Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 31. März 2021

anzeigen

Regional (77)

24,4 Grad: Der März verabschiedet sich mit einem neuen Temperaturrekord

Die Spitzenwerte am Gründonnerstag: 21 bis 24 Grad

Den Mittwoch konnte man wettertechnisch durchaus als historisch bezeichnen. 24,4 Grad gab es auf der Ostalb. So warm war es seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Ostalbkreis Anfang der 1940-er Jahre noch nie an einem März-Tag. Der bisherige Rekord lag bei 24,1 Grad, aufgestellt vor vier Jahren. Auch am Gründonnerstag wird es nochmals

weiter
Kurz und bündig

Mühlentag abgesagt

Schwäbischer Wald. Nachdem der Mühlentag am Pfingstmontag 2020 zum ersten Mal nach 27 Jahren abgesagt werden musste, trifft nun auch den Mühlentag 2021 am Pfingstmontag, 24. Mai, dieses Schicksal. Die Veranstaltung muss aufgrund der anhaltenden Pandemie abgesagt werden. Somit bleiben die zwölf Mühlen am Mühlenwanderweg im Schwäbischen Wald geschlossen.

weiter
  • 525 Leser

Ostern vielfach feiern

Evangelische Kirche Welche Angebote es für die Gläubigen gibt.

Gschwend-Frickenhofen. Auch in diesem Jahr wird Ostern nicht so gefeiert werden können, wie gewohnt. Wenn es die Infektionszahlen bis dahin noch zulassen, will die evangelische Kirchengemeinde Gschwend/Frickenhofen in Präsenz-Gottesdiensten am Gründonnerstag und Karfreitag das Heilige Abendmahl feiern. Allerdings in verkürzter Form und unter speziellen

weiter
  • 762 Leser

Baumfällungen nur mit vorheriger Information

Gemeinderat Zustand des Waldes und einzelner Bäume beschäftigt das Täferroter Gremium.

Täferrot. Mit der „Zahl des Tages“, eröffnete am Mittwoch Bürgermeister Markus Bareis die Sitzung des Täferroter Gemeinderats. 236 E-Mails mit „Bezug auf Corona“ seien bei der Gemeindeverwaltung im Laufe des Monats März eingegangen, alle hätten neue Vorgaben und Verordnungen beinhaltet, die abgearbeitet werden mussten.

weiter

Wenigstens ein kleiner Trost

Brauchtum Nicht nur das vielköpfige, ehrenamtliche Team vermisst ihn schmerzlich, den einmaligen Schechinger Osterbrunnen. Immer wieder kommen zurzeit auch Besucher auf den Marktplatz, die eigentlich das Schmuckstück besichtigen wollten. Zum Trost gibt es für sie wenigstens ein kleines Arrangement an der Rathausfassade, das an den Brunnen erinnert.

weiter
  • 2
  • 811 Leser

Wenn die Schnupfennase ein Drama ist

Pandemiebekämpfung Warum Eltern und Landfrauen-Verbände einige der aktuellen Regelungen kritisieren – obwohl sie ausdrücklich keine Corona-Leugner sind. Wunsch nach mehr Umsicht.

Durlangen

Es ist ein Tag, den Steffi Kenner so schnell nicht vergessen wird: Die junge Mutter, die in einem systemrelevanten Beruf arbeitet und gerade im März wieder eine neue Stelle angenommen hat, steht in Tränen aufgelöst vor dem Kindergarten. Samu und Leo können nicht bleiben, hat sie soeben gesagt bekommen. Denn die beiden Jungs

weiter

Das ganze Leben zusammengefasst

Kirche Jesus zieht in Jerusalem ein – ein Impulsgottesdienst im Freien zum Palmsonntag.

Ruppertshofen-Hönig. Das Impulsgottesdienstteam der beiden evangelischen Kirchengemeinden Spraitbach und Ruppertshofen hatte sich für den Palmsonntag einen besonderen Gottesdienst ausgedacht: Auf einem kleinen Rundweg zwischen Hönig und Heiligenbruck konnten die teilnehmenden Kinder und Erwachsenen die Geschichte des Einzugs Jesu in Jerusalem in

weiter

Osterhasen für 260 Quiz-Kinder

Soziales Auf dem Lammplatz in der Mutlanger Ortsmitte wurden am Mittwoch die Preise vergeben an alle jugendlichen Teilnehmer der Osteraktion. Wie zudem die Senioren bedacht werden.

Mutlangen

Wer sich gefragt hat, was die kreidebunten Ostereier auf dem Lammplatz bedeuten. Wer neugierig war, warum in den letzten Tagen immer wieder Kinder mit Zettel und Stift durch die Gemeinde wanderten – manche sogar mit Rucksackvesper. Wer erstaunt beobachtet hat, wie an der Raiffeisenbank fieberhaft gerechnet und an der Schule sportlich

weiter
Polizeibericht

Mountainbiker schwer verletzt

Mutlangen. Schwere Verletzungen zog sich ein 14 Jahre alter Junge am frühen Dienstagabend zu. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Jugendliche gegen 17.40 Uhr auf dem Mountainbike-Trail im Schaubenwald in Richtung Grünhalde. Bei einer Sprungschanze verlor er die Kontrolle über sein Bike und stürzte schwer. Der Verunglückte wurde an der Unfallstelle

weiter
  • 786 Leser

Trotz allem eine Osterdekoration

Ehrenamt In der Gemeinde Iggingen gibt es einen stilechten Häschen-Schulausflug und lustige Holzhasen im Kreisverkehr.

Iggingen. Obwohl ein Osterbrunnen mit Osterkrone nicht gestaltet werden darf, ist der Igginger Marktplatz wunderschön österlich dekoriert. Ellen Schmidt hat mit Unterstützung von Tonja Hirschauer die Rasenfläche vor dem Rathaus mit ihren kunstvoll gestalteten Hasenfiguren dekoriert. Ihr Motiv ist der Häschen-Schulausflug aus einem Bilderbuch von

weiter
  • 888 Leser
Im Gemeinderat notiert

„Das Ziel ist erreicht“

Leinzell. Mit der stationären Messanlage beim Schulzentrum sei das Ziel, „den Verkehr abbremsen“, erreicht, gab Bürgermeister Ralph Leischner bekannt. Die Messanlage ist seit April 2020 aktiv, aber nicht immer geladen. Bei der „enormen Fahrzeugmenge“ von 299 000 Fahrzeugen aus Richtung Göggingen lag die Beanstandungsquote bei 0,14 Prozent,

weiter
  • 639 Leser

Impfteam in der Kulturhalle

Coronapandemie Leinzeller Verwaltung organisierte mit ehrenamtlicher Unterstützung eine Aktion für über 80-Jährige.

Leinzell. In der Kulturhalle herrschte am Mittwoch ein Kommen und Gehen. Und immer wieder fuhr auch Florian Traa mit dem Bürgermobil vor. Zeitgleich parkten viele ihr privates Fahrzeug vor der Gemeindehalle. Gabi Wolf zum Beispiel, sie brachte ihre Mutter Erna Weller zum Impftermin.

Diese hatte zwar einen Impftermin in Rot am See erhalten, bekam jedoch

weiter
  • 5

Albverein Schnitzeljagd für Kinder

Essingen. Die erste Essinger Spielplatz-Schnitzeljagd des Albvereins ist von 1. bis 11. April. Auf jedem Spielplatz warten Aufgaben. Die Lösungen tragen Teilnehmer in das Spielplatz-Schnitzeljagd-Heft ein, das es ab diesen Donnerstag, 1. April, auf der Homepage des Albvereins gibt. Das Lösungswort schicken Teilnehmende bis Sonntag, 11. April, an:

weiter

Polizeibericht Skateboard gegen Kopf geschleudert

Heubach-Lautern. Bei einem Unfall wurde am Dienstagnachmittag in Lautern ein Jugendlicher leicht verletzt. Das berichtet die Polizei. Demnach verlor der 15-Jährige gegen 16.20 Uhr auf der Hohenroder Straße sein Skateboard. Es rollte auf die Straße, traf dort ein Auto, das laut Polizei stark bremsen musste, und und wurde gegen den Kopf des Jungen

weiter
  • 1556 Leser

Marode Straßen im Blick

Infrastruktur Heubacher Gemeinderat will „Flickschusterei“ vermeiden und setzt auf eine Prioritätenliste.

Heubach. Rund 150 000 Euro finden sich im Heubacher Etat 2021 zur Sanierung von Straßen und für neue Hausanschlüsse. In der Sitzung des Gemeinderats vergaben die Gemeinderäte entsprechende Arbeiten für 179 000 Euro an die Firma Astra aus Schwäbisch Gmünd. Bürgermeister Frederick Brütting erinnerte daran, dass die Kosten für die Hausanschlüsse

weiter
  • 3
  • 959 Leser

Spende für Förderverein

Heubach. Die Raumschmiede GmbH mit Standort in Heubach hat dem Förderverein für Kinder und Jugendliche Heubach eine Spende von 500 Euro überreicht. Der Betrag fließt in die Finanzierung von Mittagessen für die vom Verein betreuten Kinder. „Gerade angesichts der aktuellen Situation ist es uns wichtiger denn je, die Kinderbetreuung vor Ort

weiter
  • 942 Leser

Umfrage für Eltern wird gestartet

Gemeinderat Bartholomä steuert auf eine sechste Kindergartengruppe zu. Der Betreuungsbedarf muss nun geklärt werden.

Bartholomä. Die Kindergärten im Dorf am Rande des Himmels unter Trägerschaft beider Kirchen sind „auf Kante genäht“. Bürgermeister Thomas Kuhn unterrichtete die Gemeinderäte am Mittwoch, dass die Nachfrage für Betreuung für unter Dreijährige immer weiter ansteige. Zudem wünschen die Eltern auch eine immer längere Betreuungszeit.

weiter
  • 5
Polizeibericht

30 000 Euro Schaden

Essingen-Dauerwang. Aufgrund der tiefstehenden Sonne, so heißt es im Polizeibericht, übersah ein 24 Jahre alter Autofahrer am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr beim Befahren der Robert-Bosch-Straße einen geparkten Anhänger und fuhr auf diesen auf. Der Anhänger wurde durch die Wucht des Aufpralls in eine angrenzende Wiese geschoben. An den beiden Fahrzeugen

weiter
  • 695 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Einen Auffahrunfall verursachte laut Polizei am Mittwochmorgen ein Autofahrer, als er gegen 5.15 Uhr auf der Aalener Straße aus Unachtsamkeit auf ein vor ihm stehendes Auto auffuhr. Der Schaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

weiter
  • 1232 Leser
Polizeibericht

Bauschutt im Wald entsorgt

Aalen. Innerhalb der vergangenen vier Wochen wurden neben der Zufahrtsstraße von der L 1080 kommend nach Rauburr am Waldrand etwa zehn Anhängerladungen Bauschutt abgelagert. Es handelte sich nach Angaben der Polizei überwiegend um Schieferabbruch, Bauschutt und Sickersteinreste. Zeugen zufolge konnte ein Traktorgespann beim Abladen beobachtet werden.

weiter
  • 594 Leser
Polizeibericht

Omnibus gegen Fahrzeugtür

Schwäbisch Gmünd. Eine 43-jährige Mercedes-Fahrerin wollte am Mittwochvormittag gegen 9 Uhr in der Ledergasse aus ihrem Fahrzeug steigen. Beim Öffnen der Tür übersah sie nach Angaben der Polizei einen von hinten heranfahrenden 36-jährigen Omnibus-Fahrer. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr gegen die Fahrzeugtür, wodurch ein

weiter
  • 933 Leser
Polizeibericht

Transporter beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Im Bereich Burgstraße/In der Eck beschädigte am Dienstag gegen 12.10 Uhr ein 33-jähriger Lastwagenfahrer beim Rückwärtsfahren einen hinter ihm stehenden VW-Transporter, berichtet die Polizei. An diesem entstand dabei ein Schaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 547 Leser
Guten Morgen

Ich verschenke diese Zeilen

Lars Reckermann über seinen Start als Chefredakteur an diesem 1. April.

So, die erste Kolumne als neuer (alter) Chefredakteur muss sitzen. Vier Jahre, acht Monate und sieben Tage war ich nicht mehr in der Redaktion auf der Ostalb. Wie also diese Zeilen füllen? Ich verschenke sie einfach. Ich schenke sie all den kranken Menschen, denen ich baldige Gesundheit wünsche. Ich schenke diese Zeilen allen Innenstadthändlern

weiter
  • 5
  • 608 Leser

Corona-Pandemie

660 Corona-Fälle gibt es aktuell im Ostalbkreis. Das sind 11 mehr als am Vortag. Der Inzidenzwert, also die Anzahl neuer Infektionen innerhalb einer Woche auf 100 000 Einwohner, lag am Dienstag dem Landratsamt zufolge im Ostalbkreis bei 158. Die Zahlen für den Ostalbkreis seit Beginn der Pandemie: Fälle insgesamt: 10 597 (+74) Davon „genesen“:

weiter
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. In den Leserbrief von Jo Frühwirt in der GT vom Mittwoch hat sich ein Fehler eingeschlichen: Bäume werden nicht, wie es im Leserbrief heißt, auf einem 750 000 Quadratmeter großen Grundstück umgesägt, sondern auf einer 7500 Quadratmeter großen Fläche. Wir bitten für den Fehler um Entschuldigung.

weiter
  • 524 Leser
Der Geistliche Impuls

Einladung zum Vertrauen

Im Neuen Testament werden verschiedene Geschichten von Jesus erzählt, die alle etwas mit Gastfreundschaft zu tun haben. Gastfreundschaft und Tischgemeinschaft sind offensichtlich zentrale Kennzeichen für Jesus – und auch für das, was er uns von Gott sagt und zeigt.

Eigentlich ist es da ganz folgerichtig, dass Jesus ganz zuletzt, bevor er

weiter
  • 606 Leser

Noch bleibt es frühlingshaft warm

Wetter Die Temperaturen waren am Mittwoch für diese Jahreszeit fast schon rekordverdächtig hoch. Für Gründonnerstag sind ähnliche Werte vorhergesagt, bis zu 25 Grad. Ab Karfreitag soll es allerdings kühler werden. Und für Mitte April sagen manche Modelle wieder Schnee voraus. Foto: Tom

weiter
  • 425 Leser
Polizeibericht

Anzeigetafel gestohlen

Urbach. Eine Geschwindigkeitsanzeigetafel samt Standrohr haben Unbekannte in der Haubersbronner Straße in Urbach entwendet. Der dabei entstandene Sachschaden beträgt nach Schätzungen der Polizei mehr als 2000 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Plüderhausen unter der Telefonnummer (07181) 81344 entgegen.

weiter
  • 551 Leser
Polizeibericht

Jeep in Rems gerollt

Weinstadt-Endersbach. Ein 52-jähriger Handwerker stellte seinen Jeep am Dienstag gegen 17.15 Uhr für Malerarbeiten auf dem Plateau der Birkelspitze ab. Weil er sein Auto nicht ausreichend gegen das Wegrollen sicherte, rollte es den Hang hinab und blieb letztlich in der Rems stecken. Das Auto konnte gegen 19.45 Uhr von einem Abschleppunternehmen geborgen

weiter
  • 671 Leser

Rems-Murr mit Luca-App

Corona Modellversuch zur Nachverfolgung von Kontakten ab Mitte April.

Rems-Murr-Kreis. Der Rems-Murr-Kreis hat sich beim Entwickler der Luca-App erfolgreich als Modellregion eingebracht. Nach der technischen Einbindung und ersten Schulungen wird der Kreis spätestens Mitte April als Modellregion startklar sein. Bis nach Ostern sollen die Voraussetzung für eine breite Nutzung geschaffen werden. Die App bietet eine schnelle

weiter
Tagestipp

Spannende „Eggsperimente“

„Eggsperimente“ rund um Ostern: Zum ersten Mal lädt die Hochschule Aalen zu einer „Easter University“ ein. Ab Gründonnerstag können sich Kinder und Erwachsene auf spannende virtuelle Vorträge und Experimente freuen. An diesem Donnerstag, 10.30 Uhr, geht’s um „Selektives Laserreinigen oder wie man mit dem Laser

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Bürgerbüro geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Das Bürgerbüro ist am Samstag, 3. April, geschlossen. Das Team des Bürgerbüros ist dann wieder nach Ostern, ab Dienstag, 6. April erreichbar.

weiter
  • 347 Leser
Kurz und bündig

Frühlingsrätsel für Kinder

Gmünd-Straßdorf. Damit es den Kindern in den Osterferien nicht langweilig wird, hat sich die DRK-Quartiersmanagerin Andrea Demsic ein Frühlingsrätsel ausgedacht. Die Rätselfragen liegen zum Mitnehmen auf dem offenen Bücherschrank im Eingangsbereich des DRK-Gebäudes in der Einhornstraße 24. Oder herunterladen auf www.drk-gd.de/angebote/quartiersarbeit/angebote.html.

weiter
  • 316 Leser
Kurz und bündig

Nacht verlöschender Lichter

Schwäbisch Gmünd. Am Gründonnerstag, 1. April, um 20 Uhr feiert die Evangelische Kirchengemeinde in der Augustinuskirche eine „Nacht der verlöschenden Lichter“. Diese Gottesdienstform geht zurück auf ein einen alten Brauch, den Dietrich Bonhoeffer in Rom kennengelernt hat. In einem Ritual verlöschender Kerzen erleben die Besucher die Ereignisse

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Ökumenischer Stationenweg

Schwäbisch Gmünd. Am Karsamstag 3. April, gibt es ein Angebot für Familien, Hausgemeinschaften, Einzelne, um die Zeichen der Osternacht zu erleben - im Freien und unter den nötigen Auflagen. Zwischen 19.30 und 21 Uhr können alle kommen, wann es jeweils passt. Start ist an der Treppe vor St. Michael in der Weststadt. Kontaktdaten werden erhoben.

weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Sparkassen-Heimatkalender

Schwäbisch Gmünd. Beim Fotowettbewerb für den Sparkassen-Heimatkalender 2021 sind so viele Fotos von „Lieblingsplätzen auf der Ostalb“ eingereicht worden, dass ein einziger Heimatkalender zu wenig Platz geboten hat. Daher sind nun alle Bürger aufgerufen über die Motive des Heimatkalenders 2022 abzustimmen. Ab 6. April gibt es die „Stimmzettel“

weiter
  • 478 Leser

Wir gratulieren

Donnerstag, 1. April

Schwäbisch Gmünd

Hermann Schniepp zum 85. Geburtstag

Karl-Heinz Wetzorke zum 80. Geburtstag

Hasan Demirci, Straßdorf, zum 75. Geburtstag

Angela Maier zum 75. Geburtstag

Wolfgang Schütz, Bargau, zum 70. Geburtstag

Leinzell

Sülbiye Keles zum 80. Geburtstag

Spraitbach

Waltraud Abele, Hinterlintal, zum 75.

weiter

Wandern auch zu sich selbst

Autor Der gebürtige Gmünder Jürgen Gerrmann hat über meditative Wanderungen geschrieben.

Schwäbisch Gmünd. Wandern bedeutet erleben: die Landschaft, die Natur, die Menschen, aber auch sich selbst. Auf alle diese Aspekte konzentriert sich der in Gmünd geborene Autor Jürgen Gerrmann in seinem neuen Buch, das nun erschienen ist: „Meditative Wanderungen Oberschwaben und Bodensee“. Der Stuttgarter Belser Verlag hat das Buch

weiter

Der Weg zum Gestaltungsstudium

Schwäbisch Gmünd. Die Hochschule für Gestaltung bietet erstmalig im Sommersemester einen digitalen Studieninfotag mit vielfältigem Online-Programm aus Vorträgen, Design-Workshops und einem 360˚-Rundgang an.

Einen Tag lang können Studieninteressierte in einem digitalen Format die Hochschule und alle vier Bachelorstudiengänge kennenlernen. Was

weiter
  • 847 Leser

Zoll kontrolliert auf Baustelle in Heidenheim

Schwarzarbeit 40 Bauarbeiter und ihre Beschäftigungsverhältnisse überprüft. Bei etlichen gibt es Unklarheiten.

Heidenheim. Bei Kontrollen auf Baustellen von der Ostalb bis zum Bodensee haben Zöllnerinnen und Zöllner in den vergangenen Wochen 29 Arbeitnehmer erwischt, die illegal beschäftigt waren.

Die vorerst letzte Kontrolle gab es am Mittwochmorgen im Gewerbegebiet Heidenheim, auf der Baustelle für das neue Amazon-Logistikcenter. Das Ergebnis hier: Insgesamt

weiter
  • 230 Leser

Landkreisverwaltung: Öffnungszeiten über Ostern

Aalen. Kundenbesuche bei der Landkreisverwaltung sind derzeit – mit Ausnahme der Kfz-Zulassungsbehörden – nur nach Terminvereinbarung möglich. Ungeachtet dessen sind alle Dienststellen der Landkreisverwaltung am Gründonnerstag, 1. April, ab 16 Uhr geschlossen.

Die Zulassungsstellen in Aalen und Schwäbisch Gmünd sind durchgehend von

weiter

Gmünd will schnell das Tübinger Modell

Corona-Pandemie Die Stadt bereitet sich auf den Tag der Genehmigung durch das Land vor. In der und um die Altstadt sollen acht Teststationen eingerichtet werden.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadt Gmünd will für die Altstadt das Tübinger Pilotprojekt umsetzen. Darauf bereitet sich die Stadtverwaltung vor, denn „wir wollen sofort starten können, wenn die Rahmenbedingungen stimmen“, sagte am Mittwoch Oberbürgermeister Richard Arnold. In anderen Worten: wenn Gmünd vom Land die Genehmigung bekommt.

weiter

Gmünds Stadtspitze entsetzt über Kinderschuh-Aktion

Kundgebungen Verwaltung wird Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen künftig schärfer beobachten.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd wird Kundgebungen und Aktionen gegen Corona-Maßnahmen künftig schärfer beobachten. Dies ist für Oberbürgermeister Richard Arnold, Ersten Bürgermeister Christian Baron und Baubürgermeister Julius Mihm eine Konsequenz aus den Kundgebungen vom Sonntag.

Dazu gehören aktuell die bislang allabendlichen Veranstaltungen

weiter
  • 4
  • 343 Leser

Zahl des Tages

8

Stationen vom Himmel durch die Welt zur Hölle, bis Ostersonntag. Das Team um Regisseur Marco Torman und Dirigent André de Ridder hat sich mit Faust, Judas und Jesus, Gretchen und Maria sowie Mephistopheles beschäftigt. Heraus kam eine virtuelle Video-Ausstellung, zu sehen bis Sonntag, 2. April, im Internet unter www.staatsoper-stuttgart.de

weiter
  • 973 Leser

Crailsheim Neue Perlen der Popmusik

SWR1 Pop & Poesie in Concert” kommt am Samstag, 13. November, in die Hirtenwiesenhalle nach Crailsheim. Moderator Matthias Holtmann und sein Team aus Schauspielern und Musikern präsentieren ab 20 Uhr neue Perlen aus der Geschichte der Popmusik. Karten gibt es beim Hohenloher Tagblatt, bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen oder online

weiter
  • 992 Leser

Buntes Osternest des Theaters Ulm

Zu den Osterfeiertagen zeigt das Theater Ulm digitale Beiträge für Theaterfans jeden Alters aus Musiktheater, Tanz und Schauspiel.

An Karfreitag präsentiert Konzertmeister Tamás Füzesi Béla Bartóks „Solosonate für Violine SZ 117“ – und das aus einem ganz besonderen Ort des Theaters, dem Malersaal. Den Beitrag gibt es ab Freitag,

weiter
  • 1049 Leser

Ein Monat Theaterquiz

Rätselmonat Das Theater Ulm prüft auf ironische Weise Ihr Wissen.

Das Theater Ulm veranstaltet einen Rätselmonat. Seit dem vergangenen Samstag wird auf den Online-Plattformen des Theaters eine Rätselfrage zur Theaterkunst gestellt: Mal prüft auf ironische Weise Musikdramaturg Benjamin Künzel Ihr Wissen über die Leichte Muse. Mal geben Mitglieder des Schauspielensembles in kleinen Stummfilm-Clips Rätsel auf zu

weiter
  • 1000 Leser

Alternative für abgesagten „Tyll“

Theaterabend „Oskar und die Dame in Rosa“ mit Schauspielerin Doris Kunstmann am 18. Juni in Nördlingen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie hatte das Kulturamt der Stadt Nördlingen den für Sonntag, 28. März geplanten Theaterabend mit dem Tournee-Theater Landgraf, Titisee-Neustadt und dem Stück „TYLL“ abgesagt. Ein Ersatztermin für das Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Daniel Kehlmann „TYLL“ ist

weiter

Programm in der Rätsche im April

Kleinkunst Lesung, Musik und Comedy kommen als Live-Stream aus der Rätschenmühle in Geislingen an der Steige.

Für manche Termine steht bereits fest, dass sie als Live-Stream stattfinden oder verschoben werden. Andere stehen im Moment noch als Präsenzveranstaltung eingetragen auf der Homepage. Die Veranstalter empfehlen wegen de dynamischen Lage, jeweils kurzfristig unter www.reatsche.com nachzusehen, was geplant ist. Das steht im April auf dem Programm des

weiter

Schaufenster

Beethoven-Ballette live Das Stuttgarter Ballett zeigt im Rahmen von StuttgartBallet@Home die Premiere des Ballettabends Beethoven-Ballette als Livestream und ehrt damit das Musikgenie mit Adagio Hammerklavier und Große Fuge von Hans van Manen und einer Uraufführung von Mauro Bigonzetti. Zusätzlich gibt es eine virtuelle Backstagetour durch

weiter
  • 1013 Leser

Swan Lakes statt Dance Festival

Die Pandemie lässt dem Theaterhaus Stuttgart keine Alternative: Das 4. Colours International Dance Festival wird auf Sommer 2022 verlegt. Das Publikum kann sich trotzdem auf einen tollen Tanzsommer freuen. Denn Gauthier Dance nutzt die Wochen vom 24. Juni bis 11. Juli 2021 nun – statt für Colours – für ein umfangreiches eigenes Tanzprogramm.

weiter
  • 1369 Leser

Österliche Spuren von der Stadtkirche zum Kloster

Ökumene Auf einem Osterweg wird die Passionsgeschichte in Lorch lebendig.

Lorch. „Mit Jesus nach Jerusalem“ lautet das Motto des ökumenischen Osterwegs, den die drei Lorcher Kirchengemeinden für das Osterwochenende anlegen werden. Von Karfreitag bis Ostermontag laden die Süddeutsche Gemeinschaft sowie die evangelische und die katholische Kirchengemeinde ein, die Passionsgeschichte zu erleben. Zehn Stationen

weiter
Polizeibericht

Frau rutscht mit Pkw in Bach

Giengen. Von der Sonne geblendet, kam eine 71-jährige Frau bei Giengen am Dienstag gegen 19 Uhr mit ihrem Auto vom Weg ab. Der Pkw rutschte in einen Graben und blieb im Wasser liegen. Die Seniorin blieb unverletzt. Die Feuerwehr sicherte das Auto und sorgte dafür, dass die Frau aus dem Fahrzeug kam.

weiter
  • 967 Leser

Bosch AS findet Käufer für Pumpensparte

Übernahme Am Standort Schwäbisch Gmünd sind 70 Mitarbeiter betroffen.

Schwäbisch Gmünd. Im Sommer 2019 hatte Bosch Automotive Steering (AS) erklärt, das eigene Pumpengeschäft verkaufen zu wollen. Nun hat der Konzern einen Abnehmer gefunden: Der Finanzinvestor Fidelium wird die Sparte kaufen. Alle Standorte sollen erhalten bleiben und alle Mitarbeiter übernommen werden. In Deutschland beschäftigt

weiter
  • 2
  • 1087 Leser

Die Pläne für AstraZeneca im Kreis

Pandemie Zuerst Impf-Stopp und nun ein neuer Rückschlag bei dem Mittel von AstraZeneca haben auch Auswirkungen auf das Tempo der Corona-Impfungen. Was Impfwillige jetzt wissen müssen.

Aalen

Es geht aktuell nicht mehr so schnell vorwärts bei den Corona-Impfungen, wie in den vergangenen Wochen. Der vorübergehende Impf-Stopp für AstraZeneca hatte Auswirkungen auf das Impftempo: Nur etwas mehr als 3000 neue Impfungen gab es innerhalb der vergangenen sieben Tage im Ostalbkreis. Anfang März waren es mehr als 4000 neue Impfungen und

weiter
  • 4
  • 897 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Der magische Zauberwald

„Der magische Zauberwald“ verhilft Kindern und Jugendlichen spielerisch zu innerer Stärke. In der Geschichte treffen sie so tolle Fabelwesen - man würde gar nicht meinen, dass auch sie es nicht immer leicht hatten. Doch sie erzählen offen davon, wie sie zu einer Lösung gefunden haben. Kinder und Jugendliche können den magischen Zauberwald

weiter
  • 435 Leser

Ein Knotenpunkt für die Mobilität

Verkehr Die erste Mobilitätsstation im Land steht am Bahnhofsplatz in Gmünd. Sie soll mehr Bewusstsein für unterschiedliche Fortbewegung schaffen.

Schwäbisch Gmünd

Am Bahnhofsplatz in Schwäbisch Gmünd steht die erste von vielen geplanten Mobilitätssäulen in Baden-Württemberg. Weitere folgen demnächst in Heidelberg und Konstanz sowie im benachbarten Süßen. „Die Säulen sollen Denkanstöße sein“, sagt Bürgermeister Julius Mihm bei der Enthüllung am Mittwoch. Bis jetzt denke

weiter

Varta fährt hohe Gewinne ein

Batteriehersteller Ab Ende des Jahres wird in Ellwangen eine neue Lithium-Ionen-Rundzelle produziert.

Ellwangen Der Ellwanger Batteriehersteller Varta hat seine endgültigen Geschäftszahlen für 2020 bekannt gegeben. Danach ist der Umsatz im vergangenen Jahr um 140 Prozent auf 870 Millionen Euro gestiegen. Das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis legte mit 147 Prozent auf 241 Millionen Euro noch etwas stärker zu als im Februar mitgeteilt

weiter
  • 301 Leser

Wie die Ostalb in den „MINT“-Fächern fit werden soll

Schule Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik werden immer wichtiger. Die Ostalb reagiert.

Aalen. Ganz unterschiedliche Aspekte des übergreifenden Themas Bildung besprachen die Mitglieder des Ausschusses für Bildung und Finanzen in dieser Woche. Dabei ging es um handfeste Bauangelegenheiten, aber auch um Anträge, die helfen können, die Bildungschancen junger Menschen im Ostalbkreis zu verbessern.

MINT-Bildung Die Schulfächer Mathematik,

weiter
  • 5

Flugplatz Elchingen: Gyrokopter abgestürzt

Polizeimeldung Der Pilot ist nach ersten Informationen unverletzt. 

Elchingen. Wie die Polizei am Mittwochnachmittag mitteilt, ist auf dem Flugplatz Elchingen in Neresheim ein Gyrokopter abgestürzt. Der 64-jährige Pilot wollte am Mittwochnachmittag gegen 14 Uhr seinen Gyrokopter. Aufgrund eines Bedienfehlers kam es zum Kontakt zwischen dem Rotor und dem Boden. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt

weiter
  • 2
  • 4854 Leser

Stadt Lorch will ab nächster Woche Schnelltests bieten

Pandemiemaßnahme Apothekenteam kann die Nachfrage nach Tests personell nicht bewältigen.

Lorch. Seit gut einer Woche gibt es in Lorch Anlaufstellen für Bürger, die sich auf das Corona-Virus testen lassen wollen. Neben vier Arztpraxen bietet auch die „Stadt Apotheke“ diese Möglichkeit an. „Wir haben aber viel zu wenig Kapazität, um der Nachfrage gerecht zu werden“, sagt Inhaberin Katrin Hausotter. Die Erfahrung

weiter

LEA Ellwangen: 36 Bewohner positiv auf Corona getestet

Pandemie Bei bestätigten positiven Fällen werden die erkrankten Bewohner in die neu betriebene Isolierunterkunft in Stuttgart verlegt.

Ellwangen. Wie das Regierungspräsidium Stuttgart (RPS) am Mittwoch mitteilt, wurden 36 Bewohnerinnen und Bewohner bei einer Schnelltestung positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Bereits am Wochenende waren zwei Personen mit Symptomen bei Ärzten vorstellig. Daraufhin entschied sich die LEA-Leitung, sämtliche 307 Bewohnerinnen und Bewohner

weiter

Unbewusster Stromklau landet vor Gericht

Amtsgericht Ein 43-Jähriger nutzt Strom auf fremde Kosten, doch das Verfahren wird eingestellt.

Schwäbisch Gmünd. Dass er noch Strom bekam, obwohl die Stadtwerke ihm diesen abgestellt hatten, hätte A. zumindest komisch vorkommen müssen. Davon ist Richter Clemens Wunderlich überzeugt, als es am Mittwoch vor dem Gmünder Amtsgericht um einen Fall von Entziehung elektrischer Energie geht.

Nachdem A. seine Rechnungen nicht bezahlt habe, stellten

weiter
  • 4
  • 395 Leser

Kreisimpfzentrum: Unter 60-Jährige bekommen Biontech statt Astrazeneca

Impfung Vereinbarte Impftermine im Kreisimpfzentrum Aalen wurden auf anderen Impfstoff umgebucht. 

Aalen. Die Ständige Impfkommission hat diesen Dienstag die Impfung mit AstraZeneca wegen neuer Fälle von Hirnvenenthrombosen neu bewertet. Deshalb hat die Gesundheitsministerkonferenz noch am Dienstagabend beschlossen, dass der Impfstoff AstraZeneca nur noch bei Personen eingesetzt wird, die 60 Jahre und älter sind. Wer zum impfberechtigten

weiter
  • 5
  • 5712 Leser

Einigung bei Metallern: alle zufrieden

Tarifabschluss Auf der Ostalb begrüßen sowohl der Arbeitgeberverband Südwestmetall als auch die IG Metall die Vereinbarungen für die baden-württembergische Metall- und Elektroindustrie.

Aalen

Arbeitgeber und Arbeitnehmer haben sich auf ein Tarifwerk für die rund eine Million Beschäftigten in der baden-württembergischen Metall- und Elektroindustrie geeinigt. Auf der Ostalb begrüßen Vertreter beider Seiten die Einigung, die unter anderem eine Lohnsteigerung um 2,3 Prozent über Einmalzahlungen vorsieht.

weiter
  • 5
  • 946 Leser

Zahl der Arbeitslosen sinkt im März

Statistik Kurzarbeit und Anstrengungen gegen die Pandemie können eine Entlassungswelle in Ostwürttemberg bisher verhindern.

Aalen

Die Arbeitslosigkeit in Ostwürttemberg ist im März deutlich gesunken. Insgesamt waren zum Stichtag 10.052 Personen in Ostwürttemberg arbeitslos gemeldet. Das waren 610 Arbeitslose – 5,7 Prozent – weniger als im Februar. Das sind allerdings immer noch 1448 ( 16,8 Prozent) mehr Arbeitslose als im März 2020.

„Die Region Ostwürttemberg

weiter

Frau wird von Sonne geblendet und landet mit dem Auto im Graben

Polizeibericht Die 71-Jährige blieb unverletzt. 

Giengen. Wegen der niedrig stehenden Sonne kommt es am Dienstag in Giengen zu einem Unfall. Kurz nach 19 Uhr war die 71-Jährige mit ihrem Auto in der Steinwiesenstraße unterwegs. Dort habe sie die Sonne geblendet, berichtete die Frau später der Polizei. Deshalb sei sie mit dem Wagen nach links gekommen. Dort rutschte der Kleinwagen in

weiter
  • 2524 Leser

Kurze Geschichte der Kocherburg

Die Entstehung der Burg wird für die Zeit um 1200 angenommen. Im Jahre 1300 wird die Kocherburg als Eigentum der Ritter von Ahelfingen erwähnt. Aus dem 16. Jahrhundert sind zahlreiche Reparaturen an verschiedenen Gebäuden überliefert, frühen 17. Jahrhundert war die Kocherburg offenbar baufällig geworden und wurde abtragen, ein Schloss wurde errichtet.

weiter
  • 1311 Leser

Vom bösen Junker Hans, den Bauern und einem Pudel

Sagen der Heimat (6) Ein gewalttätiger Vogt lebte wohl einst auf der Kocherburg. Was Artur Grimm über die Sage und ihren Wahrheitsgehalt weiß.

Sie kennen offenbar keine Furcht. Denn schon seit einiger Zeit legen Mitstreiterinnen und Mitstreiter der Initiative Ruine Kocherburg und die Ostalb-Archäologie GbR diese frei. Dabei soll dort nach seinem Tod noch lange Zeit der Junker Hans als Geist herumgespukt haben. Auch von einem schwarzen Pudel ist mitunter die Rede, der auf der Kocherburg einen

weiter

Auftakt beim Himmelsstürmer fällt aus

Pandemie Wegen Corona bleibt der Turm vorerst geschlossen. Neue Tafeln montiert.

Schwäbisch Gmünd. Am Ostersamstag würde eigentlich die Saison beim Himmelsstürmer eröffnet werden. Die Corona-Pandemie erlaubt dieses kleine traditionelle Angebot allerdings nicht. Dabei hatten sich die Aktiven im Freundeskreis Himmelsstürmer einiges vorgenommen, so der Vereinsvorsitzende, Dr. Werner Schlummer. Denn mittlerweile

weiter

„Sinnvoll, aktiv zu werden“

Menschen im Corona-Alltag Gerhard Rieker war Kommissar bei der Polizei und Rettungsassistent. Jetzt hat er einen Job als Impfhelfer angefangen.

Schwäbisch Gmünd

Arbeiten muss Gerhard Rieker nicht mehr. Über 43 Jahre lang hat er seinen Beruf ausgeübt, jetzt ist der Lorcher im Ruhestand. Vor Kurzem hat er sich trotzdem für einen neuen Job beworben: Nun arbeitet der 68-Jährige als Impfhelfer im Kreisimpfzentrum in Aalen.

Nicht nur auf Hilfe warten

„Es ist sehr einfach, auf die Hilfe

weiter
  • 5
  • 113 Leser

Ein Einsatz mit besonderer Mission

Ehrenamt Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuz in Bartholomä hat sich für Ostern was ganz Besonderes ausgedacht. Trotz Corona gibt’s Geschenke für die Kinder.

Bartholomä

Treffen und Übungen sind nun seit rund einem Jahr für die 25 aktiven Mitglieder des Deutschen Roten Kreuz in Bartholomä gestrichen. 1958 gegründet, sind die Zusammenkünfe wegen Corona auf Eis gelegt. Der Ortsverein hatte vor Corona auch eine schlagkräftige Jugendgruppe mit sieben Mitglieder. „Nach Corona sehen wir, wie viele

weiter
  • 5

14-jähriger Mountainbiker schwerverletzt

Blaulicht  Bei einer Sprungschanze verlor der 14-Jährige die Kontrolle und stürzte.

Mutlangen. Schwere Verletzungen zog sich ein 14 Jahre alter Junge am frühen Dienstagabend zu. Der Junge befuhr laut Angaben der Polizei gegen 17.40 Uhr einen Mountainbike-Trail im Schaubenwald in Richtung Grünhalde. Bei einer Sprungschanze verlor er die Kontrolle und stürzte. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus

weiter
  • 2
  • 3287 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Heute feiert Emma Herzer im Stiftungshof Haubenwasen ihren 100. Geburtstag. Die Jubilarin wurde am 31. März 1921 als Emma Müller in Birenbach im Landkreis Göppingen geboren.

8.35 Uhr: Trotz weiter steigender Corona-Infektionszahlen in Baden-Württemberg soll es vorerst keine Gespräche über einen härteren Lockdown

weiter
  • 4
  • 3668 Leser

Regionalsport (4)

Entscheidung noch im April?

Schwimmen Viele Bewerbungen für die Cheftrainerstelle beim SVG.

Auf der Suche nach einem Nachfolger für seinen hauptamtlichen Cheftrainer Patrick Engel kann der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd aus einer Fülle von Bewerberinnen und Bewerbern auswählen. Auch aus dem Ausland.

„Wir haben rund 20 Bewerbungen vorliegen“, sagt SVG-Vorsitzender Roland Wendel. „Man sieht, dass Corona doch dem einen

weiter
  • 4
  • 944 Leser
Sport in Kürze

Schiris tagen online

Fußball. Die Fußball-Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd hält ihre alle drei Jahre stattfindende Hauptversammlung am Dienstag, 4. April, ab 19 Uhr als Onlinekonferenz ab.

weiter
  • 496 Leser

Schwimmer sitzen auf dem Trockenen

Schwimmen Kinder können nicht schwimmen lernen – die „normalen“ Sportler verlieren den Anschluss – und während nebenan Tennis gespielt wird, darf das Freibad nicht öffnen.

Der Sport liegt nahezu brach. Seit nunmehr über einem Jahr – mit kurzen Lichtblicken im vergangenen Sommer. Seit die Corona-Pandemie die Welt in Atem hält. Nicht nur die Sportler selbst, auch tausende von Kindern, die schwimmen lernen wollen und sollen, hat es ganz besonders betroffen. Die Warteliste bei den Schwimmvereinen, dem DLRG und anderen

weiter
  • 5
  • 107 Leser

Juniorteam Kocher-Lein aus fünf Vereinen

Fußball 1. FC Eschach, SV Göggingen, FV Hohenstadt, TSV Untergröningen und FC Schechingen gemeinsam.

Um den Spielbetrieb für die kommenden Jahre sicherzustellen, haben sich die Vereine 1. FC Eschach, SV Göggingen, FV Hohenstadt, TSV Untergröningen und FC Schechingen dazu entschlossen eine neue Spielgemeinschaft einzugehen. Zur Saison 2021/2022 wird daher das Juniorteam Kocher-Lein gegründet.

„Da es in den letzten Jahren für alle Vereine

weiter

Überregional (89)

„Brauchen viel, viel mehr Tests“

Der Apotheker Schittenhelm wirbt in ARD und ZDF für das Böblinger Modell und mehr Freiheiten.
Mehr Freiheiten, etwa in der Kultur oder Gastronomie, auf Basis flächendeckender Schnelltests könnten nach Einschätzung des Böblinger Apothekers Björn Schittenhelm mehr Menschen davon überzeugen, sich testen zu lassen. „Wenn ich den Leuten etwas mehr Freiheiten gebe durch einen Test, dann steigen Testmoral und Akzeptanz erheblich“, weiter
  • 331 Leser
Risiko Skifliegen

„Der Respekt vor den Schanzen ist immer da“

Finn Braun vom SV Baiersbronn über den Tande-Horrorsturz und seinen Umgang mit eigenen Fehlern.
Was geht in einem jungen Skispringer vor, wenn er solch einen schweren Sturz wie den des Norwegers Daniel Andre Tande in Planica sieht? Finn Braun (19) über den Unterschied zwischen Angst und Respekt, große und kleine Stürze und die Besonderheiten des Fliegens. Der Sturz von Daniel Andre Tande hat viele Fernsehzuschauer schockiert. Was geht einem weiter
  • 390 Leser

„Garten ist Urlaubsziel Nummer eins“

Covid beschert Branche sattes Wachstum. Nun will der Verband mehr Hausdächer begrünen.
Die Menschen im Südwesten erholen sich seit der Krise häufiger im Grünen. Für die Gartenbaubetriebe bedeutet das einen Boom, erklärte Reiner Bierig, Geschäftsführer des Landesverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, bei einer Online-Pressekonferenz. Im Bereich der privaten Hausgärten konnte die Branche ihr Wachstum am meisten ausbauen. weiter
  • 564 Leser

„Impfbananen“ von Baumgärtel

Der als Bananensprayer bekannte Aktionskünstler Thomas Baumgärtel kennzeichnet Krankenhäuser derzeit mit „Impfbananen“. Mit diesen Graffiti will er bundesweit Gesundheitseinrichtungen sichtbar machen, die sich in der Corona-Pandemie verdient gemacht haben. Er versteht das als ein Zeichen der Wertschätzung, auch könne man so Kunst zu weiter
  • 481 Leser

1. FC Heidenheim Kein neuer Vertrag für Schnatterer

Marc Schnatterer, 35, erhält bei Zweitligist 1. FC Heidenheim im Sommer keinen neuen Vertrag mehr. Ob er seine Karriere bei einem anderen Verein fortsetzt, hat er noch nicht entschieden. „Natürlich hätte ich nach 13 Jahren sehr gern auch nächste Saison das FCH-Trikot getragen, daraus mache ich keinen Hehl“, sagte der Rekordspieler, der weiter
  • 246 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der IT-Dienstleister Cancom hat 2020 den Umsatz um 6,5 Prozent auf 1,65 Milliarden Euro gesteigert. Anfang Februar hatte Cancom noch ein Plus von rund 9 Prozent auf 1,69 Milliarden Euro gemeldet. 2 Der Autovermieter Sixt hat 2020 einen Umsatzrückgang um 39 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro verbucht sowie einen Verlust von 82 Millionen Euro nach einem weiter
  • 236 Leser

Astrazeneca nur noch für Personen ab 60 Jahren

Nachdem weitere Fälle von Thrombosen aufgetreten sind, beschließen die Gesundheitsminister, den Umgang mit dem Vakzin zu ändern.
Der Corona-Impfstoff von Astrazeneca soll nach einem Beschluss der Gesundheitsminister von Bund und Ländern von diesem Mittwoch an in der Regel nur noch für Menschen ab 60 Jahren eingesetzt werden. Unter 60-Jährige aus den Priorisierungsgruppen 1 und 2 sollen sich „nach ärztlichem Ermessen und bei individueller Risikoanalyse nach sorgfältiger weiter
  • 382 Leser
Hintergrund

Auf dem Weg zum Haustier

Spätestens seit der Wolf als Wappentier in der TV-Serie „Game of Thrones“ auftauchte, sind Wolfshybriden bei Hundehaltern gefragt. Wie viele der Mischlinge es in Deutschland gibt, weiß niemand genau – Schätzungen gehen von 1000 bis 2000 Exemplaren aus. Es gebe eine weltweite Online-Gemeinde von Haltern, die zudem sehr eingeschworen weiter
  • 391 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL WM-Qualifikation Europa Gruppenphase Gruppe A Aserbaidschan – Serbien 1:2 (0:1) Luxemburg – Portugal 1:3 (1:1) 1.  Portugal 3 2 1 0 6:3 7 2.  Serbien 3 2 1 0 7:5 7 3.  Luxemburg 2 1 0 1 2:3 3 4.  Irland 2 0 0 2 2:4 0 weiter
  • 239 Leser

Basketball Fester Termin für NBA-Talentbörse

Der NBA-Draft ist für den 29. Juli angesetzt. Das gab die beste Basketball-Liga der Welt bekannt. Ein möglicher Top-Kandidat bei der Talentevergabe ist der Berliner Franz Wagner, der derzeit mit den Michigan Wolverines um den College-Titel in den USA spielt. Der 19-jährige Bruder von NBA-Profi Moritz hat aber noch nicht entschieden, ob er sich bereits weiter
  • 242 Leser

Befürchtungen werden wahr

Ausgerechnet in der heißen Saisonphase muss der FC Bayern auf Stürmerstar Robert Lewandowski verzichten. Der Weltfußballer fällt mit einer Knieverletzung wochenlang aus.
Im grauen Sportdress schlenderte Robert Lewandowski scheinbar unversehrt über das Vereinsgelände. Die Fans des FC Bayern durften hoffen, dass sich der Weltfußballer bei seinem Einsatz für die polnische Nationalmannschaft doch nicht so schwer verletzt hatte. Kurz darauf folgte in einem knappen Bulletin aber die folgenschwere Diagnose: Bänderdehnung weiter
  • 301 Leser

Bertelsmann Weniger Werbung, mehr Gewinn

Trotz weggefallener Werbeerlöse im Medienmarkt in der Pandemie hat Bertelsmann den Gewinn 2020 deutlich gesteigert. Das Ergebnis lag bei 1,46 Milliarden Euro nach rund 1,1 Milliarden Euro im Vorjahr. Zur positiven Entwicklung trugen unter anderem die Buchverlagsgruppe Penguin Random House und die Dienstleistungstochter Arvato bei. Der weiter
  • 232 Leser

Biontech baut Produktion aus

Der Mainzer Corona-Impfstoff-Hersteller Biontech und sein US-Partner Pfizer peilen eine Ausweitung ihrer Produktion auf 2,5 Milliarden Dosen bis Ende 2021 an. Bislang war von 2 Milliarden Dosen die Rede. Foto: Thomas Lones/afp weiter
  • 541 Leser

BP: Strom statt Benzin

Die Autobauer BMW und Daimler beteiligen den Mineralölkonzern BP an ihrem E-Auto-Ladedienst Charge Now. Über den Kaufpreis und die Konditionen vereinbarten sie Stillschweigen. Das Charge-Now-Ladenetz umfasst heute 228 000 Ladepunkte in 32 Ländern. Dekabank optimistisch Nach einem Gewinneinbruch im Corona-Jahr rechnet die Dekabank 2021 wieder weiter
  • 245 Leser

Brasilien Bolsonaro tauscht sechs Minister aus

Angesichts der Kritik wegen des Pandemie-Managements hat der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro sein Kabinett umgebildet und die Spitzen von sechs Ministerien neu besetzt. Zu den Abgängen gehören Außenminister Ernesto Araújo und Verteidigungsminister Fernando Azevedo e Silva. Auf sie folgen Carlos Alberto Franco França und General Walter weiter
  • 428 Leser

Bund unterstützt Filme

Mit einer Millionensumme unterstützt der Bund mehrere Spielfilme, darunter ein Projekt des Regisseurs Ilker Catak. Mit „Es gilt das gesprochene Wort“ hatte er eine Scheinehe thematisiert, nun nimmt er sich den Schulbetrieb vor: „Das Lehrerzimmer“ wird mit 400 000 Euro gefördert. Uni-Preis für Waldenfels Der Essener Philosoph weiter
  • 374 Leser

CDU Laschet stellt seine Ideen vor

Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet will im Bundestagswahlkampf für ein Jahrzehnt der Modernisierung werben. Das Verhältnis von Staat, Wirtschaft und Ökologie müsse neu justiert werden, sagte Laschet zum Auftakt der Beteiligungskampagne für das CDU-Wahlprogramm. „Klimaschutz allein reicht nicht“, betonte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident. weiter
  • 428 Leser
Kommentar Tobias Käufer zur Regierungskrise in Brasilien

Chance für Vernunft

Inmitten der Corona-Krise tauscht Brasiliens rechtspopulistischer Präsident Jair Bolsonaro ein halbes Dutzend Minister aus, unter ihnen der hoch umstrittene Außenminister Ernesto Araujo. Für Bolsonaro sind die Personalien eine letzte Chance, die Präsidentschaft zu retten. Längst mehren sich auch aus der politischen Mitte die Stimmen, die seine weiter
  • 3
  • 394 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Dienstag hat das Landesgesundheit für den Südwesten im Schnitt 125,7 Ansteckungen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen registriert (Stand: 16 Uhr). Darin enthalten sind auch Nachmeldungen vom Montag. Wegen technischer Probleme hatte das Landesgesundheitsamt am ersten Tag der Woche zunächst keine Daten bereitgestellt, diese aber am Dienstag weiter
  • 219 Leser

Coronafälle Marozsan-Team muss passen

Wegen positiver Corona-Tests bei Spielerinnen von Titelverteidiger Olympique Lyon ist die Champions-League-Partie gegen Paris Saint-Germain kurzfristig verlegt worden. Das Viertelfinal-Rückspiels war für Mittwoch geplant. Die Uefa kam einer Bitte des Teams um die deutsche Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan nach. Am Montag waren vier Spielerinnen weiter
  • 249 Leser
Querpass

Das Dorf merk' ich mir...

Von Biografien über Fachsprachen-Lexika bis zu Taktik-Büchern – die Bandbreite an Werken zu Deutschlands liebstem Sport, dem Fußball, ist groß. Auch die Autorenschaft, Spieler wie Experten oder Moderatoren, kann sich sehen lassen: In den Regalen der Buchhändler finden sich Philipp Lahm, Reiner Calmund und Günter Netzer wieder. Natürlich weiter
  • 437 Leser

Dax knackt 15 000-Marke

Rückenwind aus den USA treibt deutschen Leitindex an.
Der Dax hat am Dienstagnachmittag erstmals die Marke von 15 000 Punkten überwunden. Der deutsche Leitindex legte zuletzt um 1,33 Prozent auf 15 014,82 Punkte zu und hat damit seit Jahresbeginn ein Plus von insgesamt 9,5 Prozent erzielt. Seit dem Zwischentief Ende Oktober beläuft sich das Plus sogar auf rund 30 Prozent. Erst am 7. Januar weiter
  • 575 Leser

Der Fluch des Pharao

Nur die Schlafschafe glauben an die offizielle Darstellung. Wer glaubt, dass es sich dabei um die Wahrheit handelt, hat nicht recherchiert. Man muss nur eins und eins zusammenziehen: Es handelt sich um die größte Verschwörung seit der letzten Verschwörung, die ja bekanntlich mit dem von Bill Gates entwickelten Virus zusammenhing. Aber von vorne: weiter
  • 495 Leser
Tiere in Deutschland

Der Wolf und das Weidetier

Die Beobachtung und die Entschädigung von Landwirten sind Sache der Länder. Ein bundesweites Kompetenzzentrum soll das Management zentralisieren.
In Brandenburg kochen die Emotionen hoch: In dem Bundesland, wo deutschlandweit die meisten Wolfsrudel leben, wurden im vergangenen Jahr 813 Nutztiere von Wölfen gerissen, knapp 400 mehr als im Jahr zuvor. In Baden-Württemberg wurden in demselben Zeitraum zwar nur acht Schafe und vier Ziegen von Wölfen getötet, dennoch ist auch im Südwesten die weiter
  • 428 Leser

Drei Finger gegen das Regime

Es ist das Zeichen der thailändischen Opposition: Die Drei-Finger-Geste, hier gezeigt von einem buddhistischen Mönch auf einer Demonstration für die Freilassung inhaftierter Aktivisten in Bangkok. Foto: Jack Taylor/afp weiter
  • 419 Leser

Drum prüfe . . .

Grün-Schwarz oder Ampel? Warum sich die Wahlsieger um Ministerpräsident Kretschmann mit der Entscheidung für eine Koalition schwer tun.
Zum Auftakt der Sondierungen hatte Grünen-Landeschefin Sandra Detzer FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke ein Buch mitgebracht: „Der Wert des Marktes“, ein Sammelband mit Aufsätzen rund um das Spannungsfeld Markt und Moral. Rülke revanchierte sich beim Folgegespräch mit dem Buch „Die Idee der Gerechtigkeit“ des indischen weiter
  • 232 Leser

Duftzwillinge aus dem Discounter

Einige Billig-Parfums von Aldi, Lidl & Co. riechen so ähnlich wie Markendüfte. Experten erklären, was die Nachahmungen vom Original unterscheidet.
Statt 85 Euro für das Original kostet der nachgemachte Duft des Markenparfums „Chanel No. 5“ beim Discounter nur 4 Euro. Laut dem Verbraucherportal Chip.de riecht „Suddenly Woman“ von Lidl zumindest sehr ähnlich wie der bekannte Duft der französischen Edelmarke. Das ist kein Einzelfall: Viele billige Duftwässer von Aldi, weiter
  • 541 Leser

Einbrecherbande festgenommen

Fahndungserfolg nach einer Einbruchsserie in Hessen und Baden-Württemberg: Die Polizei hat vier Verdächtige festgenommen. Drei von ihnen wurden in Untersuchungshaft genommen. Sie werden verdächtigt, an mindestens 18 Einbrüchen beteiligt gewesen zu sein, teilte die Polizei mit. Anfang Februar haben zwei Bewohner von Eppstein-Vockenhausen (Hessen) weiter
  • 217 Leser

Eine Gefahr für die ganze Welt

Unter dem rechtspopulistischen Präsidenten Jair Bolsonaro, der die Corona-Gefahr lange geleugnet hat, erlebt das Land eine Katastrophe: Viele tausend Tote jede Woche, fast 100 000 Neuinfektionen am Tag und eine aggressive Virusmutante, der weitere folgen
Osterruhe in Rio de Janeiro: Für mehrere Tage wird die Stadt des Karnevals und des Sambas wieder einmal alle Lebensgeister aus den Clubs, Restaurants und vom Strand verbannen. Diese Maßnahme soll helfen, die bisher schlimmste Pandemie-Welle zu brechen, denn die Hiobsbotschaften in dem südamerikanischen Land nehmen kein Ende: zuletzt 3600 Tote am weiter

Eine Statue zum Abschied des Stars

Stürmer Sergio Agüero , 32, verlässt Manchester City zum Saisonende nach genau zehn Jahren. Der Premier- League-Spitzenreiter verlängert den Vertrag mit dem argentinischen Nationalspieler, zuletzt von Verletzungen ausgebremst, nicht. 384 Spiele hat er bestritten und mit 257 Toren einen Klubrekord aufgestellt. Zum Abschied soll eine Agüero-Statue weiter
  • 276 Leser

Einigung nach langem Ringen

Der Tarifabschluss ist erreicht: Für die Beschäftigten gibt es 500 Euro Corona-Prämie, das Lohnplus wird in einem „Transformationsgeld“ versteckt.
In der Metall- und Elektroindustrie haben sich Arbeitgeber und IG Metall auf zusätzliche Möglichkeiten für eine Arbeitszeitverkürzung mit einem teilweisen Lohnausgleich verständigt. Der nach einer langen Verhandlungsnacht am Dienstag in Nordrhein-Westfalen vereinbarte Pilotabschluss sieht zudem automatische Entlastungen für Betriebe in wirtschaftlichen weiter
  • 449 Leser

Eishockey 3:2 bei Revanche im Top-Duell

Auch dank Eishockey-Star Leon Draisaitl, 25, haben die Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL das Topspiel in der North Division gewonnen. Der gebürtige Kölner bereitete beim 3:2-Sieg des Tabellendritten nach Verlängerung gegen Spitzenreiter Toronto Maple Leafs den entscheidenden Treffer von Darnell Nurse nach 17 Sekunden in der weiter
  • 239 Leser

Fast jeden Tag ein Ei

Ein Huhn in Deutschland legt im Durchschnitt 301 Eier pro Jahr. Diese Zahl für das Jahr 2020 hat das Statistische Bundesamt pünktlich zum Osterfest geliefert. Insgesamt kamen die 42,9 Millionen Legehennen auf 12,9 Milliarden Eier. Umgerechnet auf die Bevölkerung reicht das aus, um jeden Menschen mit 155 Eiern aus heimischer Erzeugung zu versorgen. weiter
  • 504 Leser

FC Bayern Lewandowski fällt aus

Weltfußballer Robert Lewandowski wird dem FC Bayern München nach Einschätzung des Clubs rund vier Wochen wegen einer Knieverletzung fehlen. Der Stürmerstar hat sich eine Bänderdehnung zugezogen und fällt damit auch im Bundesliga-Spitzenspiel gegen RB Leipzig am Karsamstag und dem Champions-League-Viertelfinale gegen Paris Saint-Germain aus, gab weiter
  • 431 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Tarifabschluss in der Metallindustrie

Flexible Lösung

Auch in schwierigen Zeiten können sich die Tarifpartner in der Metall- und Elektroindustrie einigermaßen zügig auf einen vernünftigen Tarifvertrag einigen, allen verbalen Kraftmeiereien in Deutschlands größter Industriebranche im Vorfeld zum Trotz. Wie üblich rechnen beide Seiten den Abschluss sich und ihren Mitgliedern schön. Die IG Metall weiter
  • 450 Leser

Flugbegleiter verurteilt

Mann hält Quarantäne nicht ein. Zwei Jahre auf Bewährung.
Ein Flugbegleiter ist in Vietnam wegen des Brechens der Corona-Quarantäneregeln zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Ein Gericht in Ho-Chi-Minh-Stadt sah es nach eintägiger Prozessdauer als erwiesen an, dass der 29-Jährige der „Verbreitung gefährlicher Infektionskrankheiten“ schuldig sei. Der Mann, der für die nationale weiter
  • 403 Leser

Freudenberg Vileda-Produkte retten Umsatz

Die Corona-Krise hat in der Bilanz des Mischkonzerns Freudenberg vor allem in der Sparten Auto, Maschinenbau und Textil tiefe Spuren hinterlassen. Der Umsatz 2020 lag mit 8,8 Milliarden Euro deutlich unter dem Vorjahreswert von 9,5 Milliarden Euro, das operative Ergebnis schrumpfte von 820 auf 670 Millionen Euro. Dagegen überschritt die Sparte Reinigungsprodukte weiter
  • 247 Leser

Gleich zwei Rekordsiege

Japan und Kanada gewinnen zweistellig in WM-Qualifikationsspielen.
Die japanische Nationalelf hat auch dank der Bundesliga-Profis Yuya Osako und Daichi Kamada einen historischen Kantersieg eingefahren. Sie bezwang die Mongolei in Runde zwei der asiatischen WM-Qualifikation mit 14:0 (5:0) und feierte den höchsten Erfolg ihrer Länderspielgeschichte. Der bisherige Rekord stammte von 1997 (10:0 gegen Macau). Bremens weiter
  • 238 Leser
Corona im Landkreis Schwäbisch Hall

Hall bremst, das Virus beschleunigt

Der Kreis Schwäbisch Hall ist Corona-Hotspot – und ein Rätsel. Seit Wochen sind Schulen geschlossen, gelten Ausgangssperren, Kontaktverbote und Maskenpflicht.
So kann es nicht weitergehen“, schimpft die Kanzlerin. Angela Merkel will die Notbremse: Ausgangsbeschränkungen, Maskenpflicht, geschlossene Schulen und Kindertagesstätten. Ein Blick in den Landkreis Schwäbisch Hall legt den Schluss nahe: All das scheint nichts zu nutzen. Die Inzidenzzahlen an Jagst und Kocher sind so hoch wie sonst nirgends weiter
  • 5
  • 376 Leser
Corona im Landkreis Schwäbisch Hall

Hall bremst, das Virus beschleunigt

Der Kreis Schwäbisch Hall ist Corona-Hotspot – und ein Rätsel. Seit Wochen sind Schulen geschlossen, gelten Ausgangssperren, Kontaktverbote und Maskenpflicht.
So kann es nicht weitergehen“, schimpft die Kanzlerin. Angela Merkel will die Notbremse: Ausgangsbeschränkungen, Maskenpflicht, geschlossene Schulen und Kindertagesstätten. Ein Blick in den Landkreis Schwäbisch Hall legt den Schluss nahe: All das scheint nichts zu nutzen. Die Inzidenzzahlen an Jagst und Kocher sind so hoch wie sonst nirgends weiter
  • 321 Leser

Hilfe für Eichhörnchen-Babys in Not

Das Nürnberger Tierheim hat letztes Jahr 40 Eichhörnchen-Babys mit der Flasche großgezogen. Ihre Mutter war vermutlich überfahren worden. Liebestolle Eichhörnchen jagen sich wild, sagt Tanja Schnabel, die Leiterin des Tierheims. Sie verfolgen sich geräuschvoll, turnen in Spiralen Baumstämme hinauf, huschen nicht selten über Straßen. „Manche weiter
  • 406 Leser

Hoffnung nach hohem Verlust

Der Zulieferer blickt zuversichtlicher in die Zukunft. Brennstoffzellen werden immer wichtiger.
Wenn die Vergangenheit nicht schön ist, sollte es zumindest die Zukunft sein. Der Autozulieferer ElringKlinger hat kein gutes Jahr hinter sich – „natürlich, wie viele andere Unternehmen auch“, sagte Vorstandschef Stefan Wolf bei der Bilanzvorstellung mit Blick auf Corona und den allgemeinen Verkaufseinbruch bei Autos. Der Umsatz weiter
  • 462 Leser

Hongkong China verschärft Wahlgesetz

China hat eine umstrittene Wahlrechtsreform für seine Sonderverwaltungsregion Hongkong offiziell verabschiedet. Die 167 Abgeordneten des Ständigen Ausschusses des Volkskongresses beschlossen einstimmig die Änderungen. Danach unterzeichnete Präsident Xi Jinping Erlasse zur Anpassung der Hongkonger Verfassung. Die neuen Regeln haben zur Folge, dass weiter
  • 439 Leser

Kartellamt rügt Airline

Behörde attestiert dem Konzern Machtmissbrauch.
Die Lufthansa missbraucht nach einer vorläufigen Prüfung des Bundeskartellamtes ihre Marktmacht im Kampf um touristische Langstrecken-Passagiere. Das erklärte Kartellamts-Präsident Andreas Mundt. Hintergrund ist eine Beschwerde des Ferienfliegers Condor bei der Behörde. Lufthansa hatte den langjährigen Pauschal-Vertrag über Zubringerflüge zu weiter
  • 444 Leser
Kammermusik CD-Tipp

Klingt verblüffend original

Die 3. Sinfonie von Johannes Brahms – aber als Kammermusik gespielt vom exzellenten Notos Quartett.
Nein, das ist keine Antwort auf die Corona-Krise, in der Orchester kaum eine Auftrittschance haben, sondern eine sehr originelle Idee. Und zwar eine musikalisch verblüffende, ja faszinierende: die 3. Sinfonie von Johannes Brahms als Klavierquartett! Der viel gefragte Arrangeur Andreas N. Tarkmann bearbeitete sie kongenial für das Notos Quartett, das weiter
  • 383 Leser

Landwirte Handel verspricht mehr Fairness

Im seit Monaten schwelenden Streit zwischen Bauern und Lebensmittelhandel gehen Supermärkte und Discounter einen Schritt auf die Landwirte zu. Der Handelsverband Deutschland (HDE) veröffentlichte eine Selbstverpflichtung. In dem Kodex verpflichtet sich der Lebensmitteleinzelhandel, unter anderem Richtlinien zum Schutz von Landwirten und Lieferanten weiter
  • 464 Leser

Lauterbach: Stopp für Tübinger Modell

Kontrollierte Öffnungen könnten Inzidenz nicht bremsen. Palmer will am Modell noch festhalten.
Nach Zweifeln am Erfolg des bundesweit beachteten Modellprojekts in Tübingen mit Öffnungsschritten und verstärkten Tests fordert der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach einen Stopp dieser Versuche. „Sie geben das falsche Signal“, schrieb Lauterbach am Dienstag auf Twitter. Die Test-Strategie könne die schwere dritte Corona-Welle nicht weiter
  • 242 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Barack Obama Für den ehemaligen US-Präsidenten (59) war seine Familie nach eigenen Worten stets ein Anker während seiner politischen Karriere. Als US-Präsident habe er „täglich mit Chaos, Krise, Tod, Zerstörung, Naturkatastrophen“ zu tun gehabt. Seine Frau Michelle und seine Kinder hätten ihn aber immer aufgerichtet. „Es hat weiter

Lindgren-Preis für Mourlevat

Er verknüpft das Alte mit dem Neuen und das Präzise mit dem Träumen: Für seine immer wieder überraschenden Werke erhält der Franzose Jean-Claude Mourlevat (69) in diesem Jahr den Astrid-Lindgren-Preis. Mourlevat „ist ein leuchtender Erneuerer der Traditionen des Märchens, offen sowohl für das Schwerste als auch das Schönste“, würdigte weiter
  • 377 Leser

Mafia-Boss in Lissabon verhaftet

Francesco Pelle begibt sich wegen einer Corona-Infektion in Lissabon in eine Klinik. Dort greift die Polizei zu.
Die Polizei hat Francesco Pelle, einen flüchtigen Mafia-Boss der ,Ndrangheta, in Lissabon verhaftet. Er wurde im Zusammenhang mit Mafia-Morden in Duisburg gesucht. Pelle wurde in einem Krankenhaus festgenommen, in dem er wegen einer Coronainfektion lag. Der Mann war im Juni 2019 verschwunden – kurz vor der endgültigen Verurteilung durch das weiter
  • 396 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttgart inklusive Mehrwertsteuer; die Preisangaben sind Durchschnittspreise; die Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 74,95 4501-5500 l 66,71 1501-2000 l 71,46 5501-6500 l 66,32 2001-2500 l 69,48 6501-7500 l 65,92 2501-3500 l 68,22 7501-8500 l 65,73 3501-4500 l 66,93 Holzpellets Durchschnittspreis in weiter
  • 427 Leser

Maskenaffäre CDU-Politiker Korte verzichtet

Politiker sieht sich Vorwürfen wegen Maskengeschäften ausgesetzt
Nach Berichten im Zusammenhang mit Maskengeschäften hat der Berliner CDU-Politiker Niels Korte seine Kandidatur für die Bundestagswahl zurückgezogen. Er tritt weder für den Wahlkreis Treptow-Köpenick noch auf der Landesliste an. Korte weist die Vorwürfe zurück. Die Behauptung, er habe politische Kontakte für unlautere Geschäfte genutzt, sei weiter
  • 421 Leser

Mitdealer ermordet

Zwei Angeklagte schweigen im Prozess um Tod eines 24-Jährigen.
Heimtückisch und brutal sollen zwei Männer (19, 22) einen Drogendealer (24) in Karlsruhe umgebracht haben. Vor dem Landgericht in Karlsruhe äußerten sie sich zum Prozessauftakt nicht zu dem Vorwurf. Die Staatsanwaltschaft wirft den Männern vor, sie hätten den 24.-Jährigen im Juli 2020 mit 13 Hammerschlägen auf den Schädel und fünf Messerstichen weiter
  • 227 Leser

Möbel-Manager sollen sitzen

Im Prozess gegen den Ikea-Konzern und frühere Manager in Frankreich wegen Bespitzelung von Beschäftigten hat die Staatsanwaltschaft eine Geldbuße von zwei Millionen Euro sowie eine Haftstrafe gefordert. Foto: Francois Lo Presti/afp weiter
  • 503 Leser

Moody's EU bestraft Ratingagentur

Die US-Ratingagentur Moody's muss wegen Verstößen gegen Regeln zur Vermeidung von Interessenskonflikten Strafen in mehreren Ländern zahlen. Insgesamt beläuft sich die Summe auf 3,7 Millionen Euro, teilte die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde mit. Es gehe um Fälle in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien. weiter
  • 486 Leser

New York will Kiffen erlauben

Joints zu rauchen, soll genehmigt werden. Das soll dem US-Bundesstaat Geld einbringen und im Kampf gegen Rassismus helfen.
Wer in New York festgenommen wird, hat häufig gegen die Marihuana-Auflagen verstoßen. Nach Angaben der Bürgerrechtsorganisation ACLU von 2019 sind Delikte in Verbindung mit Cannabis der häufigste Grund, eingesperrt zu werden. Und obwohl Weiße wie Nichtweiße gleichermaßen kiffen, spiegeln die Zahlen den tief verwurzelten Rassismus wider: „Im weiter
  • 404 Leser

Pandemie Kliniken erleben viele Todesfälle

Von den 52 000 Covid-19-Patienten, die zwischen Februar und Ende November stationär behandelt wurden, sind 18 Prozent im Krankenhaus verstorben. Von denjenigen, die künstlich beatmet werden mussten (14,5 Prozent), starb mehr als jeder zweite. Das geht aus dem neuen AOK-Krankenhausreport hervor. Zudem bestätigte sich: Männer haben schwerere weiter
  • 421 Leser

Pandemie Vom Bundesrat in Quarantäne

Nach einem Hinweis der Corona-Warn-App befinden sich Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) und Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) in Isolation. Der Hinweis stehe offenbar im Zusammenhang mit der letzten Bundesratssitzung, nach der zahlreiche im Plenarsaal Anwesende einen Hinweis erhalten hätten, teilte Senatssprecher Marcel weiter
  • 232 Leser

Pass, Bordkarte, Negativtest

Neue Aufgabe für die Bundespolizei: Seit Dienstag kontrollieren die Beamten an den Flughäfen – hier in Frankfurt – die negativen Corona-Testbescheide von Urlaubsrückkehrern. Wer der Fluggesellschaft keinen Nachweis über ein negatives Ergebnis vorlegen kann, darf nicht einsteigen. Und wer positiv getestet wird, muss im Urlaubsgebiet bleiben. weiter
  • 5
  • 547 Leser

Reform muss noch warten

Die Uefa hat die Entscheidung über eine mögliche Champions-League-Reform vertagt – von Mittwoch auf den 19. April. Grund: Ein Streitpunkt, die Verteilung der Gelder in der neuen Königsklasse, konnte noch nicht abschließend geklärt werden. Favre zu Celtic Glasgow? Lucien Favre, 63, wird laut britischen Medienberichten als Trainer-Kandidat weiter
  • 241 Leser

Ruf nach hohen Investitionen

Landkreistag fordert hunderte Millionen für Nahverkehr, Breitbandnetz und die schulische Inklusion.
Der Landkreistag Baden-Württemberg hat Millionen für Nahverkehr und Breitbandausbau sowie Konsequenz im Bereich der schulischen Inklusion gefordert. Der Nahverkehr müsse wegen massiver Pandemie-bedingter Einnahmeausfälle finanziell stabilisiert werden, sagte Landkreistagspräsident Joachim Walter. Ohne das sei der nötige Ausbau des öffentlichen weiter
  • 221 Leser

Southwest kauft 737-Max

Flugzeugkonzern sichert sich nach Ende des Flugverbots Großauftrag.
Die US-Fluggesellschaft Southwest Airlines blickt trotz der Corona-Pandemie bereits wieder nach vorn und hat beim Hersteller Boeing 100 Maschinen des Typs 737 Max bestellt. „Die Impfstoffverteilung beschleunigt sich, die Reisenden kommen zurück und bestärken die Hoffnung in eine vollständige Erholung in unserer Branche“, teilte die Airline weiter
  • 270 Leser

Sponsoring für Mercedes

Teams in der Formel-1 und Formel-E erhalten Geld.
Das Göppinger Software-Unternehmen Teamviewer geht eine fünfjährige Partnerschaft mit dem Formel-1-Team von Mercedes ein. Dazu gehört auch das Sponsoring des Motorsportteams von Mercedes für die Elektro-Rennserie Formel E, teilte Teamviewer mit. Die Höhe des Sponsorings wurde nicht mitgeteilt. Vor eineinhalb Wochen hatte Teamviewer gemeldet, es weiter
  • 257 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

RTL 20.15 Uhr: Fußball, WM-Qualifikation Europa, Gruppe J, 3. Spieltag: Deutschland – Nordmazedonien Sport1 14 Uhr: Fußball, Champions League der Frauen, Viertelfinale, Rückspiel: VfL Wolfsburg – FC Chelsea 20.15 Uhr: Volleyball, Bundesliga Frauen, Playoff-Halbfinale, 2. Spiel: MTV Stuttgart – SSC Schwerin Eurosport 14.45 Uhr: Radsport, weiter
  • 236 Leser

Sprengungen Polizei nimmt Verdächtige fest

Die Polizei hat vier Männer wegen mehrerer gesprengter Zigarettenautomaten im Landkreis Konstanz festgenommen. Die Männer im Alter zwischen 20 und 24 Jahren befinden sich laut einer Mitteilung in Untersuchungshaft. In den Wohnungen der Verdächtigen wurden Diebesgut sowie weitere Beweismittel sichergestellt. Es soll ein Schaden von etwa 62 000 Euro weiter
  • 236 Leser
Leitartikel Dorothee Torebko zur Blütezeit des Fahrrads

Statussymbol Rad

Durchschnittsnote 3,9. Mit diesem Ergebnis ist wohl kein Schüler zufrieden. Es reicht zum Bestehen, aber da ist noch Luft nach oben. Der Schüler ist in dem Fall der Radverkehr in Deutschland. Groß- und Kleinstädter gaben beim Fahrradklimatest des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) an, wie fahrradfreundlich sie ihre Städte finden. Es kam weiter
  • 404 Leser
Stichwort BRASILIEN

Stichwort Brasilien

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro war vor rund einer Woche verstärkt unter Druck geraten, als Brasilien erstmals mehr als 3000 Corona-Tote in 24 Stunden registrierte und die Marke von 300 000 Corona-Toten insgesamt überschritt. Der Präsident der Abgeordnetenkammer, Arthur Lira, verschärfte den Ton – auch mit Blick auf ein Amtsenthebungsverfahren weiter
  • 389 Leser

Südwesten schrumpft stärker als der Bund

Die Wirtschaft in Baden-Württemberg ist 2020 etwas stärker geschrumpft als in Deutschland insgesamt. Das Bruttoinlandsprodukt ging im Vergleich zu 2019 um 5,5 Prozent zurück. Bundesweit lag der Rückgang bei 4,9 Prozent. Vor allem die Industrie war betroffen. Außerdem ging die Wirtschaftsleistung im Dienstleistungssektor sowie im Bereich Handel, weiter
  • 483 Leser

Suez-Blockade wird teuer

Die knapp einwöchige Blockade des Suezkanals kann für die Versicherungsbranche eine lange Kette teurer Schadenansprüche nach sich ziehen. Nach Einschätzung der Allianz gehören dazu Ansprüche der Kanalbetreiber und Ansprüche der Schiffe, die tagelang im Kanal festsaßen. Volvo macht Babypause Der schwedische Autobauer Volvo will all seinen weltweit weiter
  • 500 Leser

Tarifeinigung bei Metall

Südwesten übernimmt Pilotabschluss aus NRW.
In der Metall- und Elektroindustrie haben Arbeitgeber und IG Metall einen Tarifvertrag vereinbart, der Arbeitszeitverkürzungen gegen teilweisen Lohnausgleich möglich macht. Die Vereinbarung sieht neben einer Corona-Prämie von 500 Euro in diesem Jahr dauerhafte Sonderzahlungen ab 2022 vor, die für einen finanziellen Ausgleich bei einer Senkung der weiter
  • 226 Leser

Tarifeinigung bei Metall

Südwesten übernimmt Pilotabschluss aus NRW.
In der Metall- und Elektroindustrie haben Arbeitgeber und IG Metall einen Tarifvertrag vereinbart, der Arbeitszeitverkürzungen gegen teilweisen Lohnausgleich möglich macht. Die Vereinbarung sieht neben einer Corona-Prämie von 500 Euro in diesem Jahr dauerhafte Sonderzahlungen ab 2022 vor, die für einen finanziellen Ausgleich bei einer Senkung der weiter
  • 237 Leser

Teilweiser Impfstopp und neue Reiseregeln

Bund und Länder ringen um den richtigen Kurs in der Pandemie-Bekämpfung. Probleme mit dem Mittel Astrazeneca könnten beim Impfen zu Verzögerungen führen.
Obwohl die dritte Welle der Corona-Pandemie Deutschland fest im Griff hat, können sich Bund und Länder nicht auf eine gemeinsame Strategie gegen das Virus einigen. Zudem bereitet der Impfstoff Astrazeneca erneut Probleme. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Wird Astrazeneca bald bundesweit nur noch Menschen ab 60 Jahren verabreicht? Der Impfstoff weiter
  • 435 Leser

Testpflicht an Schulen nach Ostern

Pläne der Landesregierung: Ohne negatives Ergebnis kein Präsenzunterricht.
Um Präsenzunterricht an Schulen abzusichern, will die Landesregierung nach den Osterferien flächendeckend und verpflichtend alle Schüler regelmäßig auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen. „Es soll eine Testpflicht an Schulen für Schüler/innen und Personal eingeführt werden, auch für die Notbetreuung“, teilte eine Sprecherin weiter
  • 406 Leser

U21 zittert sich ins Viertelfinale

Die Auswahl von Stefan Kuntz verpasst den Sieg gegen Rumänien. Der Gegner für den 31. Mai wird jetzt gesucht.
Deutschlands U21-Fußballer haben sich im umkämpften Gruppenfinale gegen Rumänien ins EM-Viertelfinale gezittert. Ein 0:0 zum Vorrunden-Abschluss reichte der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes am Dienstagabend in Budapest zum vierten Einzug in die K.o.-Phase einer Europameisterschaft in Serie. Stürmer Lukas Nmecha scheiterte mit einem Handelfmeter weiter
  • 246 Leser
Linden-Museum Stuttgart

Umstrittenes Erbe

Das Linden-Museum in Stuttgart stellt sich den dunklen Seiten seiner Geschichte und seiner ethnologischen Sammlung. Wie umgehen mit den Spuren der Vergangenheit?
Die Geschichte beginnt schon am Eingang, problematisch zu werden. Über dem Portal des Linden-Museums Stuttgart sind links ein Mann aus Neuguinea und rechts ein Mann aus Afrika abgebildet. Die beiden Figuren repräsentieren Regionen, aus denen Teile der Sammlung des Museums stammen – und in denen das Deutsche Kaiserreich Kolonien besaß. Sollte weiter

Unfall Laster-Ladekran rammt Brücke

Ein Sattelzug ist an einer Brücke in Mannheim hängen geblieben. Der 32-jährige Fahrer hatte nach Polizeiangaben auf einer Baustelle einen Container aufgeladen und anschließend den Kran des Lastwagens nicht eingefahren. Deshalb prallte der Ladekran gegen zehn Betonquerträger der Brücke. Die Brücke, die über die Bundesstraße 38 führt, wurde weiter
  • 239 Leser

Uniklinik Ulm übernimmt Rehabilitationskliniken

Das Uniklinikum Ulm wird die Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm (RKU) komplett übernehmen. Dazu sollen die Anteile im Besitz der Sana Kliniken AG an die Uniklinik Ulm übergehen werden, teilte die Uniklinik mit. Die Übernahme soll vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts bis Mitte des Jahres abgeschlossen sein. Die Sana soll weiter
  • 5
  • 259 Leser

Unternehmen stellen wieder stärker ein

Die Konjunktur in der Industrie schafft neue Jobs. Lediglich der Einzelhandel baut noch weiter ab.
Viele Unternehmen in Deutschland wollen trotz des Lockdowns neue Mitarbeiter einstellen. Vor allem die starke Industriekonjunktur motiviere Firmen zu ersten Neueinstellungen, vor allem in der Elektroindustrie, teilte das Münchner Ifo-Institut mit. Das monatliche Ifo-Beschäftigungsbarometer ist auf den höchsten Stand seit Februar 2020 gestiegen: 97,6 weiter
  • 457 Leser
Bildung

Unterricht für alle – oder Lockdown

Vom ersten Schultag an soll nach den Osterferien an den Schulen Testpflicht herrschen. Falls sie dann offen sind.
Am Donnerstag werden sich Schüler und Lehrer in die Osterferien verabschieden. Einige persönlich, die meisten auf digitalen oder fernmündlichen Wegen – so, wie schulische Begegnungen nun eben wegen der Pandemie seit Monaten stattfinden. Wann und wie die Klassen nach den Ferien wieder zusammenkommen, bleibt vorerst unklar. Das war, so berichten weiter
  • 318 Leser
Justiz

Urteile gegen Waffenfabrik rechtens

Der BGH verwirft die Revisionen und bestätigt das Urteil des Landgerichts Stuttgart weitgehend.
Die Bewährungsstrafen gegen zwei Mitarbeiter des Oberndorfer Waffenherstellers Heckler & Koch (Kreis Rottweil) bleiben bestehen. Ebenso sei es rechtens, dass vom Unternehmen selbst mehr als drei Millionen Euro eingezogen wurden. Das hat die Überprüfung der Urteile des Landgerichts Stuttgart durch den Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ergeben. weiter
  • 448 Leser

Versuchter Mord mit Likör und Schaber

Eine Frau sollte einen Mann auf Geheiß der Gattin töten. Jetzt stehen beide Frauen vor Gericht.
Mit über den Kopf gezogener Jacke betritt die 57-jährige Angeklagte den Saal im Landgericht Heidelberg. In dem Prozess wird ihr und einer Freundin unter anderem versuchter Mord vorgeworfen – mit vergiftetem Likör und einem Ceranfeldschaber. Aus Angst vor Schlägen habe sie die Forderung ihrer Freundin erfüllen wollen, deren Ehemann zu töten, weiter
  • 5
  • 250 Leser

Von der Hauptfigur zum Nebendarsteller

Timo Werner erlebt in der Nationalmannschaft einen frustrierenden Beginn des EM-Jahres. Vor dem Duell mit Nordmazedonien beschwichtigt der Bundestrainer.
Blöd gelaufen Beim Start ins EM-Jahr hatte sich Turbo-Stürmer Timo Werner sehr viel mehr als eine kleine Nebenrolle ausgemalt. 13 Minuten gegen Island, 14 Minuten in Rumänien – mehr Einsatzzeit gewährte Joachim Löw seinem erfahrensten Angreifer im aktuellen Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nicht. Der 25-jährige Werner musste weiter
  • 251 Leser

Von Göppingen nach Hamburg

Nicolai Theilinger , 29, wechselt vom Handball-Bundesligisten Frisch Auf Göppingen zum Zweitligaspitzenreiter HSV Hamburg. Der zweifache Nationalspieler hat dort einen ligaunabhängigen Zweijahresvertrag unterschrieben. Foto: Eibner weiter
  • 255 Leser

Von Rekord zu Rekord

Der dritten Corona-Welle zum Trotz eilt der deutsche Leitindex Dax von Rekord zu Rekord und hat am Dienstag erstmals die Hürde von 15 000 Punkten übersprungen. Rückenwind kam einerseits aus den USA, andererseits ist die Nachfrage nach Aktien aus der heimischen Autoindustrie und der zinssensitiven Versicherungs- und Bankenbranche stark. weiter
  • 494 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zu neuen Problemen mit Astrazeneca

War es das jetzt?

War es das nun endgültig für Astrazeneca? Schon bisher war der Weg des Impfstoffes gepflastert mit Irritationen. Doch seine erwiesene Wirksamkeit gegen Corona gepaart mit der allgemeinen Vakzin-Knappheit ließen immer wieder alle Fehlinformationen, Studienpannen und Lieferstreitigkeiten in den Hintergrund treten. Hauptsache kein Covid. Sogar die zwischenzeitliche weiter
  • 603 Leser

Wieder auf Hochglanz gebracht

Das Passagierschiff MS Reichenau wird auf einem Schlitten aus der Werft in Friedrichshafen gelassen. Rund drei Wochen lang wurde es für die anstehende Saison auf Hochglanz gebracht und repariert. Foto: Felix Kästle/dpa weiter
  • 223 Leser

Wieder Italiener erwischt

Der italienische Profi Matteo de Bonis, 25, ist bei einer Trainingskontrolle positiv auf das Blutdopingmittel Epo getestet und vorläufig vom Rennbetrieb suspendiert. In seinem Team Vini Zabu war bereits Landsmann Matteo Spreafico im Oktober mit positiven Proben aufgefallen. USA-Trip fällt erneut aus Die Reise des DFB-Teams in die USA für zwei Länderspiele weiter
  • 240 Leser

Leserbeiträge (9)

Kontrollieren!

Zur den Demo-Auflagen

Die Pandemie (...) bestimmt seit über einem Jahr unseren Tagesablauf. Ob als Eltern, Urlauber, Unternehmer, Arbeitnehmer oder Mensch ohne Arbeit – jeden Tag leben wir mit den Einschränkungen, hängen unsere Existenzen auch an der Corona-Situation. Immer in der Hoffnung, dass es bald besser werden könnte. (...) Seit Monaten finden auf dem Marktplatz

weiter
Lesermeinungen

Zur GT-Berichterstattung

In Ihrem Artikel vermisse ich vor allem die Inhalte, die ich als Gastredner von mir gab. Die Intention der Menschen, sich für die Rechte der Kinder zu versammeln, sollte mehr in den Fokus gerückt werden. Mütter, Väter, Omas, Opas, Menschen mit Herz, die ihre eigene Gesundheit und ihr eigenes Risiko, an Covid-19 zu erkranken, in den Hintergrund stellen.

weiter
Für konsequenten Coronaschutz

Zur „Gegen-Querdenker-Demo“

Als ich (...) zur Coronaschutz- und Gegenquerdenkerkundgebung gehen wollte, staunte ich nicht schlecht. Schien sich doch eine unberechenbare, hochkriminelle Truppe zusammen gefunden zu haben, die zudem noch völlig unberechenbar zu sein schien: Umzäunt von Stahlgittern und unter den kalten Augen eines Achtertrupps Göppinger Prätorianer musste die

weiter
Verpasste Chance zu Ostern

Zur „Osterruhe“

Vor gut einer Woche wurden die Maßnahmen beschlossen, die uns eigentlich ab den Osterferien (...) einschränken sollten. Die große Chance zu nutzen und (...) so gut wie alles auf Null zu fahren würde uns nie rücklaufende Zahlen bringen, aber eben (...) stagnierende. (...) Der Grundsatz war, in einer relativ kurzen Zeit das gesamte öffentliche Leben

weiter
Verhöhnung des Rechtsstaates

Zur „Querdenker-Demo“

Bei der Demonstration der Querdenker (...) wurde der Rechtstaat absichtlich verhöhnt mit dem Auftreten von vielen Personen ohne Mundschutzmasken. Ich gehe davon aus, dass vom Ordnungsamt (...) für diese Demonstration die Auflage für eine hygienische Maskenpflicht festgesetzt und angeordnet worden ist. Diese Auflage wurde dort von vielen Teilnehmern

weiter
Lesermeinung

Zum Impfen in Baden-Württemberg

Es lebe die Bürokratie in den grünen Staatsministerien! Beispiel: Impftermine, verantwortlich dafür Gesundheitsminister Lucha. Mittwoch, 24. März, SchwäPo-Meldung „Von Freitag an Anmeldung zu Impfterminen“. (...) Also mein Anruf (...) unter 116117 um 7.50 Uhr. Hotline: „Unser Servicecenter öffnet um 8 Uhr“. Nächster Anruf 8.10 Uhr. Hotline:

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Eltern wehrt Euch!“ vom 20. März

Sehr geehrte Frau Höflinger-Häfele, in Ihrem (...) Leserbrief protestieren Sie gegen die Einführung der Maskenpflicht im Unterricht an Grundschulen. Es ist aber leider unzutreffend, dass Kinder sich nicht mit dem Corona-Virus infizieren und ihn nicht weitertragen können. Bislang sind selten Kinder und wenn dann meist nicht schwer erkrankt, konnten

weiter
  • 4
  • 1254 Leser
An Schulen testen

Zum Thema Aalen als Modellstadt

Lieber Herr Rentschler, ich muss Sie daran erinnern, dass Sie noch von der Stadt Aalen bezahlt werden und nicht von der IHK. Also haben Sie die Interessen des Großteils der Bürger zu vertreten und nicht die einzelner Betriebe. Eines erstaunt mich besonders: Gestern wollen Sie noch, dass Eltern ihre Kinder zum Testen ins Testzentrum karren, anstatt

weiter
  • 5
  • 1219 Leser
Ist das noch rechtens?

Zum Thema Rodungen

Bei meinen Outdooraktivitäten rund um Aalen stelle ich seit etwa November Rodungen in einem solch unfassbaren Ausmaß fest, wie ich es noch nie gesehen habe und es absolut beängstigend ist! Da drängt sich schon die Frage auf, ob das noch legitim ist und dem Wald nicht irreparablen Schaden zufügt.

weiter

Themenwelten (3)

Lang geplant, gut vorbereitet – und abgesagt

2021 muss die Handwerkerausstellung „Rund ums Haus“ wegen der Pandemie leider entfallen. Im Interview erklärt Organisator Joachim Weber die Beweggründe für die Absage der beliebten Traditionsveranstaltung in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Wegen Corona gibt es 2021 statt „Rund ums Haus“ die Frühjahrsoffensive. Ein Gespräch mit Joachim Weber, langjähriger Organisator der Gmünder Handwerkerausstellung.

Wie weit waren Sie mit Ihren Vorbereitungen?

Joachim Weber: Die Messe stand und wir hatten auch schon verschiedene Szenarien durchgespielt für die

weiter
  • 426 Leser

Energetische Sanierung

2021 ist die neue „Bundesförderung effiziente Gebäude“ gestartet. Wer für die Umwelt energetisch saniert oder den Hausbau plant, kann dabei einiges an Geld sparen.

Schwäbisch Gmünd. Zum Jahresbeginn ist die neue Bundesförderung effiziente Gebäude (BEG) gestartet, verrät Energieberater Rene Hägele von TK Baupartner in Schwäbisch Gmünd. Das bringt einige finanzielle Vorteile. Es können momentan bis zu 55 Prozent Zuschuss für ihre energetische Sanierung vom Staat zurückgeholt werden.

Direkte Fördermittel weiter
  • 358 Leser

Immer für die Kundschaft da

Jederzeit kompetente Beratung: Mit der Frühjahrsoffensive zeigen die Aussteller der ausgefallenen Messe „Rund ums Haus“ in Schwäbisch Gmünd, dass sie auch in Zeiten der Corona-Pandemie dem Publikum der Handwerkerausstellung stets mit Rat und Tat beiseite stehen.

Schwäbisch Gmünd. Eigentlich hätte im Februar die 34. Handwerkausstellung „Rund ums Haus“ stattfinden sollen. Aber die momentane Situation macht dies unmöglich. Doch die teilnehmenden Handwerkerbetriebe sind weiterhin für ihr Kundinnen und Kunden da und beweisen das mit der Frühjahrsoffensive ganz deutlich.

Erst hatten die Verantwortlichen

weiter