Kurz und bündig

Vollsperrung in Ebnat

Aalen-Ebnat. Seit Montag, 9. November, laufen Tiefbauarbeiten im Auftrag der Stadtwerke für die Erneuerung des Kanals sowie der Wasser- und Gasleitungen in der Seestraße in Aalen-Ebnat. Hierzu musste die Seestraße zwischen den Einmündungen Ebnater Hauptstraße und Landesstraße voll gesperrt werden. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Freitag, 18. Dezember. Der Buslinienverkehr der Firma Beck & Schubert wird über die Häfnerstraße, die Kreuzstraße und den Kapellenweg in die Ringstraße umgeleitet. Dafür werden in der Umleitungsstrecke Halteverbotsschilder aufgestellt. Entsprechende Umleitungen für die Verkehrsteilnehmer sind ausgeschildert.

© Gmünder Tagespost 10.11.2020 20:50
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy