Anreise, ankommen, anschauen

Anreise
Aeroflot (www.aeroflot.ru) fliegt nonstop von Frankfurt nach Kasan (ab etwa 300 Euro). Verbindungen via Moskau gibt es auch ab Stuttgart und weiteren Airports mit Ural Airlines (www.uralairlines.com).

Einreise
Für Touren nach Russland muss rechtzeitig vor der Reise ein Visum beantragt werden (https://visa.kdmid.ru). Nötig sind ein Einladungsschreiben (stellen viele Hotels aus) sowie eine Auslandsreisekrankenversicherung.

Unterkunft
Einen kurzen Spaziergang von der Innenstadt entfernt liegt das Park Inn Kazan (DZ ab 46 Euro, www.parkinn.com). Ein traditionsreiches Haus ist das einem Opernsänger gewidmete Shalyapin Palace Hotel (DZ ab 65 Euro, www.kazanhotelgroup.ru)

Touren
Ein Besuch in Kasan lässt sich gut mit einer Reise quer durchs Land verbinden. Russland-Spezialist Lernidee Erlebnisreisen (Tel. 030 / 7 86 00 00, www.lernidee.de) organisiert Touren mit der Transsibirischen Eisenbahn (14 Tage Moskau-Wladiwostok ab 2.250 Euro p. P.) sowie eine Wolga-Kreuzfahrt vom Roten Platz bis ans Kaspische Meer (14 Tage inkl. Flügen ab 3.670 Euro). Individuelle Städtereisen gibt es auf Anfrage.

Fußball-WM
Wer für eines der 64 Spiele Plätze ergattert hat, kann mit seiner Fan-ID ohne Visum einreisen und Züge kostenlos nutzen.
Die deutsche Mannschaft spielt in der Vorrunde in Moskau, Kasan und Sotschi.

Allgemeine Infos
Das Auswärtige Amt gibt Reise- und Sicherheitshinweise für Russland auf der Website www.germania.diplo.de/wm2018.
Allgemeine Reiseinformationen bieten www.visit-tatarstan.com und www.russia.travel.

© Gmünder Tagespost 08.06.2018 17:49
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.