Doppeltes Jubiläum bei der Raiba

Bank Werner Kolb und Anita Abele arbeiten seit 30 beziehungsweise 20 Jahren bei der Raiffeisenbank Rosenstein eG.

Heubach/Bartholomä. Das Jahr 2021 beginnt bei der Raiffeisenbank Rosenstein eG (Raiba) mit einem Doppeljubiläum. Denn am 1. Januar können die Angestellten Werner Kolb und Anita Abele jeweils auf mehrjährige Betriebszugehörigkeit anstoßen.

Auf 30 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Raiba kann Werner Kolb zurückblicken. Er trat am 1. Januar 1991 in die damalige Raiffeisenbank Bartholomä ein. Dort war sein Aufgabengebiet die Betreuung der Hauptkasse, die stellvertretende Betreuung der EDV der Bank sowie verschiedene Aufgaben im Rechnungswesen. Durch diverse Weiterbildungen wechselte er in die qualifizierte Beratung von Privatkunden.

Auf eine 20-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Raiffeisenbank Rosenstein blickt Anita Abele zurück. Neben den Assistenzaufgaben ist Abele zudem für die komplette Personalsachbearbeitung sowie seit kurzer Zeit für die Auszubildenden der Bank verantwortlich.

© Gmünder Tagespost 01.01.2021 19:50
657 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy