Beliebte Freizeitbeschäftigungen für das ganze Jahr

  • In vielen Haushalten sind Laptop, Tablet und TV die wichtigsten elektronischen Geräte, um sich die Freizeit zu vertreiben. Auch Smartphone und Radio gehören zu dieser Kategorie.
  • Bei warmen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein zählt das Ausgehen zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. In der Regel sind die Angebote an Festen und Veranstaltungen in dieser Zeit auch am vielfältigsten.
  • Im Winter ist ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ein Muss für viele Menschen. Somit gehört diese Veranstaltung zu den beliebtesten Beschäftigungen für die Freizeit.

Baden-Württemberg ist nicht nur ein Bundesland voller faszinierender Städte, sondern auch eine Region, die ihren Einwohnern viel zu bieten hat. Wer in Schwäbisch Gmünd, Schechingen oder Heuchlingen lebt, hat im Sommer die Qual der Wahl, denn Open-Air-Veranstaltungen sorgen für zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Doch nicht nur in der sommerlichen Jahreszeit lockt der Ostalbkreis mit spannenden Beschäftigungen für die freien Tage. Dieser Beitrag verrät, mit welchen beliebten Freizeitbeschäftigungen sich das ganze Jahr abwechslungsreich gestalten lässt.

Allrounder für jedes Wetter: Internet, Fernsehen und Co.

Laut einer Befragung zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen besetzen Fernsehen, Radio, Telefonieren und Internet die ersten vier Plätze. Hierbei handelt es sich um klassische Allrounder für jede Jahreszeit. Der Fernseher ist eine standardmäßige Instanz in vielen Haushalten und kommt sowohl abends als auch wochenends gern zum Einsatz, um abzuschalten. Das Gerät ist im ganzen Jahr ein treuer Begleiter, wobei es in der kalten Jahreszeit häufiger angeschaltet wird als im Sommer. Gleiches gilt für das Radio. Es sorgt im Alltag für angenehme Hintergrundmusik und liefert den Zuhörern gleichzeitig die aktuellen Neuigkeiten aus der ganzen Welt.

Andere Geräte, die ebenfalls in jeder Jahreszeit genutzt werden, sind Computer und Laptops. Durch die Verbindung mit dem Internet dominieren sie häufig den freizeitlichen Alltag vieler Menschen. Die Möglichkeiten, sich online die Zeit zu vertreiben, sind äußerst vielseitig. Ob Online-Gaming, Streaming-Dienste oder Shopping – inzwischen bietet das Internet für jedes Bedürfnis eine individuelle Beschäftigung. Kein Wunder also, dass viele Glücksspieler, die vor ein paar Jahren noch die stationäre Spielhalle aufgesucht haben, plötzlich das Gaming im Online Casino vorziehen. In diesen digitalen Spielbanken gibt es nicht nur echte Klassiker wie den beliebten Slot Book of Ra, sondern auch die besten Book of Ra Alternativen, Tischspiele, Live-Casinos, Sportwetten sowie Lotto.

Der Reiz und gleichzeitig der große Vorteil am Online Glücksspiel liegt für viele Nutzer darin, dass die Games nicht nur am Laptop oder Computer spielbar sind. Inzwischen haben einige Anbieter eine App für Smartphone oder Tablet parat. Mit den mobilen Endgeräten können Spieler unterwegs Einsätze tätigen, ein paar Spins am Lieblingsspielautomaten drehen oder eine Einzahlung vornehmen – und zwar egal, wo sich der User gerade befindet. Aus diesem Grund zählen auch Book of Ra und Co. zu den Freizeitbeschäftigungen, die ganzjährig möglich sind.

Open-Air-Veranstaltungen für den Sommer: Frische Luft und Entertainment

Wenn die ersten Sonnenstrahlen die Ostalb-Region erreichen, beginnt die Sommer-Saison und damit eine Reihe an vielseitigen Outdoor-Freizeitbeschäftigungen. Ein echter Klassiker in der warmen Jahreszeit ist natürlich der Besuch von Schwimmbädern oder Badeseen. Hier lässt es sich super relaxen, um den beruflichen Alltagsstress zu vergessen. Denn genau darum geht es den meisten Menschen bei ihren Beschäftigungen in der Freizeit. Die Entspannung steht weit oben auf der To-do-Liste.

Die sonnige Jahreszeit ist stets der Auftakt für viele Open-Air-Veranstaltungen. Das bietet sich bei sommerlich-warmen 26°C am Tag und milden Temperaturen am Abend auch wirklich an. So lässt sich der Aufenthalt an der frischen Luft mit abwechslungsreichem Entertainment optimal verbinden. Konzerte unter freiem Himmel sorgen für gute Laune und laden dazu ein, das gute Wetter mit allen Sinnen zu genießen.

Wer sich beispielsweise für harten Rock und Motorräder interessiert, ist alle zwei Jahre in Schechingen herzlich willkommen. Hier findet das Fest der Motorradfreunde Schechingen über drei Tage statt und bietet an allen Veranstaltungstagen aufregende Aktivitäten. Ein völlig anderes Programm erwartet alle, die sich für den Reitsport interessieren, im schönen Heuchlingen. In dieser Ortschaft zieht jährlich das Reitturnier in der Reitanlage Pferdebegeisterte an. Darüber hinaus sorgen die Veranstalter am Samstagabend für eine echte Partynacht mit Cocktailbar und DJ. Unter freiem Himmel lässt es sich bei Sommertemperaturen hervorragend feiern.

Im Sommer gehören häufig auch sportliche Aktivitäten zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Schwäbisch Gmünd hat beispielsweise viele spannende Routen für Fahrradfahrer zu bieten. Gleiches gilt natürlich für alle, die gern per pedes unterwegs sind. Noch schöner sind diese Outdoor-Aktivitäten, wenn der Picknick-Korb dabei ist oder am Ende eines schönen Tages zu Hause gemeinsam gegrillt wird.

Tipp: Wenn es im Sommer doch einmal regnet, gibt es zum Glück auch für solche Schlechtwetter-Tage die Standards für die Freizeit: Ob Kino, Museum oder ein Spielenachmittag mit der ganzen Familie – diese Aktivitäten sind immer umsetzbar.

In- und Outdoor-Beschäftigungen für die Winterzeit: Gemütlichkeit und Besinnlichkeit

In der Winterzeit stehen vor allem Gemütlichkeit und Besinnlichkeit hoch im Kurs. Viele Menschen verlagern ihre Freizeit wieder ins Innere, wo es warm und bequem ist. Allerdings gibt es eine Veranstaltung, die eigentlich fast überall zu den wichtigsten Freizeitbeschäftigungen in der kalten Jahreszeit gehört und im Freien stattfindet: Der Besuch eines klassischen, traditionellen Weihnachtsmarktes, wie es beispielsweise jedes Jahr in der Innenstadt von Schwäbisch Gmünd möglich ist, stellt ein Muss für zahlreiche Menschen dar. Mütze und Handschuhe sind dabei die wichtigsten Accessoires, denn in der Regel ist es in der Vorweihnachtszeit erfahrungsgemäß schon relativ kalt. Den Reißverschluss bis zum Kinn hochgezogen und einen warmen Glühwein oder Kakao in der Hand, schlendert es sich wie von selbst über den Weihnachtsmarkt.

Die kalten Temperaturen locken jedoch nicht unbedingt nach draußen, wenn es nicht sein muss. Aus diesem Grund avancieren viele Aktivitäten, die im Sommer weniger Beachtung finden, in dieser Jahreszeit wieder zu freizeitlichen Alternativen. Dazu zählen beispielsweise
• Entspannungstage im Hallenbad oder in der Therme,
• Action und Spaß auf der Bowling-Bahn, beim Escape Room Game oder Indoor-Sportarten sowie
• gemütliche Abende auf der Couch mit einem Film.
Grundsätzlich erhalten die Unterhaltungsmedien vom Fernseher bis zum Computer wieder mehr Aufmerksamkeit. Bei Minusgraden und Schneefall ist es im Inneren eben doch gemütlicher.

Bilder
pixabay.com © Monoar (CC0 Creative Commons)
pixabay.com © dariogerussi (CC0 Creative Commons)
pixabay.com © Andi_Graf (CC0 Creative Commons)

© Gmünder Tagespost 31.08.2018 13:30
13498 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.