Lesermeinung

Zu: Unparteiisch berichten, in der SchwäPo vom 23. April:

Die biblischen Aussagen geben Herrn Krauter vollkommen recht. In 1. Mose, Kapitel 16, wird uns der Ursprung der Feinde Israels aufgezeigt: Ismael ist ihr Stammvater und hat dieses Zeugnis von Gott in Vers 12: Er wird ein wilder Mensch sein, seine Hand wider jedermann und jedermanns Hand wider ihn und er wird wohnen all seinen Brüdern zum Trotz.

In 1. Mose 19, Vers 30-38, werden zwei weitere Väter genannt: Moab und Ben-Ammi. Alle drei werden im alten Testament als Erzfeinde Israels bezeugt. Aufschlussreich ist auch der Umstand, dass alle drei durch unerlaubte Zeugungen erstanden sind. Dennoch hat Gott der Herr sein Bundesvolk Israel durch die Spaltung der Muslime in Schiiten und Sunniten entscheidend gestärkt. Aber in der Jetztzeit erwacht der schiitische Endzeitglaube der Ankunft ihres Mahdi, das heißt Messias, mit dem Ziel der Weltherrschaft.

Insbesondere der Iran will Erfüllungsgehilfe/Wegbereiter dieser sogenannte Hadithprophezeiungen sein und hat die Hisbollah, die Hamas und die Taliban zu den drei reichsten Terrororganisationen der Welt gemacht, mit dem Ziel, Israel als Hauptgegner und Bollwerk zu zerstören.

Aber der allerhöchste Gott wird ihr Vorhaben vereiteln, denn er hat die USA (unter Donald Trump) autorisiert, nur für kurze Zeit ein Weltfriedensreich zu etablieren!

© Gmünder Tagespost 24.04.2018 18:12
1115 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Edgar Kuchelmeister

Märchenstunde!

Leute wie Sie spalten diese Welt! Es gibt nur einen Gott, egal wie ich ihn nenne und welchen Weg ich zu ihm beschreite, es ist ihm egal.

Erst die Spaltung in gut und schlecht führt zur Auseinander - setzung. Es heißt doch "Nächstenliebe" und nicht liebe deinen Religionsbruder und hasse deinen Nichtreligionsbruder!

Hassprediger gibt es leider in allen Religionen.

derleguan

...meine Güte-starker Tobak. Da muss man in der Tat erstmal durchatmen.

Um ihre Phänomene der reichen Terrororganisationen zu erklären braucht man keine Bibel. Die westlichen Nationen, allen voran die USA, aber auch Russland und Deutschland durch seine ungebremsten Waffenlieferungen in alle Welt haben die Terrororganisationen zu dem gemacht, was sie heute sind!!!!

Der oberste Gott wäre eine Inkarnation des Teufels, hätte er Donald Trump zu irgendetwas autorisiert. Außgerechnet einer, der den Klimawandel leugnet und Saudi Arabien mit Waffen vollpumpt, dass in dieser Region auf lange Sicht kein Frieden kommen wird!

Herr, schmeiß bitte wieder etwas mehr Hirn auf die Menschheit! Ich vermisse das in letzter Zeit so sehr.