Kreisstraße bei Ebnat gesperrt

Infrastruktur Die Kreisstraße 3033 erhält einen neuen Belag. Dafür muss diese gesperrt werden.

Ebnat. Die Kreisstraße 3033 zwischen Großkuchen und der Kreisgrenze in Fahrtrichtung Ebnat wird von Montag, 24. August, bis Samstag, 10. Oktober, für den gesamten Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Das teilt das Heidenheimer Landratsamt mit. In diesem Zeitraum werde die Fahrbahn saniert. Die Umleitung erfolge von Großkuchen über die K 3033, die B 466 Richtung Neresheim und die Landesstraße L 1084 über Elchingen nach Ebnat, sowie in entgegengesetzter Richtung. Die Bedarfsumleitungsstrecke U 14 der BAB A7 von der Anschlussstelle Aalen/Oberkochen zur Anschlussstelle Heidenheim verlaufe während dieses Zeitraums über die Landesstraße L 1084 in Richtung Elchingen, Neresheim, die B 466 nach Steinweiler und Nattheim bis zur Anschlussstelle Heidenheim.

© Gmünder Tagespost 18.08.2020 17:41
1892 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy