Die Alternative: neun Männer

Zu den AfD-Wahlen in der GT vom 3. Mai:

„Der neue AfD-Kreisverband Ostalb hat seine Spitze gewählt. Im Unterschied zu den 'Systemparteien' CDU und Grüne, die sich damit herumschlagen, endlich mehr Frauen in die Politik zu bekommen, zeigt die AfD, warum sie Alternative heißt: Neun Posten – neun Männer! Glückwunsch! Bei so viel potenten Männern braucht man offensichtlich keine Frauen in der Politik.“

© Gmünder Tagespost 11.05.2018 20:31
238 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.