Nur vorbereitet zum Skifahren

Der richtige Ski und eine richtig eingestellte Skibindung sind wichtig.

Längst gehören Helm und diverse Protektoren zur Ausrüstung eines Alpin-Skiläufers. Was inzwischen ein wenig in den Hintergrund geraten ist, ist die Sicherheit, die den Ski selbst betrifft.

Die Zahlen lassen aufhorchen: Weit über 70 Prozent der Unfälle auf Pisten sind auf falsch eingestellte Bindungen zurückzuführen. Entweder löst sie zu früh oder zu spät aus. Die Folgen können fatal sein. Als Bindeglied zwischen Ski und Schuh kommt der Bindung eine immens hohe Bedeutung zu. Schließlich soll der richtige Zeitpunkt des Auslösens gewährleistet sein.

© Gmünder Tagespost 31.10.2017 11:43
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy