Leserbeitrag von In my humble opinion

Linke fordern von der Stadt Zahlen ( P-GT vom 09. Januar 2021, S. 12 )

Gut, der Linken-Fraktion ist aufgefallen, dass da noch „Rechnungen“ offen sind, dass noch Informationen fehlen, die nötig sind, dass der Stadtrat seine demokratische Funktion ausüben kann.
Und den anderen Fraktionen ist das nicht aufgefallen oder haben sie aus anderen Gründen „die Klappe gehalten“?

Kann man im Januar 2021 beim Jahresabschluss 2019 vielleicht tatsächlich noch Verständnis wegen „Corona“ aufbringen, so sollte sich aber die Verwaltung für das bisherige Ausbleiben des Jahresabschlusses 2018 bitte eine andere Ausrede als „Corona“ einfallen lassen.

Meine Frage: Wäre die Stadtverwaltung auch so geduldig, wenn ich die Grundsteuer für 2018 noch nicht bezahlt hätte?

© In my humble opinion 11.01.2021 00:35
1902 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy