Genuss unterm Christbaum

Württemberger Wein zum Weihnachtsschmaus.
  • Mit Weinen aus Württemberg kann Weihnachten beginnen. Foto: BraunS/istockphoto.com/akz-o

Es ist das Fest der Liebe und traditionell Anlass, sich etwas Besonderes zu gönnen. Zu Weihnachten verwöhnt man seine Liebsten gerne mit kulinarischen Leckerbissen, und dazu gehört für viele auch ein außergewöhnlicher Wein.

Wer sich die oft mühselige Suche nach den passenden Tropfen zum heimischen Menü ersparen will, bekommt mit den ausgesuchten Produkten der Württemberger Weingärtnergenossenschafte erlesene Weine , die keine Wünsche offenlassen.

Wer seine Gäste einmal mit einem etwas anderen Schaumwein überraschen möchte, ist mit dem Muskateller Secco der Remstalkellerei gut beraten. Aber Achtung: Mit intensivem Muskataroma und exotischen Früchten im Geschmack verführt dieser Perlwein häufig zu einem zweiten Glas.

Den klassischen Festtagsbraten begleitet der Lemberger Premium trocken der Heuchelberg Weingärtner perfekt. Zu geschmorten Rinderbäckchen mit Klößen und Spätzle etwa macht er sich nicht nur gut im Glas, sondern verfeinert auch gekonnt die Lembergersauce. akz

© Gmünder Tagespost 17.12.2017 19:55
663 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.