Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 23. Dezember 2020

anzeigen

Regional (68)

Zahl des tages

728

positiv auf das Coronavirus Getestete meldete das Landratsamt am Mittwoch. Das waren sieben weniger als am Dienstag. Die „Sieben-Tage-Inzidenz“ pro 100 000 Einwohner lag bei 173 – auch hier ein Rückgang um sieben. In der Stadt Gmünd gab es 199 Infizierte, das waren neun mehr als Dienstag.

weiter
  • 874 Leser

Verkehr Umleitung auf dem Rehnenhof

Schwäbisch Gmünd. Wegen der Krippenfeier auf dem Marktplatz Rehnenhof muss der Verkehr am Nachmittag des 24. Dezember von 14.30 bis 17 Uhr umgeleitet werden. Die Karlsbader Straße ist im Bereich der Friedensschule gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Zur Teilnahme an der Krippenfeier vor der Maria Königin Kirche, Beginn 15.30 Uhr, ist eine Anmeldung

weiter
  • 674 Leser

Die Nächte werden schon wieder kürzer

Natur Zwar haben wir pandemiebedingt laut den meisten Experten noch einen langen, dunklen Winter vor uns. Immerhin: Die längste Nacht haben wir schon hinter uns. Ab jetzt werden die Nächte wieder kürzer. Und heller. Ende Dezember gibt’s wieder einen schönen, runden Vollmond. Foto: Tom

weiter
  • 908 Leser
Guten Morgen

Im Kino sieht man besser

Michael Länge über die schmerzlich vermisste Matinée „Tatsächlich Liebe“.

Schmerzlich, ganz arg schmerzlich haben wir selbst sie in diesem Jahr vermisst, die Weihnachtsmatinée des Brazilkinos und der Gmünder Tagespost mit Punsch, GT-Leser-Gutsle und „Tatsächlich Liebe“, dem schönsten, ach was, allerschönsten aller Weihnachtsfilme. Ja, klar, wir haben uns den Klassiker zuhause auf dem

weiter
  • 1690 Leser

Kirche im Freien

Schwäbisch Gmünd. Das zehnköpfige Orga-Team hat trotz Hygienevorgaben eine heimelige Atmosphäre im Hof hinter der Martin-Luther Kirche am Rehnenhof geschaffen und freut sich auf einen Heiligabend-Gottesdienst um 16 Uhr in Kerzen-, Fackel- und Lichterkettenschein mit Posaunenchor – bei jedem Wetter, Dauer etwa 30 Minuten. Plätze sind über

weiter
  • 870 Leser

Wochenmärkte bis Neujahr

Schwäbisch Gmünd. Die Termine für die Wochenmärkte über die Feiertage sind wie folgt:

Münsterplatz: Die Markttage Samstag, 26. Dezember, und Samstag, 2. Januar, entfallen. Anstatt am Mittwoch, 6. Januar, Heilige Drei Könige, ist der Wochenmarkt am Dienstag, 5. Januar, von 7 bis 12.30 Uhr. Die Wochenmärkte mittwochs, also am 30. Dezember, sind

weiter
  • 1536 Leser
Polizeibericht

Brennende Sitzbank

Schwäbisch Gmünd. Auf der Sitzbank eines Bushaltehäuschens „In der Vorstadt“ wurde am Dienstagabend zwischen 22.10 Uhr und 23.35 Uhr vorsätzlich Restmüll in Brand gesetzt. Das berichtet die Polizei. Die Fahndung nach dem Verursacher, bei der auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz war, verlief ergebnislos. Der Schaden wird auf rund 300 Euro

weiter
  • 608 Leser
Polizeibericht

Fußgänger verprügelt

Remshalden-Grunbach. Die Waiblinger Kriminalpolizei sucht dringend Zeugen zu einem Vorfall, der sich am frühen Dienstagabend an der Einmündung Riedstraße/Grabenstraße zugetragen hat. Ein 23 Jahre alter Mann ging zwischen 17.45 und 18 Uhr zu Fuß die Riedstraße entlang, als ein silberner VW ohne Licht auf ihn zukam. Aus dem Auto stiegen zwei bisher

weiter
  • 1099 Leser
Polizeibericht

Lastwagen erfasst Radlerin

Aalen. Eine Fahrradfahrerin wurde am Mittwoch in Aalen von einem Lastwagen erfasst und schwer verletzt. Laut Polizei war ein 57-jähriger Lastwagenfahrer gegen 12.30 Uhr auf der Wilhelmstraße von Wasseralfingen in Richtung Aalen unterwegs. Auf Höhe des Kreisverkehrs in Richtung Hasennest bog er nach rechts ab und übersah im „toten Winkel“ eine

weiter
  • 698 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausfahren

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausfahren aus einer Parklücke auf die Buchstraße übersah laut Polizei am Dienstag gegen 14 Uhr ein 24-jähriger Opel-Fahrer einen 37-jährigen Ford-Fahrer. Das Auto des Unfallverursachers wurde beim Zusammenstoß auf eine Hecke auf der gegenüberliegenden Straßenseite geschoben. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Der

weiter
  • 627 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund unterschiedlicher Aussagen zum Unfallhergang sucht die Polizei Zeugen eines Unfalls am Mittwoch um 8.40 Uhr in der Baldungstraße. Dort kam es im Kreisverkehr zu einem Unfall, an dem ein 74-jähriger Fahrer eines Renault und eine 56-jährige Radfahrerin beteiligt waren. Vermutlich aufgrund eines Spurwechsels kam die Radfahrerin

weiter
  • 604 Leser

2021 gestärkt und mit neuem Schwung durchstarten

Weihnachtsgruß OB Richard Arnold dankt den Helfern in schwierigen Zeiten und macht Mut fürs neue Jahr.

Liebe Gmünderinnen, liebe Gmünder, es fällt einem nicht leicht, in diesen Tagen einen Weihnachtsgruß zu schreiben. Auch im Rathaus liegt uns das Thema Corona schwer auf der Seele. Viele sind inzwischen von der Krankheit persönlich betroffen – gesundheitlich, im Arbeitsumfeld, bei Familienmitgliedern, Freunden. Andere sorgen sich mit Blick

weiter
  • 4
  • 197 Leser

„Viele Möglichkeiten, Weihnachten richtig zu feiern“

Weihnachtsgruß Münsterpfarrer und Dekan Robert Kloker über den hoffnungsvollen Kern von Weihnachten.

Ein „amputiertes“ Weihnachtsfest? So könnte man – etwas überspitzt – fragen, wenn man nur an das denkt, was in der diesjährigen Adventszeit nicht möglich war und an diesem Weihnachtsfest nicht möglich sein wird. Viele Einschränkungen bringt die weltweit aktive Corona-Pandemie für das „Fest der Liebe“ mit sich:

weiter
  • 160 Leser

„Weihnachten fällt nicht aus“

Weihnachtsgruß Die evangelische Dekanin Ursula Richter über das Licht, das an Weihnachten aufgeht.

Jeden Abend versammeln sich an der Fensterfront eines Kinderkrankenhauses in Rhode Island die kleinen Patienten und warten auf die „Good Night Lights“ ihrer Stadt. Punkt 20.30 Uhr lassen Restaurants, Hotels und Uni eine Minute lang ihre Lichter aufleuchten, auch Polizei und Feuerwehr machen mit und viele, die gerade mit Auto oder Rad unterwegs

weiter
  • 151 Leser

Wir gratulieren

Donnerstag, 24. Dezember

Schwäbisch Gmünd

Katrin und Dr. Dieter Maas, Lindach, zur Goldenen Hochzeit

Dana und Milan Kheil, Wustenriet, zur Diamantenen Hochzeit

Willi Cartarius zum 80. Geburtstag

Eva Purzycki zum 80. Geburtstag

Anna Klieser, Herlikofen, zum 75. Geburtstag

Blanka Rupp zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Josefine Dubb

weiter
  • 162 Leser

Festtage geben Halt

Schwäbisch Gmünd. Die Islamische Gemeinschaft Millî Görüs (IGMG) Schwäbisch Gmünd wünscht allen Christen eine besinnliche Zeit. „An religiösen Festtagen werden Emotionen und Gefühle besonders intensiv gelebt. Sie geben einer Gesellschaft Halt und lassen ihn zusammenwachsen, schweißen Menschen zusammen, stiften Menschlichkeit. Angesicht

weiter
  • 669 Leser

Singen vor leeren Bänken

Weihnachten Videodreh für die Homepage der evangelischen Kirche.

Schwäbisch Gmünd. Schon weihnachtlich ging es am Montag in der Augustinuskirche zu. Der Christbaum erstrahlte im Licht, der große Herrnhuter Stern über dem Altar leuchtete, die Bibel mit dem Weihnachtsevangelium aus Lukas 2 lag aufgeschlagen auf dem Altar. Mesner Nic Limbourg sorgte, dass alles für den schönen Rahmen bereit war. Ein Ensemble

weiter
  • 164 Leser

So kommt an den Feiertagen die Kunst ins Haus

Freizeit Museen und Galerien sind auch online präsent. Kunstverein in den Schaufenstern.

Schwäbisch Gmünd. Wenn Menschen nicht zur Kunst kommen können, kommt die Kunst zu den Menschen. Virtuelle Rundgänge erlauben auch über die Feiertage einen Blick in die Museen. Die Pandemie hat die Entwicklung zur digitalen Präsentation beschleunigt. Auf Smartphone oder Tablet sieht man einzelne Exponate aus den Sammlungen, aber auch Videorundgänge

weiter
  • 163 Leser

Vom großen Glück, anderen zu helfen

Ehejubiläum Dass ein Krankenhausbesuch das große Glück bringen kann, beweist die Geschichte von Katrin und Professor Dr. Dieter Maas, die am heutigen Heiligen Abend ihre goldene Hochzeit feiern.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Einen Vorteil hat ein Hochzeitstag am 24. Dezember, schmunzeln Katrin und Professor Dr. Dieter Maas, „man vergisst nie den Termin“. Vor 50 Jahren ließen sich Katrin und Dieter Maas in Faurndau bei Göppingen trauen. Dazu reiste das junge Paar von Bonn an, weil in Faurndau Dieters Maas’ Eltern lebten.

Das

weiter
  • 3
  • 328 Leser
Polizeibericht

Radler stürzt in den Bach

Weinstadt-Endersbach. Ein 68 Jahre alter Radfahrer befuhr am Dienstagnachmittag gegen 14.40 Uhr den Radweg parallel zur Strümpfelbacher Straße. Wegen eines Fahrfehlers kam er nach links von der Fahrbahn ab, stürzte die Böschung hinunter und landete zuletzt im angrenzenden Haldenbach. Dabei zog sich der Mann leichte Verletzungen zu. Zwei bisher

weiter
  • 402 Leser
Polizeibericht

Zwei Verletzte nach Unfall

Plüderhausen. Ein 63 Jahre alter VW-Fahrer befuhr am Dienstag gegen 14.10 Uhr die Jakob-Schüle-Straße in Richtung Urbach. Hierbei kam er auf die Gegenfahrspur und kollidierte frontal und ungebremst mit dem Ford Transit eines 58-Jährigen, der zu diesem Zeitpunkt verkehrsbedingt hielt. Beide Fahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus

weiter
  • 317 Leser

100 000 Euro Sachschaden

Waldstetten. Beim Brand in einer Waldstetter Firma sind am Mittwoch rund 100 000 Euro Schaden entstanden. Ursache war der technische Defekt einer Maschine Der Brand war gegen 9 Uhr ausgebrochen. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Waldstetten, die mit fünf Fahrzeugen und 30 Wehrleuten vor Ort in der Bettringer Straße war, schnell gelöscht

weiter
  • 797 Leser

Gottesdienste in Lorch

Kirche Klostergelände ist für Besucherverkehr geschlossen.

Lorch. Am Ersten Weihnachtsfeiertag wird der Gottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde Lorch und Weitmars um 10 Uhr in der Stadtkirche stattfinden – nicht wie üblich um 9.30 Uhr. Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von der Familie Zeuner-Schwarz.

Eine Änderung gibt es auch zum Zweiten Weihnachtsfeiertag: Der Abendgottesdienst am

weiter
  • 407 Leser

Platz nehmen am Ebnisee

Waldpflege Forstwirt Hans-Peter Kühnle ist begeistert: „ForstBW kümmert sich momentan an ‘meinem’ Ebnisee um das Aufstellen neuer Sitzbänke, das finde ich klasse!“ Kühnle spricht von „seinem“ Ebnisee, weil er dort seit über 25 Jahren tätig ist. Aber nicht nur mit etlichen neuen Sitzbänken am Ebnisee investiert

weiter
  • 5
  • 297 Leser

Klaus Pavel hat Türen und Herzen geöffnet

Soziales Initiatoren der Küche der Barmherzigkeit besuchen Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold.

Waldstetten. Es hat schon Tradition, dass die Motoren der Küche der Barmherzigkeit, die beiden Pfarrer Alfons Wenger und Karl Scheide, kurz vor Weihnachten Schultes Michael Rembold einen Besuch abstatten. Und doch gibt es eine Neuerung: Der bisherige Schirmherr und ehemalige Landrat Klaus Pavel ergänzt seit kurzem das rührige Team.

Sehr zur Freude

weiter

Engagierte Debatten mit der EU geführt

Schule Das Rosenstein-Gymnasium Heubach nimmt teil am digitalen Austausch mit dem EU-Parlament in Straßburg und Schulen aus den Mitgliedsländern.

Heubach

Es klingt nach einem spannenden Projekt über Grenzen hinweg: Mehr als 800 Schulen aus den Mitgliedsländern der Europäischen Union treten mit dem EU-Parlament in Kontakt – mit dabei ist das Rosenstein-Gymnasium Heubach.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Projekt nicht wie sonst üblich in Präsenz, sondern digital durchgeführt.

weiter
  • 5

Tod eines Mofa-Fahrers

Verkehr Tödlicher Unfall, als ein Auto auf die Gegenfahrbahn kommt.

Heidenheim. Ein 56 Jahre alter Mofa-Fahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 33-Jähriger mit seinem Opel von Heidenheim in Richtung Giengen. Nach Erkenntnissen der Polizei verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto. Der Opel schleuderte in den Gegenverkehr. Dort stieß

weiter
  • 1748 Leser

Weihnachtsweg in Bartholomä

Albverein Der Jubiläumsweg des Albvereins Bartholomä soll „ein kleines Gefühl von Weihnachten“ vermitteln.

Bartholomä. Der Schwäbische Albverein Bartholomä hat sich in diesem Jahr eine besondere Aktion einfallen lassen: „Da wir leider pandemiebedingt unsere traditionelle Waldweihnacht absagen mussten, haben wir uns eine Alternative überlegt, um den Wanderfreunden in und um Bartholomä ein kleines Gefühl von Weihnachten zu vermitteln“, so

weiter
  • 1
  • 2503 Leser

Kleiner und überschaubarer, aber trotzdem besinnlich

Weihnachten Diesen Aufwand betreiben Senioreneinrichtungen, um ihren Bewohnern Besuche zu ermöglichen.

Schwäbisch Gmünd. Knapp 1000 Senioren werden in den Senioreneinrichtungen der Stiftung Haus Lindenhof, der Vinzenz von Paul Stiftung und im Wetzgauer Haus Edelberg betreut. Die Pandemie trifft die Senioren in besonderem Maße.

Um die besonders gefährdeten älteren Menschen den größtmöglichen Schutz vor einer Corona-Infektion zu bieten, haben

weiter
Kurz und bündig

Krippenfeier online zu sehen

Schwäbisch Gmünd. In der Weststadt gibt es Kirche digital: Es besteht die Möglichkeit, die ökumenische Krippenfeier der Evangelischen Gemeinde Schwäbisch Gmünd, Wohnbezirk Brücke und St. Michael, von zu Hause aus mitzufeiern. Ab 17 Uhr findet die Übertragung über den Link https://stmichael.gottesdienst.digital statt, kann aber auch im Nachhinein

weiter
  • 738 Leser
Kurz und bündig

Parkhaus geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Die Tiefgarage des Congress-Centrums Stadtgarten ist am Donnerstag, 24. Dezember, von 7 bis 16 Uhr geöffnet.

weiter
  • 368 Leser

Ungemütliches Wetter an Heiligabend: nass, teils stürmische Böen und erst noch mild

Doch im Tagesverlauf gehen die Temperaturen zurück

An Heiligabend fällt auf der Ostalb erst häufig Regen. Da es im Laufe des Tages immer kälter wird, sinkt die Schneefallgrenze in den Abendstunden auf rund 400 Meter ab. Die Höchsttemperatur liegt bei 7, örtlich auch 8 Grad. Es weht außerdem ein starker bis stürmischer Wind, mit Spitzenböen bis etwa 70 Kilometer

weiter

Christnacht ausgebucht

Bartholomä. Die Christnacht-Andacht in der evangelischen Kirche in Bartholomä mit Pfarrer Tino Hilsenbeck an Weihnachten ist ausgebucht. Das teilt die evangelische Kirchengemeinde Bartholomä mit.

weiter
  • 1294 Leser

Die Gemeinde Böbingen blickt zurück

Broschüre Auf 44 Seiten gibt es trotz Corona kulturelle und kommunalpolitische Höhepunkte zu sehen.

Böbingen. Auch in diesem Jahr hat die Gemeinde Böbingen wieder einen Jahresrückblick erstellt und wird diesen bis zum Jahresende an alle Haushalte in der Gemeinde verteilen lassen. Das Werk umfasst 44 Seiten und informiert über das ablaufende Jahr, die unterschiedlichen Bauprojekte, kulturelle Höhepunkte, die es auch im Corona-Jahr gab, die Arbeit

weiter
  • 1188 Leser

Haushalt und Nahwärmenetz

Essingen. Bürgermeister Wolfgang Hofer hatte den Haushalt 2021 Ende November eingebracht. Nach intensiven Beratungen in den Ausschüssen erfolgte nun die Verabschiedung des Haushalts nahezu mit identischen Zahlen. Ein kleines Zubrot gab es auch noch. Die Erträge verbessern sich gegenüber dem eingebrachten Haushaltsplanentwurf um 110 800 Euro, während

weiter

Im Gerichtssaal begegnet er auch Gerhard Schröder

Porträt Der ehemalige Richter Michael Lang ist 70. Ehrenämter sind weiter ein Thema.

Mögglingen. So manche Promi-Begegnungen sind Teil seines Berufslebens, das der frühere Staatsanwalt, Amtsrichter und Amtsgerichtsdirektor Michael Lang vor vier Jahren beendet hat. An diesem Ersten Weihnachtsfeiertag wird er 70 Jahre alt.

Der Gmünder, der mit seiner Familie in Mögglingen wohnt, hat sie noch alle vor Augen. Dem späteren Bundeskanzler

weiter
  • 138 Leser

Zahl des tages

300

Euro bezahlte Walter Lehnertz in der ZDF-Sendung „„Bares für Rares“ für eine alte Büste der Firma Triumph. Mehr dazu lesen Sie im Artikel „Wie Triumph ins ZDF kam“.

weiter
  • 1888 Leser

Kindergarten Ausbau in Essingen läuft gut

Essingen. Der katholische Kindergarten in Essingen war Thema in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Im zweiten Ausschreibungsblock (Innenausbau) für die Erweiterung des Kindergartens Sankt Christophorus wurden elf Gewerke mit einer Summe von 758 426 Euro an die jeweils günstigsten Bieter vergeben. Man liegt gut im Zeitplan. Nach den Ausschreibungsblöcken

weiter

Drei neue Kugeln leuchten in Buch

Weihnachten Auch in Heubachs Teilort Buch leuchten nun drei Kugeln, die zum Konzept der städtischen Winterbeleuchtung gehören. Zwei große Kugeln mit weißem und eine kleine Kugel mit bläulich-weißem Licht zieren den Baum an der Dorfschenke. Kosten: rund 2000 Euro. Foto: me

weiter
  • 1
  • 797 Leser

Zahl des Tages

37

Prozent mehr KKH-Versicherte mussten 2019 wegen Alkoholabhängigkeit oder Problemen aufgrund ihres Alkoholkonsums ärztlich behandelt werden als zehn Jahre zuvor.

weiter
  • 1388 Leser

Die Kunst der Zuversicht

Es sind besondere Zeiten. Zeiten, die den Mut mitunter rauben können. Zeiten, in denen die Kultur, die von Begegnungen, Erlebnissen und dem Austausch darüber lebt, in den Hintergrund geraten ist – Zuversicht tut da gut.

Wir haben deshalb Künstler und Kunstschaffende aus der Region gebeten, uns für diesen 24. Dezember Kunstwerke zum Begriff

weiter
  • 4
  • 2754 Leser

Sieger Köder: Jesaja-Fenster

Das Jesaja-Fenster aus der St. Jakobus-Kirche Hohenberg hat Annette Bezler, Leiterin des Sieger-Köder-Museums in Ellwangen, zum Thema „Zuversicht“ ausgesucht. Sie macht besonders auf den in Brauntönen gearbeiteten Baumstumpf aufmerksam: „Jesaja spricht von dunklen Zeiten, von Unfreiheit, von Unterdrückung, also von der

weiter
  • 2045 Leser

Andreas Futter: Zuversicht

„Sollten wir nicht versuchen, zunächst einmal das Gute und Positive in den Menschen zu sehen, die uns begegnen? Und in den Dingen, die uns widerfahren?“

Das schreibt der Schwäbisch Gmünder Künstler Andreas Futter zu seiner Skulptur „Zuversicht“. Ein Kunstwerk aus dem öffentlichen Raum in Heubach. „Wenn unser Tun und

weiter

Andreas Welzenbach: Eine feste Burg ist unser Gott ...

Zuhause bleiben, so der Aalener Künstler Andreas Welzenbach zu seiner Arbeit. „Ein feste Burg ist unser Gott … und wenn die Welt voll Teufel wär und wollt uns gar verschlingen …“ (Martin Luther). Früher hing er an einer Wand, nun liegt der hölzerne, weintrinkende Mönch auf dem Rücken. Aus seinem dicken Bauch habe

weiter

Paul Groll: Und dann endlich wieder auf die Straße gehen ...

Mit diesem Werk verbreitet der Lauchheimer Künstler Paul Groll auch die Zuversicht auf ein wieder mögliches öffentliches Leben: „Und dann endlich wieder auf die Straße gehen ... und tanzen und lachen und sich wieder froh die Hände reichen“, so Paul Groll über seine Arbeit.

„Das alte Jahr geht zu Ende und wir sind fassungslos.

weiter
  • 4
  • 2966 Leser
Tagestipp

Winterwanderung auf der Ostalb

Wie wäre es mit einem ausgiebigen Spaziergang über die Feiertage? Zum Beispiel auf einem Abschnitt des vom Schwäbischen Albverein betreuten Albnordrandwegs, der auch über die Ostalb führt. Zudem trägt der Weg seit diesem Jahr das Siegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“, und ist damit unter den 14 besten Wanderwegen Deutschlands.

weiter
  • 940 Leser

550 Mal geklickt

Ruppertshofen. Die Gemeinde Ruppertshofen hat an diesem besonderen Weihnachtsfest auch auf besondere Form Weihnachtsgrüße an die Bürger gesandt – per Video. Neben Bürgermeister und Pfarrer haben auch die Kinder der drei Kindergärten und der Grundschule ihre Weihnachtsgrüße und Botschaften an die Menschen geschickt, unterstützt vom Musikverein.

weiter
  • 1
  • 1334 Leser

Julia Schamow gewinnt mit „Tintenherz“

Lesen Julia Schamow aus der Klasse 6d des FranziskusGymnasiums Mutlangen hat den Schulentscheid des dies-jährigen Vorlesewettbewerbs gewonnen. Sie setzte sich gegen die Klassensieger aus den drei weiteren sechsten Klassen durch. Sie las unter anderem aus dem 2003 erschienenen Jugendroman „Tintenherz“ von Cornelia Funke. Mit ihr freuen

weiter
  • 1022 Leser

Linda Markovic ist Schulsiegerin

Lesen Linda Markovic aus der 6a ist die Schulsiegerin beim Lesewettbewern in der Hornbergschule Mutlangen. In zwei spannenden Leserunden – ein ihr bekannter, ein unbekannter Text – hatte Linda am Ende knapp die Nase vorn. Rektor Alexander Richling beglückwünschte sie zu ihrem Erfolg. Foto: privat

weiter
  • 953 Leser

Kandidat besucht Schechingen

Landtagswahl CDU-Kandidat Tim Bückner mit seiner Zweitkandidatin Monika Offenloch zu Besuch.

Schechingen. Stefan Jenninger, seit Anfang November neuer Bürgermeister von Schechingen, hat Besuch bekommen: Tim Bückner, CDU-Kandidat für die Landtagswahl am 14. März, hat gemeinsam mit Zweitkandidatin Monika Offenloch kürzlich die Gemeinde Schechingen besucht.

Der Bürgermeister stellte die Projekte seiner Gemeinde vor und legte dar, wo die

weiter
  • 154 Leser

OB beharrt auf allgemeiner Dienstpflicht

Stadtentwicklung Probleme der Zukunft sind nur mit Zusammenhalt zu lösen, sagt Gmünds Stadtoberhaupt.

Schwäbisch Gmünd. Oberbürgermeister Richard Arnold hat im GT-Gespräch seine Haltung bekräftigt, dass in Deutschland eine allgemeine Dienstpflicht für junge Menschen eingeführt werden soll. Der OB nimmt damit eine Forderung auf, die er 2017 schon erhoben hat. Damit wolle er ins Jahr 2021 hineingehen, sagt Arnold. Schon einmal wiederholt hatte

weiter

Ansturm auf das Schnelltest-Angebot

Corona Aktion des Roten Kreuzes sorgt für Staus in der Innenstadt. Getestete sind dankbar für die zusätzliche Sicherheit vor Weihnachten. Zwei positive Tests, Ärzteschaft skeptisch.

Schwäbisch Gmünd

Mit Corona infiziert? Ein Schnelltest, den der Gmünder Kreisverband des Roten Kreuzes anbot, sollte Klarheit bringen. Zunächst aber brachte die Aktion beim Start am Mittwoch Chaos: Schon Stunden, bevor sie im Hof des DRK-Zentrums in der Weißensteiner Straße beginnen sollte, standen die ersten Teilnehmer da. Bald schon waren Zufahrtsstraßen

weiter
Kommentar

Jetzt erst recht!

Julia Trinkle

über die Tagespost-Weihnachtsaktion fürs Klosterhospiz

Eine Weihnachtsaktion ohne Weihnachtsmarkt? Unternehmen um Spenden bitten nach Monaten der Kurzarbeit? Das neue Klosterhospiz und damit die Themen Tod und Trauer in den Blickpunkt rücken, wo dieses Jahr wegen Corona ohnehin frustrierend war? Ja, jetzt erst recht, haben wir im Herbst beschlossen. Weil es wichtig ist, Menschen an ihrem Lebensende nicht

weiter
  • 5
  • 1775 Leser

48 690 Euro fürs Klosterhospiz

Tagespost-Weihnachtsaktion Warum das neue Hospiz beim Kloster der Franziskanerinnen wahrhaft ein Gemeinschaftsprojekt ist.

Schwäbisch Gmünd

Es scheint, als denken viele: „Wir müssen auch in schlechten Zeiten zusammenhalten.“ So lässt sich erklären, weshalb sich in den vergangenen Wochen zehn Frauen als künftige Ehrenamtliche im Klosterhospiz gemeldet haben und weshalb Spender insgesamt 48 690 Euro für die Tagespost-Weihnachtsaktion gegeben haben. Eine

weiter
  • 219 Leser

GOA fördert soziale Einrichtungen und Organisationen

Mögglingen. Die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) unterstützt auch in diesem Jahr verschiedene soziale Organisationen im Ostalbkreis und spendet insgesamt 5000 Euro.

Einen Spendenbetrag über jeweils 1000 Euro erhalten der Aalener Tafelladen – Kocherladen, der Trägerverein ehemalige Synagoge Oberdorf, die Klostergemeinschaft

weiter
  • 3364 Leser

Bläse dankt und appelliert zum Fest

Grußbotschaft Landrat lobt den gesellschaftlichen Zusammenhalt und bittet, sich auch zum Fest an die Corona-Regeln zu halten.

Aalen. In einem Grußwort zu Weihnachten und zum Jahreswechsel blickt Landrat Dr. Joachim Bläse auf das Jahr zurück. Er dankt allen, die sich am Arbeitsplatz oder auch in der Gesellschaft engagiert und für das Gemeinwesen ihr Bestes gegeben haben. Vorweg appelliert er an alle, sich „im Sinne der Solidarität mit unseren

weiter
  • 1968 Leser

Zahl der Rauschtrinker wächst

Aalen. Die Zahl der Rauschtrinker in Baden-Württemberg ist weiter gestiegen. Aktuellen Daten der KKH Kaufmännische Krankenkasse zufolge wurden dort im vergangenen Jahr rund 37 Prozent mehr Versicherte wegen einer Abhängigkeit, Entzugserscheinungen, eines akuten Rausches oder psychischer Probleme aufgrund von Alkohol ärztlich behandelt als noch

weiter
  • 1783 Leser

Wie Triumph ins ZDF kam

Unterhaltung Ein Mann aus Nordrhein-Westfalen bewirbt sich bei „Bares für Rares“ – mit einer Büste des in Heubach gegründeten Unternehmens Triumph.

Heubach/Köln

Meine Frau hat gesagt, ich soll gucken, dass die Sachen wegkommen“, erzählt Ferdinand Moors in seinem niederrheinischen Dialekt dem ZDF. Denn sein Keller in Brüggen – eine Gemeinde im Westen Nordrhein-Westfalens – sei voll mit alten Sammlerstücken. Mit einem davon bewarb er sich bei der ZDF-Sendung

weiter
  • 5
  • 435 Leser

Viel Resonanz auf hilfreiche Initiative

Aktion Seit vier Jahren gibt’s von der evangelischen Kirchengemeinde Lorch und Weitmars den „Umgekehrten Adventskalender“. Was dahintersteckt.

Lorch

Beim Surfen im Internet stieß Pfarrer Christof Messerschmidt vor vier Jahren auf die Idee „Umgekehrter Adventskalender“. „Sie hat mir gefallen und wurde in Lorch umgesetzt. Mittlerweile hat sie schon fast Tradition“, freut sich der evangelische Geistliche.

Es geht darum, Dinge des täglichen Bedarfs in einer Kiste, die

weiter
  • 5
  • 231 Leser

Weiterbildung zum geprüften Obermonteur

ETZ Kurs in Aalen vermittelt Fähigkeiten für leitende und verantwortliche Tätigkeiten auf dem Bau.

Aalen. Im „Elektro Technologie Zentrum“ (etz) in Aalen können sich Teilnehmer vom Gesellen/Monteur zum geprüften Obermonteur beziehungsweise zum bauleitenden Obermonteur weiterbilden. Der nächste Kurs findet vom 26. Februar bis 9. Juli 2021 statt.

Der Obermonteur trägt die Verantwortung für die Montage, die Einteilung der Monteure

weiter
  • 441 Leser

Neue Wege für Akademiker

Weiterbildung Am Graduate Campus Hochschule Aalen können Fachkurse über einen AZAV-Bildungsgutschein zu 100 Prozent finanziert werden.

Aalen

Viele Unternehmen mussten aufgrund der Corona-Krise Kurzarbeit anmelden. Das Land Baden-Württemberg und die Agentur für Arbeit unterstützen mit Fördermaßnahmen die Weiterbildung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitsnehmern in Kurzarbeit.

Bei der zentralen Weiterbildungseinrichtung der Hochschule Aalen, dem Graduate Campus, können Fachkurse

weiter
  • 728 Leser

Untere Straße in Göggingen ist wieder befahrbar

Sanierung Pünktlich zu den Feiertagen wurde erste Deckschicht eingebracht. Grundstücke wieder erreichbar.

Göggingen. Die Untere Straße in Göggingen präsentierte sich in den vergangenen Monaten als Schotterpiste, versehen mit tiefen Kratern. Tief arbeiteten sich die Bagger vor bis zum Untergrund – zum einen für die Verlegung des neuen Kanals, zum anderen für die Erstellung der Hausanschlüsse. Es wurde an unterschiedlichen Stellen parallel gearbeitet.

weiter
  • 254 Leser

Wird der Radweg 2021 fertig?

Radverkehr Viele Appelle, zwei Zuschussanträge und weiter nötige Geduld bis zur Komplettlösung: So steht es zum Ende des Jahres um die Radwegplanung zwischen Gmünd und Mutlangen.

Mutlangen

Die Ausbaupläne für den Radweg zwischen Gmünd und Mutlangen sind 2020 ein Stück vorangekommen: „Die Förderanträge sind von beiden Gemeinden gestellt worden“, sagt Mutlangens Bürgermeisterin Stephanie Eßwein. Sie ist optimistisch fürs kommende Jahr: „Ich hoffe, dass es 2021 umgesetzt wird“, sagt Eßwein.

An

weiter
  • 261 Leser

Auszeichnung für beste Beratung

Finanzdienstleister Kreissparkasse Ostalb landet im Bankentest bundesweit auf dem ersten Platz.

Aalen. Im großen bundesweiten Bankentest der renommierten Tageszeitung „Die Welt“ ist die Kreissparkasse Ostalb für die beste Privatkundenberatung in ganz Deutschland ausgezeichnet worden. Das teilt das Kreditinstitut mit. Gab es in den letzten Jahren bereits mehrere regionale Testsiege und gute Platzierungen auf Landes- und Bundesebene,

weiter
  • 5
  • 2188 Leser

Einsame Weihnachtszeit in Herdtlinsweiler

Tradition Nach dem Lockdown soll das Krippendorf bis Lichtmess geöffnet sein.

Gmünd-Herdtlinsweiler „Es ist traurig, dass durch den Lockdown unsere Krippenausstellung nicht geöffnet sein darf“, sagt Frank Messerschmidt, der mit elf weiteren Teammitgliedern dafür sorgt, dass Herdtlinsweiler eine Krippenausstellung zeigt, die für viele Menschen zur Weihnachtszeit einfach dazu gehört.

Einmal

weiter

Nach mutmaßlicher Brandstiftung: Polizeihubschrauber auf der Suche nach verdächtiger Person

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kreiste ein Helikopter über Bettringen. 

Schwäbisch Gmünd. Wie ein Polizeisprecher am Abend gegen 0.40 Uhr auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigt, kreiste zwischen 0.05 Uhr und 0.40 Uhr ein Hubschrauber der Polizeifliegerstaffel aus Stuttgart über dem Schwäbisch Gmünder Teilort Bettringen. Wenig zuvor brannte in der Straße in der Vorstadt eine Bushaltestelle.

weiter

Regionalsport (4)

Fußball kompakt

Spiele des FCH terminiert

Fußball Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat die die Spieltag 16, 17 und 18 der Zweitligasaison 2020/21 zeitgenau terminiert. Sonntag, 17. Januar, 13.30 Uhr: FCH – SV Darmstadt 98 Samstag, 23. Januar, 13 Uhr: Karlsruher SC – FCH Dienstag, 26. Januar, 20.30 Uhr: Eintracht Braunschweig – FCH

weiter
  • 1576 Leser

Toba und Trebing nach Tokio?

Kunstturnen Der DTB und STB hat seine Kaderplätze vergeben – zahlreiche Athleten des TV Wetzgau sind mit im Boot.

Die Arbeit bei der Kunstturnern des TV Wetzgau trägt weiter Früchte: Der Deutsche Turnerbund (DTB) und der Schwäbische Turnerbund (STB) haben nun ihre Athleten nominiert. Mit dabei sind auch zahlreiche TVW-Turner.

So können sich im DTB-Nachwuchs Phlipp Steeb und Timmy Köhnlein über Plätze im Bundeskader freuen. Acht weitere Jugend- und Juniorenturner

weiter
  • 121 Leser

TV Wetzgau enttäuscht über Silber

Kunstturnen, 1. Bundesliga Umstrittene Entscheidung am grünen Tisch: Die TG Saar wird zum Deutschen Mannschaftsmeister gekürt, weil sie das direkte Duell in der Liga gewonnen hat.

Paul Schneider versuchte seine Gefühle zu überspielen. „Wir sind auch glücklich über Platz zwei. Es ist unser bestes Ergebnis seit 2013 ...“, sagte der Trainer des TV Wetzgau nach der fragwürdigen Entscheidung am grünen Tisch. Dann aber zeigte er seinen wahren Gemütszustand: „Natürlich sind wir

weiter
  • 204 Leser

TSB Gmünd verlängert mit allen drei Trainern

Handball, Oberliga Dragos Oprea, Primoz Prost und Andreas Rascher bleiben. Wird die Saison annulliert?

Frohe Kunde überbrachte der Sportliche Leiter Jürgen Rilli kurz vor dem Weihnachtsfest: Der Handball-Oberligist TSB Gmünd hat frühzeitig die personellen Weichen gestellt. Sowohl Cheftrainer Dragos Oprea als auch Torwarttrainer Primoz Prost und Andreas „Rudi“ Rascher, Coach der Zweiten Mannschaft, haben für die kommende Saison 2021/22

weiter

Überregional (91)

26-Jähriger in Ebersbach getötet - Ermittlungen im Kreis Göppingen laufen auf Hochtouren

Polizei Die Täter konnten bislang nicht gefasst werden. Polizei bittet weiter um Hinweise

Ebersbach/Fils. Am Montag wurde ein 26-jähriger Spaziergänger in Ebersbach/Fils im Kreis Göppingen getötet. Das teilten Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei in einer gemeinsamen Pressemitteilung am Dienstag mit. Auf einem Schotterweg an der Fils neben Gentenriedweg und Kanalstraße, nahe der Unterführung unter der Albstraße,

weiter
  • 4
  • 16270 Leser

„Kindern geht die Kraft aus“

Übersetzen, vermitteln: Für ihre Eltern übernehmen Jugendliche oft zahlreiche Aufgaben. Das ist für viele eine zu große Belastung, sagen Experten.
Ja nicht auffallen. Viele Kinder, die mit ihren Eltern in den letzten Jahren nach Deutschland geflüchtet sind, haben das verinnerlicht. Nicht auffallen, damit die durch die Flucht schon überforderten Eltern nicht weiter belastet werden. Nicht auffallen, damit sich die Lehrer nicht bei Vater und Mutter beschweren. Nicht auffallen, damit zu den vielen weiter
  • 5

1,3 Prozent weniger Geld

Arbeitnehmer haben im dritten Quartal unterm Strich 1,3 Prozent weniger Geld verdient. Da die Verbraucherpreise nahezu unverändert blieben (minus 0,1 Prozent), ergibt sich ein realer Verdienstrückgang von ebenfalls 1,3 Prozent. Einzelhandel ist weiblich In Ladengeschäften und Supermärkten arbeiten vor allem Frauen, wie das Statistische Bundesamt weiter
  • 128 Leser

26-Jähriger erschlagen

Die Polizei sucht nach einer Attacke in Ebersbach die Täter.
Nach einem tödlichen Angriff auf einen 26-Jährigen in Ebersbach (Kreis Göppingen) ermittelt die Polizei wegen eines Tötungsdelikts. Das Opfer und seine 30-jährige Frau sollen am Montagabend gegen 18 Uhr auf einem beliebten Spazierweg überfallen worden sein. Zwei unbekannte Männer hätten auf den 26-Jährigen eingeschlagen und seien geflohen, weiter

Akrobatik und Tanz bei 33 Grad Minus

Bitterkalt ist es derzeit in der nördlichsten Provinz Chinas, Heilongjiang. Die Stadt Mohe wird nicht umsonst oft als „Nordpol Chinas“ bezeichnet. Bei etwa minus 33 Grad Celsius finden dort gerade die sechstägigen Wettbewerbe für Pole-Dance statt – den akrobatisch-sportlichen Tanz an der Stange. Neben Körperbeherrschung vor Winter-Kulisse weiter
  • 114 Leser

Allgäu mit weißer Weihnacht

Nass wird es auf jeden Fall überall, und an Heiligabend kommt eine Kaltfront mit Schneefall oberhalb von 600 Metern.
Zu Weihnachten wird das Wetter in Deutschland kälter und auch in tieferen Lagen kann sich Schnee in den Niederschlag mischen. Liegen bleibe er aber eher nicht, sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) voraus. Die Chance auf weiße Weihnachten „gibt es gebietsweise in den Mittelgebirgen über 600 Meter und flächendeckend am Alpenrand und in den Alpen“. weiter

Angelino trifft per Schlenzer

Das Traumtor von Angelino (vorn), ein Schlenzer in den Torwinkel zum 3:0-Endstand, war der Höhepunkt beim Sieg von RB Leipzig in der zweiten DFB-Pokalrunde beim FC Augsburg. Zuvor hatten Willi Orban und Yussuf Poulsen für die starken Leipziger getroffen. „Das Beste war zur Halbzeit, dass wir nur 0:1 zurücklagen“, räumte Augsburgs Trainer weiter
  • 355 Leser

Anklagen im Stuttgarter Klinikskandal

Krumme Geschäfte am Klinikum sollen einen Schaden in Millionenhöhe verursacht haben.
In den mutmaßlichen Betrugsskandal mit abgerechneten Behandlungen ausländischer Patienten am Klinikum Stuttgart kommt Bewegung. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen fünf Männer und eine Frau erhoben. Sie müssen sich unter anderem wegen des Verdachts des Betrugs, der Anstiftung oder Beihilfe zur Untreue und der Bestechung verantworten, teilte weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL DFB-Pokal, 2. Runde SSV Ulm 1846 – Schalke 04 1:3 (0:1) Tore: 0:1 Serdar (27.), 0:2, 0:3 Raman (51., 63.), 1:3 Reichert (82.). – Fährmann (S./82.) hält Foulelfmetervon Reichert. FC Augsburg – RB Leipzig 0:3 (0:1) Tore: 0:1 Orban (11.), 0:2 Poulsen (75.), 0:3 Angelino (82.). 1. FC Köln – VfL Osnabrück 1:0 (1:0) Tor: weiter
  • 196 Leser

Auf Proteste vorbereitet

Polizisten stehen in Bagdad vor der Zentralbank. Im Irak gibt es Proteste gegen die Abwertung der Währung, die viele Waren teurer macht - zusätzlich zu der Krise durch die Corona-Pandemie. Foto: Ahmad Al-Rubaye/afp weiter
  • 121 Leser
Elektrisch angetriebene Rollstühle fürs Gelände

Auf zwei Rollen in die Natur

Der Ingenieur Oliver Fleiner hat einen geländetauglichen E-Rollstuhl entwickelt. Eine Erfolgsgeschichte aus Kirchheim.
Die Probleme kamen schleichend. Erst verschwammen die Bilder vor Oliver Fleiners Augen, dann haperte es mit dem Gleichgewicht. Dinge, die der leidenschaftliche Biker bis dahin so nicht kannte. „Wir sind Pässe gefahren, und ich konnte nicht mehr einschätzen, wann ich abbremsen muss“, erzählt Fleiner. Als seine Hände beim Trinken zitterten weiter
  • 5
  • 386 Leser
Elektrisch angetriebene Rollstühle fürs Gelände

Auf zwei Rollen in die Natur

Der Ingenieur Oliver Fleiner hat einen geländetauglichen E-Rollstuhl entwickelt. Eine Erfolgsgeschichte aus Kirchheim.
Die Probleme kamen schleichend. Erst verschwammen die Bilder vor Oliver Fleiners Augen, dann haperte es mit dem Gleichgewicht. Dinge, die der leidenschaftliche Biker bis dahin so nicht kannte. „Wir sind Pässe gefahren, und ich konnte nicht mehr einschätzen, wann ich abbremsen muss“, erzählt Fleiner. Als seine Hände beim Trinken zitterten weiter
  • 273 Leser

Beschwerden wegen hoher Mieten

In Berlin liegen knapp 900 Fälle vor, in denen sich die Vermieter nicht an die gesetzliche Deckelung halten.
Wegen überhöhter Mieten haben sich Mieter in Berlin bisher in 897 Fällen an die Senatsverwaltung für Wohnen gewandt. Seit Inkrafttreten der zweiten Phase des bundesweit einmaligen Mietendeckel-Gesetzes am 23. November sind überhöhte Mieten in der Hauptstadt verboten und müssen gesenkt werden. In allen gemeldeten Fällen werden die Vermieter um weiter

Betrug mit Masken

26-Jähriger soll einfache Bedeckungen als FFP2 deklariert haben.
Wegen Betrugs mit einer Million Corona-Schutzmasken muss sich ein 26-Jähriger vor dem Landgericht Koblenz verantworten. Der Anklage waren er und zwei Komplizen im April am Abschluss von Kaufverträgen über die Lieferung von FFP2-Masken für mehr als drei Millionen Euro anscheinend auch an eine Supermarktkette beteiligt. Er habe aber gewusst, dass weiter

Brexit Bewegung im Fischereistreit

In den Verhandlungen über einen Brexit-Handelspakt der Europäischen Union mit Großbritannien gibt es Bewegung. Dies gelte für die besonders umstrittene Frage des Zugangs von EU-Fischern zu britischen Gewässern, hieß es aus Verhandlungskreisen. Spekulationen über einen nahen Durchbruch seien aber verfrüht. Am 31. Dezember endet die Übergangsphase weiter

BVB Ohne Glanz ins Achtelfinale

Borussia Dortmund hat ohne Glanz das Achtelfinale im DFB-Pokal erreicht und ein turbulentes Fußball-Jahr doch noch versöhnlich abgeschlossen. Die Schwarz-Gelben gewannen beim Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig mit 2:0 (1:0) und holten damit im dritten Spiel unter Lucien Favres Nachfolger Edin Terzic den zweiten Sieg. Abwehrchef Mats Hummels weiter
  • 162 Leser

Claude Brasseur gestorben

In Deutschland als Vater von Sophie Marceau in "La Boum" bekannt
Der französische Schauspieler Claude Brasseur ist im Alter von 84 Jahren gestorben. In Deutschland wurde er unter anderem durch die Rolle des untreuen Vaters von Sophie Marceau in der Teenager-Komödie „La Boum – Die Fete“ von 1980 bekannt. Brasseur wurde 1936 in einem Pariser Vorort geboren und spielte in den 50er Jahren zunächst weiter
  • 168 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Dienstag ist die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen in Baden-Württemberg um genau 3000 gestiegen, die Zahl der im Zusammenhang mit dem Virus Gestorbenen stieg um 166 auf 4266, teilte das Landesgesundheitsamt mit (Stand 16 Uhr). Damit sind seit dem Ausbruch der Pandemie 217 454 Menschen im Land nachgewiesenermaßen mit dem Coronavirus weiter
Aus gelesen

Das Christkind im Vogelkäfig

Boxhandschuhe, Smartphone, Mountainbike und ein Klavier – die Wunschliste der Zwillinge Lena und Josh an das Christkind ist lang. Doch die Bescherung fällt aus: eine Katastrophe für die Kinder. Bis sie in der Vogelschutzwarte ihres Vaters ein seltsames, geflügeltes Mädchen entdecken, das nicht mehr fliegen kann. Die Bestsellerautorin Juli weiter
  • 134 Leser
Corona-Lage in Deutschland

Das Impfen startet in Altenheimen

Am Tag nach Weihnachten sollen die Immunisierungen in Deutschland beginnen – für noch sehr wenige Menschen. Im Januar werden pro Woche mindestens 670 000 Dosen geliefert.
Am Sonntag soll das Impfen gegen Corona starten. Dabei stellen sich viele Fragen. Gibt es bis dahin überhaupt Impfdosen? Deutschland soll am Samstag die erste Lieferung bekommen. Avisiert sind 151 125 Impfdosen, teilte Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) mit, die der Gesundheitsministerkonferenz vorsitzt. Danach steigern weiter
  • 158 Leser

Dax macht Boden gut

Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag einen Teil seines deutlichen Vortagesverlustes wieder wettgemacht. Der nahende Corona-Impfstart in Deutschland sorgte Börsianern zufolge für eine positive Grundstimmung. Leicht getrübt wurde die Stimmung von den immer noch erfolglosen Verhandlungen um einen Handelspakt zwischen der EU und Großbritannien. weiter
  • 131 Leser

Der 18. Schuss entscheidet

Der Zweitligist wirft 1899 Hoffenheim aus Pokal.
Den wilden Jubeltanz der SpVgg Greuther Fürth wollten die Spieler der TSG Hoffenheim schon nicht mehr mit ansehen. Andrej Kramaric und Co. flüchteten nach dem 6:7 im Elfmeterschießen gegen den Zweitliga-Dritten im Sprint in die Kabine. Die Fürther feierten derweil ihre vorzeitige Bescherung mit Siegesschreien und La Ola. Nach der regulären Spielzeit weiter
  • 198 Leser

Der Schrecken von Moria

Das Unicef-Foto des Jahres hat der Fotograf Angelos Tzortzinis für die Nachrichtenagentur afp am 9. September aufgenommen. Es zeigt einen Jungen, der ein Kind aus dem brennenden Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos wegträgt. Die Kinder in Moria leiden seither immer noch: Das Behelfslager wird bei Regengüssen überschwemmt, es weiter
  • 5
  • 117 Leser

Der Sound von „Black Lives Matter“

Das anonyme Bandprojekt Sault hat sich der weltweiten Bewegung verschrieben – mit großem Erfolg.
Die Songtitel sind Programm: „Strong“, „Fearless“, „Street Fighter“, „Free“ und „Scary Times“. So hat das bis heute rätselhafte Bandprojekt Sault einige seiner aktuellen Lieder genannt. Es sind Stücke, die mit ihren einschmeichelnden Melodien und treibenden Rhythmen perfekt ins Ohr und in weiter

Die doppelte Krise der Briten

Wie der Brexit und die Corona-Pandemie dem Vereinigten Königreich zusetzen.
Vom Klassen-Primus zum Sorgenkind: Gerade hatte sich London wegen der raschen Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer als globaler Vorreiter gefeiert. Nun ist das Land durch die neue Coronavirus-Variante auf negative Art wieder in den Fokus der Pandemie-Berichterstattung gerückt. Wenige Tage vor Weihnachten und eine gute Woche vor dem weiter
Politisches Buch

Die Macht der Rechtsfabriken

Geahnt hat man es immer schon, dass die gigantischen Anwaltskanzleien, die sich an den Hotspots der globalen Finanzindustrie in London und New York angesiedelt haben, von besonderer Bedeutung für das Funktionieren des grenzenlosen Kapitalismus sind. Aber wohl noch nie hat jemand so pointiert darauf hingewiesen, dass nicht Geld die Welt regiert, sondern weiter

Diogenes ist am Zug

Die Miniserie „Das Damengambit“ um eine geniale Schachspielerin ist ein Welterfolg geworden. Am 26. Mai soll der Roman von Walter Tevis, der die Vorlage dazu lieferte, erstmals auf Deutsch herauskommen, und zwar bei Diogenes. Foto: Phil Bray/Netflix/dpa weiter
  • 140 Leser

Eine Frage der Aufteilung

Die Kosten für den eingesetzten Makler werden künftig neu geregelt. Worauf Käufer und Verkäufer jetzt achten müssen.
Der Traum vom eigenen Haus oder der Eigentumswohnung kann ab sofort – zumindest etwas – günstiger werden. Zum 23. Dezember tritt ein Gesetz zur Regelung der Maklerkosten in Kraft, das private Käufer von Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen im Bereich der Kaufnebenkosten entlasten soll. Von da an gilt: Wer einen Makler beauftragt, weiter

Fernsehen Haseloff kritisiert ARD und ZDF

Der sachsen-anhaltische Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) wirft den öffentlichen-rechtlichen Fernsehsendern eine Vernachlässigung des Ostens vor. „ARD und ZDF sind in vielen Sparten Westfernsehen geblieben“, sagte er der Zeitung „Die Welt“. Weil der Landtag von Sachsen-Anhalt nicht über den Medienänderungsstaatsvertrag weiter

Grenzverkehr beschränkt

Schärfere Regeln für Quarantäne sollen Touristen bremsen.
Baden-Württemberg will mit einer Quarantänepflicht den kleinen Grenzverkehr für Wintersportler und Einkaufstouristen nach Frankreich und in die Schweiz beschränken. „Die Gefahr, dass durch Ein- und Rückreisen nach Baden-Württemberg zusätzliche Infektionsherde im Inland entstehen, soll eingeschränkt werden“, hieß es aus Regierungskreisen. weiter
  • 119 Leser

Großes Los für Corona-Opfer

„Der Dicke“, wie der Hauptgewinn in Spanien genannt wird, verteilt wegen der vielen Loskäufe diesmal 688 Millionen Euro im ganzen Land.
Zwei kleine Jungen haben Spanien zwei Tage vor Heiligabend reichlich beschert. Im dunklen Anzug und mit Fliege zogen Unai und Alex im Madrider Opernhaus Teatro Real den Hauptgewinn der spanischen Weihnachtslotterie, die als größte Tombola der Welt gilt. Sie trugen die Glückszahl 72 897 und auch die Gewinnsumme kurz nach zwölf Uhr vor, kurz darauf weiter
  • 117 Leser

Handball Corona-Chaos trifft Frisch Auf

Die Handball-Bundesliga sieht die Corona-Fälle bei der MT Melsungen mit Sorge. Weil Frisch Auf Göppingen am Sonntag gegen Melsungen gespielt hatte, muss das Team in eine zehntägige Quarantäne, das für Mittwoch geplante Spiel bei den Füchsen Berlin fällt aus. Nachdem die Melsunger Silvio Heinevetter, Timo Kastening und Yves Kunkel positiv getestet weiter
  • 165 Leser
Musical und Netflix

Hauptsache, es wird getanzt

Wo gibt's denn aktuell ein Gute-Laune-Musical? Live in keinem Theater – aber bei Netflix: „The Prom“ handelt ziemlich kitschig von lesbischer Schülerliebe und abgetakelten Broadway-Stars.
Und jetzt alle zusammen: „It's Time To Dance“. Das gilt normalerweise in diesen Feiertagswochen für die ganze Musical-Branche. Und wäre die Geschenk-Idee der Stunde. Doch die Theater etwa von Stage-Entertainment in Stuttgart oder Hamburg haben schon seit März geschlossen, Vorstellungen von „Aladdin“ oder „König der weiter
  • 137 Leser

Heimtrinker gleichen Verluste aus

Die Sektkellerei Henkell Freixenet, Weltmarktführer für Schaumwein, erleidet im Corona-Jahr vergleichsweise geringe Umsatzeinbußen im lediglich einstelligen Prozentbereich: Der gestiegene private Konsum gleicht einen Teil der Einbußen in der Gastronomie-, dem Duty Free und der Luftfahrtbranche aus. Auch der Online-Handel zieht an. Nach der Übernahme weiter
  • 186 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zum Bundespräsidenten in der Corona-Krise

Im täglichen Tosen

Die Verantwortung jedes Einzelnen für das Gemeinwesen, das war das Thema, das Frank-Walter Steinmeier in den Mittelpunkt seiner Weihnachtsansprache vor einem Jahr stellte. „Sie alle haben ein Stück Deutschland in der Hand“, appellierte er damals an die Bürger. So ähnlich könnte der Bundespräsident auch in diesem Dezember klingen: Statt weiter

In Tokio droht der Kosten-Rekord

Die Investitionen für die auf 2021 verlegten Sommerspiele steigen um 2,3 Milliarden auf mehr als 12,6 Milliarden Euro.
In ihrem am Dienstag veröffentlichten Budgetplan gehen die Organisatoren der Sommerspiele in Tokio (23. Juli bis 8. August) von weiteren Mehrausgaben in Höhe von umgerechnet rund 2,3 Milliarden Euro aus. Trotz aller Sparbemühungen treiben die Corona-Maßnahmen und die von der Verschiebung verursachten Kosten den Etat weiter in die Höhe, auf die weiter
  • 298 Leser

Israel Neuwahl wohl unvermeidbar

Eine vierte Wahl in Israel binnen zwei Jahren ist angesichts einer Spaltung der Regierungskoalition kaum noch vermeidbar. Ein letzter Vorstoß zu einem Kompromiss zwischen dem rechtskonservativen Likud von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und dem Mitte-Bündnis Blau-Weiß von Verteidigungsminister Benny Gantz scheiterte. Ohne Einigung über einen weiter

Karl Geiger und sein Wettlauf gegen die Zeit

Der Start des Skiflug-Weltmeisters in Oberstdorf ist ungewiss: Die Corona-Quarantäne könnte sich mit der Qualifikation für den Auftakt überschneiden.
Das bisschen Quarantäne kann doch beste Skisprung-Kumpels nicht entzweien: Während sich Karl Geiger daheim in Oberstdorf durch Tag sechs der Corona-Isolation quälte, feilte Markus Eisenbichler ein paar hundert Meter entfernt an der Schattenbergschanze an seiner Form für die Vierschanzentournee. In Gedanken war der „Eisei“ bei seinem weiter
  • 307 Leser

Karl Geigers Wettlauf gegen die Zeit

Der Start des Skiflug-Weltmeisters in Oberstdorf ist ungewiss: Die Corona-Quarantäne könnte sich mit der Qualifikation für den Auftakt überschneiden.
Das bisschen Quarantäne kann doch beste Skisprung-Kumpels nicht entzweien: Während sich Karl Geiger daheim in Oberstdorf durch Tag sechs der Corona-Isolation quälte, feilte Markus Eisenbichler ein paar hundert Meter entfernt an der Schattenbergschanze an seiner Form für die Vierschanzentournee. In Gedanken war der „Eisei“ bei seinem weiter
  • 299 Leser

Keine ARD-Reporter bei der WM

Die ARD wird aus Sicherheitsgründen keine Journalisten zur Handball-Weltmeisterschaft nach Ägypten schicken. Das bestätigte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky mit Verweis auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Ursprünglich sollte ein Team um Kommentator Florian Naß vor Ort berichten. „Wir reagieren auf die Veränderungen“, sagte weiter
  • 203 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den neuen Regeln für Immobilienmakler

Klare Spielregeln

Wer bestellt, bezahlt. Das gilt ab sofort auch für Immobilienmakler: Wer den Verkauf oder den Kauf eines Wohnhauses oder einer Wohnung in Auftrag gibt, muss auch den Makler bezahlen. Der Verkäufer kann nicht mehr die ganzen Kosten dem Käufer aufhalsen, wie das in einigen Bundesländern bisher üblich war. Künftig sollte sich jeder, der die Dienste weiter
  • 128 Leser

Konsumlaune schwindet

Schon vor dem erneuten Lockdown gab es Bedenken.
Das Konsumklima hat nach den Angaben des Forschungsunternehmens GfK wegen des Lockdowns erneut einen Rückschlag erlitten. Mehr als drei Viertel der Befragten seien der Meinung, dass Civid-19 für Deutschland eine große oder sehr große Bedrohung darstelle. Dies sei der höchste gemessene Wert seit Mitte April 2020. Insgesamt nahmen die Konjunkturerwartungen weiter
  • 142 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Elmar Degenhart , der Ende November zurückgetretene Conti-Chef, hat den Grund für seinen Rücktritt genannt: „Vor neun Wochen hatte ich einen kapitalen Hörsturz.“ Ärzte hätten ihm aufgrund des Stresses Ruhe verordnet, er habe dann auch im Interesse des Konzerns handeln müssen: „So einen Job über einen Zeitraum von Monaten mit weiter
  • 176 Leser

Kosovo Gericht ordnet Neuwahlen an

Im Juni erfolgte Wahl von Regierungschef Hoti für ungültig erklärt
Im Kosovo müssen nach einem Urteil des Verfassungsgerichts in Pristina vorgezogene Neuwahlen abgehalten werden. Das Gericht erklärte die im Juni erfolgte Wahl der Regierung durch das Parlament mit nur einer Stimme Mehrheit für ungültig. Für die Einberufung der Neuwahl gilt eine 40-Tage-Frist. An der Wahl Avdullah Hotis zum Regierungschef hatte weiter

Kulturförderung Bund unterstützt Kohleregionen

In vom Kohleausstieg betroffenen Regionen will der Bund seine Kulturförderung erhöhen. Für 20 bereits von der Regierung geförderte Einrichtungen und Projekte sollen im kommenden Jahr nochmals gut 21 Millionen Euro zusätzlich fließen. Bis 2038 sind den Angaben zufolge mehr als 200 Millionen Euro für Kulturförderung vorgesehen. Laut Kulturstaatsministerin weiter
  • 102 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Kristen Stewart Die 30-jährige Schauspielerin wird sich von Februar an im prunkvollen Schlosshotel Kronberg bei Frankfurt aufhalten. Allerdings nicht privat, sondern dienstlich. Dort wird für das Drama „Spencer“ über das letzte gemeinsame Weihnachtsfest von Prince Charles und Lady Diana gedreht. Regie führt der chilenische Regisseur weiter

Lübcke-Prozess Von Schuld überzeugt

Im Prozess um den Mordfall Walter Lübcke sieht die Bundesanwaltschaft die Schuld des Hauptangeklagten Stephan E. als bewiesen an. Er sei sowohl des Mordes am Kasseler Regierungspräsidenten als auch des versuchten Mordes an einem irakischen Flüchtling schuldig, sagte Oberstaatsanwalt Dieter Killmer vor dem Oberlandesgericht Frankfurt in seinem Plädoyer: weiter

MAG-Standort bleibt erhalten

Rund 150 Beschäftigte des Werkzeugmaschinenbauers MAG IAS am Standort Rottenburg (Kreis Tübingen) können kurz vor Heiligabend aufatmen. Die Schließung des Traditionsunternehmens sei vorerst vom Tisch, sagte Geschäftsführer Marcus Otto. „Aufgrund der nachlassenden Nachfrage war die Auslastung des Werks seit einiger Zeit nicht mehr gegeben“, weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbleibend. 1000-1500 l 60,96 4501-5500 l 51,30 1501-2000 l 56,15 5501-6500 l 50,92 2001-2500 l 54,20 6501-7500 l 50,56 2501-3500 l 53,21 7501-8500 l 50,38 3501-4500 l 52,31 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 151 Leser

Mobilität ADAC verliert Mitglieder

Der ADAC hatte Ende November 21 194 036 Mitglieder – das sind 11 317 weniger als zu Beginn des Jahres. Wegen des neuen Lockdowns rechne der Club bis Ende des Jahres mit einer Stagnation der Mitgliederzahlen, sagte eine Sprecherin. In den vergangenen Jahrzehnten war der Autofahrerclub stetig gewachsen: 1990 zählte er 10 Millionen weiter

Moderner Künstler und Freigeist

Der Film „Louis van Beethoven“ feiert den Komponisten zu seinem 250. Geburtstag.
Im Herbst 1826 sitzt eine europäische Berühmtheit in einer rumpelnden Mietkutsche, der Komponist Ludwig van Beethoven. Die triumphale Uraufführung seiner 9. Sinfonie liegt erst zwei Jahre zurück, das Publikum liebt sie trotz der unerhörten Form mit ihren vier Sätzen und dem Chorfinale. Nun aber scheint der Genius im ARD-Film „Louis van Beethoven“, weiter
  • 132 Leser

Moskau bestraft Deutschland

Russland verhängt als Reaktion auf EU-Sanktionen Einreiseverbote.
Als Reaktion auf EU-Sanktionen im Zusammenhang mit dem Giftanschlag auf den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny hat Moskau Einreiseverbote für Vertreter aus Deutschland und anderen EU-Staaten verhängt. Das russische Außenministerium erklärte, es habe beschlossen, „die Liste von Vertretern von EU-Mitgliedstaaten zu verlängern, denen die Einreise weiter

Neckar-Alb Schub für Bahn-Ausbau

Der Ausbau der Regionalstadtbahn Neckar-Alb hat am Dienstag einen Schub erhalten. Das Verkehrsministerium hat die Förderung des Landes für das „Modul 1“ freigegeben. Es umfasst die Elektrifizierung und den Ausbau der Ermstalbahn zwischen Metzingen und Bad Urach sowie den Ausbau der Ammertalbahn zwischen Tübingen und Herrenberg. Außerdem weiter

Nicaragua Oppositionelle ausgebremst

Nicaraguas Parlament hat in einer außerordentlichen Sitzung ein umstrittenes Gesetz verabschiedet, das die Kandidatur von Oppositionellen bei den Wahlen 2021 verhindert. Das „Gesetz zur Verteidigung der Rechte des Volkes auf Unabhängigkeit, Souveränität und Selbstbestimmung für den Frieden“ wurde von der sandinistischen Regierungspartei weiter

Paket-Rekord vor Weihnachten

Die Deutsche Post hat in der Lockdown-Woche einen Rekord aufgestellt: Insgesamt wurden mehr als 61 Millionen Pakete sortiert. Viele Verbraucher verlagern ihre Weihnachtseinkäufe derzeit ins Internet. Foto: Bernd Wüstneck/dpa weiter
  • 136 Leser
VfB Stuttgart

Plötzlich in der Startelf

Fabian Bredlow wird gegen den SC Freiburg mal wieder das Tor des VfB Stuttgart hüten. Und die Trainer beider Klubs schwärmen voneinander.
So viel gegenseitige Wertschätzung zwischen Schwaben und Badenern ist selten. VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo lobt am Dienstag in der virtuellen Pressekonferenz den kommenden Gegner überschwänglich, sein Kollege Christian Streich vom SC Freiburg gerät ins Schwärmen, wenn er über die Matarazzo-Elf spricht. Am Mittwoch (20.45 Uhr) treffen Matarazzos weiter
  • 200 Leser
Querpass

Privatier teilt aus

Mehmet Scholl macht , wovon andere nur träumen können. Der frühere Fußball-Nationalspieler ist, wie man so schön sagt, Privatier. Der Ex-Bayern-Star hat in seiner Karriere gut verdient – und ausgesorgt. Er sagt: „Mir fehlt nichts. Ich brauche auch keinen Job. Ich mache, was ich will, und nur, was mir Freude macht.“ Der Mann kann weiter
  • 206 Leser

Rapider Anstieg an Infektionen

Der Landkreis Rottweil liegt nur knapp unter der 400er-Inzidenz. Der Landrat gibt den Bürgern die Schuld dafür.
Die Corona-Infektionen explodieren im Landkreis Rottweil: Noch am Freitag verzeichnete der Landkreis 299,5 Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner binnen einer Woche – bis Montag war dieser Wert auf 399,6 gestiegen. „Wir sind leider auf Platz eins in Baden-Württemberg. Wir haben eine deutliche Zahl an Infektionen in den Pflegeheimen weiter
  • 106 Leser

Recycling Grüne fordern Pfand aufs Handy

Die Grünen fordern ein Pfand auf Smartphones in Höhe von 25 Euro. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ und bezieht sich auf die durch die Partei in Auftrag gegebene Studie „Pfand auf alles“. Die umweltpolitische Sprecherin der Grünen, Bettina Hoffmann, erhofft sich dadurch einen „deutlichen Anreiz, um alte weiter

Reserven erschöpft

In Städten gibt es kaum noch leerstehende Wohnungen.
Während auf dem Land mancherorts Wohnungen leerstehen, gibt es in vielen deutschen Städten praktisch keinen Leerstand mehr. Die Kluft zwischen Boom- und Schrumpfregionen habe sich in den vergangenen Jahren fortgesetzt, zeigt eine Studie des Analysehauses Empirica und der Immobilienfirma CBRE. Demnach standen Ende 2019 rund 2,8 Prozent oder fast 603 000 weiter
  • 151 Leser

RKI-Chef: Weihnachten in ganz kleinem Kreis feiern

Leiter des Robert-Koch-Instituts ruft alle Bürger zur Mitwirkung auf. Intensivmediziner erwarten weiteren Anstieg der Schwerkranken bis Anfang Januar.
Angesichts der weiterhin kritischen Corona-Lage ruft das Robert Koch-Institut (RKI) alle Bürger eindringlich dazu auf, über Weihnachten Kontakte zu vermeiden. „Wir befürchten, dass sich durch die Feiertage das Infektionsgeschehen noch weiter anspannen könnte“, sagte RKI-Präsident Lothar Wieler in Berlin. Er bat: „Reisen Sie nicht.“ weiter

Rüstungsexport Gegen Lieferstopp für die Türkei

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat einen Stopp aller Rüstungsexporte in die Türkei wegen des Erdgas-Konflikts im östlichen Mittelmeer zum jetzigen Zeitpunkt abgelehnt. „Strategisch halte ich das nicht für den richtigen Weg“, sagte er. „Das wäre auch nicht ganz einfach gegenüber einem Nato-Partner. Denn wir haben schon weiter

Schlag gegen Kriminelle

Ermittler legen 50 Server eines globalen Netzwerks lahm.
Knapp 50 Server eines weltweit agierenden Netzwerks von Cyberkriminellen sind mithilfe von Spezialisten aus Baden-Württemberg außer Betrieb gesetzt und teilweise beschlagnahmt worden. Die Verantwortlichen des Netzwerks sollen Kriminellen eine mit Anonymisierungsoptionen ausgestattete IT-Struktur gegen Bezahlung zur Verfügung gestellt haben, teilten weiter

Schnell, aber nicht sehr präzise

Heimbetreiber warnen vor Überlastung des Personals. Mehrere Test-Varianten werden angeboten.
Viele, die über Weihnachten ihre Verwandten besuchen wollen, möchten sich vorher noch schnell auf Coronaviren testen lassen. Inzwischen ist eine große Bandbreite solcher Schnelltests auf dem Markt, deren Aussagekraft allerdings begrenzt ist. Herbert Mauel, Geschäftsführer des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa), ist dennoch weiter

Schulöffnung Entscheidung am 5. Januar

Ministerin Eisenmann will Konferenz abwarten.
Die Entscheidung über den Weiterbetrieb der Schulen nach dem Lockdown am 11. Januar fällt kurz vorher. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) teilte mit, man wolle die Konferenz der Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am 5. Januar abwarten. Das Ministerium bereitet ein Konzept für den Wiedereinstieg nach dem 10. Januar vor. „Unser weiter
Kommentar Dominik Guggemos über ein Pfandsystem für Smartphones

Sinnvoller Anreiz

Die Grünen fordern, dass auf Smartphones 25 Euro Pfand bezahlt werden, um die Recycling-Quote zu erhöhen. Das ist aus zwei Gründen richtig, findet unser Autor.
Es hat schon eine gewisse Tradition, dass die Grünen ein Wahlkampfjahr mit einer Forderung einläuten, die nicht zwingend auf der Hand liegt. Einst wollte die Ökopartei fünf Mark für den Liter Benzin und einen Veggieday. Dafür gab es viel Kritik vom politischen Gegner und in den Meinungsspalten. Für die neue Forderung nach einem Smartphone-Pfand weiter
  • 102 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 20.30 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, 2. Runde, VfB Stuttgart – SC Freiburg Sport 1 13 Uhr und 19 Uhr: Darts, WM in London, 2. Runde Sky 17.30 Uhr: Handball, Bundesliga Männer, 15. Spieltag, u.a. THW Kiel – Rhein-Neckar Löwen 18 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, 2. Runde, u.a. Hannover 96 – Werder Bremen Magenta Sport 18.15 Uhr: Eishockey, weiter
  • 176 Leser

Starkes Jahr für Börsengänge

Weltweit gab es in diesem Jahr so viele Börsengänge wie zuletzt 2010. Darunter gab es fulminante Ereignisse, wie zuletzt Anfang Dezember durch den Wohnungsvermittler Airbnb in den USA. Unter dem Strich sammelten in diesem Jahr weltweit 1322 Unternehmen und damit 15 Prozent mehr als 2019 insgesamt 263 Milliarden Dollar ein. Das waren 26 Prozent mehr weiter
  • 139 Leser

Steuern DGB-Chef: Reiche zur Kasse bitten

DGB-Chef Reiner Hoffmann hat die Abschaffung der Abgeltungssteuer auf Kapitalerträge sowie Steuererhöhungen für Vermögende und Spitzenverdiener gefordert. Es sei den Bürgern nicht zu vermitteln, „dass sie Vollzeit arbeiten und eine Steuerquote von 30, 35 und mehr Prozent haben, während sich die Kapitalbesitzer mit einer Abgeltungssteuer weiter
  • 140 Leser
Stichwort Der Lübcke-Prozess

Stichwort Der Lübcke-Prozess

Der Hauptangeklagte Stephan E. hatte gestanden, im Sommer 2019 den CDU-Politiker Walter Lübcke auf dessen Terrasse im Kreis Kassel erschossen zu haben. Motiv sollen Äußerungen Lübckes gewesen sein, der die Aufnahme von Flüchtlingen verteidigt hatte. Abgestritten hat E. dagegen eine Messerattacke im Jahr 2016 auf einen heute 27-jährigen irakischen weiter

Strafanzeige Weltverband kontra Blatter

Der Fußball-Weltverband Fifa hat die Ex-Geschäftsführung um den früheren Präsidenten Joseph Blatter angezeigt. Man sei auf Beweise für den mutmaßlichen Tatbestand der „ungetreuen Geschäftsbesorgung“ im Zusammenhang mit einem Fifa-Museumsprojekt in Zürich gestoßen. Blatter und weitere Personen sollen laut Fifa am Abschluss von Verträgen, weiter
  • 171 Leser

Supermärkte hängen Discounter ab

In der Pandemie erledigen Verbraucher Einkäufe lieber in einem Laden als in mehreren Geschäften.
Französischer Champagner, Rehkeule und Rinderfilet: Rechtzeitig zum Weihnachtsfest schmücken Deutschlands Discounter ihre Filialen mit einem Hauch von Luxus. Doch in diesem Jahr dürften es Aldi, Lidl und Co. noch schwerer als sonst haben, sich in den Wochen vor dem Fest gegen das vielfältige Angebot der Supermärkte zu behaupten. Schuld daran ist weiter
  • 190 Leser

SV Elversberg Zu zehnt ohne Chance

Erst gnadenlos effizient, dann in Überzahl mühelos nachgelegt: Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach spazierte in der 2. Runde des DFB-Pokals beim saarländischen Viertligisten SV Elversberg zu einem locker-leichten 5:0 (3:0). Hannes Wolf (5.), Laszlo Benes (21.), Lars Stindl (35.), Patrick Herrmann (69.) und Julio Villalba (83., Foulelfmeter) weiter
  • 171 Leser

Taxifahren de luxe

64   000 Euro – das ist weit mehr als das durchschnittliche Jahresgehalt eines Arbeitnehmers in Deutschland. Dafür kann man sich mancherorts ein sanierungsbedürftiges Haus kaufen. Knackt man bei Günther Jauch die 64 000-Euro-Frage, ist eine lange und luxuriöse Weltreise drin. Für 64 000 Euro lässt es sich auch Taxi fahren, weiter
  • 122 Leser

Termine für Schnelltests fast ausgebucht

Für die landesweit angebotenen Corona-Schnelltests vor Weihnachten gibt es einen Tag vor Beginn der Aktion fast keine freien Termine mehr. „Die Nachfrage ist riesengroß“, sagte Udo Bangerter, Pressesprecher des baden-württembergischen Deutschen Roten Kreuzes am Dienstag. An den Standorten, bei denen die Testwilligen sich vorab anmelden weiter

Titel-Abo für Alaba

David Alaba, 28, vom FC Bayern München ist zum siebten Mal zu Österreichs Fußballer des Jahres gewählt worden: mit 33 Punkten klar vor Marcel Sabitzer von RB Leipzig (17) und Dominik Szoboszlai (RB Salzburg/13). Stieler zählt zur „Elite“ Schiedsrichter Tobias Stieler ist von der Uefa in die sogenannte Elite Category befördert worden. weiter
  • 166 Leser

Tokio laufen die Kosten davon

Die Investitionen für die auf 2021 verlegten Sommerspiele steigen um 2,3 Milliarden auf mehr als 12,6 Milliarden Euro.
In ihrem am Dienstag veröffentlichten Budgetplan gehen die Organisatoren der Sommerspiele in Tokio (23. Juli bis 8. August) von weiteren Mehrausgaben in Höhe von umgerechnet rund 2,3 Milliarden Euro aus. Trotz aller Sparbemühungen treiben die Corona-Maßnahmen und die von der Verschiebung verursachten Kosten den Etat weiter in die Höhe, auf die weiter
  • 380 Leser

Total aus dem Tritt

Nach dem Traumstart mit elf Siegen sind die Pittsburgh Steelers in der Football-Profiliga NFL endgültig aus dem Tritt: Das 17:27 bei den Cincinnati Bengals war fürs Team um Quarterback Ben Roethlisberger (o.) die dritte Niederlage in Serie. Foto: J. Sabau/afp weiter
  • 410 Leser

Toyota zieht Ferien vor

Der japanische Autohersteller Toyota hat seine Werksferien in Frankreich und Großbritannien wegen der Sperre für den Warenverkehr am Ärmelkanal vorzeitig begonnen. Grund seien erwartete Engpässe bei der Zulieferung. Die Werksferien sollen bis zum 4. Januar dauern. Kuka erwartet Minus Der Roboterhersteller Kuka (Augsburg) erwartet im laufenden weiter
  • 148 Leser

Trainer Lichte droht das Aus

Sportvorstand Rouven Schröder räumt seinen Posten.
Jan-Moritz Lichte ist beim kriselnden Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 nur noch Trainer auf Abruf. „Ich habe mit ihm klar kommuniziert: Es ist alles offen“, sagte der Vorstandsvorsitzende Stefan Hofmann am Dienstagabend. Die Frage, ob der Trainer bleibe oder ersetzt werde, könne er „derzeit nicht beantworten“. Lichte hatte weiter
  • 174 Leser
Kommentar André Bochow Sanktionen wegen des Nawalny-Streits

Trotz allem: Mäßigung!

Es sieht so aus, als ob Alexej Nawalny diejenigen, die ihn ermorden wollten, mit einem Telefonstreich überführt hat. Fakt ist jedenfalls, dass es kaum noch begründbare Zweifel daran gibt, dass der Kreml entweder einen Mordversuch in Auftrag gegeben hat oder seine ausführenden Organe nicht im Griff hat. Putins wesentliches Argument ist, wenn der weiter
  • 112 Leser

Turn-Skandal Untersuchung gegen 25 Trainer

Der Skandal im niederländischen Kunstturnen nach dem Geständnis des Ex-Nationaltrainers Gerrit Beltman zieht immer weitere Kreise. Das niederländische Sportgericht, das Institut für Sportrecht, hat Untersuchungen gegen 25 Turntrainer eingeleitet. Alle werden der psychischen oder physischen Misshandlung verdächtigt, meist offenbar gegen junge Sportlerinnen, weiter
  • 171 Leser

Ulm hält sich wacker auf Schalke

Der Regionalligist macht dem Favoriten das Leben lange schwer, muss sich aber 1:3 geschlagen geben.
Der FC Schalke 04, der in der Fußball-Bundesliga seit 29 Spielen vergeblich auf einen Sieg wartet, kann doch noch gewinnen. Allerdings tat sich das Team von Interimstrainer Huub Stevens schwer, bis der 3:1 (1:0)-Erfolg gegen den Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball feststand. Vor allem in der ersten Halbzeit war der Viertligist ein ebenbürtiger weiter
  • 162 Leser

Ulm verliert gegen Schalke

Der FC Schalke 04 kann doch gewinnen. Die Gelsenkirchener, seit 29 Spielen in der Bundesliga sieglos, zogen am Dienstagabend durch einen 3:1 (1:0)-Erfolg gegen den Regionalligisten SSV Ulm 1846 ins Achtelfinale des DFB-Pokals ein. Das Tor für Ulm erzielte Johannes Reichert (82.) Im Bild kämpfen Ulms Tobias Rühle (vorn) und Schalkes Timo Becker um weiter

US-Finanzministerium ausgespäht

Daten von Steuerzahlern aber offenbar nicht abgezapft
Der jüngst bekannt gewordene Cyberangriff auf die US-Behörden reicht nach Angaben des demokratischen Senators Ron Wyden bis ins Finanzministerium in Washington. Die Hacker hätten möglicherweise wichtige Codes zur Verschlüsselung an sich gebracht, sagte er nach einer Anhörung hinter verschlossenen Türen. Wyden gehört sowohl dem Finanz- als auch weiter

US-Kongress beschließt Hilfspaket

900 Milliarden Dollar sollen die Wirtschaft stützen und Bürgern helfen, die durch die Krise in Not geraten sind.
Der US-Kongress hat zur Bewältigung der Corona-Krise ein weiteres großes Konjunkturpaket beschlossen. Das Maßnahmenbündel mit einem Umfang von rund 900 Milliarden Dollar (737 Milliarden Euro) wurde am Montagabend (Ortszeit) sowohl im Repräsentantenhaus als auch im Senat mit großer Mehrheit beschlossen. US-Präsident Donald Trump muss das Gesetz weiter
  • 123 Leser

Verschärfte Pflicht zur Quarantäne

Ein Tagestrip in die Schweiz oder nach Frankreich war bisher noch leicht möglich. Das ändert sich jetzt.
Mit einer neuen Quarantänepflicht will Baden-Württemberg Shopper und Wintersportler bei ihren Kurztrips über die Grenzen nach Frankreich und in die Schweiz nun doch ausbremsen. Angesichts steigender Infektionszahlen im Südwesten und in den Grenzregionen werde die Verordnung für die Einreise an diesem Mittwoch angepasst, teilte das Gesundheitsministerium weiter
  • 157 Leser

Weniger Ingenieur-Studenten

Sinkende Studienanfängerzahlen in den Ingenieurwissenschaften bereiten Deutschlands Maschinenbauern Sorgen. Die Branche brauche kreative Ingenieurinnen und Ingenieure, um ihre internationale Spitzenstellung behaupten zu können, sagte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes VDMA, Hartmut Rauen. Im Maschinenbau begannen in weiter
  • 154 Leser

Wie feiert ...?

Weihnachten läuft vielerorts auf der Welt in diesem Jahr anders ab als sonst. Unsere Korrespondenten schildern, wie in ihren Ländern die Menschen das Fest feiern.
weiter
  • 103 Leser

Zerschlagung genehmigt

Kaufland und Globus dürfen Märkte der Kette übernehmen.
Das Bundeskartellamt hat den Weg für die Zerschlagung der SB-Warenhauskette Real freigemacht. Der Großflächen-Discounter Kaufland erhielt grünes Licht für die Übernahme von bis zu 92 Real-Märkten. Die Supermarktkette Globus bekam die Freigabe für den Erwerb von bis zu 24 Real-Standorten. Für Kaufland ist es die bisher größte Übernahme der weiter
  • 132 Leser

Zu viel Reis in Japan

Die Corona-Beschränkungen in Japan haben Folgen: In diesem Lagerhaus in der Präfektur Fukushima sind Säcke mit Reis gestapelt, der für die unter der Corona-Pandemie leidenden Gastronomie vorgesehen ist. Foto: kyodo/dpa weiter
  • 167 Leser

Themenwelten (4)

Individuelle Lösungen für Heizung und Bad

Der Gögginger Fachbetrieb Sachsenmaier hat für jede Immobilie fein abgestimmte Konzepte parat. Das Unternehmen bietet wieder Themenabende zu Heizung und Bad an. Die Info-Veranstaltungen finden online statt, anmelden kann man sich unter www.badkultur.com.

Göggingen. „Heizsysteme mit Zukunft – einfach zur neuen Heizung“ und „Mein Traumbad – Komplett-Badsanierung mit Staubschutzkonzept“: In seinen Fachvorträgen am kommenden Montag und Dienstag stehen bei Alexander Sachsenmaier Möglichkeiten der aktuellen Heiztechnik und ein Überblick über die moderne Komplettbadsanierung

weiter
  • 1608 Leser

Zinsen unten, Preise oben?

Was die Käufer von Immobilien voraussichtlich im Jahr 2021 erwartet.

- Wer sich im Laufe des neuen Jahres eine Immobilie zulegen will, beschäftigt sich schon jetzt mit der Finanzierung. Im Blickpunkt stehen dabei Eigenkapital für das Eigenheim und klassisch die Zinsen, verbunden mit der Frage, gehen sie 2021 rauf oder runter? Genau weiß das keiner. Fachleute erkennen zumindest zwei Trends: Baufinanzierungen bleiben

weiter
  • 618 Leser

Auf zur neuen Karriere

Es gibt viele Gründe für eine berufliche Veränderung. Umschulungen werden vielfach gefördert.

Die Gründe für eine notwendige Neuorientierung im Berufsleben können vielfältig sein. Als Auslöser kommen gesundheitliche Probleme, eine lange Auszeit, das Verschwinden von Berufsfeldern, eine veränderte Familiensituation oder ganz aktuell der Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund der Corona-Pandemie infrage.

Oft heißt es dann: Alles auf Anfang.

weiter
  • 340 Leser

Vielseitige Studiengänge

Die MINT-Berufe sind in Deutschland nur wenig gefragt und doch für den Fortschritt essenziell.

Geht der Wissenschaft der Nachwuchs aus? Jüngere haben nur geringes Interesse an naturwissenschaftlichen Berufen.

Ohne Wissenschaft und Forschung lassen sich Herausforderungen wie die Corona-Pandemie oder der Klimawandel nicht bewältigen. Und dennoch ist das Interesse an Berufen im mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Bereich (MINT)

weiter
  • 183 Leser