Artikel-Übersicht vom Freitag, 25. Dezember 2020

anzeigen

Regional (5)

Lorcher Weihnachts-Film jetzt online

Weihnachten 77 Menschen haben beim Film für die Heiligabend-Gottesdienste in Lorch mitgemacht. Nun gibt’s ihn online zu sehen.

Lorch. Das Mädchen steht vor einer Krippe und liest hoch konzentriert vor, dass sich die Hirten vor dem Engel fürchteten. Sie ist eine von 77 Lorcherinnen und Lorchern, die zusammen die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium vorlesen. Pfarrer Christof Messerschmidt hatte zur Teilnahme aufgerufen, um das Ganze als Film während der

weiter
  • 4
  • 2968 Leser

Weihnachten in Aalen - einmal ganz anders

Gottesdienste So feierten die katholischen und evangelischen Weihnachten unter Pandemiebedingungen in Aalen.

Aalen. Zuhause – online – unterwegs und im Gottesdienst: so haben viele Christen dieses Jahr Weihnachten feiern können. Die katholische Kirche in Aalen hat für alle Varianten des Feierns Angebote geschaffen, sodass Weihnachten werden konnte bei den Menschen. Für Zuhause im Wohnzimmer gab es Hausandachten, die das Team an den

weiter

Mit Abstand das Fest der Nähe feiern

Weihnachten Wie die Seelsorgeeinheit Neresheim Christmetten und Krippenspiele und freiem Himmel möglich machte.

Neresheim. „Die Kirchen werden uns zu klein, also wachsen wir über die Kirchen hinaus“, nahm sich die Seelsorgeeinheit Neresheim zu Herzen und verlegte zum Beispiel in der Kernstadt die feierliche Christmette an Heiligabend kurzerhand unter freien Himmel auf dem Marienplatz. Mit dabei war auch die Stadtkapelle Neresheim in kleiner Besetzung

weiter
  • 2
  • 280 Leser

Heiligabendansprache auf dem Münsterplatz

Ökumene Dekanin Ursula Richter und Dekan Robert Kloker sprachen den Gläubigen in Schwäbisch Gmünd an Weihnachten Mut zu. 

Schwäbisch Gmünd. In diesem Jahr ist nichts wie gewohnt. Die Corona-Pandemie machte liebgewordenen Traditionen, Feierlichkeiten und Veranstaltungen einen Strich durch die Rechnung. Schutzmaske statt Küsschen, Abstand statt Umarmung sind die Vorgaben. Doch Corona hat auch ihr Gutes. Denn die Ökumene in Schwäbisch Gmünd lebt

weiter

Zwei Einbrüche in einer Straße an Heiligabend

Polizeibericht Diebstahl aus zwei Häusern in Ellwangen.

Ellwangen. An Heiligabend, zwischen 15 und 19 Uhr, wurde in der Alamannenstraße zweimal eingebrochen, berichtet die Polizei. Die Täter stiegen über die Terrassentüren in die Doppelhaushälfte, bzw. das Einfamilienhaus, ein und durchwühlten Schränke und Schubladen. Es wurde Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend

weiter
  • 4
  • 7140 Leser