Bernd Kohlhepp in der Rätsche

Corona machts möglich – erstmals tritt ein Kabarettist im Rätschegarten in Geislingen auf Herr Hämmerle gibt sich am Samstag, 4. Juli, 19 Uhr, dort die Ehre. Hämmerle ist Rock’n’Roller, Sänger, Tänzer und Schwadroneur ersten Ranges und weiß vor allem eines: In Wahrheit ist alles ganz anders als in Wirklichkeit. Das schwäbische Kabarettstück bietet die sogenannten „Hämmerle-Essentials“, eine Mixtur aus neuen Szenen und Songs sowie echten Evergreens. Hämmerles unfreiwilliger Besuch im Staatstheater, die Geburtstagsparty bei Brucklacher und auch die unverwüstliche Frau Schwerdtfeger hat er wieder im Schlepptau. Bernd Kohlhepp, einer der bekanntesten süddeutschen Kabarettisten und mehrfacher Kleinkunstpreisgewinner, beherrscht Improvisationstheater und Pantomime, ist Sänger, Buchautor, Mundart-Dichter und Filmemacher. Kohlepps „Herr Hämmerle“ wird seit mehr als 20 Jahren auf der Bühne gefeiert.

Eintritt: 18/15 und 9 Euro. Bei schlechtem Wetter entfällt diese Veranstaltung, Eintrittstickets werden dann zurückerstattet.

© Gmünder Tagespost 26.06.2020 14:34
646 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy