Die Farben der Natur

Heimspiel für Naturtöne – Anregungen für neue Farben im eigenen Heim.
  • Freundlich empfangen in Landhausatmosphäre mit eleganten Tönen. Foto: Caparol/akz-o

Nichts wertet eine Wohnung schneller auf als neue Farben. Der Wunsch, das Zuhause mit der Natur zu verbinden, ist ein sehr ursprünglicher. „Wohlfühlorte“ wie Frühlingswiesen, Wälder, Seenlandschaften, Meer und Strand dienen bei der Suche nach passenden Farbwelten als anregende Inspirationsquellen. Ausgewogen aufeinander abgestimmt, transportieren diese natürlichen Farbatmosphären ein Mehr an Erlebnisqualität in das eigene Wohnumfeld.

Genau das Richtige, um den grauen Alltag hinter sich zu lassen, um zu entspannen und abschalten zu können. Besonders harmonisch erscheinen diese im Abendlicht, wenn die Farben von warmen Grün-, Gelb-, Orange- und Brauntönen bestimmt werden. Es entsteht eine wohltuende und entspannende, weil natürliche Farbatmosphäre. Diese Gestaltung lässt sich hervorragend mit verschiedenen Hölzern kombinieren und schafft Raum für Ruhe – wie ein Ausflug aufs Land. Im Farbenfachhandel und beim Fachhandwerker stehen Farbtonkollektionen und Oberflächenmuster in großer Vielzahl zur Inspiration bereit.

© Gmünder Tagespost 17.11.2017 18:46
568 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.