Wild Wings verlängern mit Kreutzer: Und suchen neuen Coach

+
Ein Eishockeyspieler spielt den Puck.

Christof Kreutzer bleibt auch in der kommenden Saison Sportdirektor der Schwenninger Wild Wings. Der Posten des Cheftrainers beim Club aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL), den der 54-Jährige aktuell ebenfalls einnimmt, soll dann aber neu besetzt werden. Das teilten die Wild Wings am Montag mit.

Villingen-Schwenningen - „Die bisherige Tätigkeit von Christof war von der Corona-Pandemie geprägt“, sagte Geschäftsführer Christoph Sandner. Nach der sportlich erfolgreichen Spielzeit 2020/2021, in der die Schwenninger nur knapp die Playoffs verpassten, habe sich Kreutzer „trotz der erheblichen Startschwierigkeiten zu Anfang dieser Saison der Verantwortung gestellt und seitdem in der Doppelfunktion als Headcoach die Mannschaft in die richtige Richtung entwickelt“, erklärte Sandner.

Da Kreutzer seine Zukunft auf der Position des Sportdirektors sieht, soll in den kommenden Wochen aber ein neuer Cheftrainer präsentiert werden. Man befinde sich hierzu in aussichtsreichen Gesprächen. dpa

Zurück zur Übersicht: Baden-Württemberg

Kommentare