Sonderveröffentlichung

Reisen

Sterne gucken auf dem Kreidefelsen

Møn lockt mit dem Reiz der Dunkelheit - bis zu 5.000 Sterne soll man hier sehen. Aber auch für Wanderer ist die Insel ein Paradies.

Beim Blick aufs Wasser wähnt man sich in der Karibik. Türkisblau schimmert das Meer, die blendend weißen Kreidefelsen von Møns Klint geben dem Wasser vor der Insel Møn den karibischen Touch.

Nur die Temperatur

weiter
  • 136 Leser

Das Erlebnis mit der elfenhaften „Avalee“

Kinder Auf den Spuren von Avalee, der Seiltänzerin aus dem Zirkus, wandern Familien in Baiersbronn und lüften dabei so manches Geheimnis. Auch im Renchtal gibt es dieses Angebot.

Die Kiste geht nicht auf“, tönt es vom Rücksitz auf der Fahrt vom Wander- und Informationszentrum in Baiersbronn nach Mitteltal, wo die interaktive Familienwanderung beginnen soll. Im Informationszentrum

weiter
  • 139 Leser

Happy birthday, Victoria

Adel Vor 200 Jahren wurde die britische Königin Victoria geboren. Das Jubiläum der „Mutter Europas“ fällt ausgerechnet ins Brexit-Jahr.

Als Historiker muss man manchmal ein gewitzter Detektiv sein. Zum 200-Jahr-Jubiläum sollten die Räume im Londoner Kensington Palace, in denen Queen Victoria geboren wurde und ihre Kindheit verbrachte,

weiter

Den Brexit zum Geburtstag

Adel Vor 200 Jahren wurden Queen Victoria und ihr deutscher Gatte geboren. Nirgendwo kommt man dem Paar so nah wie auf der Isle of Wight.

Es ist unmöglich, sich einen einen schöneren Ort vorzustellen“, schrieb Queen Victoria einst an ihren Premierminister Lord Melbourne. Sie meinte die Isle of Wight. Das der britischen Südküste vorgelagerte

weiter
 

Eine Stadt mit langer Biertradition

Historie Per Kutsche brachten die Fuhrleute von Radeberg einst das Bier zu den Gasthäusern. In der Stadt dreht sich auch nach 800 Jahren alles ums Bier.

Das Pferdegetrappel muss schon von Weitem zu hören gewesen sein: wie ihre Hufe bei jedem Schritt auf dem Pflaster klackerten, wenn eine Kutsche herangerumpelt ist. Ein offener Wagen, beladen mit Bierfässern

weiter

Ein Sehnsuchtsziel zum Genießen

Südsee Viele benutzen Tahiti nur als Sprungbrett. Doch es gibt Grund genug, die schönen Seiten der Insel zu entdecken und anschließend das Flair der Nachbarinsel Moorea zu genießen.

Türkisblaues Wasser, weite Lagunen, zauberhafte Strände, grüne Regenwälder und Vulkangipfel, dazu eine wunderbare Küche und herzliche Menschen – wer die Inseln Französisch-Polynesiens besucht, bekommt

weiter
  • 103 Leser

Veranstaltungen in allen Bundesländern

Wer gerne wandert, Gemeinschaft sucht oder wissen will, wie vielfältig sich Wandervereine engagieren, der bekommt am 14. Mai – Tag des Wanderns – reichlich Gelegenheit dazu. Und nebenbei hilft der Tag auch den Insekten und stärkt das Bewusstsein für den Naturschutz.
weiter
  • 282 Leser

Park-Hopping um den Bodensee herum

Natur Wohl nirgends ist die Gartenvielfalt so groß wie am „Schwäbischen Meer“. In allen drei Anliegerländern wurden interessante Parks angelegt. Wer sie besucht, lernt viel über Pflanzen und Gartenbau.
weiter
  • 348 Leser

Themenwelten aktuell

Ganz in Weiß mit vielen Balkonen

Naher Osten Rund 4 000 Häuser bilden zusammen das UNESCO-Weltkulturerbe in Tel Aviv. Ein Großprojekt der 1930er und 1940er-Jahre, das auch vom Bauhaus beeinflusst war.

Stadt der Balkone – so wurde Tel Aviv einst genannt. Völlig zu Recht, wie die Häuser in den schmalen Straßen rund um den Dizengoff-Platz zeigen. Balkone schlingen sich dort wie lange Bänder um die

weiter
  • 350 Leser

Zwischen Wille und Wirklichkeit liegen Welten

Umwelt Klimabewusst leben und trotzdem verreisen. Wie kann das zusammenpassen?

Was haben die Südseeinsel Palau, Mallorca und Ljubljana gemeinsam? Sie alle setzen auf Nachhaltigkeit. Die Republik Palau hat große Schutzzonen für Haie ausgewiesen und Sonnencremes verboten, weil die

weiter
  • 411 Leser

Ein Urlaub fast wie in Bullerbü

Schweden Lämmer päppeln, Fischadler schauen, Beeren sammeln: Auf Schwedens Farmen lernen Kinder mit Leichtigkeit und viel Spaß den Umgang mit Tieren und Natur.

Da liegt was in der Luft. Es knistert förmlich und die Lämmer blöken immer aufgeregter in den lauen Morgen. Nein, kein Rudel Wölfe in Sicht. Auch kein Braunbär. Aber Kristina Lindelöf kommt zielsicher

weiter
  • 5
  • 343 Leser

100 bewegte Jahre – 100 Geschichten

Die Bavaria Film feiert mit einer Jubiläumsausstellung den 100. Geburtstag mit großen Stars, spannenden Geschichten und einmaligen Exponaten.

Anlässlich des 100. Geburtstags entstand im neuen Filmstadt-Atelier die Ausstellung „Bavaria Film - eine interaktive Zeitreise durch 100 bewegte Jahre Film und Fernsehen“. Präsentiert wird

weiter
  • 141 Leser

100 bewegte Jahre – 100 Geschichten

Große Stars Anlässlich des 100. Geburtstags entstand im Filmstadt-Atelier die Ausstellung „Bavaria Film - eine interaktive Zeitreise“

Bereits in den 1920er-Jahren entstanden im ersten Filmatelier Süddeutschlands, einem Glasbau, sieben Filme pro Jahr. Internationale Filmgrößen wie Alfred Hitchcock – der 1925 in Geiselgasteig seinen

weiter

Wissenwertes für Besucher des Museums

Unterkunft Aribo Hotel in Erbendorf, DZ inklusive Frühstück ab 117 Euro. www.aribo-hotel.de. Hotel Puchtler in Bischofsgrün, DZ/F ab 88 Euro, www.puchtlers.de

Essen und Trinken Teschner’s Herrschaftliche

weiter
  • 324 Leser

Praktisch, aber problematisch

Umwelt Plastik ist praktisch. Leicht, hygienisch, geruchslos, belastbar, hitzebeständig und sehr günstig. Im Urlaub stören sich jedoch auch viele Touristen am Plastik, wenn Müll den Urlaubsstrand verdreckt.
weiter
  • 336 Leser

Die gute Stube von Entenhausen

Kultur In Deutschlands erstem Comic-Museum in Schwarzenbach im Fichtelgebirge trifft man Donald Duck und seine Sippe. Eigentlich wollte der Sammler Gerhard Severin nur einen Lagerraum.

Nach dem kurzen Film über das Genre des Comics öffnet sich die Tür – nach Entenhausen. „Das ist das Herzstück unserer Ausstellung über Comic und Sprachkunst“, erklärt Museumsleiterin

weiter
  • 316 Leser

Unterwegs zu den Göttern

Ägäis Der Olymp ist das Dach Griechenlands. Das Gebirge ist laut griechischer Mythologie Thron der Götter. Wanderer überqueren ein Plateau der Musen

Für die Griechen steht fest: Wer den Olymp besteigt, ist Gast der Götter. Früher kletterten Gläubige hoch, um ihnen Opfer zu bringen, heute sind es heimische und ausländische Wanderer, die den höchsten

weiter
  • 337 Leser

Im Spagat zwischen Kultur und Kommerz die Identität wahren

Kenia Touristen kommen wegen der Elefanten, Löwen und Nilpferde in den Nationalpark.

Hardrock Massai village“ weist das schräg an ein Baumskelett genagelte Schild den Weg. Du lieber Himmel, hat die britisch-amerikanische Restaurantkette etwa mitten in der Wildnis auch schon ein

weiter
  • 329 Leser

Leserbeiträge

Die Zwanzigerjahre auf dem Bodensee

Historie Ein Schiff wie in den Roaring Twenties: Mit der „Oesterreich“ fährt seit Ostern das wohl einzige Art déco-Schiff der Welt auf dem Bodensee.

Es ist eine Szene wie aus dem Buch oder dem Film „Der große Gatsby“: Unter dem Sonnensegel des Oberdecks nippen elegante Damen im Flapper-Dress, den tief sitzenden Cloche auf dem Bubikopf

weiter
  • 5
  • 361 Leser

Wahr gewordene Gartenträume erleben

Reise ins Grüne Ein Ausflug in die blühende Parklandschaft des Ammerlandes.

Im Frühjahr zeigen Gärten nach einem langen Winter endlich wieder ihre blühende Pracht. Und selten dürften sie so liebevoll und detailreich gepflegt sein wie in der Parklandschaft des Ammerlandes. Die

weiter
  • 553 Leser

Was ist eigentlich ein Duty-free-Shop?

Einkaufen Hier können Reisende Waren erwerben, ohne Abgaben für den Zoll, Einfuhrumsatz- und Verbrauchssteuer zu zahlen.

Es gibt sie im Ankunfts- oder Abflugbereich eines Airports, in Flugzeugen, auf Kreuzfahrtschiffen: Duty-Free-Shops. Dort werden Waren unversteuert verkauft – also ohne Zoll, Einfuhrumsatz- und Verbrauchssteuer,

weiter
  • 160 Leser

Wellness in der größten schweizer City

Schweiz Ein Kurztrip nach Zürich: Baden und Bummeln statt Shopping und Sightseeing können sehr erholsam sein. Wunderbare Anlagen laden zum Sonnenbaden, Schwimmen und relaxen ein.

Am Lindenhof, einem baumbestandenen Kiesplatz hoch über der Altstadt Zürichs, setzt die Entspannung ein. Endlich einige Minuten Zeit, um innezuhalten, die Blicke schweifen zu lassen, die Betriebsamkeit

weiter
  • 577 Leser

Ein Ausflug in den Kalten Krieg

Bayerischer Wald Früher Spionageort, heute Touristenziel: Die ehemaligen „Nato-Türme“ locken Besucher an. Vom Hohenbogen aus hörten die westlichen Mächte während des Kalten Krieges den Funkverkehr im Osten ab.
weiter
  • 584 Leser

Dreckige Gaudi für die Großen

Outdoor Fitness-Bootcamps wie „X-nature“ in Leonberg werden immer beliebter – das Training unter freiem Himmel ist hart, macht aber Spaß.

Schön sitzen bleiben. Ich will keinen im Stehen sehen“, ruft Markus Ploppa. „Und ein Bein immer nach vorne ausstrecken, dann kann nichts passieren.“ In voller Fahrt rutschen die Teilnehmer

weiter
  • 586 Leser

Ostalb-Newsticker

Grenzenlos hautnah erleben

Europa Im Dreiländereck zwischen Deutschland, Frankreich und Luxemburg wurde 1985 auf einem Ausflugsdampfer der Schengen-Vertrag unterzeichnet.

Drei Flüsse markieren zum allergrößten Teil die Grenze zwischen Deutschland und Luxemburg – auf gut 118 der insgesamt 135 Kilometer. Jahrzehntelang waren die Our (50 Kilometer) im Norden, die Sauer

weiter
  • 573 Leser

Wissenswertes über Texas

Anreise nach Texas American Airlines fliegt nonstop von Frankfurt nach Dallas und weiter nach Odessa/Midland oder El Paso (www.americanairlines.de).

Mit dem Mietwagen in die Big-Bend-Region Der Big-Bend-Nationalpark

weiter
  • 156 Leser

 Ganz cool im Wilden Westen

USA In den unendlichen Weiten zwischen Arizona und Texas verloren sich einst Siedler, Goldgräber, Missionare und Abenteurer. So zieht es heute viele Touristen in den Westen der USA. Von Anna Karolina Stock
weiter
  • 241 Leser

Auf dem Rücken des Drachen

Abenteuer Die seltsam geformten Berge, die sich aus dem Buschland Südafrikas erheben, erinnern an die Rückenschuppen eines Drachens. Es beheimatet wilde Wasser und monumentale Felstürme.

Wenn ein Affe kommt, nicht lächeln, keine Zähne zeigen, nicht in die Augen schauen.“ So beginnt der Wanderführer sein Briefing für den Leopardentrail durch den Blyde River Canyon. Affen? Leoparden?

weiter
  • 158 Leser

Mit dem Schiff in eine ungewisse Zukunft

Bremerhaven Der Ort ist die größte Auswandererstadt Deutschlands. Im Containerhafen ist die längste Hafenmauer zu bestaunen, im Fischereihafen werden 1,5 Milliarden Fischstäbchen jährlich produziert.
weiter
  • 182 Leser