Führerschein für Hunde

Wer in Baden-Württemberg künftig einen Hund halten will, muss einen Test machen

  • Weitere
    schließen
+
Wer in Baden-Württemberg künftig einen Hund halten will, muss einen Test machen.
  • schließen

Wie in anderen Bundesländern sollen künftig auch Baden-Württemberger unter Beweis stellen, dass sie Hunde halten können: Der Hundeführerschein wird zur Pflicht.

Stuttgart - Sie sind der beste Freund des Menschen: Hunde. Aber nicht jeder Zweibeiner weiß, wie er mit seinem pelzigen Freund richtig umzugehen hat. Um das in Zukunft zu ändern, soll nun in Baden-Württemberg eine Pflicht zum sogenannten Hundeführerschein eingeführt werden - so sieht es der Koalitionsvertrag der neuen schwarz-grünen Regierung vor. Dies soll dabei helfen, die Tiere artgerecht zu halten und Beißattacken zu verhindern. Wie BW24* berichtet, wird der „Hundeführerschein“ Pflicht: Halter müssen künftig Test absolvieren.

*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Zurück zur Übersicht: Baden-Württemberg

WEITERE ARTIKEL