Leserbeiträge

Plastik - Müll gehört zu unserer Wirtschaftsweise

Lebensmittelreste, Elektroschrott und natürlich Plastik landet täglich im Müll. Vor allem Letzteres stellt ein großes Problem dar. Im Meer treiben gewaltige Mengen Plastikmüll, Vögel und Meerestiere halten Sie für Beute und verenden zu Hunderttausenden daran.
Auch in Schwäbisch Gmünd gibt es einen Unverpackt Laden, ganz in der Nähe vom City Center.
Bis zu 13 Millionen Tonnen Plastikabfälle gelangen jedes Jahr alleine von Land aus ins Meer. Dort haben sich schätzungsweise schon 150 Millionen Tonnen angesammelt – sehr wahrscheinlich noch wesentlich mehr.
Um die anhaltende Plastikflut einzudämmen, braucht es vor allem verbindliche Schritte von Politik und Wirtschaft. Aber ein Stück weit liegt es auch in der Macht der Verbraucher, dem überflüssigen Verpackungsmüll einzudämmen und dem Irrsinn ein Ende zu setzen.

© derleguan 22.05.2018 07:22
1150 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.