Agnes Pahlers Gartentipps

  • Expertin Agnes
    Pahler
    beantwortet Ihre Fragen.

Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter.



Schreiben Sie an:
Redaktion InSchwaben,
Schleifbrückenstraße 6
73430 Aalen
Redaktion@Inschwaben.de
Moos im Rasen verdrängen
Seit vorigem Frühjahr wächst im Rasen von Gerda Barth aus Herbrechtingen Moos. Die Hoffnung war, dass sich das Gras auf den gesäuberten Flächen wieder durchsetzt. Durch Ausrechen und Vertikutieren entstehen kahle Stellen. Muss man hier nachsäen?
AGNES PAHLER: Man darf nicht versäumen, blanke Stellen im Rasen nachzusäen, sonst kommt das Moos sofort wieder, oder es siedelt sich Unkraut an. Im Samenhandel sollte man eine geeignete Saatgutmischung kaufen, wenn man nicht noch eine Partie vom einmal ausgesäten Rasen übrig hat. Man muss auch überlegen, warum das Moos so gut wächst. An schattigen, feuchten Stellen wächst gar kein Rasen, auch kein so genannter Schattenrasen. An solchen Stellen bildet sich zwangsläufig Moos. In den kühlen, regnerischen Märzwochen wächst Moos sowieso schneller als Gras, man muss es komplett entfernen, bevor man Rasen einsät. Das keimende Gras braucht zum Wachsen Wasser bei Trockenheit und genug Dünger.

Braune Blätter an der Hecke
Ganze Partien der Ligusterhecke von Gernot Abt aus Donzdorf haben braune Blätter. Was kann man dagegen tun?
AGNES PAHLER: Absterbende Pflanzenteile können viele Ursachen haben. Es kann eine Infektion durch einen Schadpilz vorliegen, die gleichen Symptome entstehen aber bei ungünstigen Wachstumsbedingungen durch problematische Erde oder Verdichtungen im Untergrund. Nur ein Pflanzenschutzberater, der sich den Wuchsort anschaut, kann eine kompetente Auskunft geben. Kostenlose Beratung erhalten Sie beim zuständigen Pflanzenschutzamt bzw. beim Landratsamt

© Gmünder Tagespost 02.03.2018 16:23
623 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.