Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 8. April 2021

anzeigen

Regional (57)

Betrüger verschicken Fake-SMS

Polizei Dringende Warnung vor Nachrichten über eine angebliche Paketzustellung. Täter „übernehmen“ das Handy.

Schwäbisch Gmünd. Die Geschäfte sind zu – der Onlinehandel boomt. Dass aktuell viele Menschen auf den Paketdienst warten, nutzen Betrüger für eine perfide Masche, um über das Smartphone per SMS an Daten und eventuell auch an Geld zu gelangen. Die Masche boomt derzeit auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Aalen.

Mit dieser

weiter
Polizeibericht

Unfall durch falsches Blinken

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch gegen 18.15 Uhr wollte eine 55-jährige BMW-Fahrerin von der B 29 in die Lorcher Straße einbiegen. Dabei erkannte sie einen Pkw, welcher von rechts heranfuhr, dessen Fahrerin jedoch mit ihrem Blinker kenntlich machte, dass sie in Richtung Krähe abbiegen wolle. Daraufhin gab die BMW-Fahrerin Gas, um in die Lorcher Straße

weiter
  • 573 Leser

Neues Klepperle ist ferne Zukunftsmusik

Bahnstrecke Für eine Reaktivierung hat die „Boller Bahn“ bessere Voraussetzungen als die Strecke nach Gmünd.

Schwäbisch Gmünd/Göppingen. Um den beliebten Radweg auf der Klepperletrasse muss man sich wohl keine Sorgen machen. Und eine denkbare neue Bahnverbindung zwischen Gmünd und Göppingen liegt, wenn sie überhaupt gebaut werden sollte, in recht weiter Zukunft.

Das ist ein Fazit einer Online-Diskussion, in der es um mögliche Streckenreaktivierungen

weiter

Landespreis für Forscher

Schwäbisch Gmünd. Das Land Baden-Württemberg schreibt 2021 wieder einen „Landespreis für Heimatforschung“ aus. Gewürdigt werden Einzelwerke von Bürgerinnen und Bürgern. Einsendeschluss ist der 30. April. Mehr Info gibt es unter www.landespreis-fuer-heimatforschung.de oder unter (0711) 279 3144.

weiter
  • 394 Leser

Verschnaufpause für die Natur

Nach aktueller Wetterlage war‘s das erst mal mit dem Wintereinbruch. Nach einer (zunächst) letzten frostigen Nacht bewegen sich die Temperaturen In Schwäbisch Gmünd bis Mitte kommender Woche im Plusbereich. Bei 2 bis 7 Grad in der Nacht, bei 12 bis 17 Grad tagsüber. Bis über die Monatsmitte hinaus soll es trocken bleiben, nur am Montag könnte

weiter
  • 426 Leser

Baumblüte wartet bei Kälte vergeblich auf Bienen

Natur Bei minus drei Grad geht nichts mehr. Jetzt liegt die Hoffnung auf der Apfel- und Birnenblüte gegen Ende des Monats.

Schwäbisch Gmünd

Die Kirsche hat man erst, wenn sie im Korb liegt. Das sagt Zusenhof-Bauer Hans Krieg, der rund um seinen Betrieb mehr als 40 Kirschbäume pflegt. Wetterlagen wie zu Beginn der Woche sind für ihn spannend. Vergangene Woche sind die Kirschblüten in Waldstetten aufgegangen, „am Mittwoch lagen fünf Zentimeter

weiter
  • 5
  • 103 Leser

Sozialarbeit an Schulen fortsetzen

Sozialausschuss Das Gremium berät Verlängerung an der Grundschule Hardt und den drei Gymnasien.

Schwäbisch Gmünd. Die Schulsozialarbeit an der Grundschule Hardt sowie am Scheffold-, Parler- und Hans-Baldung-Gymnasium soll fortgesetzt werden. Diesen Vorschlag legt die Stadtverwaltung dem Sozialausschuss des Gemeinderats zur Beratung vor. Auch an den anderen bestehenden Sozialarbeiter-Stellen an städtischen Schulen soll sich nichts ändern.

weiter

Weleda testet auf Covid-19

Unternehmen Mitarbeitende und Gäste begrüßen das Angebot.

Schwäbisch Gmünd. Zusammen mit dem Gmünder Dienstleister Kaiserberg International Trading GmbH hat die Weleda AG in ihrer Zentrale in der Möhlerstraße eine Corona-Teststation eingerichtet. Getestet wird jeweils morgens zwischen 7 und 10 Uhr mit Antigen-Schnelltests. Es können je Viertelstunde 15 Personen getestet werden.

weiter
  • 1678 Leser
Guten Morgen

April, April, tut was er will

Michael Länge über launiges Wetter und die Eisheiligen, die eigentlich im Mai sind.

Die Perspektiven, sagen die Wetterfrösche, sind gut. Auch wenn’s draußen gerade noch geschneit hat. An diesem Freitag soll’s 17 Grad geben, am Samstag gar 20. Aber: Freuen Sie sich nicht zu früh. Denn am Montag blüht uns die nächste Kältewelle. Was fällt Menschen meines Alters dazu ein: Aprilwetter. Diejenigen, die 30 oder 40 Jahre

weiter
  • 1
  • 244 Leser
Der Geistliche Impuls

„Vertrau mir, ich bin da“

Am kommenden Sonntag ist der Weiße Sonntag. Es ist der traditionelle Termin für die Feier der Erstkommunionen, zumindest in „Nicht-Corona-Jahren“. Für die Vorbereitung auf die Erstkommunion schlägt das Bonifatiuswerk alljährlich ein Leitwort vor. Im Jahr 2021 lautet es: „Vertrau mir, ich bin Es ist biblischen Ursprungs und angelehnt

weiter
  • 280 Leser
zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

100 Jahre Arbeitsamt Das Gmünder Arbeitsamt feiert, völlig unbemerkt und ohne großes Fest, seinen 100. Geburtstag, Insgesamt sind im Gebäude 35 Menschen beschäftigt.

März war viel zu kalt Der März war in Baden Württemberg viel zu kalt und zu trocken. Der Bilanz der Wetterstationen im Land zufolge war der März der fünfte zu kalte Monat nacheinander.

weiter
Kurz und bündig

Altpapier-Bringsammlung

Durlangen. Der Gesang- und Musikverein sammelt am Samstag, 10. April, Altpapier – coronabedingt als Bringsammlung. Anlieferung ist zwischen 12 und 16 Uhr auf dem Bauhofgelände und an der Ecke Alb-/Stuifenstraße in Zimmerbach.

weiter
  • 461 Leser

Lkw gefährdet andere

Polizeibericht Weißer Lastwagen überholt trotz Gegenverkehrs.

Abtsgmünd. Am Mittwoch um 15.54 Uhr kam einem 57-Jährigen, der mit seinem Pkw auf der B 19 in Richtung Wöllstein unterwegs war, kurz vor der Ortschaft Wöllstein ein roter Lkw entgegen, welcher plötzlich, trotz Gegenverkehrs von einem weißen Volvo-Sattelzug mit Auflieger überholt wurde.

Der Pkw-Fahrer leitete daraufhin eine Gefahrenbremsung ein

weiter
  • 435 Leser
Kurz und bündig

Pumptrack und Breitband

Ruppertshofen. Informationen zur Pumptrackbahn gibt es im Gemeinderat am Donnerstag, 15. April, im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld. Außerdem geht es in der Sitzung ab 19 Uhr um die Verlagerung oder Auflösung des Spielplatz ‚Im Fuchsbau‘; die Schließanlage im Kindergarten Pfiffikus; Informationen zum Bundes-Breitband-Ausbauprogramm „Weiße

weiter
  • 436 Leser
Polizeibericht

Gegen einen Baum ausgeparkt

Gschwend. Auf dem Marktplatz fuhr ein 57-jähriger Opel-Lenker am Mittwoch gegen 10.40 Uhr beim Ausparken rückwärts gegen einen Baum, der dadurch beschädigt wurde. An seinem Fahrzeug entstand dabei ein Schaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 509 Leser
Namen und Nachrichten

Dr. Peter Holzrichter

Der ehemalige Ärztliche Direktor und Chefarzt des Stauferklinikums Dr. Peter Holzrichter wird an diesem Freitag 80 Jahre alt.

Peter Holzrichter war seit 1981 Chefarzt der Abteilung Anästhesie am damaligen Kreiskrankenhaus Mutlangen. Von da ab baute er die Abteilung sukzessive aus. Im März 1990 wurde er als Ärztlicher Direktor der Stauferklinik gewählt.

weiter

Junges Mutlangen spendet an Kinderklinik

Soziales Verein will das Miteinander in der Gemeinde stärken und beleben.

Mutlangen Erst vor einem halben Jahr wurde der Verein „jungesmutlangen“ ins Leben gerufen. 120 Mitglieder wollen das soziale Miteinander in der Gemeinde stärken. Die Angebote reichen von Krabbelgruppen, Kinderfasching, After-Work-Veranstaltungen bis hin zu sportlichen Aktivitäten, Grill-Events und vielem mehr.

Während der Feiertage hatte

weiter
  • 965 Leser

Garten Tipps

Rasen: Nach der langen Winterzeit freut sich der Rasen über eine Frühjahrsdüngung und den ersten Schnitt. Aber bitte nicht tiefer als fünf Zentimeter mähen! Wollen Sie den Rasen allmählich in eine Blumenwiese umwandeln, darf er jedoch nicht mehr gedüngt werden, denn nur nährstoffarme Wiesen sind reich an Blumen und Kräutern.

Kartoffeln: Ab

weiter
  • 602 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den Beitrag heute hat uns Manfred Behmel aus Aalen geliefert. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: häng es an den Schraga na eine Stütze,

weiter
  • 5
  • 915 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. An diesem Freitag wechseln sich auf der Ostalb Sonne und teils dichte Wolken ab. Die Spitzenwerte steigen im Vergleich zu den vergangenen Tagen deutlich an, maximal erwarten uns 12 bis 15 Grad. 12 Grad gibt’s in Neresheim, 13 in Bopfingen, 14 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 15 Grad erreicht.

Am Samstag wird

weiter
  • 1738 Leser

Blütenpracht im heimischen Garten

Garten Die Primeln auf dieser Streuobstwiese haben den Wintereinbruch gut überstanden. Jetzt erfreuen sie sich sichtlich am Frühlingswetter. Um gut zu gedeihen, brauchen sie es übrigens hell, aber nicht zu sonnig. Text/Foto: cow

weiter
  • 1915 Leser
Durchgekaut

Von Bubaspitzla und Brezga

Jürgen Steck über das Schwäbische, das man nicht aufgeben darf

Es gab eine Zeit, da war volkstümelnde Musik der letzte Schrei. Und geschrien haben sie alle irgendetwas, das sich zumindest so anhören sollte, als wären sie alle mit Stefan Mross im oberbayerischen Traunstein in die Schulklasse gegangen. Egal, ob die Interpreten aus Hamburg, Bielefeld oder aus dem Ostalbkreis kamen: Zünftig ist es nur, wenn es

weiter
  • 5

Daumen hoch für das Kochbox-Menü

Selbstversuch Zwei Paare haben das Ostermenü aus der Kochbox getestet – und sie haben ein gutes Bauchgefühl auf allen Ebenen bei einer kleinen Improvisation. Ein Selbstversuch

Aalen

Am Ende sind sich alle vier Testenden einig: Daumen hoch für dieses Ostermenü, das SchwäPo und Gmünder Tagespost zusammen mit Aalen Online und Küchenchef Florian Schäfauer angeboten haben. Die Idee: Zutaten und Zubereitetes für ein Vier-Gänge-Ostermenü werden in einer Box nach Hause geliefert, sodass das Menü leicht gekocht werden kann.

weiter

Ein ordentlicher Freitag

Die Spitzenwerte: 12 bis 15 Grad

Am Freitag wechseln sich auf der Ostalb Sonne und teils dichte Wolken ab. Die Spitzenwerte steigen im Vergleich zu den vergangenen Tagen deutlich an, maximal 12 bis 15 Grad. 12 Grad gibt’s in Neresheim, 13 in Bopfingen, 14 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 15 Grad erreicht. Am Samstag wird das Wetter ähnlich.

weiter

Schlepper mit Voith Technologie legen „Ever Given“ im Suez-Kanal mit frei

Seenotrettung Hunderte Containerschiffe aus Asien und Europa standen vor dem Kanal und konnten weder ihre Fracht in die europäischen Zielhäfen befördern noch neue aus Asien aufnehmen. 

Heidenheim. Zuletzt beherrschte neben Corona auch dieses Thema die Nachrichten: Das im Suezkanal verkeilte Containerschiff „Ever Given“. Die Folge: eine totale Kanalblockade. Hunderte Containerschiffe aus Asien und Europa standen vor dem Kanal und konnten weder ihre Fracht in die europäischen Zielhäfen befördern noch neue

weiter
  • 4
  • 4133 Leser
Polizeibericht

Auto gestreift

Lorch. Eine Autofahrerin wolle am Mittwoch gegen 17 Uhr am Seitenstreifen in eine Parklücke einfahren, so die Polizei. Dabei übersah sie ein seitlich neben ihr auf der Fahrbahn stehendes Auto und streifte dieses. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4500 Euro.

weiter
  • 566 Leser
Polizeibericht

Frau bei Unfall in Bus verletzt

Waiblingen. Ein bisher unbekannter Autofahrer fuhr am Donnerstag gegen 9.45 Uhr die Straße Alter Postplatz entlang und wollte auf Höhe des Landratsamtes vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Hierbei übersah er nahc Angaben der Polizei offensichtlich einen neben ihm fahrenden Linienbus. Der Busfahrer musste eine Vollbremsung einleiten.

weiter
  • 514 Leser
Polizeibericht

Zeugen zu Einbruch gesucht

Schorndorf. Die Polizei bittet um Hinweise zu einem versuchten Wohnungseinbruch, der am Sonntag, 21. März, verübt wurde. Die Täter versuchten in ein Einfamilienhaus in der Welzheimer-Wald-Straße einzubrechen – was scheiterte. Möglicherweise könnte ein unbekannter Mann in Tatzusammenhang stehen, der einige Tage zuvor und am 24. März im dortigen

weiter
  • 512 Leser

Aktion ebnet den Weg zum ersten Alleinflug

Vereinsleben „Take off now“ und werde Pilot – mit diesem Motto startet die Fliegergruppe Waldstetten die neue Saison. „Mit einer großartigen Aktion: ‘Take off now’ und werde Pilot können Interessierte für nur 250 Euro zum ersten Alleinflug gelangen“, erzählen die Macher der Fliegergruppe Waldstetten. Das

weiter
  • 5
  • 296 Leser

Ostergruß in St. Johannes

Soziales Weil Besuche zurzeit keine gute Idee sind, ließ sich der Altenförderverein etwas Besonderes einfallen, um seine Ostergrüße zu übermitteln. Der Vorsitzende Paul Lerchenmüller überbrachte zusammen mit seiner Stellvertreterin Cornelia Nesper einen wunderhübschen Blumengruß an die Heimleiterin Alexandra Waibel und alle Bewohner von St.

weiter
  • 480 Leser

Aleppo-Seife im Weltladen

Soziales Ware aus einem kriegsgebeutelten Land in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Aleppo-Seife, die vor 3000 Jahren erfundene erste Festseife, gewonnen aus Olivenöl, Lorbeeröl und Pflanzenasche, gibt es jetzt wieder im Gmünder Weltladen. Besonders daran: Trotz des Krieges in Syrien gelingt es einem Seifen-Meister in Aleppo seine Produktion aufrecht zu erhalten.

Die Seife wird nach einem 1000 Jahre alten handwerklichen

weiter
  • 333 Leser

Rotes Kreuz sammelt

Aktion Bitte um Spenden von 17. bis 25. April bei Haussammlung.

Schwäbisch Gmünd. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des DRK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd werden von Samstag, 17., bis Sonntag, 25. April, bei der alljährlich stattfindenden Haus- und Straßensammlung die Bevölkerung wieder um eine Spende bitten. Alle Sammler können sich ausweisen und stellen Spendenquittungen aus.

Um den wachsenden Anforderungen

weiter
  • 360 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ines Roller, Weiler, zum 80. Geburtstag

Josef Neubauer zum 70. Geburtstag

Ursula Handorf zum 70. Geburtstag

Böbingen

Frank Walter zum 85. Geburtstag

Ruppertshofen

Melita Gooßen zum 80. Geburtstag

Spraitbach

Philippus De Ronde zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 585 Leser
Tagestipp

Schnitzeljagd des Albvereins

Noch bis Sonntag, 11. April, findet die erste Essinger Spielplatz-Schnitzeljagd der Essinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins statt. Auf jedem Essinger Spielplatz warten knifflige Aufgaben, die Lösungen werden in das Schnitzeljagd-Heft eingetragen, das es auf der Webseite der Ortsgruppe gibt. Die Kinder der Gewinnerfamilie lassen sich je ein

weiter
  • 201 Leser

Erfolgreiche Fortbildung

Berufswelt Zwei Abschlüsse bei der Raiffeisenbank.

Heubach. Madlen Bretzler und Herr Benny Reuter haben die nebenberufliche Fortbildung zum Betriebswirt BankColleg an der Geno-Akademie erfolgreich abgeschlossen. Das teilt die Raiffeisenbank Rosenstein mit. Madlen Bretzler begann im Jahr 2013 ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Raiffeisenbank Rosenstein. Seit Ende ihrer Ausbildung ist sie als Service-

weiter
  • 765 Leser

Polizeibericht Unfall mit drei Autos

Essingen. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Mittwoch gegen 11 Uhr auf der B 29 in Fahrtrichtung Gmünd zu zwei Auffahrunfällen. Zunächst bemerkte ein 52-jähriger Fahrer eines VW Transporters zu spät, dass ein vor ihm fahrende 55-jähriger Golf-Fahrer wegen Rückstaus abbremsen musste und fuhr auf. Eine hinter ihm fahrende 22-jährige Hyundai-Fahrein

weiter

Umfrage Zusatzname für Bartholomä?

Bartholomä. Das Land Baden-Württemberg hat für anerkannte Kurorte die Möglichkeit eröffnet, mit ihrem Prädikat des „Kurorts“ stärker zu werben und dies sichtbar an ihren Ortseingängen oder beispielsweise auf den offiziellen Briefbögen zu verwenden. Soll Bartholomä sich darum bemühen? Die Verwaltung bittet Bürger, an der Umfrage

weiter
  • 5
  • 826 Leser

Burg für Kinder in Lauterburg kommt

Freizeit Der Spielplatz in Lauterburgs Bäckergasse wird aufgewertet. Für 31 300 Euro baut dort die Firma „Hochkant“ eine Ritterburg mit Schaukel, Klettergriffen, Drahtseil & Co. Das haben die Essinger Gemeinderäte in der jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Los gehen soll’s im Sommer. Foto: opo

weiter
  • 569 Leser

Spielplatz-Schnitzeljagd

Essingen. Kinder brauchen viel Bewegung, deshalb findet bis 11. April die erste Essinger Spielplatz-Schnitzeljagd statt. Gestartet wird diese vom Schwäbischen Albverein, Ortsgruppe Essingen.

Auf jedem Essinger Spielplatz warten knifflige Aufgaben. Die Lösungen tragen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in das Spielplatz-Schnitzeljagd-Heft ein, das es

weiter

Verlässliche Informationen erkennen

Bildung Rosenstein-Gymnasium Heubach nimmt an europaweitem Projekt zum Thema „Fake News“ teil.

Heubach. Wie kann man verlässliche von falschen Informationen unterscheiden? Wie Falschmeldungen erkennen und bekämpfen? Was zeichnet seriöse, verantwortungsvolle Wissenschaft aus? Mit diesen Fragen konnte sich eine Gruppe ausgewählter Schülerinnen und Schüler des Rosenstein-Gymnasiums aus Kursstufe 1 bei einem europaweiten, digital durchgeführten

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Pfarrbüro geschlossen

Essingen. Das Pfarrbüro der katholischen Kirchengemeinde Herz Jesu in Essingen ist bis 9. April geschlossen.

weiter
  • 575 Leser
Kurz und bündig

Rewe geschlossen

Essingen. Der Rewe-Markt in Essingen wird zwischen April und November erweitert. Dazu ist der Markt am Dienstag und Mittwoch, 13. und 14. April, geschlossen. Ab Donnerstag, 15. April, hat der Markt wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet.

weiter
  • 597 Leser
Kurz und bündig

TSV verschiebt

Böbingen. Die geplante Mitgliederversammlung des TSV Böbingen ist auf Freitag, 25. Juni, verschoben.

weiter
  • 630 Leser

„Ich werde meine Lehre ziehen“

Corona Was Bürgermeister, Polizeisprecher und die Veranstalter im Rückblick zur Demo auf dem Eschacher Marktplatz sagen.

Eschach

Bürgermeister Jochen König ist empört und auch enttäuscht von der Veranstaltung am Mittwoch vor dem Rathaus. Weil die freie Meinungsäußerung und die Demokratie für ihn „ein hohes Gut sind“, sei er im Vorfeld nicht nur offen mit der angemeldeten Demo umgegangen, sondern habe auch „große Erwartungen“ gehabt, erzählt

weiter

Routen mit dem Smartphone planen

Freizeit Drei Nachbarkommunen erfinden sich digital neu für Wanderer und Radfahrer: Althütte, Rudersberg und Welzheim mit der Schwäbischen Waldbahn. Wie das Angebot funktioniert.

Welzheim

Für viele Menschen sind Erlebnisse in der Natur momentan der Schlüssel zur wichtigen Entspannung. Vom unerschrockenen Outdoor-Abenteurer über den Familienwanderer, bis hin zum Einsteiger, der gerade sein erstes Bike oder die ersten richtigen Wanderstiefel gekauft hat – die Landschaft um Althütte, Rudersberg und Welzheim ermöglicht

weiter

Sanierung verschoben

Waldstetten. Weil für nächste Woche Nachtfröste angekündigt sind, kann die Sanierung der Stuifenstraße nicht wie geplant am 13. April beginnen, so die Gemeinde. Gleich zu Beginn sei es nämlich nötig, sämtliche Häuser mit Hilfe einer Notleitung mit Trinkwasser zu versorgen. Da diese Leitung oberirdisch gelegt werde, sei sie nicht frostsicher.

weiter
  • 865 Leser

Sie sollen für die Einhaltung der Regeln sorgen

Kontrolle Carolin Feifel ist die neue Mitarbeiterin im Kommunalen Ordnungsdienst der Stadt. Viel zusätzliche Arbeit durch Corona.

Schwäbisch Gmünd

Der Sprung, den Carolin Feifel innerhalb der Stadtverwaltung gemacht hat, war groß: Vom Amt für Gebäudewirtschaft wechselte sie nun zum Kommunalen Ordnungsdienst (KOD). Sie ist die dritte Frau in dieser Gruppe, die noch durch drei Beamte des Gemeindevollzugsdiensts ergänzt wird. Vom Gebäudemanagement zum Kontrolleur auf der

weiter
  • 5
  • 155 Leser

Wege für Trauernde bereitet

Gedenken Frauen gestalten in Lindach, Großdeinbach, Rehnenhof, Wetzgau und Mutlangen Stationen zu Trauer, Tod und Hoffnung. Warum der Umgang mit diesen Themen so wichtig ist.

Schwäbisch Gmünd

Menschen mussten ihre Angehörigen an der Klinikpforte abgeben und haben sie später in einer Urne zurückbekommen. So beschreibt Daniela Maneljuk, Hospizmitarbeiterin und Mitglied im Ethikkomitee des Stauferklinikums, wie sich das Besuchsverbot in Kliniken während der ersten Coronawelle ausgewirkt hat. Das zu verarbeiten, sei sehr

weiter
Der besondere Lese-Tipp

Laura Imai Messina: Die Telefonzelle am Ende der Welt

Eine Tagesfahrt von Tokio entfernt am Meer einsam eine Telefonzelle. Nimmt man den Hörer ab, kann man dem Wind lauschen – und den Stimmen der Vergangenheit. Viele Menschen reisen zu dem Telefon des Windes, um mit ihren verstorbenen Angehörigen zu sprechen und um ihnen die Dinge zu sagen, die zu Lebzeiten unausgesprochen blieben. So auch Radiomoderatorin

weiter
  • 219 Leser

Delfintherapie auf vier Beinen

Sonderpädagogik Was die Huskys von Simone Kaiser in Bartholomä bei Kindern und Jugendlichen mit seelischem Defizit bewirken.

Bartholomä

Der Empfang bei Simone Kaiser in Bartholomä ist laut, ein ganzes Rudel Huskys äußern seine Freude über Besuch mit wolfsähnlichem Geheule. Huskys seien sanftmütig und kontaktfreudig, erklärt Simone Kaiser, die intelligenten Tiere sind sehr bewegungsfreudig, bellen allerdings so gut wie nie, als Wachhund seien die nordischen Schönheiten

weiter

Kostenlose Tests in der Weststadt

Corona Nach Anmeldung über die App kann jeder in der Lorcher Straße vorbeikommen.

Schwäbisch Gmünd. In der Lorcher Straße in der Weststadt gibt es ab sofort ein Corona-Testangebot: Der Drogeriemarkt dm bietet dort montags bis samstags ab 9 bis 17 Uhr kostenlose Schnelltests an, sagt Filialleiterin Birgit Uhl. Die Mitarbeiter haben dafür ein Zelt auf dem Parkplatz neben der Filiale aufgebaut. Das Team ist von DRK-Helfern geschult

weiter
  • 5
  • 1998 Leser

Rechtshilfe der IG BAU ist gefragt

Beratung Kurzarbeit, Corona-Hygiene und Kinderbetreuung sind unter den strittigen Themen.

Aalen. Die Rechtsschutzexperten der IG BAU (Bauen – Agrar _ Umwelt) Stuttgart waren im vergangenen Jahr stark gefragt. Insgesamt 800 Mal kamen die Beraterinnen und Berater der Gewerkschaft bei Mitgliedern in der Region zum Einsatz. „Vom Verdienstausfall durch Kurzarbeit über fehlende Atemschutzmasken im Job bis hin zu Problemen bei der

weiter
  • 127 Leser

Fake-SMS zu Paketlieferung - Polizei warnt vor Betrugsmasche

Polizeibericht Mithilfe von SMS versuchen Betrüger an Daten zu gelangen.

Ostalbkreis. Die Geschäfte sind zu - der Onlinehandel boomt. Dass aktuell viele Menschen auf den Paketdienst warten, nutzen Betrüger für eine perfide Masche, um über Ihr Smartphone per SMS an Daten und eventuell auch Ihr Geld zu gelangen, teilt das Polizeipräsidium Aalen mit. Betrüger machen sich die in der Corona-Pandemie

weiter

Was die Kunden am 3D-Druck besonders begeistert

Unternehmen Die Plus Manufact GmbH in Jagstzell bietet additive Fertigung für Branchen wie Maschinenbau, Automotive und Modellbau.

Jagstzell

Vor zwei Jahren ist die Plus Manufact GmbH in Jagstzell als Spezialist für 3D-Druck an den Start gegangen. Die beiden Geschäftsführenden Gesellschafter Klaus Schmid und Simon Nagel sind mit der Entwicklung des Unternehmens außerordentlich zufrieden: Man konnte zahlreichen Kunden in einem Umkreis von rund 100 Kilometern gewinnen und von

weiter
  • 398 Leser

Geblinkt und nicht abgebogen - 5000 Euro Schaden

Polizeibericht Die Unfallverursacherin entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. 

Schwäbisch Gmünd. 5000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Unfalls der sich am Mittwochabend ereignet hat, weil eine Fahrerin trotz gesetztem Blinker nicht abgebogen ist. Laut Angaben der Polizei wollte aAm Mittwoch gegen 18.15 Uhr  eine 55-jährige Lenkerin eines Pkw BMW von der B29 in die Lorcher Straße einbiegen. Die

weiter
  • 2831 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50Uhr: Das Testzentrum in der Ellwanger Stadthalle bleibt zunächst bis 30. April in Betrieb. Dies teilte die Stadtverwaltung am Mittwoch mit. Geöffnet ist das Testzentrum samstags von 8 bis 15 Uhr, montags von 16.30 bis 20.30 Uhr und mittwochs von 16.30 bis 20.30 Uhr.

8.20 Uhr: Das sind die aktuellen Coronazahlen: Am Donnerstag, 8. April,

weiter
  • 3
  • 3186 Leser

Regionalsport (11)

Sport in Kürze

Alle Veranstaltungen abgesagt

Turngau. Der Turngau Ostwürtemberg hat seine geplanten Veranstaltungstermine April aufgrund der Pandemie abgesagt. Betroffen ist der Gauturntag und der Gaujugendturntag, die für den 17. April vorgesehen waren. Nachholtermin ist der 12. September in Bettringen.

weiter
  • 237 Leser

Kann der FCH erstmals in Hannover punkten?

Fußball, 2. Bundesliga Am Sonntag um 13.30 Uhr sind die Heidenheimer zu Gast bei Hannover 96.

Der 1. FC Heidenheim ist an diesem Sonntag zu Gast bei Hannover 96. Anpfiff der Begegnung ist um 13.30 Uhr.

Nach dem knappen 1:0-Erfolg im Nachholspiel gegen den Tabellenvierten Holstein Kiel haben die Heidenheimer die 40-Punkte-Marke überschritten. Trainer Frank Schmidt war mit der Leistung seiner Spieler sehr zufrieden. „Wir haben zu Null gespielt,

weiter

VfR: Drei U19-Spieler rücken zu den Profis auf

Zuwachs. Die Trainingsgruppe des VfR Aalen in größer geworden. Trainer Uwe Wolf hat drei Nachwuchsspieler aus der U19 hochgezogen. Michael Schaupp, Holger Bux und Timo Müller sind jetzt bei den Einheiten der Profi mit dabei.

Nachwuchs. Uwe Wolf stellt klar, dass ihm der Nachwuchs sehr am Herzen liege. „Vor allem wenn es keine zweite Mannschaft

weiter
  • 3
  • 682 Leser

Heubach will im Spiel bleiben

Radsport Wieso Organisator Eckhard Häffner und sein Team das „Bike the Rock “ am 24. April veranstalten wollen – auch wenn es ohne Zuschauer ist.

Wozu braucht es jetzt ein Profi-Mountainbike-Rennen, wenn niemand zuschauen darf? Eckhard Häffner, dem Organisator des Heubacher „Bike the Rock“, ist klar, dass man die Frage stellen kann. Trotzdem soll es am Samstag, 24. April, MTB-Bundesliga in Heubach geben. Weshalb seine Mitstreiter und er trotz dritter Corona-Welle am Termin für

weiter
Sportmosaik

Schwarzer Freitag für Amateure?

Alexander Haag über eine Entscheidung und ein lukratives Jobangebot

An diesem Freitag könnte sie bereits Geschichte sein: die Fußball-Saison 2020/2021 der Amateure. Der Beirat des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) berät über das weitere Vorgehen, nachdem der Spielbetrieb seit November 2020 ruht. „Auch wenn ich ein absoluter Optimist bin, kann mir derzeit beim besten Willen nicht vorstellen, dass noch

weiter
  • 3
  • 116 Leser

Den Bundestrainer begeistert

Kunstturnen Philipp Steeb und Kimi Köhnlein vom TV Wetzgau glänzen unter den Augen von Jens Milbradt: „Beide befinden sich auf einem vielversprechenden Weg.“

Es ist ein großes Glück für die Wetzgauer Nachwuchsturner Kimi Köhnlein und Philipp Steeb, dass sie aufgrund ihres Bundeskaderstatus´ nach wie vor im Olympiastützpunkt Stuttgart trainieren dürfen. Das ist den beiden HBG-Schülern bewusst. Auch wenn es schwer ist, sich ohne Wettkämpfe (Die baden-württembergischen Meisterschaften wurden aufgrund

weiter

Uwe Wolf geht auch auswärts aufs Ganze

Fußball, Regionalliga Der Trainer kehrt zu seinem Ex-Verein zurück: Der VfR Aalen gastiert am Samstag bei Hessen Kassel. Tim Grupp ist bereit.

Uwe Wolf hat die raue Ostalb gleich zu Beginn seiner Amtszeit kennengelernt: mit Kälte und Schnee im April. Dabei haben die Profis des VfR Aalen wiederum ihren neuen Trainer kennengelernt. „Ein Spieler fragte mich, ob wir in den Kraftraum gehen. Da gewinnen wir aber keine Spiele“, sagt Wolf – und trainierte draußen. Mit der richtigen

weiter
  • 4
Kommentar

Der Notruf

Alexander Haag

über das Verhalten im Schwerzer

Natürlich haben die Anwohner in der Sache recht: Die jungen Kicker haben Verbotenes getan. Das geht nicht. Aber: Es ist Verständnis angebracht. Denn die Jugendlichen haben auch getan, was ihnen seit Monaten in den Vereinen verwehrt wird: sich bewegen, soziale Kontakte pflegen und Spaß haben. All das ist in diesen schwierigen Zeiten wichtiger denn

weiter
  • 5
  • 2930 Leser

Nicht nur auf die Übeltäter einprügeln

Belästigung Nach neuerlichen Beschwerden am Normanniaplatz: Stadt Gmünd will Sporttreiben ermöglichen.

Lange Zeit war’s ruhig im Schwerzer. Bis an Ostern wieder ein paar wenige junge Menschen verbotenerweise über den Zaun des Normanniageländes geklettert sind und auf dem Kunstrasen Fußball gespielt haben. Die Folge: Lärmbelästigung. Anwohner Volker Sperrle verständigte gar per Notruf 110 die Polizei, die mit mehreren Streifenwagen angerückt

weiter
  • 5
  • 307 Leser

Vertrag für U19-Spieler Luca Uhl

Fußball, Verbandsliga Das 19-jährige Eigengewächs wird beim FC Normannia Gmünd nach oben gezogen.

Stephan Fichter, betont immer wieder, dass „wir Spielern aus der eigenen Jugend die Chance bieten wollen, sich bei uns zu entwickeln“. Auch wenn es angesichts der langen Spielpause schwierig ist, die Entwicklung der U19-Spieler zu verfolgen, hat der FC Normannia Gmünd nun ein Eigengewächs hochgezogen: Luca Uhl erhält einen Vertrag für

weiter

Den Bundestrainer begeistert

Kunstturnen Philipp Steeb und Kimi Köhnlein vom TV Wetzgau glänzen unter den Augen von Jens Milbradt: „Beide befinden sich auf einem vielversprechenden Weg.“

Es ist ein großes Glück für die Wetzgauer Nachwuchsturner Kimi Köhnlein und Philipp Steeb, dass sie aufgrund ihres Bundeskaderstatus´ nach wie vor im Olympiastützpunkt Stuttgart trainieren dürfen. Das ist den beiden HBG-Schülern bewusst. Auch wenn es schwer ist, sich ohne Wettkämpfe (Die baden-württembergischen Meisterschaften wurden aufgrund

weiter

Überregional (1)

Ulmer sperren Parkplätze am Wochenende weiträumig ab

Polizeibericht Stadt und Polizei gehen an diesem Wochenende und auch in der folgenden Zeit gegen unerlaubte Ansammlungen vor. 

Ulm. Mit starker Präsenz und großflächigen Absperrungen gehen Stadt und Polizei an diesem Wochenende und auch in der kommenden Zeit gegen unerlaubte Ansammlungen vor. Das teilen die Stadt und das Polizeipräsidium Ulm in einer gemeinsamen Meldung mit. Anlass seien die Ereignisse vom Osterwochenende, an dem sich Autofahrerinnen und

weiter
  • 5
  • 2541 Leser

Leserbeiträge (8)

Gleiches Recht für alle

Zu Lockdown-Beschränkungen für den Einzelhandel

Ich finde es okay, wie Horlacher in Hüttlingen gehandelt hat. Wenn Lebensmittelkonzerne Bekleidung, Blumen und Anderes verkaufen dürfen, sollte das im umgekehrten Fall auch für die Bekleidungsbranche gelten. Das stützt gerade die kleinen Betriebe. Gleiches Recht für alle.

weiter
  • 4
  • 926 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel: „Protest mit Kinderschuhen“ vom 2. April:

Wer dieser Tage aufmerksam die Nachrichten verfolgt, der kommt an den sogenannten Querdenkern nicht vorbei. (...) Dabei wurden vor Kurzem in zahlreichen Orten Kinderschuhe auf den Marktplatz gestellt und somit auch kein Halt vor geschmackloser Instrumentalisierung von Kindern und Kriegsvergleichen gemacht. Aber im Grunde erscheinen die Forderungen sehr

weiter
Lesermeinung

Zum Impfen für über 60-Jährige:

Gerade habe ich den Bericht über unser Impfzentrum gelesen. Es erstaunt doch nun wirklich, warum dort geschrieben wird, dass die Menschen über 60 den Wirkstoff Astra-Zeneca gerne angenommen haben. Diese Aussage steht im krassen Widerspruch zur persönlichen Erfahrung meiner Lebensgefährtin. Sie wollte am 7. April ihren Impftermin – bestätigt am

weiter
  • 2
  • 3086 Leser
Unangebrachte Beschuldigung

Zur Glosse „Verbot oder Empfehlung“ vom 6. April:

Um es gleich vorweg zu nehmen: Ich bin nicht durch die gesperrte Spieselstraße gefahren und ich habe auf der Umleitungsstrecke nicht geparkt. Weder war ich auf einer „Schrägdenker-Demo“, noch habe ich Schilder auf der Umleitungsstrecke umplatziert. Dennoch bin ich doch sehr erstaunt darüber, wie Herr Moll alle Bürger unter Generalverdacht stellt,

weiter
  • 2
  • 917 Leser
Mit Corona bist Du verlassen!

Der lange Weg zum PCR-Test:

Auf Grund von Erkältungssymptomen habe ich einen Schnelltest aus der Apotheke gemacht. Dieser war positiv. Dann habe ich versucht, bei meiner Ärztin anzurufen, keine Chance. Bei 116117 war jemand mit totaler Unkenntnis dran, Aalen gebe es nicht, auch kein Impfzentrum, egal wie ich es erklärt habe, Aalen existiere nicht. Das nächste wäre Karlsruhe,

weiter
  • 3
  • 835 Leser
Lesermeinung

Zu den Impfterminen:

Seit über 13 Tagen versuchen meine Frau und ich in telefonischer Wechselschicht einen Impftermin für über 80-Jährige zu erhalten. Der telefonische Amtsschimmel wiehert stets, sich zu gedulden, am besten nachmittags versuchen, anzurufen. Also am besten aufbleiben und nicht schlafen gehen, die Hoffnung nicht aufgeben.

(...) Wie viel Zeit muss noch

weiter
Leserbrief

Ich nehme Bezug auf die Corona Demo in Stuttgart

Als ich am Samstag die ersten Bilder und Berichte gesehen habe, konnte ich nur ungläubig den Kopf schütteln. Die 3. Welle der Pandemie türmt sich gerade vor uns auf, zuhause überlegen wir, ob wir noch guten Gewissens den Nachbar über die Hecke grüßen können, weil „man ja alle Kontakte noch weiter runterfahren soll“ und die Stuttgarter Verwaltung

weiter
Lesermeinung

Zu Müllablagerungen und Vandalismus

Letzte Woche war es wieder mal soweit. Es hieß wieder mal Straßenbegrenzungspfosten gegen Vollpfosten. Das Aktionsfeld: wieder mal die Strecke zwischen Neunheim und der Silberburg. Pfosten für Pfosten herausgerissen, umgetreten, in die Wiesen und Gräben geworfen. Dummheit und sinnlose Zerstörungswut sorgen für Unverständnis und Wut, ebenso wie

weiter

Themenwelten (2)

Versteckte Kosten sind vermeidbar

Neben den ästhetischen Wünschen zählen für Hausbesitzer bei der Badmodernisierung vor allem die Kosten. „Hier sollte man sich nicht von vermeintlich günstigen Internetangeboten blenden lassen“, rät Andreas Braun vom Zentralverband Sanitär Heizung und Klima (ZVSHK).

Fachbetriebe vor Ort hingegen böten einen Festpreis an für Sanitärprodukte,

weiter
  • 218 Leser

Altersgerechten Badkomfort richtig planen

Ist das Badezimmer in die Jahre gekommen, ist es Zeit für eine Erneuerung. Dabei zeigt sich: Das zweite Bad soll hochwertig und barrierefrei ausgestattet sein, ästhetisch ansprechend und in allen Belangen auf dem neuesten Stand der Technik.

Viele Hausbesitzer richten zweimal im Leben ein komplett neues Badezimmer ein. Erstmals beim Bau des Eigenheims oder vor dem Bezug der Eigentumswohnung. Und noch einmal in der zweiten Lebenshälfte. Während die Ersteinrichtung des Bads in jüngeren Jahren oft budgetorientiert erfolgen muss, wünschen sich viele Bauherren beim zweiten Bad mehr Komfort

weiter
  • 244 Leser