Licht im Dunkel der Handtasche

Formschöne Leuchte mit Näherungssensor erleichtert das Suchen.
  • Nie wieder nach dem Schlüssel kramen – das Handtaschenlicht sorgt stets für Durchblick. Foto: djd/BRAINSTREAM GmbH

„Du musst mir nichts schenken, mein Schatz“ – dieser Satz aus dem Munde der Liebsten dürfte vielen Männern nur allzu vertraut vorkommen. Und doch kann es ziemlichen Ärger mit der Herzdame geben, wenn dann möglicherweise tatsächlich ein lieb- und ideenloses Präsent unter dem Tannenbaum liegt.

Kleine Leuchte – große Augen

76 Tage ihres Lebens verbringen Frauen durchschnittlich damit, in ihrer Handtasche nach bestimmten Dingen zu suchen – das hat eine Hamburger Agentur tatsächlich ermittelt.

Höchste Zeit, der Liebsten die Kramerei zu ersparen: Mit einer intelligenten Beleuchtung, die den Blick auf das Wesentliche erhellt. Keine schnöde Taschenlampe, sondern ein formschönes Licht, das wie von Zauberhand an- und ausgeht, wenn die Handtasche geöffnet wird. Zwei Darmstädter Studenten haben die runde, kleine und leichte Leuchte „SOI“ mit Näherungssensor entwickelt, die jetzt in Deutschland produziert wird und im Handel erhältlich ist.

© Gmünder Tagespost 17.12.2017 19:55
556 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.