Ressortarchiv: gmuender-tagespost

Bayer verpasst Sieg in Madrid
Fußball

Bayer verpasst Sieg in Madrid

Madrid - Ein unnötiges Foul von Routinier Sami Hyypiä hat Bayer Leverkusen um einen möglichen Sieg bei Europa-League-Sieger Atletico Madrid gebracht.
Bayer verpasst Sieg in Madrid

992 neue Stellen im Angebot

"Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit – mit einem Anstieg in den Sommermonaten und dem Rückgang im September – ist regelmäßig zu beobachten. Nach der Urlaubsphase stellen die Firmen wieder ein. …
992 neue Stellen im Angebot

Reiseberichte für die Homepage des Europoint Ostalb

Wer im Urlaub in Europa besondere Ecken entdeckt, interessante Menschen kennengelernt oder etwas völlig Überraschendes erlebt hat, kann sich jetzt an der Online-Aktion "Unterwegs in Europa" des …
Reiseberichte für die Homepage des Europoint Ostalb

Brunnhuber fragt: Quo vadis DB?

Ostwürttemberg. Quo vadis DB? – Wohin gehst Du Deutsche Bahn? Mit dieser Frage ist ein Referat überschrieben, das Georg Brunnhuber im Anschluss an die Sitzung des Verkehrsausschusses Ostwürttemberg …
Brunnhuber fragt: Quo vadis DB?

Mit Mulsum, Ostalbsecco und Dinkelwaffeln

Der Ostalbkreis präsentiert sich zusammen mit den Kreisen Schwäbisch Hall und Hohenlohe noch bis zum 3. Oktober auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart. Kulinarisches und Ideen für …
Mit Mulsum, Ostalbsecco und Dinkelwaffeln

Hemmschwelle enorm gesunken

Die Hemmschwelle ist gesunken, die Risikobereitschaft gestiegen. Mischkonsum ist angesagt. Schon allein der Besitz von Drogen ist ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Nicht jeder Besitz wird …
Hemmschwelle enorm gesunken

Mehr als Döner und Yufka

Gefüllte Weinblätter – schmeckt gut, aber wie macht man das? Das konnten die Teilnehmerinnen eines türkischen Kochkurses im Rahmen der Internationalen Tage lernen. Bei dem Kochkurs wurde auch das …
Mehr als Döner und Yufka

Die LMT-Gruppe

Die LMT-Gruppe stellt Präzisionswerkzeugen zur Metallbearbeitung her und ist weltweit führend bei Tablettiermaschinen. LMT wurde 1993 als Teil des Leitz-Firmenverbandes gegründet, die Gruppe ist seit …
Die LMT-Gruppe

Rüstzeug für den Beruf in der Tasche

Am Donnerstag haben 16 Altenpflegeschülerinnen und -schüler ihre dreijährige Ausbildung am Institut für Soziale Berufe "St. Loreto" erfolgreich beendet.
Rüstzeug für den Beruf in der Tasche

LMT mit neuem Konzept

"Networking the experts" lautet das Motto für die Oberkochener LMT-Gruppe auf der AMB, der bedeutendsten internationalen Messe für Metallbearbeitung, die bis Samstag auf dem neuen Messe-Gelände in …
LMT mit neuem Konzept

Ein Rittermahl wie im Mittelalter

Einen schönen Ausflug unternahm die Seniorengemeinschaft Spraitbach. Der Weg führte nach Neresheim zum Kloster und zum Rittermahl zur Burg Katzenstein. Dabei fühlten sich die Spraitbacher …
Ein Rittermahl wie im Mittelalter

Carl Zeiss Nano Image Contest: Sieger stehen fest

Nach einem zweiwöchigen Finale stehen die Sieger des ersten Carl Zeiss Nano Image Contest fest: Heinrich Badenhorst von der Universität Pretoria/Südafrika, Norman Hauke und Arne Laucht vom …
Carl Zeiss Nano Image Contest: Sieger stehen fest

Zwei neue Firmen im A 7

Geschäftsführer Wolfgang Dambacher freut sich über den Zugang von zwei neuen Unternehmen im Gewerbepark A7 in Westhausen: Die ATIS-Gesellschaft für innovative Messtechnik GmbH und die araKON GmbH für …
Zwei neue Firmen im A 7

Weg frei für mehr Bauplätze

Der Heubacher Gemeinderat macht den Weg frei für zwei neue Wohngebiete in Heubach. In beiden Fällen gab es Diskussionen. Insgesamt entstehen mindestens rund 30 Bauplätze.
Weg frei für mehr Bauplätze

Von der Höhle bis zum Berggipfel

In die Fränkische Schweiz führte der Familienausflug der Gmünder Bergwacht. Das Programm hatte für jede Altersgruppe etwas zu bieten.
Von der Höhle bis zum Berggipfel

Gesangverein 1823 hilft dem Salvator

Bei einem Benefizkonzert auf dem Salvator hatte der Gesangverein 1823 Schwäbisch Gmünd zu Spenden für den Erhalt der Wallfahrtsstätte aufgerufen. Die Zuhörer spendeten einen namhaften Betrag, den …
Gesangverein 1823 hilft dem Salvator

Prävention kann vor Kindernotfällen bewahren

Ein aufmerksames Publikum hatte Albert Süßmuth gestern im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post. Der hauptamtliche Rettungsassistent des Roten Kreuzes sprach dort über Gefahren für Kinder im Alltag.
Prävention kann vor Kindernotfällen bewahren

24-Stunden-Übung der THW-Jugend

Bei der 24-Stunden-Übung der THW-Jugend mussten die Helfer bei einem Unfall einspringen und vermisste Personen suchen. Die Aufgaben wurden mit Bravour gemeistert, wie das THW erklärt, man sei gut …
24-Stunden-Übung der THW-Jugend

Mehr als Döner und Yufka

Gefüllte Weinblätter – schmeckt gut, aber wie macht man das? Das konnten die Teilnehmerinnen eines türkischen Kochkurses im Rahmen der Internationalen Tage lernen. Bei dem Kochkurs wurde auch das …
Mehr als Döner und Yufka

Weg frei für mehr Bauplätze

Der Heubacher Gemeinderat macht den Weg frei für zwei neue Wohngebiete. In beiden Fällen wurde diskutiert. Insgesamt entstehen mindestens 30 Bauplätze.
Weg frei für mehr Bauplätze

Die Kosten beim Kinderhausbau unterschritten

Bei der "Erweiterung des Kinderhauses" konnte eine Kostenunterschreitung von 160 000 Euro erreicht werden. Ursprünglich war man von Baukosten in Höhe von 1,8 Millionen Euro ausgegangen.
Die Kosten beim Kinderhausbau unterschritten

Den Hauch von "Easy Rider" erlebt

Im Sandkasten haben sie sich kennen gelernt, die Freundschaft ist nie erloschen und beim Fünfziger-Fest schworen sich Herbert Rauer, Roland ("Ringo") Harpeng, Juan Sogas und Gerhard Ebert: "Wir …
Den Hauch von "Easy Rider" erlebt

Westhausen: Licht am Ende des Tunnels

Die Vorstellung des Energieberichtes 2009 und der Nachtragshaushaltsplan 2010 standen im Mittelpunkt der Sitzung des Gemeinderates Westhausen. Die Ratsmitglieder stimmten der Erneuerung der …
Westhausen: Licht am Ende des Tunnels

Nicht selbstverständlich

Gleich zwei Schecks bekamen die Vertreter der Katholischen Kirchengemeinde Hüttlingen von Bürgermeister Günter Ensle: Mit 1500 Euro unterstützt die Gemeinde Hüttlingen Menschen in der dritten Welt.
Nicht selbstverständlich

Der "Ebnater Sachse" gratulierte zum Fest

Im herrlich dekorierten Bären-Saal in Ebnat feierten die Altersgenossen des Jahrgangs 1950 – einige sind von Neuchatel (CH) oder Leipzig angereist – das 60er-Fest.
Der "Ebnater Sachse" gratulierte zum Fest