Sven Barthel

Sven Barthel

Sven Barthel arbeitet für die Ippen Digital Zentralredaktion Süd. Der Society- und Lifestyle-Experte hat Modedesign in New York studiert, liebt München, sonnige Inseln und Hunde. Vor seiner Zeit bei der Ippen Digital Zentralredaktion war er freiberuflich Bunte, Gala, Men's Health und die Süddeutsche Zeitung im Einsatz. Als Journalist schreibt er vor allem über die schönen Dinge des Lebens und berichtet seit September 2018 für das Ippen Netzwerk aus der Welt der Stars und Sternchen und von der Münchner Schickeria.

Hundewelpe musste auf einem Balkon leben - in seinem eigenen Dreck

Bei Wind und Wetter alleine auf dem Balkon, rund um die Uhr und ohne Auslauf. Diese Strapazen musste Hundewelpe Jimmy über einen längeren Zeitraum erleiden. Seine grundlegendsten Bedürfnisse musste er auf dem Balkon verrichten - bis die Nachbarn die Nase gestrichen voll hatten.
Hundewelpe musste auf einem Balkon leben - in seinem eigenen Dreck

Physiker sind sich einig: Zeitreisen sind möglich - zumindest in eine Richtung

Zeitreisen sind möglich. Sogar auf zwei verschiedene Arten. Das zumindest glaubt Brian Greene, Physik-Professor an der renommierten Columbia-Universität in New York. Auf dem „World Science Festival“ hat er erklärt, wie Trips durch die Zeit funktionieren könnten.
Physiker sind sich einig: Zeitreisen sind möglich - zumindest in eine Richtung

Nobelpreisträger glaubt, dass ein anderes Universum vor unserem existierte

Es gab ein früheres Universum vor dem Urknall, und Beweise für seine Existenz können immer noch in Schwarzen Löchern beobachtet werden, behauptet der Physiker und Nobelpreisträger Sir Roger Penrose.
Nobelpreisträger glaubt, dass ein anderes Universum vor unserem existierte

Wegen veganer Ernährung? Baby isst Steine und Sand

Eine junge Mutter aus den USA lässt ihr Baby Sand schlucken und an Stöcken und Steinen nuckeln. Sie ist überzeugt, dass ihr acht Monate alter Nachwuchs dadurch sein Immunsystem stärkt. Ihr Baby sei „im Vergleich zu anderen Babys unglaublich gesund“ - auch weil sie es vegan ernährt.
Wegen veganer Ernährung? Baby isst Steine und Sand

Crocs erleben ein Comeback - Rekordumsätze trotz Krise

Von Millionen verachtet, von Millionen gekauft: Das amerikanische Unternehmen Crocs ist der weltweit einzige Schuhhersteller, der aktuell steigende Umsätze verbuchen kann.
Crocs erleben ein Comeback - Rekordumsätze trotz Krise

Tätowierte Haustiere immer beliebter – Gesetz soll Tierquälerei in Mexiko verbieten

Tierrechtsaktivisten in Mexiko fordern ein landesweites Verbot für Tattoos und Piercings bei Tieren. Ein neuer Gesetzesentwurf soll das Tätowieren an Haustieren aus ästhetischen Gründen verbieten.
Tätowierte Haustiere immer beliebter – Gesetz soll Tierquälerei in Mexiko verbieten

FC-Bayern-Spieler dampft wortlos ab und lässt es bei RTL-Show krachen - Verein und Trainer hatten keine Ahnung

Yasin Mohamed gibt die „Partysau“ in der aktuellen Staffel von „Temptation Island“. Pikant: Der Münchner Basketballer ist Spieler beim FC Bayern. Sein Gastspiel in der Trash-TV-Liga von RTL vollzog er heimlich und inmitten der Vorbereitungen auf die neue Saison.
FC-Bayern-Spieler dampft wortlos ab und lässt es bei RTL-Show krachen - Verein und Trainer hatten keine Ahnung

Ehepaar, das in Rente gehen wollte, adoptiert 7 Kinder, die nach einem Autounfall Waisen sind

Ein amerikanisches Ehepaar in den 50ern adoptiert sieben Kinder, die durch einen Autounfall zu Waisen wurden- Dabei hatten sich Pam und Gary Willis eigentlich schon auf ihren Ruhestand vorbereitet.
Ehepaar, das in Rente gehen wollte, adoptiert 7 Kinder, die nach einem Autounfall Waisen sind

Rache der Natur? Elefanten trampeln Wilderer zu Tode

In Südafrikas berühmten Krüger-Nationalpark haben Ranger drei Wilderer aufgespürt. Bei ihrer Flucht stieß die Truppe auf eine Elefantenherde mit Jungen. Ein Mann unter den Wilderen kam dabei ums Leben, teilte die Nationalparkbehörde Sanparks mit. Die Elefanten hätten ihn zu Tode getrampelt.
Rache der Natur? Elefanten trampeln Wilderer zu Tode

Affe mit Elon Musks Gehirnchip steuert Computerspiel nur mit seinen Gedanken

Elon Musks Start-up Neuralink hat ein Video veröffentlicht, in dem ein Affe zu sehen ist, der mithilfe eines Gehirnchips ein Computerspiel steuern kann - offenbar nur mit seinen Gedanken.
Affe mit Elon Musks Gehirnchip steuert Computerspiel nur mit seinen Gedanken