Zu schnell unterwegs

Ellwangen. Ein Alfa Romeo-Fahrer, der am Montag gegen 7.35 Uhr die Schloßsteige befuhr, übersah aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Einmündung zur L 1060. Er konnte nicht mehr bremsen, fuhr über die Einmündung, kollidierte mit einem Verkehrszeichen und kam im angrenzenden Feld zum Stehen. Der Schaden liegt bei 5000 Euro.

© Gmünder Tagespost 11.01.2021 20:44
497 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy