Zahl des Tages

9,3

Millionen D-Mark: So viel waren dem Nachrichtenmagazin „Stern“ die Hitler-Tagebücher wert. Später kam ans Licht, dass sie Konrad Kujau gefälscht hatte. Ein Skandal und eine aberwitzige Story, die auch heute noch als Lehrstück taugt. An diesem Samstag ist der 20. Todestag des Tagebuch-Fälschers Konrad Kujau.

© Gmünder Tagespost 11.09.2020 22:06
664 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy