Artikel-Übersicht vom Dienstag, 5. Januar 2021

anzeigen

Regional (8)

Ein wolkenreicher Feiertag - ab und zu fällt auch mal Schnee

Die Spitzenwerte am Mittwoch: -1 bis +3

Am Dreikönigstag überwiegen auf der Ostalb wieder die Wolken, dazu kann es auch immer wieder mal schneien. Die Spitzenwerte liegen bei -1 bis +2 Grad. -1 Grad gibt’s in Neresheim, 0 in Bopfingen, 1 Grad in Ellwangen. Die 2 werden in Aalen und Schwäbisch Gmünd erreicht. In der Nacht zu Donnerstag gibt es vereinzelt leichten

weiter

Corona-Gipfel: Lockdown-Verlängerung bis 31. Januar - verschärfte Kontaktbeschränkungen

Auch Schulen und Kitas bleiben weiterhin geschlossen. Statement von Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Video zum Nachschauen. 

Heute gab es einen weiteren Corona-Krisengipfel der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Merkel. Das sind die Beschlüsse:

 Die Entwicklung im Ostalbkreis und in Baden-Württemberg in interaktiven Diagrammen

Was ab dem 11. Januar gilt - das Wichtigste im Überblick: 

Lockdown: Der bisherige Lockdown wird bis mindestens weiter
  • 4
  • 20471 Leser

Verlängerung verändert die Stadt

Pandemie Nach der Lockdown-Fortsetzung: Stadt kann mit Liquiditätshilfen unterstützen. HGV-Vorstand sieht Monatsende als äußerste Grenze. Zukunft in der Gastronomie düster.

Schwäbisch Gmünd

Wenn im nun verlängerten Lockdown Geschäfte oder Gastronomen in größerer Zahl aufgeben müssen, dann wird das Gmünd dauerhaft verändern. Davon ist Andreas Schoell, Vorstandsmitglied des Gmünder Handels- und Gewerbevereins (HGV) überzeugt. Und er sagt das ganz klar, nachdem die Ministerpräsidenten und die Kanzlerin am Dienstag

weiter
  • 4
  • 416 Leser

Corona-Impfung: Das müssen Sie wissen

Pandemie Am 15. Januar öffnet das Impfzentrum für den Ostalbkreis in Aalen. Doch wer ist wann dran und wie erfährt man vom Termin? Die wichtigsten Fakten und wo es mehr Infos gibt.

Aalen

Mit dem Start der Corona-Impfungen am 27. Dezember vergangenen Jahres in Deutschland haben auch die neun Zentralen Impfzentren (ZIZ) in Baden-Württemberg die Arbeit aufgenommen. Das Kreisimpfzentrum (KIZ) des Ostalbkreises wird voraussichtlich am 15. Januar in Betrieb gehen. Zusätzlich sind mobile Impfteams unterwegs, um Menschen in Alten-

weiter

Kein einfaches Jahr für die Kitas

Kinderbetreuung Die Verantwortlichen der katholischen Kindertageseinrichtungen in Schwäbisch Gmünd blicken auf ein ereignisreiches Jahr 2020 zurück, das von der Corona-Pandemie bestimmt wurde.

Schwäbisch Gmünd

Das Jahr 2020 ist Vergangenheit. Grund für die Verantwortlichen der katholischen Kindertageseinrichtungen in Schwäbisch Gmünd zurückzublicken. Zumal am 1. Januar 2020 keiner von ihnen dachte, „dass das Jahr 2020 so besonders werden würde“.

Als die Belegschaft der Kindertageseinrichtungen nach der Weihnachtspause

weiter

Lohn-Plus für rund 1500 Beschäftigte in der Gebäudereinigung

Reinigungskräfte Dank eines neuen Tarifvertrags bekommen die Beschäftigten in diesem Jahr mehr Geld.

Aalen. Die rund 1500 Beschäftigten, die im Ostalbkreis in der Gebäudereinigung arbeiten, bekommen im neuen Jahr mehr Geld. Die Lohnuntergrenze in der Branche steigt von 10,80 Euro auf 11,11 Euro pro Stunde. In zwei weiteren Stufen klettert der Einstiegsverdienst bis 2023 um insgesamt elf Prozent auf dann zwölf Euro, wie die Industriegewerkschaft

weiter
  • 5
  • 2291 Leser

Kurzarbeit entlastet Arbeitsmarkt

Beschäftigte Die Zahl der Arbeitslosen in der Region stagniert, die Kurzarbeit nimmt aber wieder zu. Warum Agenturchef Elmar Zillert nicht nur wegen der Folgen des Lockdowns mahnt.

Aalen.

Der Lockdown light im November hat zu keinem deutlichen Anstieg der Zahl der Arbeitslosen in der Region geführt. Die traditionelle Winterbelebung fällt auf dem Arbeitsmarkt zwar aus, dennoch stagniert die Quote bei 4,0 Prozent. Zum Vergleich: In Baden-Württemberg liegt sie aktuell bei 4,2 Prozent, im Ostalbkreis bei 3,6 Prozent. Die derzeitige

weiter
  • 5
  • 471 Leser

Lohn-Plus für rund 1500 Beschäftigte in der Gebäudereinigung

Reinigungskräfte Dank eines neuen Tarifvertrags bekommen die Beschäftigten in diesem Jahr mehr Geld.

Aalen. Die rund 1500 Beschäftigten, die im Ostalbkreis in der Gebäudereinigung arbeiten, bekommen im neuen Jahr mehr Geld. Die Lohnuntergrenze in der Branche steigt von 10,80 Euro auf 11,11 Euro pro Stunde. In zwei weiteren Stufen klettert der Einstiegsverdienst bis 2023 um insgesamt elf Prozent auf dann zwölf Euro, wie die Industriegewerkschaft

weiter
  • 1
  • 2479 Leser

Überregional (85)

Der Ex-Grünen-Abgeordnete Gerhard Schick im Interview

„Ein Skandal mit Ansage“

Bei der Wirecard-Pleite hat die Finanzaufsicht Bafin kläglich versagt, beklagt Gerhard Schick, Grünen-Politiker und Chef der Bürgerbewegung Finanzwende.
Wirecard-Pleite, Cum-Ex-Skandal, Corona-Folgen – für Gerhard Schick brachte das Jahr 2020 jede Menge Themen, und 2021 dürfte es ähnlich weitergehen. Als Vorstand der Bürgerbewegung Finanzwende hat sich der Ex-Bundestagsabgeordnete der Grünen vorgenommen, für mehr Nachhaltigkeit im Finanzsystem zu sorgen. Herr Schick, die Pleite von Wirecard weiter

„Kein Spieler steckt den Kopf in den Sand“

Corona und Absage-Flut: Bundestrainer spürt zum Start des WM-Countdowns trotzdem Spaß im Team.
Der Deutsche Handballbund macht sich trotz der anhaltenden Corona-Pandemie keine ernsthaften Sorgen um die Gesundheit der Spieler bei der Weltmeisterschaft in Ägypten (13. bis 31. Januar). „Wir sind überzeugt, dass die vorliegenden Hygienekonzepte genügen“, sagte Sportvorstand Axel Kromer am Montag anlässlich des Starts in die Turniervorbereitung weiter

„Steuersenkung hat Ziel verfehlt“

Die befristete Senkung der Mehrwertsteuer hat nach Einschätzung des Ifo-Instituts für die Konjunktur kaum etwas gebracht. Erklärtes Ziel der Bundesregierung sei es gewesen, die Bürger „dadurch zu größeren Anschaffungen zu bewegen. Dieses ist nicht erreicht worden, wie zwei Umfragen nahelegen“, schreiben die Wirtschaftsforscher Clemens weiter
Interview

„Viele Schulen und Schulträger sind überfordert“

Viele Eltern sehen der nächsten Runde im Heimunterricht mit Sorgen entgegen. Die bildungspolitische Sprecherin der Grünen, Margit Stumpp , sieht Versäumnisse in den Ländern. Sind kürzere Sommerferien sinnvoll oder notwendig? Margit Stumpp: Sowohl Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schüler werden nach diesem anstrengenden Schuljahr die Ferien weiter

500 000 Pfund schwerer WM-Pokal

Der Waliser Gerwyn Price ist erstmals Darts-Weltmeister und hat sich damit auch an die Spitze der Weltrangliste gesetzt. Der frühere Rugby-Spieler gewann am Sonntagabend in London sein erstes WM-Finale gegen den Schotten Gary Anderson 7:3. Er strich mit seinem 12. Match-Dart 500 000 Pfund Preisgeld ein und wurde sentimental, als er den Sid-Waddell-Pokal weiter

Ein Jahr unter Vorbehalt

Die Höhepunkte sind Corona-bedingt 2021 dichter gedrängt als je zuvor. Dennoch könnte es im Kalender plötzlich wieder dünn werden. Bis Zuschauer-Massen zugelassen sind, wird man sich noch eine Weile gedulden müssen.
Planung ist das halbe Leben. Dumm nur, wenn eine Pandemie auf einen Schlag alle Planungen zunichte macht. Und so sind die Terminkalender 2021 nach vielen Verschiebungen von der Fußball-EM bis zu Olympia zwar voller denn je. Allerdings steht wie schon 2020 in den Sternen, was davon wie stattfinden kann. Nachdem die Corona-Krise im Frühjahr den weltweiten weiter

Abgeordnete Diäten-Senkung wegen Corona?

Abgeordnete hatten 2020 auf Erhöhung verzichtet
Den 709 Bundestagsabgeordneten droht einem Bericht zufolge wegen der Corona-Krise erstmals eine Senkung ihrer Diäten. Die „Bild“-Zeitung verwies am Montag darauf, dass die Nominallöhne laut Statistischem Bundesamt im zweiten und dritten Quartal 2020 um vier beziehungsweise 1,3 Prozent gesunken seien. Da der Negativ-Trend auch im vierten weiter
Geburtstag

Alfred Brendel wird 90

Einen einzelnen Höhepunkt seiner mehr als 60-jährigen Karriere vermag Alfred Brendel, der österreichische Pianist und Autor, nicht auszumachen. Er feiert an diesem Dienstag seinen 90. Geburtstag. Brendel gilt als einer der bedeutendsten Musiker des 20. und 21. Jahrhunderts. Die „Süddeutsche Zeitung“ bezeichnete ihn als „Lordsiegelbewahrer weiter

Antisemitismus Österreich setzt auf Aufklärung

Ministerin beklagt Verdopplung antisemitischer Straftaten seit 2014
Die österreichische Regierung hat zum Jahresbeginn eine neue Strategie im Kampf gegen Antisemitismus angekündigt. Die Zahl der antisemitischen Angriffe in Österreich habe sich seit 2014 verdoppelt, sagte die Antisemitismus-Beauftragte und Europaministerin des Landes, Karoline Edtstadler, der Zeitung „Die Welt“. Eine neue „Österreichische weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga Fortuna Düsseldorf – SC Paderborn 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Peterson (22.), 2:0 Karaman (55.), 2:1 Führich (80.). ?1.  Hamburger SV 14 9 2 ?3 30:18 29 ?2.  Holstein Kiel 14 8 4 ?2 23:13 28 ?3.  Greuther Fürth 14 8 3 ?3 27:16 27 weiter

Auf kaiserlichen Pfaden

Ein Wanderweg im Zollernalbkreis bietet mehr als wunderschöne Ausblicke auf die Burg Hohenzollern.
Woher kommt bloß der Name „Zollern“? Eine Erklärung ist, dass er sich aus der lateinischen Bezeichnung „mons solarius“ gebildet hat, dem „Berg der Sonne“. Und wann ist die Burg Hohenzollern gebaut worden, die auf diesem 850 Meter hohen Bergkegel im Zollernalbkreis thront? Antworten auf solche Fragen kann man sich weiter

Auswärtiges Amt Zusatzbehörde nimmt Arbeit ab

Das Auswärtige Amt wird erstmals in seiner 150-jährigen Geschichte durch eine nachgeordnete Behörde unterstützt: Das Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten kümmert sich ab sofort von Brandenburg an der Havel aus um die Verteilung von Mitteln für humanitäre Hilfsprojekte, Visa für Fachkräfte aus dem Ausland, Personalfragen und die Verwaltung weiter

Autoabsatz Hyundai und Kia rechnen mit Plus

Der VW-Konkurrent Hyundai Motor und die kleinere Schwester Kia Motors rechnen nach einem starken Rückgang der Verkaufszahlen im vergangenen Jahr auf für 2021 mit einer Erholung. Die beiden südkoreanischen Autohersteller rechnen damit, in diesem Jahr zusammen die Schwelle von 7 Millionen Autos wieder übertreffen und somit 11,5 Prozent mehr verkaufen weiter

Bei Erdbeben will Südwesten schnell reagieren

Wenn im Südwesten die Erde bebt, werden Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz auch in Zukunft gemeinsam darüber informieren. Die beiden Bundesländer bekräftigten am Montag, sie wollten ihre seit 2009 bestehende Zusammenarbeit dauerhaft fortführen. Wegen des Verbundes könne die Bevölkerung bei spürbaren Erdbeben schnell informiert werden und weiter
Land am Rand

Besser dreifach kontrolliert

Lotto, das ist eine Dummen-Steuer. Sagen wenigstens diejenigen, die nicht Lotto spielen. Man müsste fast 140 Millionen Mal spielen, um sechs Richtige mit Superzahl tatsächlich zu erwischen, sagen kluge Wahrscheinlichkeitsrechner. Aber man könnte ja auch schon vorher Glück haben. Was machen außerdem die Leute mit dem Geld, die sich nicht von der weiter

Bitcoin bricht nach Rally ein

Der Wert sinkt binnen eines Tages um mehr als 10 Prozent.
Der Wert der Digitalwährung Bitcoin ist nach einer Kursrally vom Wochenende abermals abgestürzt. Nach starken Kursgewinnen war am Wochenende ein Rekordhoch von rund 34 800 US-Dollar erreicht worden. Am Montag fiel der Wert einer Einheit der Kryptowährung jedoch bis auf 27 700 Dollar zurück. Auf der Handelsplattform Bitstamp weiter

Bußgelder gegen Telefonwerber

Die Behörde belangt mit Debitel-Mobilcom und Sky Deutschland auch die Auftraggeber.
Wegen verbotener Telefonwerbung hat die Bundesnetzagentur eine Geldbuße von 145  000 Euro gegen das Call-Center Cell it! GmbH & Co. KG verhängt. Das Call-Center hatte nach Angaben der Behörde Telefonwerbung im Auftrag des Mobilfunkanbieters Mobilcom-Debitel und des Pay-TV-Anbieters Sky Deutschland betrieben, wobei es immer wieder zu Unregelmäßigkeiten weiter
Kultur Tipp

Corona Filmfestival für einen Zuschauer

In der Corona-Krise geht das Filmfestival in Göteborg in Schweden ungewöhnliche Wege: Isoliert auf der Insel Hamneskär kann ein einziger Kinofan eine Woche lang die Filme des Festivals gucken. Interessenten können sich unter goteborgfilmfestival.se/en/the-isolated-cinema/ um den Aufenthalt vom 30. Januar bis 6. Februar bewerben, „weit weiter

Corona Wird die Impfung zeitlich gestreckt?

Präparat von Biontech könnte schneller an mehr Menschen verabreicht werden
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) lässt die Möglichkeit prüfen, die beim Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer vorgesehene zweite Impfung zeitlich zu strecken, um mit der Impfung von mehr Menschen starten zu können. Die Ständige Impfkommission des Robert-Koch-Instituts solle nach Sichtung entsprechender Daten dazu eine Empfehlung abgeben, weiter
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Montag hat das Landesgesundheitsamt (Stand: 16 Uhr) 1508 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Zahl der Menschen, die mit oder an dem Virus gestorben sind, stieg um 105. Am Vortag hatte das Amt 22 neue Todesfälle gemeldet. Die Gesamtzahlen liegen damit bei 246 423 Infektionen und 5051 Toten. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag bei 124,6. Die Zahl gibt an, weiter

Corona-Umfrage: Beim Arzt sicherer als in der Bahn

Wie sicher sich die Menschen vor einer Corona-Infektion fühlen, unterscheidet sich einer Umfrage zufolge gewaltig. So gaben 70 Prozent der Befragten an, sich in Arztpraxen oder Krankenhäusern gut oder sehr gut geschützt zu fühlen. Beim öffentlichen Nahverkehr waren dagegen nur 20 Prozent der Teilnehmer dieser Ansicht. Das Meinungsforschungsinstitut weiter

Der Mangel ist bald behoben

Nun ist das Geschrei groß, von Chaos und Bestellversagen ist die Rede, denn: Es gibt zu wenig Corona-Impfstoff. Ist das etwa überraschend? Noch vor wenigen Wochen wusste niemand, ob es zum Jahreswechsel tatsächlich schon einen zugelassenen Impfstoff gegen das neue Virus geben könnte – geschweige denn, wer die Nase bei diesem in der Menschheitsgeschichte weiter
  • 1
Anime

Der Mann, der nie aufhört

Er schuf „Prinzessin Mononoke“ und „Chihiros Reise ins Zauberland“: Hayao Miyazaki, Star-Regisseur und Mit-Gründer des japanischen Studios Ghibli, arbeitet mit 80 Jahren wieder an einem neuen Zeichentrickfilm.
Es sind fabelhafte Werke voller Heldinnen und Waldwesen, magischer Naturkräfte und Geister aus Japans mythischer Shinto-Welt. Mit seinen Zeichentrickfilmen wie „Prinzessin Mononoke“, „Mein Nachbar Totoro“ oder seinem Oscar-prämierten Werk „Chihiros Reise ins Zauberland“ hat Hayao Miyazaki Menschen in aller Welt weiter
Querpass

Der wichtigste Mann im Netz

Mein Haus, mein Auto, mein Boot. So hieß es 1995 in der Sparkassen-Werbung. Das waren auch die klassischen Statussymbole noch bis vor wenigen Jahren. Heutzutage heißt es wohl eher: Mein Smartphone, meine Facebook-Freunde, meine Instagram-Follower. Zumindest für Cristiano Ronaldo. Denn der portugiesische Fußballstar darf sich „wichtigste natürliche weiter
Kommentar Stefan Kegel zum Urteil über Julian Assange

Dienst an der Demokratie

Es zeugt von Menschlichkeit, dass Wikileaks-Gründer Julian Assange nicht von Großbritannien an die USA ausgeliefert wird. Seine Selbstmordgefährdung ist der Grund, warum die USA des Mannes nicht habhaft werden, dessen Internet-Plattform Kriegsverbrechen von US-Soldaten publik machte. Durch das Anführen humanitärer Gründe drückt sich das Gericht weiter

Diplomatischer Dienst

Sportdirektor Sven Mislintat und Trainer Pellegrino Matarazzo lassen sich beim VfB nicht in die Wirren des Machtkampfs ziehen.
Sven Mislintat ist ein Mann klarer Worte. Das kann jeder erfahren, der mit ihm über Fußball diskutiert. Direkte und offene Kommunikation nennt das der Sportdirektor des VfB Stuttgart – und darf durchaus für sich in Anspruch nehmen, eine neue Streitkultur in den Klub gebracht zu haben. „Streit ist für mich nicht per se negativ besetzt, weiter

Dorfbäcker bleibt in Haft

15 Jahre seiner Strafe hat der Bankräuber von Siegelsbach verbüßt. Doch Bewährung kommt für den verurteilten Mörder frühestens im Jahr 2027 in Frage.
Seit dem 7. Oktober 2004 ist in Siegelsbach im Landkreis Heilbronn nichts mehr so wie es war. Die Gemeinde mit knapp 1700 Einwohnern wurde damals Schauplatz eines der brutalsten Raubverbrechen der jüngeren Kriminalitätsgeschichte. Ein Mann überfiel die Sparkassen-Filiale und ermordete dabei mit zwei gezielten Kopfschüssen eine 65 Jahre alte Bankkundin. weiter
Großbritannien

Ein Konflikt ohne Streit

Der Brexit wurde in der britischen Familie unserer Autorin lange totgeschwiegen. Vor dem endgültigen Austritt aus der EU hat sie doch mit ihren Verwandten geredet – und einen Riss quer durch die Familie entdeckt.
Über den Brexit haben wir überraschend wenig gesprochen. Über Vieles sprechen wir sonst, streiten auch mal. Den Brexit aber haben wir in meiner Familie totgeschwiegen. Seit Freitag hat Großbritannien die Europäische Union endgültig verlassen. In letzter Minute wurde ein Deal gefunden, das Unlösbare gelöst. Für die meisten Europäer, für alle weiter

Empörung über Trump-Telefonat

Der Noch-Präsident drängt den Wahlleiter in Georgia laut einem Mitschnitt auf Änderung des Ergebnisses.
Ein von US-Medien verbreiteter Gesprächsmitschnitt, wonach der scheidende Präsident Donald Trump den Wahlleiter im Bundesstaat Georgia zur nachträglichen Veränderung des dortigen Präsidentschaftswahlergebnisses aufgefordert hat, heizt das politische Klima vor dem Machtwechsel in Washington weiter an. Die künftige Vizepräsidentin Kamala Harris weiter
  • 5

Erdrutsch: Sieben Opfer geborgen

Unter den Toten von Gjerdrum sind ein kleines Mädchen und sein Vater. Die Mutter wird noch vermisst.
Sieben Opfer des Erdrutsches in Gjerdrum in Norwegen sind bisher gefunden worden. Fünf von ihnen wurden identifiziert. Unter ihnen sind ein zweijähriges Mädchen und ihr 40 Jahre alter Vater. Die 31-jährige Mutter wird noch vermisst. Zu dem heftigen Erdrutsch in der Kommune rund 40 Kilometer nordöstlich von Oslo war es am frühen Morgen des 30. weiter

Erste Frau im Vorstand

Die Physikerin Astrid Petersen ist beim Tüv Nord in den Vorstand eingezogen und leitet dort das Personalressort. Das teilte der Konzern am Montag in Hannover mit. Die 52-Jährige ist damit die erste Frau in der Führungsriege des Tüv Nord. Störung bei Slack Der Bürokommunikationsdienst Slack ist am ersten Arbeitstag des neuen Jahres durch eine Störung weiter
Kommentar Rolf Obertreis zum neuen Commerzbank-Chef

Es drohen hohe Ausfälle

Manfred Knof hat sich den Job ausgesucht – in vollem Bewusstsein, dass es knallhart wird und er sich in der Bank nur bedingt Freunde machen wird. Eine Zukunftsstrategie für die Commerzbank steht erst einmal nicht auf der Agenda des neuen Chefs. Zwar muss auch Knof die Digitalisierung vorantreiben, aber in erster Linie geht es weiter um Sanierung, weiter

Euroländer schaufeln weitere Münzen auf den Markt

Die Euroländer wollen trotz gestiegener Nutzung bargeldloser Bezahlmöglichkeiten während der Corona-Pandemie auch 2021 Euro-Münzen in großem Stil in Umlauf bringen. Die Europäische Zentralbank (EZB) genehmigte die Herstellung von Geldstücken im Gesamtvolumen von knapp unter zwei Milliarden Euro einschließlich Sammlermünzen. Das ist weniger weiter
  • 107 Leser

Fahrlässige Tötung und Mordversuch

Ein 44-Jähriger fährt nachts eine Gruppe Fußgänger an und gibt Gas. Dafür wird er zu vier Jahren Haft verurteilt.
Das Landgericht Heilbronn hat einen 44-jährigen Autofahrer wegen versuchten Mordes, Unfallflucht und fahrlässiger Tötung zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt. Er hatte im Mai 2019 nachts eine Gruppe Fußgänger am Straßenrand angefahren und dann Gas gegeben. Ein 21-jähriger Fußgänger starb, die anderen drei wurden schwer verletzt. Vier weiter
Zahl des Tages

Freie Fahrt trotz Brexits

Der Grenzverkehr zwischen Calais in Frankreich und Dover in Großbritannien ist zu Beginn der ersten Arbeitswoche des neuen Jahres problemlos angelaufen. Es habe weder Staus noch sonstige Schwierigkeiten gegeben, teilten die Betreiber des Eurotunnels und des Hafens Calais am Montag mit. „Alles läuft sehr gut“, sagte ein Sprecher des Tunnelbetreibers weiter

FSV Mainz 05 Svensson wird als Coach vorgestellt

Ex-Profi Bo Svensson, 41, wird neuer Trainer des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05. Der Däne übernimmt die Nachfolge des kurz vor dem Jahreswechsel entlassenen Jan-Moritz Lichte. Er kommt vom österreichischen Zweitligisten FC Liefering, wo er ursprünglich bis 2023 unter Vertrag stand, soll 1,5 Millionen Euro Ablöse kosten und weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 14 022 098,70 EUR Gewinnklasse 2 1 428 173,90 EUR Gewinnklasse 3 14 561,70 EUR Gewinnklasse 4 4745,20 EUR Gewinnklasse 5 189,00 EUR Gewinnklasse 6 53,20 EUR Gewinnklasse 7 20,20 EUR Gewinnklasse 8 11,10 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 11 277 777,00 EUR Toto 1   2   1   2   2   2 weiter

Golfregion Iran setzt Tanker aus Südkorea fest

Seoul entsendet Einheit zur Pirateriebekämpfung
Die iranische Revolutionsgarde hat einen südkoreanischen Tanker in der Golfregion beschlagnahmt. Die „Hankuk Chemi“ habe „wiederholt“ gegen Umweltauflagen verstoßen, teilte die Garde auf ihrer Website Sepahnews mit. Der Tanker sei aus Saudi-Arabien gekommen und habe 7200 Tonnen „ölchemische Produkte“ an Bord gehabt. weiter

Impf-Hoffnung von der Insel

Großbritannien hat in Europa erneut die Nase vorn: Seit Montag wird in Großbritannien der Impfstoff von Astra Zeneca zusätzlich zu dem von Biontech/Pfizer verabreicht – hier in Südwales. Auch in der EU gibt es Bewegung: Hier ist die Europäische Arzneimittelagentur EMA kurz davor, ihre Prüfung des US-Präparats von Moderna abzuschließen. weiter

Julian Assange wird nicht ausgeliefert

Londoner Gericht lehnt Antrag der USA wegen der Haftbedingungen ab.
Wikileaks-Gründer Julian Assange wird nicht an die USA ausgeliefert. Ein Gericht in London lehnte den US-Antrag ab. Richterin Vanessa Baraitser begründete ihre Entscheidung mit dem psychischen Gesundheitszustand Assanges und den Haftbedingungen in den USA. Es sei damit zu rechnen, dass er sich in Isolationshaft das Leben nehmen werde. Erwartet wurde, weiter

Klimaziel trotz Krise nur knapp erreicht

Der CO2-Ausstoß sinkt leicht unter den Zielwert der Regierung. Kritik von „Fridays for Future“.
Der gesunkene Treibhausgas-Ausstoß in Deutschland im vergangenen Jahr ist aus Sicht von Fridays for Future noch lange kein Grund zu feiern. „Zwei Drittel der Emissions-Einsparungen in 2020 waren nicht mehr als zufällige Nebeneffekte der Corona-Politik“, sagte die Aktivistin Luisa Neubauer am Montag der dpa mit Blick auf Berechnungen der weiter

Knof kündigt unbequeme Zeiten an

Der neue Vorstandschef will das Finanzinstitut wieder nachhaltig profitabel machen.
Über konkrete Schritte lässt sich Manfred Knof nicht aus. Da müsse er noch um ein wenig Geduld bitten, schreibt der neue Chef der Commerzbank an seinem ersten Arbeitstag in einem Brief an die Beschäftigten. Kern aber sei, die Bank nachhaltig profitabel zu machen. „Nur wenn uns das gelingt, können wir unsere Zukunft selbst gestalten“, weiter

Kommt das Aus für die ISS?

Das Material altert, die Zahl der Reparaturen nimmt zu. Bisher gilt, dass der Forschungsposten in 400 Kilometern Höhe bis 2024 arbeiten soll.
Es war eine schnöde Unterschrift, die der russischen Pionierarbeit im Weltall vorerst ein Ende setzte. Vor genau 20 Jahren wurde am 5. Januar das Ende der Raumstation Mir besiegelt. Der damalige Regierungschef Michail Kasjanow unterzeichnete den Beschluss „Über die Einstellung der Arbeit des Orbitalkomplexes Mir“, mit dem die Versenkung weiter

Kritik an der Bundes-FDP

Liberale im Südwesten vermissen Rückenwind aus Berlin.
Die Südwest-FDP strebt nach zehnjähriger Durststrecke zurück in die Landesregierung. Bei ihrem größtenteils virtuellen Landesparteitag zu Dreikönig an diesem Dienstag in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) wollen die Liberalen die heiße Phase des Wahlkampfs starten. Im Leitantrag zur Landtagswahl am 14. März heißt es, ein „Weiter so“ unter weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Eckhart von Hirschhausen Der TV-Moderator wünscht sich, dass künftig öfter wissenschaftliche Erkenntnisse bei politischen Entscheidungen berücksichtigt werden. „Wir haben erlebt, dass Politik auf Virologen hören kann und wir sehr viel besser dran sind als Länder, die Wissenschaft ignorieren. Ich wünsche mir, dass wir daraus lernen, auch weiter
Corona Schule BW

Lockdown soll für Schulen verlängert werden

Kultusminister halten flächendeckende Öffnungen auch von Kitas noch nicht für möglich. Sie stellen einen Stufenplan für Lockerungen vor.
Schulen und Kindergärten werden aller Voraussicht nach vorerst nicht wieder für alle Kinder und Jugendlichen geöffnet. Vor der entscheidenden Sitzung der Ministerpräsidenten der Länder mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstag deuten sich bundesweit keine Lockerungen der geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie an. Die weiter
Kommentar Peter DeThier über das Verhalten von US-Präsident Donald Trump

Mafia-Methoden

US-Präsident Donald Trumps Panik davor, in zwei Wochen den Chefsessel im Weißen Haus räumen zu müssen, hat neue Dimensionen angenommen. Seit November schimpft er darüber, dass ihm die Wahl angeblich gestohlen worden sei. Beweise hat er dafür keine vorgelegt, weil diese nicht existieren. Mit einem Abstand von mehr als sieben Millionen Direktstimmen weiter

Mann verätzt sich an seinen Chemikalien

In der Wohnung eines 22-Jährigen lagern mehrere Kanister. Zu welchem Zweck, ist noch unbekannt.
Beim Hantieren mit Chemikalien hat sich ein 22 Jahre alter Chemisch-technischer Assistent im Kreis Karlsruhe Gesicht und Oberkörper schwer verätzt. In seiner Wohnung in Graben-Neudorf war ein mit Chemikalien gefüllter Kanister geborsten. Der Mann wurde in einer Spezialklinik gebracht. Seine Mutter (56), die ihm zu Hilfe geeilt war, erlitt Rötungen weiter
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 28. Dezember bis zum 1. Januar 2021 für 200er Gruppe beträgt 22 bis 26 EUR (24,10 EUR). Die Notierung vom 4. Januar bleibt unverändert. Der weiter

Mini-Plus zum Jahresstart

Die wichtigsten deutschen Aktienindizes sind mit Rekorden ins Jahr 2021 gestartet. Der Leitindex Dax hatte am Montag eine Bestmarke erklommen, bevor Gewinnmitnahmen das Börsenbarometer ins Minus drückten. Am Ende schaffte der Dax noch ein Mini-Plus. Mit dem Essenslieferanten Delivery Hero (Bild) war am Montag der Dax-Topwert des Vorjahres wieder die weiter

Mord durch Teenager

Fünf 13- und 14-Jährige erstechen in England Gleichaltrigen.
Wegen Mordes an einem 13-Jährigen hat die Polizei in Großbritannien vier Jungen und ein Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren festgenommen. Sie werden beschuldigt, den Jungen in der Stadt Reading erstochen zu haben. Polizisten suchten am Tatort, einem Park, am Montag weiter nach Beweisen. Der Park sei bei Spaziergängern und Hundebesitzern beliebt, weiter

Museen Experte fordert Schwerpunkte

Museen müssten ihr Profil schärfen und Schwerpunkte setzen, sagt der Leiter der Landesstelle für die nicht staatlichen Museen in Bayern, Dirk Blübaum. „Es macht keinen Sinn, wenn man in zehn Kilometern Abstand auf ein ähnliches Museum trifft.“ Es gehe „um das Herausstellen der eigenen Geschichten und um das Alleinstellungsmerkmal“, weiter

Online-Handel LIS übernimmt Getnow

Gut drei Monate nach der Insolvenz des Online-Supermarkts Getnow ist ein Retter gefunden: Das in München ansässige Start-up wird von LIS übernommen, einem Beratungsunternehmen für die Logistikbranche. Das teilte Insolvenzverwalter Max Liebig mit. Die Kundschaft konnte in Berlin, München, Essen, Frankfurt, Hannover und Düsseldorf über Getnow Lebensmittel weiter

Pandemie 1,7 Millionen Fragen an Corey

„Wie viele Personen darf ich zu Hause treffen?“ Diese und andere Fragen zur Pandemie und die Verordnungen dazu beantwortet Corey, ein Chatbot der Landesregierung im Internet. Corey hat seit dem Start im April rund 1,7 Millionen Fragen von mehr als einer Million Nutzern erhalten. Die Antworten, die Corey gibt, werden regelmäßig aktualisiert. weiter

Pandemie Ministerium droht Ausflüglern

Nach dem Winter-Ausflügler im Südwesten wiederholt für überfüllte Straßen und Parkplätze gesorgt hatten, könnten bald Verbote drohen. Sollten sich solche Bilder wie am Wochenende häufen, müsse man gegebenenfalls auch über Verschärfungen diskutieren, teilte ein Sprecher des Sozialministeriums. Den Kommunen und Landkreisen stehe es bereits weiter

Preissprung an der Zapfsäule

Die Rückkehr zum erhöhten Mehrwertsteuersatz und eine zusätzliche Abgabe lassen die Spritpreise spürbar ansteigen.
Das neue Jahr wird teurer für alle, die mit Diesel oder Benzin betriebenen Fahrzeugen unterwegs sind. Nicht erst in der Nacht zum 1. Januar haben die Spritpreise einen kräftigen Sprung nach oben gemacht. Bereits in den Tagen zuvor stieg der Preis für Diesel und Benzin an den Zapfsäulen sukzessive an. Langfristig ist Experten zufolge wohl nicht mehr weiter

Premiere bei der Klub-WM

Die Brasilianerin Edina Alves Batista, 40, ist als erste Schiedsrichterin für die Klub-WM (1. bis 11. Februar in Katar) nominiert worden, wo unter anderem der FC Bayern antritt. Al-Attiyah in Führung Das Top-Duell zwischen Toyota und den Minis vom deutschen Team X-Raid kommt bei der 43. Rallye Dakar in Fahrt. Auf der 2. Etappe in Saudi-Arabien setzte weiter

Preußen-Stiftung Kulturrat will Konzentration

Der Deutsche Kulturrat will, dass dem Rat der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) künftig nur noch der Bund und Berlin, nicht mehr aber alle übrigen Bundesländer angehören. Um die SPK stärker in der Zivilgesellschaft zu verankern und Impulse von dort aufzunehmen, plädiert der Kulturrat zudem für die Einrichtung eines Beirates gesellschaftlicher weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

PSA-Aktionäre billigen Megafusion mit Fiat Chrysler

Weg frei für den neuen Autoriesen Stellantis: Die Aktionäre des französischen Peugeot-Herstellers PSA haben die Megafusion mit Fiat Chrysler (FCA) mit überwältigender Mehrheit gebilligt. „Wir sind bereit für diese Fusion“, sagte PSA-Konzernchef Carlos Tavares am Montag bei einer außerordentlichen Hauptversammlung. Der 62-Jährige weiter

Radler-Falle Unbekannte spannen Seil

Unbekannte haben auf einer Mountainbike-Strecke bei Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) ein Nylonseil quer über den Fahrweg gespannt. Spaziergänger entdeckten das Seil am Samstagnachmittag am Ende einer recht steilen Abfahrtstrecke, zerschnitten es und informierten die Polizei. „Es deutet ganz darauf hin, als hätte hier jemand absichtlich Radfahrer weiter
Lockdown

Ringen um die Schulöffnung

Trotz hoher Infektionszahlen öffnen oder vorsorglich noch warten? Bis zuletzt prallen die Haltungen aufeinander. Entschieden wird am Dienstag.
Für Michael Mittelstaedt lief die Zeit um den Jahreswechsel nicht sehr besinnlich ab. Erst kurz vor Weihnachten von einer Geschäftsreise aus Thailand heimgekehrt, habe er seit Heiligabend nur am Schreibtisch gesessen, berichtet der Vorsitzende des baden-württembergischen Landes-Elternbeirats (LEB). An Silvester habe er sich gerade einmal zwischen weiter

Romantik-Museum nimmt Gestalt an

Neben Goethes Geburtshaus soll die Zeit von 1790 bis 1850 dargestellt werden.
Lange ist darum gerungen worden, 2021 soll das Deutsche Romantik-Museum nun endlich öffnen. Über die Epoche der Romantik als Ganzes (etwa 1790 bis 1850) gibt es in Deutschland bisher kein Museum. „Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Eröffnung für die zweite Jahreshälfte 2021 vorgesehen“, sagte Anne Bohnenkamp-Renken, die Direktorin des Freien weiter

Seniorin stirbt nach Brand

Eine 83-jährige Frau ist ihren Verletzungen erlegen, die sie an Neujahr erlitten hatte, als ihr Weihnachtsbaum Feuer fing. Ihr 15-jähriger Enkel, der ebenfalls in ihrer Wohnung in Villingen (Kreis Schwarzwald-Baar) war, blieb laut Polizei unverletzt. Überall auf Rastplatz Unbekannte haben einen Laster-Fahrer auf dem Autobahn-Rastplatz Mahlberg-Ost weiter

Sinkende Nachfrage

Die Nachfrage der deutschen Unternehmen nach Arbeitskräften ist im Dezember geringer gewesen als sonst üblich. In Folge des Teil-Lockdowns sei der Personalbedarf in vielen Bereichen verhalten, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) mit. VW hat Probleme Wegen eines Mangels an elektronischen Bauteilen für die Fahrzeugproduktion kann der VW-Konzern weiter

Spritpreise ziehen an

Tanken ist aber preiswerter als vor zwölf Monaten.
Der neue CO2-Preis für den Klimaschutz und die höhere Mehrwertsteuer haben die Kraftstoffpreise in Deutschland steigen lassen. Benzin und Diesel sind zu Jahresbeginn etwa sechs Cent teurer geworden, wie der ADAC mitteilte. Super E 10 kostete nach Auskunft des Automobilclubs am Montag im bundesdeutschen Durchschnitt 1,334 Euro pro Liter. Autofahrer weiter
Stichwort Impfstoff-Zulassung

Stichwort Impfstoff-Zulassung

In England ist der erste Brite mit dem heimischem Impfstoff der Universität Oxford und des Pharmakonzerns Astra Zeneca geimpft worden. Großbritannien hatte dem Präparat in der vergangenen Woche eine Notfallzulassung erteilt. Nach dem Biontech/Pfizer-Impfstoff ist es das zweite Corona-Vakzin, das im Land zum Einsatz kommt. Der große Vorteil: Das weiter

Suche nach Superstar Nummer 18

„Deutschland sucht den Superstar“ startet wieder und mit einem Juror, der mittendrin ausgestiegen ist.
Auf der Instagram-Seite von Michael Wendler (48) schlendert der Schlagerbarde lässig durch einen der jüngsten Clips, Sonnenstrahlen umspielen das sonnenbebrillte Haupt, bevor ein Logo ins Bild fliegt: „Deutschland sucht den Superstar. Die neue Staffel DSDS. Ab 5. Januar 2021“. Tatsächlich beginnt die neue Runde der RTL-Castingshow, es weiter

Süß und satt

Wer es süß mag, muss sich permanent aller möglichen Vorurteile erwehren. Keine Disziplin, endlose Völlerei, und dann erst die Gesundheit. Gar nicht zu reden von dem schlechten Gewissen, das einem diese Argumente bei jeder Tafel Schokolade und jedem leckeren Eisbecher ins innere Ohr flüstert. Dabei gibt es jetzt Hoffnung für Schleckermäuler. Ist weiter

Syrien Tödlicher IS-Hinterhalt

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat bei einem Hinterhalt im Zentrum Syriens Aktivisten zufolge mindestens 15 Menschen getötet. Die Extremisten griffen an einer Schnellstraße in der Provinz Hama Busse, Autos und Tanklaster an, meldeten die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte und Staatsmedien. Die Menschenrechtler erklärten, es seien weiter

Tod durch Faulgase?

Ermittler warten auf Gutachten zu leblos aufgefundenem Paar.
Der Tod eines Ehepaares, das am 19. Dezember leblos an einem Tümpel im Enzkreis gefunden worden und später gestorben ist, gibt weiter Rätsel auf. Die Ermittler warten noch auf ein toxikologisches Gutachten. Vermutet wird derzeit, dass beide plötzlich freigesetztes Faulgas eingeatmet haben und daran gestorben sind. Möglicherweise gebe es weiter

Tourneesieg ist passé

Karl Geiger hält Chance auf den Titel für nicht mehr realistisch.
Karl Geiger hat den ersten deutschen Sieg bei der Vierschanzentournee seit 19 Jahren praktisch abgeschrieben. „24 Punkte aufzuholen, da muss schon viel zusammenpassen“, sagte der Skiflug-Weltmeister am Tag nach der Bruchlandung in Innsbruck. Am Bergisel hatte Geiger mit einem verpatzten ersten Durchgang seine Siegchancen verspielt und fiel weiter

U-Bahn-Brand im Bahnhof

Unter einem leeren Zug brennt es in der neuen Berliner Station.
Im Anfang Dezember eröffneten Berliner U-Bahnhof „Rotes Rathaus“ hat es am Montag gebrannt. Ein Lüfter unter einem Zug sei in Brand geraten, sagte ein Feuerwehrsprecher. Rund 70 Feuerwehrleute waren im Einsatz, der Brand konnte schnell gelöscht werden. Zwei Menschen wurden vor Ort von einem Notarzt betreut. Der Zug stand in einem für weiter

Verkehr Kaum Zustimmung zu City-Maut

Die meisten wollen weniger Straßenverkehr, doch entsprechende Abgaben finden wenig Zustimmung. Nur 23 Prozent befürworten eine Maut in Innenstädten, nur 26 Prozent sind für höhere Parkgebühren, wie die staatliche Förderbank KfW mitteilte. Demnach ist die Zustimmung zu einer City-Maut in Haushalten, die sich stark durch Schadstoffe belastet fühlen, weiter
Pro & Contra

Versagen wir bei der Corona-Impfung?

Deutschland liegt beim Impfen hinter Großbritannien und anderen Ländern. Woran das liegt, ist umstritten.
Weder die Verantwortlichen in der Europäischen Union noch die in Großbritannien oder in Israel konnten bereits im Frühjahr wissen, dass als erstes der Biontech-Impfstoff zugelassen wird. Sie hatten Glück mit ihrer Wahl und sicherten sich deshalb rechtzeitig eine hohe Zahl von Impfdosen. Das ist richtig und erklärt vieles. Es hat aber auch mit Fehlern weiter
  • 5
Krawallnacht Stuttgart

Versuchter Totschlag in Krawallnacht

Mitte Januar startet das Verfahren gegen zwei Männer. Sie sollen einem Studenten gezielt gegen den Kopf getreten haben.
Ein gutes halbes Jahr ist seit den Ausschreitungen in der Stuttgarter Innenstadt im Juni 2020 vergangen. Mitte Januar wird nun einer der gravierendsten Fälle aus der Krawallnacht vor Gericht verhandelt. Nach Angaben des Landgerichts müssen sich von Mittwoch, 13. Januar, an zwei junge Männer wegen versuchten Totschlags verantworten. Die beiden weiter
Steven Uhly legt seinen neuen Roman „Finsternis“ vor

Wahrheit und Lüge auf der Psychocouch

Sprechen über Verbrechen: Steven Uhly wagt für seinen neuen Roman „Finsternis“ eine ungewöhnliche Form.
Die Tote wird am 13. Januar, aufgebahrt auf einer Trage, in einer Baulücke im Berlin gefunden. Die Frau, zwischen Anfang und Mitte 60, weist Spuren von Gewalteinwirkung an ihren Brüsten und Genitalien auf, sie ist offenbar erstickt, möglicherweise beim Oralsex, wie Spermaspuren in ihrem Mund zeigen. Die Ermittlungen werden den unerfahrenen Kriminalpolizisten weiter

Was wird aus dem Unterricht?

Schule hat Priorität – das sagen eigentlich alle. Aber was das in Pandemie-Zeiten heißt, ist noch unklar.
Als der Dezember-Lockdown begann, standen die Weihnachtsferien zum Glück für alle Beteiligten schon vor der Tür. Doch nun sind langfristige Konzepte für die Schulen in der Pandemie gefragt. Wie soll es in den nächsten Wochen weitergehen? Noch ist vieles unklar, eines aber scheint sicher: Präsenzunterricht für alle Schüler wie in Vor-Corona-Zeiten weiter

Weiße Umweltsünden

Kein Schnee, sondern Schaum bedeckt diesen Strand im indischen Chennai. Entstanden ist er aus umweltschädlichen Stoffen im Meereswasser und der Brandung. Foto: Arun Sankar/afp weiter

Weiter erhebliche Einbußen am BER

Am Hauptstadtflughafen BER wird wohl auch im ersten vollständigen Betriebsjahr wenig los sein. Die Betreiber rechnen mit mindestens noch einem Jahr mit erheblichen Einbußen bei geringen Passagierzahlen. Foto: Soeren Stache/dpa weiter

Weniger Erwerbstätige

Zahl sinkt in Deutschland nach 14 Jahren Wachstum.
Im Corona-Jahr 2020 ist die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland nach 14 Jahren Wachstum erstmals wieder zurückgegangen. 44,8 Millionen Menschen hatten im Jahresschnitt im Inland einen Arbeitsplatz oder waren selbstständig, teilte das Statistische Bundesamt mit. Das waren 477 000 Personen (1,1 Prozent) weniger als 2019 und auch 0,2 Prozent weiter

Winterwetter Viel Arbeit für die Bergwacht

Unfälle im Schnee haben der Bergwacht am Wochenende viel Arbeit bereitet. Die Bergwacht Lenninger Tal musste im Gebiet Römerstein zu sechs Rodelunfällen ausrücken, die in Pfullingen betreute zwei Schlittenfahrer und zwei Wanderer. Weil wegen des Winterwetters viel los war, wurde die „Corona-bedingt zunächst klein gehaltene Dienstmannschaft weiter

Wohnbau Fertighäuser immer beliebter

Hausbauer in Deutschland setzen zunehmend auf die Fertigbauweise. Nach Angaben des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) waren von Januar bis Oktober 2020 gut 19 200 von 87 500 genehmigten Ein- und Zweifamilienhäusern Fertighäuser. Das entspricht 22 Prozent Marktanteil. BDF-Präsident Hans Volker Noller zeigte sich optimistisch, weiter

Zweite Liga Fortunas fünfter Sieg in Serie

Mit dem fünften Sieg in Serie hat Fortuna Düsseldorf den Anschluss an die Aufstiegsplätze in der 2. Fußball-Bundesliga hergestellt. Der Tabellenfünfte bezwang am Montagabend im Duell der Bundesliga-Absteiger den SC Paderborn mit 2:1 (1:0) und bleibt damit zu Hause unbesiegt. Kristoffer Peterson (22. Minute) und Kenan Karaman (55.) trafen für die weiter