Kulturwochen starten

Zwei Konzerte im Kulturbahnhof warten bei den Kulturwochen Aalen auf ihr Publikum. Das neu gegründete Festival-Orchester mit Gero Wittich als Leiter ist dort mit zwei Musikwerken am Freitag, 16. Oktober, vertreten. Es sind das Bläseroktett Es-Dur op. 103 von Ludwig van Beethoven sowie das Oktett Es-Dur op. 20 von Felix Mendelssohn zu hören. Es konzertieren Profimusikerinnen und -musiker, die aus der Region kommen.

Am Samstag, 14. November, bringt Uwe Renz mit dem Ensemble pi:k „Minimal Music - Pop Art der klassischen Musik“ zu Gehör. In den 1960er Jahren entstanden, ist dieser Musikstil von verschiedenen musikalischen Strömungen geprägt: von der Avantgarde der Nachkriegszeit, indischer, afrikanischer und südostasiatischer Musik und psychedelischen Musikstücken der Jazz- und Rockmusik.

Beide Konzerte sind im Kulturbahnhof. Die Konzerte werden jeweils um 18 und 20 Uhr aufgeführt.

Karten sind an den Vorverkaufsstellen erhältlich und bei der Tourist-Info Aalen, Tel.: (07361) 522358 oder unter www.reservix.de

© Gmünder Tagespost 01.09.2020 15:24
1120 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy