Lauf geht's

Zusammen mit Deutschlands führendem Sportwissenschaftler Dr. Wolfgang Feil bieten Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und die AOK ein konzipiertes »6-Monats-Programm« zum Halbmarathon. Die neueste Trainingsmethodik richtet sich an Laufanfänger, Gelegenheitsläufer und »Schlank-werden-woller«. Einzelheiten und Anmeldung unter www.lauf-gehts.de.

Für viele ist es der erste Wettkampf

Lauf geht’s! Für die mehr als 500 Teilnehmer stehen die Essinger Panoramaläufe am 25. Mai auf dem Programm. Was die Lauftrefftrainer vor dieser ersten Meilensteinkontrolle sagen.

Es wird eine Standortbestimmung – „Meilensteinkontrolle“ im Lauf-geht’s!-Jargon genannt. Die Essinger Panoramaläufe am Samstag, 25. Mai, werden für knapp 300 der mehr als 500 Lauf-geht’s!-Teilnehmer der erste Wettkampf überhaupt in ihrem (manchmal noch kurzen) Läuferleben. Etwa sieben Wochen Training werden die Walker,

weiter

Polarisiert zum Trainingserfolg

Lauf geht’s! SDZ-Marketingleiter und Buchautor Wolfgang Grandjean über eine relativ unbekannte und doch höchstmoderne Ausdauermethodik, und wie die Wissenschaft den Teilnehmern hilft.

Vier Wochen „polarisiertes Training“ haben die Teilnehmer der fünften Lauf-geht’s!-Saison nun hinter sich. Was es damit auf sich hat, darüber spricht Wolfgang Grandjean im Interview, wie auch über weitere Details auf dem sechsmonatigen Weg zum Halbmarathon.

Herr Grandjean, wieder mehr als 500 Teilnehmer. Wie erklären Sie sich diesen

weiter

Gesundheitstag für über 500 Lauf-geht’s!-Teilnehmer

Lauf geht’s! Mehr als 500 Teilnehmer haben sich zur Gesundheits- und Fitness-Aktion der Schwäbischen Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg angemeldet. Am 2. April steigt die Auftaktveranstaltung. Zuvor aber stand an diesem Freitag noch der Gesundheitstag im Aalener Gutenberg-Kasino an. Hier lernten die Teilnehmer ihre Lauftreffs kennen,

weiter
  • 145 Leser

500 Teilnehmer sind angemeldet

Lauf geht’s! Knapp 40 Plätze sind noch zu haben. Anmeldeschluss ist an diesem Sonntag. Plätze für Läufer gibt es noch an vier der fünf Standorte. Die Auswahl für Walker ist deutlich begrenzter.

Auch in diesem Jahr hatten sich die Lauf-geht’s!-Verantwortlichen von Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg von vorneherein zum Ziel gesetzt, die Qualität des sechsmonatigen Fitness- und Gesundheitsprogramms an oberster Stelle anzusiedeln. Unumgänglich – und im vergangenen Jahr bereits erprobt – war deshalb eine

weiter
  • 298 Leser

Noch acht Tage Zeit für Anmeldung

Lauf geht’s! Die Anmeldung für die fünfte Saison von Lauf geht’s! ist in der Endphase. Am Sonntag, 17. März, 23.59 Uhr ist Anmeldeschluss. Während einige Walker-Gruppen schon voll sind, gibt es noch Läufer-Plätze an allen fünf Standorten. Info und Anmeldung unter www.lauf-gehts.de. Archivfoto: opo

weiter
  • 1556 Leser

Plätze für Läufer noch an allen fünf Lauftreff-Standorten

Lauf geht’s! Walker-Plätze indes nur noch in Essingen, Westhausen und nun auch Oberkochen. Anmeldeschluss: 17. März. Letzter Infovortrag: 10. März.

Noch knapp zwei Wochen, dann ist Anmeldeschluss für die fünfte Auflage von Lauf geht’s! Der Trend ist eindeutig: Walking unter Anleitung und Betreuung mit wöchentlichen gemeinsamen Treffs ist angesagt. Die Walking-Gruppen der Lauftreffs in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Hüttlingen sind bereits ausgebucht. Westhausen (sonntags, 9.30 Uhr) und Essingen

weiter
  • 223 Leser

Walkingtreffs in Gmünd und Aalen voll – neuer in Westhausen

Lauf geht’s! Nur noch Walking-Kapazitäten in Hüttlingen, Essingen und nun auch Westhausen. Plätze für Lauf-Einsteiger und -Fortgeschrittene noch in allen Standorten frei.

Den Trend aufgespürt. Das kann man der fünften Auflage von Lauf geht’s! wohl jetzt schon zuschreiben. Dass Walking gelenkschonend ist, war womöglich noch nie ein Geheimnis. Und dass Menschen zunehmend ihr Gesundheitsbewusstsein schärfen, liegt sicher im Trend. Dass aber das Bedürfnis, professionell angeleitet in einer Gruppe Gleichgesinnter zu

weiter

Wie es jeder in sechs Monaten zum Halbmarathon schafft

Lauf geht’s! Sie steht an, die fünfte Saison des Gesundheitsprogramms für alle. Selbst die Unerfahrensten und jene, die seit vielen Jahren überhaupt keinen Sport mehr betrieben haben, sind aufgerufen, einen entscheidenden Schritt in Richtung gesunder Lebensweise zu tun. Die neu ins Leben gerufene Gruppe der Walker ist sprichwörtlich für jeden

weiter
  • 138 Leser

Details zu Lauf geht’s! in Gmünd

Gesundheitsprogramm. In sechs Monaten zum Halbmarathon (29. September in Ulm). Ob als Walker oder als Läufer. Was alles zum Paket gehört, erklären die Macher am Donnerstag, 7. Februar, ab 19 Uhr im DRK-Gebäude Schwäbisch Gmünd, Weißensteiner Straße 40. Der Eintritt ist frei. Archivfoto: opo

weiter
  • 4
  • 966 Leser

Der Zulauf ist ungebrochen

Lauf geht’s! Mehr als 300 Interessenten holen sich am ersten Infoabend in der neuen Aula der Fachhochschule Aalen die Details zur fünften Lauf-geht’s!-Saison ein.

Noch 15 Minuten vor Beginn des ersten von zwei Infoabenden hatten die Verantwortlichen von Lauf geht’s! Grund zur Besorgnis: In der großen neue Aula der Fachhochschule Aalen fielen die vereinzelten Gäste zwischen den leeren Stuhlreihen kaum auf. In sechs Monaten zum Halbmarathon – sollte das gemeinsame Programm der Schwäbischen Post, Gmünder

weiter

Lauf geht’s!: alle Infos am Abend

Fitnessprogramm Infoabend an diesem Mittwoch ab 19 Uhr in der neuen Aula der Fachhochschule Aalen.

Lauf geht's! geht in die fünfte Saison. Trainingsauftakt ist am 7. April, der Höhepunkt steigt am 29. September mit dem Einstein-Halbmarathon in Ulm, der sich in den vergangenen Jahren als besonders teilnehmerfreundlich erwiesen hat. Auch dieses Jahr werden wieder weit mehr als 10 000 Starter erwartet.

Wer noch nie an Lauf geht's! teilgenommen hat,

weiter

Einsteiger, fortgeschritten oder Walker?

Lauf geht’s!, Interview Der wissenschaftliche Leiter Dr. Wolfgang Feil führt aus, wie die Teilnehmer vor der Anmeldung ihre Leistungsfähigkeit einschätzen können und was sie erwarten dürfen.

Noch sind es fast zweieinhalb Monate hin bis zum Trainingsstart der fünften Lauf-geht’s!-Saison. Der wissenschaftliche Leiter Dr. Wolfgang Feil spricht im Interview über die drei Leistungsgruppen, wie man sich selbst einschätzen kann und welchen wissenschaftlichen Input Teilnehmer erwarten dürfen.

Herr Dr. Feil, die drei Leistungsgruppen 2019

weiter
  • 118 Leser

Wer alles über das neue Lauf-geht’s!-Paket erfahren will ...

Fitnessaktion ..., hat dazu an zwei Infoabenden Gelegenheit. Der erste findet am Mittwoch, 30. Januar, in der neuen Aula der Hochschule Aalen statt. Beginn ist um 19 Uhr. Der zweite und letzte Infoabend steht am Donnerstag, 7. Februar (19 Uhr), beim Deutschen Roten Kreuz in Schwäbisch Gmünd, Weißensteiner Straße 40 an. Die Macher stellen sich und das

weiter
  • 386 Leser

Anfänger dürfen sich den Halbmarathon ruhig zutrauen – auch als Walker

Lauf geht’s! Neu im Programm der fünften Auflage: Power-Walking (ohne Stöcke!) – Anmeldung ab sofort auf www.lauf-gehts.de – Infoabende am 30. Januar in Aalen und 7. Februar in Gmünd.

Viele freuen sich seit Ende September vergangenen Jahres darauf: Es geht wieder los. Lauf geht’s! startet in die fünfte Saison. Trainingsstart ist am 7. April. Ziel ist wieder der Einstein-Halbmarathon am 29. September in Ulm. Dazwischen liegen sechs Monate der betreuten Vorbereitung.

Erstmals sind auch Teilnehmer aufgerufen, die das Trainingsprogramm

weiter
  • 506 Leser

Wenn sich das Ankommen anfühlt wie ein Turniersieg

Lauf geht’s! 70 Trainer haben die Teilnehmer der vierten Lauf-geht's!-Saison ins Ziel des Einsteinmarathons in Ulm geführt. Nach sechs Monaten des Trainings und der Ernährungsumstellung haben diese sich nun mit dem Glücksgefühl des Läufers belohnt.

Das Fazit nach der vierten Auflage von Lauf geht's! fiel so aus, wie sich die Beteiligten das im Vorfeld gewünscht hatten. „Ich habe wieder viele glückliche Menschen gesehen“, sagte AOK-Eventleiter Jens Manz. „Wir haben es wieder geschafft, viele Menschen zum Laufen zu bringen – und die Hoffnung, dass sie dabei bleiben.“

weiter

Rekordbeteiligung, großes Zeiss-Team und gute Bekannte

Lauf geht's! 13 511 Meldungen beim 14. Einsteinmarathon – Zeiss zweitgrößte und „Lauf geht's!“ drittgrößte Teilnehmergruppe – Sieger von Essingen gewinnt den Marathon.

Mit knapp 80 Teilnehmern hatte Zeiss Oberkochen in diesem Jahr wieder Lauf geht's! als Firmenprogramm mit eigenem Lauftreff übernommen. Beim Einsteinmarathon in Ulm allerdings wurde die Zahl des „Zeiss Sports Teams“ noch einmal gehörig erhöht. Insgesamt fasste diese Gruppe 658 Läufer. Damit war das Sports Team zweitgrößte Gruppe überhaupt

weiter
  • 823 Leser
Lauf geht’s!

„Es kribbelt im Magen“

Sabine Henke, Aalen: „Die vergangenen sechs Monate waren vor allem am Anfang anstrengend. Ungefähr ab der Hälfte ging’s dann körperlich spürbar aufwärts. Mein Ziel beim Halbmarathon in Ulm ist, unter drei Stunden zu bleiben. Ich bin schon erwartungsvoll und aufgeregt, habe Magenkribbeln, wenn ich dran denke. Unseren Lauftreff in Aalen fand

weiter
Lauf geht’s!

„Fit wie lange nicht mehr“

Jana Schulze aus Aalen, Lauftreff Zeiss Oberkochen: „Die vergangenen sechs Monate waren lustig, anstrengend und überwältigend. Letztes Jahr bin ich in Ulm die 10 Kilometer gelaufen, dieses Jahr werde ich den Halbmarathon angehen. Lange habe ich auch in diesem Jahr nicht daran geglaubt, im Training zwei Stunden laufen zu können. Doch in diesem

weiter
  • 5
  • 134 Leser
Lauf geht’s!

„Freue mich auf die Atmosphäre“

Melanie Wörner, Heubach: „Ich habe zum zweiten Mal bei Lauf geht’s! mitgemacht. Dieses Mal ist das Programm noch besser gewesen. Der Sprung zwischen den ersten beiden Dritteln des Trainings und dem letzten war nicht mehr so heftig. Letztes Jahr hatte ich immer wieder mal Gelenkschmerzen, dieses Mal gar nicht. Die Trainer im Lauftreff Essingen

weiter
  • 260 Leser
Lauf geht’s!

„Das habe ich so nicht gewusst“

Christine Zimmermann, Westerhofen: „Die vergangenen sechs Monate waren super. Ich bin begeistert. Unter anderem davon, dass ich joggen kann. Das habe ich vorher so nicht gewusst. Ich kann mittlerweile über zwei Stunden laufen und mich dabei noch unterhalten. Im Lauftreff Lauchheim waren bereits sonntagsfrüh immer lauter lachende Gesichter zu

weiter
  • 195 Leser

Nun bis Ulm die Füße hochlegen

Lauf geht’s! 500 Teilnehmer haben sechs Monate Training und Ernährungsumstellung hinter sich. Jetzt beginnt der genüssliche Teil mit dem Höhepunkt Einstein-Halbmarathon am 23. September.

Der ganz große Teil ist geschafft. Fast sechs Monate haben die knapp 500 Lauf-geht’s!-Teilnehmer trainiert und sich nun ein letztes Mal in der Turn- und Festhalle Unterkochen getroffen.

Dort gab ihnen SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean die letzten Tipps und Instruktionen für den Einstein-Halbmarathon am 23. September mit auf den Weg. Ein

weiter

Und sie kommen trotzdem

Lauf geht’s! Hitze, Nachtdienst, immer längere Strecken – in allen fünf Lauftreffs zeigt sich, dass die Teilnehmer äußerst motiviert bei der Sache sind.

Noch sechs Wochen, dann steigt das große Ziel, auf das knapp 500 Teilnehmer der Aktion Lauf geht’s! hingearbeitet haben: der Einstein-Halbmarathon in Ulm am 23. September. Wie gut die Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittenen mitziehen, zeigt der Blick in die wöchentlichen Lauftreffs.

„Die Stimmung ist sehr positiv“, sagt etwa

weiter

Auch in der Hitze lässt sich’s laufen

Interview Der wissenschaftliche Leiter von „Lauf geht’s!“, Dr. Wolfgang Feil, gibt Tipps, wie man im Hochsommer seinem Trainingsfleiß mit Bedacht auf den Körper nachgehen kann.

Derzeit rinnt der Schweiß auch ohne körperliche Belastung. Doch manch einer hat noch was vor, will seine Leistungsfähigkeit trotz Hitze steigern. Vor allem für Laufanfänger, zahlreiche bereiten sich in der Aktion Lauf geht’s! auf den Halbmarathon in Ulm am 23. September vor, ist hier guter Rat teuer. Der wissenschaftliche Leiter von Lauf geht’s!,

weiter
  • 386 Leser

Die Lauf-geht’s!-Teilnehmer lernen von den Profis

Lauf geht’s! Knapp 200 Zuschauer fanden sich am Samstagabend in der Unterkochener Festhalle ein, um die exklusive „AOK-Kochshow“ mitzuerleben.

Die AOK-Kochshows, in denen hochkarätige Gäste aus der Gastronomie einen Blick hinter die Kulissen erlauben und die Zuschauer zum Nachkochen anregen, sind schon lange erfolgreich. Dieses Jahr wurde das Event erstmals exklusiv für Teilnehmer der Lauf-geht’s!-Aktion veranstaltet. Am Samstagabend fanden sich dazu in Unterkochen gut 200 Gäste in

weiter

Die Hälfte lief in Pink-Orange

Lauf geht’s! 380 der 760 erwachsenen Finisher bei den 7. Essinger Panoramaläufen sind Lauf-geht’s!-Teilnehmer. Trainer wie Läufer zeigen sich entspannt und auch stolz.

So ganz genau zu sagen, wie denn die diesjährige Trikotfarbe der Lauf-geht’s!-Teilnehmer wohl heißen möge, vermochte am Samstag keiner. Ob pink oder orange oder pink-orange – jedenfalls hatte sich auch in diesem Jahr eine große farbenfrohe Schar bei den Essinger Panoramaläufen gesammelt.

Insgesamt zählten alle Läufe 903 Finisher. Lässt

weiter

Für die meisten der erste echte Wettkampf

Lauf geht’s! Wie die Lauftreffkoordinatoren die derzeitige Verfassung ihrer Schützlinge vor dem „Meilenstein“ Essinger Panoramaläufe am 23. Juni einschätzen.

Zehn Trainingswochen sind vorüber. Der erste richtige Leistungstest steht an. Die Essinger Panoramaläufe am Samstag, 23. Juni, gelten als erster „Meilenstein“ innerhalb des Lauf-geht’s!-Programms auf dem sechsmonatigen Weg zum Halbmarathon in Ulm. Nahezu alle der 507 Lauf-geht’s!-Teilnehmer, sofern nicht verhindert, wollen sich

weiter
  • 373 Leser

Die nächsten drei Tage entscheiden

Lauf geht’s! Ein Auftakt voller Impulse. Der wissenschaftliche Leiter Dr. Wolfgang Feil stimmt die 507 Teilnehmer in der Aalener Hochschulaula auf die nächsten sechs Monate ein und rät zur schnellen Umsetzung.

Es gibt Redner, denen hört man einfach gerne zu. Weil sie den Zuhörer packen können und ihn sogar über 90 Minuten nicht mehr loslassen. Und weil sie zu außergewöhnlichen Mitteln greifen. Dr. Wolfgang Feil, der wissenschaftliche Leiter von Lauf geht’s!, stimmte gemeinsam mit den 500 Menschen in der neuen Aula der Hochschule Aalen zum Auftakt erst

weiter

Die Laufreise ist das i-Tüpfelchen

Lauf geht’s! Interview mit dem wissenschaftlichen Leiter, Dr. Wolfgang Feil, zu Trainingsphilosophie, -inhalten, -auftakt und zu acht Tagen an der Costa Bravo mit persönlicher Beratung.

Noch knapp sieben Wochen, dann startet Lauf geht’s! in die vierte Saison. Die Teilnehmer werden dann sechs Monate auf das große Ziel, den Einstein-Halbmarathon in Ulm am 23. September, hintrainieren. Und zwar auf höchst wissenschaftlichem Niveau – mit individuellen Trainingsprogrammen, heruntergebrochen vom Profisportbereich auf Anfänger

weiter
  • 601 Leser

Genusslaufen ohne Leistungsdruck

Lauf geht’s! Was die Teilnehmer in ihrem sechsmonatigen Training bis zum Einsteinhalbmarathon in Ulm erwartet, haben Wolfgang Grandjean und Jens Manz in Aalen und Gmünd präsentiert.

Die Botschaft war klar: Behutsam werden die Teilnehmer an höhere Belastungen herangeführt. Dafür gibt das wissenschaftliche Team für das Training eben keine Kilometer- oder Tempovorgaben. Stattdessen wird mit jedem Teilnehmer noch vor Beginn des Trainingsauftakts (15. April) ein Atemgastest in einem der AOK-Gesundheitszentren vorgenommen, um den optimalen

weiter

Lauf geht’s!: zweiter Infoabend

Lauf geht’s! Nachdem Wolfgang Grandjean und Jens Manz (Bild: links, mit Erich Wenzel) in Gmünd rund 80 Gästen das Programm für 2018 vorgestellt haben, ist am heutigen Donnerstag, 1. Februar, der zweite und letzte Infoabend, im Kinopark Aalen, der Saal ist ausgeschildert. Beginn: 19 Uhr. Foto: jps

weiter
  • 190 Leser

Lauf geht’s! stellt sich vor, Teil eins

Lauf geht’s! Der erste von zwei Infoabenden in dieser Woche für die Saison 2018 war gleich gut besucht. Knapp 80 Gäste waren in den Ludwig-Noll-Saal der Weleda in Gmünd gekommen. Die meisten davon Anfänger oder Gelegenheitsläufer, knapp zehn haben bereits mindestens ein Mal an der gemeinsamen Aktion von Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und

weiter
  • 342 Leser

Diese fünf Lauftreffs stehen zur Wahl

Lauf geht’s! Jeder Lauf-geht’s!-Teilnehmer nimmt einmal wöchentlich am Lauftreff teil. Eine Übersicht und Stimmen von den Beteiligten aus Aalen, Gmünd, Essingen, Hüttlingen und Lauchheim.

Sie sind elementarer Bestandteil von Lauf geht’s! – die Lauftreffs. Ohne die Einsatzfreude der beteiligten Vereine und Laufgruppen wäre die Aktion undenkbar. Einmal in der Woche geht es in den Lauftreffs gemeinsam, von Experten angeleitet und unter dem präventiven Gesundheitsaspekt, dem inneren Schweinehund an den Kragen.

Eines sei vorweggenommen:

weiter

Diese fünf Lauftreffs stehen zur Wahl

Lauf geht’s! Jeder Lauf-geht’s!-Teilnehmer nimmt einmal wöchentlich am Lauftreff teil. Eine Übersicht und Stimmen von den Beteiligten aus Aalen, Gmünd, Essingen, Hüttlingen und Lauchheim.

Sie sind elementarer Bestandteil von Lauf geht’s! – die Lauftreffs. Ohne die Einsatzfreude der beteiligten Vereine und Laufgruppen wäre die Aktion undenkbar. Einmal in der Woche geht es in den Lauftreffs gemeinsam, von Experten angeleitet und unter dem präventiven Gesundheitsaspekt, dem inneren Schweinehund an den Kragen.

Eines sei vorweggenommen:

weiter

Anleitung Schritt für Schritt

Lauf geht’s! Hier lesen Sie die einzelnen Schritte von der Anmeldung bis zum Trainingsauftakt von Lauf geht’s! am 15. April.

Wer zu den „Wiederholungstätern“ bei Lauf geht’s! gehört, kennt den Ablauf bereits in groben Zügen. Allerdings haben sich für das Jahr 2018 einige Neuerungen ergeben. Wer vor der Online-Anmeldung einen Gesamtüberblick über den Vorgang haben will, der wird hier fündig:

1. Lauftreff wählen: Zur Auswahl stehen fünf Lauftreffs: in Essingen,

weiter
  • 419 Leser

Und viele freuen sich schon auf Lauf geht’s! 2018

Lauf geht’s! 100 Liter Rote-Bete-Suppe, Fazite, Rückblicke und Ausblicke der Lauf-geht’s!-Akteure bei der Abschlussparty im Gutenberg-Kasino.

Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg hatten zur Abschlussfeier der gemeinsamen Aktion ins Aalener Gutenberg-Kasino eingeladen. Und zahlreiche der 400 Teilnehmer, die sich sechs Monate diszipliniert an Trainings- und Ernährungspläne gehalten und zuletzt in Ulm die Ziellinie überquert hatten, waren kommen.

Die Protagonisten zogen

weiter

Das Ziel erreicht und auch schnell gewesen

Lauf geht's! Insgesamt kamen über 500 Läufer beim Einsteinmarathon in Ulm am Sonntag ins Ziel, die sich in den vergangenen sechs Monaten im Lauf-geht's-Programm vorbereitet hatten.

Umarmungen im Ziel, gemeinsame Freude. Das war das vorherrschende Bild im Zieleinlauf des Einsteinmarathons am Sonntag in Ulm. Mehr als 400 Lauf-geht's!-Teilnehmer und knapp 100 in Sachen Lauf geht's! geschulte Mitglieder des Zeiss Sports Teams waren dabei.

Wie das Aalener Ehepaar Gatti aus dem Zeiss-Team. Rainer Gatti (49) war auch vorher schon regelmäßig

weiter
  • 5
  • 699 Leser

Lauf geht’s! – das Finale in Ulm

Lauf geht’s! Darauf haben 400 Teilnehmer der gemeinsamen Aktion von Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg sechs Monate lang hingearbeitet. Sie haben nach individualisierten Plänen trainiert, sich mehr oder weniger streng an die Ernährungsvorgaben des wissenschaftlichen Leiters Dr. Wolfgang Feil gehalten. Sie haben zum größten

weiter
  • 5
  • 438 Leser

Die Schinderei hat nun ein Ende

Lauf geht’s! Die Teilnehmer haben am Donnerstagabend in der Festhalle Unterkochen die letzten Ratschläge für die Vorbereitung auf den Einsteinmarathon am 17. September erhalten.

Es war das letzte von vielen Zusammentreffen innerhalb von sechs Monaten. Nun folgt der Höhepunkt, auf den 400 Teilnehmer seither hinfiebern: der Einsteinmarathon in Ulm am 17. September. Damit bis dahin auch wirklich gar nichts mehr schief laufen kann, rief Jens Manz in der Unterkochener Festhalle am Donnerstagabend noch einmal in Erinnerung, was

weiter

Die letzten Wochen

Lauf geht’s! Eindrücke aus den Besuchen der Lauftreffs Essingen, Aalen und Hüttlingen. Die Teilnehmer ziehen voll mit, bescheinigen die Trainer.

Sogar eine Wettkampf-Getränkestation bekommen die Lauf-geht’s!-Teilnehmer im Essinger Lauftreff simuliert. Und mehr als das. Die Trainer vom LAC haben die Location gewechselt: von der bergigen Heimstrecke am Theußenberg hin ins flache Land. Start ist an der Wasseralfinger Talschule, der Radweg führt nach Hüttlingen, dort entlang dem Kocher nach

weiter

Keiner soll alleine laufen

Lauf geht’s!-Lauftreffs Guter Zusammenhalt und positiv verrückte Ultramarathonläufer als Lauftrainer in Schwäbisch Gmünd.

Faaaaaahrraaaaad! Die Kommunikationskette funktioniert einwandfrei. Die Hinteren warnen die Vorderen, wenn es gilt, auf dem Radweg einen Schritt zur Seite einzulegen. Und die Vorderen passen auf die Hinteren auf. Denn: Niemand läuft hinten alleine. Aus diesem Grund haben sich die Gmünder Lauftrainer in der Mitte des Feldes und eben vorne wie hinten

weiter

Gute Laune in aller Herrgottsfrühe

Lauf geht’s!-Lauftreffs Geballtes Expertenwissen und ausgelassene Stimmung sonntagmorgens in Lauchheim. Inklusive der Mahnung, vier Lauftreffeinheiten vor dem Halbmarathon in Ulm die Ruhe zu bewahren.

Siegfried Oberle kommt seit knapp fünf Monaten jeden Sonntag von Waldhausen nach Lauchheim gefahren, um sich fit für den Halbmarathon in Ulm am 17. September zu machen. Der 67-Jährige ist Lauf-geht’s!-Debütant und will einfach sportlich wieder in die Gänge kommen. 12 Kilogramm hat er bereits abgenommen, und jede Laufeinheit merke er seiner zunehmenden

weiter

DJK feiert Besonderen des Ehrenamts

Geburtstag Die DJK Gmünd gratuliert Gunter Halbich zum 70. Geburtstag. „So einen wie ihn gibt es nur selten.“

Wenn die DJK über ihre Ehrenamtlichen nachdenke, kehre Dankbarkeit ein, teilt der Verein mit. Vor allem, wenn es sich um einen Menschen wie Gunter Halbich drehe. Vor wenigen Tagen wurde Gunter Halbich nun 70 Jahre alt.

In der Mitteilung des Vereins heißt es weiter: „Egal, um welches Thema es sich im Verein dreht, wenn wir Hilfe brauchen, ist einer,

weiter
  • 461 Leser

Motto: „Übertreiben tun wir nichts“

Lauf geht’s! Knapp 300 Teilnehmer der Laufaktion dieser Zeitung gingen neben weiteren Läufern am Samstag auf die Strecken der Essinger Panoramaläufe.

Die beiden gemeinsamen Aktionen von Schwäbische Post/Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg sind am Samstag wie im vergangenen Jahr bei den Essinger Panoramaläufen zusammengetroffen. Knapp 300 Lauf-geht’s!-Teilnehmer traten der Hitze entschlossen entgegen. Für viele war es die erste Wettkampferfahrung überhaupt und für alle der erste Meilenstein

weiter

Motto: „Übertreiben tun wir nichts“

Lauf geht’s! Knapp 300 Teilnehmer der Laufaktion dieser Zeitung gingen neben weiteren Läufern am Samstag auf die Strecken der Essinger Panoramaläufe.

Die beiden gemeinsamen Aktionen von Schwäbische Post/Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg sind am Samstag wie im vergangenen Jahr bei den Essinger Panoramaläufen zusammengetroffen. Knapp 300 Lauf-geht’s!-Teilnehmer traten der Hitze entschlossen entgegen. Für viele war es die erste Wettkampferfahrung überhaupt und für alle der erste Meilenstein

weiter

Jeder motiviert sich auf seine Weise

Lauf geht’s! Professor Dr. Jan Mayer, Teampsychologe der TSG Hoffenheim, erläutert in der Unterkochener Festhalle den Unterschied zwischen schnellem und langsamem Denken und mehr.

Nein, es war alles andere als ein Univortrag an einem Montagmorgen um 8 Uhr, wie Wolfgang Grandjean scherzhaft angekündigt hatte. Der SDZ-Marketingleiter und Jens Manz (AOK-Eventmanager) hatten indes auch einen Großen der Sportpsychologie angekündigt. Und das wiederum konnten die knapp 200 Lauf-geht’s!-Teilnehmer nach 70 Minuten vollauf bestätigen.

weiter
  • 865 Leser

Tipps vom Ex-Profi für Hobbyläufer

Lauf geht's! Ex-Triathlon-Weltmeister Daniel Unger hat am Dienstagabend in der Festhalle Unterkochen den Lauf-geht’s!-Teilnehmern praktische Tipps an die Hand gegeben. Sympathisch und kurzweilig brach er Profitraining auf den Hobbybereich runter. Ausführlicher Bericht folgt. Foto: hag

weiter
  • 895 Leser

Das Nichtstun gehört zum Training

Lauf geht’s! Was es bedeutet, in der Fettverbrennung zu laufen – wie wichtig die Kilometerleistung ist – und weitere Ratschläge zum Training erhielten die 400 Teilnehmer in der Festhalle Unterkochen.

Praktische Tipps rund ums Training, zugeschnitten auf die Lauf-geht’s!-Teilnehmer – das gab’s am Donnerstagabend in der Festhalle Unterkochen. Vorgetragen von Hauptredner Wolfgang Grandjean, SDZ-Marketingleiter und Co-Autor des Buchs „Lauf Dich Gesund“, und von Patrick Stöppler, Sportlehrer in der Gesundheitsförderung

weiter

Lauf geht’s! – jetzt geht's los

Auftakt In der Festhalle Unterkochen stieg am Donnerstagabend der Auftakt mit Dr. Wolfgang Feil. Die 400 Teilnehmer bekamen einen Gesamtüberblick, schon mal viele Tricks und Kniffe und eine Portion Humor obendrauf (ausführlicher Bericht folgt). Foto: opo

weiter

Lauf geht’s! – jetzt geht’s los

Auftakt In der Festhalle Unterkochen stieg am Donnerstagabend der Auftakt mit Dr. Wolfgang Feil. Die 400 Teilnehmer bekamen einen Gesamtüberblick, schon mal viele Tricks und Kniffe und eine Portion Humor obendrauf (ausführlicher Bericht folgt). EinVideo gibt’s unter www.tagespost.de. Foto: opo

weiter