DFL: Partie St. Pauli - Sandhausen nun am 24. November

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat das ausgefallene Zweitliga-Spiel zwischen dem FC St. Pauli und dem SV Sandhausen neu terminiert. Wie die DFL am Donnerstag mitteilte, wird die Partie am 24. November (18.30 Uhr/Sky) im Hamburger Millerntor-Stadion nachgeholt. Die Begegnung des 13. Spieltags war ursprünglich für den vergangenen Sonntag terminiert.

Frankfurt/Main - Sie konnte jedoch coronabedingt nicht wie geplant stattfinden, da dem SV Sandhausen unter anderem aufgrund einer entsprechenden Quarantäne-Anordnung des zuständigen Gesundheitsamts die laut DFL-Spielordnung notwendige Mindestanzahl an Spielern nicht zur Verfügung stand. Beim SVS waren im Vorfeld der Partie 18 Corona-Fälle (12 Spieler und 6 Betreuer) bekannt geworden. dpa

Zurück zur Übersicht: Baden-Württemberg

WEITERE ARTIKEL

Kommentare