Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 7. Januar 2021

anzeigen

Regional (65)

Auch in der Region Entsetzen über Sturm aufs Capitol

Politik Geschockt ist der Vorsitzende des Vereins Städtepartnerschaft, Dr. Lukas Amadeus Schachner.

Schwäbisch Gmünd. „Ich war wirklich geschockt“, das sagt der Vorsitzende des Vereins Städtepartnerschaft, Dr. Lukas Amadeus Schachner, zu den Angriffen aufs Capitol in Washington. Auch wenn keine aktuellen Nachrichten aus der Partnerstadt Bethlehem/USA eingingen, verfolgte er ab Mittwochabend die Entwicklung in der US-Hauptstadt. Der

weiter
  • 5
Polizeibericht

Auf Lkw aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein Lastwagenfahrer seinen Sattelzug am Mittwochmittag gegen 13.30 Uhr auf der B 29 kurz nach dem Einhorntunnel in Fahrtrichtung Stuttgart anhalten. Eine 57-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Ford auf den stehenden Lastwagen auf, berichtet die Polizei. Dabei entstand Sachschaden von rund 5000

weiter
  • 652 Leser

Fasnet trotz der schwierigen Zeiten

Brauchtum Wie die „1. Wexhainer Narrenzunft“ sich ihren ersten Nachtnarrensprung im Heimatort Wetzgau und Rehnenhof vom Corona-Lockdown nicht nehmen lässt. Und wie man dabei sein kann.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Da kennt er keine Kompromisse: „Man muss schon was aushalten, bei einer Narrentaufe. Das muss schon bitzeln“, sagt Robin Kucher. Der Zunftmeister der „1. Wexhainer Narrenzunft“ hat gerade die volle Dröhnung eiskalten Wassers ausgehalten – und, wie die ganze Zunft, Standvermögen

weiter
Polizeibericht

Senior baut drei Unfälle

Schwäbisch hall. Gleich mehrere Unfälle verursachte ein 84-jähriger Dacia-Fahrer am Donnerstag. Zunächst streifte er beim Einparken auf einen Kundenparkplatz eines Supermarktes einen geparkten VW Golf. Beim Korrigieren prallte der Dacia sodann gegen einen Pfosten des Gebäudes. Nach diesen beiden Unfällen entfernte sich der Dacia-Fahrer unerlaubt

weiter
  • 5
  • 820 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Schwäbisch Gmünd. Ein 42-Jähriger ist am Mittwoch gegen 14.30 Uhr, vermutlich ohne zu blinken, mit seinem Ford von der Landesstraße 1162 auf den Wanderparkplatz Bärenberg eingefahren, teilt die Polizei mit. Der nachfolgende Fahrer eines VW erkannte die Gefahrensituation zu spät, konnte auf der schneeglatten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig abbremsen

weiter
  • 614 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Autofahrer verursachte am Mittwochabend auf der Landesstraße zwischen Bettringen und Weiler einen Verkehrsunfall und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Wie die Polizei berichtet, war der Unbekannte in Richtung Weiler unterwegs, als er auf Höhe der Gebäude der Stiftung Haus Lindenhof

weiter
  • 925 Leser
Polizeibericht

Zeugen beobachten Unfall

Göppingen. Nicht lange währte die Unfallflucht einer 18-jährigen Frau am Dienstag in Göppingen. Zeugen hatten kurz vor 13 Uhr das Treiben der Frau beobachtet. Sie habe beim Rückwärtsfahren ein anderes Auto beschädigt. habe sich anschließend den Schaden angeschaut und sei dann wieder eingestiegen und weggefahren. „Die Zeugen handelten dagegen

weiter
  • 5
  • 797 Leser

Nach einem guten Jahr 2500 Euro fürs Klosterhospiz

Tagespost-Weihnachtsaktion Die Firma Wolf aus Heubach spendet für die neue Einrichtung am Kloster.

Schwäbisch Gmünd. Es war kein ganz schlechtes Jahr, sagt Marius Wolf als Geschäftsführer der gleichnamigen Firma in Heubach über 2020. Denn die 62 Mitarbeiter des Betriebs hatten im Bereich Heizung, Sanitär, Klima und Lüftung viel zu tun. Gegründet vom Großvater 1967 in Heubach wird das Unternehmen nun von dessen Sohn Kurt zusammen mit dem

weiter

SPD nominiert Tim-Luka Schwab für den Bundestag

Politik Großer Rückhalt für den Gmünder Stadtrat und Klimaaktivisten in der Murrhardter Festhalle.

Schwäbisch Gmünd/Murrhardt. In der Nominierungsversammlung der Sozialdemokraten des Bundestagswahlkreises Schwäbisch Gmünd / Backnang in der Murrhardter Festhalle wurde der Gmünder SPD-Ortsvereinsvorsitzende, Stadtrat und Klimaaktivist Tim-Luka Schwab mit einer Zustimmung von 95,3 Prozent zum Bundeskandidaten gewählt.

Mit 20 Jahren wird Tim-Luka

weiter
  • 4

„Remstal“ startet ins Jahr

Tourismus Neue Ausgabe des Magazins für das 1. Halbjahr 2021 erhältlich

Schwäbisch Gmünd. Die inzwischen 26. Ausgabe des „Remstal Magazins“ ist ab druckfrisch erhältlich. Die Leser erwarten wieder allerlei spannende Geschichten und Freizeittipps: Da Outdoor-Aktivitäten wie Wandern nach wie vor gefragt sind, werden einige Wanderrouten vorgestellt – etwa der Schafwanderweg in Kernen, der Steinzeitrundweg

weiter
  • 234 Leser

Für eine friedliche Welt ohne Atombomben

Abrüstung Warum Terre des Hommes und Friedenswerkstatt jetzt besonders aktiv sind.

Schwäbisch Gmünd. „Frieden kann niemals nur die Abwesenheit von Krieg sein“, ist Norbert Müller, Ansprechpartner der Arbeitsgruppe Terre des Hommes Schwäbisch Gmünd, überzeugt, „man kann Frieden nur durch Aussöhnung erreichen“, führt er aus. Zum Inkrafttreten des internationalen Atomwaffenverbotsvertrags der Vereinten

weiter

Impfstrategie des Landes kritisiert

Covid-19 Jakob Unrath (SPD) fordert: „Ein Impfzentrum in Schwäbisch Gmünd muss kommen.“

Schwäbisch Gmünd. „Wir alle wollen möglichst schnell eine Rückkehr zu einem normalen Leben mit realen Begegnungen und ohne Einschränkungen. Dafür ist es erforderlich, jetzt das Notwendige zu tun. Nicht das Wünschbare kann jetzt der Maßstab des Handelns sein, sondern der Gesundheitsschutz für die Bevölkerung, gerade wenn durch einen

weiter
  • 2

Gremium tagt erneut online

Integrationsbeirat Beginn der Sitzung ist am Dienstag, 12. Januar, um 18 Uhr.

Schwäbisch Gmünd. Die jüngste Zusammenkunft des Integrationsbeirats der Stadt Schwäbisch Gmünd war eine „Premiere, eine historische Sitzung“, sagt Oberbürgermeister Richard Arnold. Denn es war das erste Treffen eines städtischen Gremiums via Internetkonferenz. Nun tagt das Gremium erneut – und wieder online. Die Videokonferenz

weiter
  • 206 Leser

So oft es geht an der frischen Luft unterwegs

Goldene Hochzeit Annemarie und Jürgen Deininger aus Herlikofen blicken an diesem Freitag auf 50 gemeinsame Jahre zurück.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Annemarie und Jürgen Deininger aus Herlikofen feiern an diesem Freitag Goldene Hochzeit. Zur großen Gratulantenschar zählen neben Tochter Daniela mit ihrem Mann Ralf, sowie Sohn Mark mit seiner Frau Klaudija und Enkelkind Maximilian viele Freunde aus dem Ort und dem Vereinsleben vor allem des Liederkranzes, in das die

weiter
  • 5

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Regina & Dieter Stütz zur Goldenen Hochzeit

Annemarie & Jürgen Deininger, Herlikofen, zur Goldenen Hochzeit

Ajka Sehic & Nazif Sehic zur Goldenen Hochzeit

Johanna Ditter zum 85. Geburtstag

Hartmut Schulte zum 80. Geburtstag

Johannes Blässing zum 80. Geburtstag

Karin Sperrle, Wustenriet, zum 70. Geburtstag

weiter

Am Freitag dominieren die Wolken - örtlich fällt etwas Schnee

Die Spitzenwerte: -3 bis 0 Grad

Am Freitag sind auf der Ostalb erneut viele Wolken unterwegs und örtlich fällt auch noch Schnee. Die Spitzenwerte liegen bei -3 bis 0 Grad. -3 Grad gibt’s in Neresheim, -2 in Bopfingen, -1 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibt’s maximal 0 Grad. In der Nacht zu Samstag sind einzelne Schneeschauer unterwegs.

weiter
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Sicheres Baden-Württemberg Einer Kriminalitätsstudie des Max-Planck-Instituts zur Folge leben Bürger in Baden-Württemberg am sichersten. Forscher hatten die Kriminalitätsstatistik aller 16 Bundesländer ausgewertet. Demnach sei es in Schleswig-Holstein am unsichersten.

Kein guter Rutsch Blitzeis sorgt in der Silvesternacht für eine Reihe von

weiter
  • 393 Leser
Geistlicher Impuls

Es ist ein Geschenk

Die Weihnachtstage liegen hinter uns, die Weihnachtszeit geht ihrem Ende entgegen. Das Bild des neuen Anfangs, wo Gott mit uns neu beginnt, prägt uns in unserm Alltagsleben. Es ist ein Geschenk, das nicht unter dem Weihnachtsbaum zu finden ist. Es ist ein Geschenk für jeden Tag. Ein Geschenk der Gegenwart Gottes in dieser Welt. Es darf immer wieder

weiter
  • 436 Leser

Corona-Pandemie Der Inzidenzwert im Kreis sinkt weiter

609 Corona-Fälle gibt es aktuell im Ostalbkreis – Stand: 7. Januar. Das sind 55 weniger als am Vortag. Der Inzidenzwert, also die Anzahl neuer Fälle innerhalb einer Woche auf 100 000 Einwohner, liegt dem Landratsamt zufolge bei 109. Die Zahlen für den Ostalbkreis seit Beginn der Pandemie: Fälle gesamt: 7357 Davon wieder gesund: 6607 (+55)

weiter
  • 683 Leser
Guten Morgen

Nur Schaufel und Schieber

Anke Schwörer-Haag vom Gedankenkarussell in diesen Tagen

Schlau soll er gewesen sein. Und aufmüpfig. Mehrmals hat er den Tod überlistet und – wie

die Griechen es bildlich ausdrücken – den Zustrom zum Hades gesperrt. Allerdings, und das gibt ihr zu denken, hat erst die Strafe für all das den König von Korinth unsterblich gemacht. Was eine Sisyphusarbeit ist, das weiß noch heute fast jeder.

weiter
  • 1
  • 381 Leser

Zeugenberge der Schwäbischen Alb

Ausblick Der Hohenstaufen im Hintergrund und der Rechberg – zwei der Dreikaiserberge – prägen weithin sichtbar das Landschaftsbild zwischen Schwäbisch Gmünd und Göppingen. Foto: cow

weiter
  • 875 Leser

Schneesturm – und der Rechberg brennt

Geschichte Was vor 156 Jahren – am Dreikönigstag 1865 – oberhalb von Schwäbisch Gmünd passiert ist. Unwetter auch nordöstlich bis hin nach Nürnberg. War das Feuer nicht zu verhindern?

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Schneetreiben Anfang Januar: Darüber freuen sich in diesen Tagen viele Menschen. Doch aus einem Bilderbuchwinterwetter kann sich auch ganz schnell ein verheerendes Unwetter entwickeln. Ein Zeugnis davon liefert uns der Rechberg, für viele Gmünder sozusagen ihr Hausberg. Dort ereignete sich Dramatisches

weiter

Garten Tipps

Werkzeugpflege: Im Winter gibt es im Garten nicht sonderlich viel zu tun. Aber Hobbygärtner können diese Zeit trotzdem sinnvoll nutzen. Alle Gartengeräte können jetzt auf ihre Funktionsfähigkeit hin überprüft werden. Defekte Geräte sollten repariert oder ersetzt werden. Gartengeräte begleiten einen oft ein Leben lang. Deshalb macht es Sinn,

weiter
  • 583 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Elisabeth Szautner aus Eggenrot geliefert. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Butzakia Tannenzapfen

Schicken

weiter
  • 640 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. An diesem Freitag sind auf der Ostalb erneut viele Wolken unterwegs und örtlich fällt auch noch Schnee. Die Spitzenwerte liegen bei -3 bis 0 Grad. -3 Grad gibt’s in Neresheim, -2 in Bopfingen, -1 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibt’s maximal 0 Grad. Am Samstag dominieren ebenfalls die Wolken, maximal 0 Grad. Am Sonntag

weiter
  • 5
  • 1302 Leser
Sagenumwoben

Wenn es an der Burgtür klopft

Cordula Weinke kennt kleine Geschichten für eine kurzweilige Wanderung.

Suchen Sie noch ein schönes Ausflugsziel für die nächsten Tage? Familienfreundlich soll es sein? Ein Spazierweg zur Burgruine Hohenrechberg und weiter zur Wallfahrtskirche ist bei fast jedem Wetter machbar. Der gut ausgebaute Fußweg führt von den Wanderparkplätzen bei der Schule am Ortsrand 707 Meter hinauf zu St. Maria. Von dort ist die Aussicht

weiter

Wintergewitter: Wie entsteht es? Was passiert?

Tim Abramowski, Wetterexperte dieser Zeitung, erklärt:

Gewitter sind bei uns auch im Winter möglich – auch wenn sie im Vergleich zu den Frühjahrs- und Sommermonaten deutlich seltener auftreten.

Bedingungen und Zutaten für ein Wintergewitter sind besonders große Temperaturunterschiede zwischen bodennahen Luftschichten und die in der Höhe.

weiter
Tagestipp

Anekdoten zum Kalten Markt

Wer kann sich einen Ellwanger Winter ohne Kalten Markt vorstellen? Wohl niemand. Trotzdem ist es harte Corona-Realität, dass auch dieser Markt der Märkte mit über 1000 Jahren Tradition abgesagt werden musste. Den Schmerz lindern will eine achtseitige Beilage, die Sie in dieser Ausgabe Ihrer Tageszeitung finden. Darin haben wir interessante und originelle

weiter
  • 449 Leser

56-jähriger Aalener sucht bei "First Dates" die Liebe

Jens aus Aalen ist am Donnerstag bei der Dating-Show auf Vox zu sehen. 

Aalen. Sie haben sich noch nie zuvor gesehen: Der 56-jährige Jens aus Aalen und die 54-jährige Christine aus Illertissen. In der Fernsehsendung "First Dates" auf Vox trafen sie zum ersten Mal aufeinander und haben ein Blinde Date gehabt. 

Interessierte Singles haben in der Sendung die Möglichkeit, sich auf der Internetseite zu bewerben.

weiter
  • 2
  • 8401 Leser
Polizeibericht

Auto landet auf dem Dach

Bopfingen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 17 Uhr ereignet hatte, ist eine Person leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war eine 27-Jährige im Kurvenbereich am Ende der Aufhausener Steige mit ihrem Opel wegen zu schnellen Fahrens auf schneeglatter Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn geraten. Beim Gegensteuern driftete das

weiter
  • 216 Leser

Dachstuhlbrand in Aalener Bürogebäude - etwa 70 000 Euro Sachschaden

Brand Wie die Polizei mitteilt, brannte am Donnerstagmittag in der Kettelerstraße in Aalen ein Bürogebäude. Laut Polizeisprecher Jonas Ilg war der Dachstuhl in Brand geraten. Um 12.05 Uhr ging der Alarm ein. Die Mitarbeiter im Gebäude konnten dieses selbstständig verlassen. Beim Brand wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen

weiter

Halbseitige Sperrung

Gmünd-Großdeinbach. Die Tiefbau- und Leitungsarbeiten für die Erschließung des Neubaugebiets „Holder II“ beginnen voraussichtlich am Montag, 11. Januar. Dies könne zu Verkehrsbeeinträchtigungen führen, teilt die Stadtverwaltung mit. Betroffen sind die Straßen Im Holder, Flurstraße und der Haselbacher Weg – hier wird teilweise

weiter
  • 451 Leser

Parkplatz beim Skilift gesperrt

Böhmenkirch. Nachdem die Polizei in den vergangenen Tagen immer wieder die Piste samt Parkplatz beim Skilift in Treffelhausen räumen musste, haben die Behörden nun reagiert: Der dortige Parkplatz ist ab sofort gesperrt. Als Grund nennen Polizei und Landratsamt Göppingen, „dass sich dort zu viele Personen gleichzeitig aufhielten und teils

weiter
  • 5
  • 887 Leser

112 Eschacher Briefe verschickt

Tradition Begehrte Informationen für ehemalige Mitbürger überall.

Eschach. Zum 112. Mal wurde jetzt der Eschacher Brief verschickt – an über 230 ehemalige Bürger weltweit. „Von Fichtenberg bis Florida und von Königsbronn bis Kanada“, beschreibt Bürgermeister König das Verbreitungsgebiet der kleinen Heimatlektüre, die es zweimal im Jahr per Post gibt. Auf 12 bis 16 Seiten erfahren die „Ehemaligen“,

weiter
  • 5

Weihnachtliches Lautern

Wetter Ja ist denn in Lautern schon wieder Weihnachten? Nein. Auch wenn der Anblick der Ortsmitte wahrlich anderes vermuten lässt. Denn der Schneefall der vergangenen Tage hat die Ortsmitte in eine idyllische Winterlandschaft verwandelt. Foto: en

weiter
  • 1128 Leser

„Musik ist eine Mission“

Gesellschaft Zimmerbacher Musiker sagen Familienabend ab.

Durlangen. Schweren Herzens sagt der Musikverein Zimmerbach seinen Familienabend ab, der eigentlich für 9. Januar geplant war. Dabei sind es, sagen die Akteure, genau diese Verbindungen – Musik und Geselligkeit im Kreise Gleichgesinnter – die dem Leben seinen Wert geben, betonen die Verantwortlichen und schließen sich den Worten des Dirigenten

weiter
  • 404 Leser

Kartons stapeln sich in der Mensa

Betreuung Im neuen Kindergarten „Pfiffikus“ in Ruppertshofen herrscht rege Tätigkeit. Der Umzug vom alten ins neue Gebäude steht auf der Agenda. Momentan wird eingerichtet.

Ruppertshofen

Ein großes Weihnachtsgeschenk hätte es für die Sprösslinge des Kindergartens Pfiffikus in Ruppertshofen geben sollen. Denn der Nachwuchs hätte eigentlich vor den Weihnachtsferien seine jeweils persönlichen Dinge in den neuen Kindergarten umziehen dürfen. „Das wäre eine regelrechte Karawane

weiter
Polizeibericht

Rodelfahren untersagt

Kaisersbach. Die Polizei hat am Mittwoch gegen 15.10 Uhr, den Schlittenhang an der Sonnenhalde angefahren und dort zahlreiche Verstöße gegen die Corona-Verordnung festgestellt. Dem Bericht zufolge hätten sich dort etwa 500 bis 600 Personen aufgehalten, die keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen haben. Aufgrund der hohen Besucherzahl sei auch die Einhaltung

weiter
  • 298 Leser

Trotz Absage sind Spenden willkommen

Brauchtum Wie die Sternsingeraktion der katholischen Kirche in Lorch trotz Pandemie unterstützt werden kann.

Lorch. Lange hatten die Sternsinger in Lorch und Weitmars gehofft, die Sternsinger-Aktion 2021 doch noch durchführen zu können. Doch dieser Wunsch hat sich nicht erfüllt. Die Corona-Situation im Land hat sich über die Feiertage nicht in dem Maße verbessert, dass Besuche möglich wären – selbst nicht unter dem extra ausgearbeiteten Sicherheits-

weiter
Polizeibericht

Von der Straße gerutscht

Althütte. Weil an seinem Fahrzeug noch Sommerreifen montiert waren, ist ein 50-Jähriger am Mittwochnachmittag mit seinem Fahrzeug ins Rutschen geraten. Wie die Polizei berichtet, war er gegen 15 Uhr mit seinem VW Caddy auf der K 1907 unterwegs. Als er wegen eines anderen Fahrzeugs abbremsen musste, verlor der 50-Jährige auf der winterglatten Fahrbahn

weiter
  • 154 Leser

Die Nachfrage nach dezentralen Wohnformen wächst

Gesellschaft Wenn Menschen mit Behinderungen auf eigenen Beinen stehen wollen – Unterstützung ist möglich.

Lorch-Waldhausen. „Die Wohnungssuche für Menschen mit Behinderungen ist schwer“, wissen die Verantwortlichen der Diakonie Stetten. Ein Beispiel: Karl-Heinz Weichert wohnt seit 15 Jahren in einer Wohneinrichtung der Diakonie Stetten in Waldhausen. Seit fast zwei Jahren möchte der 61-Jährige in eine eigene Wohnung ziehen, jedoch

weiter

Im Gespräch mit OB Arnold

Schwäbisch Gmünd. Die erste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Richard Arnold im neuen Jahr ist an diesem Freitag, 8. Januar, von 16 bis 17.30 Uhr. Mit Blick auf den Infektionsschutz wird die Sprechstunde telefonisch angeboten.

Wer einen Termin vereinbaren möchte, kann sich am Freitag, 8. Dezember, von 15.30 bis 16 Uhr, unter der Telefonrufnummer

weiter
  • 234 Leser

Standort „eine Herzensangelegenheit“

Pflege Die Evangelische Heimstiftung bestätigt, dass das Pflegeheim nach 2031 aus dem Kloster Lorch auszieht. Wo Heimstiftung, Rathaus und Forum 58 Plus einen neuen Standort sehen.

Lorch

Noch bis einschließlich 2031 wird die Evangelische Heimstiftung die zehn Doppelzimmer betreiben, in denen momentan 34 Menschen im Abtsgebäude des Kloster Lorchs leben. „Ich glaube nicht, dass wir den Standort dann erhalten werden können“, hatte Peter Hettig, Prokurist Regionen und Markt, dem Lorcher Gemeinderat im Oktober

weiter
  • 5
Kurz und bündig

DRK sucht Blutspender

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Das DRK lädt zum Blutspendetermin am Mittwoch, 13. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in die Bernhardushalle. Anmeldung unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/schwaebisch-gmuend-weiler-bernhardushalle.

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Rentenberatung

Schwäbisch Gmünd. Karl-Heinz Wiedmann, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, bietet am Montag, 11. Januar, von 13 bis 15.40 Uhr im Servicecenter der Innungskrankenkasse in der Leutzestraße eine kostenlose Rentenberatung an. Um Anmeldung unter Telefon (07361) 571 241 093 wird gebeten.

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Ministranten sammeln Papier

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Ministranten der Seelsorgeeinheit Limeshöhe sammeln am Samstag, 9. Januar, in Wetzgau/Rehnenhof, am Kaffeeberg und in der Kleinen Schweiz Altpapier ein. Das Altpapier sollte bis 8 Uhr gebündelt oder in Kartonagen verpackt am Straßenrand bereitgestellt werden.

weiter
  • 146 Leser

Renommierter Preis geht nach Gmünd

Forschung Wissenschaftler des Gmünder Forschungsinstituts erhalten Westinghouse-Preis.

Schwäbisch Gmünd. Nachdem das Gmünder Forschungsinstitut „fem“ im vergangenen Jahr bereits die Laborqualifizierung des Daimler-Konzerns erhalten hat, gab es nun die nächste Auszeichnung. Im Rahmen einer virtuellen Festveranstaltung bekamen die fem-Angestellten Dr. Mila Manolova und Dr. Reinhard Böck den renommierten Westinghouse-Preis

weiter
  • 4

Zahl des Tages

1,9

Nutzen-Kosten-Faktor soll der Böbinger Tunnelentwurf nach neuesten Erkenntnissen aufweisen. Somit ist er noch wirtschaftlicher als bislang angenommen, denn der Wert lag ursprünglich bei 1,3. Damit einhergehend haben sich die Mehrkosten für die Tunnellösung von 50 Millionen auf 34 Millionen Euro verringert. Mehr Lesen Sie auf dieser Seite.

weiter
  • 464 Leser

Polizeibericht Unfall mit drei Fahrzeugen

Heubach. Auf der Landesstraße zwischen Heubach und Bartholomä ereignete sich am Mittwochmittag ein Unfall, in den drei Fahrzeuge involviert waren. Wie die Polizei berichtet, war ein 51-Jähriger gegen 12.40 Uhr mit seinem Mercedes auf einen verkehrsbedingt stehenden Mazda aufgefahren, der wiederum durch die Wucht des Aufpralls auf einen Renault aufgeschoben

weiter
  • 765 Leser

Kreisstelle organisiert Erdbebenhilfe

Soziales Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) engagiert sich trotz eigener Belastungen aus dem Lockdown für die Opfer in Kroatien. Helfer erleben bei zweiter Fahrt weitere Erdstöße im Katastrophengebiet.

Schwäbisch Gmünd / Aalen

Die Gastronomie, durch den Lockdown selbst sehr in Not geraten, hilft trotzdem den Erdbebenopfern in Kroatien durch einen Transport mit Winterkleidung, Konserven, Geschirr, Getränke, Decken und so weiter. Maßgeblich wurde der Transport organisiert von der Dehoga Kreisstelle Ostalb, Dagobert Hämmerer vom Schweizerhof Böbingen

weiter

Warten auf die Tunnel-Entscheidung

Verkehr Nach der Papierform sollte dem Tunnel durch Böbingen nichts mehr im Wege stehen. Das Aktionsbündnis und die Gemeinde fragen sich, warum das grüne Licht trotzdem noch aussteht.

Böbingen

Wir haben uns über ein Jahr relativ ruhig verhalten“, sagt Manfred Gold, vom Aktionsbündnis Böbinger Tunnel, „Jetzt wollen wir mal wieder Dampf machen“, führt er aus. Denn obwohl die erforderlichen Unterlagen soweit vorhanden seien, steht eine Entscheidung für einen Tunnel oder eine Brücke

weiter
Kurz und bündig

Abendläuten und offene Türen

Bartholomä. Die Bartholomäer Kirche bleibt weiterhin tagsüber von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Kirchengemeinden laden zudem zur überkonfessionellen und überregionalen Gebetsaktion „Licht der Hoffnung“ ein: Täglich zum Abendläuten um 19 Uhr eine Kerze anzünden, dem Abendläuten lauschen und ein Gebet sprechen.

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Fahrdienst fährt wieder

Böbingen. Aufgrund des gestiegenen Infektionsrisikos und des strengen öffentlichen Lockdowns bietet der Fahrdienst in Böbingen seine Dienste voraussichtlich erst wieder ab Montag, 11. Januar, an. Nach derzeitigem Stand können ab diesem Freitag, 8. Januar, Fahrten telefonisch unter der Nummer (07173) 920 682 angemeldet werden – allerdings nur

weiter
  • 499 Leser

Platz fürs Kind sichern

Betreuung Vergabe der Kinderbetreuungsplätze in Mögglingen Ende Januar.

Mögglingen. Eltern, die 2021 für ihr Kind einen Betreuungsplatz in einer Mögglinger Kindertagesstätte benötigen, können sich in der Anmeldewoche vom 25. bis 29. Januar hierfür bewerben. In Mögglingen stehen in den Kindergärten der katholischen Kirchengemeinde St. Josef und St. Maria, in der Tiger-Gruppe „Spatzennest“ sowie im Naturkindergarten

weiter
  • 540 Leser

Schotterflächen sollen verschwinden

Natur Gmünds Grüne fordern die Stadtverwaltung zum Handeln auf.

Schwäbisch Gmünd. Das Anlegen von Schotterflächen in privaten Gärten widerspricht gesetzlichen Vorgaben – und das schon seit 1995. Das sieht auch Gmünds Stadtverwaltung so, wie sie auf Anfrage der Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/Die Grünen mitteilte. Schottergärten böten demnach keinen Lebensraum für

weiter
  • 4
  • 119 Leser
Kurz und bündig

„Tauferneuerung“ in der Kirche

Mögglingen. Zum Erstkommunion-Startgottesdienst unter dem Motto „Tauferneuerung“ am Samstag, 9. Januar, um 18.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Petrus und Paulus sind neben den Erstkommunionsfamilien auch alle anderen Gemeindemitglieder eingeladen. Eine Anmeldung ist notwendig.

weiter
  • 482 Leser

Comedy kommt auf die Couch daheim

Veranstaltung Kultduo „Die Kächeles“ mit Lokalmatadoren „Dorftratsch Deluxe - Igginger Spezialedition“ zu Corona-Zeiten.

Iggingen. Am Samstag, 23. Januar, kommt das schwäbische Mundart-Comedy-Duo „Die Kächeles“ zum „Kulturellen Start ins neue Jahr“ mit ihrem neuen Bühnenstück „Dorftratsch Deluxe“ zum Gesang- und Musikverein in die Gemeindehalle.

Das Comedy-Duo spielt Live auf der Bühne in Iggingen. In der Gemeindehalle sitzen

weiter
  • 528 Leser
Polizeibericht

Crash auf schneeglatter Straße

Murrhardt. Ein 22-jähriger Renault-Fahrer war am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf der L 1120 zwischen Ebni und Mettelbach unterwegs. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er auf der winterglatten Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug, das dabei auf die Gegenfahrspur geriet. Ein entgegengekommener Golf-Fahrer hielt zwar noch an, konnte aber

weiter
  • 562 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Giulia Caminito - Ein Tag wird kommen

Eine italienische Familiengeschichte in Zeiten des aufkeimenden Faschismus, ein politischer Roman über Schuld und Anarchie, Widerstand und unverwüstliche Hoffnung in einer Sprache, so zärtlich-rau wie die Liebe zwischen zwei Brüdern: Im Wald ist es warm und dunkel, als Nicola das Gewehr auf seinen geliebten Bruder Lupo richtet. Er bittet um Verzeihung,

weiter
  • 407 Leser

Historie im Rendezvous

Musikwinter Weiteres Zoom-Webinar beleuchtet den Konservatismus.

Gschwend. „Der Konservatismus. Eine Definition aus historischer Sicht“ – so ist das Musikwinter- Rendezvous am Mittwoch, 13. Januar, überschrieben. Das Zoom-Webinar mit Professor Dr. Thomas Biebricher beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es unter www.bilderhaus.de

Das weltweite Erstarken rechtsgerichteter Parteien und Bewegungen wurde

weiter
  • 462 Leser

Kein Impfstoff fürs Corona-Kreisimpfzentrum: Start um eine Woche verschoben

Pandemie Baden-Württemberg verschiebt den Start der Impfzentren auf den 22. Januar, weil dafür kein Impfstoff zur Verfügung steht. Anmeldungen ab 18. Januar möglich.

Aalen/Stuttgart. Baden-Württemberg verschiebt den Start der Kreisimpfzentren auf den 22. Januar. Zum ursprünglich geplanten Start am 15. Januar steht kein Impfstoff zur Verfügung, meldet das Sozialministerium. Grund hierfür seien die Impfstofflieferungen durch den Bund. Das Land habe bisher knapp 170 000 Impfdosen erhalten,

weiter

Abholservice macht Händlern das Leben leichter

Handel Der HGV verweist auf „Click & Collect“ ab Montag und distanziert sich von Aufrufen wie #WirMachenAuf.

Schwäbisch Gmünd. „Das ist eine große Erleichterung für die Händler“, sagt Andreas Schoell, Vorstandsmitglied im Gmünder Handels- und Gewerbeverein (HGV), über die Aufhebung des Abholverbots im Handel: Ab Montag, 11. Januar, ist der sogenannte „Click & Collect“-Service wieder erlaubt. Kunden können im Internet oder

weiter
  • 216 Leser

Hoher Schaden durch Feuer in Villa Hirzel

Brand Schätzungsweise 400 000 Euro vor allem durch Rauchgas in der Gaststätte. Brandschutzvorhang verhindert Schlimmeres. Wirt will nach Sanierung wieder eröffnen.

Schwäbisch Gmünd. Auf 400 000 Euro wird der Sachschaden taxiert, der in der Nacht zum Donnerstag bei einem Brand im Restaurant der Villa Hirzel entstand. Offenbar hat moderne Brandschutztechnik einen noch weitaus größeren Schaden verhindert.

Am Donnerstagvormittag bot das Restaurant, das wegen des Corona-Lockdowns ohnehin geschlossen

weiter
  • 4
  • 8719 Leser

„Logistik ist ein Erfolgsfaktor“

Wachstum Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter der Spedition Brucker. Die Aalener sind für 2021 optimistisch. Warum sich das Wachstum jedoch eher jenseits der Region hinaus abspielen wird.

Aalen

Das Jahr 2020 war auch für die Spedition Brucker ein besonderes. Im Januar und Februar lief das Geschäft auf vollen Touren, wie Dr. Stefan Brucker berichtet. „Im März kam der Einbruch, im April und Mai die Unsicherheit, aber danach waren wir wieder auf Kurs. Seit Juni haben sich die Geschäfte wieder deutlich stabilisiert“, so

weiter
  • 5
  • 534 Leser

Verkehrsbehinderungen und Unfälle wegen Straßenglätte im Ostalbkreis

Im Ostalbkreis kam es am Mittwoch zu erheblichen Verkehrsbehinderungen durch Schnee

Im gesamten Ostalbkreis kam es am Mittwoch aufgrund des Schneefalls zu Verkehrsbehinderungen. Einige Steigen waren nur schwer befahrbar. Wie ein Polizeisprecher mitteilt haben sich am Mittag und Nachmittag mehrere Unfälle mit kleineren Sachschäden ereignet, außerdem wird von mehreren steckengebliebenen Fahrzeugen berichtet. Stand 19.20

weiter

Regionalsport (5)

Gelingt der Anschluss?

Fußball, 2. Bundesliga Heidenheim spielt am Freitag in Sandhausen.

An diesem Freitag ist der 1. FC Heidenheim zu Gast beim SV Sandhausen. Los geht es um 18.30 Uhr.

Für beide Mannschaften ist die Begegnung von großer Bedeutung. Die Heiedenheimer haben 22 Punkte gesammelt und belegen derzeit den siebten Tabellenplatz. Der Rückstand zum Tabellendritten Greuther Fürth beträgt aktuell fünf Punkte. Gänzlich anders

weiter
  • 312 Leser

Spraitbachs Jugend mischt mit

Schach Weihnachtsturnier der Deutschen Schachjugend - Spraitbach mit gleich zwei Mannschaften vertreten.

Da die Deutschen Vereinsmeisterschaften im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnten, wurde von der Jugendorganisation des Deutschen Schachbundes ein Online-Ersatzturnier ins Leben gerufen: das Weihnachtsturnier. Aus Württemberg meldeten sich insgesamt fünf Mannschaften an, zwei davon aus Spraitbach.

So trat die Spraitbacher

weiter
  • 296 Leser
Sportmosaik

Schneeschippen im Stadion

Alexander Haag und Werner Röhrich über eine Suspendierung und die Wintervorbereitung

Die Staufer Open im Schach im Gmünder Stadtgarten, die STB-Turngala in Aalen, diverse Dreikönigsturniere der Fuß- und der Handballer, der Gmünder Sportlerball inklusive der Kür eines neuen Sportpioniers, Selbiges in Lorch und anderswo. Der Sport hätte traditionell auch 2021 gleich einiges zu bieten gehabt zum Jahresbeginn. Die Corona-Pandemie

weiter

TSGV bindet Szenk

Fußball, Landesliga Joshua Szenk bleibt dem TSGV Waldstetten bis 2023 treu.

TSGV Waldstettens Mittelfeldspieler Joshua Szenk hat seinen Vertrag beim TSGV bis 2023 verlängert. „Wir sind froh über das Bekenntnis von Joshi zu unserer Mannschaft und zu unserem Verein. Er ist ein wichtiger Spieler, hat sich in den vergangenen eineinhalb Jahren bereits weiterentwickelt, ist mit seiner Entwicklung aber sicher noch nicht am

weiter

Mit Elan ans Deutsche Eck

Fußball, Regionalliga Südwest Der VfR Aalen will den Schwung aus dem 2:0-Sieg gegen Offenbach mit nach Koblenz und ins Jubiläumsjahr nehmen.

Mit vollem Elan will der VfR Aalen am Samstag (14 Uhr) bei TuS RW Koblenz in sein Jubiläumsjahr zum 100-jährigen Vereinsbestehen starten. „Wir wollen den Schwung aus dem 2:0-Sieg in Offenbach mitnehmen“, sagt Cheftrainer Roland Seitz – und verheimlicht nicht, dass der Dreier gegen die Hessen kurz vor Weihnachten „auch gut

weiter
  • 5

Überregional (91)

Skigebiete Corona

„Es ist schon trostlos“

In den bayerischen Alpen stürmen Ausflügler die Natur und die Skipisten. Die Menschen, die in den Dörfern vom Tourismus leben, haben davon nichts. Sie müssen Lifte, Restaurants und Geschäfte geschlossen halten. Ein Besuch vor Ort.
Lisa Ruh hat nach dem Lockdown am 16. Dezember Post bekommen. Eine Familie aus Nordrhein-Westfalen schrieb der Vermieterin von Ferienwohnungen: „Wir wissen gar nicht, was wir an Weihnachten machen sollen. Die letzten 15 Jahre waren wir ja immer bei euch in Reit im Winkl.“ Einen solchen Trennungsschmerz empfinden gerade viele Menschen in weiter

„Kunst trifft Kunst“

Was passiert , wenn Tänzer auf ein Gemälde treffen? Oder Musikerinnen auf Skulpturen? „Kunst trifft Kunst“ heißt eine Videoreihe der Staatsgalerie Stuttgart. Jazzsängerin Fola Dada (Foto) und Gitarrist Christoph Neuhaus begegnen den Figurinen von Oskar Schlemmers Triadischem Ballett und bringen sie mit ihrer Jam-Session beinah zum Tanzen. weiter

„Landshut“: Unterstützer machen mobil

Neue Initiative wirbt für Verbleib der 1977 von der GSG 9 gestürmten Maschine in Friedrichshafen.
Lange wurden sie vermisst, jetzt gibt es die Stimmen vor Ort, die sich für eine Ausstellung der „Landshut“ am Bodensee einsetzen: Kommunalpolitiker um Bodensee-Landrat Lothar Wölfle (CDU) und Norbert Zeller, Chef der SPD-Kreistagsfraktion, haben sich zu einem „unabhängigen Unterstützerkreis“ zusammengetan. Auch frühere „Landshut“-Geiseln weiter
SATZ DES TAGES

„Wir können das lange durchhalten.“

Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister, sieht Deutschland gut gerüstet für die Verlängerung des Lockdowns. Es könnten alle Hilfen bereitgestellt werden, die notwendig seien, sagte er im ARD-„Morgenmagazin“. weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 US-Präsident Donald Trump untersagte per Erlass Geschäfte mit acht chinesischen Apps , darunter die populären Bezahldienste Alipay und WeChat Pay. Es wird Joe Bidens Regierung zufallen, die Order auszuführen oder aufzuheben. 2 Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) geht wegen der Corona-Krise inzwischen nur noch von einem Anstieg weiter

Abholangebote wieder erlaubt

Baden-Württemberg lockert Auflagen für den Handel und verzichtet vorerst auf eine Ausgangs-Verschärfung.
Wegen der Corona-Pandemie bleibt es auch für die Baden-Württemberger bei erheblichen Einschränkungen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann bat erneut um Geduld und Verständnis. „Wir sind noch nicht über den Berg“, sagte er nach den Beratungen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten und Regierungschefinnen. Er wisse, dass weiter

Afghanistan Warnung vor Terror-Nestern

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg warnt davor, Afghanistan erneut zum Unterschlupf für Terrorgruppen werden zu lassen. Bedingung für eine Friedenslösung mit den Taliban sei es, dass diese alle Verbindungen zu Terrorgruppen abbrächen, sagte er bei der digital übertragenen Klausur der CSU-Bundestagsabgeordneten. „Das Wichtigste ist sicherzustellen, weiter

Alkoholunfall Fußspuren führen zum Autofahrer

Seine nassen Fußspuren haben einen Autofahrer verraten, der im Alb-Donau-Kreis betrunken vor der Polizei geflohen und in einen Bach gefahren ist. Der 22-Jährige war mit seinem Auto einem Streifenwagen in Blaustein entgegengekommen, wie die Polizei mitteilte. Als er die Beamten sah, bog er ab und gab Gas. Nach einer Verfolgung wurde der Wagen in einem weiter

Als Achte überzeugt

Katharina Hennig bei der Tour de Ski erneut mit starker Platzierung.
Die Oberwiesenthalerin Katharina Hennig ist bei der Tour de Ski im Verfolgungsrennen über 10 km in Toblach/Italien am Mittwoch Achte geworden und bleibt damit auf Platz neun der Gesamtwertung. Der 24-Jährigen fehlten am Ende 58,5 Sekunden auf Etappensiegerin Julia Stupak (29:24,7). Die Russin setzte sich knapp vor Ebba Andersson (Schweden/+0,7 Sekunden) weiter

Amazon kauft Flugzeuge

Der US-Konzern Amazon hat eigene Flugzeuge erworben und reagiert damit auf die in Corona-Zeiten stark gestiegenen Onlinebestellungen seiner Kunden. Der Internetriese kaufte elf Maschinen vom Typ Boeing 767. Gegen Doppelstimme Der Einfluss von Aufsichtsratsvorsitzenden bei Abstimmungen sollte laut IG-Metall-Landeschef Roman Zitzelsberger stärker begrenzt weiter

Anleger kaufen weiter

Am deutschen Aktienmarkt haben Anleger am Mittwoch den jüngsten Rücksetzer für Zukäufe genutzt. Die Zulassung eines zweiten Impfstoffs in der Europäischen Union und die Hoffnung auf ein noch umfangreicheres US-Konjunkturpaket trieben den Dax vor allem am Nachmittag mit Unterstützung der ebenfalls robusten Wall Street an. Bei gut 13 919 Punkten weiter

Auf dem Gleis des Erfolgs

Die Deutsche Bahn hat das schwierige vergangene Jahr gut überstanden. 2021 stehen jedoch große Umwälzungen an. Die Grünen könnten dabei eine entscheidende Rolle spielen.
Wohl kaum ein Bundestagsabgeordneter fährt so gern mit der Deutschen Bahn wie Matthias Gastel. Der bahnpolitische Sprecher der Grünen- Bundestagsfraktion pendelt nicht nur zwischen dem Wahlkreis in Baden-Württemberg und seinem Berliner Büro, er führt darüber auch Tagebuch. Akribisch notiert er, wann welcher Zug wie viele Minuten Verspätung hatte weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga, 12. Spieltag Würzburger Kickers – FC St. Pauli 1:1 (1:0) Tore: 1:0 Pieringer (9., Foulelfmeter), 1:1 Benatelli (57.). – Gelb-Rot: Knoll (P./42.), ?1.  Hamburger SV 14 9 2 ?3 30:18 29 ?2.  Holstein Kiel 14 8 4 ?2 23:13 28 ?3.  Greuther weiter

Aufrüstung Maas warnt vor „fatalen Folgen“

Bundesaußenminister Heiko Maas ruft zu neuen Anstrengungen für atomare Abrüstung auf. „Wir leben in einer Zeit, die sich wieder in eine Aufrüstungsspirale entwickelt hat. Und wenn wir weiterhin nur dasitzen und zugucken, wird das fatale Folgen haben“, sagte er vor einer Abrüstungskonferenz in Amman. Er bekannte sich aber zur Beteiligung weiter

Auftakt der Fastnacht im privaten Garten

Trauriger Fastnachtsauftakt zu Dreikönig: Wegen Corona sind manche Narren ins Internet ausgewichen. Abstauber Jörg Schlenker und Bärbel Noel befreiten in Frack und Fliege das Häs der Narrenzunft Schwenningen vom Staub des Vorjahrs. Der Kübelesmarkt Bad Cannstatt weckte seinen Brunnengeist in einer künstlerisch gestalteten Aufzeichnung für die weiter

Bastei Lübbe Roßmann kauft Anteile am Verlag

Dirk Roßmann (74), Drogeriemarktkönig und Bestsellerautor, steigt bei seinem Verlag Bastei Lübbe ein: Seine Beteiligungsgesellschaft hält nun rund drei Prozent an der Kölner Verlagsgruppe, berichtet das Börsenblatt des Deutschen Buchhandels. Roßmann hatte vor Weihnachten mit dem Ökothriller „Der neunte Arm des Oktopus“ ein Buch im weiter

Bedrohter Internetstar

Die Deutsche Wildtier-Stiftung hat den Fischotter zum Tier des Jahres 2021 erkoren. Sie will damit auf eine gefährdete Art aufmerksam machen.
Es ist ein Rätsel. Der Fischotter ist dank seines schnittigen Körperbaus und der Schwimmhäute an seinen Pfoten perfekt ans Leben im Wasser angepasst. Doch begegnet er einer Brücke, hält es der Otter nicht mehr im Nass aus. Statt einfach unter dem Bauwerk durchzuschwimmen, geht er an Land, um die Stelle zu passieren – warum, können Biologen weiter

Beschäftigung ist trotz des Ausnahmejahres stabil

Bundesweit gibt es kaum Veränderungen trotz Lockdown. Im Südwesten steigt die Zahl der Menschen ohne Job im Jahresvergleich allerdings im Dezember um fast ein Drittel.
Die Verantwortlichen auf dem deutschen Arbeitsmarkt wischen sich kollektiv den Schweiß von der Stirn: Es ist noch einmal gut gegangen. Das Corona-Jahr 2020 verlief dank enormer staatlicher Interventionen glimpflicher als befürchtet. Im Dezember stieg die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum November nur um 8000 auf 2,707 Millionen – das ist weiter
Serie „Winter-Wege“

Besuch bei Eisvogel und Biber

Im „NaturThemenPark“ in Bad Saulgau erfahren Neugierige auch im Winter eine ganze Menge über die Umwelt. Das Tiere-Gucken klappt ebenfalls.
Na klar lohnt sich auch ein Besuch im Winter!“ Der Naturthemenpark am Bad Saulgauer Stadtrand biete selbst bei Eis und Schnee eine Menge, sagt Thomas Lehenherr, Umweltbeauftragter der 18 000-Einwohnerstadt in Oberschwaben. Zum Sehen, zum Erleben, zum Lernen. Man muss die kilometerlangen Rundwege mit Infotafeln und Erlebnisstationen ja nicht komplett weiter

Biathlon-Weltcup Comeback für Simon Schempp

Ex-Weltmeister Simon Schempp (Uhingen) kehrt beim Heim-Weltcup in Oberhof erstmals in diesem Winter ins deutsche Biathlon-Team zurück. Der 32-Jährige wurde jetzt für die Rennen ab Freitag (14.15 Uhr/ZDF und Eurosport) nominiert. „Wo ich genau stehe, ist schwierig zu sagen, weil mir der internationale Vergleich fehlt“, sagte der zweimalige weiter

Bilic jetzt Trainer in China

Drei Wochen nach dem Rauswurf bei Premier-League- Klub West Bromwich Albion unterschrieb der ehemalige Karlsruher Profi Slaven Bilic, 52, für zwei Jahre als Trainer beim Erstligisten Peking Sinobo Guoan. Al-Attiyah mit Hattrick Dritter Dakar-Tagessieg nacheinander für Nasser Al-Attiyah in Saudi-Arabien: Der Katarer war am Mittwoch im Toyota Hilux weiter

Brand Feuer richtet hohen Schaden an

Bei einem Brand in Westhausen (Ostalbkreis) ist am Mittwoch ein Schaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro entstanden. Nach Polizeiangaben war das Feuer aus bislang nicht geklärter Ursache im Erdgeschoss ausgebrochen. Von dort dehnte es sich aus. Das Haus brannte vollständig ab. Eine 78-Jährige und eine 25 Jahre alte Frau konnten mit Hilfe weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen ist in Baden-Württemberg über Dreikönig um 5460 Fälle gestiegen. Am Dienstag wurden 2954, am Mittwoch 2506 neue Fälle gemeldet. Insgesamt haben sich mindestens 251 883 Menschen nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 angesteckt, wie das Landesgesundheitsamt mitteilte. Die Zahl der Todesfälle weiter

Der große Donut am Himmel

Schneewittchen und die sieben Zwerge. Oder doch Sterne? Beides! Denn das Märchen der Gebrüder Grimm kann man schließlich auch am Himmel entdecken. Wer gegen 18 Uhr an den Himmel blickt, kann eine Gute-Nacht-Geschichte erkennen. Zu sehen sind im Sternenbild Zwilling die Umrisse von Schneewittchens Sargs. So glasklar der Sarg am Himmel glänzt, so weiter

Deutlich höherer Lohn

Fachkräftemangel lässt Verdienst von Altenpflegern steigen.
Der Fachkräftemangel in Deutschland hat nach einer Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) vielen gut ausgebildeten Beschäftigten in den vergangenen Jahren überdurchschnittliche Lohnsteigerungen beschert. „Seit 2013 werden Berufe, in denen geeignetes Personal knapp ist, im Vergleich zu Berufen mit genügend Arbeitskräften weiter

Dreikönigstreffen FDP bekräftigt Ambitionen

Digitales Dreikönigstreffen zum Auftakt des Superwahljahres
FDP-Chef Christian Lindner hat die Ambitionen seiner Partei für eine Regierungsbeteiligung im Bund bekräftigt. „Wir sind bereit zur Übernahme von Verantwortung für unser Land“, sagte Lindner auf dem digitalen Dreikönigstreffen in Stuttgart. Die FDP wolle nach dem Ende der Ära von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) an der Gestaltung Deutschlands weiter

Dreikönigstreffen FDP bekräftigt Ambitionen

Digitales Dreikönigstreffen zum Auftakt des Superwahljahres
FDP-Chef Christian Lindner hat die Ambitionen seiner Partei für eine Regierungsbeteiligung im Bund bekräftigt. „Wir sind bereit zur Übernahme von Verantwortung für unser Land“, sagte Lindner auf dem digitalen Dreikönigstreffen in Stuttgart. Die FDP wolle nach dem Ende der Ära von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) an der Gestaltung Deutschlands weiter
Kommentar Manuela Harant zum Weltcupsieg von Linus Straßer

Eine große Last weniger

Der TSV 1860 München ist endlich wieder mal positiv in den Schlagzeilen. Aber wie schon zuletzt am 31. Januar 2017 in Stockholm sind auch jetzt in Zagreb nicht die Profifußballer dafür verantwortlich. Stattdessen gelang Skirennläufer Linus Straßer ein erneuter Coup. Die vom Verletzungspech gebeutelten deutschen Slalom-Herren können also doch noch weiter
  • 102 Leser

Einschränkungen stoßen auf Kritik

Nach den Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz entzündet sich vor allem an der geplanten 15-Kilometer-Umkreis-Regel eine heftige Debatte.
Weniger Bewegungsfreiheit und mehr Kinderkrankentage für Eltern – das sind zwei Ergebnisse der jüngsten Corona-Runde. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Ist ein 15-Kilometer-Radius eigentlich rechtlich zulässig? Die Bewegungsfreiheit ist im Grundgesetz garantiert. Sie darf aber laut Infektionsschutzgesetz vom Staat zur Bekämpfung von Corona weiter

Einschränkungen stoßen auf Kritik

90 Prozent des wegfallenden Nettogehalts bezahlt. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) betonte, das Frühjahr 2020 habe gezeigt, „dass Homeschooling und Homeoffice nicht zusammenpassen“. Der nun gefasste Beschluss nehme Eltern die finanziellen Sorgen und lindere Probleme mit der Vereinbarkeit. Was ändert sich für Reiserückkehrer weiter

Entschädigung Höhere Leistungen für Soldaten

Ausgleich für Schädigungen bei Ausübung des Dienstes
Soldaten erhalten bei Schädigungen während der Ausübung des Dienstes erweiterte Entschädigungsansprüche. Dies sieht der Gesetzentwurf zur Neuordnung des Soldatenversorgungsrechts vor, der am Mittwoch vom Kabinett beschlossen wurde. Neben höheren finanziellen Leistungen für Betroffene und ihre Angehörigen geht es dabei auch um Heil- und Rehabilitationsmaßnahmen. weiter

Entscheidender Tag für Joe Biden

Die Demokraten entscheiden die Stichwahlen um die letzten beiden offenen Senatorenposten für sich.
Mit ihrem als sicher erscheinenden Durchmarsch bei den Stichwahlen im Bundesstaat Georgia für den US-Senat haben die demokratischen Kandidaten Raphael Warnock und Jon Ossoff dem künftigen US-Präsidenten Joe Biden eine hervorragende Ausgangsposition für seinen Amtsantritt am 20. Januar verschafft. Nach Auszählung von 98 Prozent der weiter

Ersten wichtigen WM-Stresstest bestanden

DHB-Team schlägt in Graz die Österreicher in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2022 mit 36:27.
EM-Ticket vor Augen, WM-Stresstest bestanden: Die deutschen Handballer haben eine Woche vor Beginn der Weltmeisterschaft in Ägypten Lust auf mehr gemacht. Das neu formierte DHB-Team von Bundestrainer Alfred Gislason setzte sich in der EM-Qualifikation in Graz klar mit 36:27 (22:16) gegen Österreich durch und überzeugte dabei letztlich in der Offensive. weiter

Explosion 13-Jähriger durch Splitter verletzt

Bei einer Detonation in einem Kinder- und Jugendheim in Karlsruhe ist ein 13 Jahre alter Junge leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Explosion von einem jugendlichen Heimbewohner verursacht. Der 16 Jahre alte Jugendliche habe ein leicht entzündliches Raumspray durch eine Beschädigung an der Tür in ein Zimmer der Einrichtung weiter

Fleischersatz ist gefragt

Im Jahr 2019 erhöhte sich der Umsatz mit Fleischersatz-Produkten laut Umweltorganisation BUND auf 273 Millionen Euro. Mit Fleisch und Wurst wurden im selben Zeitraum 40,1 Milliarden Euro umgesetzt. Foto: Robert Günther/dpa weiter
Oper in der Corona-Krise

Für die Fans weltweit

Die New Yorker Met ist noch lange geschlossen. Ihre Stars aber senden musikalische Lebenszeichen aus Europa: aus Augsburg und auch Bad Schussenried.
Der romantische Rodolfo nimmt das eiskalte Händchen und schmachtet die arme Mimi an: „Che gelida manina“. Klingt toll. Aber wer auf den hinteren, oberen Rängen der riesenhaften Metropolitan Opera in New York sitzt und vom Tenor Matthew Polenzani in der verstaubten Dachkammer-Kulisse etwas sehen will, muss zum Fernglas greifen. In der Met weiter

Fußball Fünf Wechsel auch in der dritten Liga

Die Fußball-Drittligisten haben mit deutlicher Mehrheit für eine Anpassung des Wechselkontingents von drei auf fünf Spielern gestimmt. So solle die Belastung der Spieler angesichts des engen Terminplans für die restliche Saison besser gesteuert werden können. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund nach einer außerordentlichen Managertagung auf weiter

Grabdeko verboten

In einem Ruhewald gelten andere Regeln als auf einem Friedhof.
Eine Frau darf in einem Ruhewald das Urnengrab ihres verstorbenen Mannes nicht nach Gutdünken mit Blumen, Moos und anderen Pflanzen dekorieren. Das entschied das Verwaltungsgericht (VG) Karlsruhe. Im vorliegenden Fall ging es um den Ruhewald Horb in Horb am Neckar. Laut Friedhofssatzung sollte der Platz, wie in Ruhewäldern üblich, naturbelassen bleiben. weiter

IG Bau Mehr Hilfe für Eltern

Der Lockdown stellt laut IG Bau Eltern jüngerer Kinder vor besondere Probleme. „Bauarbeiter und Reinigungskräfte können weder Homeoffice machen noch sich zuhause um die Kinder kümmern“, sagte Gewerkschaftschef Robert Feiger und verlangte Anspruch auf voll bezahlten Sonderurlaub. Die vorgesehene Verdoppelung der Kinderkrankentage reiche weiter

Inflation Auf niedrigstem Stand seit 2016

Der Anstieg der Verbraucherpreise in Deutschland hat sich im Corona-Krisenjahr 2020 deutlich verlangsamt. Nach vorläufigen Daten des Statistischen Bundesamtes lag die Inflationsrate im Jahresschnitt bei 0,5 Prozent. Im Jahresschnitt 2019 waren es noch 1,4 Prozent. Eine Rate von 0,5 Prozent war zuletzt 2016 gemessen worden. Insbesondere stark gefallene weiter

Intersport Läden bleiben doch zu

Erst wollte er trotz des Lockdowns öffnen, dann doch nicht, nun hat sich Intersport von Sportartikelhändler Udo Siebzehnrübl distanziert. „Hier geht es um gesellschaftliche Verantwortung und die haben wir alle zu tragen“, sagte Vorstandschef Alexander von Preen. Der Intersport-Händler Siebzehnrübl hatte zunächst vor, nächsten Montag weiter

Jesus-Figur auf Parkbank gefunden

Auf einer Parkbank in Urbach (Rems-Murr-Kreis) hat ein Passant eine 70 Zentimeter hohe Jesus-Figur aus Gips entdeckt und die Polizei alarmiert. Die Beamten gehen davon aus, dass das Abbild aus einer kirchlichen Einrichtung gestohlen wurde. Bisherige Nachforschungen seien erfolglos gewesen, sagte ein Sprecher. Daher sucht die Polizei mit einem Foto den weiter

Julian Assange Gericht lehnt Freilassung ab

Wikileaks-Gründer Julian Assange bleibt in Großbritannien in Haft. Ein Gericht in London lehnte am Mittwoch den Antrag der Verteidigung ab, den 49-Jährigen gegen Kaution freizulassen. Am Montag hatte dieselbe Richterin einen Auslieferungsantrag der USA abgelehnt und dies unter anderem mit dem psychischen Gesundheitszustand Assanges begründet. Nun weiter

Jungstar Stützle bester WM-Stürmer

Die US-Junioren sind zum fünften Mal Eishockey-Weltmeister. Sie besiegten Titelverteidiger Kanada im Finale der U-20-WM in Edmonton auch dank ihres überragenden Torhüters Spencer Knight 2:0. Das coronageschwächte deutsche Team hatte es erstmals bis ins Viertelfinale geschafft. Ausnahmetalent Tim Stützle, von den Adler Mannheim zu den Ottawa Senators weiter

Kamil Stoch glänzender Sieger, Karl Geiger verpasst Wunder

Der Pole holt sich trotz turbulentem Start den dritten Gesamtsieg der Vierschanzentournee. Der Oberstdorfer sichert mit zwei guten Sprüngen Platz zwei.
Deutschlands Skispringer um Karl Geiger und Markus Eisenbichler müssen weiter auf den ersehnten Titel bei der Vierschanzentournee warten. Beim dritten Gesamtsieg von Polens Überflieger Kamil Stoch blieb das kleine Schanzen-Wunder am Mittwoch in Bischofshofen aus. Geiger schaffte es nach Sprüngen auf 138 und 133,5 Meter aber noch auf Gesamtrang zwei. weiter

Köln und Iserlohn top

Die Eisbären Berlin sind in der Nord-Gruppe der DEL ihren Spitzenplatz los. Bei den Iserlohn Roosters unterlag das Team von Trainer Serge Aubin 2:5 (0:1, 2:2, 0:2) und rutschte mit weiterhin sieben Punkten auf Rang drei ab. Es führen die Kölner Haie vor Iserlohn (beide 9). WM-Entzug für Belarus? Dem autoritär geführten Belarus (Weißrussland) weiter

Kolonialkunst Parzinger offen für Rückgabe

Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, zeigt sich offen für die Rückgabe von Kunststücken aus Kolonialzeiten. „Auch wenn Objekte nicht in einem Unrechtskontext stehen, sagen wir: Wenn sie für die Kultur, für das Land ganz besonders wichtig sind, dann kann man auch darüber reden, dass man so etwas zurückkehren weiter

Komplett anders oder wie immer?

Im kommenden Jahr startet die 15. Documenta. Was die Besucher 2022 in Kassel erwartet, bleibt nebulös.
Verschränkte Hände, Seile und viel Farbe – seit Mitte Dezember ist die Documenta 15 im Kasseler Stadtbild deutlich sichtbar. An der Fassade eines früheren Kaufhauses geben Logos und Schriftzüge einen Vorgeschmack auf die 15. Ausgabe der weltweit bedeutendsten Ausstellung für moderne Kunst. Das sogenannte Ruruhaus ist ein Standort der Schau weiter
Kommentar Igor Steinle zum Dreikönigstreffen der FDP

Konstruktive Alternative

Für die FDP ist das Dreikönigstreffen mehr als ein formaler Auftakt fürs neue Jahr. Die traditionsreiche Zusammenkunft dient der Stimmungsmessung, dem gegenseitigen Einschwören. In der leeren Stuttgarter Staatsoper musste das zwar ausfallen, dennoch nutzten die Liberalen die Chance, sich im Superwahljahr zu positionieren. Noch vor ein paar Monaten weiter

Kritik wegen Prämiensparverträgen

Die Bürgerbewegung Finanzwende wirft Sparkassen im Streit um die Verzinsung von Prämiensparverträgen eine Verzögerungstaktik vor. Sparkassen müssten aktiv auf betroffene Kunden zugehen. Foto: Marijan Murat/dpa weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Katja Ebstein Die 75-jährige Sängerin, hat die Nordseeinsel Amrum in ihr Herz geschlossen. „Amrum ist Landschaft gewordenes Seelenleben“, sagte sie der „Süddeutschen Zeitung“. „Diese riesige Sandbank! Freiheit! Du hast keine Begrenzung, nur das Meer, und du schaust rüber nach England, Schottland, dahinter Irland, Island, weiter

Linus Straßer triumphiert in Zagreb

Der Münchner feiert nach furiosem zweiten Lauf seinen ersten Weltcupsieg im Slalom – und ist den Tränen nahe.
Linus Straßer konnte es kaum fassen. Gerade hatte der letzte Läufer beim Weltcup-Slalom auf dem tückischen Bärenberg nahe der kroatischen Hauptstadt Zagreb die Ziellinie überquert – und noch immer und damit endgültig stand sein Name ganz oben auf der Anzeigetafel. Ja, er hatte gewonnen. Straßer sank im Zielraum aufs Knie, umklammerte seine weiter

Lockdown verschärft

Der Südwesten weicht in zwei Bereichen von den Bundesregeln ab.
Baden-Württemberg zieht bei der Verschärfung und Verlängerung des bundesweiten Corona-Lockdowns mit, könnte aber in zwei entscheidenden Punkten abweichen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) kündigte an, Grundschulen und Kitas ab 18. Januar wieder zu öffnen, wenn die Infektionszahlen dies zuließen. Darüber hinaus will der Südwesten weiter
Markt bericht

Marktbericht

Aufgrund der Weihnachtsferien fallen die Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse aus. In der nächsten Woche am 13. Januar 2021 werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. MwSt: 229,58 EUR. Schlachtvieh Baden-Württ. 53. Woche 28. Dezember 2020 bis weiter

Mesut Özil vor Wechsel zu Fenerbahce

Beim FC Arsenal ist der Ex-Nationalspieler auf dem Abstellgleis, in der Türkei bietet sich ihm nun noch eine neue Chance.
Der frühere Fußball-Nationalspieler Mesut Özil bricht allem Anschein nach seine Zelte beim FC Arsenal ab und wechselt in die Türkei zu Fenerbahce Istanbul. Der 32 Jahre alte Weltmeister von 2014, der bei den Gunners komplett auf das Abstellgleis geraten war, soll sich mit dem 19-maligen türkischen Meister auf einen Dreieinhalbjahresvertrag geeinigt weiter

Michelin 2300 Stellen fallen weg

Der französische Reifenhersteller Michelin will in den kommenden drei Jahren bis zu 2300 Stellen in Frankreich streichen. Nahezu 60 Prozent sollen über freiwillige Vorruhestandsmöglichkeiten erreicht werden, der Rest über Abfindungsregelungen. In den vergangenen zehn Jahren sei Michelin mit tiefgreifenden, strukturellen Veränderungen auf dem globalen weiter

Mindestens eine Frau im Vorstand

Regierung beschließt eine Frauenquote. Sanktionen sollen bald schärfer werden.
Die Bundesregierung hat die nach langem Koalitionsstreit vereinbarte Frauenquote für Unternehmensvorstände auf den Weg gebracht. Aus Sicht von Familienministerin Franziska Giffey und Justizministerin Christine Lambrecht (beide SPD) ist der Kabinettsbeschluss ein Meilenstein für die Gleichberechtigung. Ähnlich äußerte sich die Union. Kritik kam weiter
Mittwochslotto

Mittwochslotto

1. Ausspielung 6 aus 49 14 21 32 37 38 44Superzahl 6 Spiel 77 7 5 2 7 9 1 1 Super 67 1 6 0 7 6 ohne Gewähr weiter

Nordkorea Machthaber räumt Fehler ein

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat wirtschaftspolitische Fehler eingeräumt. Die Ziele des 2016 aufgestellten Fünf-Jahres-Entwicklungsplans seien „in fast allen Bereichen bei weitem nicht erreicht worden“, sagte Kim bei der Eröffnung eines Kongress der herrschenden Arbeiterpartei in Pjöngjang. Kim versprach, die Partei werde einen weiter
Hintergrund

Nur 100 Impfungen pro Tag

„Wenn ich in den Spiegel schaue, könnte ich verzweifeln. Aber wenn ich mich mit anderen vergleiche, finde ich Trost“, spottete vor beinahe 200 Jahren der bekennende Zyniker Charles-Maurice de Talleyrand. Und wer sich in diesen Tagen wegen dem schleppenden Impfstart in Deutschland die Haare rauft, sollte sich an das Bonmot von Napoleons weiter

Olympia Tickets für acht DSV-Schwimmer

Acht deutsche Athleten um Doppel-Weltmeister Florian Wellbrock haben ihre Olympia-Tickets sicher. Der Goldgewinner über zehn Kilometer im Freiwasser und 1500 m Freistil hatte wie die WM-Zweite Sarah Köhler sowie die WM-Vierten Franziska Hentke und Philip Heintz bei der WM 2019 die Norm unterboten. Auch Ex-Weltmeister Marco Koch, Laura Riedemann, Marius weiter

Pandemie Grammy-Gala erst im März

Organisatoren verweisen auf zugespitzte Corona-Lage in Los Angeles
Die Verleihung der Grammys ist verschoben worden. Die bislang für den 31. Januar geplante Gala in Los Angeles soll nun am 14. März stattfinden, wie die Grammy-Akademie mitteilte. Als Grund nannte sie die „sich verschlimmernde“ Corona-Lage in der südkalifornischen Metropole. Beyoncé, Dua Lipa und Taylor Swift sowie Rapper Roddy Ricch weiter

Pfadfinderprozess Revision gegen Urteil eingelegt

Nach dem Vergewaltigungsprozess gegen einen früheren Pfadfinder-Gruppenleiter in Baden-Baden hat der Verteidiger des Mannes Revision eingelegt. Das bestätigte das Landgericht. Damit ist der Bundesgerichtshof am Zug. Der 64-jährige Angeklagte war vor einer Woche zu drei Jahren Haft verurteilt worden, weil er laut Urteil vor mehr als 30 Jahren minderjährige weiter
Kommentar Peter de Thier über das Verhalten von Donald Trump

Präsident im Wahn

Hat Donald Trump nun erreicht, was er wollte? Als er gestern seine Anhänger dazu aufforderte, friedlich zu bleiben, hatten die bereits das Capitol gestürmt und die Sitzung, in der seine Niederlage bestätigt werden sollte, gestört. Lange genug hat Trumpf gehetzt und gezündelt, das sind die Auswirkungen. Auch in seiner hoffentlich letzten Rede verbreitete weiter

Profis stellen sich hinten an

Sollen Spieler bevorzugt geimpft werden oder geimpfte Zuschauer früher in die Stadien zurückkehren dürfen? Die Bundesliga reagiert auf solch heikle Fragen vorsichtig.
Kein Vorpreschen, keine Sonderrolle: Beim Thema Impfen will die Fußball-Bundesliga keine Forderungen stellen. Trainer und Manager verweisen auf die Bevölkerungsgruppen, die alle vor Profi-Fußballern gegen das Coronavirus geimpft werden sollten. „Wir werden uns artig hinten anstellen“, sagt Manager Horst Heldt vom 1. FC Köln. Auch die weiter

Rauschgift Fahnder finden acht Kilo Kokain

Bei der Festnahme eines 38-Jährigen auf einem Parkplatz in Stuttgart haben Spezialkräfte der Polizei acht Kilo Kokain sichergestellt. Staatsanwaltschaft und Landeskriminalamt bezifferten den Verkaufswert auf 600 000 Euro. Der mutmaßliche Dealer sei bereits am 23. Dezember beim Abwickeln eines Rauschgiftgeschäft gefasst worden, teilten die weiter
Parteien

Regieren und erneuern

Beim Pandemie-geprägten Dreikönigstreffen der FDP fordern die Liberalen eine Modernisierung des Landes. Gern möchten sie dabei mitmachen.
Dieses Jahr geht es um eine Grundsatzentscheidung“, ruft Christian Lindner. „Es ist eine Grundsatzentscheidung, ob Sie eher daran glauben, dass die Zukunft unseres Landes in einer neuen Staatsfrömmigkeit besteht, bei der wir alle Entscheidungen an Regierungen abtreten, oder in der Rückbesinnung auf die Freiheitsliebe, den Gedanken der weiter

Remmo-Clan: Verdächtiger entkommen

Der fünfte mutmaßliche Täter des Dresdner Juwelenraubs ist weiter flüchtig. Eine Razzia schlug fehl.
Der fünfte mutmaßliche Täter im Fall des spektakulären Dresdner Juwelendiebstahls ist erneut der Polizei entkommen. Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) und Fahnder vom Landeskriminalamt Sachsen durchsuchten am Dienstag eine Wohnung in Berlin-Neukölln. Sie fanden den gesuchten 21-jährigen Mann aus einem arabischstämmigen Clan aber nicht, wie die weiter
Leitartikel Axel Habermehl zum Lockdown für Schulen und Kitas

Schadensbegrenzung!

Der Lockdown wird verlängert, mancherorts sogar verschärft. Auch in Baden-Württemberg können Kitas und Schulen vorerst nicht für alle Kinder und Jugendlichen öffnen. Dieser Beschluss hat wohl kaum jemanden überrascht. Er war zu erwarten und ist auch offensichtlich unvermeidlich. Zu hoch sind auch im Land immer noch flächendeckend die Infektionszahlen, weiter
  • 5

Schüsse ohne Folgen

Keine Anklage nach Polizeigewalt gegen Afroamerikaner Blake.
Mehr als vier Monate nach Schüssen auf den Afroamerikaner Jacob Blake bei einem Polizeieinsatz in Kenosha wird gegen keinen Polizeibeamten Anklage erhoben werden. Das erklärte der zuständige Staatsanwalt mit Blick auf das Recht der Beamten auf Selbstverteidigung. Der weiße Polizist Rusten S. hatte Blake bei einem Einsatz am 23. August vergangenen weiter
Kommentar Caroline Strang zum Rekordumsatz im Handel

Schwierige Zahlen

Trotz Corona haben die Deutschen 5 Prozent mehr Geld für Konsumgüter ausgegeben. Trotz – oder wegen Corona? Denn schließlich haben viele 2020 Geld gespart – durch ausgefallenen Urlaub zum Beispiel. Das konnten sie anderweitig einsetzen. Für die Einrichtung des Heims beispielsweise, in dem so mancher plötzlich mehr Zeit verbracht hat. weiter

Sicherheit und Schutz für Glaubensgemeinschaften

Mehr Zusammenarbeit gegen die Bedrohung durch religiöse oder politisch motivierte Kriminelle.
Mit einem neuen Präventionskonzept will das Land Baden-Württemberg die Sicherheit von jüdischen und muslimischen Gemeinden erhöhen. Neben der tatsächlichen Sicherheitslage stehe dabei auch das Sicherheitsgefühl der Glaubensgemeinschaften im Vordergrund, teilte Innenminister Thomas Strobl (CDU) mit. Unter dem Slogan „Sicher in Glaubensgemeinschaften“ weiter

Söder tauscht Ministerin Huml aus

Ministerpräsident übergibt Gesundheitsressort an Klaus Holetschek. Und er streicht die Faschingsferien.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat die mehrfach in der Kritik gestandene Gesundheitsministerin Melanie Huml (beide CSU) abgesetzt. Am Mittwoch teilte Söder mit, dass der bisherige Staatssekretär Klaus Holetschek (ebenfalls CSU) neuer Gesundheitsminister im Freistaat wird. Dies sei „die beste Aufstellung“ im Kampf gegen die Pandemie, weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 1 Uhr (Fr.): Golf, US-Tour in Kapalua/Hawaii, 1. Tag Magenta Sport 18.15 Uhr: Eishockey, DEL, 6. Spieltag, Adler Mannheim – Schwenninger Wild Wings und Iserlohn Roosters – Düsseldorfer EG 19.45 Uhr: Basketball, Euroleague, 18. Spieltag, Alba Berlin – Maccabi Tel Aviv Sport 1+ 1.25 Uhr (Fr.): Fußball, Copa Sudamericana, Halbfinale, weiter

Staat steigt bei Tui ein

EU genehmigt Milliardenhilfe an Reisekonzern.
Der deutsche Staat kann sich nach der Lufthansa nun auch in größerem Umfang an der Tui als einem weiteren angeschlagenen Unternehmen der Reisebranche beteiligen. Die Eigner des schwer von der Corona-Krise getroffenen Touristikkonzerns stimmten mit großer Mehrheit einem entsprechenden Recht zum Umtausch von Vermögenseinlagen in Aktien zu. Damit ist weiter

Stammbelegschaft aufgestockt

Bei Tönnies , Westfleisch und Vion wechselten 12 300 Angestellte von Subunternehmer in die Unternehmensbelegschaften. Seit Jahresanfang gilt das Gesetz für bessere Arbeitsbedingungen. dpa/Foto: Ingo Wagner/dpa weiter
Stichwort Parteitreffen

Stichwort Parteitreffen

Der mehrtägige Kongress der Arbeiterpartei in Nordkorea ist das erste derartige Treffen seit fünf Jahren und erst das achte in der Geschichte des sozialistischen Landes. Das Staatsfernsehen zeigte 7000 in einer riesigen Halle versammelte Delegierte und Teilnehmer – alle ohne Maske –, die bei Kims Eintreten geschlossen applaudierten. Formal weiter

Tandem-Bewerbung bei der Südwest-AfD

Bernd Gögel und Emil Sänze wollen zusammen die Spitzenkandidatur übernehmen. Mitglieder sind gefragt.
Bernd Gögel, Chef der AfD-Landtagsfraktion, und sein Stellvertreter Emil Sänze bewerben sich im Doppel um die Spitzenkandidatur ihrer Partei zur Landtagswahl im März. Am späten Silvesterabend ging eine Mail der Landesgeschäftsstelle an die Mitglieder, in der „eine wichtige Online-Mitgliederbefragung zu den Themen Landeswahlprogramm und Spitzenkandidatur weiter

Tennis Trauer um Beckers Erfolgscoach Brett

Er machte Boris Becker zur Nummer eins der Welt, nun ist der australische Tennistrainer Bob Brett, 67, an Krebs gestorben. Das gab die Spielervereinigung ATP am Dienstag bekannt. Mit Brett an seiner Seite hatte Becker 1989 Wimbledon und die US Open gewonnen und eroberte mit dem Sieg bei den Australian Open 1991 die Spitze der Weltrangliste. Becker über weiter

Trump-Anhänger stürmen Capitol in Washington

Während der Kongresssitzung, in der Joe Bidens Wahlsieg bestätigt werden soll, ereignen sich am US-Parlamentssitz chaotische Szenen und Gewaltausbrüche.
Während der Kongresssitzung zur Bestätigung des Wahlsiegs von Joe Biden sind die Proteste tausender Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump in Washington eskaliert. Wütende Demonstranten stürmten am Mittwoch das Kapitol, die Sitzung wurde unterbrochen. Nach einer einheizenden Rede des Republikaners waren Trump-Unterstützer vor dem weiter

Türkei Festnahmen nach Protesten

Im Zusammenhang mit nicht genehmigten Protesten von hunderten Studenten an der renommierten Bogazici-Universität in Istanbul sind 14 weitere Personen festgenommen worden. Damit stieg die Zahl der Festgenommenen auf 36, meldet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Zugleich gab es neue Proteste gegen den vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip weiter

Umsatzplus mit Verlierern

Rekordeinnahmen sind vor allem dem Onlinegeschäft zu verdanken. Textilhändler verzeichnen Minus.
Grundsätzlich steht am Ende des Corona-Krisenjahres 2020 im Handel ein Rekordumsatzplus. Nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes stiegen die Erlöse bereinigt um Preiserhöhungen (real) insgesamt um rund 4,1 Prozent. Nominal gab es ein Plus von rund 5,3 Prozent. Nach Angaben der Wiesbadener Behörde vom Dienstag war es jeweils der höchste weiter

Verhaftungswelle in Hongkong

Mehr als 50 Oppositionelle und Demokratieaktivisten sind am Mittwoch in Hongkong festgenommen worden. Das Videostandbild zeigt die Verhaftung von Lam Cheuk-ting, Mitglied der Democratic Party. Foto: Uncredited/TVB/AP/dpa weiter
  • 5

Vertrag mit Zukunft

Bo Svensson , 41, hat bei Fußball- Bundesligist Mainz 05 einen langfristigen Vertrag bis 2024 unterschrieben. Der Ex-Profi, der am Dienstag das erste Training leitete, soll auch bei einem möglichen Abstieg Chefcoach bleiben. Foto: Marcel Lorenz/dpa weiter

Viel Arbeit für die Abschlepper an der Schwarzwaldhochstraße

Allen Appellen und Warnungen zum Trotz sind auch am Dreikönigstag zahllose Menschen mit ihren Autos in die Ausflugsgebiete vor allem im Schwarzwald, aber auch auf der Alb geströmt. Wieder standen Wagen Stoßstange an Stoßstange auf der Schwarzwaldhochstraße. Einige Autos stellten die Rodler und Wanderer einfach am Straßenrand ab. Bereits zum Mittag weiter

Viele Elektroautos

Norwegen ist das weltweit erste Land mit einer Elektroauto-Quote von über 50 Prozent. 54,3 Prozent aller neu angemeldeten Pkw hatten 2020 einen elektrischen oder einen Hybrid-Antrieb. 2019 hatte dieser Anteil bei 42,4 Prozent gelegen. Händler zögern Viele Lebensmittelhändler zögern damit, die Mehrwertsteuererhöhung im vollen Umfang an die Kunden weiter

Volkswagen Nachteile bei der Marktbewertung

Volkswagen-Konzernchef Herbert Diess sieht Wettbewerbsnachteile im Rennen um die Vormacht auf dem Automarkt von morgen für die herkömmlichen Autobauer im Vergleich zu Rivalen wie etwa dem US-Elektroautopionier Tesla. „Unsere Marktbewertung steckt noch im Bereich der alten Autoindustrie – das führt zu gravierenden Nachteilen für uns beim weiter

Weg frei für Moderna-Impfstoff

EU-Kommission erteilt Zulassung. Behörde empfiehlt Nutzung ab 18 Jahren.
Als zweiter Corona-Impfstoff ist ab sofort auch das Mittel des US-Herstellers Moderna in der Europäischen Union zugelassen. Dies entschied die EU-Kommission am Mittwoch auf Empfehlung der Arzneimittelbehörde EMA. Damit kommen bald zusätzliche Impfstoffmengen in Europa auf den Markt. Der Hersteller will einem Rahmenvertrag zufolge nach und nach 160 weiter
Clemens J. Setz „Die Bienen und das Unsichtbare“

Worte, die neue Welten erschaffen

Clemens J. Setz erforscht in seinem Buch „Die Bienen und das Unsichtbare“ erfundene Sprachen.
Elbisch, Klingonisch, Dothraki und Valyrisch: Für eine Buchreihe oder für das Fernsehen erfinden Autoren nicht nur fantastische Reiche, sondern manchmal sogar eigene Sprachen – die dann von Fans auf der ganzen Welt gepaukt werden. In „Die Bienen und das Unsichtbare“ taucht Clemens J. Setz in die Welt der Plansprachen ein. Der österreichische weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zu „Corona-Leugnern“:

Zu Querdenker-Demonstrationen und Protestbewegungen gegen die politischen Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie hätte ich einen konstruktiven, schöpferischen Vorschlag. Die Kliniken im Lande suchen doch händeringend tausende weitere und notwendige Pflegekräfte. Querdenker oder Covid-Verneiner/innen bilden ein ungeheures, bisher noch nicht

weiter
Lesermeinungen

Zu den Corona-Verordnungen und den jüngsten Forderungen des Dehoga-Chefs:

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin selbstständiger Friseurmeister und Soloselbstständiger. Seit dem 9. November 2020 darf ich nun nicht mehr arbeiten, die umsatzstärksten Wochen fehlen. Im Gegensatz zu der großzügigen Entschädigung für die Gastronomie (75 Prozent des Vorjahresumsatzes November) ohne Anrechnung der erwirtschafteten Umsätze

weiter
  • 4
  • 727 Leser
Die EU hat versagt

Zur Impfkampagne in der Europäischen Union:

Die Europäische Union hat bei der Beschaffung und Verteilung von Impfdosen versagt: Nur Israel hatte sich Impfstoff für 10 Prozent der Bevölkerung gesichert. Bereits am 9. Dezember 2019 brachte ein Frachtflugzeug dem Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu Corona-Impfstoff zur sofortigen Anwendung. Israel hat 40 Prozent für die bevorzugte zur Verfügungstellung

weiter
  • 2
  • 664 Leser