2. Bundesliga

Heidenheim: Ex-Profi Strauß wird zum Bereichsleiter Sport

+
Spielbälle liegen auf dem Rasen.

Der frühere Fußballprofi Robert Strauß übernimmt beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim die bislang nicht besetzte Stelle des Bereichsleiters Sport. Zum 1. Juli 2022 wird der 35-Jährige seinen Posten antreten, wie die Heidenheimer am Donnerstag mitteilten. Strauß war zuvor bereits als Assistent des Vorstands beim FCH tätig. In Zukunft soll er den Vorstandsvorsitzenden Holger Sanwald beispielsweise bei der Kaderplanung, der Vertragsgestaltung, beim Kontakt zu Spielervermittlern sowie im Scouting unterstützen.

Zurück zur Übersicht: Baden-Württemberg