Artikel-Übersicht vom Samstag, 16. Januar 2021

anzeigen

Regional (8)

Es fällt häufig Schnee

Die Spitzenwerte am Sonntag: -2 bis 0 Grad

Am Sonntag wird das Wetter auf der Ostalb spannend. Bereits im Laufe der Nacht erreicht uns von Westen her ein Schneefallgebiet. Am Sonntag tagsüber fällt häufig Schnee, maximal -2 bis 0 Grad. Bis zum Abend können oberhalb etwa 400 bis 500 Meter durchaus rund fünf Zentimeter (örtlich auch mehr) zusammenkommen. Am Montag

weiter
  • 3
  • 4888 Leser

Aalen: Fahrzeug gerät in Brand

Feuerwehr Grund ist vermutlich ein technischer Defekt. Verletzt wurde niemand.

Aalen. Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist es in Aalen am Samstag gegen 16 Uhr auf Höhe der "Aalener Brezel" zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Die Feuerwehr war vor Ort um den Brand zu löschen. Laut Polizei ist das Auto nun im Innenbereich stark verraucht, verletzt wurde dabei niemand. 

Der Fahrer war von der Stuttgarter Straße

weiter

Erweiterung sechs Wochen im Verzug

Bauarbeiten Die Mehrzweckhalle in Lautern präsentiert sich mit Anbau. Aber durch Lieferschwierigkeiten verzögert sich die Eröffnung. Ende März ist jetzt geplant.

Heubach-Lautern

Ursprünglich hätte die Eröffnung der sanierten und erweiterten Mehrzweckhalle in Lautern nach den Faschingsferien 2021 im Februar erfolgen sollen. Doch jetzt gibt’s Verzögerungen. Grund hierfür sind Lieferschwierigkeiten bei den Deckenplatten. Zwar präsentiert sich bereits die Unterkonstruktion für diese in der Halle, jedoch

weiter

Brückenabbruch in Waldhausen kündigt sich an

Bauarbeiten An der Remsbrücke in der Bahnhofstraße in Waldhausen haben die Vorbereitungen begonnen, um die Brücke abzureißen und neu zu bauen. Entsprechende Sperrungen für den Verkehr wurden aufgestellt. Damit steht dem Ort eine Großbaustelle in Aussicht. Nach jetzigem Stand sollen die Arbeiten ab Februar beginnen. Die Aalener Firma Awus-Bau

weiter
  • 5
  • 257 Leser

Alten- und Pflegeheime: künftig konsequente Testpflicht für Besucher und Personal

Pandemie Testpflicht für Beschäftigte und Besucher ab kommendem Montag - die neuen Regelungen im Überblick.

Stuttgart. Baden-Württemberg verstärkt den Infektionsschutz in Alten- und Pflegeheimen. Das teilt das Ministerium für Soziales und Integration am Samstag mit. Ab dem kommenden Montag gilt eine erweiterte Testpflicht für Beschäftigte von stationären Pflegeeinrichtungen sowie eine Pflicht für die Einrichtungen, Besucher

weiter
  • 5
  • 8699 Leser

Barthle zu Laschet-Wahl: „Hätte mir mehr Mut gewünscht“

Parteien Der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete könnte sich Merz als Minister vorstellen.

Schwäbisch Gmünd. Armin Laschet, der nordrhein-westfälische Ministerpräsident, wird neuer Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Union. In einer Stichwahl bei einem digitalen Parteitag setzte er sich am Samstagvormittag mit 521 Stimmen gegen Friedrich Merz (466 Stimmen) durch.

Der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert

weiter

36-Jähriger fährt unter Einfluss von Medikamenten und Betäubungsmitteln

Polizeibericht Neben einer Anzeige geht auch ein Bericht an die Führerscheinstelle um zu klären, ob der Mann überhaupt zum Führen von Autos geeignet ist.

Heidenheim. Am Freitag gegen 22.30 Uhr hat die Heidenheimer Polizei bei einer Verkehrskontrolle einen Autofahrer gestoppt, der unter dem Einfluss von Medikamenten und Betäubungsmittel stand. Wie die Polizei informiert, verhielt sich der 36-jährige Fahrer sofort unkooperativ. Seinem Tonfall sei deutlich zu entnehmen gewesen, dass er mit der

weiter
  • 5
  • 8399 Leser

Brand einer Drehmaschine

Polizeibericht Durch das beherzte Einschreiten eines Mitarbeiters konnte das Feuer mit einem Feuerlöscher gelöscht werden. 

Abtsgmünd. In Abtsgmünd-Dettenried ist am Freitag gegen 15 Uhr der Motor einer Drehmaschine heiß gelaufen und geriet in Brand. Durch das beherzte Einschreiten eines Mitarbeiters konnte das Feuer mit einem Feuerlöscher gelöscht werden. Das teilt die Polizei mit. Die Feuerwehr aus Abtsgmünd war mit 35 Einsatzkräften

weiter
  • 5
  • 4974 Leser

Regionalsport (1)

Überregional (88)

Investitionen Firmen können Geld beantragen

300 Millionen Euro Fördergeld vom Land sollen heimischen Unternehmen in der Coronakrise einen Schub geben und ihnen bei Investitionen in Zukunftstechnologien helfen. Seit diesen Freitag können Firmen Anträge für das Programm „Invest BW“ stellen. Für die Erforschung und Entwicklung von Innovationen gibt es bis zu fünf Millionen Euro weiter
  • 245 Leser

„Mitarbeiter nicht einfach hinschicken“

Ob im Homeoffice oder im Coworking-Space – es sollten die gleichen Standards gelten wie im Unternehmen.
Was beim Homeoffice und beim Mobilen Arbeiten aus Sicht des Arbeitsschutzes zu beachten ist, erklärt Petra Zander, Fachbereichsleiterin beim Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI). Denn auf Dauer kann der Arbeitsplatz im eigenen Heim nicht weniger gut geschützt sein als der im Büro. Wie verhält es sich derzeit weiter
  • 218 Leser
SATZ DES TAGES

„Niemand von uns will den Tod organisieren.“

Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie, hat den Vorstoß für die Möglichkeit von Suizidassistenz in kirchlichen Einrichtungen verteidigt. Es gehe um eine differenzierte Debatte über den Umgang mit dem Willen Schwerstkranker. epd weiter
  • 5
  • 224 Leser

„Noch nie Maske getragen“

Viele Langzeit-Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind in weiter Ferne unterwegs. Wie haben sie die Pandemie und die Lockdowns erlebt?
Manche Weltenbummler lassen sich auch durch Corona nicht abhalten. Viele haben es dabei sogar sehr gut getroffen, etwa in Ländern wie Australien oder Neuseeland, die das Virus unter Kontrolle haben und zu einer relativen Normalität zurückgekehrt sind – teilweise ganz ohne Maskenpflicht. Reisende berichten von einmaligen Chancen, großen Festivals weiter

„Open Skies“ Russland steigt aus Vertrag aus

Außenministerium leitet nach Ausstieg der USA eigenen Rückzug ein
Russland zieht sich aus dem Rüstungskontrollvertrag „Open Skies“ zurück. Das teilte das russische Außenministerium mit. Die USA hatten bereits im Mai vergangenen Jahres ihren Ausstieg aus dem Vertrag erklärt. Das 1992 geschlossene und 2002 in Kraft getretene Abkommen „Open Skies“ erlaubt den Vertragsstaaten eine bestimmte weiter
  • 5
  • 171 Leser

„Waldläufer von Oppenau“ gesteht

Im Juli 2020 nimmt Yves R. vier Polizisten die Waffen ab und flüchtet in den Wald. Eine spektakuläre Suche nach ihm beginnt. Jetzt steht R. vor Gericht. Er schildert seine Sicht und berichtet von einer Lebenskrise.
Es ist wohl der größte Polizeieinsatz, den man im Nordschwarzwald je gesehen hat: Mehr als 2000 Einsatzkräfte durchkämmen im Juli 2020 den Wald, Polizeihubschrauber kreisen über dem Städtchen Oppenau, Spürhunde suchen nach Fährten. Das massive Aufgebot gilt einem 31-Jährigen, der kurz zuvor die Polizei düpiert hat: Yves R. hat vier Beamten weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 BMW will im Jahr 2025 schon ein Viertel seiner Autos online verkaufen – ohne anfassen, ohne Probefahrt. Das machten jetzt schon viele junge Kunden und die Corona-Pandemie habe den kontaktlosen Autokauf befördert, sagte Vertriebsvorstand Pieter Nota. 2 Amazon stellt die Technologie hinter seiner Alexa-Software für Sprachassistenten anderer weiter
  • 318 Leser
Jobs

Keine anonymen Bewerbungen

Verfahren für Chancengleichheit kommt in Wissenschaft und Verwaltung bisher nicht zum Einsatz.
An Baden-Württembergs Hochschulen kann man sich bisher nicht anonym auf Stellen bewerben. Das geht aus einer Antwort von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) auf eine Landtagsanfrage der FDP-Fraktion hervor. „Derzeit führt keine Hochschule des Landes anonymisierte Bewerbungsverfahren durch, sodass keine Erfahrungswerte vorliegen“, weiter
  • 238 Leser

Afghanistan Taliban töten Sicherheitskräfte

Im Norden Afghanistans sind mindestens 10 Sicherheitskräfte getötet worden. In der Provinz Kundus hatten Taliban-Kämpfer einen Kontrollposten angegriffen. In der Provinz Ghasni wurden mindestens sieben Soldaten bei einem Anschlag mit einer Autobombe auf eine Militärbasis verwundet. Trotz Friedensgesprächen im September geht der Konflikt mit den weiter

Anish-Kapoor-Werk in der Staatsgalerie

Mit Unterstützung der Freunde der Staatsgalerie Stuttgart ist die dortige Sammlung um ein Objekt des indisch-britischen Bildhauers Anish Kapoor erweitert worden. Markus Benz, Vorstandsvorsitzender der Freunde, nennt die Arbeit „Concave Convex (Diamond)“ aus der Mirror-Serie des Bildhauers eine „wichtige Bereicherung“. Foto: weiter
  • 193 Leser

Appelle zum Zusammenhalt

Bundeskanzlerin wünscht sich ein Team, das mit der Partei Antworten findet.
Mit einem Aufruf zur Geschlossenheit und zur Einigkeit mit der Schwesterpartei CSU hat die CDU ihren digitalen Bundesparteitag begonnen. Dabei will sie nach knapp einjähriger Hängepartie ihre offene Führungsfrage klären und einen Nachfolger für die scheidende Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer finden. „Unterstützen wir geschlossen den weiter
  • 225 Leser

Auch Biden zieht Amerika vor

Der neue Präsident wird sich an die Regeln demokratischer und internationaler Politik halten, aber nicht alle Handelshemmnisse beseitigen, die Trump errichtet hat.
Das Verhältnis zu Europa hat in der Amtszeit Donald Trumps politisch enorm gelitten. Auch wirtschaftlich wegen der von Trump mit seiner „Amerika zuerst“-Politik angezettelten Handelskonflikte. Nach vier Jahren mit Drohungen, Gepolter und Chaos ist die Hoffnung auf einen Neuanfang groß. Mit Joe Biden kann eigentlich vieles nur besser werden. weiter
  • 5
  • 302 Leser
CDU-Parteitag

Auch die Delegierte Merkel war bei der Probe dabei

Mit Bauernschinken und Zugangscodes wappnen sich die Christdemokraten für ihren Digitalparteitag.
Diesmal ist alles anders. Auch um die Verpflegung werden sich die CDU-Delegierten während des digitalen Parteitags selber kümmern müssen. Für die Gesandten aus dem Westmünsterland ist allerdings gesorgt. Sie haben gehaltvolle Pakete bekommen – inklusive Bauernschwarzbrot, Schinken und Lagerkorn „selbstgebrannt mit Herz und Hand“. weiter

Auf den Hund gekommen

Corona, das behaupten jedenfalls die meisten Menschen, hat die Welt zum Schlechteren verändert. Nun mag man sich darüber streiten, ob das vermaledeite Virus nicht vor allem die menschliche Welt verschlechtert hat, während die Sache beispielsweise für Hunde schon ganz anders aussieht. Schließlich schränkten die menschlichen Versorger 2020 wegen weiter
  • 210 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga Union Berlin – Bayer Leverkusen 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Teuchert (88.). ?1.  FC Bayern 15 10 3 ?2 46:24 33 ?2.  RB Leipzig 15 ?9 4 ?2 26:12 31 ?3.  Bayer Leverkusen 16 ?8 5 ?3 30:16 29 ?4.  Union Berlin 16 ?7 7 ?2 32:20 28 weiter
  • 232 Leser

Baumbesetzer dürfen erst mal bleiben

Die Klimaaktivisten, die einen Baum in Ravensburg besetzt haben, dürfen vorerst bleiben. Darauf einigte sich die Stadt mit den jungen Leuten. Eine weitere Besetzung werde es aber aus Sicherheitsgründen nicht geben können, so ein Stadtsprecher. Bereits im Dezember hatten die Aktivisten einen Baum besetzt. Mit der Protestaktion wollen sie erreichen, weiter
  • 289 Leser

Biontech liefert weniger Impfstoff als geplant

Schwerer Rückschlag im Kampf gegen das Coronavirus: Wegen des Umbaus in einer Fabrik erhält Deutschland weniger Dosen.
Deutschland und andere europäische Länder bekommen in den nächsten Wochen weniger Impfstoff des Herstellerteams Biontech und Pfizer als geplant. Die Lieferungen würden für drei bis vier Wochen reduziert, teilte das Bundesgesundheitsministerium mit. Grund seien Umbaumaßnahmen im Pfizer-Werk im belgischen Puurs. Unterdessen wurde die angestrebte weiter

Bundesliga Union springt auf Platz vier

Union Berlin hat die Bundesliga-Misere von Bayer Leverkusen verschärft. Union feierte am Freitagabend einen 1:0 (0:0)-Sieg und liegt vorerst auf einem Champions-League-Platz nur noch einen Punkt hinter Leverkusen. Die Werkself holte damit nur einen Zähler aus den vergangenen vier Ligapartien und verpasste den Sprung auf Rang zwei hinter Spitzenreiter weiter
  • 273 Leser
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Freitag meldete das Landesgesundheitsamt (Stand: 16 Uhr) für Baden-Württemberg 1938 Corona-Neuinfektionen. Damit sind im Südwesten seit Beginn der Pandemie insgesamt 271 961 Ansteckungen registriert worden. 72 weitere Menschen starben mit oder am Coronavirus; die Gesamtzahl der Toten stieg damit auf 6049. Die Zahl der Neuinfektionen weiter
  • 247 Leser

Daimler Investorenprozess wird vorbereitet

Das von Investoren angestrebte Musterverfahren wegen der Dieselaffäre gegen Daimler rückt näher. Das Landgericht Stuttgart hat dafür einen Vorlagebeschluss mit Feststellungszielen erlassen, mit dem das Oberlandesgericht (OLG) grundlegende Fragen klären soll. Die Anleger werfen Daimler vor, die Märkte zu spät über die finanziellen Folgen der weiter
  • 136 Leser

Daimler Jürgen Hubbert gestorben

Der frühere Daimler-Vorstand Jürgen Hubbert ist im Alter von 81 Jahren in Sindelfingen gestorben. Das hat der Autobauer mitgeteilt. Hubbert war von 1998 bis 2005 Mitglied des Vorstands der damaligen DaimlerChrysler AG und dort für die Pkw-Produktion verantwortlich, was ihm den Beinamen „Mister Mercedes“ einbrachte. Der Maschinenbauingenieur weiter
  • 289 Leser

Die Gewinne mitgenommen

Die Anleger in Aktien der Dax-Konzerne haben sich am Ende der Börsenwoche für Gewinnmitnahmen entschieden. Börsianer sprachen am Freitag von einer Konsolidierung nach dem starken Jahresauftakt, die sich auch an der Leitbörse in New York zeigte. Hinzu kam eine gewisse Scheu der Anleger wegen der unaufhaltsamen Corona-Pandemie und der Diskussion über weiter
  • 313 Leser
Hintergrund

Die neue Arbeit zwischen Firma und Zuhause

Claudia Scheel hat ihr Monatsziel erreicht, ihr erstes Youtube-Video ist fertig. Die Kommunikationswissenschaftlerin baut auf der Plattform – Corona ruft – einen Kanal über E-Learning auf. „Eine Menge Arbeit hinter so einem kleinen Video“, sagt sie etwas erschöpft. Um sich auf ihr Projekt zu fokussieren – eigentlich lebt weiter
  • 193 Leser

Dirigenten Simon Rattle will Deutscher werden

Sir Simon Rattle will deutscher Staatsbürger werden. Der Pass sei beantragt, sagte der Wahl-Berliner am Freitag wenige Tage nach seiner Kür zum neuen Chefdirigenten des Symphonieorchesters und des Chores des Bayerischen Rundfunks (BRSO) in München. Die britische Staatsbürgerschaft will der 65-Jährige aber behalten. „Natürlich, das wäre weiter
  • 142 Leser

Dutzende Tote bei Erdbeben in Indonesien

Wieder hat es die Insel Sulawesi getroffen. Viele Menschen sind noch in eingestürzten Gebäuden.
Bei einem schweren Erdbeben sind auf der indonesischen Insel Sulawesi mindestens 35 Menschen gestorben. Die meisten Opfer bei dem Beben der Stärke 6,2 habe es am Freitag in der Provinzhauptstadt Mamuju gegeben, zitierte ein TV-Sender am Freitag den Chef des örtlichen Zivilschutzes, Darno Majid. Weitere 600 Menschen seien verletzt worden, 200 von ihnen weiter
  • 272 Leser

Ehren-Oscars Preise für soziales Engagement

Im Rahmen der Oscar-Verleihung Ende April sollen in diesem Jahr erstmals zwei Ehren-Oscars für humanitäre Verdienste vergeben werden. Empfänger sind Regisseur, Produzent und Schauspieler Tyler Perry (51) und die Stiftung „Motion Picture & Television Fund“ (MPTF), wie die Filmakademie Academy Of Motion Picture Arts and Sciences am Donnerstag weiter
  • 168 Leser

Ein Sechstel mehr Umsatz mit Bio

Pandemie hat dem Geschäft mit schonender erzeugten Lebensmitteln nicht geschadet. Renner sind Eier.
Das Bio-Geschäft, das Geschäft mit schonender erzeugten Lebensmitteln, ist auch in der Corona-Krise gewachsen. Das hat Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) mitgeteilt. Der Umsatz damit im Jahr 2020 wird auf 14 Milliarden Euro geschätzt, 17 Prozent mehr als 2019. „Die Branche hat in der Pandemie nochmal einen Schub bekommen“, sagte weiter
  • 340 Leser
Schul- und Kitaschließung

Eisenmanns Amtschef legt nach

Kultusministerium in offener Distanz zur Regierungsentscheidung, Kitas und Schulen geschlossen zu halten.
Nachdem die Meinungsverschiedenheiten zwischen Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) am Donnerstag schon vor laufender Kamera sichtbar wurden, hat Eisenmann nachgelegt. In Briefen ihres Amtschefs Michael Föll (CDU) an alle Schulen und Kitas im Land stellt der Spitzenbeamte weiter
  • 313 Leser

Ermittlungen Verdacht der Volksverhetzung

Wegen des Verdachts der Volksverhetzung hat die Staatsanwaltschaft Karlsruhe gegen Personen, die der Partei „Die Rechte“ nahe stehen, Ermittlungen aufgenommen. Grund dafür soll eine Aktion der Partei in Pforzheim im Europawahlkampf 2019 sein. Bei dem Vorfall sollen laut „Badischen Neuesten Nachrichten“ Personen per Megafon und weiter
  • 274 Leser
Homeoffice kann nicht so einfach vorgeschrieben werden

Es bleibt bei Appellen

Um die Corona-Infektionen in den Griff zu bekommen, wird über die Pflicht diskutiert, zu Hause zu arbeiten. Doch so einfach ist das nicht.
Gehen Sie nicht ins Büro, wenn Sie nicht zwingend müssen!“ Mit einem nachdrücklichen Appell forderte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Freitag die Arbeitnehmer zur Arbeit im Homeoffice auf. Und an die Adresse der Arbeitgeber richtete er die Mahnung: „Ermöglichen Sie das Arbeiten von zu Hause!“ Dass Steinmeier dabei von weiter
  • 209 Leser

Finanzhilfe beantragt

Der Konzern verliert jede Woche 60 Millionen Euro.
Der angeschlagene Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof verhandelt einem „Spiegel“-Bericht zufolge offenbar seit dieser Woche mit der Bundesregierung über eine Finanzhilfe. Er wünsche ein nachrangiges Darlehen von „deutlich unter einer halben Milliarde“, um die laufenden Kosten zu decken, berichtete der „Spiegel“. weiter
  • 329 Leser
Winter

Frau von Baum erschlagen

Schneemassen im Südwesten führen zu chaotischen Zuständen auf den Straßen. Ausflugsziele wappnen sich für einen Ansturm am Wochenende.
Wie so vieles, haben auch die zuletzt ergiebigen Schneefälle zwei Seiten: Für Laster- und Autofahrer waren und sind die Schneemassen am Bodensee und im Schwarzwald ein Fluch. Die Polizei verzeichnete im Südwesten unzählige, zum Teil schwere Unfälle. Für Menschen, die sich in ihrer Freizeit gerne im Schnee bewegen, sind die Massen ein Segen. Die weiter
  • 728 Leser

Geld für digitale Sicherungstechnik

Am ersten digitalisierten Bahnknoten Deutschlands in Stuttgart sollen Züge mit digitaler Sicherungstechnik fahren. Die Umrüstung von S-Bahnen, Regional- und Fernzügen wird mit 200 Millionen Euro gefördert. Foto: Marijan Murat/dpa weiter
  • 5
  • 292 Leser

Grün-Schwarz hält an Wahltermin fest

Vertreter beider Regierungsparteien sind trotz der Pandemie gegen eine Verschiebung wie in Thüringen.
Eine Verschiebung der Landtagswahl wegen der Pandemie wie in Thüringen wird es in Baden-Württemberg nicht geben. „Das ist kein Thema bei uns. Die Landtagswahl am 14. März 2021 findet statt. Denn unsere Demokratie ist auch in der Pandemie voll handlungs- und entscheidungsfähig“, sagte der zuständige Innenminister Thomas Strobl (CDU). weiter
  • 267 Leser

Haft für Großvater

Beim Spielen und Wandern hat er seine Stiefenkel vergewaltigt.
Für den jahrelangen Missbrauch seiner Stiefenkel und deren Freunde ist ein Großvater in München zu zehneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht München II sah es als erwiesen an, dass der 56-Jährige die Kinder beim Fernsehschauen, beim „Wahrheit oder Pflicht“-Spielen, beim Wandern und in einer Kirche missbraucht und vergewaltigt weiter
  • 5
  • 261 Leser

Hitzlspergers Entschuldigung

Der Vorstandschef bedauert seine Attacken gegenüber Präsident Claus Vogt, bleibt aber bei seiner Kritik.
Pünktlich um 15 Uhr hat Thomas Hitzlsperger am Freitag seinen Gang nach Canossa angetreten. Jenen Bitt- und Bußgang, den zwischen Dezember 1076 und Januar 1077 der römisch-deutsche König Heinrich IV. absolvierte, als er vor Papst Gregor VII. Reue zeigte, um seine Macht zu sichern. Was letztlich gelang. Ob der Vorstandsvorsitzende des VfB Stuttgart weiter
  • 393 Leser

Hoffen auf die Wende

Folgt man den Umfragen, dann hat ein rot-rot-grünes Bündnis derzeit keine Chance. Nicht wenige im Mitte-Links-Lager hoffen auf eine Schwächung der CDU nach deren Vorsitzenden-Wahl.
Die SPD hat viel getan, um nach den Jahren der Großen Koalition ein künftiges Regierungs-Bündnis mit Linken und Grünen möglich zu machen. Sie hat mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans linksstehende Vorsitzende gewählt. Zum linken Lager gehört auch der Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich. Die Bundestagsfraktion tritt für den Atomwaffenverbotsvertrag weiter
  • 222 Leser

Honduras Migranten auf dem Weg gen USA

Hoffnung auf Asyl in den USA nach Amtsantritt von Präsident Biden
In Honduras haben sich hunderte Migranten auf einen Marsch in Richtung USA begeben. Eine Gruppe von rund 300 Menschen brach in der Stadt San Pedro Sula auf. Ihr erstes Etappenziel ist die rund 100 Kilometer entfernte Stadt Corinto an der Grenze zu Guatemala. Von dort aus wollen sie dann über Mexiko in die USA gelangen. Online-Netzwerken zufolgen wollten weiter
  • 211 Leser

Immer mehr Neubauten

Für 32 531 Häuser und Wohnungen haben die Bauämter im November Baugenehmigungen erteilt, davon fast 90 Prozent für Neubauten. Das waren 8,9 Prozent mehr als im November 2019. Foto: Christophe Gateau/dpa weiter
  • 281 Leser

Impfpflicht Högl: Prüfung für Soldaten richtig

Die Wehrbeauftragte Eva Högl hält die Prüfung einer Corona-Impfpflicht für Soldaten für richtig. „Hier muss allerdings sensibel vorgegangen werden: Schließlich ist noch gar nicht klar, ob die Impfung davor schützt, das Virus weiterzugeben“, sagte die SPD-Politikerin am Freitag. Sie erinnerte daran, dass Soldaten die Pflicht zur Erhaltung weiter
  • 177 Leser

In der Krise wird gespart

Die Deutschen erhöhen in der Corona-Zeit ihr Vermögen.
Die Menschen in Deutschland haben in der Corona-Krise so viel Geld beiseite gelegt wie nie und das Aktiensparen entdeckt. Das Geldvermögen der privaten Haushalte ist im dritten Quartal um 1,6 Prozent auf den Rekordwert von 6738 Milliarden Euro geklettert, teilte die Deutsche Bundesbank mit. Die Entwicklung von Juli bis September sei „erneut weiter
  • 5
  • 325 Leser

Inselwirtschaft schrumpft

Die Wirtschaft Großbritanniens ist im November gegenüber dem Vormonat um 2,6 Prozent geschrumpft. Analysten hatten allerdings mit einem Rückgang des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 4,6 Prozent gerechnet. Ufo in Turbulenzen Nach dem Machtkampf mit dem Lufthansa-Konzern ist die Flugbegleitergewerkschaft Ufo in eine schwere Führungskrise gestürzt. weiter
  • 346 Leser

Italien Conte sucht Weg aus der Krise

In der Regierungskrise in Italien hat der Chef der aus der Koalition ausgetretenen Partei Italia Viva, Matteo Renzi, seine Enthaltung bei einem Vertrauensvotum über die Regierung angekündigt. Ministerpräsident Giuseppe Conte will sich Anfang kommender Woche im Parlament in Rom zum Bruch des Mitte-Links-Bündnisses äußern. Am Montag ist in der größeren weiter

Kabinett von Mark Rutte tritt zurück

Weil 20 000 Bürger zu Unrecht von den Behörden verfolgt wurden, übernimmt die Regierung die Verantwortung.
Inmitten der Corona-Krise hat eine Affäre um Kinderbeihilfen die niederländische Regierung in eine Krise gestürzt: Am Freitag übernahm die Koalition unter Ministerpräsident Mark Rutte die Verantwortung für den Skandal und erklärte ihren Rücktritt – nur zwei Monate vor der Parlamentswahl am 17. März. „Der Rechtsstaat muss seine Bürger weiter
  • 213 Leser

Kantersieg zum WM-Auftakt

Der Start in das Turnier stellt das deutsche Team vor keine Probleme. Im ersten Länderspiel gegen Uruguay gibt es einen deutlichen Erfolg. Am Sonntag geht es gegen Kap Verde weiter.
Schützenfest zum WM-Auftakt: Deutschlands Handballer sind mit einem mühelosen 43:14 (16:4)-Kantersieg gegen Uruguay in die Weltmeisterschaft gestartet, den erhofften Glanz aber noch schuldig geblieben. Beim erwartet deutlichen Erfolg zum WM-Debüt von Bundestrainer Alfred Gislason waren am Freitag in Gizeh Timo Kastening mit neun Toren und Marcel weiter
  • 377 Leser

Kein Gewinner im Machtkampf

Präsident Fritz Keller und Generalsekretär Friedrich Curtius wollen sich ein letztes Mal zusammenraufen.
DFB-Präsident Fritz Keller hatte sich während der belastenden Krisensitzung das Sakko ausgezogen. Der innerste Kreis des Deutschen Fußball-Bundes tagte stundenlang – und ging am Freitagabend ohne Eskalation auseinander. „Unverzüglich“ und „letztmalig“ wollen Keller und der angezählte Generalsekretär Friedrich Curtius weiter
  • 332 Leser
Corona

Kreativ und tragisch zugleich

Reiner Pfisterer hat mehr als 100 Musikevents unter Pandemiebedingungen fotografiert. Er will die Branche sichtbar halten.
Ein Pflegestift in Esslingen. Ein warmer Apriltag. Zwei Mitglieder des Stuttgarter Kammerorchesters stehen mit ihren Violinen im Garten und musizieren. Es ist ein Geburtstagsständchen für eine Bewohnerin des Stifts, die an diesem Tag 106 Jahre alt wird. Sie lauscht vom Balkon im ersten Stock aus. Musikgenuss auf Abstand. So will es die Pandemie. Aufgenommen weiter

Kriminalität Giftköder für Biber

Brötchenreste mit Giftweizen sind in Seitingen-Oberflacht (Kreis Tuttlingen) an einem Bibergang aufgetaucht. Diese Stelle nutzen Biber zum Ein- und Ausstieg vom Bach ans Ufer, teilte die Polizei am Freitag mit. Eine Frau entdeckte die Köder am Dienstag. Bereits im Oktober legte ein Unbekannter Scherben in einem Bibergang aus. Die Polizei ermittelt weiter
  • 240 Leser
Kommentar Bettina Gabbe über die Turbulenzen in Italien

Krise ohne Gewinner

Wie gewonnen, so zerronnen. Ausgerechnet derjenige, der im Sommer 2019 entscheidend zur Bildung der italienischen Regierungskoalition beitrug, fuhr den Karren jetzt an die Wand. Ex-Ministerpräsident Matteo Renzi hatte mit seiner kleinen Parteiabspaltung von Anfang an Einfluss auf die Verteilung von Ministerposten genommen. Ohne Not bemüht er sich weiter
  • 178 Leser

Krüger: Kein Vorsitz

Ex-BMW-Chef Harald Krüger will nicht Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Telekom werden. Krüger, der seit 2018 Mitglied des Aufsichtsrats der Telekom ist, war dessen Wunschkandidat. Den Verzicht habe er schon vergangenes Jahr mitgeteilt, hieß es. Chemie gegen Lockdown Die deutsche Chemiebranche warnt davor, bei einem verschärften Lockdown die weiter
  • 285 Leser

Kulturvermittlung Geld vom Bund für sechs Projekte

Der Bund fördert sechs neue Projekte für kulturelle Diversität, Vermittlung und Teilhabe. So erhalten etwa die Münchner Kammerspiele 300 000 Euro für das Vorhaben „Zugängliches Theater“, mit dem es körperlich beeinträchtigten Menschen ermöglicht werden soll, Theater zu produzieren, zu kuratieren und zu rezipieren. Das Deutsche Literaturarchiv weiter
  • 146 Leser
Kommentar Ulrich Becker zu einem härteren Lockdown

Labor Deutschland

Das Gedankenspiel, den öffentlichen Nahverkehr stillzulegen, scheint vom Tisch – das schien selbst der Bundeskanzlerin zu viel zu sein. Doch das Beispiel zeigt, wie hysterisch die Diskussion um die Lockdown-Maßnahmen geworden ist. Deutschland will in den kommenden Monaten 60 Millionen Menschen impfen – doch wie sollen vor allem Ältere weiter
  • 5
  • 192 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Dieter Hallervorden Der Schauspieler (85, „Honig im Kopf“) hat sich gegen das Coronavirus impfen lassen. Ein Foto in den sozialen Medien zeigte ihn mit hochgekrempeltem Ärmel und Spritze. „Bin froh, geimpft zu sein!“, hieß es auf seiner Facebook-Seite. Er habe sich am Donnerstag in einem Berliner Impfzentrum das Vakzin verabreichen weiter

Mehrere Monate geschützt

Wer einmal erkrankt war, ist zwar meist vor einer erneuten Erkrankung sicher. Übertragen kann er das Virus aber trotzdem.
Eine Corona-Infektion könnte neuen Studien zufolge monatelang vor einer Neuansteckung mit dem Virus schützen. Forscher aus den USA etwa konnten auch mehr als ein halbes Jahr nach einer Infektion Antikörper gegen einen wichtigen Virus-Baustein – das sogenannte Spike-Protein – im Blut nachweisen, wie sie im Fachblatt „Science“ weiter
  • 219 Leser

Meilenstein im Kampf gegen Doping

Erfurter Arzt bekommt vier Jahre und zehn Monate Haft sowie dreijähriges Berufsverbot aufgebrummt.
Das sporthistorische Urteil ließ Mark S. mit starrem Blick im Sitzungssaal A101 des Münchner Strafjustizzentrums über sich ergehen. Der Erfurter Arzt muss das jahrelange Geschäft mit Blutdoping hart büßen – der deutsche Sport feiert den Richterspruch als Meilenstein im Kampf gegen Manipulation und Betrug. Im ersten großen Strafprozess seit weiter
  • 376 Leser

Metall und Elektro Arbeitgeber sehen keine Streiks

Die zweite Tarifverhandlungsrunde in der deutschen Metall- und Elektroindustrie beginnt am Montag. Streiks befürchtet Gesamtmetall-Präsident Stefan Wolf in der Branche wegen der Corona-Lage nicht. „Die Beschäftigten wollen, dass ihre Jobs erhalten werden“, sagte er der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. „Sie wollen auch wieder weiter
  • 471 Leser

Neue Partei von Uwe Hück

Mehr direkte Demokratie und Toleranz zählen zu den Zielen.
„Bürgerbewegung für Fortschritt und Wandel“ – so soll eine neue Partei heißen, die der frühere Porsche-Gesamtbetriebsratschef Uwe Hück mitgründet. Ziel sei mehr direkte Demokratie. Die Partei trete für Toleranz sowie eine Umgestaltung der Gesellschaft ein. Berufspolitiker sind nicht erwünscht. Der 58-Jährige hatte im Dezember weiter
  • 254 Leser

Nord Stream 2 darf weitergebaut werden

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat den sofortigen Weiterbau der Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 in deutschen Gewässern genehmigt. Die Genehmigung war unter anderem deshalb notwendig geworden, weil eine Schweizer Firma ihre Spezialschiffe nach Sanktionsdrohungen der USA Ende 2019 abgezogen hatte. Außenminister Heiko Maas weiter
  • 293 Leser

Nordkorea demonstriert Stärke

Die selbsterklärte Atommacht Nordkorea hat zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate mit einer Militärparade unter nächtlichem Himmel Stärke demonstriert. Es wurden marschierende Soldaten, rollende Panzer und Artilleriegeschütze sowie Raketenfahrzeuge präsentiert. Die „stärksten SLBM (von U-Booten gestartete ballistische Raketen, d. Red.) weiter
  • 204 Leser

Öl wird teurer, aber nicht am teuersten

Fernwärme und Erdgas kosten am meisten. In Baden-Württemberg wird häufig mit alten Ölheizungen geheizt.
Die Zeit billigen Heizöls ist vorbei. Der Verband Energiehandel Südwest-Mitte (VEH) rechnet für die nächsten Monaten mit einem Literpreis zwischen 60 und 65 Cent. Drei Gründe: Rohöl ist wieder teurer, seit Jahresanfang gibt es die CO2-Abgabe von rund 8 Cent pro Liter und die Mehrwertsteuersenkung ist vorbei. Trotzdem bleibt Heizöl nach weiter
  • 270 Leser

Pkw-Maut Dobrindt: Keine Mitverantwortung

Der frühere Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat Vorwürfe über eine Mitverantwortung am Scheitern der Pkw-Maut zurückgewiesen. Dobrindt verwies als Zeuge im Untersuchungsausschuss des Bundestags auf einen Ende 2016 mit der EU-Kommission erzielten Kompromiss zum Maut-Modell. Die Kommission habe „quasi einen Stempel“ für weiter

Querdenker Polizei schreitet in Kneipe ein

Teilnehmer streamen Treffen im Internet - Keine Masken oder Mindestabstände
In Berlin hat die Polizei eine als Parteigründung titulierte Versammlung in einer Kneipe aufgelöst. Nach Angaben der Beamten hielten sich die 28 Teilnehmer größtenteils ohne Schutzmasken und Mindestabstände dort auf. Die Veranstaltung war zudem nicht genehmigt. Medienberichten zufolge war es eine Aktion der örtlichen Querdenkerszene, die live weiter

SAP verdient 2,77 Milliarden Euro

Europas größter Softwarehersteller SAP hat 2020 ein Ergebnis von 2,77 Milliarden Euro erzielt, drei Prozent weniger als 2019. Der Umsatz sank um 6 Prozent auf 7,54 Milliarden Euro. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 358 Leser

Sauerstoffnot in Manaus

Der Amazonas-Metropole Manaus fehlen Sauerstoff und Krankenhausbetten für die schnell steigende Zahl von Covid-Patienten. Nach Medienberichten starben etliche von ihnen, weil der Sauerstoff ausging. Foto: Michael Dantas/afp weiter
  • 206 Leser

SC Freiburg Ohne Angst gegen „wütende“ Bayern

Nach fünf Siegen in Folge ist das Selbstvertrauen beim Fußball-Bundesligisten SC Freiburg groß – und mit diesem Klubrekord im Rücken wollen die Breisgauer auch Bayern München ärgern. "Wir fahren da mit Zutrauen zu uns hin, nicht mit Angst", sagte Trainer Christian Streich im Vorfeld des Gastspiels beim Rekordmeister am Sonntag (15.30 Uhr). weiter
  • 236 Leser

Schmidt setzt auf Schnatterer

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim kann im Heimspiel am Sonntag gegen den SV Darmstadt 98 auf Routinier Marc Schnatterer zurückgreifen. Der 35-Jährige ist nach seiner Knieblessur voraussichtlich einsatzbereit, so Trainer Frank Schmid. Mit Blick auf das 0:4 zuletzt beim SV Sandhausen: „Das kann in einer Saison einmal passieren, darf aber kein weiter
  • 509 Leser

Schulwahl Verbände fordern früheres Modell

Wenige Wochen vor der Landtagswahl haben der Philologen- und der Realschullehrverband die Wiedereinführung der verbindlichen Grundschulempfehlung gefordert. „Aus Verbindlichkeit ist Beliebigkeit geworden, die allen Schularten gleichermaßen zusetzt“, teilten die beiden Verbände am Freitag in Stuttgart mit. Es geht um die Empfehlung der weiter
  • 177 Leser

Segeln Boris Herrmann holt mächtig auf

Segler Boris Herrmann sorgt bei der Vendée Globe immer stärker für Furore. Der 39 Jahre alte erste deutsche Teilnehmer eroberte in der Nacht zu Freitag den dritten Platz. Der Rückstand des Hamburgers auf den französischen Spitzenreiter Charlie Dalin bei der Regatta rund um die Welt betrug nach inzwischen mehr als 68 Tagen auf hoher See lediglich weiter
  • 321 Leser

Ski Nordisch DSV-Aktive kombinieren gut

Vinzenz Geiger hat den deutschen Nordischen Kombinierern im ersten Rennen des Jahres einen Podestplatz beschert. Der 23-Jährige sicherte sich im Schlussspurt am Freitag in Val di Fiemme den dritten Rang. Den Sieg holte der norwegische Dominator Jarl Magnus Riiber vor dem Finnen Ilkka Herola. Fabian Rießle als Vierter und Eric Frenzel auf Rang fünf weiter
  • 246 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – ARD 14.40 Uhr: Biathlon, Weltcup in Oberhof, Staffel Frauen 16.10 Uhr: Skispringen, Weltcup der Männer in Zakopane/Polen, Team Großschanze Sky 17.30 Uhr: Fußball, Bundesliga, 16. Spieltag, VfB Stuttgart – Borussia Mönchengladbach Sonntag – ARD 12.25 Uhr: Biathlon, Weltcup in Oberhof, Massenstart Männer 15.55 Uhr: Skispringen, weiter
  • 200 Leser

Spuhlers Abgang wird zum Politikum

Breitet Kunstministerin Theresia Bauer (Grüne) einen Vorhang über teures Aufsichtsversagen?
Stuttgart/Karlsruhe. Seit 2011 ist Peter Spuhler Generalintendant des Badischen Staatstheaters; seine künstlerischen Verdienste sind unbestritten. 2009 unter Kunstminister Peter Frankenberg (CDU) berufen, hat der 55-Jährige dem Haus steigende Besucherzahlen, eine moderne Ausrichtung und die erstmalige Einladung zum Berliner Theatertreffen beschert. weiter
  • 266 Leser

Staffelsieg verballert

Schlussläufer Horn leistet sich gleich drei Strafrunden.
Eine indiskutable Schießleistung von Philipp Horn hat die deutsche Biathlon-Staffel beim Heim-Weltcup in Oberhof einen Platz auf dem Podium gekostet. Der 26-Jährige leistete sich als Schlussläufer beim Liegendanschlag gleich drei Strafrunden. Das deutsche Quartett mit Horn, Arnd Peiffer, Erik Lesser und Benedikt Doll, das nach dem dritten Wechsel weiter
  • 237 Leser
Stichwort RÜSTUNGSKONTROLLE

Stichwort Rüstungskontrolle

„Open Skies“ wurde 1992 zwischen den damaligen KSZE-Staaten (Nato und ehemaliger Warschauer Pakt) geschlossen und trat 2002 in Kraft. Er erlaubt es den Vertragsstaaten, jährlich eine bestimmte Zahl vereinbarter Beobachtungsflüge auf festen Routen über dem Staatsgebiet anderer Staaten durchzuführen. Dabei dürfen Lagebilder erstellt werden. weiter
  • 197 Leser
Qual der Wahl

Täglich grüßt das Moodle-Tier

Die Crash-Propheten saßen Montagfrüh sicher schon freudig erregt in den Startlöchern: Ferien vorbei, digitaler Fernunterricht – das kann ja nur schiefgehen. Prompt folgten zur ersten Stunde die Horror-Meldungen: Die Lern-Plattform „Moodle“ im Streik, Eltern entnervt, Lehrkräfte verzweifelt. Das Bild war gesetzt, Baden-Württemberg weiter
  • 297 Leser

Tragischer Unfall in der Wüste

Die 43. Rallye Dakar ist am Schlusstag von einem Todesfall überschattet worden. Der französische Amateur-Motorradfahrer Pierre Cherpin (52) erlag seinen Kopfverletzungen, die er sich bei einem Sturz zugezogen hatte. Foto: afp weiter
  • 419 Leser

Trainer-Job für Meier

Fußball Ex-Profi Alex Meier rückt beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt in den Trainerstab der U19 auf. Der 38-Jährige unterstützt ab sofort Coach Jürgen Kramny und dessen Assistent Andreas Ibertsberger als Co-Trainer. Corona-Fälle beim FCA Fußball Der FC Augsburg meldet vor seinem Auswärtsspiel in der Bundesliga bei Werder Bremen zwei Corona-Fälle weiter
  • 247 Leser
Zugunglück in Gomadingen-Marbach

Triebwagen und Müllauto prallen gegeneinander

Zu einem schweren Zugunglück ist es am Freitagvormittag nahe dem Landgestüt Marbach gekommen. Ein Triebwagen der Schwäbischen Alb Bahn und ein Müllfahrzeug kollidierten an dem Bahnübergang Gomadingen-Marbach. Beide Fahrzeuge kippten um. Der Lokführer und der Zugbegleiter in der Schwäbischen Alb Bahn wurden verletzt. Der Fahrer des Müllautos, weiter
  • 354 Leser

Uganda Bob Wine erklärt sich zum Sieger

Wahlkommission bescheinigt hingegen Amtsinhaber Museveni deutlichen Vorsprung
Der Oppositionskandidat Bobi Wine hat den Sieg bei der Präsidentenwahl in Uganda für sich beansprucht: „Wir haben die Wahl mit Sicherheit gewonnen und wir haben sie mit großem Vorsprung gewonnen.“ Erste Auszählungsergebnisse, denenzufolge Amtsinhaber Yoweri Museveni deutlich in Führung liegt, nannte er einen „Witz“. Laut weiter
  • 192 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zu den Aussichten des CDU-Parteitags

Ungeklärte Fragen

Eigentlich ist dieser Parteitag so ziemlich das Letzte, was die Christdemokraten derzeit gebrauchen können. Während das ganze Land sich fragt, ob die Corona-Mutation aus Großbritannien nicht schon längst da ist, und ob nächste Woche auch noch Büros, Busse und Bahnen stillgelegt werden, kümmert sich die CDU ein Wochenende lang um sich. Noch dazu weiter
  • 202 Leser

US-Bank mit Rekordgewinn

Die größte US-Bank JPMorgan Chase hat zum Jahresende glänzend verdient. Unter dem Strich gab es im vierten Quartal einen Rekordgewinn von 12,1 Milliarden Dollar (10 Milliarden Euro), 42 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Erträge wuchsen um drei Prozent auf 30,2 Milliarden Dollar. Ford hält Produktion an Aufgrund von Engpässen bei Halbleiterbauteilen weiter
  • 5
  • 317 Leser

USA Biden plant Konjunkturpaket

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie und die Wirtschaftskrise in den USA will der künftige Präsident Joe Biden ein neues billionenschweres Konjunkturpaket durchsetzen. Biden stellte Pläne für ein Hilfspaket im Umfang von 1,9 Billionen Dollar (1,6 Billionen Euro) vor. Vorgesehen sind darin unter anderem Direktzahlungen an Bürger in Höhe von 1400 weiter
  • 192 Leser
Kommentar Gerold Knehr zur Lage beim DFB

Verpasster Neuanfang

Steuerfahndung, Razzien, ein bis heute nicht aufgeklärter Skandal um das „Sommermärchen“ 2006, die aktuelle sportliche Krise der Nationalmannschaft, Amateurvereine, die derzeit Corona-bedingt nicht spielen können und die um ihre Zukunft bangen – der Deutsche Fußball-Bund hat zahlreiche Aufgaben, die er dringend abarbeiten muss. weiter
  • 282 Leser

Verstärkung für Frisch Auf

Bundesligist Frisch Auf Göppingen nimmt zur kommenden Saison den norwegischen WM-Teilnehmer Kevin Gulliksen unter Vertrag. Der 24 Jahre alte Rechtsaußen kommt vom Ligarivalen GWD Minden. Vizeweltmeister Gulliksen unterzeichnete einen Zwei-Jahres-Vertrag. Formkurve zeigt nach oben Skeleton Tina Hermann fuhr im Schneegestöber von St. Moritz ihren ersten weiter
  • 283 Leser

Werden E-Autos zu Steh-Autos?

In Deutschland gebe es zu wenig Lademöglichkeiten für Elektro-Fahrzeuge, heißt es. Experten und Politiker denken anders.
Beim Thema „Ladestationen für Elektro-Autos“ zeigt jeder mit dem Finger auf den anderen: Autohersteller, Politiker, Experten, Kommunen, Energieunternehmen. Wer trägt die Schuld daran, dass es zu wenige Möglichkeiten zum Laden in Deutschland gibt? Ist es die Politik, die den Ausbau nicht voranbringt? Sind es private Mieter, die keine Ladestation weiter

Winterkorn: Nur noch ein Prozess

Der Prozess gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn wegen Marktmanipulation im Dieselskandal ist eingestellt worden. Das hat das Landgericht Braunschweig mitgeteilt. An dem Betrugsprozess gegen Winterkorn wegen erhöhter Diesel-Abgaswerte jedoch, der im Februar beginnen soll, halte man fest. Das Gericht begründete die Einstellung damit, dass die mögliche weiter
  • 305 Leser
Kommentar Peter DeThier zu Joe Bidens Wirtschaftspolitik

Wohltuender Wandel

Nach vier chaotischen Jahren unter US-Präsident Donald Trump ist es ausgesprochen wohltuend, die beruhigenden Worte eines Mannes wie Joe Biden zu hören. Der künftige Präsident versucht nicht, Probleme wie die Coronavirus-Pandemie und die schwierige Wirtschaftslage schönzureden. Er will gleich nach seinem Amtsbeginn ein fast zwei Billionen Dollar weiter
  • 317 Leser