Artikel-Übersicht vom Montag, 1. März 2021

anzeigen

Regional (78)

Internet 4,9 Millionen Euro für Böbingen

Böbingen. Böbingen erhält 4,9 Millionen Euro Bundesgelder für die Förderung des Breitbandausbaus. Das teilt der SPD-Bundestagsabgeordnete, Staatssekretär Christian Lange, mit. „Die Förderquote der Bundesförderung beträgt 50 Prozent. Die Gesamtkosten für den Breitbandausbau belaufen sich insgesamt auf 9,8 Millionen Euro. Die Schließung

weiter
  • 1182 Leser

Bürgermobil fährt wieder

Heubach. Das Bürgermobil Heubach startet unter umfangreichen Schutzmaßnahmen wieder. Anmeldung Montag bis Freitag 8.30 bis 10 Uhr unter Telefon (07173) 913207. FFP2-Masken sind für Fahrer und Mitfahrende Pflicht.

weiter
  • 1204 Leser

Keine Altpapiersammlung

Heubach. Die im GOA-Kalender für Heubach angekündigte Altpapiersammlung am Samstag, 6. März, entfällt. Die nächste Vereinssammlung in Heubach wird vom 1. Heubacher Handballverein am 29. Mai als Bringsammlung durchgeführt.

weiter
  • 1331 Leser

Vandalen verwüsten Tribüne

Böhmenkirch. Mehrere tausend Euro Schaden richteten Unbekannte in den vergangenen Wochen in Böhmenkirch an, berichtet die Polizei. Viel Müll und leere Flaschen ließen darauf schließen, dass das Sportgelände als Treffpunkt von größeren Gruppen dient. Möglicherweise seien hier die Verdächtigen zu suchen, die an der Tribüne einen Schaden von

weiter
  • 984 Leser

Klotzbachbrücke mit neuem Geländer

Verkehr Die frisch sanierte Brücke in der Adlerstraße Ecke Klotzbachstraße in Heubach hat jetzt auch wieder ein Geländer. Die Stadt Heubach investierte in die Sanierung und Erneuerung der Brücke nach eigenen Angaben rund 125 000 Euro. Foto: me

weiter
  • 1243 Leser

Bückner trifft Herrmann

Landtagswahl Gespräch mit dem bayerischen Innenminister.

Schwäbisch Gmünd. Der Bayerische Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann (CSU), trifft im Rahmen einer öffentlichen Webkonfernz den Landtagsabgeordneten Winfried Mack und den CDU-Landtagskandidaten für Schwäbisch Gmünd, Tim Bückner. Die Webkonferenz zum Thema „Innere Sicherheit“ findet am Mittwoch, 3. März um 19.30 Uhr statt.

weiter
  • 359 Leser

Jetzt an später denken

Rat Referat zu Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

Schwäbisch Gmünd. Zu den Themen „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ referiert am Mittwoch, 27. März, um 19 Uhr die Rechtsanwältin Irene Meixner. Ort des Vortrags: das DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 in Gmünd. Der Vortrag findet nur statt, wenn es dann die aktuellen Corona-Bestimmungen und

weiter
  • 494 Leser

Warum so wenig Frauen?

Landtagswahl Ortsverband der Linken lädt zum Themenabend.

Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März lädt der Ortsverband „Die Linke“ Gmünd am kommenden Samstag um 18 Uhr zum Themenabend „Gleichberechtigung in der Politik - Nix los im Ländle?!“ ein.

Es geht um die Frage der Unterrepräsentation: Im Landtag von Baden-Württemberg liegt der Frauenanteil bei

weiter
  • 5
  • 431 Leser

Digitaler Bildungsurlaub in den Osterferien

Volkshochschule VHS startet online ins neue Semester – neues Programm hat 176 Seiten.

Schwäbisch Gmünd. Ihren Start ins Frühjahrsemester hatte die Gmünder VHS vorsorglich auf den 1. März gelegt. Das neue Programm liegt nun vor, mit 176 Seiten so prall wie gewohnt. Aber die Coronaverordnung lässt noch keine Präsenzkurse zu. So hat das VHS-Team aus der Not eine Tugend gemacht und startet online ins neue Semester.

Besonders

weiter
  • 149 Leser

Gegen Mythen, Bedenken, Unsicherheit

Stiftung Haus Lindenhof Transparent machen, aufklären: Mitarbeitende tauschen sich zur Corona-Impfung aus.

Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam gegen Covid 19“ – unter diesem Motto lädt die Stiftung Haus Lindenhof im Bereich Wohnen und Pflege im Alter zu Informationsveranstaltungen für ihre Mitarbeitenden. Federführend geplant und organisiert werden diese von Nadine Horn, Wohnverbundleitung Schwäbisch Gmünd sowie von Birgit Mach, Stabstelle Digitalisierung.

weiter
  • 156 Leser

Seit 15 Jahren mit eigenem Studio

Stephanie Krätschmer, ist seit 30 Jahren Fotografin. Im Dezember 2005 hat sie sich selbstständig gemacht. Privat ist sie gern in der Natur unterwegs, da bleibt die Kamera öfter zuhause. „Da nehme ich auch mal das Handy – und ärger’ mich später über die Qualität ...“

weiter
  • 504 Leser

Versammlung verschoben

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die Jahreshauptversammlung des KTZV Herlikofen, die für den 5. März im Züchterheim geplant war, muss auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Sobald es die Situation zulässt, wird der Vereine dazu neu informieren, mit Datum und Veranstaltungsort.

weiter
  • 363 Leser

Kaum einer traut sich

Menschen im Corona-Alltag Zwei Aufträge im Monat, viel Zeit für Fortbildung und ein Hochzeitshoffnungstermin: die Fotografin Stefanie Krätschmer.

Schwäbisch Gmünd

Ein Hochzeitspaar hat Stefanie Krätschmer schon lange nicht mehr gesehen. Normalerweise ein tagesfüllender Auftrag für die freie Fotografin aus Hussenhofen: „Das fängt in der Kirche an und geht oft bis in den Abend“, erzählt sie. Aber wer will schon unter Corona-Bedingungen heiraten?

Neugeborene, Familien, Kindergartenkinder,

weiter
  • 5
  • 184 Leser

Die Blumen zum meteorologischen Frühlingsbeginn

Handel Die ersten Kunden stehen schon vor Ladenöffnung an der Tür. Baumärkte trennen Abteilung ab.

Schwäbisch Gmünd. Die Sehnsucht nach Blumen ist groß: Der erste Kunde zeigte sich schon eine halbe Stunde vor Ladenöffnung, sagt Sandra Hofmann, Geschäftsführerin von „Die Blume“ am Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.

Sie ist froh, nach so langer Zeit des Lockdowns wieder Menschen im Laden zu sehen.

weiter
  • 228 Leser

Erste Schneeglöckchen am Josefsbach

Frühling Eigentlich sind’s die Krokusse und der Weg am Bach, der die Menschen an sonnigen Tagen in die Grabenallee lockt. Wer sich zurzeit an dieser Stelle an der erwachenden Natur erfreut, entdeckt dort, zwischen Gründerzeitvillen und Wasser, inzwischen auch die ersten Schneeglöckchen. Foto: mil

weiter
  • 387 Leser

Hospiz-Dienst: neuer Termin

Schwäbisch Gmünd. Wegen der Corona-Bestimmungen muss der Ambulante Hospiz-Dienst einige Termine verschieben: Der Qualifizierungskurs für neue Ehrenamtliche wird voraussichtlich erst nach Ostern, am Samstag, 16. April, beginnen. Die Vorgespräche dazu sind für Anfang März vorgesehen. Der Trauerkreis kann weiterhin nicht stattfinden. Nachfragen

weiter
  • 441 Leser

Corona-Pandemie Weniger Fälle, steigende Inzidenz

133 Corona-Fälle gibt es aktuell im Ostalbkreis. Das sind sieben weniger als am Vortag. Der Inzidenzwert, also die Anzahl neuer Infektionen innerhalb einer Woche auf 100 000 Einwohner, im Kreis lag nach Angaben des Landratsamts am Montag bei 26 (+2). Die Zahlen für den Ostalbkreis seit Beginn der Pandemie: Fälle insgesamt: 9304 (+8) Davon wieder

weiter
  • 699 Leser

Pandemie „Straßdorfer Frühling“ abgesagt

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. In diesem Jahr werden sich die örtlichen Händler nicht wie sonst üblich mit ihren Produkten beim „Straßdorfer Frühling“ präsentieren können. Denn der Handels- und Gewerbeverein Straßdorf hat die geplante Leistungsschau inklusive verkaufsoffenem Sonntag am 21. März aufgrund der Corona-Pandemie und

weiter
  • 473 Leser
Geistlicher Impuls

Mit jedem Schritt

Mit jedem Schritt, den du tust, und in jeder Begegnung, die dir geschenkt wird, hinterlässt du Spuren. Keine deiner Entscheidungen, keines deiner Worte, keine deiner Gesten kann je ungeschehen gemacht werden.

Ich wünsche dir, dass du Spuren der Freude hinterlässt des Glücks, Spuren der Hoffnung und der Liebe, Spuren der Gerechtigkeit und des Friedens

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Ortschaftsrats

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Das Klimaschutzkonzept der Stadt Schwäbisch Gmünd sowie ein Jahresrückblick sind die zentralen Themen in der nächsten Sitzung des Lindacher Ortschaftsrats, die am Donnerstag, 4. März, um 19.30 Uhr in der Eichenrainhalle beginnt. Vor, während und nach der Sitzung gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln –

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Sperrung der Pfitzerstraße

Schwäbisch Gmünd. Wegen Asphaltarbeiten muss die Pfitzerstraße auf Höhe des Modeparks Röther ab Freitag, 5. März, ab 9 Uhr, bis voraussichtlich Samstag, 6. März, 10 Uhr, in Fahrtrichtung Mutlangen für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Das teilt die Gmünder Stadtverwaltung mit. Eine entsprechende Umleitung werde eingerichtet; die Durchfahrt

weiter
  • 426 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde beim VdK

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes durch Mathias Pfeifer ist an diesem Dienstag, 2. März, von 16.30 Bis 17.30 in der Geschäftsstelle in der Kappelgasse. Unter Beachtung der geltenden Corona-Verordnung ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2-Maske erforderlich. Der VdK berät und informiert

weiter
  • 328 Leser

Stadtwerke geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund einer internen Veranstaltung am Donnerstag, 4. März, sind die Mitarbeiter der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd von 8.15 bis 11.15 Uhr nicht erreichbar. Während dieser Zeit ist allerdings die Rufbereitschaft bei Störfällen uneingeschränkt unter Telefon (07171) 603800 erreichbar.

weiter
  • 369 Leser

Testzentren im Kreis starten am 6. März

Pandemie Antigen- Schnelltestungen für Schülerinnen, Schüler und Eltern: Terminreservierung ist ab sofort möglich.

Schwäbisch Gmünd. Die kostenlosen Antigen-Schnelltestungen für Schüler starten am Samstag, 6. März. Ab sofort ist eine Terminreservierung möglich. Das teilt das Landratsamt Ostalb mit.

Nachdem das Land Baden-Württemberg in der vergangenen Woche seine Teststrategie erweitert hat, können zunächst bis Ende März auch Schülerinnen und Schüler

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Zoom-Gespräch mit Berendt

Schwäbisch Gmünd. Der FDP-Landtagskandidat Chris-Robert Berendt ist am Freitag, 5. März, ab 18 Uhr online per Zoom im Gespräch mit Prof. Dr. Stephan Seiter, Professor für Volkswirtschaftslehre und Quantitative Methoden an der ESB Business School an der Hochschule Reutlingen. Anschließend sind Fragen aus dem Publikum möglich. Den Zoom-Link gibt’s

weiter
  • 304 Leser

Gmünder „Teststrategie“ für schnelle Schulöffnungen

Pandemie Schnelltests an Schulen und Kindergärten sollen für eine effektivere Nachverfolgung von Infektionsketten sorgen.

Schwäbisch Gmünd

Seit 22. Februar dürfen auch in Gmünd die Schulen wieder Präsenzunterricht anbieten. Für die Schiller-Realschule bedeutet dies, dass die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen zwei Unterrichtstage an der Schule erhalten.

Um den Kontakt zwischen den jungen Menschen zu verringern, werden

weiter

STARTit-Digital: Auch online geht’s zum Traumberuf

Ausbildung Die digitale STARTit-Messe steht bevor. Was junge Menschen auf Berufssuche dort erwartet.

Schwäbisch Gmünd. Trotz Coronapandemie den Traumjob finden? Mit dem künftigen Arbeitgeber und Kollegen ins Gespräch kommen trotz Lockdown? Geht nicht? Geht wohl! Bei der digitalen STARTit-Messe in Gmünd, am Freitag, 12. März, erwartet junge Frauen und Männer eine Vielzahl von Branchen, Arbeitgebern und Berufen.

Die

weiter
  • 5
  • 180 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ekrem Uzun, Bargau, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Hans Truhlar zum 80. Geburtstag

Göggingen

Erika Mangold zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 374 Leser
Polizeibericht

1000 Liter Gülle ausgelaufen

Schwäbisch Hall. Rund 1000 Liter Gülle sind am Montagnachmittag nach einem Verkehrsunfall aus einem Transporter ausgelaufen. Wie die Polizei berichtet, war der Sattelzug, der mit rund 28 000 Liter Gülle beladen war, am Montag gegen 14.30 Uhr auf der Kreisstraße 2665 unterwegs. Beim Abbiegen nach rechts in einen dortigen Feldweg bekam der Sattelauflieger

weiter
  • 406 Leser
Polizeibericht

Farbschmierer unterwegs

Lorch. In der Straße „Schäfersfeld“ haben bislang unbekannte Personen im Bereich eines Parkplatzes den Fahrbahnbelag beziehungsweise die Bepflasterung mit weißer Farbe beschmiert. Der entstandene Schaden wird von der Polizei auf etwa 500 Euro geschätzt. Hinweise erbittet der Polizeiposten Lorch unter Telefon (07172) 7315.

weiter
  • 483 Leser

Mit einer „Sinfonie in 50 Sätzen“

Bildung Die Gmünder Musikschule wird 50 Jahre alt. Ein Blick zurück und auf das, was die Musikschule derzeit ausmacht. Am 24. Oktober soll es eine musikalische Gala zum Jubiläum geben.

Schwäbisch Gmünd

Ein halbes Jahrhundert alt wird die Städtische Musikschule in diesem Jahr. Aber ein Jubiläum zu feiern in Corona-Zeiten lässt vieles nicht zu, was sich Schulleiter Friedemann Gramm wünscht. Es soll trotzdem zu etwas Besonderem werden.

Das ist als Programm angedacht: am 24. Oktober eine Gala mit einem Querschnitt aus dem Füllhorn

weiter
Polizeibericht

Opel kollidiert mit BMW

Schwäbisch Gmünd. Als er in der Graf-von-Soden-Straße vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln wollte, übersah ein 51 Jahre alter Opel-Fahrer am Sonntag gegen 15.40 Uhr den BMW eines 53-Jährigen. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

weiter
  • 3
  • 386 Leser
Polizeibericht

Parkendes Auto beschädigt

Spraitbach. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Person, die in der Zeit zwischen Samstagmittag, 12 Uhr, und Montagmorgen, 9.30 Uhr, in der Susastraße einen am Straßenrand geparkten Mercedes Benz beschädigt hat. Dem Polizeibericht zufolge hinterließ die bislang unbekannte Person an dem Fahrzeug mehrere Kratzer an der hinteren Tür sowie am Kotflügel.

weiter
  • 515 Leser
Polizeibericht

Tief stehende Sonne?

Welzheim. Eine 33-jährige Mercedes-Fahrerin übersah am frühen Montagmorgen gegen 7.30 Uhr beim Befahren der Gartenstraße einen am Straßenrand geparkten VW Golf und kollidierte mit diesem. Als Ursache für den Unfall nennt die Polizei die tief stehende Sonne. Den bei der Kollision entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 6500 Euro.

weiter
  • 374 Leser
Polizeibericht

Tür auf, Auto drauf

Welzheim. Eine 61-jährige Kia-Fahrerin hat am Montag einen Sachschaden von rund 5000 Euro verursacht. Wie die Polizei berichtet, hielt die 61-Jährige ihr Fahrzeug gegen 12.30 Uhr in der Straße“ Oberer Wasen“ an und stieg ohne Schulterblick aus ihrem Fahrzeug aus. Hierbei übersah sie ein heranfahrendes Fahrzeug, das mit der geöffneten Türe

weiter
  • 328 Leser
Polizeibericht

Vandalismus in Mutlangen

Mutlangen. Bislang Unbekannte haben in der Zeit zwischen Freitagmittag, 15 Uhr, und Montagmorgen, 7 Uhr, in Mutlangen ihr Unwesen getrieben und unter anderem die Fassade einer Schule in der Forststraße mit schwarzer und silberner Farbe besprüht. Zudem wurden auf dem Pausenhof zwei größere blaue Farbflecke festgestellt. Den von den Farbschmierern

weiter
  • 1034 Leser

Ein sonniger Dienstag steht an

Die Spitzenwerte: 11 bis 14 Grad

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb wieder strahlenden Sonnenschein bei maximal 11 bis 14 Grad. 11 Grad werden es in Neresheim, 12 in Bopfingen, 13 in Aalen und Ellwangen. Maximal 14 Grad gibt’s rund um Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu Mittwoch ist es meist klar oder nur locker bewölkt. Es kühlt ab auf 0 bis -3 Grad. Auch am

weiter

Corona: Altenpflege hart getroffen

Stuttgart. In keiner anderen Berufsgruppe sind in Baden-Württemberg so viele Beschäftigte am Coronavirus erkrankt wie in der Altenpflege. Dies geht aus einem aktuellen Branchenvergleich der Barmer hervor. Demnach waren im vierten Quartal 2020 von 1000 Beschäftigten in der baden-württembergischen Altenpflege, die bei der Barmer versichert sind,

weiter
  • 1107 Leser

Zahl des Tages

5

statt 2 Mitarbeiter hat das Lorcher Familienunternehmen Vanside nun. Reisen mit dem eigenen Camper sind in der Pandemie besonders im Trend. Deshalb hat Vanside Service und Personal ausgebaut und eröffnet eine Außenstelle.

weiter
  • 1066 Leser

Ausbau der Schiene beim Bund gemeldet

Bahnverkehr Landrat freut sich über einen großen Schritt auf dem Weg zu einem attraktiveren Schienenverkehr.

Aalen. In Abstimmung mit dem Landrat des Ostalbkreises, Dr. Joachim Bläse, hat das baden-württembergische Verkehrsministerium dem Bund die Maßnahmenliste auch für den Ausbau der Rems- und Oberen Jagstbahn über eine Förderung gemäß Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG) vorgeschlagen. Damit sollen mehrere Vorhaben zur Erhöhung der Betriebsqualität,

weiter
  • 5
  • 196 Leser

Kangahelp spendet für Kinder- und Jugendklinik

Aalen. Die Kinder-und Jugendklinik der Kliniken Ostalb freut sich über eine finanzielle Unterstützung. Diese wurde jetzt in Höhe von 850 Euro symbolisch an Chefarzt Dr. Jochen Riedel übergeben. Gesammelt wurde die Spendensumme von den beiden Kanga-Trainerinnen Melanie Bayer und Michaela Gerster. Beide haben in ihren Kanga-Kursen mit jungen Müttern

weiter
  • 1060 Leser
Wahlsplitter

Berendt in Spraitbach

Spraitbach. FDP-Landtagskandidat Chris-Robert Berendt war zu Besuch bei Bürgermeister Johannes Schurr in Spraitbach. Es war Teil von Berendts Informationstour durch die Gemeinden des Ostalbkreises. Schurr brachte einleitend seine Zufriedenheit zum Ausdruck, dass Spraitbach als Wohngemeinde beliebt und touristisch durch Wanderwege attraktiv sei, eine

weiter
  • 162 Leser
Wahlsplitter

Sanierungen in den Kommunen

Abtsgmünd. Der SPD-Landtagskandidat Jakob Unrath traf sich in Abtsgmünd mit SPD-Vertretern zu einem Informationsbesuch. „Wir planen gerade an vielen Ecken Sanierungen in Abtsgmünd“, leitete Marlies Büker ein. Etwa an der „Kochertal-Metropole“, die ein neues Dach bekommen wird und in der nach 26 Jahren viele technische Sanierungen vorgenommen

weiter
  • 5
  • 715 Leser

Tests direkt vor Ort

Corona Drei Igginger DRKler testen für Schule und Kindergarten.

Iggingen. Drei Igginger Rot-Kreuzler führen die Antigen-Schnelltests beim pädagogischen Personal in den beiden Kindergärten und in der Grundschule durch. Marina Schmid, Katrin Haas und Bernd Kuhn sind seit vielen Jahren sehr engagiert in der DRK-Ortsgruppe und beim DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd aktiv. Vor Weihnachten waren alle drei in Gmünd

weiter
  • 815 Leser

Böbinger Becken brauchen „Explosionsschutz“

Gemeinderat Gremium befürwortet Sanierung der Regenüberlaufbecken und diskutiert über einen Parkplatz.

Böbingen. Die Böbinger Regenüberlaufbecken sind 35 Jahre alt und teilweise sanierungsbedürftig. Darüber informierte Ingenieur Ronald Förstner vom Büro Bäuerle den Gemeinderat am Montag. Zur Funktion der Becken: Hier sammelt sich der Schmutz, den Regen mit sich bringt und wird von dort zur Kläranlage abgeleitet. Im Einzugsgebiet der Kläranlage,

weiter
  • 132 Leser

Abstimmen für Mittagstisch

Lorch. Die Evangelische Kirchengemeinde Lorch und Weitmars nimmt am Wettbewerb „Chrismon-Gemeinde 2021“ teil. Insgesamt werden dabei Preisgelder in Höhe von 22 000 Euro vergeben, um die sich die Kirchengemeinde mit dem Lorcher Mittagstisch bewirbt. Ab sofort und bis Dienstag, 23. März, können Unterstützer der Kirchengemeinde im Internet

weiter
  • 300 Leser

Hilfsaktion für Kroatien erfolgreich

Unterstützung 8500 Euro Spendengelder konnten bislang für die Opfer des Erdbebens in Kroatien gesammelt werden.

Lorch. Auf dem Spendenkonto für Erdbebenopfer in Kroatien sind bislang 8500 Euro zusammengekommen, erzählt Magdalena Hefele-Golubic. „Wenn es die Lage erlaubt, möchte ich Ende März nochmals hinfahren und persönlich einen Teil des Geldes überreichen“, sagt die Lorcher Ärztin. Der Rest werde den Familien direkt überwiesen. „Wir

weiter
  • 435 Leser

Mietspiegel wird erneuert

Wohnen Der Lorcher Wohnungsmarkt soll transparenter werden.

Lorch. Der qualifizierte Mietspiegel, der gemeinsam mit Schwäbisch Gmünd, Mutlangen und Waldstetten erstellt wird, soll erneuert werden. Das hat der Lorcher Gemeinderat entschieden. Seit 2018 beteiligt sich die Klosterstadt an der Übersicht, in der Daten über Vermietungen von Privatwohnungen erfasst werden. So soll der Wohnungsmarkt transparenter

weiter
  • 386 Leser
Aus dem Gemeinderat

Neuer Drucker angemietet

Lorch. Die Stadt Lorch wird 19 neue Drucker für Rathäuser, Schulen, Kindergärten und Büchereien anmieten. Für 87 000 Euro werde eine Firma aus Kirchheim unter Teck mit der Bereitstellung sowie der Wartung der Geräte betraut, entschied der Gemeinderat. Weil ein Zeitraum von 60 Monaten zugrunde liegt, belaufen sich die monatlichen Kosten auf rund

weiter
  • 611 Leser

Nur noch Ökostrom für Lorch

Energie Warum die Stadt Lorch ab 2023 nur noch auf Ökostrom setzen will und wie das vonstatten gehen soll.

Lorch. Ab 2023 solle die Stadt Lorch nur noch mit erneuerbarer Energie versorgt werden. Mit dieser Aussage unterstrich Bürgermeisterin Marita Funk den Vorschlag der Verwaltung, bei Ausschreibungen für die Stromversorgung künftig nur noch auf Ökostrom zu setzen. Da der Vertrag zur Stromlieferung für städtische Gebäude und die Anlagen der Wasserversorgung

weiter
  • 155 Leser
Aus dem Gemeinderat

Rasenpflege vergeben

Lorch. Auch für die kommenden zwei Jahre wird eine Essinger Firma die Rasenpflege auf den Lorcher Sportplätzen übernehmen. Der Gemeinderat der Stadt Lorch entschied einstimmig, der Firma für 126 000 Euro erneut den Auftrag zu erteilen.

weiter
  • 523 Leser
Aus dem Gemeinderat

Tablets wurden geliefert

Lorch. 113 Laptops für die Schäfersfeldschule und die Staufergrundschule sind der Stadt geliefert worden. Das berichtete Lorchs Bürgermeisterin Marita Funk in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. „Nun warten wir noch auf 65 Laptops für das Gymnasium.“ Zu hören war, dass mit diesen im April gerechnet werde. Außerdem laufe seit vergangenen

weiter
  • 553 Leser

Angestellt auf Spendenbasis

Andrea Kauls Stelle als Jugendreferentin bei der Süddeutschen Gemeinschaft wird durch Spenden finanziert. „Die Menschen sind sehr dankbar und finden’s wichtig“, bekommt sie als Rückmeldung. Alle paar Wochen schreibt Andrea Kaul einen Info-Brief über ihre Arbeit an die Spender. Als Jugendreferentin für die Gemeinde Lorch und Waldhausen

weiter
  • 224 Leser

Auf ungewohnten Wegen junge Leute bei der Stange halten

Menschen im Corona-Alltag Wie Jugendreferentin Andrea Kaul den für ihre Arbeit besonders wichtigen persönlichen Kontakt ersetzt.

Lorch

Wir haben ein offenes Haus, es kann jeder kommen, wie er will“, sagt Andrea Kaul. Bloß, es kommt halt keiner. „Darf nicht. Geht nicht“ ist in Pandemiezeiten auch die Devise der Jugendreferentin der Süddeutschen Gemeinschaft in Waldhausen. Trotzdem geht’s der 46-Jährigen privat „eigentlich gut“, denn sie

weiter
  • 164 Leser

Planung für Faulturm vergeben

Infrastruktur Stadt Lorch treibt die Sanierung der Kläranlage weiter voran.

Lorch. Wie von der Lorcher Stadtverwaltung vorgeschlagen, hat der Gemeinderat die Planung eines neuen Faulturms für die Kläranlage in Waldhausen in Auftrag gegeben. Ingenieur Matthias Strobel aus Abtsgmünd wird ihn für 164 000 Euro planen. Strobel habe auch die Konzeptplanung für die gesamte Anlage verantwortet, welche dem Gemeinderat im vergangenen

weiter
  • 129 Leser

Hass entschlossen entgegentreten

Glaube Die christlichen Kirchen in Heubach und die Ulu-Moschee Heubach veröffentlichen eine gemeinsame Erklärung, in der sie jegliche Form des Terrors verurteilen.

Heubach

Heubacher Christen und Muslime haben am Montag eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht, in der sie jeglichen Terror verurteilen. In dem Schreiben der christlichen Kirchen und der Ulu-Moschee heißt es: „Die Welt wird immer wieder erschüttert von einer Serie von Attentaten auf das Leben von Menschen:

am 15. März weiter
  • 189 Leser

Parkschule kennenlernen

Bildung Essinger Schule präsentiert sich Eltern und Schülern im Internet.

Essingen. Da die Informationsabende und die Schnuppertage aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnten, laden Schulleitung und Lehrkräfte der Parkschule Essingen alle interessierten Viertklässler und ihre Eltern zu einem virtuellen Schulrundgang auf der Internetseite der Schule (www.parkschule-essingen.de) ein. Dort findet sich auch eine

weiter
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Waldstetten. Das DRK bittet am Dienstag, 16. März, in der Stuifenhalle um Blutspenden. Blutspender müssen vorab einen Termin reservieren. Mehr Infos auf www.drk-waldstetten.de.

weiter
  • 239 Leser

Sie fliegen wieder

Sportpiloten Saisonstart der Fliegergruppe Waldstetten: Marcel Klaus schließt die Ausbildung zum Ultraleicht-Piloten erfolgreich ab.

Waldstetten. Es war der erste Flugtag in der neuen Saison 2021, die für den jungen WaldstetterPiloten Marcel Klaus gleich mit einem Erfolgserlebnis begann: Er konnte am Sonntag seine Ausbildung zum Ultraleicht-Piloten erfolgreich abschließen.

Seine beiden Fluglehrer Patrick Krieg und Günter Kölle waren dabei sichtlich stolz auf

weiter
  • 144 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Niklas Natt Och Dag 1793

Stockholm im Jahr 1793: Ein verstümmeltes Bündel treibt in der schlammigen Stadtkloake. Es sind die Überreste eines Menschen, fast bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Der Ruf nach Gerechtigkeit spornt zwei Ermittler an, diesen grausigen Fund aufzuklären: den Juristen Cecil Winge, genialer als Sherlock Holmes und bei der Stockholmer Polizei für »besondere

weiter
  • 339 Leser
Tagestipp

Bühnenspiel im Stream

Die Zuschauersitze der Theater in Baden-Württemberg müssen seit längerer Zeit leer bleiben. Doch dank der vom Land finanzierten Plattform „Theater-Stream“ sind auch digitale Vorstellungsbesuche möglich. Unter den Teilnehmern ist auch das Theater der Stadt Aalen. Die Stücke „Der goldene Topf“ oder „Das Heimatkleid“

weiter
  • 379 Leser

Friseure: das "Kammback" des Jahres

Dienstleistung Friseursalons dürfen seit Montag wieder öffnen. Friseure aus dem Raum Gmünd berichten, wie der erste Arbeitstag nach zehn Wochen Schließung ausgesehen hat.

Schwäbisch Gmünd

Grünes Licht für Friseursalons: Seit Montag dieser Woche dürfen Friseurinnen und Friseure wieder öffnen. Mit der Öffnung kommen volle Terminkalender, eng getaktete Arbeitstage und Erschwernisse durch Hygienemaßnahmen. Friseurinnen aus der Region berichten vom ersten Arbeitstag.

„Ich war die letzten zweieinhalb Wochen

weiter
  • 5
  • 353 Leser

Gutscheine für Familien und ein Vesper im Sommer

Vesperkirche Das Vesperkirchenteam und die evangelische Kirchengemeinde spenden 4000 Euro.

Schwäbisch Gmünd. Die Vesperkirche ist Ende Februar 2020 die erste Großveranstaltung in Schwäbisch Gmünd gewesen, die wegen der Corona-Pandemie abgesagt wurde. Dafür habe das Organisationsteam damals Zuspruch erhalten, aber auch viel Gegenwind, erinnert Dekanin Ursula Richter. Aus heutiger Sicht kann sie sagen: „Wir haben Gmünd viel erspart.“

weiter
  • 192 Leser

Antigen-Schnelltestungen für Schüler starten am 6. März im Ostalbkreis

Corona Terminreservierung ist ab sofort möglich.

Aalen. Nachdem das Land Baden-Württemberg vergangene Woche seine Teststrategie erweitert hat, können bis zunächst Ende März auch Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern anlasslos mit Antigen-Schnelltests auf Corona getestet werden. Gemeinsam mit den 42 Städten und Gemeinden sowie den DRK-Kreisverbänden und

weiter
  • 4
  • 4701 Leser
Wer im Regionalwettbewerb Ostwürttemberg Jugend forscht besonders gut abgeschlossen hat

Das sind die Trägerinnen und Träger der ersten Preise und der Sonderpreise

Aalen. Erste Preisträger des Regionalwettbewerbs Jugend forscht sind: Marie Weber (15), Lüftungsanlage für Klassenzimmer und Büroräume (Peutinger-Gymnasium Ellwangen); Ann-Sophie Kling (18), Ergonomische Schreiberweiterung „SCHIBO“ (privat); Noel Mang (14), Alles Bio - oder Müll? - Lösungsansätze (Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen);

weiter
  • 133 Leser

Preise für erfolgreiche junge Forscher

Jugend forscht Das Finale des Regionalwettbewerbs Ostwürttemberg fand erstmals an der Hochschule Aalen statt. Verliehen wurden die Preise im Explorhino.

Aalen

Im großen Finale des Regionalwettbewerbs Ostwürttemberg von Jugend forscht an der Hochschule Aalen wurden jetzt die besten Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung fand nach zwei Tagen mit vielen innovativen Ideen im explorhino statt und wurde per Livestream übertragen.

59 Projekte gingen ins weiter

Spatenstich fürs „Mammutprojekt“

Baustart Eschachs Bürgermeister Jochen König traf sich am Montag mit Planern, Gemeinderäten und Bauarbeitern auf der Wiese, wo der neue Kindergarten der Gemeinde entstehen wird.

Eschach

Die Zeit des Planens für den neuen Kindergarten in Eschach ist vorbei. Jetzt sind die Bagger am Zug. Bürgermeister Jochen König scharte am Montag Bauarbeiter, Planer sowie Gemeinderäte um sich für den offiziellen Spatenstich.

Bereits eine Woche früher als geplant startete die Firma Ebert aus Pommertsweiler mit den Erschließungsarbeiten.

weiter
  • 262 Leser

Sattelzug mit Güllefass in Schwäbisch Hall umgekippt

Blaulicht Etwa 1000 Liter Gülle ergossen sich in einen Straßengraben.

Schwäbisch Hall. Auf einer Landstraße bei Schwäbisch Hall kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall mit einem Lkw. Auf der K2573 zwischen Tüngentaler Straße und der L2218 ist ein Sattelzug, der mit etwa 28 000 Liter Gülle beladen war, umgekippt. Beim Abbiegen bekam der Sattelauflieger ein Übergewicht und kippte

weiter
  • 4
  • 7484 Leser

Wer darf in Heubach bauen?

Wohnen Der Gemeinderat entscheidet am Dienstag in der Stadthalle über neue Kriterien für die Vergabe von Bauplätzen.

Heubach. Die Nachfrage nach Bauplätzen ist hoch – viele Gemeinden führen Wartelisten. Doch wer kommt zum Zug? Laut Gesetz haben die Kommunen einen gewissen Spielraum, nur eines darf die Entscheidung nicht sein: willkürlich. Vielmehr müssen klare, transparente und nachvollziehbare Kriterien angelegt werden. Die Stadt Heubach will diese neu

weiter
  • 1
  • 242 Leser

Und eine Kletterwand am Turm

Rettungszentrum So ist der Stand beim Abtsgmünder Großprojekt.

Abtsgmünd. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung am Donnerstagabend das sechste und letzte Ausschreibungspaket über insgesamt fünf weitere Gewerke für den Bau des Rettungszentrums vergeben.

Die Gesamtsumme: knapp 123 000 Euro. Sie beträgt ungefähr vier Fünftel der Kostenberechnung (81 Prozent), fällt also deutlich günstiger aus.

weiter
  • 191 Leser

Unfall auf der B19 zwischen Oberkochen und Königsbronn

Blauchlicht Eine 34-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Oberkochen. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst  am Montag gegen 09.05 Uhr meldet, hat sich auf der Bundesstraße 19 Aalen Richtung Giengen an der Brenz zwischen Aalen-Oberkochen Nord und Königsbronn ein Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigt, ist ein 61-jähriger Ford-Fahrer auf

weiter
  • 5
  • 4466 Leser

Preis für Essinger Firma Winter

Auszeichnung Siegel TOP 100 für besonders innovative Leistungen an mittelständische Bauflaschnerei verliehen.

Essingen. Die Firma „Bauflaschnerei Winter – Bleche nach Mass“ aus Essingen hat das „TOP 100-Siegel 2021“ verliehen bekommen. Mit dieser Auszeichnung werden besonders innovative mittelständische Unternehmen geehrt. Zuvor untersuchten der Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team die Innovationskraft

weiter
  • 5
  • 2241 Leser

Vanside expandiert nach Köln

Handwerk Reisen mit dem eigenen Camper sind im Trend. Das Lorcher Unternehmen baut Service und Personal aus und eröffnet eine Außenstelle.

Lorch

Der Handel rund um Campervans boomt. Das Lorcher Familienunternehmen Vanside profitiert vom Trend des „Camperlifestyles“. Geschäftsführer Lukas Maier und Vater Bernd Maier haben sich 2019 als Schreinerduo mit dem Innenausbau von Campervans selbstständig gemacht. Als Zwei-Mann-Betrieb gegründet, hat sich das Unternehmen nun personelle

weiter
Zur Person

Joshua Haug Geschäftsführer

Aalen. Seit dem 1. Januar 2020 ist Joshua Haug neuer Geschäftsführer der h&p Baden-Württemberg Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gGmbH mit Sitz in Aalen. Haug hatte 2015 erfolgreich sein Studium der sozialen Arbeit in der Fachrichtung Sozialmanagement an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Heidenheim abgeschlossen und war anschließend

weiter
  • 2324 Leser

2000 Euro Schaden nach Unfall

Polizeibericht Ein 51-Jähriger ist mit einem Bmw-Fahrer zusammengestoßen.

Schwäbisch Gmünd. Beim Wechsel vom rechten auf den linken Fahrstreifen der Graf-von-Soden-Straße kollidierte ein 51-jähriger Opel-Lenker am Sonntag gegen 15.40 Uhr mit einem dort fahrenden 53-jährigen Bmw-Lenker. Dabei entstand laut Angaben der Polizei ein Gesamtschaden von rund 2000 Euro. 

weiter
  • 3
  • 2508 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Hier gibt es einen Überblick über die aktuellen Corona-Zahlen im Kreis:  Am Sonntag, 28. Feburar, meldet das Landratsamt Ostalb folgende Coronazahlen: 9296 (+10) Fälle im Ostalbkreis. Desweiteren wurden 8899 (+7) Personen aus der Isolation entlassen. Aktive Fälle werden derzeit 140 (0) gemeldet. Die Zahl der Verstorbenen

weiter
  • 5
  • 3251 Leser

Regionalsport (4)

Endlich wieder spielen

Schach Spraitbacher Jugend war beim Weihnachtsturnier dabei.

Aufgrund technischer Probleme wurde erst vor kurzem das ausgefallene Weihnachtsturnier der deutschen Schachjugend nachgeholt. Am Start waren auch Josefine Stahl, Simon Banzhaf, Ilyas Cengiz und Luca Grünberger von den Schachfreunden Spraitbach. Mit 92 Mannschaften war das Turnier stark besetzt: Nachwuchsspieler aus allen Bundesligen waren vertreten.

weiter
  • 383 Leser

Sieg für den FC St. Gallen

Der Böbinger Trainer Peter Zeidler und sein FC St. Gallen können aufatmen. Nach sechs Partien in der Super League in Folge ohne Sieg, gab es am 22. Spieltag ein eindrucksvolles 3:1 zuhause gegen den FC Basel. Die St. Gallener führten zwischenzeitlich sogar mit 3:0, Basels Tor in der Nachspielzeit kam zu spät für eine Aufholjagd. Durch den Erfolg

weiter

Turngau Ostwürttemberg unterstützt Bundesnachwuchskader

Turnen Der Turngau Ostwürttemberg, als Dachorganisation von insgesamt 153 Vereinen in Ostwürttemberg, fördert jährlich die besten Einzelsportler der verschiedenen Sportarten. Für das Jahr 2020 wurden zwei Nachwuchsturner des TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau für diese Förderung nominiert. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften, die in der Großen

weiter
  • 216 Leser

Die Ehrgeizige mit dem trockenen Humor

Skispringen Vom ersten Hüpfer bis zum WM-Titel: Anna Rupprecht spornt eine Handy-Hülle ihres Bruders an. Sie arbeitet hart, muss viele Rückschläge einstecken und krönt sich mit der Goldmedaille, als niemand damit rechnet.

Ein Wort fällt immer wieder, wenn es um Anna Rupprecht geht: ehrgeizig. Die Gmünderin wollte noch nie nur dabeisein. Sie wollte immer oben sein. Nach dem Einzelwettbewerb bei der WM in Oberstdorf sagte die 24-Jährige noch: „Ich bin hier 14. geworden und habe nicht gewonnen – aber ich mache das um zu gewinnen.“ Und sie lässt Taten

weiter

Überregional (84)

Deka-Bank-Chefvolkswirt Kater analysiert die Preistreiber

„Mehr als 3 Prozent Inflation“

Vorübergehend erwartet Deka-Bank-Chefvolkswirt Ulrich Kater eine deutlich steigende Teuerung. Preistreiber könnten Restaurants und Kinos sein.
Die Debatte über eine möglicherweise steigende Inflation nimmt Fahrt auf. Zum Teil ist schon wieder die Rede vom „Monster Inflation“. Der Chef-Volkswirt der Deka-Bank Ulrich Kater erläutert, worauf sich Verbraucher einstellen sollten. Glaubt man manchen Ökonomen droht uns ein Preisschub. Ist das „Monster“ Inflation zurück? weiter
  • 230 Leser
Interview mit Susanne Hennig-Wellsow

„Wir haben gar nicht so unterschiedliche Ansätze“

Susanne Hennig-Wellsow aus Thüringen bildet zusammen mit der Hessin Janine Wissler das neue Führungsduo. Sie setzt auf Regierungsverantwortung, auch im Bund.
Susanne Hennig-Wellsow wurde auf dem Online-Bundesparteitag mit rund 70 Prozent zur Vorsitzenden der Linken gewählt. Sie trat auf der gemischten Liste gegen zwei Männer an. Frau Hennig-Wellsow, Sie haben angekündigt, dass die neue Führung einen anderen Kommunikationsstil in der Parteiarbeit will. Susanne Hennig-Wellsow: Wir haben gemeinsame Ziele. weiter
  • 144 Leser
Lockdown

„Wir möchten weg von diesem Totalverbot“

Eine Gruppe von Musikern will vor Gericht gegen den andauernden Kultur-Lockdown kämpfen.
Die Kunst-Lobby-Initiative „Aufstehen für die Kunst“ will das Totalverbot von kulturellen Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie kippen. Sie will sich mit einem Eilantrag an den Bayerischen Verwaltungsgerichtshof zu wenden. Unterstützung erhält die Initiative von Anne-Sophie Mutter, Roland Villazón, Kent Nagano oder Herbert Blomstedt. weiter
  • 117 Leser

„Wir wollen kein Feigenblatt sein“

Monika Stolz leitet die Missbrauchs-Kommission der Diözese. Sie ist Ansprechpartnerin für Betroffene und hat einen Blick auf Täter. Mancher Fall würde heute anders betrachtet werden.
Wie steht es in der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit der Aufarbeitung sexueller Gewaltverbrechen von Klerikern an Kindern und Jugendlichen? Der skandalöse Umgang mit Betroffenen im Erzbistum Köln hat Misstrauen geschürt. Die Diözese Rottenburg-Stuttgart hat bereits 2003 eine Missbrauchskommission eingerichtet. Sie ist Ansprechpartner für Betroffene. weiter

1. FC Heidenheim Knapper Sieg gegen Fortuna

Fortuna Düsseldorf ist im engen Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga wohl entscheidend ins Hintertreffen geraten. Der Erstliga-Absteiger unterlag 2:3 (0:1) beim 1. FC Heidenheim. Damit hat die Mannschaft von Trainer Uwe Rösler bereits sieben Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz. Doppel-Torschütze Tim Kleindienst (72./83.) und Kevin Sessa weiter
  • 164 Leser

1899 Hoffenheim: Keine Trainerdebatte

Trotz deutlicher Überlegenheit konnte 1899 Hoffenheim beim 1:1 in Berlin Union-Torhüter Loris Karius (links) nur einmal bezwingen. Eine Meldung, 1899 wolle sich von Trainer Hoeneß trennen, dementierte Manager Rosen. Foto: afp weiter
  • 235 Leser

Abschied von „Captain Tom“

Der Veteran sammelte Millionen für den Gesundheitsdienst und eroberte die Herzen der Nation.
Die Briten haben sich in einer emotionalen Zeremonie von ihrem Pandemie-Helden Tom Moore („Captain Tom“) verabschiedet. Wegen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus waren nur acht Familienmitglieder bei der Trauerfeier mit militärischen Ehren im ostenglischen Bedford dabei. Die BBC übertrug das Ereignis aber live im Fernsehen. weiter
  • 5
  • 123 Leser

Angebot vermittelt

Ministerium bestätigt Weiterleitung einer Offerte.
Der unter Korruptionsverdacht stehende CSU-Politiker Georg Nüßlein hat laut Bundesgesundheitsministerium ein Angebot über Corona-Schutzausstattung an die Regierung vermittelt. Ein Sprecher bestätigte, Nüßlein habe das Angebot eines Unternehmens weitergeleitet. „Der Vertrag kam nach ministeriumsinterner Prüfung zustande.“ Wegen Verhandlungen weiter
  • 122 Leser

Aufarbeitung wird ausgeweitet

Die „Nazi-Jäger“ in Ludwigsburg untersuchen nun auch den Massenmord an sowjetischen Kriegsgefangenen.
Die Zentrale Stelle zur Aufklärung von NS-Verbrechen in Ludwigsburg weitet ihre Ermittlungen aus und nimmt nun auch den Massenmord an insbesondere sowjetischen Kriegsgefangenen und die Verbrechen der sogenannten Einsatzgruppen in den Blick. „Wir haben geprüft, ob wir die Rechtsprechung auch auf die Kriegsgefangenlager der Wehrmacht erweitern weiter
  • 115 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Chelsea – Manchester Utd. 0:0 Crystal Palace FC – FC Fulham 0:0 Manchester City – West Ham 2:1 (1:1) West Bromwich – Brighton & Hove 1:0 (1:0) Leeds United – Aston Villa 0:1 (0:1) Newcastle Utd. – Wolverhampton 1:1 (0:0) Leicester City – FC Arsenal 1:3 (1:2) Tottenham Hotspur – weiter
  • 172 Leser

Barcelona im Chaos

Die Proteste gegen die Inhaftierung des wegen Gewaltverherrlichung und Beleidigung der Monarchie verurteilten Rappers Hasel dauern weiter an. Ein Molotowcocktail setzte ein Polizeifahrzeug in Brand. Foto: Emilio Morenatti/AP/dpa weiter
  • 155 Leser

Belarus Opposition hofft auf Sanktionen

Um den belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko zu schwächen und mit einer erneuten Protestwelle im Frühjahr stürzen zu können, hofft die Opposition auf härtere EU-Sanktionen. Swetlana Tichanowskaja, die von vielen als Siegerin der Präsidentenwahl vor einem halben Jahr betrachtet wird, setzt auf Widerstand im Land und „eine starke weiter
  • 118 Leser
Stuttgart 21

Bergfest im Talkessel

Mit der 14. Kelchstütze ist beim Bau des charakteristischen Bahnhofsdachs die Halbzeit erreicht. Zur Feier kommt prominenter Besuch auf die Baustelle.
Zwei große rote Kranarme ragen in den sonnigen Himmel. Aus der Baugrube mitten im Herzen der Stuttgarter Innenstadt pumpen sie seit sechs Uhr morgens tonnenweise Beton etwa 12 Meter in die Höhe. Oben, auf einem Geflecht aus Stahl, laufen zwei Dutzend Arbeiter hin und her und sorgen dafür, dass der Beton gleichmäßig in die Schalung fließt. An diesem weiter
  • 113 Leser

Billionen-Paket beschlossen

Die Verabschiedung durch das Abgeordnetenhaus ist ein Erfolg für Präsident Biden. Aber er bekam nicht alles, was er wollte.
Nach der Billigung eines Corona-Hilfspakets im Umfang von 1,9 Billionen Dollar (1,6 Billionen Euro) durch das Repräsentantenhaus hat US-Präsident Joe Biden den Senat aufgerufen, ebenfalls rasch zuzustimmen. „Ich hoffe, es wird schnell mit ihm verfahren“, erklärte Biden mit Blick auf das Maßnahmenpaket. „Wir haben keine Zeit zu weiter
  • 148 Leser
Nordische Ski-WM Oberstdorf

Bitterer Auftakt für Langläufer

Brugger verliert den Ski, Krehl stolpert, und im Skiathlon greifen die Wachser daneben.
Peter Schlickenrieder pfefferte seinen Skistock in den Schnee: An einem Wochenende voller Pleiten, Pech und Pannen bei der WM in Oberstdorf war der Langlauf-Bundestrainer bedient. Platz neun für Victoria Carl und Sofie Krehl im Teamsprint war das bestes Ergebnis. „Es war sicherlich eine große Menge Pech dabei. Aber wir müssen auch einfach ehrlich weiter
  • 177 Leser

Branche hofft auf Impfpass und Reisewelle

Tui-Konzern gibt sich zuversichtlich und ist in enger Abstimmung mit Spanien, Griechenland und Zypern.
Deutschlands Reiseveranstalter hoffen trotz der weiter hohen Corona-Zahlen auf eine Reisewelle zur Sommersaison. Dabei setzen sie neben der Ankündigung von Schnelltests, die jeder selbst durchführen kann, auf die Überlegungen der Europäischen Union, eine Art Corona-Impfpass für freies Reisen einzuführen. Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) fordert weiter
  • 151 Leser

Bundesliga Bielefelds Trainer Neuhaus wackelt

Bielefelds Sportdirektor Samir Arabi hat bestätigt, wonach nach der 0:3-Pleite in Dortmund der vom Abstieg bedrohte Fußball-Bundesligist über die Zukunft von Trainer Uwe Neuhaus berät. Eine Entscheidung soll am Montag fallen. Bei der Borussia soll Sebastian Kehl nach übereinstimmenden Medienberichten im Sommer 2022 die Nachfolge von Michael Zorc weiter
  • 179 Leser

Corona Gedenken an die Toten

In den deutschen Bistümern ist am Wochenende in Gottesdiensten der Opfer der Corona-Pandemie gedacht worden. In Limburg erinnerte der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Georg Bätzing, an die Schicksale der Gestorbenen und ihrer Angehörigen. Er erwähnte zudem den „aufopferungsvollen Dienst“ von Ärztinnen weiter
  • 119 Leser
Kommentar Carsten Muth über das Beben bei Schalke 04

Der Druck im Kessel bleibt

Schalke 04 hat Geschichte geschrieben. Fünf Entlassungen an einem Tag. Das dürfte wahrlich einmalig sein in der Historie der Fußball-Bundesliga. Der Aufsichtsrat des Traditionsklubs hat die Reißleine gezogen. Cheftrainer weg, Assistenz- und Athletikcoach weg, Sportvorstand und Teamkoordinator auch. Der personelle Kahlschlag ist dramatisch. Und doch weiter
  • 248 Leser
Börsenparkett

Die Bedenken nehmen zu

.
Trotz aufkommender Skepsis und erst einmal dem Abschied von der 14 000er Marke im Deutschen Aktienindex (Dax): Im Februar ist das Börsenbarometer um 400 Punkten oder 3 Prozent auf rund 13 800 Zähler gestiegen. Jedoch werden die Anleger vorsichtiger. Grund dafür sind die deutlich gestiegenen Renditen, die ein Indikator für die gewachsenen weiter
  • 145 Leser

Die goldigen „fantastischen Vier“

Als Außenseiter setzt sich Deutschlands Mixed-Team bei der WM mal wieder durch. Karl Geiger erlebt famose Tage in seinem Heimatort Oberstdorf. Nach dem Ruhetag am Montag geht es zur Großschanze.
Karl Geiger platzte nach dem Gold-Coup vor Stolz, Markus Eisenbichler forderte „ein, zwei Bier“, und nebenan hüpften Katharina Althaus und Anna Rupprecht vor Freude wie Flummis. „Was für ein Wochenende! Dass wir hier gewinnen können, hätte wirklich niemand gedacht“, sagte Geiger nach dem völlig unerwarteten Triumph des deutschen weiter
  • 179 Leser

Diplomat aus dem Labor

Wie Russland versucht, mit seinem Impfstoff Politik zu machen – bis hinein in die Europäische Union. Mit seiner Impfdiplomatie stößt der Kreml aber auf politische Grenzen.
Es hätte die große Erfolgsgeschichte eines anderen, eines modernen Russlands werden können. Der Corona-Impfstoff Sputnik V hat offenbar alles, was ein erstklassiges Mittel zum Schutz vor Covid-19 braucht. Das zumindest ist das Ergebnis einer Studie, die das hoch angesehene britische Fachmagazin „The Lancet“ in dieser Woche veröffentlichte. weiter
  • 158 Leser

Eisenmann: Weiterführende Schulen bald öffnen

Tests und reduzierte Schülerzahlen sollen Rückkehr zum Präsenzunterricht einleiten. SPD plädiert für „Schutzschirm“.
CDU-Spitzenkandidatin und Kultusministerin Susanne Eisenmann will trotz der wieder steigenden Corona-Zahlen auch die weiterführenden Schulen im Südwesten bald wieder öffnen. „Für die Schulen sollten wir uns zutrauen, ab 8. März die nächsten Schritte zu gehen“, sagte Eisenmann dem „Mannheimer Morgen“. Eine umfassende Teststrategie weiter
  • 121 Leser

Eishockey MacQueen macht Wild Wings froh

Der ERC Ingolstadt hat in der Südgruppe der Deutschen Eishockey Liga im Fernduell mit Red Bull München Federn gelassen. Der Zweite der Südgruppe verlor bei den Schwenninger Wild Wings mit 1:2 nach Penaltyschießen (0:0, 1:1, 0:0, 0:0/0:1). Jamison MacQueen hatte für die Wild Wings ausgeglichen. Er war es auch, der den entscheidenden Penalty versenkte. weiter
  • 173 Leser

Energie Stromkosten auf Rekordhöhe

.
Die Haushalte in Deutschland haben 2020 so viel für ihren Strom bezahlt wie noch nie. Insgesamt waren es nach Angaben des Vergleichsportals Check24 37,8 Milliarden Euro, 900 Millionen Euro mehr als 2019. Der durchschnittliche Preis pro Kilowattstunde stieg seit 2016 von 27 Cent auf rund 30 Cent. Umlagen und Steuern machen drei Viertel des Strompreises weiter
  • 154 Leser

Enkeltrick Betrüger nutzen Corona-Pandemie

Kriminelle haben die Corona-Pandemie genutzt, um eine Seniorin im Rhein-Neckar-Kreis zu betrügen. Eine Unbekannte gab sich am Freitag gegenüber der Frau als deren Cousine aus und gab an, schwer an Covid-19 erkrankt zu sein. Sie behauptete, dringend Geld für lebenserhaltende Maßnahmen zu benötigen, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Die Seniorin weiter
  • 153 Leser
.

Fachkräfte Lob aus dem Handwerk

.
Ein Jahr nach Inkrafttreten des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes lobt der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer, die Neuerungen. Das Gesetz habe die Weichen für eine arbeitsmarktorientierte Zuwanderung gestellt. Das Handwerk nutze diese Chancen und versuche derzeit mit der Bundesagentur für Arbeit und dem Wirtschaftsministerium, weiter
  • 143 Leser

Fall Khashoggi USA verhängen Sanktionen

Der neue US-Präsident Joe Biden hat den Kurs gegenüber Saudi-Arabien verschärft. Im Zusammenhang mit dem Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi im Oktober 2018 verkündeten die USA Sanktionen, von denen Kronprinz Mohammed bin Salman aber verschont blieb. Zuvor hatte das Büro der US-Geheimdienstkoordinatorin Avril Haines einen bisher unter Verschluss weiter
  • 115 Leser
Leitartikel Christina Tilmann zur tristesten Berlinale der Geschichte

Festival ohne Publikum

Stell Dir vor, es ist Berlinale, und keiner geht hin. So wird das größte deutsche Filmfestival ab heute aussehen. Die Jury sitzt allein im großen Kino, sichtet 15 Wettbewerbsfilme, gelegentlich kommt Festivaldirektor Carlo Chatrian vorbei und bringt Kaffee, und am Freitag gehen Goldene und Silberne Bären an Werke, die noch kein Publikum gesehen weiter
  • 139 Leser

Fotograf Luigi Toscano ist „Artist for Peace“

Der Mannheimer Fotograf und Filmemacher Luigi Toscano wird für seine auf öffentlichen Plätzen gezeigten Porträts von Holocaust-Überlebenden („Gegen das Vergessen“) von der Unesco zum Botschafter des Guten Willens „Artist for Peace" berufen. Der 48-Jährige sei der erste Deutsche, dem diese Ehre zuteil werde, berichtete das Redaktionsnetzwerk weiter
  • 111 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL DFB-Pokal, Achtelfinale Turbine Potsdam – SC Sand 2:1 (1:1) Werder Bremen – SV Meppeni.E. 5:3 (2:2,1:1,1:0) Viertelfinale am 21. März: SC Freiburg – Turbine Potsdam, SG Andernach – Eintr. Frankfurt, VfL Wolfsburg – Werder Bremen, TSG Hoffenheim – FC Bayern. weiter
  • 170 Leser

FSV Mainz Torhüter im Sekundenschlaf

Ein folgenschwerer „Sekundenschlaf“ von Robin Zentner bescherte dem FC Augsburg drei Punkte beim FSV Mainz. Der Torhüter des Bundesliga-17. spielte den Ball dem früheren FSV-Angreifer und jetzigen Augsburger Florian Niederlechner genau in den Fuß. Den anschließenden Querpass nutzte André Hahn zum Siegtor der Gäste (25.). In der hitzigen weiter
  • 172 Leser

Gleichberechtigung auf Chinesisch

China ist für vieles bekannt. Das Reich der Mitte hat eine Jahrtausende alte Kultur und ist heutzutage eine wirtschaftliche und militärische Weltmacht, von manchen gefürchtet, von allen respektiert. Weniger bekannt ist das bevölkerungsreichste Land der Welt für die Gleichberechtigung von Mann und Frau. Die Führung der Kommunistischen Partei besteht weiter
  • 154 Leser

Handball THW Kiel zurück in der Spur

Titelverteidiger THW Kiel ist in der Handball-Bundesliga nach einem Sieg gegen die Füchse Berlin durch eine Energieleistung im zweiten Abschnitt in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Eine Woche nach dem Punktverlust gegen den SC Magdeburg gewannen die Norddeutschen gegen die Füchse Berlin trotz eines 13:16-Pausenrückstands noch mit 32:26 und festigten weiter
  • 177 Leser
Kommentar André Bochow über ungenutzte Impfmöglichkeiten

Her mit dem Impfstoff!

AstraZeneca geht schlecht weg. Viele wollen ihn nicht. Aber die, die ihn gern hätten, kommen nicht ran. Das muss sich schleunigst ändern.
Was für eine aberwitzige Situation. Deutschland hat jämmerliche, einstellige Impfquoten, aber die Ampullen mit wirksamem Vakzin bleiben hunderttausendfach ungeöffnet. Ja, die Kommunikation in Sachen Astrazeneca war miserabel. Von der Impfkommission über die Politik bis zur ausgeprägten medialen Berichterstattung über mögliche Bedenken, wurde weiter
  • 5
  • 168 Leser
Comic „Vervirte Zeiten“ von Ralf König

Hormone sind schlimmer als Viren

Ralf König hat 2020 täglich Geschichten um seine Figuren Paul und Konrad gezeichnet und im Internet veröffentlicht. Jetzt gibt es sie als Buch – witzig, manchmal obszön und oft anrührend.
Dann heißt er auch noch Knaller! Bastian Knaller um genau zu sein. „Dieser bärtige Filialleiter vom Rewe an der Subbelstraße ist so ein scharfes Geschoss“, heult Paul, als er vom Einkaufen zurückkommt. Die Verzweiflung bricht aus dem Mittfünfziger, denn Lockdown und Abstand vertragen sich so gar nicht mit dem freizügigen Lifestyle weiter
Hintergrund

Imfpstoffe für andere

Beispiel China Bei der Verteilung von Impfstoff sind weite Teile Asiens und praktisch ganz Afrika weiße Flecken auf der Landkarte. Dass auch der globale Süden sein Stück vom Vakzin-Kuchen abbekommt, dafür sorgen derzeit vor allem die chinesischen Pharmahersteller. Im äthiopischen Addis Abeba landen jede Woche auf einem neu errichteten Cargo-Terminal, weiter
  • 178 Leser
Leichtathletik

In Texas deutschen 10 000-Meter-Rekord gelaufen

Konstanze Klosterhalfen hat in ihrem ersten 10 000-Meter-Rennen überhaupt gleich den deutschen Rekord gebrochen. Die 24-Jährige aus Leverkusen gewann am Samstag (Ortszeit) das Rennen bei einem Freiluft-Meeting in Austin/Texas in 31:01,71 Minuten. Damit unterbot die WM-Dritte über 5000 Meter die fast 30 Jahre alte Bestmarke der Berlinerin Kathrin weiter
  • 191 Leser
.

Italien wappnet sich im Balsamico-Streit

.
Italienische Hersteller fürchten um ihr Monopol auf Balsamico-Essig. Der ist in Europas Küchen beliebt und ein Milliardengeschäft. Bei Aceto Balsamico handelt es sich um ein geschütztes Produkt aus den Provinzen Modena und Reggio. Mit Sorge sehen die Italiener auf den Nachbarn Slowenien. Die dortige Regierung hat bei der EU einen Antrag auf eine weiter
  • 154 Leser

Johnson&Johnson Notfallzulassung in den USA

Mit dem Impfstoff des US-Konzerns Johnson & Johnson kann in den USA künftig ein drittes Corona-Vakzin eingesetzt werden. Die US-Arzneimittelbehörde FDA erteilte eine Notfallzulassung für das Präparat. Es entfaltet seine volle Wirkung schon nach Verabreichung einer Dosis und muss – anders als die übrigen genutzten Impfstoffe – nicht weiter
  • 190 Leser
VfB Stuttgart

Klarer Sieg, deutliche Kritik

Nach einer starken ersten Hälfte baut der Aufsteiger gegen Schalke ab. Was dem Trainer gar nicht gefällt.
Schalke abgefertigt, 5:1 gewonnen. Und doch sparte Trainer Pellegrino Matarazzo nicht mit Kritik an seinem Team. Was an den zweiten 45 Minuten des Spiels am Samstag gegen das Schlusslicht lag. Da habe es seine Mannschaft unnötig spannend gemacht. Sie sei die Angelegenheit etwas zu locker angegangen, befand Matarazzo. Der 43-Jährige wusste: Das Ergebnis weiter
  • 233 Leser

Kleine Gewürze für den Alltag

Komplimente tragen dazu bei, die Beziehung in der Freundschaft oder in der Liebe zu verbessern. Doch warum ist das so?
Schöne Haare, ausgefallene Kochkünste oder eine tolle Stimme – solche oder ähnliche Komplimente über sich selbst hört jeder gerne. Am Montag (1. März) ist Tag der Komplimente und damit der richtige Zeitpunkt, um einen Blick auf ihre Wirkung zu werfen. Der Umgang mit bewundernden Worten ist nicht jedermanns Gabe. Allein schon die Reaktion weiter

Land legt Regeln für Öffnungen fest

Keine Bartrasur beim Frisör und nur wenige Kunden im Gartenmarkt – das steht in der geänderten Corona-Verordnung.
Die baden-württembergische Landesregierung hat die Regeln für die Öffnung von Gartenmärkten und Friseuren festgelegt. Die geänderte Corona-Verordnung wurde in der Nacht auf Samstag veröffentlicht, wie ein Sprecher der Regierung mitteilte. Ab diesem Montag dürfen Friseure, Blumenläden aber zum Teil auch Baumärkte im Südwesten wieder Kunden weiter
  • 162 Leser

Leichter an Staatshilfe

Seit Samstag hat der Bund die Förderung für Firmen ausgeweitet.
Seit Samstag können Unternehmen auch November- und Dezemberhilfe über der bisherigen Grenze von zwei Millionen Euro beantragen. Die Möglichkeit sei freigeschaltet, teilte das Bundeswirtschaftsministerium mit. Betriebe haben nun die Wahl zwischen verschiedenen Beihilferahmen. Anträge für die erweiterte November- und Dezemberhilfe könnten bundesweit weiter
  • 151 Leser

Leipziger Ausrufezeichen

Meisterjäger RB hat die Titelchance weiter in der eigenen Hand. Das heimstärkste Team der Liga ist heiß für die nächsten Aufgaben.
Diesen Kick hat RB Leipzig im Titelrennen gebraucht. Während die Mitspieler voller Adrenalin den Last-Minute-Helden Alexander Sörloth unter sich begruben, stieß Julian Nagelsmann einen Urschrei in den Abendhimmel. „Der Sieg setzt natürlich Emotionen frei, es ist tabellarisch ein extrem wichtiger Sieg gewesen“, meinte der Cheftrainer weiter
  • 165 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Lady Gaga Happy End für die US-Sängerin. Eine Frau hat ihr die beiden gestohlenen Hunde Koji und Gustav zurückgebracht. Dem Hundesitter, der bei dem brutalen Überfall verletzt worden war, ist weiter in der Klinik. Sein Zustand sei stabil. Die Suche nach den Tätern dauert noch an. George Clooney Der US-Schauspieler (59) wird mit seiner Kollegin weiter
  • 131 Leser

Linksextreme Warnung vor Radikalisierung

Haldenwang spricht von "hemmungsloser" Gewalt
Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) blickt mit Sorge auf Entwicklungen im gewaltorientierten Linksextremismus. „Wir müssen im Blick behalten, ob diese Radikalisierung sich zu terroristischen Strukturen hin entwickelt“, sagte BfV-Präsident Thomas Haldenwang der „Welt am Sonntag“. Es gebe eine Entwicklung hin zu vermehrten, weiter
  • 118 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Mio. EUR auf die Losnummer 2 998 741 100 000 EUR auf die Losnummer 0 593 408 50 000 EUR auf die Losnummer 1 573 764 10 000 EUR auf die Losnummer 2 086 679 Je 5000 EUR auf die Endziffer 26 907; 29 163; 94 790 Je 1000 EUR auf die Endziffer 917 Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer weiter
  • 106 Leser
Nationalmannschaft

Löw stellt Rückkehr in Aussicht

Der Bundestrainer kann sich nun doch ein Comeback seiner ausgebooteten Rio-Weltmeister vorstellen.
Joachim Löw kann sich unter gewissen Umständen nun doch eine Rückkehr seiner ausgebooteten Rio-Weltmeister um Thomas Müller vorstellen. „Wenn man einen Umbruch beginnt, sollte man ihn nie abbrechen und wieder in die völlig andere Richtung gehen“, sagte der Bundestrainer in der ARD-Sportschau und betonte: „Es ist aber so, dass weiter
  • 185 Leser

Ludwigsburg baut Klubrekord aus

Trotz einiger Mühe hat Basketball-Bundesligist Ludwigsburg seinen Klubrekord auf 16 Siege in Serie ausgebaut und Tabellenplatz eins gefestigt. Bei den Hamburg Towers gewann das Team von Trainer John Patrick im ersten Einsatz nach der Länderspielpause mit 73:67. Ludwigsburg steht bei 36:2 Punkten. Die bislang letzte Niederlage kassierte der Vizemeister weiter
  • 190 Leser

Luxusliner verlässt Werft

Die „Odyssey of the Seas“ erreicht die Nordsee.
Der kriselnde Kreuzfahrtschiffbauer Meyer-Werft in Papenburg hat das erste Kreuzfahrtschiff in diesem Jahr in die Nordsee gebracht. Die „Odyssey of the Seas“ wurde von zwei Schleppern über die Ems gezogen und erreichte am Sonntagmorgen das niederländische Eemshaven. „Alles hat reibungslos geklappt“, sagte Werftsprecher Florian weiter
  • 127 Leser

Millionenstrafe für Tiktok

.
Die Videoplattform Tiktok bezahlt in den USA wegen mutmaßlicher Datenschutzverstöße 92 Millionen (75 Millionen Euro) Dollar. Dafür sollen mehrere Verfahren eingestellt werden, in denen Tiktok das rechtswidrige Sammeln von Daten minderjähriger Nutzer zur Last gelegt wird. Eingetrübte Stimmung Die Stimmung in Chinas Wirtschaft hat sich im Februar weiter
  • 158 Leser
Schalke 04 Entlassungen

Mission komplett gescheitert

Spielerrevolte und ein 1:5 beim VfB Stuttgart. Trainer Christian Gross, sein Assistent Rainer Widmayer und drei Funktionsträger müssen gehen.
Um 18.29 Uhr rollte der Mannschaftsbus der Königsblauen am Samstag vom Gelände der Mercedes-Benz-Arena. Gut möglich, dass es für lange Zeit der letzte Besuch der Schalker in Stuttgart war. Mit 1:5 hatten die Gelsenkirchener beim VfB verloren. Es war die 16. Niederlage der Schalker im 23. Saisonspiel. Der Abstieg in die zweite Liga, der erste seit weiter
  • 170 Leser

Mit 35 Kilogramm Filz unterwegs

Ein Schaf, das jahrelang ungeschoren im australischen Busch herumirrte und nach seiner Rettung von rund 35 Kilo verfilzter Wolle befreit wurde, ist auf dem Weg der Besserung. Das auf den Namen Baarack getaufte Schaf würde wieder fressen und herumlaufen, sagte Pam Ahern, Besitzerin einer privaten Aufnahmestation für Tiere, dem britischen Sender BBC. weiter
  • 133 Leser

Müller, Gnabry und Goretzka machen Flick happy

Das 5:1 gegen Köln beendet offensiv eindrucksvoll die kurze Schwächephase in der Liga.
Die perfekten Comeback-Auftritte von Thomas Müller und Serge Gnabry rückten sogar die nächste Tor-Bestmarke von Rekordjäger Robert Lewandowski in den Hintergrund. Nach zwei Wochen Zwangspause sorgten Vorlagenkönig Müller und Doppelpacker Gnabry dafür, dass der FC Bayern seine kurze Bundesliga-Tristesse gleich mit einem torreichen 5:1 (2:0) gegen weiter
  • 174 Leser
WM in Oberstdorf Kombination

Nur der Bundestrainer grummelt über Silber

Hermann Weinbuch hätte die Norweger gern mehr geärgert.
Eric Frenzel klopfte dem ausgepumpten Schlussläufer Vinzenz Geiger lachend auf die Schulter, wenige Meter daneben posierte Norwegens Superstar Jarl Magnus Riiber mit den Teamkollegen für die ersten Siegerfotos: Die deutschen Kombinierer haben bei der WM-Staffel in Oberstdorf Silber geholt, in einem knüppelharten Kampf um Gold gegen den dominierenden weiter
  • 198 Leser
Neuer Roman von Sven Regener

Regener-Roman „Glitterschnitter“ kommt im Herbst

Wie es mit einigen der Romanfiguren von Sven Regener (60) weitergeht, wird sich nach den Worten des Berliner Schriftstellers und Popmusikers (Element Of Crime) schon bald klären: Im September erscheint sein neues Buch „Glitterschnitter“. Die Handlung spielt laut Regener 1980, es sei die Fortsetzung von „Wiener Straße“ mit teilweise weiter
  • 133 Leser

SC verschärft Bayer-Krise

Der SC Freiburg gewinnt überraschend 2:1 bei Bayer Leverkusen.
Die Krise von Bayer Leverkusen hat sich auch in der Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Die Mannschaft von Trainer Peter Bosz verlor gegen den SC Freiburg 1:2 (0:0). Drei Tage nach dem ernüchternden Europa-League-Aus gegen die Young Boys Bern verpassten die Leverkusener damit die große Chance, den Rückstand auf die Champions-League-Plätze nach der weiter
  • 171 Leser
Ski alpin Frauen

Schatten über Brignone-Sieg

Für zwei Fahrerinnen endet der Super-G im Hubschrauber.
Der Super-G in Val di Fasse wurde überschattet von zwei schweren Stürzen. Die Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie schlug kopfüber in den Fangzaun ein, verdrehte sich dabei die Beine und schrie vor Schmerzen. Sie brach sich Schien- und Wadenbein. Später erwischte es die Österreicherin Rosina Schneeberger, die sich einen Bruch des Unterschenkels zuzog. weiter
  • 216 Leser

Schutzschirm für Schüler

Die SPD will nach der Wahl Corona-Folgen in Schulen abmildern.
Ex-Kultusminister und SPD-Spitzenkandidat Andreas Stoch will als Reaktion auf die großen Belastungen in der Corona-Zeit für Schülerinnen und Schüler einen „Schutzschirm“ aufspannen. Er legte ein Maßnahmenpaket vor, mit dem die Folgen der Krise für Schüler abgemildert werden sollen. Als erstes gelte es zu ermitteln, wo die Schüler weiter
  • 147 Leser

Sicherheit Land gibt mehr Geld für Helfer

Das Land greift dem Bevölkerungsschutz im Südwesten stärker finanziell unter die Arme. Das Land will den Organisationen in dem Bereich rund 2,4 Millionen Euro zur Verfügung stellen, wie aus einer Kabinettsvorlage hervorgeht. Die Neuregelung sieht etwa Zuschüsse des Landes für Aus- und Fortbildung und persönliche Schutzausstattung in Höhe von weiter
  • 156 Leser

Ski Alpin Schmid mit magerer Ausbeute

Auch das erste Weltcup-Wochenende nach der WM in Cortina d'Ampezzo war für Skirennfahrer Alexander Schmid ein Auf und Ab. Am Sonntag schied er im zweiten Lauf des Riesenslaloms aus. Nach dem ersten Durchgang war er noch Siebter gewesen. Der Sieg ging an den französischen Weltmeister Mathieu Faivre. Zweiter wurde der Schweizer Marco Odermatt vor Alexis weiter
  • 176 Leser

Ski Nordisch

SKI NORDISCH WM in Oberstdorf Skispringen Normalschanze: 1. Zyla (Polen) 268,8 Pkt. (105,0/ 102,5 m), 2. Karl Geiger (Oberstdorf) 265,2 (103,5/ 102,0), 3. Lanisek (Slowenien) 261,5 (102,5/101,0), ... 11. Paschke (Kiefersfelden) 250,9 (103,0/95,0), 17. Eisenbichler (Siegsdorf) 241,1 (98,5/95,5). Teamspringen Mixed : 1. Deutschland (Katharina Althaus/Oberstdorf, weiter
  • 178 Leser

Skicross Wilmsmann baut WM-Frust ab

Florian Wilmsmann hat beim Skicross in Georgien seinen ersten Weltcup-Sieg gefeiert. Der 25-Jährige vom TSV Hartpenning profitierte im Finale vom Sturz des Kanadiers Brady Leman und zog kurz vor dem Ziel noch am Schweden David Mobärg vorbei. „Ich bin so glücklich. Es war ein verrücktes Rennen. Es hat Spaß gemacht“, sagte Wilmsmann. weiter
  • 147 Leser

Spahn Dinner-Teilnahme verteidigt

Gesundheitsminister: "Veranstaltung entsprach den Corona-Regeln"
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Teilnahme an einem privaten Abendessen mit einem Dutzend Teilnehmern im Oktober gerechtfertigt. „Die damalige Veranstaltung entsprach den Corona-Regeln“, sagte er der „Bild am Sonntag“. Spahn, der am Tag nach dem Dinner seinen positiven Corona-Test erhalten hatte, betonte: „Jemanden weiter
  • 116 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 23. Spieltag: St. Pauli – Hamburger SV 20.50 Uhr: Fußball, Premier League, 26. Spieltag: FC Everton – FC Southampton Eurosport 10 und 19.45 Uhr: Snooker, Gibraltar Open in Milton Keynes/England, 1. Runde MagentaSport 18.15 Uhr: Eishockey, DEL, 22. Spieltag: Adler Mannheim – Nürnberg Ice weiter
  • 210 Leser
Stichwort Der Fall Khashoggi

Stichwort Der Fall Khashoggi

Aus dem jüngsten Bericht , den die US-Geheimdienstkoordinatorin Avril Haines veröffentlicht hat, geht hervor, dass der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman nach Einschätzung der US-Geheimdienste die Operation zur Gefangennahme oder Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul genehmigt hatte. Das saudische weiter
  • 119 Leser

Strobl will Tests an Grenzen

Um die Übergänge zu Frankreich und zur Schweiz offen zu halten, fordert der Innenminister Massentests.
Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) will mit Hilfe von massenhaften Tests mögliche Kontrollen an den Grenzen zu Frankreich und der Schweiz vermeiden. In Briefen an Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Gesundheitsminister Manne Lucha (beide Grüne) schreibt Strobl: „Da wir bei den Impfungen auf absehbare Zeit nicht schnell weiter
  • 152 Leser

Sturz Frau fällt vom Balkon und stirbt

Eine Frau ist in Karlsruhe vom Balkon einer Wohnung im vierten Stock gestürzt und gestorben. Wie die Polizei mitteilte, verstarb die Frau am Samstag trotz Wiederbelebungsversuchen der Rettungskräfte. Zeugen zufolge kam es zuvor zu einem Streit zwischen der 42-Jährigen und ihrem Partner, dem Inhaber der Wohnung. Die Polizei nahm den Mann zunächst weiter
  • 125 Leser

Tübinger Wissenschaftler erforschen Otter-Spiel

Die meisten Otterarten spielen Wissenschaftlern zufolge gerne mit Steinen. 10 von 13 Otterarten weltweit seien dabei beobachtet worden, wie sie Steine spielerisch etwa zum Jonglieren oder Rollen verwenden, berichtet ein Forscherteam der Uni Tübingen. Im Tierreich sei das spielerische Hantieren mit Steinen sehr selten, schreiben die Forscher in Journal weiter
  • 182 Leser

Unaufhaltsam Richtung Titel

Manchester City beherrscht die englische Premier League weiter nach Belieben. Das Team des deutschen Nationalspielers Ilkay Gündogan bezwang auch den aufstrebenden Tabellenvierten West Ham United mit 2:1 (1:1). Foto: dpa weiter
  • 191 Leser

Und plötzlich war's Gold

Gemischte Freude: Deutschlands Skisprung-Team hat zum vierten Mal in Folge WM-Gold im Mixed-Wettbewerb gewonnen. Katharina Althaus, Markus Eisenbichler, Anna Rupprecht und der neue Vizeweltmeister Karl Geiger siegten in Oberstdorf nach acht Sprüngen in einem spannenden Wettkampf vor Norwegen und Österreich. Für Gastgeber Deutschland war es die erste weiter
  • 162 Leser

Unfall Auto kracht in Wohnzimmer

Bei einem Unfall im Kreis Esslingen ist eine Frau mit ihrem Auto in ein Wohnzimmer gekracht. Wie die Polizei mitteilte, verlor die 48-Jährige am Sonntag die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie streifte einen anderen Wagen, überfuhr den Gehweg und krachte ungebremst in eine Hauswand. Das Auto kam mit der Motorhaube im Wohnzimmer zum Stehen. Die Bewohner weiter
  • 123 Leser

Verstärkung für Polizei: Mehr als 1000 neue Beamte

Mehr als 1000 neue Polizeibeamte werden in diesem Frühjahr in Baden-Württemberg ihren Dienst antreten. Rund 550 Beamte für den mittleren Polizeivollzugsdienst seien bereits am Freitag zu den Polizeipräsidien im Land verabschiedet worden, teilte ein Sprecher des Innenministeriums am Sonntag in Stuttgart mit. Zum 1. April sollen rund 600 Kommissare weiter
  • 126 Leser

Volleyball Frankfurt holt erstmals Pokal

Die United Volleys Frankfurt haben zum ersten Mal den deutschen Volleyball-Pokal der Männer gewonnen. Die Hessen ließen im Finale in Mannheim den Netzhoppers KW-Bestensee aus Königs-Wusterhausen mit 3:0 (25:23, 25:21, 25:22) keine echte Chance. Vor Frankfurts erstem Titeltriumph hatte der SSC Palmberg im Frauen-Finale an gleicher Stelle gegen den weiter
  • 167 Leser

Vorzeitige Impfung von Wahlhelfern?

Bundeswahlleiter stellt Anfrage an das Bundesinnenministerium.
Bundeswahlleiter Georg Thiel lässt prüfen, ob hunderttausende Wahlhelfer womöglich bevorzugt gegen Corona geimpft werden könnten. „Ohne den Einsatz der ehrenamtlich tätigen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer wäre eine Wahl nicht durchführbar“, sagte er dieser Zeitung. „Da aufgrund der Pandemie ein höherer Briefwahlanteil erwartet weiter
  • 179 Leser
Kommentar Peter DeThier über das Billionen-Hilfspaket in den USA

Weg frei für Erholung

Fast 2 Billionen Dollar will das Abgeordnetenhaus in die US-Wirtschaft pumpen. Das hilft ihr, sich zu erholen. Die Republikaner lehnen das Paket ab und verweisen auf die Staatsverschuldung. Überzeugend ist das aus einem bestimmten Grund nicht.
Mit der Verabschiedung eines Konjunkturpakets im Wert von fast zwei Billionen Dollar hat das US-Repräsentantenhaus Präsident Joe Biden seinen ersten legislativen Erfolg beschert – und den Weg geebnet für eine robuste Erholung von den Folgen der Corona-Pandemie. Zwar musste Biden Abstriche machen. Er hätte gerne schrittweise den Mindestlohn weiter
  • 175 Leser

Weiterer Sensationsfund in Pompeji

Archäologen haben im süditalienischen Pompeji einen einzigartigen Triumphwagen aus der Antike ausgegraben. Das vierrädrige Gefährt aus Eisen sei quasi intakt, teilte der Archäologiepark mit. Den Fund hätten die Experten in der Villa Civita Giuliana im Norden der versunkenen Stadt gemacht. An der Seite ist er mit Dekorationen aus Zinn und Bronze weiter
  • 121 Leser

Wenig Rabatt für Käufer

Hersteller und Autohandel setzen auf Eigenzulassungen.
Autohersteller und -handel haben sich im Februar bei Rabattaktionen für Neuwagen erneut zurückgehalten. Im Vergleich zum Januar sind die Kaufanreize nur leicht gestiegen, wie das Duisburger CAR-Institut berichtet. Die zurückhaltende Frühlingslaune begründet sich in hohen Zahlen für Eigenzulassungen und einem verstärkten Angebot kostengünstiger weiter
  • 144 Leser

Wie Italien seinen großen Dichter feiert

Dante lebt: Zu seinem 700. Todestag erinnert sich das Land an den Schöpfer der „Göttlichen Komödie“.
Man nennt ihn den „Sommo Poeta“ und den Vater der italienischen Sprache. Als „Höchster Dichter“ schrieb Dante Alighieri ein Epos aus 14 000 Versen über eine abenteuerliche Reise durchs Jenseits, verarbeitete darin das historische, naturwissenschaftliche und philosophische Wissen seiner Epoche und verknüpfte das Ganze weiter
  • 116 Leser

Zweifache Mutter holt Titel

33jährige Thüringerin setzt sich im neu aufgelegten Format gegen ihre Konkurrenz durch.
Sie setzte sich gegen viele Frauen mit besonderen Geschichten durch: Die Thüringerin Anja Kallenbach ist die neue „Miss Germany“. Die 33-Jährige aus Tiefenort in Bad Salzungen im Wartburgkreis wurde am Samstagabend im Europa-Park im badischen Rust gekürt und bekam von ihrer Vorgängerin Leonie von Hase die Schärpe umgehängt. Erfolg weiter
  • 135 Leser

Leserbeiträge (2)

Wir leben nun mal im Welland

Zum Radweg von Essingen nach Forst:

Da haben wir endlich einen TipTop Radweg und schon geht das Gejammer wegen einer Ministeigung los. Als ob wir aktuell keine anderen Probleme hätten. Wir leben nun mal im Welland und da geht es rauf und runter und es gibt auch noch die Alternative, sein Rad zu schieben.

weiter
Lesermeinung

Zur Schnelltest-Strategie der Stadt Aalen und dem Antrag der Grünen-Fraktion im Aalener Rat:

Ist es tatsächlich „Aktionismus“ und „Effekthascherei“, einen Antrag zur Verbesserung des aktuell zentral eingerichteten Testkonzepts für Bildungseinrichtungen zu stellen? Woraus erklärt sich die Annahme, dass eine Optimierung und Dezentralisierung der Schnelltestprozeduren, wo immer möglich, für Verunsicherung sorgen könnte? Anstelle

weiter
  • 4
  • 1157 Leser

Themenwelten (1)

Neue Ideen gegen die Pandemie

Mit großem Einsatz versuchen Geschäfte und Betriebe während des Lockdowns im Rahmen des Möglichen weiterhin bestmöglich für die Kundinnen und Kunden da zu sein.

Schwäbisch Gmünd. In der Weststadt nutzen die Unternehmen die beschränkten Möglichkeiten, die sie in der Coronakrise haben, bestmöglich aus. Neben den Handwerksbetrieben, Tankstellen, der Apotheke und Lebensmitteleinzelhändlern haben auch andere Geschäfte geöffnet. Seit dem 1. März öffnen auch Friseure und Gärtnereien wieder.

Auf bestmöglichen

weiter