Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 31. Dezember 2020

anzeigen

Regional (7)

Corona-Demo kurz vor dem Jahreswechsel

Protest Rund 60 Kritiker der Corona-Politik demonstrieren am Silvesterabend auf dem Gmünder Marktplatz.

Schwäbisch Gmünd. Rund 60 Personen haben am Silvesterabend in der Gmünder Innenstadt gegen die Corona-Politik und den Lockdown demonstriert. Unter dem Motto „Wir kommen so lange wieder, bis sämtliche Corona-Maßnahmen zurückgenommen sind“ versammelten sie sich auf dem Marktplatz beim Marienbrunnen. Eine Stunde lang – von 18.30

weiter
Frage der Woche

Ein Heiligabend mit Einschränkungen – wie war’s?

Die Corona-Pandemie hat vieles verändert – auch das Weihnachtsfest. Die Gmünder Tagespost fragte Bürgermeister im Gmünder Raum, wie sie die Feiertage unter Pandemie-Bedingungen erlebt haben und wie sie die Zeit zwischen den Jahren verbrachten.
Marita Funk (29),

Bürgermeisterin in Lorch:

„Weihnachten habe ich im kleinsten Familienkreis verbracht. Normalerweise feiern wir mit mehr Leuten, aber aufgrund der aktuellen Situation mussten wir darauf verzichten. Wir haben einen Gottesdienst im Freien besucht. Die Zeit zwischen den Jahren habe ich das schöne Wetter und die Ruhe genossen.“

weiter

Schnelltests im Klinikum weiter möglich

Pandemie Bürger aus dem Rems-Murr-Kreis können sich noch bis 10. Januar im Klinikum Winnenden auf Corona testen lassen.

Waiblingen. Die Rems-Murr Kliniken und der Rems-Murr-Kreis bieten ab diesen Samstag, 2. Januar, im Corona-Schnell-Testzentrum vorsorgliche Tests für asymptomatische Bürger an.

Da aktuell keine Reihentestungen für Schulklassen und Kitagruppen nötig sind, haben sich die Rems-Murr-Kliniken, das Deutsche Rote Kreuz und der Landkreis aufgrund vermehrter

weiter
  • 230 Leser

96-Jährige Heimbewohnerin in Aalen erhält erste Impfung

Corona 22 Alten- und Pflegeheime werden nun nach und nach durch mobile Impfteams geimpft.

Aalen. Es war ein Moment für die Geschichtsbücher, als am Silvestermorgen gegen 10 Uhr die erste Impfung gegen das Corona-Virus SARS-CoV-2 im Ostalbkreis verabreicht wurde. Das teilt das Landratsamt am Donnerstagmorgen mit. Dazu waren Dr. Gryta Alscher, Dr. Peter Pahl und ein Angehöriger des Malteser Hilfsdiensts als mobiles Impfteam

weiter
  • 4
  • 8064 Leser

Vandalen wüten nahe Rotenhar

Vandalismus Unbekannte Personen zerstören bei den „Hohentannen“ einen Altar und mehr. Pfarrer erstattet Anzeige.

Gschwend-Frickenhofen. Bislang unbekannte Vandalen haben auf dem „Gottesdienst im Grünen“-Platz bei den „Hohentannen“ zwischen Rotenhar und Frickenhofen ihr Unwesen getrieben. Sie zerstörten unter anderem das dort aufgestellte Holzkreuz. Ebenso den kleinen Altar und das kleine Holzhäusle mit Bibel und einem Buch für Gedanken

weiter

Heuchlinger Bau wächst zügig

Baustelle Seit dem Spatenstich im Herbst haben die Bauarbeiter sichtlich Gas gegeben. 50 Prozent der Außenhülle des katholischen Gemeindezentrums fertig.

Heuchlingen

Für rund eine Million Euro wird in Heuchlingen der Neubau des katholischen Gemeindezentrums realisiert. Und die Bauarbeiten laufen aus Sicht der Verantwortlichen erfreulich zügig. Die Hälfte der Außenwände fürs Gebäude sind bereits errichtet. Architekt Jochen Hermann aus Lorch-Waldhausen ist bislang „sehr zufrieden“ mit

weiter
  • 5
  • 204 Leser

Stuttgart: Brand in Fachklinik

Polizeibericht Zwei Pflegerinnen sind leicht verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge hat ein 54-Jähriger einen Mülleimer in Brand gesetzt.

Stuttgart. Bei einem Brand in einer an der Furtbachstraße gelegenen Fachklinik sind am Mittwoch zwei Pflegerinnen im Alter von 29 und 37 Jahren leicht verletzt worden. Die Feuerwehr sowie der Rettungsdienst und Notarzt waren im Einsatz. Wie die Polizei berichtet, löste gegen 21.10 Uhr ein Feuermelder aus. Das Pflegepersonal fand in einer

weiter
  • 1
  • 5595 Leser

Überregional (89)

„Mein Ziel bleibt die Parität“

Warum die CDU-Frauenpolitikerin Yvonne Magwas nicht mit mehr Politikerinnen im Bundestag rechnet, aber trotzdem optimistisch ist.
Inzwischen haben alle Parteien erkannt, wie wichtig Frauen für den politischen Erfolg sind. Doch die Umsetzung der Erkenntnis fällt laut Yvonne Magwas (CDU) noch schwer. Sie ist Vorsitzende der Gruppe der Frauen der Unionsfraktion im Bundestag und sie setzt auf mehr Druck, um die Ziele zu erreichen. War 2020 aus frauenpolitischer Sicht ein gutes oder weiter
  • 101 Leser
Interview

„Träumen und Vorfreude sind wichtig“

Sonia Lippke, Professorin für Gesundheitspsychologie und Verhaltensmedizin an der Jacobs University Bremen, gibt Tipps, wie man aus diesem ganz besonderen Jahreswechsel positive Energien ziehen kann. Mehr Sport treiben, weniger essen – das sind vor „normalen“ Jahreswechseln oft die guten Vorsätze fürs neue Jahr. Auch diesmal? Sonia weiter
Ulrich Schnabel über sein Buch „Zuversicht“

„Wir brauchen eine andere Art von Widerstandskraft“

Nach 2020 zuversichtlich in das neue Jahr zu blicken, fällt schwer. Der Autor Ulrich Schnabel über eine innere Haltung, die anstrengend, aber notwendig ist.
Infizierten- und Todeszahlen, neues zum Impfstoff: Die Corona-Krise erzeugt ununterbrochen Nachrichten, gleichzeitig wissen wir wenig darüber, wie sie 2021 prägen wird. Gerade zum Jahreswechsel kann das trübsinnig machen. Der Wissenschaftsjournalist Ulrich Schnabel beschäftigt sich seit Jahren mit der Frage, wie wir auch in schweren Zeiten unsere weiter

2038 als Abschalttermin

Das Steinkohlekraftwerk Datteln soll einem Bericht der „Rheinischen Post“ zufolge 2038 vom Netz gehen. „Datteln wird das letzte Kohlekraftwerk sein, das in Deutschland vom Netz geht. Wir wollen Datteln bis 2038 laufen lassen“, sagte Uniper-Chef Andreas Schierenbeck der Zeitung. Unicaja kauft Liberbank In Spaniens Bankenbranche weiter
  • 136 Leser

Das Jahr 2021 kann nur besser werden

Corona wird Deutschland auch weiter im Griff halten. Doch das hält uns nicht davon ab, von besseren Zeiten zu träumen. Denn Wunschdenken macht nicht nur gute Laune, sondern hält uns auch gesund.
weiter
  • 102 Leser

Alle Schüler und Lehrer kriegen Laptops und schnelles Internet.

Es war kein Schub – aber vielleicht doch ein Schübchen. Im Coronajahr haben Schüler und Lehrkräfte ein neues Wort lernen müssen: Distanzunterricht. Der Umstieg kam abrupt. Er stand so nicht im Lehrplan und klappte je nach Schule und Geschick der Beteiligten mehr oder weniger gut. Jetzt wird aber alles besser: Die ersten Erfahrungen sind gemacht, weiter

Allianz Mit Rohrbruch ins neue Jahr

Abwesende Mitarbeiter können an Silvester Schäden verursachen. Nach einer Analyse des Allianz-Industrieversicherers AGCS ist menschliches Versagen am Jahreswechsel eine überdurchschnittlich häufige Ursache für Schäden in Betrieben, die erst eintreten, wenn über Silvester und Neujahr niemand mehr in Büro, Produktion oder auf der Baustelle anwesend weiter
  • 182 Leser

Antisemitismus Klein appelliert an Muslime

Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat an die islamischen Religionsgemeinschaften appelliert, Judenhass zu bekämpfen: „Moscheegemeinden sind aufgerufen, gegen Antisemitismus in den eigenen Reihen vorzugehen.“ Das Problem zeige sich auch an Schulen: „Es ist alarmierend, dass der Ausruf ,Du Jude‘ als Schimpfwort weiter

Argentinien legalisiert Abtreibung

Nach jahrelanger Auseinandersetzung sind in Argentinien Abtreibungen straffrei. Beide Parlamentskammern billigten das Gesetz. Während der 13-stündigen Abstimmung demonstrierten Tausende. Foto: Victor Caivano/AP/dpa weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

HANDBALL 2. Bundesliga SG Bietigheim – TuS Ferndorf 33:27 (12:13) TSV Dormagen – VfL Gummersbach 24:24 (12:13) Großwallstadt – VfL Lübeck-S. 22:23  (12:8) TV Hüttenberg – Fürstenfeldbruck 34:30 (15:12) TuS N-Lübbecke – Wilhelmshaven 33:27 (20:13) Elbflorenz Dresden – ThSV Eisenach 26:26 (11:14) HSG Konstanz weiter
  • 183 Leser

Boeing 737 Max wieder regulär unterwegs

Fast zwei Jahre nach dem Flugverbot für die Boeing 737 Max ist sie in den USA wieder regulär unterwegs. Die Fluggesellschaft American Airlines setzte sie auf der Strecke von Miami nach New York ein. Foto: J. Raedle/Getty Images/afp weiter
  • 154 Leser

Briten und EU sind ein glücklich geschiedenes Paar, das sich wieder näherkommt.

Eine Scheidung kann sich mitunter lange hinziehen. Bei der Europäischen Union und Großbritannien waren es viereinhalb zähe, zermürbende Jahre. Nach einem anfänglichen Rosenkrieg und einem intensiven Flirt mit einem neuen Lover jenseits des Atlantiks setzte sich auf der Insel dann jedoch die Einsicht durch, dass man mit der Ex trotz Trennung noch weiter
  • 100 Leser

Briten-Pakt in Kraft gesetzt

Das Abkommen mit der EU regelt den Handel nach dem Austritt.
Nach langem Ringen mit Großbritannien haben EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen und Ratspräsident Charles Michel das Post-Brexit-Handelsabkommen unterzeichnet. Sie unterschrieben den Vertrag am Mittwoch in einer kurzen Zeremonie. Anschließend wurde der Text dem britischen Parlament vorgelegt, das dem Vertrag wie erwartet zustimmte. Premierminister weiter

Ciao Lippenstift, hallo Maske!

Im Corona-Jahr hat sich vieles verändert. Auf manche Sachen konnten wir 2020 getrost verzichten, andere sind so beliebt wie nie zuvor. Ein paar Beispiele und
Jedes Jahr hat Tops und Flops. Das nun zu Ende gehende 2020 kennt Favoriten der speziellen Art. Corona hat Kleinigkeiten aus dem Alltag zu großen Stars gemacht. Und für unverzichtbar Gehaltenes aus dem Blickfeld gedrängt. Die Stars und Verlierer unseres Alltags, in dem ein Virus Geschichte schreibt. Hefe Die letzten Jahre lag sie noch ganz unscheinbar weiter
Corona Aktuell

Corona Aktuell

Am Mittwoch ist die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen in Baden-Württemberg um 3496 auf insgesamt 237 977 gestiegen. Das teilte das Landegesundheitsamt (Stand: 16 Uhr) mit. Dass die Zahlen vor allem über die Weihnachtstage und am Sonntag niedriger waren, kann an weniger durchgeführten Tests liegen. 4788 Menschen sind der Behörde weiter

Corona wird besiegt.

Ach, wie freue ich mich auf das Jahresende 2021, wo das böse C-Wort fast vergessen ist. Schließlich werden Dutzende Impfstoffsorten, Milliarden Impfdosen sowie eine riesige Impfbereitschaft dafür gesorgt haben, dass die Pandemie einem nur noch wie ein Ereignis aus einem schlechten Traum vorkommen wird. Restaurants, Kinos, Theater werden wieder allen weiter
  • 126 Leser

Corona-Hilfen Unternehmen zahlen Geld zurück

Rund neun Monate nach Auszahlung von Corona-Soforthilfe für existenzbedrohte Kleinunternehmen erfolgen nun Rückzahlungen im größeren Umfang. Inzwischen hätten die Empfänger mehr als 10 000 Rückzahlungen über gut 87 Millionen Euro geleistet, sagte die Chefin der landeseigenen L-Bank, Edith Weymayr. Die Unternehmen seien zur Rückzahlung weiter
  • 126 Leser

Das Jahr der Chancen

Medizin, Politik, Freizeit, Familie: Im neuen Jahr wollen wir die Krise überwinden. Und man darf wieder träumen!
Themen des Tages weiter
  • 117 Leser

Das Jahr der Chancen

Medizin, Politik, Freizeit, Familie: Im neuen Jahr wollen wir die Krise überwinden. Und man darf wieder träumen!
Themen des Tages weiter

Das Klima wird gerettet.

Die Polkappen schmelzen nicht mehr, die Luft ist rein, das Artensterben gestoppt. Die Energie kommt nicht mehr aus Kohle- und Atomkraftwerken, sondern von den zahlreichen Windrädern, über die sich plötzlich keiner mehr aufregt und die sich jeder freiwillig hinters Haus stellt. E-Autos sind für jeden erschwinglich und können die Welt umrunden, bevor weiter
  • 116 Leser

Deutschland wird Fußball-Europameister und räumt bei Olympia ab.

Nein, Rahn wird nicht aus dem Hintergrund schießen und Mario Götze wird dem Flehen des Kommentators („Mach ihn!“) nicht nachgeben können und Deutschland zum Titel schießen. Trotzdem ist Trübsal blasen fehl am Platz, denn Deutschland wird 2021 Fußball-Europameister. Das 0:6 gegen Spanien vor wenigen Wochen war nur ein von langer Hand weiter

Die „jungen Wilden“ einst und jetzt

Ex-Torhüter Hildebrand erklärt, was die Teams zu Beginn der 2000er-Jahre und heute gemeinsam haben und wo sie sich unterscheiden.
Geht es um das aufstrebende Team des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart, ist oft von den „jungen Wilden 2.0“ die Rede. Das Original waren zu Beginn der 2000er-Jahre Torhüter Timo Hildebrand, Alexander Hleb, Andreas Hinkel oder Kevin Kuranyi. Sie machten, angeführt von den Routiniers Krassimir Balakov und Zvonimir Soldo, unter Trainer weiter
  • 286 Leser

Die Kurse im Jahresvergleich

Auf Rekordniveau hat sich der Dax am Mittwoch aus einem nervenaufreibenden Börsenjahr verabschiedet. Damit hat der deutsche Leitindex 2020 trotz Corona-Schocks rund dreieinhalb Prozent gewonnen. Seit dem Jahrestief bei 8255 Punkten im März ging es sogar um rund zwei Drittel aufwärts. Nicht ausgemacht ist, dass der Anstieg des Dax 2021 gleich nahtlos weiter
  • 134 Leser

Die sonnigste Region Deutschlands

Baden-Württemberg ist vorläufigen Ergebnissen zufolge 2020 die sonnigste Region Deutschlands gewesen. Das Land verzeichnete fast 2053 Sonnenstunden – 152 mehr als im Bundesschnitt. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Dafür war es im Südwesten nicht sonderlich warm. Die Durchschnittstemperatur lag bei 10,4 Grad Celsius und damit genau weiter

Die sozialen Medien werden wieder sozial.

Statt Hass, Wut und Neid dominiert Verständnis, Freude und Anerkennung. Meinungen könnten nebeneinander existieren so wie unterschiedliche Lebenswirklichkeiten existieren. Und keiner ist beleidigt deswegen. Wie schön wäre das? Die Menschen würden sich weniger ärgern, sie würden besser schlafen und hätten weniger Angst. Der Schritt dahin ist weiter

Die USA werden endlich wieder von einem Menschen mit Hirn und Herz regiert.

Wäre der Twitter-Kanal des amerikanischen Präsidenten ein Geräusch, wäre ab Mitte Januar mit nahezu ohrenbetäubender Stille zu rechnen. Die Zahl der Großbuchstaben jedenfalls dürfte rapide abnehmen, wenn Joe Biden und sein Team ins Weiße Haus einziehen. Kaum zu fassen, aber die USA und der Rest der Welt müssen sich darauf einstellen, dass in weiter

Die Zukunft von gestern

In Filmen und Büchern wurden für die jeweilige Zeit unglaubliche Vorhersagen gewagt, von denen nicht wenige eingetroffen sind. Manchmal lagen die Autoren aber auch ganz schön daneben.
Menschen schauen zu Silvester nicht nur zurück, sondern auch nach vorn. Was wird das nächste Jahr wohl bringen? Viele Autoren von Büchern und Filmen blicken weiter in die Zukunft. Sie entwerfen Geschichten, die Jahrzehnte später spielen und sind dabei mit ihren Vorhersagen erstaunlich erfolgreich. Viele Produkte, Technologien und Dienstleistungen weiter

Ein Börsenjahr der Extreme

Das turbulente Börsenjahr 2020 hat der Stuttgarter Börse das umsatzstärkste Jahr seit langem beschert. Der Handelsplatz setzte voraussichtlich rund 111,4 Milliarden Euro um, teilte Börsen-Chef Michael Völter mit. Damit liege der Umsatz über die Anlageklassen hinweg rund 63 Prozent über dem Vorjahresniveau und habe den höchsten Stand seit 2008 weiter
  • 114 Leser

Erdbeben Papst fordert Hilfe für Kroatien

Papst Franziskus hat nach dem Erdbeben in Kroatien zu internationaler Hilfe aufgerufen. In seiner wöchentlichen Videoansprache bekundete er seine Nähe zu den Betroffenen. Er hoffe, dass die kroatische Regierung mit Unterstützung aus dem Ausland rasch die Leiden der Bevölkerung lindern könne. Kroatien war am Dienstag von einem Beben erschüttert weiter

Erdbeben: Kroatien unter Schock

Serie von Erschütterungen fordert mindestens sieben Menschenleben. Mehrere werden verletzt.
Nach einer mehrtägigen Erdbebenserie in der Region südlich der Hauptstadt Zagreb steht das EU- und Urlaubsland Kroatien unter Schock. Beim schwersten Erdstoß der Stärke 6,4 waren am Dienstag mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen, unter ihnen ein zwölfjähriges Mädchen, wie kroatische Medien am Mittwoch berichteten. Die Opfer starben in weiter
  • 4
  • 137 Leser

Ex-Spion Jonathan Pollard in Israel eingetroffen

Regierungschef Netanjahu nimmt 66-Jährigen in Empfang
Der wegen Spionage für Israel in den USA inhaftierte Jonathan Pollard ist in Israel eingetroffen. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu nahm Pollard und seine Frau Esther auf dem Flughafen in Empfang. „Sie sind zu Hause“, sagte Netanjahu zu dem 66 Jahre alten Pollard, der 30 Jahre im Gefängnis saß. Im November waren eine nach seiner Haftentlassung weiter
  • 102 Leser

Gesetz kann in Kraft treten

Das neue Gesetz für bessere Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie kann wie geplant zum neuen Jahr in Kraft treten. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe wies mehrere Eilanträge ab. Eine ausführliche Begründung werde nachgereicht, hieß es weiter (1 BvQ 152/20 u.a.). Einbruch beim Flugverkehr Die Deutsche Flugsicherung hat 2020 bis einschließlich weiter

Grüne Habeck gegen Koalitionsaussage

Grüne sollen sich nicht von Union vereinnahmen lassen
Die Grünen wollen ohne Koalitionsaussage ins Bundestagswahljahr gehen. „Alle Parteien werden für sich selbst kämpfen“, sagte der Ko-Vorsitzende Habeck. „Danach wird man sehen, was dabei herauskommt.“ Er erteilte CSU-Chef Markus Söder eine Absage, der sich zuvor offen für eine schwarz-grüne Koalition gezeigt hatte. „Wir weiter

Gute Ideen, miserable Anbindung

In Chemnitz starten die Vorbereitungen für das Jahr 2025. Doch wie sollen die Besucher anreisen?
Für das Programm der Kulturhauptstadt Europas 2025 sollen kommendes Jahr die ersten Beiträge konkretere Formen annehmen. „Wir haben vier Jahre, das Programm vorzubereiten“, sagt der Leiter des Kulturhauptstadt-Projektes, Ferenc Csák. 2021 sei ein Viertel der Vorbereitungszeit, in der Grundstrukturen geschaffen und Führungspositionen weiter

Handwerk warnt vor Mangel

Die Pandemie lässt 2020 die Zahl der Ausbildungsverträge sinken. Im Frühjahr sind Jobmessen ausgefallen.
Das Handwerk warnt davor, dass sich infolge der Corona-Krise der Fachkräftemangel verschärft. Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer sagte, das Handwerk liege bei den neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen um rund 10 000 unter dem vergangenen Jahr. „Wir sehen das wirklich mit Sorge. Denn die Jugendlichen, die heute nicht ausgebildet weiter
  • 141 Leser

Hasenhüttl im Homeoffice

Auch ohne den früheren Bundesliga-Trainer Ralph Hasenhüttl, 53, kam der FC Southampton in der Premier League gegen West Ham United am späten Dienstag zu einem 0:0. Er ist in Quarantäne, weil „eine Person aus seinem Haushalt“ Corona hat, war aber mit dem Trainerteam in Audio- und Videokontakt. Coutinho fällt lange aus Philippe Coutinho weiter
  • 172 Leser

Hongkong Gericht verurteilt Aktivisten

Zehn Hongkonger Demokratieaktivisten sind von einem Volksgericht in China wegen eines Fluchtversuchs per Boot nach Taiwan zu Haftstrafen verurteilt worden. Zwei der Angeklagten müssen als Organisatoren eines „illegalen Grenzübertritts“ für drei beziehungsweise zwei Jahre ins Gefängnis und eine Geldstrafe zahlen. Acht weitere wurden zu weiter
Serie „Winter-Wege“

Im Weinberg menschelt's

Kunst, Fachwerk, Natur und spektakuläre Aussichten: Der Skulpturenpfad im Remstal-Örtchen Strümpfelbach bietet einen gelungenen Mix.
Eingehend mustern die beiden Frauen den Mann, der ihnen seine Plauze entgegenstreckt. Die jüngere schaut, schließlich geht sie ran an den Speck. Sie legt die Hand an den männlichen Körper, sagt dann zur älteren: „Der hat relativ breite Hüften für einen Mann.“ Ein unverblümtes Urteil, doch eine Widerrede des Nackten hat die Frau nicht weiter

Inflation Preise werden 2021 steigen

Die Inflation wird 2021 zurückkehren. Davon geht der der Chefvolkswirt der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), Uwe Burkert, aus. „Im Jahr 2021 können unter anderem Nachholeffekte und ein geringeres Angebot im Bereich der Dienstleistungen die Inflation zeitweise bis auf zwei Prozent steigen lassen.“ Auf längere Sicht ist nach Einschätzung weiter
  • 167 Leser

Insiderhandel Geldauflagen gegen vier Männer

Wegen verbotenen Insiderhandels mit Aktien des Modekonzerns Gerry Weber müssen vier Männer aus der Region Braunschweig hohe Geldauflagen zahlen. Den höchsten Betrag von 2 Millionen Euro muss ein 69-jähriger Depotinhaber begleichen, teilte die Staatsanwaltschaft Braunschweig mit. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht war Geschäften weiter
  • 119 Leser

Jahreswechsel Kretschmann dankt Bürgern

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat den Bürgern gedankt, die sich für die Bewältigung der Corona-Krise eingesetzt haben. In seiner Ansprache zum Jahreswechsel nannte er unter anderem Seelsorger, die Menschen in ihrer Einsamkeit nicht alleine gelassen haben, Lehrer und Lehrerinnen, die Kindern Halt und Orientierung gegeben haben sowie weiter

Jeder zweite Kläger ist entschädigt

Im Verfahren um den Skandalmotor EA 189 hat der Konzern abseits des Musterverfahrens Vergleiche geschlossen.
Die Schadenersatz-Zahlungen des VW-Konzerns an rund 55 000 einzelne Dieselkläger sind zum Jahreswechsel in knapp der Hälfte aller Fälle abgewickelt. In den separaten Verfahren außerhalb des großen Mustervergleichs wurden inzwischen „insgesamt über 25 000“ Vereinbarungen geschlossen. In diesen Fällen sei die Auszahlung weiter
  • 121 Leser

Jemen Schwere Explosion am Airport

Bei einer schweren Explosion auf dem Flughafen der jemenitischen Stadt Aden sind am Mittwoch nach offiziellen Angaben mindestens 16 Menschen getötet und Dutzende verletzt worden, davon einige schwer. Der Vorfall ereignete sich kurz nach der Landung eines aus Saudi-Arabien kommenden Flugzeuges mit der neuen Regierung des Jemens. Der Regierungschef und weiter

Juventus Turin Sami Khedira zieht es nach England

Der Wechsel von Sami Khedira, 33, in die Premier League rückt näher. Der Fußball-Weltmeister von 2014 hat seinen Klub Juventus Turin um Erlaubnis gebeten, nach England zu fliegen und dort Verhandlungen zu führen. Der FC Everton mit Teammanager Carlo Ancelotti gilt als Favorit. Der Ex-Stuttgarter Khedira spielt beim italienischen Rekordmeister keine weiter
  • 142 Leser

Kanzlerin ruft auf zu Disziplin und Zusammenhalt

Politiker und Mediziner appellieren an die Bürger, die Corona-Regeln einzuhalten. Der Lockdown geht voraussichtlich in die Verlängerung.
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat auch für das neue Jahr zu Zusammenhalt im Kampf gegen das Coronavirus aufgerufen und die Hoffnung durch schrittweise Impfungen betont. „Es wird noch eine ganze Zeit an uns allen liegen, wie wir durch diese Pandemie kommen“, sagte sie laut vorab verbreitetem Text in ihrer Neujahrsansprache. „Die neben weiter

Karl aus der Quarantäne

Oberstdorf-Sieger Geiger erfüllt sich einen Kindheitstraum – und kann sich selbst nicht erklären, wie er das nach turbulenten Wochen geschafft hat.
Im Hochgefühl des Heimsieges konnte Karl Geiger den freien Skisprung-Tag besonders gut genießen. Nach knapp zweistündiger Auto-Alpentour bezog das deutsche Team um Hoffnungsträger Geiger am Mittwoch die gewohnte Hotel-Wohlfühloase in Garmisch-Partenkirchen, wo an Silvester die Qualifikation und an Neujahr (14 Uhr/ARD und Eurosport) der nächste weiter
  • 273 Leser

Kieler Triumph „fühlt sich unglaublich an“

Zum vierten Mal wird der THW Champions-League-Sieger. Favorit Barcelona ohne jede Chance.
Als die frisch gekürten Champions-League-Sieger des THW Kiel ins Teamhotel in Köln-Deutz zurückgekehrt waren, sicherte sich Sander Sagosen den begehrten „Arm mit dem goldenen Ball“, die Trophäe der Königsklasse, für einen Schnappschuss. „Hallo, du“, schrieb der norwegische Ausnahmespieler auf Instagram zu einem Foto, das weiter
  • 288 Leser
Querpass

Kneipensport mit Köpfchen

Die Zeit zwischen Advent, Weihnachten und Dreikönig wird in Bayern gern als die „stade“, übersetzt die „stille Zeit“ bezeichnet, in der gerne Traditionen gepflegt werden. Auch der Sport hat zwischen den Jahren seine Rituale – wenngleich es dabei in der Regel alles andere als „stad“ zugeht. Beispielsweise die weiter
  • 165 Leser

Knüppelharte Zeiten nach Mini-Pause

Bis maximal 35 Spiele in 20 Wochen: Vor allem der FC Bayern steht vor einem proppenvollen Programm im neuen Jahr.
Jetzt geht's ans Eingemachte. Wenn die Fußball-Bundesliga am Samstag nach ihrer Mini-Weihnachtspause ins neue Jahr startet, beginnt für die meisten Profis die härteste Zeit ihrer bisherigen Karriere. 21 Spieltage stehen bis zum Saisonende am 22. Mai auf dem Programm. Dazu kommen für die Spitzenspieler noch die Belastungen durch den Europacup, den weiter
  • 191 Leser

Kritik an Warn-App

Viele Nichtnutzer halten die Software für untauglich.
Etliche Menschen nutzen die Corona-Warn-App nicht, weil sie sie für untauglich halten im Kampf gegen die Pandemie. Das geht aus einer bundesweiten Umfrage im Auftrag des Staatsministeriums Baden-Württemberg hervor. 33 Prozent der Nichtnutzer sagten, dass die App aus ihrer Sicht nutzlos ist. 19 Prozent nannten die Sorge um den Datenschutz oder ein weiter

Kuba Währung wird reformiert

Für 2021 hat Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel angekündigt, das System der zwei Währungen abzuschaffen. Bislang existierte neben dem kubanischen Peso (CUP) ein „konvertibler Peso“ (CUC), mit dem vor allem Touristen zahlen und der es Kubanern ermöglicht, höherwertige Waren zu kaufen. Der 1994 eingeführte CUC hatte etwa den Wert eines weiter

Landesausgaben 1,26 Milliarden für Kultur im Jahr 2017

Die öffentlichen Ausgaben im Kulturbereich in Baden-Württemberg sind zwischen 2010 und 2017 um rund 22 Prozent gestiegen. Wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte, betrugen die staatlichen Aufwendungen für Theater, Musik, Museen, Bibliotheken und Denkmalschutz im Jahr 2017 rund 1,264 Milliarden Euro – etwa 115 Euro pro Bürger im weiter

Langer Marsch zum Deal

Nach sieben Jahren haben sich die EU und China auf ein Investitionsabkommen geeinigt, das den Europäern einen faireren Marktzugang bieten soll.
Lange bemühte sich die Europäische Union vergeblich, China auf die Einhaltung grundlegender Wettbewerbsregeln zu verpflichten. Nach siebenjährigen Verhandlungen gibt es jetzt eine grundsätzliche Einigung auf ein Investitionsabkommen, auch wenn die letzten Details noch ausgehandelt werden müssen. Was verspricht sich die EU von dem Investitionsabkommen? weiter
  • 124 Leser

Lehrerverband Normalbetrieb nicht in Sicht

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, HeinzPeter Meidinger, bleibt bei seiner Einschätzung, dass es nach den Weihnachtsferien zunächst keinen Normalbetrieb an den Schulen geben wird. Allen sei klar, dass das im Januar nach den Ferien nicht möglich sein werde, sagte er dem Sender ntv. „Die Infektionslage wird das nicht zulassen.“ weiter

Lucha ist erbost über Impftouristen

Der Gesundheitsminister beschwert sich in einem Brief an seine Amtskollegin in Rheinland-Pfalz.
Baden-Württemberg hat sich beim Nachbarland Rheinland-Pfalz über zunehmenden Impftourismus beschwert. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums melden sich viele Menschen aus der rheinland-pfälzischen Grenzregion in Baden-Württemberg zum Impfen an, weil das in Rheinland-Pfalz noch nicht möglich sei. Im Südwesten können die Bürger bereits seit weiter
  • 154 Leser

Mehr Passagiere und Güter auf die Bahn

Zum 1. Januar startet das Europäische Jahr der Schiene. Obwohl der Zugverkehr als klimafreuendlich gilt, werden bisher nur 7 Prozent der Passagiere und 11 Prozent der Güter auf der Schiene transportiert. Foto: Arne Dedert/dpa weiter
  • 131 Leser

Mehrwertsteuersenkung war ein Flop

Die Konjunktur wurde kaum belebt, urteilt das Ifo-Institut.
Die Senkung der Mehrwertsteuer im zweiten Halbjahr 2020 hat die Konjunktur kaum angekurbelt. Die Konsumausgaben stiegen dadurch um 6,3 Milliarden Euro, schätzt das Münchner Ifo-Institut. Das wäre nur knapp ein Drittel der Steuerausfälle von etwa 20 Milliarden Euro. Es sei zu befürchten, „dass Kosten und Nutzen in einem eher ungünstigen Verhältnis weiter

Meister der Porträtfotografie: Jim Rakete wird 70

Er porträtiert internationale Promis wie David Bowie oder Natalie Portman genauso wie obdachlose Straßenkinder. Der Fotograf Jim Rakete sucht stets nach guten Ideen. Am Neujahrstag wird er 70 Jahre alt. Er habe „einige der besten Phasen der Fotografie erwischt“, sagt Rakete, der nach Jahren in Hamburg wieder in Berlin arbeitet. „Fotos weiter
Mittwochslotto

Mittwochslotto

53. Ausspielung 6 aus 49 5 8 11 40 44 45Superzahl 9 Spiel 77 3 2 2 7 3 5 3 Super 62 8 0 0 4 3 ohne Gewähr weiter
Corona in Europa

Nächster Impfstoff geht an den Start

Großbritannien erlaubt als erstes Land den Einsatz des Vakzins von Astra Zeneca. Das ist gut handhabbar und billig.
Erneut gibt Großbritannien den Vorreiter: Nun wurde dort weltweit erstmalig auch der Corona-Impfstoff des britisch-schwedischen Pharmakonzerns Astra Zeneca, der mit der Universität Oxford zusammenarbeitet, zugelassen. Damit stehen auf der Insel zwei Vakzine zur Verfügung, da ja dort früher als bei uns auch der Impfstoff des Mainzer Unternehmens weiter
  • 131 Leser

Österreicher wieder bester Deutscher

Beim letzten Weltcupstart des Jahres, der schweren Abfahrt in Bormio, überzeugen die DSV-Rennläufer nicht.
Die deutschen Abfahrer haben erstmals seit einem Jahr eine Top-Ten-Platzierung in der alpinen Königsdisziplin verpasst. Bei dem spektakulären und ungemein spannenden Rennen auf der wie üblich höchst anspruchsvollen Piste „Stelvio“ im italienischen Bormio war der gebürtige Österreicher Romed Baumann, der seit seiner Heirat 2019 auch weiter
  • 282 Leser

Positive Aussichten

Institut sagt eine leichte Erholung voraus.
Die Arbeitsagenturen erwarten nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit (BA) im zweiten Lockdown wegen der Corona-Pandemie keinen erneuten Einbruch des Arbeitsmarkts. Zu erwarten sei vielmehr eine „leichte Aufwärtsentwicklung am Arbeitsmarkt“ in den ersten Monaten des Jahres 2021, teilte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung weiter
Kommentar Tobias Käufer zur Währungsreform auf Kuba

Schmerzhaft, aber richtig

Ab dem 1. Januar wird auf Kuba nichts mehr so sein, wie es einmal war: Das Land wird mit Beginn des neuen Jahres eine seiner zwei Währungen abschaffen. Es gibt dann nur noch eine Währung mit dem Namen Peso. Kubas sozialistischer Präsident Miguel Diaz-Canel verspricht seinen Landsleuten, dass diese Vereinheitlichung bessere Bedingungen schaffen werde, weiter
  • 150 Leser

Schnell noch günstig tanken

Das neue Jahr wird teurer für Autofahrer. Schon in der Nacht zum 1. Januar 2021 werden die Spritpreise aller Voraussicht nach einen kräftigen Sprung machen. Für den erwarteten Preissprung sind zwei Effekte verantwortlich: Die Mehrwertsteuer kehrt wieder auf ihr altes Niveau zurück und die neue CO2-Bepreisung verteuert auch Treibstoffe. Zusammen weiter
  • 183 Leser

Silvesterlauf Virtuelle Aktion mit Herz für Trier

Leichtathletik-Legende Haile Gebrselassie, der deutsche Marathonrekordler Aman Petros und Hindernis-Ass Gesa Krause laufen für Trier. Trotz der Corona-bedingten Absage des traditionellen Silvesterlaufs geht das prominente Trio am Donnerstag virtuell an den Start der Acht-Kilometer-Distanz, um die Hilfsaktion „Trier steht zusammen“ zu unterstützen. weiter
  • 148 Leser

Sorgfalt in der Lieferkette

Die Beschaffung wichtiger Mineralien soll nicht zu bewaffneten Konflikten oder Zwangsarbeit beitragen: Das ist das Ziel einer EU-Verordnung, die ab 1. Januar gilt. Sie erlegt den Importeuren Sorgfaltspflichten in der Lieferkette auf. Betroffen sind Gold, Zinn und die Metalle Wolfram und Tantal. Besser durch die Krise Die Bundesbürger kommen einer Studie weiter
  • 158 Leser

Sperrzone Tschernobyl soll Welterbe werden

Die Regierung in Kiew strebt eine Aufnahme Tschernobyls in das Unesco-Weltkulturerbe an. In der Stadt hatte sich 1986 der schlimmste Atomunfall der Geschichte ereignet. Heute ist die Sperrzone auch eine Touristenattraktion. Die Ukraine will bis März mehrere Objekte als Welterbestätten vorschlagen. Ziel sei es, die Sperrzone als „Ort der Erinnerung“ weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Donnerstag – ARD 13.30 Uhr: Skispringen, Vierschanzentournee, 2. Springen in Garmisch-Partenkirchen, Qualifikation Magenta Sport 13.45 Uhr: Basketball, BBL-Pokal, 3. Spieltag, Alba Berlin – Löwen Braunschweig Freitag – ARD 13.25 Uhr: Skispringen, Vierschanzentournee, 2. Springen in Garmisch-Partenkirchen Sport 1 13 Uhr und 19 Uhr: weiter
  • 169 Leser

Start nach Maß

Mit den Boston Celtics hat Daniel Theis (re.) in der NBA den zweiten Sieg gefeiert, ein 116:111 bei den Indiana Pacers. Der Nationalspieler kam auf vier Punkte und vier Rebounds. Bester Celtics-Werfer: Jayson Tatum mit 19 Zählern. Foto: D. Cummings/dpa weiter
  • 357 Leser
Stichwort Die Lage auf Kuba

Stichwort Die Lage auf Kuba

Schon seit langem geht es dem sozialistischen Inselstaat Kuba wirtschaftlich zunehmend schlechter. Dass US-Präsident Donald Trump die Handelsblockade verschärft hat, kostet das Land Milliarden Dollar. Zugleich fehlen die günstige Erdöllieferungen der venezolanischen Regierung, weil das Bruderland selbst in einer Krise steckt. Die Pandemie hat diese weiter

Süßer die Glocken nie klingen

In anderen Jahren ist der Fall klar. Etwa eine halbe Stunde vor Mitternacht eilt zumeist der Vater der Familie ins Freie und bringt die sorgsam erworbene Batterie an Feuerwerkskörpern in Anschlag. Sorgsam werden die Raketen auf die schon geleerten Sektflaschen verteilt, die Feuerzeuge überprüft und die Böller sorgsam in der Hand gewogen. Punkt Mitternacht weiter

SVS-Duo muss gehen

Vor dem ersten Punktspiel im neuen Jahr in Hannover (Sonntag, 13.30 Uhr/Sky) hat der abstiegsgefährdete Zweitligist SV Sandhausen Philip Türpitz und Marlon Frey vom Training freigestellt. Das Duo spiele in den Planungen keine Rolle mehr, sagte Trainer Michael Schiele. Grünes Licht fürs Spiel Basketball Das Pokalduell zwischen Alba Berlin und den weiter
  • 175 Leser

Syrien Israel bombardiert nahe Damaskus

Israelische Kampfflugzeuge haben eine Luftabwehreinheit der syrischen Regierung im Umland von Damaskus nahe der Grenze zum Libanon bombardiert. Die syrische Luftabwehr habe „eine Reihe feindlicher Raketen“ abgefangen, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Sana unter Berufung auf Militärquellen. Bei den Luftangriffen wurde demnach weiter
  • 102 Leser

Trennung statt Hochzeitsglocken

Ski-Olympiasiegerin Lindsey Vonn, 36, ist wieder solo. Sie verkündete die Trennung vom kanadischen Eishockey-Profi P.K. Subban, 31, via Instagram. Das Paar war bereits verlobt. Gemeinsam hätten sie „in den letzten drei Jahren unglaubliche Momente“ erlebt, schrieb Vonn: „Dennoch haben wir nach reiflicher Überlegung beschlossen, eigene weiter
  • 147 Leser

Türkei 120 Soldaten verurteilt

Vier Jahre nach dem Putschversuch sind in der Türkei 120 Soldaten zu teilweise langen Gefängnisstrafen verurteilt worden. Weil sie an dem Umsturzversuch beteiligt gewesen seien, wurden 80 Militärs zu lebenslanger Haft und 12 zu lebenslanger Haft unter erschwerten Bedingungen verurteilt, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Die Urteile weiter

Türkei China-Impfstoff wird getestet

Die Türkei hat einen Impfstoff der chinesischen Firma Sinovac erhalten. Ein Flugzeug mit der Ladung sei am frühen Mittwochmorgen in Ankara angekommen, teilte Gesundheitsminister Fahrettin Koca auf Twitter mit. Nach einer zweiwöchigen Testphase wolle man mit den Impfungen bedingen. Wie viele Dosen angekommen sind, teilte Koca nicht mit. Ursprünglich weiter

Urteil Fast fünf Jahre Haft für Überfälle

Nach mehreren Wohnungseinbrüchen und Supermarkt-Überfällen in den Jahren 2018 und 2019 ist ein 25-Jähriger vom Landgericht Ellwangen zu vier Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Das Gericht sprach ihn am Mittwoch des versuchten besonders schweren Raubs und der Hehlerei schuldig. Ihm kam zugute, dass er zuvor einen Teil der Taten gestanden weiter

Verbrenner-Motor Experte fordert Ausstiegstermin

Der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer hat sich für einen festen Termin ausgesprochen, ab dem in Deutschland keine Neuwagen mit Verbrenner-Motoren mehr zugelassen werden dürften. Das Risiko für die Beschäftigten in der deutschen Autoindustrie sei vernachlässigbar, sagte der emeritierte Professor und Leiter des Duisburger CAR-Instituts. Ein fester weiter
  • 132 Leser

VfB Stuttgart Hitzlsperger tritt gegen Vogt an

Überraschende Wendung im Kampf um das Amt des Präsidenten beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Sportvorstand Thomas Hitzlsperger bewirbt sich für dieses Amt. Damit brüskiert er den bisherigen Präsidenten Claus Vogt und forciert den internen Machtkampf. „Ein tiefer Riss geht durch unseren Club“, schrieb Hitzlsperger in einem offenen weiter
  • 148 Leser

Viel Glück im neuen Jahr

Jochen Müller, Schornsteinfeger aus Erligheim, schickt hoch über den Dächern von Bietigheim-Bissingen in diesem Jahr die Neujahrsgrüße. Verlag und Redaktion der Bietigheimer, Sachsenheimer und Bönnigheimer Zeitung schließen sich an und wünschen allen Leserinnen und Lesern einen guten Start ins neue Jahr 2021 sowie Zufriedenheit und vor allem weiter

Von der Alb zur Tour de Ski

Am Neujahrstag beginnt in Val Müstair in der Schweiz die 15. Tour de Ski der Langläufer. ARD und Eurosport zeigen von 11.45 Uhr an live den Freistil-Sprint der Damen und der Herren. Der Deutsche Skiverband (DSV) geht mit der maximalen Starterzahl von zwölf Athletinnen und Athleten ins Rennen. Aus trainingsmethodischen Erwägungen werden jedoch nicht weiter
  • 263 Leser
Leitartikel Claus Liesegang zu den Perspektiven der Krise

Vor neuen Aufgaben

Das Jahr der Pandemie ist Geschichte. Willkommen im neuen Jahr der Pandemie! Wer hier Spott oder Häme herausliest, dem sei versichert, das ist nicht die Absicht. Es geht um einen ehrlichen Ausblick. Für diesen tut eine gewisse Schonungslosigkeit not, denn Corona würde 2021 selbst dann dominieren, wäre in Deutschland bereits am Neujahrstag die Herdenimmunität weiter
  • 127 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu Wettbewerbsregeln China und EU

Wachsweiche Aussagen

Endlich ist es soweit. Europäische Unternehmen bekommen einen besseren Marktzugang in China, werden wie einheimische Firmen behandelt und können sich auf Verträge und Streitbeilegungsverfahren verlassen. Chinesische Arbeitnehmer werden künftig geschützt, die Unternehmen arbeiten nachhaltig und Zwangsarbeit gehören der Vergangenheit an... Tatsächlich? weiter
  • 137 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Senkung der Mehrwertsteuer

Wenig gebracht

Versprochen hatte Bundesfinanzminister Olaf Scholz einen Wumms. Herausgekommen ist höchstens ein Wümmschen, und das war sehr teuer: 20 Milliarden Euro sollte die Senkung der Mehrwertsteuer im zweiten Halbjahr 2020 kosten. Ganz so viel dürfte es nicht werden, schon wegen des Lockdowns erst für die Restaurants und dann auch für den Einzelhandel. weiter
  • 140 Leser

Wir machen alle wieder Urlaub jenseits der eigenen vier Wände.

Es ist ein schaler Ersatz: Fernseh-Dokumentationen über Reiseziele in aller Welt sind zwar interessant anzuschauen, verstärken aber auch den Frust der zwangsweise Zuhausebleibenden. An Urlaub in anderen Ländern ist gegenwärtig nämlich nicht zu denken. Oder vielleicht doch? Die Mischung aus Impfgeschehen und sommerlicher Virusschwäche lässt es weiter
  • 146 Leser
Sicherheitsbehörden

Zwei Rabbiner für die Landespolizei

Jüdische Geistliche sollen Beamte schulen und als Vertrauensleute für die Behörde wirken.
Baden-Württembergs Polizisten sollen künftig auch von jüdischen Geistlichen aus- und fortgebildet werden. Das hat die Landesregierung mit den jüdischen Gemeinden im Land vereinbart. Innenminister Thomas Strobl (CDU) und die Vorsitzenden der Israelitischen Religionsgemeinschaften Baden, Rami Suliman, und Württemberg, Barbara Traub, beschlossen am weiter
  • 153 Leser