Flusskreuzfahrten werden immer beliebter

Tourismus Rekord im Jahr 2017 auf europäischen Flüssen.
  • Flusskreuzfahrten mit Schiffen wie diesen auf der Garonne in Frankreich sind beliebt wie nie. Foto: Michael Zehender/dpa-mag

Flusskreuzfahrten sind so beliebt wie noch nie: Sage und schreibe rund 470 400 Urlauber aus Deutschland haben im Jahr 2017 eine solche Reise unternommen. Beliebtestes Reiseziel der Deutschen war die Donau (rund 38 Prozent) vor dem Rhein mit seinen Nebenflüssen (31,5 Prozent), so die Branchenvereinigung IG River Cruise.

Insgesamt waren im Jahr 2017 rund 1,42 Millionen Passagiere mit Kreuzfahrtschiffen auf den europäischen Flüssen unterwegs, die Mehrzahl davon (38 Prozent) waren dabei US-Amerikaner und Kanadier.

Die Meisten sind über 66

Unter den Flusskreuzfahrt-Passagieren war die Altersgruppe der über 66-Jährigen besonders stark vertreten. Ihr Anteil stieg auf einen neuen Rekord von 59,3 Prozent. Um 9,9 Prozentpunkte zurück ging dagegen der Anteil der 41- bis 65-Jährigen. dpa

© Gmünder Tagespost 06.04.2018 11:46
336 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.