In Propsteischule eingebrochen

Westhausen. Im Zeitraum zwischen Freitag, 7. Juni, und Dienstagmorgen 9.30 Uhr drangen Unbekannte in die Propsteischule in der Jahnstraße ein, wo sie im Sekretariat Schränke und Schubladen durchsuchten. Die Täter brachen auch die Türe zum angrenzenden Rektorat auf und entwendeten von dort eine vorgefundene Geldkassette, in der sich jedoch lediglich ein geringer Bargeldbetrag befand. Hinweise auf die Täter nimmt der Polizeiposten Westhausen, Tel.: (07363) 919040 entgegen.

© Gmünder Tagespost 12.06.2019 08:38
2161 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.