Lesermeinungen

Zu: „ Aufschub für den Zollkrieg“ vom 26. März:

Seltsam... was da Wahres dran ist? Trump hat recht mit seinen Vorwürfen gegen die EU. US-amerikanische Autos, so legte Professor Hans Werner Sinn fulminant los, werden innerhalb der EU mit 10% besteuert, unsere Autos in den USA aber nur mit 2,5%. Zugleich macht die EU Trump den Vorwurf, er würde die USA mit Schutzzöllen abschotten wollen. Aber wenn man es genau betrachtet, ist es doch umgekehrt. Die EU schottet sich mit verbraucherfeindlichen Schutzzöllen ab, um jeweils eine ganz bestimmte ökonomische Lobby zu privilegieren. Das geht aber zu Lasten der europäischen Verbraucher und zu Lasten z. B. der USA, aber auch der Dritten Welt. Im Großen und im Ganzen geht die ganze Sache immer zu Lasten der europäischen, insbesondere der Verbraucher.

Hattenhofen

© Gmünder Tagespost 06.04.2018 20:10
279 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.