Artikel-Übersicht vom Montag, 21. Dezember 2020

anzeigen

Regional (71)

Chor-Ehrungen im Zeichen der Pandemie

Kirchenmusik Michaels-Chor ehrt langjährige Mitglieder am Ende des Vorabendgottesdienstes.

Abtsgmünd. Normalerweise ehrt der Michaels-Chor der katholischen Kirchengemeinde St. Michael Abtsgmünd langjährige Sängerinnen und Sänger bei der Cäcilienfeier am Vorabend des ersten Advent. Wegen der Pandemie war dies in diesem Jahr nicht möglich.

So wurde eine andere Form gewählt: Pfarrer Jürgen Kreutzer und Vorstand Wolfgang Schulz würdigten

weiter
  • 2133 Leser
So ist’s richtig

Gottesdienste an Weihnachten

Mutlangen-Lindach. In der vergangenen Samstagsausgabe der Tagespost haben wir die die Gottesdienste für die Weihnachtsfeiertage veröffentlicht. Hier ist uns ein Fehler unterlaufen: Am Donnerstag, 24. Dezember, findet der Gottesdienst des Bezirks Mutlangen/Lindach um 19 Uhr nicht in der St.-Ulrich-Kirche, sondern in der St.-Georg-Kirche Mutlangen

weiter
  • 1284 Leser

Haushalt und Bücherschrank

Leinzell. Die Vorberatung des Haushalts 2021 steht am Dienstag, 22. Dezember, auf der Tagesordnung des Leinzeller Gemeinderats. Außerdem geht es um die Aufstellung eines Bücherschranks und baugesuche. Die Sitzung in der Kulturhalle beginnt um 19.30 Uhr.

weiter
  • 1277 Leser

Markt um die Festtage

Mutlangen. Auch vor Weihnachten und Neujahr stehen die Händler auf dem Mutlanger Wochenmarkt auf dem Lammplatz parat. Markttermine sind am Mittwoch, 23. Dezember, von 14 bis 18 Uhr mit Metzgerei Kienhöfer, Gärtnerei Gruber, Käse Kees, Feinkost Celik, Wildspezialitäten Nuding und Machs Süßen Spezialitäten. Ebenso am Mittwoch, 30. Dezember, dann

weiter
  • 1264 Leser

Obergröningens Schulhaus soll abgerissen werden

Gemeinderat Das Gremium hatte in seiner jüngsten Sitzung schwierige Entscheidungen zu treffen.

Obergröningen. „Ab sofort ist Obergröningen digital mit Glasfaser angeschlossen“, verkündete am Montag Bürgermeister Jochen König im Gemeinderat. Aktiviert werden könne die Leitung ab Mitte Januar 2021. Auch der Förderantrag für das Projekt „Weiße Flecken Programm“ in der digitalen Abdeckung sei bewilligt worden. Der

weiter
  • 178 Leser

Stefan Jenninger verabschiedet

Kommunalpolitik Nach eineinhalb Jahren geht der Gemeinderat als Bürgermeister nach Schechingen.

Adelmannsfelden/Schechingen. Gemeinderat Stefan Jenninger wurde nach nur eineinhalb Jahren im Ehrenamt verabschiedet. „Ich sehe es mit einem lachenden und weinenden Auge“, erklärte Adelmannsfeldens Bürgermeister Edwin Hahn (rechts). Hahn freute sich für Jenninger und die Gemeinde Schechingen, die einen hervorragenden Bürgermeister bekommen

weiter
  • 2259 Leser

Termine für Weihnachten im Münster

Kirche Auch in Zeiten der Pandemie finden Messen und Feiern im Münster statt – wenn auch in einem anderen Rahmen.

Schwäbisch Gmünd. Trotz erschwerender Umstände gibt es im Heilig-Kreuz-Münster auch diese Weihnachten Gottesdienste. Am Heiligabend, 24. Dezember findet um 14.00 Uhr etwa eine Krippenfeier, musikalisch mitgestaltet von den Münsterspatzen unter der Leitung von Andrea Beck, statt. Die Gottesdienste in der Christmette an Heiligabend um 22.00 Uhr

weiter
  • 188 Leser
Polizeibericht

Automat aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Donnerstagabend, 18 Uhr, und Samstagmittag, 12 Uhr, wurde an der Burgruine Hohenrechberg ein Wechselgeldautomat aufgehebelt und Bargeld in Höhe von knapp über 1000 Euro entwendet. Hinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Rufnummer (07171) 3580.

weiter
  • 384 Leser

Barnsley leidet jetzt doppelt

Freundschaft Dr. Lukas Amadeus Schachner und Oberbürgermeister Richard Arnold im Gespräch mit den Partnerstädten.

Schwäbisch Gmünd

Der Vorsitzende des Vereins Städtepartnerschaft, Dr. Lukas Amadeus Schachner, sitzt jetzt vor Weihnachten noch häufiger als sonst am Computer, um sich mit Freunden in Antibes, Barnsley, Faenza und Székesfehérvár zu unterhalten. Im Corona-Jahr die einzige Möglichkeit, sich zu begegnen. Dabei nimmt er unterschiedliche Stimmungen

weiter
  • 3
  • 121 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Vereinsheim

Gmünd-Straßdorf. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag drangen Unbekannte über eine Leiter durch ein aufgebrochenes Fenster in ein Vereinsheim in der Straße Am Boppler ein. Zuvor hatten sie die Bewegungsmelder sowie das Licht an der Außenwand abgerissen. Im Gastraum entwendeten sie zwei Kassen mit einem kleinen Bargeldbetrag. Der Schaden

weiter
  • 5
  • 865 Leser
Polizeibericht

Kellerbrand in Bettringen

Gmünd-Bettringen. In einem Mehrfamilienhaus im Berliner Weg wurde am frühen Montagmorgen gegen 4.40 Uhr festgestellt, dass eine hölzerne Kellertüre in Brand geraten war. Die Freiwillige Feuerwehren Schwäbisch Gmünd und Bettringen waren mit 24 Mann und sechs Fahrzeugen im Einsatz. An der Türe entstand Schaden von rund 200 Euro. Die polizeilichen

weiter
  • 733 Leser
Polizeibericht

Lastwagenfahrer bestohlen

Schwäbisch Gmünd. Ein 47-Jähriger stellte am Montag um 11.35 Uhr seinen Lastwagen in der Rektor-Klaus-Straße ab und begab sich auf die Ladefläche, um Waren abzuladen. In diesen wenigen Minuten öffnete ein unbekannter Dieb die unverschlossene Fahrerkabine und entwendete einen schwarzen Rucksack. In diesem Rucksack befanden sich ein portables Navigationsgerät

weiter
  • 5
  • 356 Leser
Polizeibericht

Zwei Einbrüche in Wohnhäuser

Durlangen. Durch eine aufgehebelte Balkontüre im ersten Obergeschoss verschaffte sich am Sonntag ein Unbekannter gegen 18.20 Uhr Zutritt in ein Zweifamilienhaus in der Hölderlinstraße. Er durchsuchte Schränke und Schubladen. Über das Diebesgut ist derzeit nichts bekannt. Als die Bewohnerin im Erdgeschoss den Einbruch bemerkte und die Polizei verständigte,

weiter
  • 1075 Leser
Tagestipp

Interaktiver Krippenweg

Noch bis zum Sonntag, 27. Dezember, lädt ein Krippenweg zwischen der Bonifatiuskirche in Hofherrnweiler und der Kirche St. Thomas in Unterrombach zum besinnlichen Spaziergang mit Abstand ein. Allein, zu zweit oder mit der Familie kann man elf Stationen abgehen, innehalten und mitmachen.

Den Plan für die weiteren Stationen gibt es in der Bonifatiuskirche.

weiter
  • 1756 Leser

Die Chancen für Schnee an Weihnachten stehen gut - vorher wird es aber nochmals sehr mild

Die Spitzenwerte am Dienstag: 10 bis 13 Grad

Fans von weißen Weihnachten können sich in diesem Jahr langsam berechtigte Hoffnungen machen. Denn auch in den Montagabend-Läufen sind sich die großen Wettermodelle einig – die Temperaturen gehen ab Weihnachten deutlich zurück und es wird sich eine Schneedecke bilden. An Heiligabend fällt erst häufig Regen.

weiter

„Helfen, wo es uns möglich ist“

Tagespost-Weihnachtsaktion Christian Baron, Erster Bürgermeister, im Interview.

Schwäbisch Gmünd. Seit vier Wochen ist Christian Baron als Bürgermeister der Stadt Gmünd im Amt. Damit ist er auch Sozialbürgermeister, und das Klosterhospiz fällt in seine Zuständigkeit. Ein Interview zum Thema Tod und Hoffnung, Corona und Weihnachten.

Was macht Ihnen im Moment als Bürgermeister am meisten Sorgen?

weiter
  • 3
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Änderung Gottesdienste

Gmünd-Unterbettringen. Der für Heiligabend geplante Familiengottesdienst auf dem Schulhof der Uhlandschule wurde aufgrund der coronabedingten Einschränkungen abgesagt. Stattdessen wird es einen Gottesdienst „to go“ geben – vor der Versöhnungskirche werden von 15.30 bis 16.30 Pfarrerin Carolin Enderle und Pfarrerin Judit Steinestel vor Ort

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Heiligabend in der Oststadt

Schwäbisch Gmünd. Es ist eine Premiere: Auch in der Gmünder Oststadt wird es an Heiligabend einen evangelischen Gottesdienst im Freien geben. Die Oststadt und die Evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd laden ein. Der Familiengottesdienst findet im Universitätspark am neuen Bücherschrank statt. Dieser befindet sich unterhalb der Tennisplätze

weiter
  • 5
  • 575 Leser

Nun müssen Taten folgen

Stadtpolitik Stellungnahme der Linken zum Aspenfeld.

Schwäbisch Gmünd. Die Fraktion Die Linke begrüßt die Entscheidung des Gemeinderats, das Projekt eines nachhaltigen Technologieparks auf der Grundlage eines Wasserstoffkompetenzclusters zu unterstützen. In Aussicht stehen nach Aussagen der Stadtverwaltung bis zu 3000 neue Arbeitsplätze. Darüber hinaus könnte die Weiterentwicklung der Wasserstofftechnologie

weiter
  • 4
  • 163 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Waldemar Schmidt, Hussenhofen, zum 80. Geburtstag

Josip Gajek, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Christa Yamamoto zum 70. Geburtstag

Tatjana Komarica zum 70. Geburtstag

Kazem Kessem zum 70. Geburtstag

Heubach

Renate Frank zum 80. Geburtstag

Eschach

Hanna Beißwenger zum 80. Geburtstag

Waldstetten

Günter Heilig

weiter
  • 716 Leser

Dreikönig in St. Albanus

Kirche Besonderes Gottesdienstformat der Jugendarbeit.

Gmünd-Herlikofen. Corona verändert alles – auch die Jugendarbeit in der Kirchengemeinde. Doch Veränderung bedeutet auch immer eine Chance. Die Chance, Neues zu wagen. Die jungen Erwachsenen der Kirchengemeinde St. Albanus in Herlikofen, Samuel Domhan, Robin Sing und Yannick-Maurice Groß, haben sich für den Dreikönigstag, 5. und 6. Januar,

weiter
  • 168 Leser

Zahl des Tages

713

aktive Corona-Fälle meldete das Landratsamt Ostalbkreis am Montag. Das sind 79 weniger als bei der Meldung zuvor. Die „Sieben-Tage-Inzidenz“ beträgt 172 Infektionen pro 100 000 Einwohner. Die Stadt Schwäbisch Gmünd meldete 183 Infektionen.

weiter
  • 375 Leser

Einbrecher ist „Christkindle“

Schwäbisch Gmünd. Bereits am vergangenen Freitag meldete eine Anruferin aus einer Gmünder Randgemeinde bei der Polizei einen vermeintlichen Einbrecher. Sie habe Wischspuren an der Haustüre sowie offenstehende Türen festgestellt. Es stellte sich heraus, dass die Nichte die Spuren verursacht hatte, als sie ein Weihnachtsgeschenk verstecken wollte.

weiter
  • 5
  • 1089 Leser
Der geistliche Impuls

Lass los, was dich ängstigt

Corona-Szenarien begegnen uns in der heutigen schnelllebigen Welt am laufenden Band. Und doch geschieht noch viel mehr in der Welt als nur das, was vor unseren Türen passiert. Corona und andere Krankheiten hier; Dürren, Überschwemmungen, Waldbrände, Kriege und Hungersnöte dort; aber auch Enttäuschungen und Niederlagen überall. In der Tat sind

weiter
  • 372 Leser
Guten Morgen

Meine Welt und seine Welt

Bernhard Hampp über den Lockdown mit einem 14-jährigen Sohn

Wer den Lockdown wie ich mit einem 14-Jährigen verbringt, denkt irgendwann unweigerlich über eine Zwei-Welten-Theorie nach. Der Herr Sohn erledigt an seinem PC nämlich nicht nur Schulisches, er taucht auch in Gaming-Welten ab. Lautstark unterhält er sich dann per Headset mit Online-Freunden. Was sie genau machen, weiß ich nicht. Ich stelle mir

weiter
  • 1
  • 790 Leser

GT verlost zehn „Mit dem Rechberg durch das Jahr“

Schwäbisch Gmünd. Es ist ein Geschenktipp in letzter Minute: Der GT-Kalender „Mit dem Rechberg durch das Jahr“ zeigt Gmünds Hausberg zu allen Jahreszeiten: im Nebel, im Schnee, hinter blühenden Wiesen, hinter reifen Äpfeln. Zwölf Kalenderblätter aus dem Blickwinkel des Redakteurs. Wer einen gewinnen will, ruft an diesem Dienstag

weiter
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Absage Krippengottesdienste

Schwäbisch Gmünd. Die Krippengottesdienste am Heiligenabend, 24. Dezember, in Bettringen, Bargau und Weiler Gottesdienste werden abgesagt. Wenn Kinder und Familien zuhause den Heiligen Abend gestalten möchten, bietet die Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ unter https://www.seelsorgeeinheit-unterm-bernhardus.de/krippenfeier Anregungen und Impulse

weiter
  • 5
  • 371 Leser
Kurz und bündig

Kirchliche Mitarbeiter sind da

Schwäbisch Gmünd. Auf besonderen Wunsch von Bischof Dr. Gebhard Fürst richten alle katholischen Pfarrämter auch im Raum Schwäbisch Gmünd von 24. Dezember bis 6. Januar an jedem Tag, also auch an den Feiertagen, eine zweistündige Präsenzzeit ein. Darüber informiert Dekan Robert Kloker vom katholischen Dekanat Ostalb in einer Pressemitteilung.

weiter
  • 362 Leser
Kurz und bündig

Stadtwerke geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtwerke sind von Mittwoch, 23. Dezember, bis Sonntag, 3. Januar, geschlossen. Bei Störungen ist die Rufbereitschaft unter (07171) 603800 erreichbar. Ab Montag, 4. Januar, sind die Stadtwerke wie gewohnt erreichbar. Zählerstände können Kunden über ein Formular auf www.stwgd.de/zaehlerstaende.html oder E-Mail an: zaehlerstand@stwgd.de

weiter
  • 260 Leser

Friedenslicht am Stauferklinikum

Weihnachten Auch in diesem Jahr fand das Friedenslicht von Bethlehem seinen Weg in die Agnes-von-Hohenstaufen-Schule. Benedikt Maier (r.) und Peter Palm, beide Klinikseelsorger am Stauferklinikum, übergaben es an Silke Fürst, Schulseelsorgeran der Schule. Damit soll auch in diesen schwierigen Zeiten die Verbundenheit und der Zusammenhalt von Klinik

weiter
  • 237 Leser

Bildungsbotschafter am Wirtschaftsgymnasium

Bildung Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fand die alljährliche Vorstellung der Ausbildungs- und Studienbotschafter am Wirtschaftsgymnasium dieses Jahr online statt. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 konnten dabei hilfreiche Informationenzu Studium oder Ausbildung sammeln. Nach einer Präsentation durch die Ausbildungsbotschafter

weiter
  • 350 Leser

Kindern mit Spenden eine Chance geben

Advent „Kindern Zukunft schenken“: Aufruf von Dekanin Ursula Richter für eine Spende für „Brot für die Welt“.

Schwäbisch Gmünd. Jede Kichengemeinde im Evangelischen Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd hat für die Weihnachtstage ein bestimmtes Projekt von „Brot für die Welt“ ausgesucht, für das die Opfer über die Festtage bestimmt sind und für das zu Spenden aufgerufen wird. 2020 stehen Kinder im Fokus.

Dekanin Ursula Richter sagt dazu: „Es

weiter
  • 5

Gute Musik vom Jazzfest

Das Aalener Jazzfest hat beim Livestream am 7. November im Kulturbahnhof Aalen die auftretenden Künstler Marialy Pacheco & Max Mutzke, Peter Fessler & Alfonso Garrido, sowie Cosmo Klein & Friends Mehrspur live aufgenommen. Die CD des Mitschnitts mit jeweils vier Titeln der Künstler bringt den Abend musikalisch und klanglich nochmals ins

weiter
  • 1636 Leser

Beethoven und Benda mit der Cappella

CD-Veröffentlichung Die Opernfestspiele veröffentlichen zwei weitere Livemitschnitte unter Boschs Leitung.

Die Aufnahmen der Cappella Aquileia unter ihrem Künstlerischen Leiter Marcus Bosch sorgen regelmäßig für überregionale Aufmerksamkeit. Nun gibt es zwei neue CDs.

Eine Rarität des Mozart-Zeitgenossen Georg Anton Benda ist Medea nach dem griechischen Mythos der grausamen Mutter Medea, die sich an ihrem Ex-Gatten Iason rächt. Die Kombination gesprochener

weiter
  • 2151 Leser

CD-Sampler: Lautstark für Kultur

Wenn Menschen im Lockdown nicht mehr zu Konzerten gehen können, muss die Musik eben zu den Menschen: “LAUTSTARK für Kultur”, ein Sampler auf CD, enthält 80 Minuten Musik aus der Kreativregion vor Stuttgarts Toren, von deutschem Pop bis schwäbischem Rock, von virtuosem Jazz bis knallhartem Punk, von modernem Popschlager bis Hip-Hop auf

weiter
  • 5
  • 2469 Leser

Hinter die Türen des Theaters blicken

Adventskalender Noch bis zum 6. Januar 2021 können Nutzer von Facebook und Instagram hinter die Kulissen des Theaters der Stadt Aalen blicken. Unterhaltsame Kurzvideos lassen in den kulturarmen Zeiten ein Stück Bühne erleben – wenn auch nur virtuell. Foto: Theater der Stadt Aalen

weiter
  • 2009 Leser

Weihnachtsvideo mit Nuber

Der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber wollte in diesem Jahr seine fast 30-jährige Tradition der Weihnachts-Wunschkonzerte nicht aufgeben und hat ein Video auf Youtube eingestellt. Ab dem Heiligabend kann das Video angeschaut (bzw angehört) werden. Man findet es unter „Youtube Michael Nuber Weihnachtskonzert“ - da das Video noch in

weiter
  • 2226 Leser

Zahl des Tages

18 000

FFP2-Schutzmasken gibt das Landratsamt des Ostalbkreises an 43 ambulante Pflegedienste im Landkreis aus, die insgesamt 6000 Menschen betreuen. Anschließend sind stationäre Einrichtungen an der Reihe.

weiter
  • 1480 Leser

Verschiebungen bei Müllabfuhr

Mögglingen. Wegen Weihnachten und Silvester kann es zu verkürzten Öffnungszeiten in den Wertstoffhöfen und zu feiertagsbedingten Verschiebungen bei der Müllabfuhr kommen.

Darauf weist die Verwaltung der GOA in einer Pressemitteilung hin. Die geänderten Termine sind in den einzelnen Abfuhrkalendern für jeden Haushalt aufgeführt. Außerdem schließen

weiter
  • 1581 Leser

Weihnachtsaktion „Auf die Wünsche, fertig, los…!“

Aalen. Die Robert Bosch Automotive Steering GmbH und der Geschäftsbereich Jugend und Familie des Landratsamtes Ostalbkreis haben zum vierten Mal die gemeinsame Weihnachtsaktion „Auf die Wünsche, fertig, los…!“ durchgeführt. Die Aktion erfüllt Kindern aus bedürftigen Familien ihre Weihnachtswünsche.

Vom Top-Management bis hin

weiter
  • 1230 Leser

Preis ist eine Art Zaubertrank für alle Studierenden

Brucklacher-Förderpreis Sebastian Enderle erhält 1500 Euro für seine Forschungsarbeit zur Energiespeicherung.

Oberkochen. Der Förderpreis der Familie Brucklacher Stiftung geht in diesem Jahr an einen Master-Absolventen der Hochschule Aalen. Die Stiftungsvorsitzende, Dr. Cornelia Brucklacher, den mit 1500 Euro dotierten Förderpreis an den stolzen Gewinner, Sebastian Enderle. Im Rahmen seiner Masterthesis, im Studiengang Maschinenbau und Werkstofftechnik,

weiter

Neue Fachkräfte trotz Pandemie

Bildung In 25 Tagen erhielten Hebammen, Kinderkrankenschwestern, Physiotherapeuten, Logopädinnen, Lehramtsanwärterinnen und Ergotherapeuten eine umfassende Schulung an St. Loreto.

Schwäbisch Gmünd

Für mich war das eine ganz besondere Zeit – besondere Menschen innerhalb des Kurses, besondere Dozenten, besondere Umstände“, meinte eine Kursteilnehmerin zum Abschluss des Qualifizierungskurses für Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen. Von November 2019 bis November 2020 nahmen die Kursteilnehmer an einem Nachqualifizierungskurs

weiter
Kurz und bündig

Bücherei geschlossen

Waldstetten. Aufgrund des Corona-Lockdowns zieht die Bücherei Waldstetten die Weihnachtspause vor. Ab wann im kommenden Jahr wieder geöffnet ist, wird durch Aushang und Presse bekannt gegeben.

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Corona in Donzdorf

Donzdorf. Nach Meldung durch das Gesundheitsamt spricht die Ortspolizeibehörde Quarantäneanordnungen nach dem Infektionsschutzgesetz sowohl für bereits infizierte Personen als auch für Verdachtsfälle aus. Insgesamt 23 erlassene Quarantäneanordnungen waren am Montag bestandskräftig, davon elf bestätigte Infektionsfälle, heißt es von der Stadtverwaltung.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Verwaltung geschlossen

Donzdorf. Die Stadtverwaltung Donzdorf hat über die Weihnachtstage bis 6. Januar geschlossen. Bücherei, Musikschule und die Ortsverwaltungen öffnen erst am Montag, 11. Januar, wieder. Für Trauerfälle ist an den Werktagen außer an Heiligabend und Silvester eine Rufbereitschaft von 9 bis 11 Uhr eingerichtet. Rufnummer: (07162) 922 505.

weiter
  • 304 Leser

Eine Backstube im Rathaus

Engagement Aktion „Festliche Schaufenster in Waldstetten“ trifft auf große Resonanz. Unternehmen und Bürgerschaft sprühen vor Ideen.

Waldstetten

Die Initialzündung hatte Quartiersmanagerin Magdalene Rupp. Sie machte sich auf, um Waldstetter Gewerbetreibende zu animieren, ihre Schaufenster in diesem Jahr besonders schön zu dekorieren. Überall traf sie auf offene Ohren. Die Unternehmen ließen ihrer Kreativität freien Lauf, im Nullkommanichts gab es 13 festliche

weiter
  • 5
  • 179 Leser

Das gilt beim Busverkehr in der Region

Pandemie Die Reaktionen der Busunternehmen sind unterschiedlich – doch die meisten Pläne wurden auf Ferienbetrieb umgestellt.

Schwäbisch Gmünd. Vergangene Woche begann der harte Lockdown – inklusive Schulschließungen und Ausgangsbeschränkungen. Darauf reagierten auch Busunternehmen in und um Gmünd. „Wir haben auf den Ferienbetrieb umgestellt“, berichtet Dirk Masanetz, Betriebsleiter der Firma Stadtbus Schwäbisch Gmünd. Doch die Dauer der Regelung

weiter
  • 5
  • 309 Leser

Bläse: als Landrat „angekommen“

Kreispolitik Dr. Joachim Bläse ist 100 Tage als Chef des Ostalbkreises im Amt. In einer Videokonferenz zieht er eine positive Bilanz, nennt seine Ziele und freut sich auf ein Jubiläum.

Aalen

Vor 100 Tagen hat er den Chefsessel des Landratsamtes von Klaus Pavel übernommen. „Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen“, meinte Bläse am Montagnachmittag und lud regionale Medienvertreterinnen dazu ein.

„In meiner neuen Rolle fühle ich mich sehr gut auf- und wahrgenommen“, sagt Dr. Joachim Bläse. Als Erster

weiter
  • 5
  • 447 Leser
Polizeibericht

Kellerbrand in Lorch

Lorch. Der Polizei wurde am Montag gegen 13.30 Uhr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Haldenbergstraße gemeldet. Sämtliche Bewohner wurden ins Freie gebracht. Durch die Feuerwehr aus Lorch, die mit drei Fahrzeugen und 20 Wehrleuten vor Ort kam, konnte die Brandausbruchstelle sehr schnell lokalisiert und das Feuer gelöscht werden. Aufgrund

weiter
  • 1245 Leser

Lorchs „Ochsenwirtin“ Margot Mayer verstorben

Nachruf Im April hatte Margot Mayer noch ihren 90. Geburstag gefeiert. Beisetzung im Familienkreis.

Lorch. Fröhlich und lebhaft saß Margot Mayer am 13. April in der ehemaligen Schankstube des Lorcher „Ochsen“. Läutete es an der Tür, machte Tochter Petra auf und ihre 90-jährige Mutter nahm im Flur mit Abstand Geburtstagsglückwünsche entgegen. Und davon nicht wenige. Margot Mayer war in Lorch bekannt. Zunächst als Wirtin im „Ochsen“,

weiter
  • 280 Leser

FFP2-Masken für Personal in der Pflege

Corona Das Landratsamt unterstützt das Personal von ambulanten Pflegediensten mit speziellen Masken.

Aalen. Wie das Landratsamt bereits mitgeteilt hat, muss nach der neuen Corona-Verordnung in Baden-Württemberg ab sofort das Personal von ambulanten Pflegediensten einen Atemschutz mit FFP2- oder vergleichbarem Standard tragen.

Der Landkreisverwaltung war es ein besonderes Anliegen, die ambulanten Pflegedienste im Ostalbkreis bei dieser Herausforderung

weiter
  • 248 Leser

Zu wenig Nägel, zu viele Tote

Kunst-Installation Tausende von Nägeln, die an die Corona-Opfer erinnern sollten: Nach einen Monat bauen die Künstler Marios Pergialis und Anthony di Paola ihr Objekt im Gmünder Münster ab.

Dieses Kunstwerk hat mit der Realität nicht Schritt halten können.

12 500 Nägel haben Marios Pergialis und Anthony di Paola in Holzblöcke geschlagen, das ist gut einen Monat her. Damals war Volkstrauertag, und jeder Nagel stand für einen Menschen, der in Deutschland an oder mit Corona gestorben war. An diesem Montag haben

weiter

Auch Münster und Stadt geehrt

Auszeichnung Freude in der Münstergemeinde über Eintrag der Münsterbauhütte als immaterielles Kulturerbe.

Schwäbisch Gmünd

Dass das Heilig-Kreuz-Münster als Gmünder Wahrzeichen noch so steht, ist in großen Teilen auch der Bauhütte zu verdanken, die zur Münstergemeinde gehört. Dass diese Einrichtung zusammen mit anderen europäischen Bauhütten in die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde, unterstützt auch die dauernd notwendigen

weiter
  • 186 Leser

Adventsweg, Kirche und Feuer

Glaube Was die beiden Kirchengemeinden am Heiligabend in Alfdorf planen. Anmeldung und Masken notwendig.

Alfdorf. Wegen der Corona-Pandemie plant die katholische Kirche in Alfdorf in diesem Jahr keine traditionellen Gottesdienste. „Unser Leben hat sich durch Corona stark verändert, keine Frage“, sagt Pastoralreferentin Ronja Pergialis. „Genau deshalb wollen wir dafür sorgen, dass auch unter den aktuellen Bedingungen die Botschaft des

weiter
  • 133 Leser

Zahl des Tages

8

Gottesdienste bietet die evangelische Kirchengemeinde in Heubach am 24. Dezember an. Um wegen der Corona-Pandemie große Ansammlungen zu vermeiden, hat sich die Kirchengemeinde unterschiedliche Konzepte ausgedacht. Mehr dazu lesen Sie im Bericht „Heiligbend an drei Orten und zu drei Uhrzeiten“.

weiter
  • 1092 Leser

Polizeibericht Einbrecher klaut Sparbuch

Heubach. Ein Unbekannter drang am Sonntag zwischen 15 Uhr und 18.10 Uhr durch ein aufgehebeltes Fenster in ein Haus in der Richard-Wagner-Straße ein. Er durchsuchte das Schlafzimmer im ersten Obergeschoss und entwendete ein Sparbuch. Als der Täter, der etwa 40 Jahre alt und 1,50 Meter groß war, von der heimkehrenden Geschädigten gestört wurde,

weiter
  • 1708 Leser

Klettern ja – aber nicht überall

Freizeit Der Heubacher Rosenstein gilt bei vielen als Kletterparadies. Klettern ja – aber nicht überall. Wegen der Winterbeleuchtung am Westfelsen unterhalb der Ruine sind die Touren von der Rosenkante bis zum Fassanfremder bis 10. Januar nicht möglich. Darauf weist die Stadtverwaltung hin. Foto: me

weiter
  • 1387 Leser

Mit Kunst etwas zurückgeben

Heubach. Bilder von Verena Köhler sind im Heubacher Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 zu sehen. Vom Kindesalter an war Köhler der Malerei sehr zugewandt. Durch die Krebserkrankung ihres Sohnes Jannik kam sie mit der Kunsttherapeutin der Uniklinik Ulm in Kontakt. Für Jannik bot die Therapie eine Abwechslung

weiter
  • 1
  • 1269 Leser

Nachhaltiges Bauen mit neuen Ideen

Jubiläum Das Büro „Liebel / Architekten“ in Aalen besteht seit 20 Jahren und hat mit nachhaltigen und ganzheitlichen Konzepten bereits viele Preise erhalten.

Neue Lösungen für klimafreundliches Bauen: Das hat sich das seit 20 Jahren bestehende Architekturbüro „Liebel / Architekten“ (L/A) in Aalen auf die Fahnen geschrieben. 47 nationale und internationale Auszeichnungen geben Architekt Bernd Liebel und seinem 20-köpfigen Team Recht. Das Büro plant, erarbeitet und realisiert Projekte unter

weiter
  • 5
  • 841 Leser

Essinger Rewe-Markt wird erweitert

Baubeschluss Der Vollsortimenter erweitert seine Fläche von derzeit 1194 auf künftig 1544 Quadratmeter.

Essingen. Das in den Jahren 2007 bis 2009 erstellte Gebäude auf dem Grundstück Aalener Straße 10 gehört der Gemeinde und wird an die Rewe-Gruppe vermietet. „Der Lebensmittelmarkt wird jetzt erweitert und modernisiert“, erklärte Bürgermeister Wolfgang Hofer.

Die Gemeinde habe mit der Essinger Wohnbau GmbH einen Generalübernehmer-Vertrag

weiter

Heiligabend an drei Orten

Kirche Die evangelische Kirchengemeinde Heubach bietet an den Weihnachtstagen eine Vielzahl an verschiedenen Gottesdiensten – mit Anmeldung.

Heubach

Wegen der Corona-Pandemie hat sich die evangelische Kirchengemeinde Heubach ein besonderes Konzept für die Gottesdienste an Weihnachten ausgedacht. Um große Ansammlungen zu vermeiden, gibt es am 24. Dezember acht Gottesdienste mit Voranmeldung.

„Kommen Sie zu Fuß. Nur sehr wenige Parkplätze sind vorhanden“,

weiter
  • 1
  • 290 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Die Frau, die nicht alterte

Für manche wäre es der Traum schlechthin. Nie wieder Botox oder Hyaluronfiller spritzen lassen. Jung bleiben für immer! Ja! Ja! Ja! Doch Martine findet diesen Umstand mehr als verstörend. Sie führt mit Ende zwanzig ein glückliches Leben, hat studiert, mit André den Richtigen gefunden, ihn geheiratet und einen Sohn zur Welt gebracht. Gelassen

weiter
  • 523 Leser

C.F. Maier: Teile gehen in die Sanierung

Verfahren Betroffen von der Restrukturierung ist auch das Leichtgusswerk in Königsbronn mit 47 Mitarbeitern.

Königsbronn. Die seit Jahren defizitäre Guss-Sparte der C.F. Maier-Firmengruppe an den Standorten Königsbronn und Nersingen/Straß startet ein Sanierungsverfahren. Ziel sei, die Sparte der Firmengruppe mit rund 120 Mitarbeitern auf eigene Beine zu stellen, um einen Restrukturierungsplan oder einen Verkauf zu ermöglichen. Der davon unabhängige

weiter
  • 3
  • 4136 Leser

Lessings „Nathan“ mit Sittler und der „Jedermann“

Freilichtspiele Die Schwäbisch Haller gehen zuversichtlich in den Sommer 2021.

Im Sommer 2021 wird gespielt und alle werden bequem und geschützt sitzen. Das versprechen die Freilichtspiele Schwäbisch Hall in einer Pressemitteilung zum Sommerprogramm 2021. „Wir hoffen sehr, dass unser Publikum uns vertraut, und sich, wie in den letzten Jahren, schon jetzt die besten Plätze sichert. Für uns ist das natürlich wichtig und

weiter
  • 243 Leser

25 Jahre JPO in Wort und Bild

Jubiläum Im Coronajahr 2020 kann die Junge Philharmonie Ostwürttemberg auf ein Vierteljahrhundert Geschichte zurückblicken. Dazu gibt es auch eine Festschrift.

Sie hätten ihr Jubiläum schon gerne vor großem Publikum gefeiert. Die jungen Musikerinnen und Musiker der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg (JPO). Doch coronabedingt ging das nur eine Nummer kleiner in diesem 25. Jahr des Bestehens des Klangkörpers. So lange bereits leistet dieser einen großen Beitrag zum kulturellen Leben der Region. Im Jahr

weiter
  • 187 Leser

Krippen zur Not auch für den Frühling

Glaube Obwohl das Kloster Lorch geschlossen ist, hat der Freundeskreis mithilfe von Pfarrer Franz Pitzal eine Krippenausstellung aufgebaut. Zur Not für die Adventszeit 2021.

Lorch

Seit November ist das Kloster Lorch wegen der Pandemie für Besucher geschlossen. „Wann wieder geöffnet werden darf, weiß keiner“, sagt Carola Fischer vom Touristikbüro, „immerhin haben wir ein Altenheim auf dem Gelände“. Da müsse man besonders vorsichtig sein.

Der Freundeskreis des Klosters

weiter

Auch Oma Helga ist total begeistert

Kreativität Wie die Gemeinde, die Kirchengemeinde und musikalisch begeisterte Bürger aus Iggingen vielen Menschen einen ganz besonderen vierten Adventssonntag bescherten.

Iggingen

Gaaaanz toll“, lobt Richard im Live-Chat. Und er ist nicht der Einzige der in Spitzenzeiten bis zu 379 Zuhörer, die sich am Abend des vierten Adventssonntags ins „Wohnzimmer“ und in die St. Martinuskirche in Iggingen locken ließen, der für diese Veranstaltung jede Menge Lob verteilt. Auch Oma Helga ist „total begeistert

weiter

Bartholomäer Sternsinger verteilen „Segenstüten“

Glaube Unter den Bedingungen des Lockdowns ist Kreativität gefragt. Ab 28. Dezember unterwegs.

Bartholomä. Unter den Bedingungen des Lockdowns wird die Sternsingeraktion 2021 nicht in herkömmlicher Weise stattfinden können. Den Verantwortlichen in Bartholomä ist es aber wichtig, dass der Segen bei den Menschen ankommt. „Wir wollen diese Menschen nicht allein lassen und genauso wollen wir die Sternsingerprojekte in aller Welt, und die

weiter
  • 1
  • 233 Leser

Sparbuch aus Heubacher Wohnhaus gestohlen

Polzeibericht Der Täter war etwa 40 Jahre alt und ca. 1,50 Meter groß. 

Heubach. Am Sonntagnachmittag kam es in Heubach zu einem Diebstahl aus einem Wohnhaus. Ein Unbekannter drang zwischen 15 Uhr und 18.10 Uhr durch ein aufgehebeltes Fenster in ein Wohnhaus in der Richard-Wagner-Straße ein. Er begab sich in das Schlafzimmer im ersten Obergeschoss, durchsuchte dieses und entwendete ein Sparbuch. Als der Täter,

weiter
  • 5
  • 3513 Leser

Brennende Kellertür in Bettringen

Verletzt wurde niemand. 

Bettringen. Wie die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd meldet, sind die Einsatzkräfte am Montagmorgen zu einem Brand in Bettringen gerufen worden. Am frühen Montagmorgen gegen 4.40 Uhr wurde festgestellt, dass eine hölzerne Kellertüre eines Mehrfamilienhauses im Berliner Weg in Brand brannte. Die polizeilichen Ermittlungen zur

weiter
  • 5
  • 4991 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen. 

9 Uhr: Vier Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

Anmelden: Für die Weihnachtsgottesdienste in den Gemeinden St. Maria, Salvator und St. Bonifatius gibt es noch freie Plätze. Anmeldezettel liegen den Schriftenständen in den Kirchen aus. Die Anmeldungen können auch über die Internetseite www.katholische-kirche-aalen.de weiter
  • 2
  • 3438 Leser

Regionalsport (2)

Bundesligaduell der Häfner-Brüder

Handball, Bundesliga Die Gmünder Handballprofis Kai und Max Häfner stehen sich an diesem Dienstagabend im Spiel der MT Melsungen und des TVB Stuttgart gegenüber. Jeder will gewinnen.

Für beide ist klar. Weihnachtsgeschenke werden erst nach dem Spiel verteilt. Zum dritten Mal in ihrer Profikarriere werden sich an diesem Dienstag die beiden Gmünder Handballbrüder Kai und Max Häfner in einem Bundesligaspiel gegenüberstehen. Bisher steht es 2:1 für Max. Doch sein älterer Bruder Kai – Nationalspieler und vielumjubelter

weiter
  • 5
  • 361 Leser

Zeidlers Highlight zu Weihnachten

„Wir sind wieder so weit, sagen zu können, dass wir ein starkes Team sind.“ Das erklärte der Böbinger Profifußballtrainer Peter Zeidler, der an diesem Dienstag in der ersten Schweizer Liga als Chefcoach des FC St. Gallen den amtierenden Meister, Pokalsieger und derzeitigen Spitzenreiter Young Boys Bern zum absoluten

weiter

Überregional (77)

„Die Not macht erfinderisch“

Einsame Menschen leben in der Pandemie noch isolierter als sonst. Für Ehrenamtliche ist der Zugang erschwert. Die Malteser setzen auf Telefon-Besuche. Auch andere Initiativen sind kreativ.
Thomas Maier benötigt für seinen Dienst am Menschen nur ein Telefon, seine Stimme und ein offenes Ohr. 99, 97 und 76 Jahre alt sind die drei Frauen, zu denen er Kontakt pflegt. „Ich bin ihr Kummerkasten“, sagt der Ruheständler aus Horb, der ehrenamtlich für die Malteser tätig ist. Mindestens einmal wöchentlich ruft er die Seniorinnen weiter
Interview mit dem Dirigenten Hans-Christoph Rademann zur Weihnachtszeit

„Die Musik ist ja nicht weg“

„Jauchzet, frohlocket“? Konzerte, das Singen in der Kirche? Geht nicht. Für den Dirigenten Hans-Christoph Rademann ist diese Zeit auch eine Chance zur Besinnung.
Keine besinnlichen Konzerte, kein gemeinsames „O du fröhliche“ in der Kirche. Es sind stillere Tage und Nächte, aber trotzdem musikalische – auch für den Dirigenten Hans-Christoph Rademann. Der 55-jährige Sachse wuchs in Schwarzenberg im Erzgebirge auf, war Mitglied des Dresdner Kreuzchors und leitet seit 2013 die Internationale weiter

Achter EM-Titel für Norwegens Frauen

Die Handballerinnen von Rekordchampion Norwegen haben zum achten Mal den EM-Titel gewonnen. Die Skandinavierinnen, hier mit Stine Skogrand im Bild, bezwangen im Finale im dänischen Herning Titelverteidiger Frankreich 22:20 (14:10) und krönten damit ihre starken Auftritte während des Turniers. Nur zweimal in diesem Jahrtausend hieß der Europameister weiter
  • 361 Leser

AfD Gauland rechnet mit Meuthen ab

Wenn die AfD eine wirkliche Alternative zu den etablierten Parteien sein will, sollte sie sich aus Sicht ihres Ehrenvorsitzenden Alexander Gauland nicht nach dem Verfassungsschutz richten. Harsche Kritik übte er am Stil des AfD-Vorsitzenden Jörg Meuthen. Der hatte bei der Eröffnung des Bundesparteitages in Kalkar Ende November jene Parteifreunde weiter

Afghanistan Tote nach Anschlag in Kabul

Bei einem mutmaßlichen Bombenschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Sonntag mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben des Innenministeriums gibt es mindestens 15 Verletzte, darunter auch ein Abgeordneter des afghanischen Parlaments. Ministeriumssprecher Tarik Arian sprach von einem „terroristischen“ Angriff. weiter

Andreas Reize auf Bachs Spuren

Ein Schweizer für Leipzig: Kirchenmusiker Andreas Reize wird neuer Leiter des Thomanerchores. Der 45-Jährige ist in einer Sondersitzung des Stadtrates einstimmig gewählt worden. Reize, der seinen Dienst im September aufnehmen soll, leitet derzeit unter anderem das Cantus Firmus Vokalensemble und das Cantus Firmus Consort-Orchester im schweizerischen weiter
  • 154 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Crystal Palace FC – FC Liverpool 0:7 (0:3) FC Southampton – Manchester City 0:1 (0:1) FC Everton – FC Arsenal 2:1 (2:1) Newcastle Utd. – FC Fulham 1:1 (0:1) Brighton & Hove – Sheffield United 1:1 (0:0) Tottenham Hotspur – Leicester City 0:2 (0:1) Manchester Utd. – Leeds United 6:2 (4:1) weiter
  • 187 Leser

Baerbock „Traue mir das Kanzleramt zu“

Parteichefin wirbt für Grünen-geführte Regierung
Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock hat klargestellt, dass sie sich für das Amt der Bundeskanzlerin für geeignet hält. „Ja, ich traue auch mir das Kanzleramt zu“, sagte sie der „Bild am Sonntag“. Gleiches gelte auch für ihren Ko-Vorsitzenden Robert Habeck. Sie traue ihm ebenfalls „Kanzler zu“, betonte sie. weiter

Bauern auf den Barrikaden

Wütende Farmer protestieren in der indischen Millionenstadt Amritsar im Bundesstaat Punjab gegen die Agrarreformen der Zentralregierung. Sie fordern mehr Unterstützung für die Landwirtschaft. Foto: Narinder Nanu/afp weiter

Biathlon Peiffer holt ersten Saisonsieg

Olympiasieger Arnd Peiffer hat den deutschen Biathleten beim ersten Massenstart des Weltcup-Winters den ersten Saisonsieg beschert. Peiffer (33) setzte sich in Hochfilzen nach 15 km nach einer fehlerfreien Schießleistung im Zielsprint gegen den Schweden Martin Ponsiluoma durch. Benedikt Doll verpasste das Podium als Vierter nur um wenige Sekunden, weiter
  • 161 Leser

Bilderbücher für Kinder und Erwachsene

Das Land zeichnet den 2006 gegründeten Kunstanstifter Verlag aus. Die Mannheimer besetzen eine besondere Nische.
Der Kunstanstifter Verlag aus Mannheim erhält den Verlagspreis Literatur des Landes Baden-Württemberg 2020. Seine Veröffentlichungen würden bemerkenswerte und originelle Geschichten mit künstlerischen Illustrationen verbinden, sagte Kunststaatssekretärin Petra Olschowski laut einer Mitteilung des Ministeriums Wissenschaft, Forschung und Kunst weiter

Brücke der Bundesstraße 27 gesprengt

Um Platz für den Neubau der Gumpenbachbrücke in Kornwestheim (Landkreis Ludwigsburg) zu schaffen, ist das erste Teilstück der alten Brücke gesprengt worden. Mit einem großen Knall fiel das westliche Brückenbauwerk, das 1954 gebaut wurde und zur B 27 gehört, am Samstagmorgen in sich zusammen. Zuschauer waren aus Sicherheitsgründen nicht weiter

CDU schlägt Abgabe auf Pakete vor

HDE hält nichts vom „Pakt für lebendige Innenstädte“ und fordert bessere Kontrollen.
Im Weihnachtsgeschäft sorgt eine Initiative aus der CDU für Aufregung. Die Idee: Eine Abgabe für Pakete, die Online-Händler an ihre Kunden versenden. Damit soll ein „Innenstadtfonds“ finanziert werden, der dem stationären Einzelhandel zugute kommen soll. Dieser ist von der Corona-Pandemie mit den Ladenschließungen besonders getroffen. weiter
  • 135 Leser

Darts Corona-Aus bei WM in London

Bei der Darts-Weltmeisterschaft ist der erste Profi positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Niederländer Martijn Kleermaker (29), der am Sonntag sein Auftaktmatch gegen Cameron Carolissen (Südafrika) bestreiten sollte, wurde aus dem Turnier genommen. Da auch sein Ersatz, der Engländer Josh Payne, Kontakt zu einer infizierten Person hatte weiter
  • 156 Leser
Börsenparkett

Das ganze Jahr ist Weihnachten

.
Schöne Bescherung: Kurz vor Weihnachten hat sich der Dax bis auf 21 Punkte seinem Rekordstand vom 17. Februar genähert. Ins Wochenende ging er um rund 110 Punkte niedriger – mit 13 631 Zählern. Zur Erinnerung: Seit dem Jahrestief von 8255 Punkten am 16. März hat das deutsche Börsenbarometer mehr als 65 Prozent zugelegt. Und das obwohl weiter
  • 122 Leser

Deutschland stoppt Flüge aus Großbritannien

Auf der Insel ist eine neue Coronavirus-Variante aufgetreten. Sie ist deutlich ansteckender als die bisherige.
Angesichts der in Großbritannien grassierenden, hoch ansteckenden neuen Variante des Coronavirus sind seit Mitternacht Landungen aus Großbritannien in Deutschland untersagt. Das geht aus einer Verfügung des Bundesverkehrsministeriums hervor. Die Regelung gilt zunächst bis 31. Dezember. Ausgenommen sind reine Frachtflüge, Flüge mit medizinischem weiter
Kommentar Thomas Gotthardt zur Qualität der Fußball-Bundesliga

Die Liga macht es vor

Ein grandioses Fußball-Jahr ist für den FC Bayern München mit einem grandiosen Erfolg in Leverkusen zu Ende gegangen. Der Last-Minute-Sieg durch ein Tor von – wem auch sonst – Weltfußballer Robert Lewandowski inklusive der Rückkehr auf Tabellenplatz eins war die Krönung. Dabei war es nicht alleine die Qualität des Auftrittes, sondern weiter
  • 175 Leser

Die prüde Gesellschaft schreit getroffen auf

Die Berliner Premiere von Arthur Schnitzlers erotischem „Reigen“ löste vor 100 Jahren einen Skandal aus.
Es war einer der größten Theaterskandale der Geschichte: Am 23. Dezember 1920 feierte die Szenenfolge „Reigen“, die Arthur Schnitzler fast 25 Jahre zuvor geschrieben hatte, in Berlin ihre Uraufführung. In zehn intimen Dialogen geht es um Sex – der aber gar nicht gezeigt wird. Es geht um Macht, Verführung, Sehnsüchte. Der „Reigen“ weiter
  • 103 Leser
Hintergrund

Digitaler Ersatz

Die großen Chöre haben längst reagiert: Der Dresdner Kreuzchor, der Leipziger Thomanerchor, die Regensburger Domspatzen – sie alle haben nicht nur ihre Weihnachtskonzerte, sondern auch die Auftritte in der Christmette und den Weihnachtsgottesdiensten abgesagt. Damit werden jahrhundertealte Traditionen unterbrochen: Die Regensburger Domspatzen weiter
  • 111 Leser

Donald Trump spielt Cyberangriff herunter

Hinter der Attacke auf Systeme der US-Regierung und mehrerer Großkonzerne vermutet der Präsident die Chinesen, sein Außenminister hingegen die Russen. V
Während US-Außenminister Mike Pompeo keinen Zweifel daran hat, dass Russland für den breit angelegten Hackerangriff auf Ministerien und mehrere Großkonzerne verantwortlich ist, versucht Präsident Donald Trump, die sich zuspitzende Krise unter den Teppich zu kehren. Wahrscheinlicher sei, dass sich China hinter der Attacke verbirgt, twitterte Trump weiter
  • 115 Leser

Drohnen Maas befürwortet Bewaffnung

Im Streit über die Bewaffnung von Bundeswehr-Drohnen hat sich Außenminister Heiko Maas (SPD) auf die Seite der Befürworter gestellt. „Wenn es Material gibt, das zum Schutz deutscher Soldaten und Soldatinnen im Ausland wirklich erforderlich ist, sollte man es den Soldaten auch zur Verfügung stellen“, sagte er. Gleichzeitig verteidigte weiter

Ehepaar liegt leblos im Wald

Spaziergänger finden Bewusstlose. Sind giftige Gase die Ursache?
Spaziergänger haben in einem Wald im Enzkreis ein lebloses Ehepaar gefunden. Der 55 Jahre alte Mann starb am Samstag im Krankenhaus, die 52 Jahre alte Frau befand sich am Sonntag noch in Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher. Die Paar wies laut Sprecher keine sichtbaren Verletzungen auf. Auf eine Gewalttat gebe es keine Hinweise, ein Unglücksfall weiter

Ein Kreisverkehr im Nordatlantik

Auf den Färöer-Inseln ist ein mehr als zehn Kilometer langer Unterwassertunnel mit einem unterirdischen Kreisverkehr eröffnet worden. Er verbindet die Hauptstadt Tórshavn mit der Insel Eysturoy und ist für den Verkehr freigegeben. Er ist das größte Infrastrukturprojekt im Nordatlantik. Für Urlauber dürfte besonders der unterseeische Kreisel weiter
  • 147 Leser
Coronatest im umgebauten Bus

Einsteigen und testen lassen

In einem umgebauten Bus können Mitarbeiter ansässiger Unternehmen bei Göppingen jetzt im Eilverfahren einen Corona-Test machen.
Vor der Arbeit in fünf Minuten einen Corona-Test machen. Das ist jetzt möglich – in einem Bus, der im Gewerbegebiet Voralb bei Göppingen steht. Der Automobilzulieferer Huber Group aus Mühlhausen hat den alten Daimler Eventbus zusammen mit Evobus Ulm zu einer mobilen Teststation umgebaut. Unternehmen können sich registrieren – und ihre weiter
  • 170 Leser

Erneute Ehrung für Mihambo

Zum zweiten Mal wurde jetzt Ausnahme-Weitspringerin Malaika Mihambo, die bereits 2019 diesen Preis erhalten hatte, zur „Sportlerin des Jahres“ gekürt. Auch die Triple-Gewinner Bayern München und Eishockey-Superstar Leon Draisaitl erhielten am Sonntagabend vor ausgewählten Gästen im Kurhaus Baden-Baden die Auszeichnung „Sportler weiter

Fans feiern Folkband

Seit 30 Jahren machen Fiddler's Green gemeinsam Musik.
Die Erlanger „Fiddler's Green“ haben mit ihrem Speedfolk über 30 Jahre hinweg ihre Fangemeinde stetig vergrößert. Diese hat zur Veröffentlichung des jüngsten Albums „3 Cheers for 30 Years“ (Def Shepherd/Indigo) reichlich Rückenwind gegeben, denn das Crowdfunding-Ziel von 30 000 Euro für ein dreieinhalbstündiges Online-Live-Spektakel weiter

Filmgeschichte Academy Museum eröffnet später

Das Academy Museum of Motion Pictures in Los Angeles soll nicht wie geplant im April, sondern erst Ende September 2021 eröffnet werden. Dies gab die Museumsleitung bekannt. Der Aufschub wurde mit steigenden Corona-Zahlen und der anhaltenden Schließung kultureller Einrichtungen begründet. Das Museum wird auf knapp 30 000 Quadratmetern die Sammlung weiter

Fischerei bedroht

Stark gesunkene Quoten gefährden die Existenz vieler Betriebe.
Die Fischerei an der Ostseeküste befindet sich nach Einschätzung des Thünen-Instituts für Ostseefischerei in Rostock in der größten Krise seit der Wiedervereinigung. „Die Krise ist aus vielen Gründen so existenzbedrohend, dass dieser Wirtschaftszweig in weiten Teilen verloren gehen könnte“, sagte Institutschef Christopher Zimmermann. weiter
  • 143 Leser

Flüchtlinge Zustände in Camps beklagt

Entwicklungsminister: "Babys in nassen Zelten von Ratten gebissen"
Die Lage in den griechischen Flüchtlingscamps hat sich nach Einschätzung von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) weiter verschlechtert. Nach der Zerstörung des Lagers Moria auf der Insel Lesbos durch einen Brand sei keine Besserung eingetreten, sagte Müller der „Passauer Neuen Presse“ . „Alle gingen davon aus, dass die schrecklichen weiter
.

Ford Europe 4900 Stellen abgebaut

.
Der Autobauer Ford kommt bei seinem Sparprogramm voran. Zum Jahresende werde der Personalbestand in Deutschland im Vergleich zu Anfang 2019 um 4900 auf 20 000 reduziert sein, sagte der Betriebsratschef von Ford Europa, Martin Hennig. In Köln verbleiben mehr als 15 000 Mitarbeiter, in Saarlouis 4500 und im Entwicklungszentrum in Aachen weiter
  • 124 Leser

Forschung Digitaler Seeatlas für die Antike

Um den Seehandel und Schiffsrouten in der Antike geht es in einem neuen Forschungsprojekt an der Uni Trier. Entstehen soll ein digitaler Meeresatlas, teilte die Universität mit. Eine Rekonstruktion der antiken Seewege und der damit verbundenen wirtschaftlichen Kalkulationen solle Erkenntnisse über Wirtschaft, Gesellschaft und mögliche frühe Globalisierungstendenzen weiter

Frankfurt Eigentor als Vorentscheidung

Frankfurts Remis-Könige haben im letzten Bundesligaspiel vor Weihnachten beim FC Augsburg noch einen Sieg bejubelt. Nach zuvor neun erfolglosen Partien gewann der hessische Fußball-Bundesligist mit 2:0 (0:0). Es passte dabei zu einem Spiel der vergebenen Torchancen, dass ein Eigentor die Partie vorentschied: Eintrachts André Silva schlug den Ball weiter
  • 165 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga SV Meppen – MSV Duisburg 0:0 SC Sand – FC Bayern 0:8 (0:3) TSG Hoffenheim – Turbine Potsdam 5:0 (3:0) Bayer Leverkusen – SC Freiburg 2:1 (1:0) Werder Bremen – Eintr. Frankfurt 0:5 (0:2) SGS Essen – VfL Wolfsburg 0:2 (0:1) ?1.  FC Bayern 12 12 0 ?0 40:1? 36 weiter
  • 209 Leser

Freie Wähler Ja zum Auto und zur Energiewende

Mit einem Bekenntnis zur Energiewende, aber auch zum Auto gehen die Freien Wähler in den Landtagswahlkampf. Weitere Schwerpunkte des am Samstag digital verabschiedeten Wahlprogramms sind die Digitalisierung der Schulen, die Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen und die Stärkung regionaler Produktion. Außerdem will die Partei mehr Investitionen weiter

Fußball Dietrich Weise ist gestorben

Der ehemalige Bundesliga-Trainer Dietrich Weise ist tot. Der frühere Coach von Eintracht Frankfurt, Fortuna Düsseldorf und des 1. FC Kaiserslautern starb am Sonntag im Alter von 86 Jahren, bestätigte Weises Ehefrau. Weise gewann mit den Hessen, die er zwischen 1973 und 1976 sowie 1983 und 1986 insgesamt sechs Jahre trainierte, zweimal den Pokal. weiter
  • 146 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zum gewalttätigen Rechtsextremismus

Gefährliche Nähe

Jetzt fällt ein Urteil, das nicht im Strom der Ereignisse untergehen sollte. Auch wenn sich in Zeiten von Corona viele Dinge relativieren: Der Mordanschlag von Halle und die Gefahr durch gewalttätige Rechtsextreme dürfen auch in solchen Zeiten nicht in Vergessenheit geraten. Der Attentäter von Halle, Stephan B., steht in einer Reihe mit zwei anderen weiter
  • 119 Leser

Geldautomaten Schlechte Karten für Betrüger

Der Schaden durch Datenklau an Geldautomaten in Deutschland ist 2020 auf das Rekordtief von rund 1 Million Euro gesunken. Das Ausspähen von Kartendaten und Geheimnummern an Geldautomaten sei ein „Auslaufmodell“, sagt Margit Schneider von Euro Kartensysteme. Hintergrund sind hohe Investitionen in Technik. Die Bezahlkarten sind mit Chips weiter
  • 110 Leser

Grifo bereitet Weg zum 4:1

Freiburg düpiert mit einem 4:1 den „Big City Club“ aus Berlin.
Der „Big City Club“ Hertha BSC hängt in der kurzen Winterpause der Fußball-Bundesliga im Tabellenkeller fest. Mit seinem dritten Sieg innerhalb einer Woche hat der SC Freiburg die Sorgen der Berliner vergrößert. Bei der 1:4 (0:1)-Niederlage im Schwarzwald-Stadion hatte die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia nur in den ersten knapp weiter
  • 179 Leser

Grüne sehen eine „Kaskade von Fehlern“

Die Beweisaufnahme im Untersuchungsausschuss ist zuende.
Nach Abschluss der Beweisaufnahme im Expo-Untersuchungsausschuss des Landtags geht der grüne Koalitionspartner hart mit den Vorgängen im CDU-geführten Wirtschaftsministerium ins Gericht. „Das Wirtschaftsministerium ist mit Daniel Sander einem Aufschneider auf den Leim gegangen“, sagte Grünen-Obfrau Andrea Lindlohr. Insgesamt habe eine weiter
  • 168 Leser

Handball Frisch Auf vorgeführt

Nach einer indiskutablen ersten Hälfte verlor Bundesligist Frisch Auf Göppingen sein Heimspiel gegen die favorisierte MT Melsungen mit 23:30 (12:20). Die Gastgeber erwischten einen Horrorstart und lagen nach 25 Minuten bereits mit 8:18 im Hintertreffen. Zwar steigerte sich die Mannschaft von Trainer Hartmut Mayerhoffer im zweiten Durchgang vor allem weiter
  • 162 Leser

Hoffen auf klares Signal

Im Prozess gegen Stephan B. steht das Urteil an.
Vor dem Urteil im Prozess um den Anschlag auf die Synagoge in Halle hofft der israelische Botschafter in Deutschland, Jeremy Issacharoff, auf ein klares Signal des Gerichts. „Das war ein sehr schwerer Anschlag. Es wurden Menschen getötet“, sagte Issacharof. Der Attentäter Stephan B. hatte am 9. Oktober 2019 versucht, in die Synagoge in weiter
  • 104 Leser

Impf-Vorrang Papier kritisiert Spahns Vorgehen

Der ehemalige Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier hat Bedenken gegen die Impf-Verordnung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Die grundsätzliche Entscheidung, ob und nach welchen Kriterien einzelne Personengruppen bei der möglicherweise lebensrettenden Impfung bevorzugt würden, müsse „der parlamentarische Gesetzgeber selbst treffen“, weiter

IS-Frauen zurück in der Heimat

Auch zwölf deutschstämmige Kinder wurden aus kurdischen Flüchtlingslagern in die Bundesrepublik ausgeflogen.
In einer monatelang geplanten Geheimoperation hat Deutschland drei deutsche ehemalige IS-Anhängerinnen sowie zwölf Kinder aus Flüchtlingslagern in Nordsyrien nach Deutschland geholt. Eine der Frauen wurde noch am Flughafen von Frankfurt/Main festgenommen, gegen die beiden anderen wird ermittelt. Die Frauen waren im Zuge des Aufstiegs der Terrormiliz weiter

Ita startet im April

Die geplante Nachfolge-Fluggesellschaft Ita der insolventen Alitalia will Im April 2021 an den Start gehen. In ihrem ersten Geschäftsjahr will die Italia Trasporto Aereo (Ita) mit einer Flotte von 52 Maschinen fliegen. 61 Routen sollen damit bedient werden mit 5200 bis 5500 Beschäftigten. Hohe Investitionen Die deutsche Wirtschaft in Russland hält weiter
  • 131 Leser

Jupiter und Saturn verschmelzen

Einen klaren Abendhimmel vorausgesetzt, kann man den Weihnachtsstern erspähen.
Er wies Caspar, Melchior und Balthasar den Weg zu Jesus. Der Bibel zufolge fanden die drei Weisen durch den Stern von Bethlehem zu der Krippe des Kindes. Ob es dieses Himmelsphänomen gab oder es nur Symbolik ist, ist unklar. Ein Komet, eine Sternenexplosion oder auch eine besondere Konstellation von Planeten: Letzteres gilt zumindest als eine wahrscheinlichere weiter

Karlsruhe streicht Testaktion

Weil Stadt und Landkreis Skepsis und Bedenken haben, gibt es keine Schnelltests vor Weihnachten.
Die angekündigten Corona-Schnelltests vor Weihnachten sorgen mancherorts für Kritik, Verwirrung und Unmut zwischen den Beteiligten. Am Wochenende sagte der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) in Karlsruhe drei geplante Test-Angebote wieder ab, nachdem das Gesundheitsamt des Landkreises Skepsis und Bedenken gegenüber dem „Freitesten“ vor dem weiter

Kretschmann räumt Fehler im Krisenmanagement ein

Man hätte schneller reagieren können, sagt der Ministerpräsident. Von Privilegien für Geimpfte hält er nichts.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat im Umgang mit der Pandemie Fehler eingeräumt. „Hinterher ist man immer klüger. Wir hätten durchaus schneller reagieren können, als die Inzidenz über 50 gestiegen ist“, sagte er mit Blick auf die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen.

weiter
Kommentar Roland Muschel zum Expo-Untersuchungsausschuss im Landtag

Kultur des Wegsehens

Wir können alles. Außer Expo.“ Mit dieser Abwandlung des Landes-Slogans ließe sich das Debakel rund um den Baden-Württemberg-Pavillon auf der Expo in Dubai zynisch abtun. Tatsächlich lohnt ein genauerer Blick, wie die nun abgeschlossene Zeugenbefragung im Expo-Untersuchungsausschuss des Landtags bewiesen hat. Dass das Land wider Willen zum weiter
  • 175 Leser

Kulturgüter Schärfere Regeln im Königreich

Mit schärferen Ausfuhrregeln will Großbritannien dafür sorgen, dass wichtige Kulturgüter im Land bleiben. Künftig muss der Anbieter die Offerte eines Museums oder auch einer Privatperson im Vereinigten Königreich akzeptieren, wenn diese so hoch ist wie die aus dem Ausland. Das teilte das Kulturministerium mit. Die neuen Regeln trügen dazu bei, weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Pink Die US-Sängerin (41, „What About Us“) hat sich den Fußknöchel gebrochen. Das teilte der Star auf Instagram mit. Als ob Covid zu überleben nicht schon genug gewesen wäre, schreibt sie und listet als weitere Gesundheitsprobleme noch eine Staphylokokken-Infektion und eine Schnittverletzung. Jim Carrey Der amerikanische Komiker (58) weiter

Liverpool Mit 7:0 an die Spitze gestürmt

Jürgen Klopp hat als frisch gekürter Fußball-Welttrainer 2020 den höchsten Auswärtssieg in der Premier-League-Geschichte des FC Liverpool gefeiert. Der englische Fußballmeister gewann bei Crystal Palace mit 7:0 (3:0) und wird über Weihnachten die Tabelle anführen. In der ersten Halbzeit trafen am Samstag Takumi Minamino (3.), Sadio Mane (35.) weiter
  • 178 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Mio. EUR auf die Losnummer 0 251 410 100 000 EUR auf die Losnummer 1 294 122 50 000 EUR auf die Losnummer 2 673 047 10 000 EUR auf die Losnummer 0 193 980 1000 EUR auf die Endziffer 295 200 EUR auf die Endziffer 05 Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer 7: 10 EUR; Endziffer weiter

Panik zum Weihnachtsfest

Ein neue, hoch ansteckende Corona-Variante schreckt die Briten auf. Für London und einige Gegenden im Südosten gilt an den Feiertagen ein Shutdown.
Statt dem Geläut der Adventsglocken schrillen in London die Alarmglocken. Mit einer Massenflucht reagierten Tausende von Londonern auf die äußerst unfrohe Botschaft Boris Johnsons, dass die versprochenen Kontakterleichterungen über die Weihnachtsfeiertage zurückgenommen werden. Für 19 Millionen Briten im Londoner Ballungsgebiet und auch in Wales weiter

Probleme der Götter

Es ist noch keinen Monat her, dass der als Fußballgott angebetete Diego Maradona tatsächlich in den Himmel aufgestiegen ist. Oder besser formuliert: Den Olymp erklommen hat. Denn was die göttliche Frommheit betrifft, entsprachen die griechischen Götzen dem lasterhaften Argentinier weitaus mehr. Zu seinen Lebzeiten stand er Dionysos, dem Gott des weiter
  • 113 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Mutationen des Coronavirus

Rasch gehandelt

Beunruhigende Nachrichten kommen aus England. Das Coronavirus ist mutiert und greift schneller um sich als der bei uns bekannte Stamm. Deshalb ist die rasche Entscheidung der Bundesregierung zu begrüßen, Einreisen von dort – zumindest für eine Weile – zu unterbinden. Freilich darf das nicht missverstanden werden. Eine billige Retourkutsche weiter
  • 104 Leser

Riesenslalom-Ass holt erfolgreich auf

Langsam nähern sich Kira Weidle, Romed Baumann und Alexander Schmid und Co. den Podesträngen an.
Kira Weidle feiert den fünften Abfahrtsplatz wie ein Podest, ihre männlichen Ski-Kollegen Romed Baumann und Alexander Schmid machen mit Top-Acht-Resultaten bei den Klassikern in den Dolomiten Lust auf mehr. Deutschlands Skirennfahrer pirschen sich konsequent an die Weltspitze heran. Nach einem achten Platz von Baumann in der Abfahrt von Gröden überzeugte weiter
  • 168 Leser

Rummenigge schwärmt wie selten zuvor

Für den FC Bayern München endet das Jahr der Superlative als Spitzenreiter und damit absolut perfekt.
Das von Thomas Müller gepriesene perfekte Ende „im Hollywood-Film 2020“ hat die Glückseligkeit beim FC Bayern perfekt gemacht. „Wer die Mannschaft in der Kabine erlebt hat – es war wie unter dem Weihnachtsbaum, wenn du die Geschenke aufmachst“, berichtete Karl-Heinz Rummenigge am Tag nach dem nächsten glorreichen Auftritt weiter
  • 155 Leser

Schalkes Talfahrt nicht gestoppt

Huub Stevens gestikulierte und schimpfte. Der Jahrhunderttrainer litt mit seinem Herzensklub – doch auch er konnte am Samstag die Horrorserie von Schalke 04 nicht beenden. Der Tabellenletzte verlor 0:1 (0:0) gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld. Seit 29 Bundesligaspielen sind die Königsblauen ohne Sieg, die Abstiegsgefahr wird immer größer. „Die weiter
  • 159 Leser

Ski Nordisch

SKI NORDISCH Skispringen Weltcup in Engelberg/Schweiz, Großschanze 1. Wettbewerb: 1. Granerud (Norwegen) 311,4 Pkt. (133,5/138,0 m), 2. Stoch (Polen) 309,2 (134,0/ 134,0), 3. Lanisek (Slowenien) 302,7 (137,5/133,0), 4. Eisenbichler (Siegsdorf) 301,7 (133,0/138,0), ... 6. Paschke (Kiefersfelden) 285,8 (129,0/132,0). – 2. Wettbewerb: weiter
  • 190 Leser

Skispringen Eisenbichler ist bereit

Markus Eisenbichler ist bereit für die Tournee, doch der dominierende Skispringer derzeit heißt Halvor Egner Granerud. Der Norweger feierte in Engelberg zwei Weltcupsiege am Stück und ist derzeit das Maß der Dinge. Eisenbichler holte sich mit Rang zwei am Sonntag Selbstvertrauen. Während mehrere Athleten wie Andreas Wellinger und Severin Freund weiter
  • 172 Leser

Sorge um Mittelstand

Verband mahnt schnellere Auszahlung an.
Der Mittelstand befürchtet, dass die staatliche Unterstützung für viele Unternehmen zu spät kommt. Die Novemberhilfen für die vom Corona-Shutdown betroffenen Branchen würden zu langsam ausgezahlt, kritisierte der Bundesverband mittelständische Wirtschaft. Der Mittelstandsverband zeigte sich alarmiert: „Bis dato ist erst ein Bruchteil der weiter
  • 138 Leser
Best seller

Spiegel-Bestseller

Sebastian Fitzek bleibt mit seinem Thriller „Der Heimweg“ (Droemer) auch in dieser Woche auf Platz eins der „Spiegel“-Bestsellerliste Belletristik. Auf Platz zwei folgt „Der neunte Arm des Oktopus“ von Dirk Rossmann (Lübbe). Er hat Plätze getauscht mit Charlotte Links „Ohne Schuld“ (Blanvalet). Dahinter weiter
Untersuchungsausschuss Landtag

Sponsoring war „Fata Morgana“

Der Untersuchungsausschuss im Landtag hat die Beweisaufnahme abgeschlossen. Vor der abschließenden Bewertung werden erste Rufe nach Konsequenzen laut.
Als am späten Freitagabend die Beweisaufnahme im Expo-Untersuchungsausschuss mit der zweiten Befragung von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) abgeschlossen ist, verabschieden sich die Abgeordneten in die Weihnachtszeit. Die „harte Arbeit“ aber, sagt der Ausschussvorsitzende Jürgen Filius (Grüne), folge jetzt. Für das weiter
Sport aktuell

Sport aktuell

Fußball Dämpfer für den VfB Stuttgart. Im letzten Bundesliga-Spiel des Jahres gab es eine 0:1-Niederlage beim VfL Wolfsburg. Dabei mussten die Gastgeber Corona-bedingt kurzfristig auf vier Leistungsträger verzichten. Mit Platz sieben zum Jahresende kann Aufsteiger VfB Stuttgart jedoch sehr zufrieden sein. Skispringen Markus Eisenbichler gelang bei weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 19 Uhr: Darts, WM in London, 2. Runde Sky 18.20 Uhr: Fußball, England, Premier League, 14. Spieltag: FC Burnley – Wolverhampton Wanderers und FC Chelsea – West Ham United 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 13. Spieltag: Karlsruher SC – Hamburg Nitro 22.15 Uhr: 100% Bundesliga BR 9.55 und 12.45 Uhr: Ski alpin, Weltcup der weiter
  • 153 Leser

Spucker Thuram entschuldigt sich

Borussia Mönchengladbach bestraft seinen Stürmer hart, lässt ihn aber nicht fallen.
Der Sünder gab sich reumütig. Wenige Stunden nach seiner widerwärtigen Spuckattacke entschuldigte sich Marcus Thuram bei „Stefan Posch, meinen Gegenspielern, meinen Teamkollegen, meiner Familie und allen, die meine Reaktion gesehen haben“. Es habe „etwas stattgefunden, was nicht in meinem Charakter liegt und nie wieder vorkommen weiter
  • 167 Leser
Stichwort Die „Bewegungspartei“ AfD

Stichwort Die „Bewegungspartei“ AfD

Aus Sicht ihres Ehrenvorsitzenden Alexander Gauland sollte die AfD als „Bewegungspartei“ und Sprachrohr für Protestgruppen in die nächsten Wahlkämpfe ziehen. Auf die von Kritikern der staatlichen Anti-Corona-Maßnahmen gegründete Bewegung der „Querdenker“ angesprochen, sagte Gauland, der die AfD-Bundestagsfraktion gemeinsam weiter

Sturm ist zurück

Profiboxer Felix Sturm (41) hat ein erfolgreiches Comeback gegeben. Rund fünf Jahre nach seinem letzten Kampf besiegte der Exweltmeister (links) am Samstag in Hamburg Timo Rost (29) einstimmig nach Punkten (110:90, 99:91, 100:93). Foto: dpa weiter
  • 318 Leser

Tierschützer warnen

Experten raten von Welpenkauf im Internet grundsätzlich ab.
Der illegale Online-Handel mit Hundewelpen hat schlimme Folgen für die Tiere, warnt der Deutsche Tierschutzbund. Er rät davon ab, Tiere über Online-Anzeigen zu kaufen. Dieser Handel sei mit großem Leid für Welpen und Elterntiere verbunden. „Wer sich für ein Tier interessiert, sollte sich zuerst im Tierheim erkundigen. Oder alternativ nach weiter
Das Kunstphantom und Corona

Umwerfend, dieser Banksy

Der geheimnisumwitterte britische Künstler widmet sich derzeit immer wieder den Helden und Opfern der Corona-Pandemie. Den Humor verliert er dabei trotzdem nicht.
Plötzlich sind sie da, auf einer alten Mauer eines Friseurladens oder in der U-Bahn. Der geheimnisumwitterte Street-Art-Künstler Banksy platziert seine Bilder an ungewöhnlichen Orten. In diesem Jahr hat der Brite bei seinen Werken einen klaren Schwerpunkt gesetzt: die Corona-Pandemie mit ihren Helden und Opfern. In keinem anderen Land in Europa sind weiter
  • 143 Leser

Verdi: Pflegekräfte sind am Limit

Nicht notwendige Behandlungen müssen aufgeschoben werden, fordert die Gewerkschaft.
Die Pflegekräfte in den Covid-19-Stationen der Kliniken sind nach Beobachtung der Gewerkschaft Verdi am Ende ihrer Kräfte. „Die Erschöpfung ist groß, da nach der ersten Corona-Welle im Sommer aufgeschobene Eingriffe nachgeholt wurden und anschließend die Corona-Zahlen wieder gestiegen sind“, sagte die Verdi-Fachbereichsleiterin Gesundheit weiter

Viel Gequatsche auf dem Eis

Mit einem stimmungsarmen Derbysieg gegen Köln startet Düsseldorf in die Saison. Auch Schwenningen jubelt.
Haie-Trainer Uwe Krupp wunderte sich über das „Gequatsche auf dem Eis“, DEG-Kapitän Alexander Barta über ein „Derby ohne Emotionen“: Der zweimal verschobene Start in die Corona-Saison der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) bot zwar sportlich das volle Programm, doch beim ersten Geisterspiel der Ligageschichte fehlten nicht nur weiter
  • 243 Leser

Viel Tempo, aber keine Tore

Ein kurioser Billard-Freistoßtreffer rettet dem durch Quarantänefälle gehandicapten VfL Wolfsburg den 1:0-Sieg über die Schwaben.
Der VfB Stuttgart hat den erhofften Sieg im letzten Bundesligaspiel des Jahres verpasst. Die Schwaben von Trainer Pellegrino Matarazzo mussten sich beim aufgrund von Corona-Fällen ersatzgeschwächten VfL Wolfsburg mit 0:1 (0:0) geschlagen geben. Trotz der ersten Auswärtsniederlage im siebten Saisonspiel auf fremdem Platz feiert der Aufsteiger Weihnachten weiter
  • 300 Leser

Wegen Corona: Krönung nur im kleinen Rahmen

Weitspringerin Malaika Mihambo, Eishockey-Star Leon Draisaitl und die Fußballer von Triple-Gewinner FC Bayern gewinnen die Wahl.
Bei der Krönung nach diesem besonderen Jahr blickten Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge und Malaika Mihambo in den nahezu menschenleeren Benazetsaal, Leon Draisaitl strahlte auf einem überdimensionalen Bildschirm. Deutschlands besten Sportlern blieb der ganz große Rahmen im Kurhaus Baden-Baden zwar verwehrt, dennoch erhielten die Preisträger bei weiter
  • 321 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zum erneuten Lockdown durch die Politik:

Die Regierung zieht zum Schutz der Bürger*innen die Notbremse und fährt mit dem zweiten, coronabedingten Lockdown weite Teile des Einzelhandels gegen die Wand.

Seit Jahren wird der stationäre Einzelhandel politisch im Stich gelassen. Speziell beim Thema Onlinehandel steckt die Politik den Kopf in den Sand. Wir Einzelhändler können in einem fairen

weiter
Lesermeinung

Zur Aktion der Feuerwehr Bartholomä

Unsere Feuerwehr Bartholomä hat am vierten Advent zusammen mit dem DRK viele Kinderaugen zum Glänzen gebracht. In dieser schwierigen Zeit, ein wunderschöner Moment. Danke an die Freiwilligen, die auch sonst immer zur Stelle sind.

weiter
  • 4
  • 1054 Leser