1000 Euro für katholische Kita in Ebnat

Spende Town & Country Stiftung unterstützt die Neugestaltung des Spielgartens in der Betreuungseinrichtung.
  • Die KiTa-Leiterinnen freuen sich. Foto: privat

Aalen-Ebnat. Die katholische Kirchengemeinde Maria Unbefleckte Empfängnis wird mit 1000 Euro von der Town & Country Stiftung gefördert. Die katholische Kita St. Maria in Ebnat freut sich über die Finanzspritze für ihr Gartenprojekt.

In der Kita St. Maria werden Kinder nach christlichem Glauben und Menschenbild betreut. Ihnen werden Möglichkeiten zum Entdecken, Forschen und Glauben gegeben. Eltern werden dabei in die Arbeit eingebunden. Die Zusammenarbeit mit Elternhaus, Förderstellen, Schulen und Vereinen bringt Kindern viele Chancen zur Entfaltung. Nun soll der Kita-Garten verschönert werden und ein vielfältiger Spielraum entstehen, in dem kahle Stellen nutzbar gemacht, altes und defektes Spielmaterial ersetzt und neue Spielgeräte angeschafft werden. Zur Unterstützung des Projekts erhält die Kirchengemeinde 1000 Euro von der Town & Country Stiftung.

In der Einrichtung sind bis zu 81 Kinder zwischen einem und sechs Jahren untergebracht. Stiftungsbotschafter Norbert Reiter würdigte das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen: „Ein gepflegter Garten bietet den Kitakindern nicht nur Spiel und Spaß. Sie können auch ihre Zeit im Freien verbringen und die Natur zu schätzen lernen.“

© Gmünder Tagespost 30.10.2020 18:53
1094 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy