiligabend

Der Diakonieverband Ostalb bietet am Heiligabend ein Plaudertelefon für Menschen an, die alleine sind und mit jemanden reden möchten. Von 16. bis 20 Uhr finden Sie unter (07361) 370510 Gesprächspartner, mit denen über Gott und die Welt geplaudert werden kann. Ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende des Diakonieverbandes nehmen sich Zeit und hören

weiter
  • 533 Leser

Reiselust – aber keiner bucht

Reisebranche Mitarbeiter in Kurzarbeit, keine Kunden: In den Gmünder Reisebüros ist es seit Monaten still. Die Inhaber hoffen auf eine Besserung Mitte 2021.

Schwäbisch Gmünd

Viele wollen 2021 verreisen, aber keiner getraut sich momentan zu buchen: Das ist der Eindruck von Gabi Dlask. Inhaberin des Tui-Reiselandes in der Gmünder Postgasse. Ihre Kollegen bestätigen diese Einschätzung – und hoffen trotzdem auf den kommenden Sommer.

So sieht’s gerade aus

Frustrierend verliefen die Arbeitstage

weiter
  • 5
  • 250 Leser

Unfall unter Alkoholeinwirkung

Polizei Der Führerschein des 66-Jährigen wurde eingezogen.

Abtsgmünd-Laubach. Unter Alkoholeinfluss stehend ist am Donnerstagabend ein 66 Jahre alter VW-Fahrer gegen 23 Uhr die Schlosssteige ortsauswärts gefahren. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab, wo er mit einem auf dem Grünstreifen abgestellten Radlader zusammenstieß. Laut Polizei entstand am Fahrzeug ein wirtschaftlicher Sachschaden

weiter
  • 3
  • 4232 Leser

Künftig Ampel statt Zebrastreifen

Verkehr Bauarbeiter haben am Freitagmorgen den Zebrastreifen in der Hauptstraße in Heubach entfernt. Unterhalb des Zebrastreifens auf Höhe der dortigen Schwaben-Apotheke soll zukünftig eine Fußgängerampel für mehr Sicherheit sorgen. Text/Foto: me

weiter
  • 1
  • 2269 Leser

Zwischen Mensch und Technik

Design Digitale Veranstaltung beleuchtet Cyborgs: Wenn der Mensch mit der Maschine physisch verschmilzt.

Schwäbisch Gmünd. Beim digitalen Mittwochsseminar an der Hochschule für Gestaltung (HfG) diskutierte HfG-Absolventin und Designerin Anna Foltinek mit zahlreichen Interessierten über die Veränderung der Beziehung zwischen Mensch und Technik und künftige Herausforderungen für Designer und den Gestaltungsprozess. Der schnelle technologische Wandel

weiter
  • 5
  • 206 Leser
Zur Person

Roling leitet Henkel Bopfingen

Bopfingen. Der langjährige Standortleiter von Henkel in Bopfingen, Dr. Michael Rudolph, geht zum Jahresende in den Ruhestand und übergibt die Führung an seinen Nachfolger Michael Roling. 1996 war Rudolph als 37-Jähriger nach Bopfingen gekommen. Sein Nachfolger Michael Roling ist ebenfalls 37. „Es ist für mich eine große Ehre und Freude,

weiter
  • 4
  • 3771 Leser

Belegschaft steht hinter der Spende

Tagespost-Weihnachtsaktion Die Lorcher Schwesterunternehmen Bansbach easylift und Drohmann easycut geben 5000 Euro für das neue Hospiz am Kloster der Franziskanerinnen.

Schwäbisch Gmünd/Lorch

Spenden trotz coronabedingten Umsatzrückgängen: Das Team der Lorcher Schwesterunternehmen Bansbach easylift und Drohmann easycut lässt es sich nicht nehmen, diesen Advent wieder große Summen für gute Zwecke zu spenden. 5000 Euro gehen allein an die Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost, die 2020 für das neue Hospiz

weiter
  • 221 Leser

Rettungskräfte zünden Leuchtfeuer als Mahnung

Tarifverhandlungen Auch in Gmünd fordern Rettungskräfte mehr Personal und Aufstockung des Einkommens.

Schwäbisch Gmünd. Landesweit zünden derzeit Beschäftigte des Deutschen Roten Kreuz Leuchtfeuer vor den Rettungswachen, wie auch in Ulm und Schwäbisch Gmünd. Sie machen damit aufmerksam auf die derzeit laufende Schlichtung im Tarifkonflikt zwischen ver.di und dem DRK und bekräftigen ihre Forderung nach Aufwertung und Entlastung. Seit Oktober

weiter
  • 4
  • 208 Leser

Handwerker sind weiter im Einsatz

Corona-Pandemie Der Lockdown trifft zwar auch Handwerksbetriebe, die ein Ladengeschäft betreiben. Dienstleistungen beim Kunden sind aber weiter größtenteils möglich.

Schwäbisch Gmünd

Groß ist die Unsicherheit, was unterschiedliche Handwerker im Lockdown noch dürfen und was nicht. Während etwa Elektroläden und Töpfereigeschäfte geschlossen sind, können Serviceleistungen weiter erbracht werden. Die Firma Raumwerk Edelbauer aus Schwäbisch Gmünd beispielsweise weist darauf hin, dass ihre Dienstleistungen

weiter
  • 5
  • 904 Leser

Raum zum Verweilen und für Stellplätze

Gemeinderat Sanierung des Lorcher Zollplatzes im Zuge des Hochwasserschutzes.

Lorch. Im kommenden Jahr wird der Hochwasserschutz zwischen Lorcher Zollplatz und Ofengasse erneuert. Der Gemeinderat hat nun entschieden, dass auch der Zollplatz einen neuen Belag erhalten wird. Außerdem soll der marode Kanal in dem Bereich saniert und drei Hausanschlüsse samt Wasserleitungen sollen erneuert werden. Ingenieur Matthias Strobel schätzt

weiter
  • 204 Leser

Abstand bedeutet nicht Stillstand

Gemeinderat Ortsvorsteherin und stellvertretende Bürgermeisterin ziehen Jahresbilanz.

Waldstetten. Traditionell endet das Sitzungsjahr des Waldstetter Gemeinderats und des Wißgoldinger Ortschaftsrats mit den Reden der Ortsvorsteherin und der stellvertretenden Bürgermeisterin. Beide räumen in diesem Jahr den Einschnitten durch die Corona-Pandemie weltweit und in den Gemeinden am Stuifen gebührenden Raum ein. „19 Wißgoldinger

weiter
  • 159 Leser

Der etwas andere Heiligabend

Weihnachten Was macht der Lockdown mit Gottesdiensten an Heiligabend? So soll es in den Kirchengemeinden in Lorch, Waldhausen und Weitmars laufen.

Lorch

Gottesdienste im Freien, Maskengebot und kein traditionelles Krippenspiel: Die Kirchengemeinden in Lorch hatten schon Anfang Dezember ein Pandemie-Konzept für Heiligabend bereit. Doch wegen des strengeren Lockdowns kamen neue Vorgaben vom Oberkirchenrat. „Stand jetzt können die Gottesdienste stattfinden“, sagt Christof Messerschmidt,

weiter
  • 188 Leser

„The BossHoss“ und Cro in Heidenheim

Heidenheim. Nach der durch die Corona-Pandemie bedingten Pause findet im Sommer 2021 zum fünften Mal in Heidenheim im Brenzpark ein großes Open- Air-Wochenende statt. Am 21. und 22. August dürfen sich die Musikfans auf „The BossHoss“ und Cro freuen. Karten für diese beiden Konzerte gibt es in Heidenheim im Pressehaus, der Tourist Information,

weiter
  • 2800 Leser

Elf Verletzte: Feuerwehr rettet Menschen aus brennendem Gebäude in Ellwangen

Großeinsatz der Rettungskräfte am späten Donnerstagabend. Eine Person wird schwer verletzt. Der Rettungsdienst richtet Notunterkünfte in der LEA ein

Ellwangen. Großeinsatz für die Feuerwehren, Rettungsdienste und die Polizei am Abend in Ellwangen. Gegen 21 Uhr geht in der Aalener Rettungsleitstelle ein Notruf über ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Goldrainstraße ein. Als die ersten Floriansjünger am Brandort eintreffen, stehen mehrere Kellerräume in

weiter

Regionalsport (5)

5:3-Erfolg im DKBC-Pokal

Sport Das war am vierten Adventswochenende vor einem Jahr geboten.

Zwei starke Leistungen der Ostalb-Kegler, sowie ein Sieg und ein Remis am letzten Spieltag vor der Winterpause in der 2. Fußball-Bundesliga. Der Rückblick auf ein spannendes viertes Adventswochenende:

Kegeln

DKBC-Pokal: Mit breiter Brust gingen die Schwabsberger in das Pokal-Duell gegen den Ligakonkurrenten Friedrichshafen - dabei kontrollierten

weiter
  • 194 Leser

Heidenheim verzweifelt in Bochum am Querbalken

Fußball, 2. Liga Der FC Heidenheim verliert an der Ruhr 0:3 und verpasst den Sprung auf Tabellenplatz drei.

Der FC Heidenheim hat das Spitzenspiel der 2. Liga am Freitagabend beim VfL Bochum 0:3 verloren und damit den Sprung auf Tabellenplatz drei nicht geschafft. Während die Bochumer damit – wenigstens über Nacht – auf Rang zwei vorrückten und den HSV auf den dritten Platz verwiesen, ist die Elf von FCH-Coach Frank Schmidt zunächst auf Rang

weiter
  • 191 Leser

Ehrung nicht im Januar

Stadtverband Sport Der Sportpionier wird erst im Sommer ausgezeichnet.

Corona lässt nichts anderes zu: Nachdem die Stadt Gmünd die für den 15. Januar 2021 vorgesehen Sportlerehrung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben hat, hat nun auch der Stadtverband beschlossen, die Auszeichnung des Sportpioniers erst im Sommer abzuhalten. „Wir werden das wieder im Rahmen der Sportehrung durchführen“, sagt Vorsitzender

weiter
  • 626 Leser

Anna Rupprecht überrascht und ist beste Deutsche

Skispringen, Weltcup Die 23-Jährige springt beim Auftakt auf den achten Platz und erfüllt die WM-Quali-Norm.

Was für ein Auftakt! Anna Rupprecht ist beim Weltcup in Ramsau in Österreich völlig überraschend auf den achten Platz gesprungen. Bei ihrem ersten internationalen Einsatz nach der gut 20-monatigen Verletzungspause war die 23-Jährige des SC Degenfeld nicht nur die beste Deutsche, sondern hat auch als Einzige die Norm für die WM-Qualifikation erfüllt.

weiter
  • 5
  • 298 Leser

Zlatko Blaskic bleibt bis 2023

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia Gmünd verlängert den Vertrag des Trainers vorzeitig. Auch Co-Trainer Adrian Schad bleibt. Ziel: Aufstieg in die Oberliga bis 2023.

Es sei eine Sache von einer halben Stunde gewesen. Der FC Normannia Gmünd und Trainer Zlatko Blaskic waren sich schnell einig und haben den im Sommer auslaufenden Vertrag vorzeitig bis Juni 2023 verlängert. Ein neues Arbeitspapier hat auch Co-Trainer Adrian Schad erhalten – zunächst bis Juni 2022.

„Ich bin kein Freund von Jahresverträgen

weiter
  • 5
  • 215 Leser

Überregional (106)

„Die große Welle kommt erst noch“

Angesichts der anlaufenden Impfkampagne gegen das Coronavirus erwarten die Hersteller von Tieftemperatur-Kühlschränken stark wachsende Auftragszahlen. Schon jetzt gibt es Lieferengpässe.
Es herrscht Corona-Winter, und angesichts der Einschnitte im öffentlichen Leben richtet sich die Hoffnung vieler auf die neuen Impfstoffe. Diese stellen jedoch hohe Ansprüche an die Lagerung, was den deutschen Herstellern von Spezialkühlschränken in die Karten spielt. Die Philipp Kirsch GmbH aus der Nähe des badischen Offenburg etwa – nach weiter
  • 189 Leser
Interview mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD)

„Massenarbeitslosigkeit wäre teurer“

Minister Hubertus Heil rechnet trotz des zweiten Lockdowns nicht mit einem dramatischen Anstieg der Arbeitslosigkeit. Das ist insbesondere ein Erfolg der Kurzarbeit.
Mein wesentlicher Antrieb ist, dass Wert und Würde der Arbeit eine Rolle spielen“, nennt Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) als seine Motivation. „Das ist wichtig für den Zusammenhalt der Gesellschaft.“ In der Corona-Krise kämpfe er daher um jeden Arbeitsplatz und um faire Löhne – unabhängig vom Wahltermin. Im Interview weiter

„Nichts unter den Teppich gekehrt“

Diözese Rottenburg-Stuttgart setzt auf eine Aufarbeitungskommission mit Betroffenen.
Die Diözese Rottenburg-Stuttgart sieht sich bei der Aufarbeitung von Missbrauchsfällen auf einem guten Weg. „In der Diözese ist kein Fall sexuellen Missbrauchs unter den Teppich gekehrt, vertuscht oder verschleppt worden“, betont Bischof Gebhard Fürst. Vielmehr würden alle Fälle akribisch aufgearbeitet. Alle Täter seien entsprechend weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die EU-Kommission hat die Übernahme des Fitnessuhren-Spezialisten Fitbit durch Google genehmigt. Der Netz-Riese darf aber Fitbit-Daten nicht zur Optimierung seines Anzeigengeschäfts nutzen. 2 Die Aktionäre der hoch verschuldeten Fluggesellschaft Norwegian haben einer Finanzierungslösung zugestimmt. Dazu gehört die Umwandlung von Schulden zu Eigenkapital. weiter
  • 142 Leser

Appell an Regierung

Abgeordnete rufen zu Aufnahme von mehr Flüchtlingen auf.
Unter Hinweis auf die teils katastrophalen Lebensbedingungen haben fast 250 Bundestagsabgeordnete in einem fraktionsübergreifenden „Weihnachtsappell“ die Bundesregierung aufgerufen, aus humanitären Gründen weitere in Griechenland festsitzende Flüchtlinge aufzunehmen. Dabei solle die Regierung mit willigen Bundesländern und Kommunen weiter

Asylregeln Ungarn verstößt gegen EU-Recht

Der Europäische Gerichtshof hat erneut Teile des restriktiven Asylsystems in Ungarn für rechtswidrig erklärt. Es sei unzulässig, dass Ungarn illegal im Land befindliche Migranten abschiebe, ohne den Einzelfall zu prüfen, befand das höchste EU-Gericht. Somit verstoße das Land gegen Verpflichtungen aus der EU-Richtlinie für Rückführungen. Hintergrund weiter

Auf der Achterbahn

Für den Technikkonzern ging es im Geschäftsjahr hoch und runter. Die Auswirkungen der Pandemie wurden aber gut weggesteckt. Und am Ende gab es noch große Freude über einen Preis.
Was ist auf dem Bildschirm des Mikroskops Gemini SEM 560 bei der Bilanzpräsentation von Zeiss zu sehen? Natürlich das Coronavirus – eingefärbt in lila. „Die Krise ist auch für uns schwierig“, sagt Chef Karl Lamprecht zu der Pandemie, „aber wir haben dennoch ein recht gutes Geschäftsjahr hinter uns.“ Der Umsatz des weiter
  • 191 Leser

Auf der Flucht verunglückt

22-Jähriger mit Rauschgift im Auto will einer Streife entkommen.
Ein 22 Jahre alter Autofahrer hat sich am frühen Donnerstagmorgen in Friedrichshafen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und ist dabei schwer verletzt worden. Er hatte versucht, im Stadtteil Fischbach ohne Licht und mit hoher Geschwindigkeit einer Streife zu entkommen, berichtete ein Polizeisprecher. In einer Kurve kam der Wagen von der weiter

Auf der Schattenseite der Metropole

Das österreichische Ermittlerduo Fellner und Eisner ermittelt im neuen Wiener „Tatort“ im Obdachlosenmilieu. Ein sorgfältig konstruierter und mit atmosphärischen Bildern ausgestatteter Krimi.
Bibi Fellner ist immer für eine Überraschung gut. Im neuen „Tatort“ aus Wien etwa ist der tote Obdachlose, der in einer verlassenen Fabrikhalle gefunden wird, kein Unbekannter für die von Adele Neuhauser gespielte Kommissarin. Sie empfand, wie ihr verblüffter Kollege Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) nach und nach erfährt, für den weiter
  • 145 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga Erzgebirge Aue – Karlsruher SC 4:1 (2:0) Tore: 1:0 Krüger (2.), 2:0, 3:0 Testroet (19., 51.), 3:1 Goller (58.), 4:1 Zulechner (89.). ?1.  Holstein Kiel 12 7 4 1 20:11 25 ?2.  Hamburger SV 12 7 2 3 25:16 23 ?3.  Greuther Fürth 12 6 3 3 22:15 21 weiter
  • 210 Leser

Auf Jubel in Chemnitz folgt Zoff

Die Freude über den Titel für das Jahr 2025 ist getrübt, denn seither gibt es Kritik am Verfahren.
Nach dem Aufschub der offiziellen Ernennung von Chemnitz zur Kulturhauptstadt Europas 2025 fordert die sächsische Linken-Landtagsfraktion eine schlüssige Erklärung. Der sächsischen Kulturministerin Barbara Klepsch (CDU) warf sie vor, die Situation der fehlenden Entscheidung herunterzuspielen. „Ganz so unumstritten, wie Klepsch die Öffentlichkeit weiter
Kommentar Alexander Bögelein zur Aufarbeitung des Wirecard-Skandals

Aufsicht mit zu wenig Biss

Es ist schade. Mit jeder weiteren Sitzung des Wirecard-Untersuchungsausschusses drängt sich der Eindruck auf: Der Opposition geht es vordringlich darum, den politischen Gegner zu beschädigen, allen voran Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Kanzlerin Angela Merkel. Das lenkt leider vom Kern des Skandals ab: Alle Beteiligten haben versagt – vom weiter

Auslieferung EuGH unterbindet generelles Verbot

EU-Staaten dürfen ungeachtet wachsender Zweifel an der Unabhängigkeit der polnischen Justiz kein generelles Auslieferungsverbot verhängen. Der Europäische Gerichtshof entschied, dass die Vollstreckung eines Europäischen Haftbefehls weiter nur verweigert werden darf, wenn dem Betroffenen tatsächlich ein unfaires Verfahren droht. Dies muss im Einzelfall weiter

Autobranche Neuzulassungen gehen zurück

Verschärfte Maßnahmen im Zuge der zweiten Corona-Welle in mehreren europäischen Ländern haben die Neuzulassungen auf dem EU-Automarkt weiter einbrechen lassen. Im November ging die Zahl der in der EU neu registrierten Autos im Vergleich zum Vorjahresmonat um 12 Prozent auf 897 692 Fahrzeuge zurück, teilte der Branchenverband Acea mit. Der weiter
  • 120 Leser

Banken Grünes Licht für Bezahlsystem

Banken und Sparkassen können ihre Pläne für ein gemeinsames Bezahlsystem vorantreiben. „Gegen die erste Umsetzungsstufe des Projekts, die bestehenden Dienste Paydirekt, Giropay und Kwitt künftig zusammenzuführen, haben wir keine kartellrechtlichen Bedenken“, teilte der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, mit. Die Institute weiter
  • 271 Leser

Bauhütten und Couscous

Das Bauhüttenwesen – also die Traditionen und Techniken zum Erhalt der großen Kirchen und Kathedralen in Deutschland und Europa – gilt nun als „Immaterielles Kulturerbe“. Die Weltkulturorganisation Unesco nahm die Bauhütten-Tradition am Donnerstag als Praxisbeispiel in die renommierte Liste auf, wie die Deutsche Kommission weiter

Bauindustrie Verbände rechnen mit Stagnation

Die deutsche Bauindustrie erwartet, dass der Umsatz der Branche 2021 stagniert. Dieses Jahr zählte die Bauindustrie mit ihren 880 000 Beschäftigten zu den wenigen Branchen, die dem Wirtschaftseinbruch in der Pandemie trotzten. Der Umsatz im Bauhauptgewerbe werde 2020 um 3 Prozent auf 139 Milliarden Euro wachsen, schätzen die Branchenverbände. weiter
  • 115 Leser

Beim DFB kracht es munter weiter

Die Spitze des Verbandes kommt nicht zur Ruhe. Vizepräsident Peter Peters spricht ganz offen von Misstrauen.
„Fehlendes Miteinander“, „Misstrauen“ und „Indiskretionen“ – beim kriselnden Deutschen Fußball-Bund kehrt weiter keine Ruhe ein. Im „kicker“ befeuert DFB-Vize Peter Peters die Debatte um die Führungsspitze: „Kritisch mit Blick auf die Dissonanzen beim DFB sehe ich das fehlende Miteinander weiter
  • 158 Leser

Brauer im Südwesten fühlen sich benachteiligt

Wegen geschlossener Gaststätten und fehlender Unterstützung fürchten Unternehmer um ihre Existenz.
Stuttgart. Auch die angegliederte Gastronomie der Brauereien im Land muss aufgrund der Corona-Auflagen geschlossen bleiben. Doch anders als erwartet erhalten diese Gastronomen keine finanzielle Hilfe durch den Bund. Der Grund: Als Mischbetrieb sind Brauereigaststätten nur dann antragsberechtigt, wenn sie insgesamt zu mindestens 80 Prozent von den Schließungen weiter
  • 146 Leser
Hintergrund

Brüssel macht Transparenz vor

Beim Thema Lobbyistenregister kann sich die Berliner Politik ein Beispiel an der Europäischen Union nehmen. Schon seit vielen Jahren gibt es in Brüssel ein Transparenzregister, das die Lobbyistenaktivitäten in der EU-Kommission und im EU-Parlament sichtbar machen soll. Kein Treffen ohne Registrierung, heißt der Grundsatz. Zunehmend müssen nun hochrangige weiter

Bundesportal Verfahren gegen Google eingeleitet

Die Medienanstalt Hamburg/Schleswig Holstein leitet ein Verfahren gegen den Internet-Riesen Google zu einem Gesundheitsportal des Bundes ein. Das bestätigte der Direktor der Landesmedienanstalt, Thomas Fuchs. Es werde geprüft, ob durch die prominente Darstellung des Gesundheitsportals bei einer Google-Suche andere journalistisch-redaktionelle Angebote weiter
Corona Aktuell

Corona Aktuell

Am Donnerstag ist die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Baden-Württemberg um 4233 und die der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 um 80 gestiegen. Seit Beginn der Pandemie gibt es landesweit 202 103 bestätigte Ansteckungen und 3794 Tote, teilte das Landesgesundheitsamt mit (Stand: 16 Uhr). 142 287 Menschen sind weiter

Corona Auch Weltmeister Geiger infiziert

Skiflug-Weltmeister Karl Geiger, 27, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und verpasst den Weltcup der Skispringer in Engelberg am Wochenende definitiv. Ob er bei der Vierschanzentournee, die am 28. Dezember mit der Qualifikation in seiner Heimat Oberstdorf beginnt, dabei sein kann, ist noch unklar. Geiger: „Mir geht es gut, ich habe weiter
  • 189 Leser

Corona-Schnelltests an 150 Standorten im Südwesten

Hilfsorganisationen bereiten Angebot für 23. und 24. Dezember vor. Impfungen starten nach Weihnachten mit Hochbetagten und Pflegekräften.
Das Sozialministerium in Baden-Württemberg ermöglicht vor Weihnachten Corona-Schnelltests in 120 Städten im Land. Mit den Hilfsdiensten, darunter das Deutsche Rote Kreuz, der Malteser Hilfsdienst, die Johanniter-Unfall-Hilfe und der Arbeiter-Samariter-Bund, will das Ministerium an 150 Standorten Teststationen einrichten. Das Land stellt rund 80 000 weiter
  • 108 Leser

Corona-Schnelltests an 150 Standorten im Südwesten

Hilfsorganisationen bereiten Angebot für 23. und 24. Dezember vor. Impfungen starten nach Weihnachten mit Hochbetagten und Pflegekräften.
Das Sozialministerium in Baden-Württemberg ermöglicht vor Weihnachten Corona-Schnelltests in 120 Städten im Land. Mit den Hilfsdiensten, darunter das Deutsche Rote Kreuz, der Malteser Hilfsdienst, die Johanniter-Unfall-Hilfe und der Arbeiter-Samariter-Bund, will das Ministerium an 150 Standorten Teststationen einrichten. Das Land stellt rund 80 000 weiter

Credit Suisse Anklage wegen Geldwäsche

Gegen die Schweizer Bank Credit Suisse ist Anklage erhoben worden, weil sie Geldwäsche einer bulgarischen Drogenschmugglerbande nicht verhindert haben soll. Das teilte die Bundesanwaltschaft (Bern) mit. Anklage sei auch gegen eine ehemalige Kundenberaterin und zwei Mitglieder einer kriminellen Organisation erhoben worden. Die Credit Suisse habe die weiter

Der Präsident und das „Meer von Problemen“

Wladimir Putin lobt in seiner Jahrespressekonferenz den Umgang seines Landes mit Corona. Berichte über neue Verwicklungen im Fall Nawalny tut er als „Müllkippe“ ab.
Für manche Dinge fühlt sich Wladimir Putin inzwischen zu alt. So lässt er sich nicht mit dem vaterländischen Covid-19-Impfstoff Sputnik V, impfen, weil dieser nur für Leute im Alter von 18 bis 60 Jahre geeignet sein soll. „In dem Sinn bin ich ziemlich gesetzestreu, höre auf den Rat der Spezialisten“, erklärte der 68-Jährige. Ein weiter
  • 103 Leser

Die heimlichen Gesetzesmacher

Interessenvertreter mit Einfluss auf die Politik kommen aus der Wirtschaft, aber auch vom Weißen Ring oder Greenpeace. Ihre Arbeit soll nun besser kontrolliert werden.
Philipp Amthor, der 28-jährige CDU-Bundestagsabgeordnete von der Mecklenburgischen Seenplatte, warb seit 2018 bei Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und einigen anderen hochrangigen Politikern für Kontakte mit dem US-IT-Unternehmen „Augustus Intelligence“, in dem er es 2019 in die oberste Führungsetage schaffte. Bezahlt wurde er weiter
  • 195 Leser
Sir Pauls neues Album „McCartney III“

Die innere Jukebox von Sir Paul

Mit „McCartney III“ präsentiert der 78-Jährige ein Album, das in der ersten Corona-Welle entstanden ist. Die Vielfalt der Songs reicht von sanfter Melancholie bis zum Blues-Rock.
Zu keinem Zeitpunkt, gab Paul McCartney vor kurzem der „New York Times“ zu Protokoll, habe er daran gedacht, ein Album aufzunehmen. Eher habe es sich folgendermaßen zugetragen: „Du befindest dich im Lockdown und kannst plötzlich machen, was zum Teufel du willst. Was mich wirklich überrascht, ist, dass ich von der Musik nicht die weiter
  • 171 Leser

Die Krönung

Robert Lewandowski wird zum Weltfußballer gewählt. Der FC Bayern feiert. Manuel Neuer ist Welttorhüter. Bei den Trainern setzt sich Liverpools Jürgen Klopp durch.
Robert Lewandowski knöpfte sich das schicke Sakko zu und nahm den kleinen silbernen Pokal mit einem Grinsen entgegen. „Das ist ein unglaubliches Gefühl“, sagte der frisch gekürte Weltfußballer des Jahres am Donnerstagabend. „Ich bin sehr stolz und sehr zufrieden.“ Nach seinem Superjahr 2020 mit dem Triplesieger FC Bayern weiter

Diesel-Fahrer dürfen hoffen

Der Europäische Gerichtshof erklärt Abgas-Software für illegal. Das wegweisende Urteil könnte eine neue Klage- und Rückrufwelle auslösen.
Fünf Jahre nach Beginn des VW-Diesel-Skandals hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) eine umstrittene Software zur Schönung von Abgaswerten bei Zulassungstests für illegal erklärt. Die Grünen im Bundestag forderten Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) auf, Autobesitzern nun die Möglichkeit zu geben, illegale Abschalteinrichtungen entfernen weiter
  • 172 Leser

Entführte Schüler sind am Leben

Nach der Entführung Hunderter Schüler im Norden Nigerias geht es den Kindern laut den Behörden den Umständen entsprechend gut. Der Gouverneur des Bundesstaats Katsina, Aminu Bello Masari, sagte dem Fernsehsender Channels TV am Mittwochabend, alle Schüler seien am Leben und gesund. Er berufe sich dabei auf Aussagen der Jungen, die entkommen seien. weiter

Essen daheim, Theater online

Die Reutlinger Firma Baral Geohaus-Consulting AG versammelt ihre Belegschaft zum Jahresabschlussfest mit einer Videokonferenz.
Ein kulturelles Glanzstück ist bei den Weihnachtsfeiern des Reutlinger Unternehmens Baral Geohaus-Consulting AG obligatorisch. 2018 ließ sich die Belegschaft erst die Geschichte des Residenzschlosses Urach nahebringen und dinierte danach im Stauseehotel bei Metzingen-Glems. Vor einem Jahr machte sie sich kundig über die einst berühmte Textildruckerei weiter

EU-Parlament Kritik an Deal mit Ungarn und Polen

Das Europaparlament hat den Kompromiss der EU-Staats- und Regierungschefs zum Haushaltsstreit mit Ungarn und Polen scharf kritisiert. Die beim EU-Gipfel verabschiedete Erklärung zur vorgesehenen Kürzung von EU-Geldern bei Rechtsstaatsverstößen sei "überfl
Das Europaparlament hat den Kompromiss der EU-Staats- und Regierungschefs zum Haushaltsstreit mit Ungarn und Polen scharf kritisiert. Die beim EU-Gipfel verabschiedete Erklärung zur Kürzung von EU-Geldern bei Rechtsstaatsverstößen sei „überflüssig“ und nicht bindend. Polen und Ungarn stemmen sich gegen die Einführung des Rechtsstaatsmechanismus. weiter

EuGH: Abschalt-Software ist illegal

Urteil des europäischen Gerichts macht Weg für Klagen frei.
Fünf Jahre nach Beginn des VW-Diesel-Skandals hat der Europäische Gerichtshof eine umstrittene Software zur Schönung von Abgaswerten bei Zulassungstests für illegal erklärt. Der EuGH entschied, ein Hersteller dürfe keine Abschalteinrichtung einbauen, die bei Zulassungsverfahren systematisch die Leistung des Systems zur Kontrolle der Emissionen weiter

Fielmann kauft ein

Die Optikerkette Fielmann übernimmt 80 Prozent an der spanischen Optikerkette Óptica & Audiología Universitaria. Mit dem Schritt ist Fielmann eigenen Angaben zufolge in 15 europäischen Märkten vertreten. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Amazon sieht keine Fehler Nach zwei Corona-Ausbrüchen in Amazon-Zentren hat das Unternehmen Vorwürfe über weiter

Firmino köpft Liverpool an die Spitze

Dank eines Last-Minute-Kopfballtors des Ex-Hoffenheimers Roberto Firmino (90.) zum 2:1 (1:1) im Spitzenspiel der Premier League gegen Tottenham Hotspur hat der FC Liverpool die Tabellenführung vor den Londonern erobert. Jürgen Klopp staunte nicht schlecht über Trainer- Kollege José Mourinho: „Ich dachte, er macht Witze!“ Der Portugiese weiter
  • 374 Leser

Fischerei Einigung auf vorläufige Quoten

Die EU-Staaten haben sich auf Fischfangquoten für die Nordsee und den Nordatlantik für das kommende Jahr geeinigt. Wegen der Brexit-Unsicherheit handelt es sich allerdings nur um vorläufige Quoten für die ersten drei Monate bis März, sagteBundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU). Wegen des Brexit ist unklar, inwieweit Fischer aus EU-Staaten weiter
  • 124 Leser

Formel-1-Rekord: 23 Starts geplant

Ex-Weltmeister Sebastian Vettel, Mick Schumacher und Co. fahren 2021 in der Formel 1 eine Mammutsaison. Der 23 Rennen umfassende Rekordkalender für die Königsklasse wurde am Donnerstag vom Motorsport- Weltrat der Fia bestätigt. So viele Grand Prix hat es innerhalb eines Jahres noch nie gegeben. Beginnen soll die Jagd nach dem WM-Titel am 21. März weiter
  • 179 Leser

Gottesdienste Diözese schränkt Angebote ein

Die katholische Diözese Rottenburg-Stuttgart erlaubt keine Präsenzgottesdienste mehr, wenn in einem Stadt- oder Landkreis die 7-Tages-Inzidenz der Ansteckungen über 300 je 100 000 Einwohner beträgt. Lediglich Beerdigungen und Nottaufen seien dann noch erlaubt, teilte das Bistum mit. Betroffen davon ist derzeit im Gebiet der Diözese der Stadtkreis weiter

Guttenberg nimmt Merkel in Schutz

Ex-Minister und Berater des insolventen Unternehmens: Betrug als Geschäftsmodell war nicht erkennbar.
Der ehemalige Bundesminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat die Bundesregierung im Skandal um den Bilanzbetrug bei Wirecard in Schutz genommen. Nach damaligem Kenntnisstand sei die Unterstützung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) für das deutsche Fin-Tech richtig gewesen, sagte er im Untersuchungsausschuss des Bundestags. Der 49-Jährige war weiter

Hauptsache praktisch

Der Trend geht zu hochwertigen Haushaltsartikeln. Der Wert der online bestellten Präsente fällt je nach Bundesland unterschiedlich aus.
Weingläser, Kaffeemaschinen, Raclette-Öfen – vor allem Haushaltsartikel führen laut einer Auswertung des Vergleichsportals Check24 die Online-Verkaufslisten vor Weihnachten an. „2020 werden wohl viele praktische Geschenke für zu Hause unter dem Weihnachtsbaum landen“, kommentierte Check24-Geschäftsführer Tobias Tammen am Donnerstag weiter
  • 125 Leser

Hauptstadt Wieder Überfall auf Geldtransport

In Berlin-Treptow hat es am Donnerstagnachmittag einen Überfall auf einen Geldtransporter gegeben. Im Einkaufszentrum Park Center Treptow seien gegen 16 Uhr zwei Geldboten überfallen worden, sagte eine Sprecherin der Berliner Polizei. Vermutlich sei ein Geldkoffer erbeutet worden. Die Polizei geht von mehreren Räubern aus. Erst am Dienstag hatten weiter

Hautärzte: Haft auf Bewährung

Das Landgericht stellt im Prozess um das Reutlinger Laserzentrum gewerbsmäßigen Abrechnungsbetrug fest.
Wegen banden- und gewerbsmäßigen Abrechnungsbetrugs sind neun Hautärzte vom Landgericht Tübingen zu je zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Gericht ordnete außerdem eine Bewährungsauflage von jeweils 10 000 Euro zugunsten einer gemeinnützigen Einrichtung an. Der Schaden für die Kassenärztliche Vereinigung beträgt weiter
Kommentar Stefan Kegel zur Prioritätensetzung bei den Corona-Impfungen

Ignorierte Mitsprache

Wenn die Hütte brennt, dann diskutiert man nicht, welchen Wassereimer man nimmt oder wie die Versicherung geregelt ist. Man ruft die Feuerwehr. Später, wenn das Feuer gelöscht ist und es darum geht, wie das Haus wieder aufgebaut und vor neuen Flammen geschützt werden kann, ist das anders. Dann berät man sich, welches der beste Weg ist. Dieses Vorgehen weiter
  • 108 Leser

Inflation sinkt

Die Verbraucherpreise im Euroraum sind erneut gesunken. Die Jahresinflationsrate betrug im November minus 0,3 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat fielen die Preise im November ebenfalls um 0,3 Prozent. Hauptverantwortlich für den Rückgang sind die fallenden Energiepreise. Frist verlängert Die große Koalition hat sich auf eine Fristverlängerung für weiter

Inhalt muss draufstehen

Hersteller von Kosmetikprodukten müssen in EU-Ländern Verwendungszweck, Anwendungshinweise und Bestandteile auf der Verpackung in der Landessprache angeben. Der Verweis auf einen Firmenkatalog genügt nicht. Das hat der EuGH entschieden. Außenhandel erwartet Plus Nach einem Einbruch von mehr als 12 Prozent im Corona-Jahr rechnet der Außenhandelsverband weiter

Jahresausklang mit Eric Gauthier

An Silvester bringt Eric Gauthier von der Stuttgarter Dance Company erstmals eine Late Night Show ins Netz. Angekündigt ist ein Programm mit Gauthiers eigener Band sowie Gästen aus Kultur, Sport, Wirtschaft und Politik. Die Show wird laut Veranstalter am 29. Dezember im Theaterhaus aufgezeichnet und dann am Silvesterabend um 20.15 Uhr freigeschaltet. weiter
  • 145 Leser

Jetzt wieder Parfümerie

Kette verzichtet darauf, im Lockdown als Drogerie aufzutreten.
Die Parfümeriekette Douglas nimmt die trotz des Lockdowns beibehaltene Öffnung eines Teils der Filialen zurück. Für viele Menschen sei die Entscheidung, einige Filialen mit Drogeriesortimenten offenzuhalten, nicht nachvollziehbar gewesen, teilte das Unternehmen mit. „Ab heute bleiben alle unsere deutschen Filialen daher bis auf Weiteres geschlossen“, weiter
  • 152 Leser

Kein Hochgefühl in Hochfilzen

Die deutschen Männer laufen beim norwegischen Vierfachsieg im Sprint weit hinterher.
Die deutschen Biathleten haben zum Auftakt des letzten Weltcups 2020 ein Fiasko erlebt. Olympiasieger Arnd Peiffer lief beim norwegischen Vierfachsieg im Sprint von Hochfilzen als bester Athlet des Deutschen Skiverbandes (DSV) auf Rang 22. Schlechter lief es zuletzt vor knapp acht Jahren, am 19. Januar 2013 kam Florian Graf in der Verfolgung von Antholz weiter
  • 306 Leser

König: „Sind gescheitert“

Karl XVI. Gustaf kritisiert den Kampf seines Landes gegen Corona.
Der schwedische König Carl XVI. Gustav ist der Meinung, dass Schweden im Kampf gegen die Corona-Pandemie nicht erfolgreich war. „Ich denke, wir sind gescheitert“, sagte der König in einem Interview, das das schwedischen Fernsehen SVT am Donnerstag in Auszügen veröffentlicht hat. „Wir haben eine große Anzahl, die gestorben ist, weiter

Kritik kommt teuer

Torhüter Oliver Baumann, 30, von TSG Hoffenheim ist vom DFB-Sportgericht zu 8000 Euro Strafe verdonnert worden – nach Schiedsrichter-Kritik an Martin Petersen (Stuttgart) beim 1:4 am Sonntag gegen Leverkusen. Foto: Thilo Schmülgen/afp weiter
  • 390 Leser

Land schreibt neuen Posten für Dubai-Pavillon aus

Das Wirtschaftsministerium schafft weitere Fakten für die Expo 2021 in Dubai. Europaweit sucht es nach einem Projektdurchführer für den Bau und den Betrieb des Pavillons auf der Landesausstellung. „Das Baden-Württemberg-Haus auf der Expo Dubai wird von einem Weltpublikum wahrgenommen“, sagte Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut weiter

Land zeichnet Heimatforscher aus

Sieben ehrenamtliche Arbeiten zu lokalgeschichtlichen Themen sind von Kunststaatssekretärin Petra Olschowski mit dem Landespreis für Heimatforschung ausgezeichnet worden. Die Arbeiten stammen aus Bad Urach, Göppingen, Kernen, Kirchzarten, Mosbach, Obrigheim und Stuttgart-Vaihingen. 109 Arbeiten waren eingereicht worden. Den mit 5000 Euro dotierten weiter

Lange Schlangen vor britischen Häfen

Der Brexit ohne Deal steht vor der Tür. An den britischen Häfen wie Felixstowe an der Nordsee und Southampton am Ärmelkanal stauen sich seit Wochen die Container. An den Zufahrten wie auf diesem Bild in Dover kommt es zu langen Staus. Der Grund sind einerseits Verzögerungen wegen der Corona-Krise. Andererseits versuchen viele Unternehmen, vor Ablauf weiter
  • 151 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Ian McKellen Der „Gandalf“-Darsteller in „Herr der Ringe“ (81) hat sich gegen das Coronavirus impfen lassen und fühlt sich seitdem „euphorisch“. „Es ist schmerzlos und es ist praktisch“, sagte der britische Schauspieler. „Ich bin sehr glücklich, dass ich die Impfung erhalten habe.“ McKellen weiter

Lime will Marktführer bleiben

Der E-Tretroller-Verleiher Lime hält trotz Pandemie an seinen Expansionsplänen fes. Ziel sei es, die bestehende Marktführerschaft zu verteidigen. Das Unternehmen hat inzwischen rund 40 000 Fahrzeuge. Foto: Fabian Sommer/dpa weiter
  • 148 Leser

Mächtige Eisbär-Skulpturen in Moskau

Eine riesige Eisbären-Mutter und ihr Junges zeigt eine Lichtskulptur im Zentrum von Moskau. Welche Dimension diese besondere Winterbeleuchtung hat, zeigt der winzig wirkende Passant im Vordergrund. Foto: Kirill Kudryavtsev/afp weiter
  • 129 Leser

Macron in Quarantäne

Frankreichs Präsident Macron ist nach dem „Auftreten erster Symptome“ positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilte der Elyséepalast in Paris mit. Der 42-Jährige werde sich nun eine Woche lang isolieren. Einige Spitzenpolitiker in Frankreich und der EU begaben sich als Kontaktpersonen in Quarantäne – darunter der EU-Ratspräsident weiter
  • 119 Leser

Maximilian Schells Erbe

290 Objekte des Schauspielers sollen online versteigert werden.
Der Nachlass des österreichischen Schauspielers Maximilian Schnell wird versteigert. 290 persönliche Objekte des Oscar-Gewinners sollen in einer Online-Auktion verkauft werden, teilte die Tochter Nastassja Schell mit. „Zuallererst wegen Platzmangels. Papa hat sehr viel gesammelt. Und ich möchte abschließen mit meiner Vergangenheit, einen Neustart weiter

Minister „Bleifuß“ schweißt die Koalition zusammen

Die FDP will Grün-Schwarz spalten. Weder Grüne noch CDU lassen das in der Untersteller-Debatte zu.
An diesem Donnerstag im Stuttgarter Landtag ist Umweltminister Franz Untersteller (63) klein mit Hut. Mit verschränkten Armen wartet er auf die Debatte, die sich mit seinem Fall beschäftigen wird: Er, der selbst für ein Tempolimit eintritt, ist auf einer Autobahn Ende November 57 Stundenkilometer zu schnell gefahren und geschnappt worden. Ein gefundenes weiter

Missbrauch Model-Agent festgenommen

Der ehemalige Geschäftspartner des US-Investmentbankers und Sexualverbrechers Jeffrey Epstein, Jean-Luc Brunel, ist in Haft. Der Gründer von Model-Agenturen sei am Mittwoch am Pariser Flughafen Charles de Gaulle festgenommen worden, teilten Ermittler mit. Der 74-Jährige ist demnach der Vergewaltigung, des sexuellen Missbrauchs sowie des Menschenhandels weiter
VfB Stuttgart

Mission noch nicht beendet

Mit der Vertragsverlängerung von Sportdirektor Sven Mislintat macht der Bundesligist klar, dass er den eingeschlagenen Weg fortsetzen will.
Nun also ist es offiziell: VfB-Sportdirektor Sven Mislintat hat seinen eigentlich im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Das gab der Fußball-Bundesligist aus Stuttgart am Donnerstagmittag bekannt. „Was hier passiert ist in den vergangenen eineinhalb Jahren, da hat er einen immensen Anteil daran“, weiter
  • 158 Leser

Mit zwei Kilogramm Mondgestein zurück zur Erde

China hat die Rückkehr seines Raumschiffes „Chang‘e 5“ mit Gesteinsproben vom Mond als historischen Erfolg für sein Raumfahrtprogramm gefeiert. Staatspräsident Xi Jinping dankte den beteiligten Wissenschaftlern. Als dritte Raumfahrtnation nach den USA und der Sowjetunion in den 60er und 70er Jahren hat China Mondgestein zur Erde gebracht. weiter

Mittelstand Viele legen Übergabe auf Eis

Die Zahl der Mittelständler, die ihren Betrieb übergeben wollen, ist gesunken. In diesem Jahr ist bei 51 Prozent unklar, ob und wann das Unternehmen an Nachfolger übergeben werden soll, wie aus einer Befragung der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht. In den Vorjahren seien es zwischen 41 und 45 Prozent gewesen. Unter den 3,9 Millionen Mittelständlern weiter
  • 123 Leser
NA SOWAS

Na Sowas . . .

42,6 Grad Celsius: Diesen Hitzerekord hat der Der Deutsche Wetterdienst (DWD) am 25. Juli 2019 in Lingen im Emsland gemessenen, musste ihn jetzt aber annullieren. Nach DWD-Angaben vom Donnerstag ergaben Auswertungen von Parallelmessungen an der Lingener Wetterstation, dass es in einem sehr kleinen Bereich des Messfeldes bei bestimmten Wetterlagen zu weiter

Nationalspieler für Leipzig

Der Wechsel des ungarischen Nationalspielers Dominik Szoboszlai, 20, in der Winterpause zu RB Leipzig ist perfekt – mit Vertrag bis 2025. Angeblich zahlt der Bundesligist rund 20 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler an Red Bull Salzburg. Fifa gibt Kruse recht Im Rechtsstreit zwischen Max Kruse, 32, und Ex-Klub Fenerbahce Istanbul hat der weiter
  • 189 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zu manipulierten Dieselmotoren

Nicht eindeutig

Auch fünf Jahre nach dem Dieselskandal kommen die Autobauer nicht zur Ruhe. In einem Urteil hat der Europäische Gerichtshof eine Abgas-Software in Dieselautos für illegal erklärt. Verbraucherschützer und Anwälte erwarten nun den Rückruf von Millionen Autos und drohen mit einer Klagewelle. Doch ob sich der Gang vors Gericht lohnt, ist offen. Denn weiter
  • 107 Leser

Olympische Spiele weiter ohne Russland

Dauer des Ausschlusses wird vom Sportgericht Cas auf zwei Jahre halbiert, die Folgen bleiben aber eklatant.
Russland wird von Olympia 2021 in Tokio und den Winterspielen 2022 in Peking ausgeschlossen. Der Internationale Sportgerichtshof Cas halbierte am Donnerstag im Urteil des Berufungsverfahrens zwar die von der Welt-Anti-Doping-Agentur Wada verhängte Vier-Jahres- Sperre. Da die Strafe aber erst mit der Urteilsverkündung in Kraft tritt, darf kein russisches weiter
  • 307 Leser

Paläontologe wird Namensgeber

„Messelopython freyi“ soll die neu entdeckte Schlangenart heißen. Ihr Fossil ist in der hessischen Grube Messel gefunden worden. Forscher aus Frankfurt und São Paulo haben das Fossil als 47 Millionen Jahre alte Python-Art klassifiziert und mit der Namensgebung „freyi“ den Paläontologen Eberhard Frey vom Staatlichen weiter

Pech beim Testspiel

Nationalspieler Dennis Schröder, 27, vom NBA-Champion Los Angeles Lakers hat sich kurz vor dem Saisonstart verletzt. Der Neuzugang habe sich eine „leichte Verstauchung des Knöchels“ zugezogen, sagte Trainer Frank Vogel nach dem 112:107 im Test bei den Phoenix Suns. Zwei Weltcup-Podestplätze Ramona Hofmeister, 24, hat den Parallel-Riesenslalom weiter
  • 202 Leser

Pflegekräfte Schäuble dankt für Einsatz

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat den Menschen in Heim- und Pflegeberufen für ihren Einsatz in der Pandemie gedankt. Sie leisteten „auch in den kommenden Weihnachtstagen in Krankenhäusern, in Heimen und in Privathaushalten überlebenswichtige Hilfe“, sagte der CDU-Politiker in der letzten Bundestagssitzung 2020. Dabei arbeiteten weiter

Proteste gegen Euthanasie

Demonstranten mit Dalimaske versammeln sich vor dem Abgeordnetenhaus in Madrid. Der Protest richtet sich gegen das Gesetz zur Euthanasie, das am Donnerstag verabschiedet wurde. Foto: Eduardo Parra/Europa Press/dpa weiter
  • 1
  • 102 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 12 865 154,90 EUR Gewinnklasse 2 Jackpot 1 569 307,60 EUR Gewinnklasse 3 10 880,50 EUR Gewinnklasse 4 3994,10 EUR Gewinnklasse 5 191,50 EUR Gewinnklasse 6 51,20 EUR Gewinnklasse 7 19,50 EUR Gewinnklasse 8 10,80 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel weiter

Rache, heiß serviert

Über vier Jahre lang hat Donald Trump die Welt genervt. Mit zweifelhaften Tweets, unberechenbarer Politik und so ungezügelter wie absurder Selbstdarstellung. Er wurde zwar im November abgewählt, aber da der scheidende US-Präsident das nicht anerkennen will, müssen schärfere Geschütze aufgefahren werden. Der Bürgermeister von Atlantic City, Marty weiter
  • 111 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Union Berlin – Borussia Dortmund (1:1) Samstag, 15.30 Uhr RB Leipzig – 1. FC Köln (3:0) Mönchengladbach – TSG Hoffenheim (1:0) FC Schalke 04 – Arminia Bielefeld (0:1) FSV Mainz 05 – Werder Bremen (0:0) FC Augsburg – Eintracht Frankfurt (2:3) Samstag, 18.30 Uhr Bayer Leverkusen – FC Bayern weiter
  • 200 Leser

Ruf nach Richtlinien

Bau- und Gartenmärkte und ihre Zulieferer fordern einheitliche Richtlinien für den Lockdown. Verbraucher könnten die Vielzahl an Verkaufsgenehmigungen und gesperrten Sortimenten nicht nachvollziehen. Foto: Sven Hoppe/dpa weiter
  • 141 Leser

Sachsen Härtere Auflagen möglich

Ministerpräsident: Bislang keine ausgangsbeschränkenden Maßnahmen beschlossen
Sachsen schließt noch drastischere Maßnahmen in den Corona-Hotspots des Bundeslandes nicht aus. Angesichts der Lage „müssen wir überlegen: Was können, was müssen wir noch tun, um diese furchtbare Pandemie zu stoppen?“, erklärte Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU). „‘Gemeinden abriegeln‘ klingt extrem hart und wäre weiter

Schnelltests vor Besuch bei Oma

Am 23. und 24. Dezember stehen die Hilfsorganisationen in 120 Kommunen für die Aktion bereit. Die Landesregierung will, dass niemand das Weihnachtsfest allein verbringen muss.
Angehörige von Risikogruppen können sich am 23. und 24. Dezember kostenlos auf das Coronavirus untersuchen lassen. Das Sozialministerium stellt dafür in mehr als 120 Kommunen insgesamt 80 000 Antigen-Schnelltests zur Verfügung. Sie stammen aus der Notreserve des Landes. Gesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne) sagte: „Wir wollen mit weiter

Schonfrist für Schuldner

Die Antragspflicht für Insolvenzen wird einen weiteren Monat verlängert.
Die Pflicht für überschuldete Unternehmen, einen Insolvenzantrag zu stellen, wird noch bis zum 31. Januar ausgesetzt – wenn die Auszahlung der staatlichen Corona-Hilfen vom November und Dezember bei ihnen noch aussteht. Das hat der Bundestag am Donnerstag im Zuge einer Reform des Insolvenzrechts verabschiedet. Die Novellierung soll Firmen erleichtern, weiter
  • 124 Leser

Schritte zum Rekordhoch

Der Dax hat am Donnerstag einen weiteren Schritt in Richtung Rekordhoch unternommen. Die Verluste des Corona-Crashs wurden mittlerweile vollständig wettgemacht. Zugleich ist die historische Bestmarke bei rund 13 795 Punkten, die das Börsenbarometer im Februar erreicht hatte, zum Greifen nahe. Auf der Unternehmensseite waren Henkel Verlierer weiter
  • 130 Leser

Seitz mit Virus infiziert

Der AfD-Politiker mit der Lochmaske liegt jetzt im Krankenhaus.
Der AfD-Bundestagsabgeordnete Thomas Seitz (53) ist positiv auf Corona getestet worden. Er wird nach Angaben seines Büros stationär im Krankenhaus in Lahr behandelt, die „Prognose für eine zügige Genesung“ sei gut. Seitz war im November mit einer offenkundig löchrigen Maske zum Rednerpult des Bundestags gekommen. Vizepräsidentin Claudia weiter

Separater Bürgerentscheid

Die Bürger in Heidelberg sollen am 11. April 2021 über den künftigen Standort für das Ankunftszentrum für Flüchtlinge abstimmen. Die Entscheidung des Gemeinderates bedeutet eine Niederlage für das Bündnis für Ankunftszentrum, Flüchtlinge und Flächenerhalt. Das BAFF wollte den Termin für den Bürgerentscheid auf den 14. März legen, den Tag weiter

Sieben Preise für Design

Große Freude bei der SÜDWEST PRESSE: Beim 22. European News- paper Award erhielt unsere Zeitung sieben Auszeichnungen für Design und Konzept. Folgende Seiten wurden prämiert: Asterix-Jubiläum (1), Sicherheit im Netz (2), Lehrer- Stundenplan (3), Ausländische Mitbürger in Ulm (4), Daten zu 30 Jahre Einheit (5), Gesichter mit Mund-und-Nasenschutz weiter

So ist's richtig

In unserer gestrigen Ausgabe haben wir in einer Bildmeldung über Mohamed Bazoum, den Präsidentschaftskandidaten der Partei für Demokratie und Sozialismus, berichtet. Er kandidiert aber nicht in Nigeria, sondern im benachbarten Niger. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Geld für Äthiopien Anders als die EU-Kommission setzt die Bundesregierung weiter
  • 104 Leser

Spartak Moskau Tedesco: Abschied wegen der Familie

Der frühere Schalke-Trainer Domenico Tedesco, 35, wird seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei Spartak Moskau nicht verlängern. Das gab er nach der 1:3-Niederlage des russischen Tabellenzweiten beim Spitzenreiter Zenit St. Petersburg bekannt. Er wolle seiner Familie näher sein, was angesichts der Ein- und Ausreisebeschränkungen in der Corona-Pandemie weiter
  • 179 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 10.45 Uhr: Ski alpin, Weltcup der Frauen in Val d´Isere/Frankreich, Abfahrt 11.40 Uhr: Ski alpin, Weltcup der Männer in Gröden/Italien, Super-G 14.05 Uhr: Biathlon, Weltcup in Hochfilzen/Österreich, Sprint Frauen 16.10 Uhr: Skispringen, Weltcup, Frauen in Ramsau, Einzel Normalschanze ZDF 20.15 Uhr: Fußball, Bundesliga: Union Berlin – weiter
  • 225 Leser

Staatsoper Die verzauberte Welt ist abgesagt

Das Online-Programm der Staatsoper Stuttgart bietet derzeit „The Fairy Queen“, und von diesem Freitag an ist Mozarts „Entführung aus dem Serail“ in der Regie von Hans Neuenfels zu sehen. Der für Samstag, 19. Dezember, angekündigte Livestream der Vorpremiere von „Verzauberte Welt“ aber wurde jetzt auf Grund des weiter
Stichwort Gesundheitsportal des Bundes

Stichwort Gesundheitsportal des Bundes

Das staatlich finanzierte Gesundheitsportal „gesund.bund.de“ stellt geprüfte Infos zu Corona und anderen Krankheiten bereit. Es wird von Google bei einer Suche in einem Kasten hervorgehoben. Die Informationen stammen zum Beispiel vom Deutschen Krebsforschungszentrum, dem Robert Koch-Institut oder medizinischen Fachgesellschaften. Bundesgesundheitsminister weiter

Südwesten kauft viel im Internet

Baden-Württemberger bestellen im Netz vor allem Kleidung und Sportzubehör, aber auch Autos und Möbel.
Im Internet einzukaufen ist fast nirgends in der EU so beliebt wie unter den Baden-Württembergern. Nur unter den Dänen sei der Anteil der Online-Shopper an den Internetnutzern noch höher als im deutschen Südwesten, teilt das Statistische Landesamt in Stuttgart mit. In Dänemark liegt der Anteil der Internetnutzer, die über das Internet auch einkaufen, weiter

SWR-Umfrage Grüne fünf Punkte vor der CDU

Knapp drei Monate vor der Landtagswahl liegen die Grünen nach einer SWR-Umfrage klar in Front. Wenn am Sonntag gewählt würde, kämen sie auf 35 Prozent. Das ist ein Punkt mehr als in der jüngsten Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des SWR Mitte Oktober. Die CDU, die mit Kultusministerin Susanne Eisenmann an der Spitze in die Wahl zieht, käme weiter

Tierheime vermitteln derzeit nicht

Der große Weihnachtswunsch vieler Kinder sollte nicht aus einer Laune heraus erfüllt werden.
Viele Tierheime verhängen vor Weihnachten nach dem Corona-Jahr mit deutlich erhöhter Nachfrage einen Vermittlungsstopp. Damit zu Weihnachten Katze, Hund und Co. nicht nur aus einer Laune heraus gekauft und verschenkt werden, machten Tierheime vielerorts diesen Schritt, sagte Lea Schmitz vom Deutschen Tierschutzbund in Bonn. Die Entscheidung fälle weiter
Leitartikel Hajo Zenker zu den verlorenen Monaten in der Pandemie-Bekämpfung

Tödliche Fehler

Die Deutschen bejubeln sich gern als Weltmeister – im Export, beim Reisen, einst auch im Fußball. Und so herrschte nach der ersten Corona-Welle in Politik und Öffentlichkeit das Gefühl vor, als Pandemie-Bekämpfer global betrachtet ebenfalls besonders gut dazustehen. Gern wurde darauf verwiesen, wie neidisch andere Staaten auf Deutschland blickten, weiter
  • 148 Leser

Triumph für Lewandowski

Robert Lewandowski vom FC Bayern München ist als erster Bundesligaspieler zum Fifa-Weltfußballer des Jahres gewählt worden. Er setzte sich bei der Abstimmung des Weltverbands gegen den Argentinier Lionel Messi und Portugals Cristiano Ronaldo durch. Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen einer digitalen Gala. Manuel Neuer wurde als weltbester Torhüter weiter

Umsatzeinbruch im Gastgewerbe

Gastwirte und Hoteliers haben im Oktober verglichen mit dem Vormonat 11,4 Prozent weniger Umsatz gemacht, im Vergleich zum Oktober 2019 betrug das Minus sogar 31 Prozent. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 124 Leser
Hörspiel

Und es klappert die Maschine

Für die Reihe „Mundart und Musik“ hat der SWR Felix Hubys autobiografischen Roman „Heimatjahre“ produziert.
In seinem Roman „Heimatjahre“ erzählt Felix Huby von der Nachkriegszeit in einem schwäbischen Dorf: Dettenhausen im Schönbuch ist gemeint, dort kam der Journalist, Schriftsteller und Drehbuchautor – der Erfinder von Kommissar Bienzle und auch Miterfinder von „Tatort“-Schimanski – 1938 auf die Welt. Jetzt hat der weiter
Kampfdrohnen und Koalition

Union sauer wegen Drohnen

CDU und CSU machen den Sozialdemokraten im Streit um Bewaffnung massive Vorwürfe und sprechen von einem Linksruck.
Der erneute Aufschub der Drohnen-Entscheidung durch die SPD hat den Koalitionspartner massiv verärgert. Politiker von CDU und CSU warfen den Sozialdemokraten nicht nur Verrat an der Bundeswehr, sondern auch einen Verstoß gegen den Koalitionsvertrag vor. „Die SPD lässt unsere Bundeswehr im Stich“, sagte CSU-Verteidigungsexperte weiter

Vater tötet Frau und Tochter

Familiendrama im Münsterland. Polizei findet drei Leichen. 51-Jähriger bringt sich nach der Tat selbst um.
Ein Familienvater soll in Isselburg im Münsterland seine Ehefrau und eine gemeinsame Tochter getötet und danach sich selbst das Leben genommen haben. Nach einem Hinweis auf ein Tötungsdelikt seien die Polizeibeamten am Donnerstagmorgen in der Wohnung im Kreis Borken auf drei Leichen gestoßen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Münster mit. weiter

Verbot von Billig-Jobs

Gesetz unterbindet künftig Werkverträge.
Als Reaktion auf massenhafte Corona-Fälle in deutschen Schlachthöfen hat der Bundestag strengere Vorschriften für die Fleischindustrie beschlossen. Um Ausbeutung und riskante Arbeitsbedingungen zu verhindern, ist dort vom kommenden Jahr an der Einsatz von Subunternehmen mit osteuropäischen Billiglohn-Arbeitern verboten. Das Gesetz sieht allerdings weiter
Kommentar Carsten Muth über die Kür des Weltfußballers

Verdiente Wahl

Robert Lewandowski hat bekanntlich immer wieder mal mit einem Wechsel zu Real Madrid oder zum FC Barcelona geliebäugelt. Die Bühne des FC Bayern schien dem Polen zu klein, um ganz nach oben zu kommen. Heute muss man sagen: Wie gut, dass der Stürmer in München geblieben ist. Wer weiß, ob der Torjäger sich in Spanien ähnlich beeindruckend entwickelt weiter
  • 217 Leser

Verhaltener Blick in die Zukunft

Fast die Hälfte der Betriebe erwartet sinkende Aufträge. Der Bestand reicht noch für sieben Wochen.
Das Handwerk schaut wegen der hohen Unsicherheiten für die weitere wirtschaftliche Entwicklung verhalten in die Zukunft. Jeder zweite Betriebsinhaber rechnet laut einer Umfrage, die noch vor dem harten Lockdown endete, mit geringeren Umsätzen in den ersten drei Monaten des neuen Jahres als saisonüblich. 44 Prozent der Betriebe berichten von sinkenden weiter
  • 125 Leser

Volksverhetzung Ermittlungen gegen Hildmann

Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Attila Hildmann wegen des Verdachts auf Volksverhetzung, Beleidigung und Bedrohung. Es gehe um etliche öffentliche Äußerungen in sozialen Netzwerken und Demonstrationen, teilte die Anklagebehörde auf Twitter mit. Hildmann nennt sich selbst „ultrarechts“ und einen Verschwörungsprediger. weiter
EEG-Reform endlich unter Dach und Fach

Vorfahrt für noch mehr Ökostrom

Wind- und Solaranlagen sollen gestärkt werden, damit die Energiewende vorankommt.
Der Siegeszug des Ökostroms hält an: In diesem Jahr werden voraussichtlich fast 252 Milliarden Kilowattstunden mit Wind, Sonne und anderen regenerativen Energieträgern erzeugt, erwartet der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Da durch die Corona-bedingte Rezession die Stromerzeugung deutlich sinken dürfte, steigt der Anteil des weiter

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zu: Radverkehr - Schätteretrasse

Wenn einem schlüssige und handfeste Argumente fehlen und man Tatsachen ausblendet, ist man auf der Leserbrief-Seite von Frau Renate Weber aus Aalen angekommen. Sie kritisiert in ihrer Stellungnahme vom 7. Dezember, dass Mitglieder der Naturschutz-Gruppe NABU sich vor den „Karren“ der Bürgerinitiative spannen lassen. Ja, liebe Frau Weber, in den

weiter

Themenwelten (14)

Unterstützung durch wichtige Partner  

Ein wichtiger Kooperationspartner für die Stadt Schwäbisch Gmünd ist die Caritas Ost-Württemberg und das Dekanat Ostalb mit ihrem Projekt „TürÖffner – kirchliche Wohnrauminitiative“. Gemeinsam sind sie auf der Suche nach leer stehendem Wohnraum. Sie unterstützen Vermieter bei der Auswahl von möglichen Mietern und begleiten

weiter
  • 462 Leser

Über 100 Wohnungen wieder in Gebrauch

Die Bilanz der ersten drei Jahre von 2018 bis 2020 ist sehr erfolgreich: Insgesamt gab es 291 Wohnungsangebote, davon konnten bisher 126 Wohnungen für 334 Personen tatsächlich genutzt werden.

Schwäbisch Gmünd. Die Aktion „Raumteiler – Gmünder Wohnraumoffensive“ ist nach Angaben der Stadt Schwäbisch Gmünd ein Erfolg. Das Ziel: Für Wohnungsnotfälle soll ein kurzfristiger Zugang zu bereits vorhandenem, aber teilweise nicht vermietetem oder nicht genutztem Wohnraum eröffnet werden.

Für den hiervon betroffenen Personenkreis

weiter
  • 794 Leser

Gurt muss eng anliegen

Dicke Jacken sollten im Auto besser ausgezogen werden.

Damit der Sicherheitsgurt im Auto gut funktioniert, muss er eng am Körper anliegen. Er sollte über Becken und Brust verlaufen. Ansonsten könnten bei einem Aufprall schlimme Verletzungen drohen, warnt der TÜV Süd.

Winterjacken oder flauschige Anoraks können hinderlich sein, wenn sich der Gurt schnell straff ziehen muss. Daher sollte man dicke Jacken

weiter
  • 1323 Leser

Hochkonjunktur für Wildunfälle

Wie Autofahrer reagieren sollten, wenn Tiere auf der Straße sind.

Es ist dunkel, die Straßen sind nass und die Sicht ist schlecht. Kein Wunder, dass gerade bei Dunkelheit und Regen mehr Unfälle passieren. Wanderer und Förster beobachten die Tiere gerne, für den Autofahrer kann die Situation aber schnell außer Kontrolle geraten.

So bestätigt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV),

weiter
  • 405 Leser

Wussten Sie, dass ...?

Putzen ist in deutschen Haushalten immer noch ein Reizthema. 60 Prozent derjenigen, die in einem Mehrpersonenhaushalt leben, hatten deswegen schon mindestens einmal Streit. Das ergab eine Online-Umfrage von Dynata.

Grund Nummer Eins für Streit ist die Häufigkeit des Putzens (24 Prozent), fast genauso oft führte die Gründlichkeit (23 Prozent) zum

weiter
  • 303 Leser

Gefährliche Feuchtigkeit vertreiben

Hinter großen Möbeln sollte ebenfalls regelmäßig gelüftet werden.

Aus den Augen, aus dem Sinn: Wie es hinter oder neben dem Schrank im Schlafzimmer oder hinter der Kommode im Wohnraum aussieht, bleibt meist über Jahre unbeachtet. Erst bei einem gründlichen Renovieren werden die Möbel wieder zur Seite gerückt - und dann kommen oftmals unangenehme Überraschungen zum Vorschein.

Denn hinter den Möbeln kann die Luft

weiter
  • 356 Leser

Coronakrise hinterlässt Spuren

Im Südwesten sind im Oktober 2020 die Zahlen bei Beschäftigten und Umsätzen im Vergleich zum Vorjahresmonat zurückgegangen – aber es gibt auch eine positive Tendenz.

Wie das Statistische Landesamt Baden-Württemberg mitteilt, sorgen die Auswirkungen der Corona-Pandemie für eine Stagnation des Beschäftigtenstands der Industrie in Südwestdeutschland – jedoch auf niedrigem Niveau.

Nach vorläufiger Feststellung des Statistischen Landesamtes beschäftigten die Industriebetriebe in Baden-Württemberg im Oktober

weiter
  • 178 Leser

Raum der „Talente und Patente“ behauptet sich

Im Innovationsindex 2020 liegt die Region Ost-Württemberg hinter dem Großraum Stuttgart, der Region Rhein-Neckar und dem Raum Mittlerer Oberrhein auf einem respektablen vierten Platz.

Im Innovationsindex 2020 für die Kreise und Regionen in Baden-Württemberg rücken der Stadtkreis Stuttgart und der Landkreis Ludwigsburg im Ranking nach oben. Der Landkreis Böblingen ist beim Innovationsindex 2020 mit einem Indexwert von 74 Punkten weiterhin der Kreis mit dem höchsten Innovationspotenzial in Baden-Württemberg.

Wie das Statistische

weiter
  • 312 Leser

Anlaufstelle für Köpfchen

Fachkräfteportal Ost- Württemberg informiert über Leben und Arbeit.

Ostwürttemberg ist ein innovativer Wirtschaftsstandort mit attraktiven Arbeitgebern in Wirtschaft und Wissenschaft. Ob Global Player, Mittelstand, aufstrebende Jungunternehmen oder Forschungseinrichtungen, hier findet garantiert jede und jeder ihren bzw. seinen Traumjob.

Das von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO)

weiter
  • 136 Leser

Eigene Talente im Job einsetzen

Die Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb bietet vielseitige Chancen und Perspektiven für die Zukunft – vom Freiwilligen Sozialen Jahr bis hin zum Dualen Studium.

Du suchst einen abwechslungsreichen Ausbildungsplatz mit vielseitigen und krisensicheren Zukunftschancen? Du möchtest mit Menschen arbeiten und im Job deine Talente kreativ einsetzen? Bei der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb (BHO) in Aalen, Bopfingen, Neresheim und Heidenheim findest du die passenden Angebote.

Menschen mit körperlichen, geistigen

weiter
  • 151 Leser

Leistungsfähig und motiviert

Sechs Jugendliche aus dem Gebiet der Handwerkskammer Ulm wurden beim bundesweiten Wettbewerb „Profis leisten was“ für ihr Können ausgezeichnet

Erneut haben junge Handwerker aus dem Gebiet der Handwerkskammer Ulm einen Grund zur Freude: Zwei von ihnen sind Bundessieger, also die besten Auszubildenden in Deutschland in diesem Jahrgang.

„Profis leisten was“ (PLW) – so nennt sich der Praktische Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks. Für die außerordentlichen Leistungen

weiter

Handwerksbetriebe stehen für Qualität und Garantie

Glasermeister Egon König jun., Geschäftsführer in der dritten Generation der König Fensterbau GmbH, über Mehrwert guten Handwerks,

Durlangen. Vor 90 Jahren hat der Großvater von Egon König jun. den Grundstein für die König Fensterbau GmbH gelegt. Heute gilt der Glasereibetrieb aus Durlangen als einer der renommiertesten der Region, der auch die anspruchsvollsten Aufträge von Bauherren und Architekten übernimmt und zum erfolgreichen Abschluss bringt.

Herr König, wo sehen

weiter

Ein meisterlicher Handwerksbetrieb

Mit modernster Technik, vereint mit qualitativ hochwertiger Handwerkskunst, bringt der traditionelle Familienbetrieb in dritter Generation Licht in jedes Haus. Ein Spezialist für anspruchsvolle Aufgaben: Wo viele Fensterhersteller aufhören, fängt König Fensterbau an.

Durlangen. 1930 gründete Bernhard König im alten Ortskern von Durlangen seinen kleinen Glasereibetrieb auf gerade einmal 30 Quadratmetern im Erdgeschoss seines Wohnhauses. Trotz damals schwieriger wirtschaftlicher Lage setzte sich Bernhard König mit seiner handwerklichen Qualität durch und bewies vor 90 Jahren bereits, der Qualitätsanspruch des

weiter