Artikel-Übersicht vom Sonntag, 21. März 2021

anzeigen

Regional (38)

Es sind wieder viele Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte am Montag: 3 bis 6 Grad

Am Montag gibt es auf der Ostalb wieder den altbekannten Wechsel aus vielen Wolken und etwas Sonne. Ganz vereinzelt kann es auch mal regnen oder oberhalb von 400 Meter schneien. Die Spitzenwerte liegen bei 3 bis 6 Grad. 3 Grad gibt’s in Neresheim, 4 in Bopfingen, 5 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 6 Grad erreicht.

weiter

Ausbau des Mobilfunks

Netz Telekom baut oder erweitert sieben Mobilfunk-Standorte.

Ostalbkreis. Für eine bessere Mobilfunk-Versorgung im Ostalbkreis habe die Telekom in den vergangenen Monaten zwei Standorte neu gebaut, drei mit LTE und zwei mit 5G erweitert, das teilt das Unternehmen mit. Durch den Ausbau steige die Mobilfunk-Abdeckung in der Fläche und es stehe mehr Bandbreite zur Verfügung. Auch der Empfang in Gebäuden verbessere

weiter
  • 131 Leser

Die Lügen der anderen

Philosophisches Café Zur Funktion von Verschwörungstheorien.

Schwäbisch Gmünd. Verschwörungstheorien wie die Dolchstoßlegende oder der Reichstagsbrand versammelten wie in einem Brennpunkt soziale und politische Krisen. Im philosophischen Café am Mittwoch, 24. März, von 19.30 bis 21 Uhr beleuchtet Dr. Reinhard Nowak unter anderem diese Fragen: Welche Funktionen erfüllen Verschwörungstheorien in der aktuellen

weiter
  • 573 Leser

Querdenker-Demo mit Gegenwind

Coronapolitik Ein größeres Polizeiaufgebot als bei Querdenker-Demonstrationen üblich ist am Sonntagabend auf dem Gmünder Marktplatz. Denn hinter der Absperrung läuft eine Gegendemonstration.

Schwäbisch Gmünd

Der Gmünder Marktplatz ist am Sonntagabend zwischen Rathaus und Spital zweigeteilt. Auf der einen Hälfte demonstrieren Menschen, geladen von der Gruppe „Querdenken 7171“, gegen die Coronapolitik. Auf der anderen Hälfte wird gegen die Querdenker demonstriert. Das Polizeiaufgebot ist an diesem Abend

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ida Zeh, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Karl-Heinz Joos zum 70. Geburtstag

Gschwend

Gisela Kleinecke zum 75. Geburtstag

Heuchlingen

Xaver Frank zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 606 Leser

Einstieg ins Studium

Studium Hochschule für Gestaltung bietet online Informationen.

Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Sommersemester organisiert die Hochschule für Gestaltung virtuelle Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte. Erstmalig gibt's auch einen Studieninfotag für die Bachelorstudiengänge. Digitale Studienberatung ist am Mittwoch 24. und 31. März. Der digitale Studieninfotag Bachelor ist am Freitag, 9. April

weiter
  • 484 Leser

Hitzesommer und Stadtklima

Themenabend Gmünder Linken-Fraktion hinterfragt Klimaanpassung.

Schwäbisch Gmünd Die Linken-Fraktion im Gmünder Gemeinderat lädt zu einem Online-Themenabend zum Klima mit Veronika Totzeck am Donnerstag, 25. März, um 19 Uhr ein. Die Mitbegründerin einer Interessenvertretung zu den Themen Stadtklima und Fläche, beschäftigt sich seit langem mit den Themen. Unter anderem soll es um fehlende Klimaanpassungsmaßnahmen

weiter
  • 5
  • 478 Leser

Neue Bewegung für ein lebenswertes Gmünd

Stadtentwicklung Als Interessenvertretung aus der Bürgerschaft Ideen beitragen.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd ist bekannt für ihr bürgerschaftliches Engagement, welches etwa das Gelingen der Staufersaga und der Landesgartenschauen erst ermöglicht hat. Nun haben eine Reihe engagierter Bürgerinnen und Bürger sich in einem Zoom-Meeting darüber ausgetauscht, wie die Stauferstadt in punkto Klimaanpassung, Lärm und Verkehr

weiter
  • 5
  • 925 Leser
Polizeibericht

Aangebranntes Essen

Gmünd-Bettringen. In einem Mehrfamilienhaus in der Oderstraße hat am Sonntag die Brandmeldeanlage die Einsatzkräfte auf den Plan gerufen. Wie die Polizei mitteilt, sei in einer Wohnung Essen auf dem Herd angebrannt. Es habe nur leicht geraucht. Der Bewohner wurde vorsorglich vom Rettungsdienst untersucht, Sachschaden entstand keiner.

weiter
  • 564 Leser
Polizeibericht

Bei Verpuffung schwer verletzt

Abtsgmünd. Bei Reinigungsarbeiten mit Brennspiritus ist es in einem Wohnhaus im Hasenbühlweg am Samstag gegen 16 Uhr zu einer Verpuffung gekommen. Ein 49-Jähriger wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch ein Rettungshubschrauber und die Feuerwehr waren im Einsatz.

weiter
  • 557 Leser
Polizeibericht

Brand an Hausfassade

Iggingen. Nachdem ein Bewohner eines Hauses am Brunnenplatz am Sonntagmorgen heiße Asche an seiner Thujahecke entsorgte, kam es in der Folge gegen 8.30 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz, weil sich die Hecke an der Asche entzündet hatte. Die Flammen griffen auf die Hausfassade, eine Holzkonstruktion des Dachvorsprungs und dort angebrachten Markisen über.

weiter
  • 855 Leser
Polizeibericht

Zugleich eingebogen

Schwäbisch-Gmünd. Zeitgleich sind zwei Verkehrsteilnehmende am Freitag gegen 8.20 Uhr vom Gelände der GOA in die Graf-von-Soden-Straße einbogen und dabei zusammengestoßen. Sowohl der Daimler-Benz der 64-jährigen als auch der Renault des 58-jährigen Beteiligten wurden dabei stark beschädigt. Gesamtschaden: rund 20 000 Euro.

weiter
  • 369 Leser
Polizeibericht

In der Baustelle gelandet

Schwäbisch Gmünd. Weil er den Fahrbahnverlauf falsch eingeschätzt hatte, fuhr ein 23-jähriger Autofahrer auf der B 29 Richtung Stuttgart am Samstag gegen 2 Uhr auf dem linken Fahrstreifen, wo sich eine Baustelle befindet. Als er vor sich eine Baumaschine erkannte, bremste er seinen Mercedes bis zum Stillstand ab. Ein nachfolgender 22-Jähriger,

weiter
  • 334 Leser
Guten Morgen

Am Türrahmen des Paradieses

Bernd Müller über arme reiche Sünder, die im Abgang nochmal schwach werden

Mit Adam und Eva hat der Ärger ja schon angefangen – weil wir Menschen so was von verführbar sind. Dauernd lockt irgendwas, das Gaspedal in der 30er-Zone, die Daddel-App während der Arbeit, der kleine Steuerspartrick mit der Putzkraft. Besonders gefährdet unter uns armen Sündern sind die mit den XXL-Verlockungen. Wenn Macht und Einfluss

weiter
  • 5
  • 1446 Leser

Dekan bekennt Farbe

Kirche Das Nein aus Rom zur Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften löst Kritik aus, etwa im Diözesanrat. Ostalb-Dekan Robert Kloker aus Gmünd steht dahinter und bekennt Farbe mit der Regenbogenflagge - Symbol der Solidarität mit Gleichgeschlechtlichen – am Kapitelshaus. Foto: jps

weiter
  • 5
  • 723 Leser
Kurz und bündig

Grüngut bereitstellen

Schwäbisch Gmünd. Von diesem Montag, 22., bis Freitag, 26. März, sowie vom 12. bis 30. April sammelt die GOA Grüngut ein. Das Material muss handlich gebündelt sein oder in offenen Behältern ab 7 Uhr bereitstehen. Genaue Termine unter www.goa-online.de.

weiter
  • 499 Leser
Glaube Gefragt

Ist Deutschlands Coronapolitik noch verständlich?

Ziemlich am Anfang der gesamten Krise war ein bemerkenswerter Moment der Einigkeit und des Zusammenstehens, als die Bundeskanzlerin sich vor der Einführung drastischer Maßnahmen in einer Fernsehansprache an die Bevölkerung wandte. Dieser nüchtern eindringliche Appell war wohltuend anders, war für viele verständlich, auch so ein „Wir schaffen

weiter
  • 126 Leser

Feuerwehren im Kreis wollen üben

Dienstbesprechung Die 49 Kommandanten im Ostalbkreis sprechen online über die aktuelle Situation.

Aalen. Das Thema „Übungen“ drückt den Feuerwehrleuten aufs Gemüt. Deutlich wurde dies bei der Online-Dienstbesprechung der 49 Feuerwehrkommandanten im Ostalbkreis am Mittwochabend. Kreisbrandmeister Otto Feil leitete die virtuelle Zusammenkunft per Zoom-Meeting.

Mitglieder entfremden sich

„Einige haben seit einem Jahr nicht mehr

weiter
  • 134 Leser

Sturz von Arkadendach

Polizei Mann wirft erst Flasche und brennende Jacke vom Dach.

Heidenheim. Ein Mann stürzte nach Angaben der Polizei am Freitagabend vom Dach des Einkaufszentrums „Schloss-Arkaden“ in Heidenheim. Zuvor hatte er Flaschen und seine brennende Jacke vom Dach geworfen, bestätigt die Polizei. Bei seinem Sturz zog sich der Mann schwere Verletzungen zu und wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

weiter
  • 1212 Leser

Keine Ausreden für Bewegungsmuffel

Fit und gesund Bewegung ist essenziell für die Gesundheit. Aktuell mussten viele Sportaktivitäten ins Internet ausweichen. Doch gerade für Fitness-Einsteiger kann schon der eigene Körper das perfekte Trainingsgerät sein.

Aalen

Regelmäßige Bewegung ist für ein fittes und gesundes Leben essenziell. Ganz gleich in welchem Alter. Radfahren, Spaziergänge und Wanderungen sind gut. Sport unter fachkundiger Anleitung meist noch besser. Sport hält beweglich, stärkt die Abwehrkräfte, fördert das Herz-Kreislauf-System und gilt als die beste Vorsorge für gesunde Gelenke.

weiter

Ortschaftsrat Bürgerfragen und Mehrzweckhalle

Heubach-Lautern. Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die Sitzung des Lauterner Ortschaftsrats am Mittwoch, 24. März, um 19 Uhr in der Heubacher Stadthalle. Außerdem gibt es Informationen zur Mehrzweckhalle, bei der es auch um Vergaben geht, und das Gremium beschäftigt sich unter anderem mit der Aufstellung von Sitzbänken und verschiedenen Baugesuchen.

weiter
  • 834 Leser

Zahl des Tages

30

Stundenkilometer in der kompletten Hohenroder Straße in Lautern - eine von mehreren Forderungen, die Bürger gerne umgesetzt sähen. Was das Landratsamt dazu sagt, lesen Sie im Artikel „Keine neue Verkehrsschau in Lautern“.

weiter
  • 959 Leser

Kirchengemeinde Pfarrbüro erreichbar

Bartholomä. Das Pfarrbüro ist an diesem Montag, 22. März, von 10 bis 12 Uhr besetzt. Brigitte Hitzler und Pfarrer Hilsenbeck sind erreichbar unter (07173) 7812 oder per E-Mail an: pfarramt.bartholomae@elkw.de. Aktuelle Infos finden Interessierte im Aushang und unter www.bartholomae-evangelisch.de. Die Kirche ist tagsüber von 10 bis 17 Uhr geöffnet,

weiter
  • 713 Leser

Schnelltests in der Stadthalle

Heubach. Zettel am Eingang zur Stadthalle haben es angekündet: Ab diesen Montag, 22. März bietet das Team der Stadtapotheke um Julia Gaiser in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung dort von Montag bis Freitag kostenlose Corona-Schnelltests. Bürger können sich ohne Anmeldung jeweils zwischen 10 und 12 Uhr sowie von 16 bis 18 Uhr testen lassen.

weiter
  • 2
  • 2218 Leser

Das Winterwetter malt kunstvolle Kontraste rund um den Rosenstein

Wetter Wie mit Puderzucker eingestäubt zeigte sich der Rosenstein in den vergangenen Tagen. Wer den Berg hinaufwanderte oder Richtung Schwäbische Alb fuhr, konnte zum Frühlingsanfang noch einmal Winter erleben und die Kontraste genießen, mit denen schwarz wirkendes Geäst und der helle Schnee die Landschaft wie ein kunstvolles Gemälde erscheinen

weiter
  • 713 Leser

Schulen und Mutlantis

Mutlangen. Den Tätigkeitsbericht zur Schulsozialarbeit gibt's im Mutlanger Gemeinderat am Mittwoch, 24. März. Außerdem geht es unter anderem um Maßnahmen zur Digitalisierung der Schulen, den Förderstopp für private Vorhaben im Sanierungsgebiet Ortsmitte III sowie um die Sanierung des Mutlantis und den Weiterbetrieb des Whirlpools. Die Sitzung

weiter
  • 1026 Leser

Kreisel und Märchenwald

Gschwend. Um die Gestaltung des Kreisverkehrs in der Frickenhofer Straße geht es in der Sitzung des Gschwender Gemeinderats an diesem Montag, 22. März. Außerdem berät das Gremium unter anderem über Spielplätze und Freizeiteinrichtungen in der Gemeinde, die Neugestaltung des Märchenwalds sowie den Beitritt der Gemeinde Gschwend zur Holzvermarktungsgemeinschaft

weiter
  • 664 Leser

Familienspaß im Remstal

Freizeit Neue Broschüre des Vereins Remstal-Tourismus hält zahlreiche Ausflugstipps für Familien parat.

Lorch

Dass Familien im Remstal - wie es bereits die interkommunale Gartenschau 2019 versprach – unendlich viel erleben können, zeigt die neue Broschüre des Remstal-Tourismus - mit der Einschränkung, dass einiges pandemiebedingt gerade nicht möglich ist. Auf 32 Seiten listet die Neuerscheinung „Familienspaß im Remstal“ Tipps und

weiter
  • 109 Leser

Maultaschen zum Abholen

Tradition Gartenfreunde bieten Alternative zum Karfreitags-Essen.

Alfdorf-Pfahlbronn. Das traditionelle Karfreitags-Maultaschenessen der Gartenfreunde Pfahlbronn muss pandemiebedingt ausfallen. Deshalb gibt’s zum Abholen zwei oder vier selbstgemachte, vakuumierte Maultaschenen, Kartoffelsalat, Apfel-, Zupf- und Kirschkuchen und Mandarinen-Quark. Abholung am Karfreitag, 2. April, zwischen 10.30 und 14.30 Uhr

weiter
  • 485 Leser

Qi-Gong-Kurs online

Alfdorf. Einen digitalen Qi-Gong-Kurs mit Heike Mirlieb, Coach für Körper, Geist und Seele, bieten die Alfdorfer Landfrauen mittwochs um 18 Uhr seit 17. März an. Ein späterer Einstieg ist möglich, Voraussetzung ist ein PC, Laptop oder Smartphone. Kosten für Mitglieder 35 Euro, für Nichtmitglieder 70 Euro. Anmeldung bei Heike Mirlieb, (0177)

weiter
  • 277 Leser

Partnerstädte live im Netz

Sendung Programm von „staedtepartnerlive“ auf Youtube.

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 28. März, um 17 Uhr geht die vierte monatliche Live-Sendung von „staedtepartnerlive“ auf Youtube live online. Im Programm unter anderem: sichtbare Zeichen für den weltweiten Frieden in Schwäbisch Gmünd, Barnsley und Faenza; Ginkgo-Bäume im Rahmen der Bewegung Mayors for Peace; Székesfehérvár: die

weiter
  • 329 Leser
Kurz und bündig

Vortrag abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Der Vortrag mit Rechtsanwältin Irene Meixner zum Thema „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ im DRK-Zentrum am Mittwoch, 27. März, um 19 Uhr fällt aus. Das teilen die Veranstalter mit

weiter
  • 267 Leser
Tagestipp

Helmut Schuster und Hannes Münz

Die Ausstellung „Zwei Maler von uns – Helmut Schuster und Hannes Münz“ in der Museumsgalerie Wasseralfingen im Bürgerhaus ist geöffnet. Die Voranmeldung kann telefonisch aber auch spontan vor Ort erfolgen.

Anmeldung Montag bis Freitag, Tel. (07361) 97910, Samstag und Sonntag, Telefon (07361) 979143.

weiter
  • 443 Leser

Reger Andrang im Kreisimpfzentrum

Pandemie Im Kreisimpfzentrum in Aalen wird nun die Warteliste der über 80-Jährigen abgearbeitet.

Aalen. Seit Samstag ist Bewegung im Kreisimpfzentrum (KIZ) in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle, das teilt das Landratsamt mit. Nicht nur über 80-Jährige mit einem der bislang eher raren Biontech-Impftermine und jüngere Impfberechtigte, die Astra Zeneca erhalten, füllen das KIZ. Nun kann der Ostalbkreis auch all jene impfen, die auf der Warteliste

weiter

Zorn in Rathäusern auf den Bund

Finanzen Gmünd und viele andere Kommunen setzen auf Corona-Hilfen aus Berlin. Land erstattet Ausfälle bei Kitas.

Schwäbisch Gmünd. Die Städte und Gemeinden bekommen vom Land eine Kostenerstattung für ausgefallene Kita-Gebühren. Dem Gmünder Haushaltsplan hilft das allerdings nicht so richtig. Als viel schlimmer bezeichnen Gmünds Finanzplaner jedoch, dass der Bund in diesem Jahr offenbar nicht mehr wie im Vorjahr einen Ausgleich for Corona-bedingte Mehrausgaben

weiter
  • 2
  • 223 Leser

Ein Geschenkkorb symbolisch für alle

Gesundheitswesen Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd ehrt Jubilare und Rentner.

Schwäbisch Gmünd Üblicherweise werden Jubilare und ausscheidende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stauferklinikums jedes Jahr in einer Feierstunde geehrt. Dies war an der Gmünder Klinik in diesem Jahr durch die Pandemie nicht möglich. Ersatzweise bekam jeder Mitarbeiter ein persönliches Präsent der Standortleitung.

Stellvertretend für alle

weiter
  • 1
  • 155 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Die Tribute von Panem X. Das Lied von Vogel und Schlange

Die zehnten Hungerspiele. Im Kapitol macht sich der 18-jährige Coriolanus Snow bereit, dabei als Mentor zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Das Schicksal seiner Familie hängt davon ab, ob es ihm gelingt, seine Konkurrenten auszustechen und Mentor des siegreichen Tributs zu werden. Die Chancen stehen jedoch schlecht. Er hat die demütigende Aufgabe, dem

weiter
  • 606 Leser

Werke von Gustav Jourdan online ansehen

Digital Stadtarchiv stellt rund 300 Werke des Gmünder Künstlers online.

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Stadtarchiv hat den Teilnachlass des in Gmünd geborenen Künstlers Gustav Jourdan (1884-1950) mit etwa 300 Zeichnungen, Porträts und Feldpostkarten aus dem Bestand der Grafischen Sammlung digitalisiert und online zur Verfügung gestellt. Die gemeinfreien Werke sind ab sofort online zugänglich, das teilt die Stadtverwaltung

weiter

Regionalsport (5)

Der Kritisierte trifft aus 25 Metern

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen schlägt den VfB Stuttgart II überraschend mit 1:0 (0:0). Kevin Hoffmann erzielt das Tor.

Kevin Hoffmann hatte es zuletzt nicht leicht. Der 25-Jährige musste ständig Kritik einstecken, weil er viel zu selten sein Potenzial abruft. Im Derby gegen den VfB Stuttgart II war es aber ausgerechnet der Gescholtene, der mit einem Sonntagsschuss aus 25 Metern das entscheidende Tor zum 1:0 (0:0)-Sieg erzielte und dem VfR Aalen den lang ersehnten

weiter
  • 4
  • 128 Leser

TSB Gmünd verzichtet

Handball,Oberliga Das Team will keine Aufstiegsrunde spielen.

Die Entscheidung wurde einstimmig getroffen: Der TSB Gmünd verzichtet auf eine mögliche Aufstiegsrunde zur 3. Liga. Der Verein wird nicht melden, damit steht fest, dass die Blau-Gelben auch in der Saison 2021/2022 in der Oberliga Baden-Württemberg antreten.

Das Angebot war auf den ersten Blick verlockend: dass der TSB Gmünd die möglicherweise die

weiter
  • 494 Leser

Großkopf schafft das Triple

35. Gmünder Stadtlauf Gut 600 Läufer gehen beim virtuellen Lauf an den Start. Veranstalter Tim Schwarzkopf von der DJK Gmünd ist zufrieden.

Der Seriensieger hat auch beim 35. Gmünder Stadtlauf wieder zugeschlagen. Johannes Großkopf (Sparda Team) hat sich beim virtuellen Lauf das Triple gesichert und über die 21-, 10- und 5-Kilometer-Distanz gewonnen. „Vor allem seine 1:10,43 Stunden über die lange Strecke sind im Vergleich zu den Vorjahreszeiten richtig stark“, sagt Organisator

weiter

Anna Rupprecht springt in Russland in die Top 10

Skispringen, Weltcup Die Weltmeisterin des SC Degenfeld landet in Nischni Tagil auf den Plätzen 16 und 10.

Anna Rupprecht hat sich am ersten Weltcup-Wochenende der „Blue Bird Tour“ in Russland enorm gesteigert. Nach Platz 16 am Samstag schaffte es die Weltmeisterin des SC Degenfeld am Sonntag als Zehnte sogar in die Top 10. Bundestrainer Andreas Bauer war zufrieden mit der 24-Jährigen aus Gmünd.

„Ich will es genießen und das Beste draus

weiter
  • 1
  • 202 Leser

VfR Aalen entlässt Trainer Roland Seitz

Fußball, Regionalliga Nach dem 1:0-Sieg gegen den VfB Stuttgart II ist für den Trainer überraschend Schluss. U19-Coach Petar Kosturkov übernimmt interimsmäßig bis der Neue gefunden ist

Roland Seitz hat es geahnt. „Ich habe am Samstagabend eine WhatsApp bekommen, dass ich am Sonntag um 9 Uhr auf der Geschäftsstelle sein soll. Da wusste ich bescheid ...“ Tatsächlich wurde der Trainer des VfR Aalen am Tag nach dem 1:0 (0:0)-Sieg gegen den VfB Stuttgart II entlassen. „Für mich ist das nicht nachvollziehbar“,

weiter

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zur Verkehrsschau in Lautern

Die Stadt Heubach hat das Landratsamt in einer Verkehrsschau darum gebeten, folgende Punkte zu überprüfen: 1. Verkehrssicherheit an der Ausfahrt Primalat in die Hohenroder Straße, 2. Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30kmh in der gesamten Hohenroder Straße, 3. Anbringen von Pollern in der Zimmergasse zur Sicherheit der Fußgänger. Herr Brütting

weiter
  • 1
  • 1085 Leser
Lesermeinung

Zur Lesermeinung von Karl Maier am 10. März über die Ablehnung der Kirche der Tarifverträge.

Karl Maier nimmt in seinem Leserbrief vom 10.3.2021 mal wieder die Gelegenheit wahr, gegen die katholische Kirche Stellung zu nehmen. Konkreter Anlass ist die Tatsache, dass die Caritas (und übrigens auch die Diakonie) der Allgemeinverbindlichkeitserklärung eines Tarifvertrages (TV) für Pflegekräfte durch das Bundesarbeitsministerium nicht zugestimmt

weiter
Lesermeinung

Zu Pandemie-Maßnahmen:

Mit sehr emotionalen Worten wurde eine Gedenkstätte der Pandemieopfer am Salvator eingeweiht. Ich frage mich, ob wir nun Tote 1., 2. … letzten Grades haben. Denn jeden Tag sterben ca. 2000 Menschen an Alter, Krankheit, Verkehrs-, Arbeits- unfällen. Oft wäre durch politische Entscheidungen der Tod vermeidbar gewesen; nur zwei Beispiele: Verbot des

weiter
Leitbilder des Schönblick

Zum geplanten Pflegeheim:

Wir erinnern uns noch an das geplante behinderten- und familiengerechte Schönblick-Baumhotel. Ein Jahr vor der Landesgartenschau sollten Gäste-Stahl-Glasmodule in 22 Metern Höhe errichtet werden, über einen Aufzug behindertengerecht zu erreichen. Kritiker des Vorhabens aus ökologischen Gründen standen sofort im Verdacht etwas gegen Familien und

weiter

Themenwelten (2)

Beste Quelle gegen Durst

Trinkwasser ist das wichtigste Getränk für alle Altersgruppen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Robert-Koch-Instituts.

Sogar Kinder und Jugendliche trinken inzwischen mehr Wasser und weniger süße Getränke. Zu diesen Ergebnissen kommt das Berliner Robert Koch-Institut (RKI) in seiner Ernährungsstudie EsKiMo II. „Das sind gute Nachrichten“, erklärt Iris Löhlein, Ernährungswissenschaftlerin beim Frankfurter Verein Forum Trinkwasser. Wasser sei alleine

weiter
  • 626 Leser

Wasser ist Leben

Der Weltwassertag am 22. März soll die lebenswichtige ökologische und soziale Bedeutung von Wasser in das Bewusstsein der Menschen rücken.

Ein guter Anlass für die wasserbezogene Öffentlichkeitsarbeit ist der Weltwassertag am 22. März, zu dem die Vereinten Nationen alljährlich aufrufen. Der Weltwassertag 2021 steht unter dem Motto „Valuing Water“ – auf Deutsch „Wert des Wassers“. Mit diesem Motto wollen die Vereinten Nationen die Menschen dazu aufrufen,

weiter
  • 719 Leser