Neue Musik „echtZeit“ spielt in Heidenheim

Am Sonntag, 9. Dezember, 17 Uhr, gastiert das „echtzeitEnsemble“ der Musikhochschule Stuttgart mit seinem Leiter Prof. Christof M. Löser in der Musikschule Heidenheim. Es führt Kompositionen, eine Performance und eine Installation von Masterstudenten auf. Alle Werke sind 2018 entstanden, jedes verfolgt einen anderen Ansatz. Der Heidenheimer Förderverein für Neue Musik bietet damit einen Einblick und „Einhör“ in Ideen junger Komponisten.

© Gmünder Tagespost 06.12.2018 19:04
180 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.