Robert Schwarz

Robert Schwarz

Wirtschaftsredakteur, im Einsatz für SchwäPo, Tagespost und Wirtschaft Regional.

Telefon: (07361) 594-557

Voiths volle Auftragsbücher

Der Umsatz geht trotz Pandemiekrise nur leicht zurück, dafür sind die Auftragsbücher so gut gefüllt wie zuletzt vor neun Jahren.
Voiths volle Auftragsbücher

Der richtige Zeitpunkt

Die Wirtschaft ist im Wandel – an sich ist der Satz eine Banalität. Das war sie, das ist sie, das wird sie immer sein. Doch noch nie in der Geschichte vollzog sich dieser Wandel so schnell. Strukturen, Märkte, Wettbewerb, Technologien, alles verändert sich in immer rasanterem Tempo, nicht nur in der Automobilindustrie. In den vergangenen zehn Jahren ging es den Firmen, ging es der Wirtschaft in der Region blendend, viele Jobs wurden geschaffen.
Der richtige Zeitpunkt

Die Region geht in die Offensive

IHK, Landkreise und die Großen Kreisstädte wollen erneut ihre Kräfte bündeln, um Ostwürttemberg fit für die Zukunft zu machen. Denn die Herausforderungen werden immer größer.
Die Region geht in die Offensive

Chip-Mangel bremst auch Voestalpine

Der österreichische Konzern kommt insgesamt gut durch die Corona-Krise. Die Lage am Standort Schwäbisch Gmünd ist komplizierter. Teilweise steht die Produktion still.
Chip-Mangel bremst auch Voestalpine

Weleda eröffnet in Stuttgart Wellness-Standort

Das Unternehmen hat in Stuttgart einen City Spa in Betrieb genommen. Die Planungen für den Neubau in Schwäbisch Gmünd laufen derweil.
Weleda eröffnet in Stuttgart Wellness-Standort

SHW werden 100 Jahre alt

Aalen-Wasseralfingen
SHW werden 100 Jahre alt

Zeiss will bis 2025 klimaneutral sein

Der größte Arbeitgeber der Region schafft weiter hunderte Jobs, vor allem in der Chip-Sparte. Doch auch die restlichen Konzernbereiche haben die Covid-Krise größtenteils hinter sich gelassen.
Zeiss will bis 2025 klimaneutral sein

Zeiss-Konzern investiert in Aalener Werk

Neues Brillenglas soll Viren und Bakterien deaktivieren. Derzeit wird ein neues Halbfabrikatlager gebaut.
Zeiss-Konzern investiert in Aalener Werk

Mit Innovationen gegen die Krise

Umsatzeinbruch, Kurzarbeit, Aufholjagd: Die Corona-Krise hat auch einige Zeiss-Sparten gefordert. Dr. Matthias Metz erklärt, wie der Konzern auf die Pandemie reagierte.
Mit Innovationen gegen die Krise

Vom Mechaniker zum Geschäftsführer

Vor mehr als 40 Jahren startet Siegfried Wendel seine Karriere in der Fertigung von Mapal. Heute ist der er einer von fünf Geschäftsführern, die das Unternehmens neu ausrichten.
Vom Mechaniker zum Geschäftsführer