Die Vorteile der App auf einen Blick

2 für 1

Zwei Zeitungen | Ein Preis

Sie können mit Ihrem Abo jederzeit sowohl auf die Schwäbischen Post als auch auf die Gmünder Tagespost zugreifen und bleiben so auch über die Geschehnisse in Ihrer Nachbarschafts-Region genau informiert.

Inhalt

Mehr Lesen

Neben den Tageszeitungen stehen Ihnen weitere Publikationen wie unsere Wochenzeitungen, die Fernsehzeitung rtv uvm. zur Verfügung.

Pole Position

Als Erste/r wissen was passiert

Das E-Paper ist für Sie ab 5 Uhr verfügbar und kann bereits während des Downloads gelesen werden.

Anpassbar

Individuelle Einstellungen

Passen Sie die App einfach an Ihre Wünsche an und wählen Sie zwischen der gewohnten Zeitungs- oder der Einzelartikel-Ansicht. Außerdem können Sie ganz einfach Ihre persönlichen Lieblingsartikel in einer Merkliste für später speichern.

Lesehilfe

Integrierte Lesebrille und Vorlesefunktion

Stellen Sie sich die Schriftgröße nach Belieben ein oder lassen Sie sich die Artikel von Ihrem Gerät einfach vorlesen.

Jederzeit online

Einfacher Zugriff

Mit der App haben Sie die wichtigsten Nachrichten immer und jederzeit verfügbar und können die Zeitung auch offline lesen.
Erhältlich für Android und iOS.

Verfügbare Versionen

Google Android

Für Smartphones und Tablets
Ab Android Version 5

Zum Download ❯
Google Android

Apple iOS

Für iPads und iPhones
Ab iOS Version 12

Zum Download ❯
Apple iOS

So installieren Sie die App...

... unter Android

... auf dem iPad und iPhone

Kontakt

Wir beraten Sie auch gerne persönlich.
Kunden-Service-Center Aalen
Telefon (0 73 61) 5 94-2 50
E-Mail senden

Häufig gestellte Fragen zum E-Paper-Abo

Für welche Geräte steht die App zur Verfügung?

Die App steht für Apple iOS ab Version 10 und Android ab Version 5 zur Verfügung.

Ich habe ein Smartphone oder Tablet, auf dem weder Apple iOS noch Android installiert ist. Kann ich das E-Paper trotzdem lesen?

In diesem Fall können Sie die App nicht auf Ihrem Gerät installieren, da wir native Apps nur für Apple iOS oder Android unterstützen. Beispielsweise ist die App für Amazon (Kindle) Fire Geräte nicht verfügbar, da auf diesen ein anderes Betriebssystem (Fire OS) installiert ist. Jedoch haben Sie die Möglichkeit, das Web-E-Paper über den – auf dem Gerät vorinstallierten – Internetbrowser aufzurufen.
Zum E-Paper ❯

Wie kann ich die App für Apple iOS und Android herunterladen?

Sie können die App im jeweiligen App Store herunterladen. Der Download ist kostenlos und unverbindlich.
Android Play Store ❯
iOS App Store ❯

Ich habe ein Apple iOS- oder Android-Gerät, finde die App aber nicht im App Store.

Die App steht für Apple iOS ab Version 10 und Android ab Version 5 zur Verfügung.
Wenn Sie ein Gerät verwenden, das über eine ältere Version verfügt, können Sie die App nicht installieren. In diesem Fall haben Sie aber die Möglichkeit, das Web-E-Paper zu nutzen.
Zum E-Paper ❯
Vergewissern Sie sich, dass Sie im jeweiligen App Store angemeldet sind und über eine Internetverbindung verfügen.

Wie installiere ich die App?

Geben Sie im Apple App Store einfach die Suchbegriffe Schwäbische Post oder Gmünder Tagespost ein. Wählen Sie die App „SchwäPo und Tagespost E-Paper“ und tippen Sie auf den Button „Laden“. Nach dem Bestätigen des Buttons „Installieren“ und der Eingabe Ihres iTunes-Kennwortes wird der Download gestartet. Nach der Installation finden Sie die App im Zeitungskiosk, dargestellt durch die aktuelle Titelseite, bzw. ab Apple iOS 9.0 auf dem Startbildschirm mit einem grauen Icon.

Die Android-Version der App finden Sie im Google Play Store ebenfalls über die oben genannten Suchbegriffe. Voraussetzung für den Download ist ein Google-Konto. Tippen Sie auf „Installieren“ und anschließend „Akzeptieren“. Die App finden Sie dann im Menü mit einem grauen Icon.

Wo finde ich die App nachdem ich sie installiert habe?

Unter Apple iOS wird die App auf einer der Startseiten abgelegt. Bei Android-Geräten wird das App-Icon mit den Zeitungslogos im Menü angezeigt.

Ich habe die App installiert oder das Web-E-Paper aufgerufen, kann die Ausgaben aber nicht öffnen.

Der Download der App ist kostenlos. Um die E-Paper-Ausgaben der Schwäbischen Post lesen zu können, benötigen Sie einen Benutzer-Account sowie ein gültiges Digital-Abonnement. Möglicherweise sind Sie abgemeldet oder haben keine aktive Internetverbindung. Überprüfen Sie auch, ob ihr Gerät ausreichend Speicherplatz hat, um eine Ausgabe herunterzuladen.

Wie melde ich mich an?

Grundsätzlich können Sie sich mit Ihrem Benutzer-Account der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost sowohl auf unseren Websites als auch in der App anmelden. Falls dies nicht möglich sein sollte, kann dies an folgenden Gründen liegen:

1. Ihnen ist Ihr Passwort nicht mehr bekannt:
Mit dem folgendem Link können Sie Ihr Passwort auf unserer Website zurücksetzen, einfach klicken und die E-Mail-Adresse Ihres Accounts angeben.
Passwort vergessen ❯
2. Ihnen ist Ihr Benutzername nicht mehr bekannt:
In diesem Fall wenden Sie sich bitte an unser Service-Center.
Kontakt ❯
3. Sie haben sich registriert, aber den Aktivierungslink für ihr Abo nicht erhalten oder innerhalb von 24 Stunden nicht aktiviert:
Hier wenden Sie sich bitte ebenfalls an unser Service-Center.
Kontakt ❯
4. Falls Sie noch keinen Benutzeraccount haben, können Sie hier einen erstellen:
Registrierung ❯

Benötigt die App eine Internetverbindung?

"Wenn Sie die E-Paper-Ausgaben mit der App für Apple iOS und Android lesen und herunterladen möchten, ist eine Internetverbindung erforderlich. Sobald Sie eine Ausgabe heruntergeladen haben, können Sie diese auch offline lesen.

Kann ich E-Paper-Ausgaben manuell löschen um Speicherplatz zu sparen?

Wi-Fi ist ein anderer Begriff für WLAN. Um mit Ihrem Gerät ins Internet zu kommen, muss hier ein lokales Funknetzwerk vorhanden sein, in das man sich einwählt, z.B. zu Hause über den WLAN-Router oder an öffentlichen Orten wie Hotels oder Cafés, falls dort dieser Service angeboten wird.

Was bedeutet der Gerätetyp Wi-Fi plus Cellular?

Neben der Möglichkeit des lokalen Internetzugang (s.o.) sind hier auch die Voraussetzungen für einen mobilen Internetzugang unterwegs vorhanden. Um mobil ins Internet zu gelangen, ist eine SIM-Karte und ein Datenvertrag mit einem Mobilfunkanbieter notwendig. Diese sind aktuell in unseren Angeboten nicht enthalten

Wer sind Neukunden?

Unter Neukunden verstehen wir alle Kunden, die beim Start Ihres E-Paper-Abonnements kein Vollabonnent der gedruckten Ausgabe der Schwäbischen Post oder Gmünder Tagespost sind.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Aktuell bieten wir als Zahlungsmöglichkeit monatlichen Bankeinzug über SEPA-Lastschrift an.

Gibt es technische Einschränkungen, wo der Zugang zu beiden digitalen Ausgaben verfügbar ist?

Den Zugang zu beiden Zeitungen erhalten Sie immer dann, wenn Sie direkt über SDZ, der Verlag der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost bestellen (online, soweit verfügbar, telefonisch, persönlich oder per Post).
Technisch bedingt können wir bei sogenannten „In-App-Käufen“, die über Apples iTunes-Account oder das Google-Play-Konto abgewickelt werden oder Käufe beim Fremdanbieter iKiosk keine Freischaltung für die jeweils andere digitale Zeitungsausgabe vornehmen.

Kann ich auf mehreren Endgeräten parallel mit meinem Benutzerkonto angemeldet sein?

Wenn Sie die Website der Schwäbischen Post an einem Computer, Tablet oder Smartphone nutzen, können Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto bis zu 3 Mal gleichzeitig anmelden. Um sich nicht täglich neu anmelden zu müssen, können Sie „Angemeldet bleiben“ aktivieren.

Welche Rolle spielt meine Abonummer bei dieser Einschränkung?

Wenn Sie ein Abo der Schwäbischen Post haben, können Sie Ihre Abonummer in Ihrem Benutzerkonto hinterlegen und so alle Vorzüge eines Abonnements mit Ihrem Benutzerkonto nutzen.
Sie können Ihre Abonummer in bis zu 3 Benutzerkonten hinterlegen. Dadurch können Sie es Familienmitgliedern ermöglichen, mit einem eigenen Benutzerkonto die Website und E-Paper-App der Schwäbischen Post zur selben Zeit zu lesen. Jedes Benutzerkonto, in dem Ihre Abonummer hinterlegt ist, unterliegt jeweils separat der Einschränkung auf 3 gleichzeitige Anmeldungen an der Website und 3 Anmeldungen in der E-Paper-App. Ein Benutzerkonto ist als persönlicher Zugang zum Angebot der Schwäbischen Post gedacht. Es sollte nicht von mehreren Personen geteilt werden. Geben Sie Ihre Zugangsdaten daher niemals an andere Personen weiter, insbesondere nicht an Personen, die nicht in Ihrem Haushalt leben. Bedenken Sie dabei bitte auch, dass jeder, der Zugang zu Ihrem Benutzerkonto hat, in Ihrem Namen Artikel kommentieren und eigene Beiträge veröffentlichen kann.

Warum gibt es diese Einschränkungen?

Die gedruckte SchwäPo können Sie in mehrere Teile zerlegen. So können alle Familienmitglieder die Zeitung zur selben Zeit lesen. Wir haben versucht, für die elektronischen Medien einen Weg zu finden, diese Eigenschaft nachzubilden. Dabei berücksichtigen wir aber auch, dass es heute durchaus üblich ist, ein Angebot wie die Tageszeitung auf mehreren Endgeräten im Wechsel zu nutzen.
Wenn Sie die Zugangsdaten zu Ihrem Benutzerkonto an eine andere Person zur Anmeldung an der Website der Schwäbische Post weitergeben, werden Sie an Ihrem PC, Tablet oder Smartphone mit hoher Wahrscheinlichkeit häufiger automatisch abgemeldet. Würden Sie Ihre gedruckte Zeitung an eine andere Person weitergeben, könnten Sie diese auch nicht mehr lesen, bis Sie sie zurück bekommen.

Kann ich in unterschiedlichen Browsern (Chrome, Firefox, Safari) angemeldet sein?

Mit der Anmeldung in verschiedenen Browsern am selben Endgerät verhält es sich genauso, wie mit der Anmeldung an verschiedenen Endgeräten. Die Einschränkung auf 3 gleichzeitige Anmeldungen bezieht sich technisch bedingt auf verschiedene Browser, nicht auf verschiedene Endgeräte.